Karneval im Josefsheim steht diesmal unter dem Motto „Auf dem Josefsheimer Schiff sind wir nicht scheu - wir feiern mit Helau und Ahoi!“ Die Prunksitzung im Josef-Prior-Saal am Freitag, dem 24. Februar, beginnt um 19.31 Uhr. Foto: Willi Häger

Die närrische Session steuert auch im Josefsheim Bigge ihrem Höhepunkt entgegen. Unter dem Motto „Auf dem Josefsheimer Schiff sind wir nicht scheu - wir feiern mit Helau und Ahoi!“ findet die große Prunksitzung am Freitag, dem 24. Februar 2017, ab 19.31 Uhr im Josef-Prior-Saal statt. Das Programm mit Büttenreden, Parodien, Garde- und Showtänzen wird von Menschen mit Behinderung, Mitarbeitern und befreundeten Karnevalisten gestaltet. Wieder mit dabei sind die Bigger Prinzengarde mit den kleinen Funken und die Kolping-Garde.

Weiterlesen: Das „Josefsheimer Schiff“ segelt Richtung Karneval - Sitzung am 24. Februar

Prinz Falko I. umringt vom Kapitän Kalli Fischer und den Moderatoren der Band "Kiss", Sebastian Becker und Stefan Peters. Foto: bigge-online

Mit Prinz Falko I. (Flügge) hat auch Bigge wieder einen neuen Prinzen, wie vor wenigen Minuten live aus der ausverkauften Schützenhalle von der dortigen Prunksitzung getwittert wurde. Ernannt durch Ortsvorsteher Kalli Fischer - perfekt als Kaleun verkleidet - regiert Falko I. ab sofort die Bigger Narrenschar. Die Sitzungspräsidenten Stefan "Bohne" Peters und Sebastian Becker alias KISS führen wieder gekonnt durch das Programm, in diesem Jahr unter dem Motto: Nichts als die Wahrheit. Ein Bericht und viele Fotos folgen. Wir sagen: Bigge Mantau!

evang gem logoIn einer vierteiligen Veranstaltungsreihe möchte die Evangelische Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig zur persönlichen Auseinandersetzung mit dem Thema: "Martin Luther, die Reformation - und ich"einladen. Die Abende stehen unter folgenden Themen:

1. Abend: 9. März 2017 Luthers Weg zur Reformation

Weiterlesen: Veranstaltungsreihe: "Martin Luther, die Reformation - und ich"

aktuell notiz

In der Nacht zum Dienstag, dem 14. Februar 2017 zwischen 18.30 Uhr bis 07.00 Uhr, brachen unbekannte Täter in die Grundschule an der Schulstraße ein. Die Einbrecher drangen mithilfe einer Leiter durch ein Toilettenfenster in das Gebäude. Anschließend hebelten sie eine Tür auf und brachen mehrere Schränke und Fächer auf. Mit einem geringen Bargeldbetrag flüchteten die Täter durch den Haupteingang. Hinweise nimmt die Polizei in Brilon unter 02961 - 90 200 entgegen.

aktuell polizei1

Unbekannte Täter besprühten in der Zeit zwischen Montag, 19 Uhr und Dienstag, dem 14. Februar 2017 gegen 9 Uhr, zwei Gebäude in der Hauptstraße. Die Täter sprühten auf ein Gebäude die Buchstaben "ACAB". Auf eine gegenüberliegende Wand wurden die schwarzen Buchstaben "Suka Bl" geschrieben. Möglicherweise wurden die Täter hierbei gestört. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Brilon unter 02961 - 90 200 in Verbindung.

Tags: Polizei  

Sport macht Spaß - auf dem Platz und auch auf den Rängen: An den beiden Standorten der Sekundarschule Olsberg-Bestwig fand ein Fußball- und Völkerballturnier statt. Foto: Sekundarschule Olsberg-Bestwig

Gemeinsam aktiv sein macht einfach mehr Spaß - diese Erfahrung machten jetzt die die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Olsberg-Bestwig: An beiden Schulstandorten fand ein Fußball- und Völkerballturnier statt. Organisiert hatte es die Fachschaft Sport. Am Teilstandort in Bestwig nahm jede Klasse mit einer Fußball- und einer Völkerballmannschaft teil. Nach spannenden und torreichen Spielen konnte die Klasse 6e beide Turniere auf dem 1. Platz abschließen - damit entschieden die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler auch die abschließende Gesamtwertung für sich.

Weiterlesen: Sekundarschüler richten Sportturnier aus

aktuell notiz

Nachwuchs steht an! - Vor Familien, die ein Kind erwarten, liegen eine spannende Zeit - und viele Fragen. Denn schließlich muss das gemeinsame Leben in vielen Bereichen neu organisiert werden. Gerade heute, wo immer mehr Mütter berufstätig sind und Väter selbstverständlich einen Teil der Elternzeit in Anspruch nehmen, ist eine sorgfältige Planung wichtig. Wie werdende Eltern diese Auszeit individuell und flexibel gestalten können, steht im Mittelpunkt der Veranstaltung „Alles rund um Elternzeit und Elterngeld“. Dazu laden Jutta Maas, Familienmanagerin der Stadt Olsberg, sowie Andrea Busch, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Olsberg, für Donnerstag, 2. März, um 19 Uhr in den Sitzungssaal des Olsberger Rathauses ein.

Weiterlesen: Info-Abend rund um Elternzeit und Elterngeld

aktuell notizDie kleinen Daheimurlauber freuen sich schon: Auch in diesem Jahr ist die Ferienfreizeit für die Grundschulkinder der Stadt Olsberg geplant. In den ersten vier Wochen der Sommerferien bietet das Familienzentrum Olsberg gemeinsam mit der Jugendhilfe Olsberg den Familien Spaß und Betreuung für ihren Nachwuchs im Grundschulalter an. Um diese Ferien optimal zu gestalten, benötigen die Veranstalter 20 Betreuerinnen und Betreuer, die über die vier Wochen verteilt zum Einsatz kommen.

Weiterlesen: Betreuer für die Ferienfreizeit gesucht

pfarrnachr logo 150Die Pfarrnachrichten Nr. 3/2017 sind erschienen und steht zum Herunterladen bereit. Das PDF mit den Terminen vom 11. - 26. Februar 2017 könnt ihr herunterladen. Am Sonntag, 26. Februar 2017, findet ein Familiengottesdienst zu Karneval in der Kirche des Josefsheims statt. All sind eingeladen, verkleidet an der Messe teilzunehmen. Danach geht es zum Familienkarneval in den Josef-Prior-Saal.

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv