×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/galerie/albums/2006/zelt_kolping/normal_zeltl_05.jpg'

16. Sauerland-Herbst: Vorverkauf für Brassfestival startet am 1.9.

ponsoren und „Macher“ des Sauerland-Herbst stellten in dieser Woche das Programm vor (v.r.): Peter Vogt (Stadtsparkasse Schmallenberg), Georg Scheuerlein (Künstlerischer Leiter Sauerland-Herbst), Sylvia Schmidt (Sauerland-Initiativ), Konrad Lenze (Sparkasse Hochsauerland), Ulrich Achinger (Sparkasse Meschede), Dr. Karl Schneider (Landrat), Frank Eikel (RWE), Norbert Runde (Sparkasse Arnsberg-Sundern), Cornelia Reuber (Hochsauerlandkreis, Fachdienst Kultur). Foto: HSKAußergewöhnliche Konzerte, mitreißende innovative Workshops und internationale Stars der Blechblasmusik – dies vereint der 16. Sauerland-Herbst. Vom 2. bis zum 30. Oktober 2015 sind über vier Wochen lang überragende Musikgrößen, überzeugende Newcomer, vielversprechende Talente und ungewöhnliche Klang-Experimente im Land der 1.000 Berge zu Gast. Der Vorverkauf für die 22 Konzerte in 14 Städten, darunter zwei Kinderkonzerte, startet am Montag, 1. September 2015, um 0:00 Uhr im Internet auf der Webseite www.sauerlandherbst.de. Darüber hinaus können im Vorverkauf Karten bei den Sparkassen im Hochsauerlandkreis sowie über das Bestellformular der Programmbroschüren erworben werden. Diese liegen in den Sparkassen und den Kreishäusern Arnsberg, Meschede und Brilon aus.

Kartoffelbraten des Löschzugs am 6. September

Einen modernen Feuerwehrfuhrpark gibt es im Rahmen des Kartoffelbratens am 6. September 2015 in der Bigger Ramecke zu besichtigen.„Wir kommen zu Ihnen, wenn Sie uns brauchen, kommen Sie zu uns, wenn wir feiern“, so freut sich der Löschzug Bigge-Olsberg wieder auf seine Gäste beim traditionellen Kartoffelbraten. Am Sonntag, 6. September 2015, sind ab 11:00 Uhr wieder Jung und Alt herzlich bei der Feuerwehr in der Ramecke 11 in Bigge eingeladen. Wie gewohnt wird es nach altem Sauerländer Brauch gegen 14:30 Uhr die ersten kostenlosen Kartoffeln aus dem Buchenholzfeuer geben. Die dazugehörigen selbst eingelegten Heringe werden auch in diesem Jahr nicht fehlen. Neben Leckereien wie Spießbraten mit Bratkartoffeln und einem Erbseneintopf hat die Küchenmannschaft der Wehr auch Bratwurst und Pommes im Angebot - selbstverständlich alles zu familienfreundlichen Preisen. Das originelle „Wurstmobil“ dreht ebenfalls wie gewohnt an diesem Tag seine Runden. Eine große Auswahl wird es zudem  an der Kuchentheke geben.

Rollerfahrer fährt auf Auto auf - Unfall geht glimpflich aus

polizei hskIn Bigge ist am Mittwoch, 26. August 2015, um kurz vor 18:00 Uhr ein Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Der 17-jährige fuhr von Olsberg in Richtung Bigge und bemerkte leider zu spät, dass eine 61 Jahre alte Autofahrerin vor ihm bremste. Der Aufprall des Kleinkraftrades auf das Heck des Pkw führte zum Sturz des Jugendlichen auf die Straße. Dabei entstand geringer Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Glücklicherweise wurde der 17-jährige nur leicht verletzt. 

Das Goldene Oberkrainer Festival - jetzt Karten sichern

Das goldene Oberkrainer-Festival in der Konzerthalle. Ein einmaliges Sonderkonzert mit drei Oberkrainerensembles der Spitzenklasse: Die „Alpenoberkrainer“ und „Saso Avsenik und seine Oberkrainer“ sowie der Weltmeister auf der diatonischen Harmonika "Denis Novato und seine Musiker" treten zusammen am Freitag am 20. November 2015 unter dem Motto „Das Goldene Oberkrainer Festival“ in der Konzerthalle Olsberg um 20:00 Uhr auf. „Es ist ein Konzert der Spitzenklasse, diese Konstellation verspricht Unterhaltung pur! Die Gäste dieses Konzerterlebnisses dürfen sich auf einen besonderen professionellen und musikalischen Leckerbissen freuen. Erleben Sie an diesem Abend Unterhaltung pur.

Rathaus und Bürgerservice am 28.08.2015 geschlossen

logo stadt 150Wegen einer betrieblichen Veranstaltung bleibt das Rathaus der Stadt Olsberg einschließlich des Bürgerservice am Freitag, 28. August 2015, geschlossen - ebenso wie die Stadtbücherei. Andere Nebenstellen wie die städtischen Kindergärten, Schulen, Olsberg-Touristik und das AquaOlsberg sind dagegen wie gewohnt geöffnet. Die Stadt Olsberg bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis. 

Unterstützung für junge Familien: Bonus-Großeltern suchen Anschluss

20150828 stadt Schaukel1 1Darf‘s ein bisschen mehr sein? Ein bisschen mehr Zeit, ein bisschen mehr Unterstützung, ein bisschen mehr Möglichkeiten…? Das neue Projekt *Bonus-Großeltern“ des Familienbüros der Stadt Olsberg startet in diesem Herbst. Zielgruppe sind junge Familien, die sich eine Unterstützung vorstellen könnten, und Senioren, die Teile ihrer freien Zeit aufbringen möchten. Das Olsberger Familienbüro will Familien, die keine echten Großeltern greifbar haben, die Möglichkeit geben, Bonus-Großeltern zu finden. Der Kontakt soll ganz nach den Vorstellungen der Beteiligten gestaltet werden.

Brillante, mahnende Lesung: "Empfänger unbekannt"

Franz Kaps und Friedhelm von Meißner. Foto: Peter LörwaldAm Vorabend der Verlegung der ersten Stolpersteine präsentierten der KulturRing und der Heimatbund der Stadt Olsberg einen literarischen Beitrag zur Bekämpfung des leichtfertigen Umgangs mit dem Gedankengut der Nationalsozialisten. Nach einer gefühlvollen Begrüßung durch Bürgermeister Wolfgang Fischer boten Franz Kaps und Friedhelm von Meißner mit "Empfänger unbekannt" eine packende, zugleich einfühlsame Lesung über die eisige Entfremdung zweier Freunde. Es ist ein Abschied, der die tiefe Freundschaft zwischen den beiden Männern offenbar werden lässt, herzlich und voller Wärme. "Ein Freund, ein guter Freund" ertönt kratzig von einer Schallplatte, während sich die Männer umarmen. Max Eisenstein und Martin Schulze haben gemeinsam eine Galerie in San Francisco. Mit Martins Rückkehr 1932 nach Deutschland, in ein Land, das geprägt ist von der Rezession und einer politischen Ohnmacht, beginnt die Geschichte von "Empfänger unbekannt", einem Briefroman von Kathrine Kressmann Taylor. Ein beängstigender und visionärer Briefwechsel, der einen Zeitraum von zwei Jahren behandelt.

Ruhrufer erhält breitere Fahrbahn, Querungshilfen und Abbiegespuren - Baustelle mit Einbahnstraßenregelung

logo stadt 150Nächster Schritt für eine moderne, attraktive und funktionale Innenstadt in Bigge-Olsberg: Die Stadtverwaltung saniert einen ersten Abschnitt des Ruhrufers und möchte dabei die Strecke gleichzeitig bedarfsgerecht umgestalten. Konkret geht es um den Abschnitt im Bereich des Hit-Marktes im Osten, der bei der mehrgeschossigen Wohnbebauung beginnt, bis zu der Einfahrt zum Takko-Markt. Dabei wird die Fahrbahn insgesamt verbreitert, um insbesondere im Bereich der Verbrauchermärkte eine komfortablere Verkehrsführung möglich zu machen, so die Stadt Olsberg. Vom westlichen Bereich des Ruhrufers bis hin zur östlichen Einfahrt zum HIT-Getränkemarkt erhält die Fahrbahn dann eine Breite von 8,50 Meter.

Leserbrief zur Montessori-Grundschule - Verfasser gesucht

aktuell notizVor einigen Tagen erhielten wir einen Leserbrief zum Thema "Montessori-Grundschule Wiemeringhausen". Auch wenn die Schullandschaft insgesamt sicherlich zum Thema werden wird, ist dies nicht unser originäres Themenfeld. Am meisten von einer Veröffentlichung abgehalten hat uns aber die Tatsache, dass uns der Brief anonym erreichte. Unserer Meinung nach ist es wichtig, dass ein Ansprechpartner dazu genannt wird. Eine Veröffentlichung des Namens kann man immer noch separat besprechen. Wir haben mit den Verantwortlichen der Montessori-Grundschule gesprochen. Zum einen würde Geschäftsführer Fabian Schmidt den Verfasser gerne zu einem Gespräch einladen. Zum anderen plant das Redaktionsteam von "Strunzerdaal", sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und würde den Leserbrief dabei gerne einfließen lassen. Wenn der Verfasser daran Interesse hat, kann er sich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an uns wenden.

Fahrzeug an Getränkemarkt mit Einkaufswagen beschädigt: Wer hat etwas gesehen?

polizei hskEin 34 Jahre alter Autofahrer war am Samstag, 22. August 2015, mit einem schwarzen Audi A4 unterwegs. Um 19:20 Uhr stellte er das Auto auf dem Parkplatz eines Getränkemarktes am "Ruhrufer" in Bigge ab. Nach etwa fünf Minuten fuhr er mit dem Audi auf den gegenüberliegenden Parkplatz eines Supermarktes, wo er das Auto für ungefähr zehn Minuten abstellte. Als der Mann seine Einkäufe erledigt hatte und auf den Parkplatz zurückkehrte, stellte er Schäden an der Beifahrertür fest. Die Schäden stammen nach den bisherigen Ermittlungen von einem Einkaufswagen für Getränkekisten, der gegen den Audi geprallt ist.

Ruhrufer wird nochmal halbseitig gesperrt - Arbeiten am Trinkwassernetz

hsl wasser logo 150Wegen dringender Arbeiten am Trinkwasser-Leitungsnetz durch die Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) gilt am Donnerstag und Freitag, 27. und 28. August 2015, nochmals eine geänderte Verkehrsführung am "Ruhrufer" in Bigge. Ab Donnerstagmittag muss das Ruhrufer halbseitig gesperrt werden - eine Zufahrt ist dann nur noch über die Stadionstraße möglich, von wo aus auch die örtlichen Verbrauchermärkte erreicht werden können. Der abfließende Verkehr wird über Frugesstraße bzw. Stehestraße zur Hauptstraße geführt. Voraussichtlich am Freitagabend, 28. August, kann die Sperrung wieder aufgehoben werden.

René Pirdszuhn regiert nun im Josefsheim

René Pirdszuhn und Jenny Rott sind das neue Königspaar des Josefsheims. Foto: Mario PolzerMit dem 151. Schuss von der Armbrust fiel am Sonntag, 23. August 2015, kurz nach 14 Uhr der Vogel am Bigger Josefsheim. Zuvor hatten sich rund 30 Bewerber um die Königswürde gut eine Stunde lang einen spannenden Kampf geliefert. Der Vogel erwies sich zunächst als widerstandsfähig, doch dann machte René Pirdszuhn ihm mit einem gut platzierten Schuss den Garaus. Zu den ersten Gratulanten des neuen Königs gehörten Alexander Djomporin, der Schützenkönig des Vorjahres, Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer und Hubert Vornholt, Geschäftsführer des Josefsheims.

Musical Jona in evangelischer Kirche

Am 23. August findet die Aufführung statt.Nach der erfolgreichen Aufführung des Schattenspiel-Musicals „Dornröschen“ des Kinderchores „Die Schmetterlinge“ im 2014 ist es nun wieder so weit: Die Martin-Luther-Kirche in Olsberg verwandelt sich wieder in eine große Schattenspielbühne. Die Akteure sind in diesem Jahr die Jugendlichen des Jugendchores „Um Himmels Willen“ unter der Leitung von Annette Wallhorn.

Flüchtlingsarbeit koordinieren: Ehrenamtliche treffen sich

Kürzlich fand bereits eine erste Informations- und Gesprächsrunde zur Flüchtlingsarbeit statt. Foto: Stadt OlsbergBegleitung in ganz alltäglichen Situationen, Hilfe beim Einkaufen, beim Arztbesuch oder im Umgang mit Behörden: Solche Unterstützung benötigen Flüchtlinge besonders dringend. Ohne ehrenamtliche Helfer ist die Flüchtlingsarbeit vor Ort nicht zu leisten. Um den Einsatz von Helfern zu koordinieren und Möglichkeiten der Hilfe aufzuzeigen, findet am Dienstag, 1. September 2015, um 18 Uhr im Ratssaal der Stadt Olsberg ein weiteres Gespräch statt. Bei diesem Termin soll ganz konkret besprochen werden, wer sich wie einsetzen, wieviel Zeit investieren und welche Hilfestellungen anbieten kann. Dazu sind neben jenen Personen, die sich bereits in die Helferlisten eingetragen haben, auch weitere Interessierte herzlich willkommen.  

Bürger legen sich ins Zeug für Bürger: Vorschläge für Auszeichnung gesucht

aktuell notiz

Ehrenamtlicher Einsatz und „Muskelhypothek“ bringen viele Dinge voran, die die „öffentliche Hand“ allein nicht stemmen könnte - das gilt im Verein ebenso wie bei gemeinsamen Projekten oder in einer Dorfgemeinschaft. „Bürger sind für Bürger aktiv - ehrenamtliches Engagement ist Arbeit für die Zukunft unserer Stadt und ihrer Bürger“, unterstreicht Bürgermeister Wolfgang Fischer. In der Stadt Olsberg hat das Ehrenamt deshalb einen ganz besonderen Stellenwert. Ein Zeichen dafür ist der Preis für bürgerschaftliches Engagement, der jährlich im Rahmen des Neujahrsempfangs verliehen wird.

Sauerländer Bands begeistern am Rande des Motorradfestivals

Empire of Dust in der Konzerthalle. Foto: Andreas WellerDer Vorabend des Olsberger Motorradfestivals hat sich wieder einmal als Geheimtipp für die Freunde der jungen dynamischen Musikszene des Sauerlandes erwiesen. Von „Empire of Dust“ waren nicht nur die jungen Zuschauer angesichts der dargebotenen Leistung schlichtweg begeistert: Ob mehrstimmiger Harmoniegesang oder das perfekte Zusammenspiel von bass&drums, die fünf Jungs aus Niedersfeld wussten sowohl musikalisch und auch in Bezug auf die Bühnenperformance absolut zu überzeugen.

Willkommen im Netz: Bigger Caritas jetzt mit eigener Internetseite

Ein Bildschirmfoto der neuen Internetpräsenz der Bigger Caritas. Die Caritas Konferenz St. Martin Bigge hat in Zusammenarbeit mit der Bigger Webdesignfirma Responsive Webdesign Sabine Hees ihre eigene Homepage gestaltet. Die Seite ist nun offiziell ans Netz gegangen: www.caritas-bigge.de. Die Bürger und Hilfesuchenden können sich somit über die umfangreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten der Caritas Konferenz informieren. Die Homepage bietet zahlreiche Infos und Daten zu den verschiedenen Angeboten und Hilfen, wie zum Beispiel die Öffnungszeiten des Kleidershops, Termine vom Sonntagsbrunch, kommende Veranstaltungen, Fotos und vieles mehr.

Pastoralverbund: Junge Vesper in Heinrichsdorf

Einladung zur Jungen VesperWer wissen möchte, wie der Himmel riecht, der ist herzlich nach Heinrichsdorf zum Dorfgemeinschaftshaus zur „Jungen Vesper“ am 22. August 2015 eingeladen. Es wird gesungen, gebetet und dem Himmel nachgesonnen. "Die Teilnehmer geben den Tag dankbar in Gottes Hände zurück. Das ist der Sinn des Abendlobes, der Vesper: wir bringen unseren Tag dorthin zurück, woher wir ihn erhalten haben. Es ist vieles geschehen, wir haben einiges erlebt und sind vielleicht für manches dankbar. In diesem Gebet wollen wir dankbar, erleichtert, erfrischt, belebt, betrübt, gesegnet, erfreut oder erheitert den Tag ausklingen lassen. So, wie wir sind, dürfen wir vor Gott treten und ihm unseren Tag zurückgeben", so das Organisationsteam. Hier alle Informationen:

LandFrauen: Gemeinsames Frühstück und Kalenderübergabe

wllv logo farbe 2007Die Olsberger LandFrauen treffen sich am Samstag, 5. September 2015, zu einem gemeinsamen Frühstück mit der Programmvorstellung 2015/2016. Nach dem Frühstück im Gasthof Kettler erhalten die Mitglieder die neuen Kalender mit den LandFrauen-Veranstaltungen im gesamten HSK von September 2015 - Juli 2016. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Um Anmeldung bei Rita Vogt wird bis Mittwoch, 2. September 2015, gebeten: 02962 1296, 0151 22834541 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

HSN erhält Konzession für Netze in Meschede, Olsberg und Bestwig

Logo HochsauerlandEnergieDie Städte Meschede und Olsberg sowie die Gemeinde Bestwig haben Betrieb, Unterhaltung und Weiterentwicklung ihrer Energienetze langfristig geregelt. Die Räte der drei Kommunen haben jetzt in getrennten Sitzungen der neuen HochsauerlandNetze GmbH & Co. KG (HSN) die Konzessionen für den Betrieb der drei Stromnetze sowie des Gasnetzes in der Stadt Meschede erteilt. Die entsprechenden Verträge haben eine Laufzeit von 20 Jahren. Die HSN war bereits zu Jahresbeginn Eigentümerin der entsprechenden Energienetze geworden. Das kommunale Unternehmen HochsauerlandEnergie GmbH und die RWE Deutschland AG hatten vorab die HSN gemeinsam ins Leben gerufen. Die HochsauerlandEnergie hält mit 74,9 Prozent der Anteile die Mehrheit an dem neuen Unternehmen. RWE hält die verbleibenden 25,1 Prozent.

Gute Laune, bestes Wetter: Gelungene Familienfreizeit des Skiclubs am Edersee

Die Teilnehmer der Familienfreizeit 2015. Foto: SkiclubEine gelungenes Wochenende verbrachten einige Familien des Ski-Club Olsberg auf der Jugendburg Hessenstein in der Nähe des Edersees vom 7. - 9. August 2015 bei bestem Wetter und guter Laune. Während am Freitag die "Eroberung" der Burg anstand und am Abend nach der Stärkung am Grill das Burgspiel erfolgreich von den Kindern gemeistert war, wurde am Samstag die Gegend um den Edersee erkundet. Nach einem interessanten 4D-Film über den Nationalpark-Kellerwald war die Wanderung auf dem Brückengrundsteig nochmal so interessant. Das Edersee-Atlantis an der alten Brücke Asel und das "tolle Haus" am Edersee waren weitere Höhepunkte am Samstag.

Parkplatz an Konzerthalle trotz Bauarbeiten an Ruhrbrücke aus beiden Richtungen erreichbar

Maskottchen "Strunzi" ist auch auf olsberg-gestaltet-zukunft.de zu sehen.Die Stadt Olsberg weist darauf hin, dass trotz der Arbeiten an der Ruhrbrücke, die jetzt begonnen haben, alle Parkplätze während der Bauphase weiter nutzbar bleiben. Für Besucher des Bereiches rund um die Ruhrbrücke empfiehlt die Stadt Olsberg, den Großraumparkplatz hinter der Konzerthalle zu nutzen, der über die Zufahrt gegenüber dem Café Hagemeister erreicht werden kann - übrigens trotz Einbahnstraßenregelung sowohl aus Richtung Olsberg wie auch aus Richtung Bigge. Die Stadt Olsberg stellt dabei klar, dass die Einbahnstraßenregelung aus Richtung Bigge erst nach der Zufahrt zum Großraumparkplatz beginnt. Weitere aktuelle Infos zu den Bauarbeiten in der Innenstadt finden Interessierte unter www.olsberg-gestaltet-zukunft.de im Internet. 

5.000 Euro Schaden: Zeugen von Fahrerflucht gesucht

polizei hskEin Autofahrer stellte am Montag, 17. August 2015, um 12:15 Uhr einen silberfarbenen VW Bulli auf dem Besucherparkplatz einer Firma an der Paul-Oeventrop-Straße in Bigge ab. Als er einige Stunden später um 18:00 Uhr wieder auf den Parkplatz zurückkehrte, sah er sofort frische Beschädigungen an dem Fahrzeug. Ein bislang unbekannter Fahrer eines Pkw oder eines Lkw war vermutlich beim Rangieren auf dem Parkplatz gegen den hinteren Teil der Fahrerseite geprallt. Anstatt sich aber um den angerichteten Schaden zu kümmern und den Fahrer des Bullis oder die Polizei zu informieren, entfernte er sich unerkannt von dem Parkplatz. Den Schaden alleine an dem VW schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro. Zeugenhinweise zu dieser Verkehrsunfallflucht werden an die Polizei Brilon unter 02961 90200 erbeten.

Musikalischer Abend an der Bieke: Beliebtes Fest nach zwei Jahren Pause wieder da

Treffpunkt in der Altstadt: Der Musikalische Abend an der Bieke. Foto: Alois HrenVor der malerischen Fachwerkkulisse an der Ecke Mittelstraße/Auf’m Werth lädt die Dorfgemeinschaft Bigge e. V.nach zweijähriger Pause nun wieder zu ihrem beliebten „Musikalischen Abend an der Bieke“ ein. Am Freitag, 21. August 2015, können dann ab 19:30 Uhr alle Gäste wieder einige unbeschwerte Stunden genießen. Für die zünftige musikalische Begleitung sorgen die Ruhrtalmusikanten und mit frisch gezapftem Veltins und Grillwürstchen ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Wer wird neuer Schützenkönig im Josefsheim?

Beim Schützenfest im Josefsheim rücken die Königsanwärter dem Vogel mit der Armbrust zu Leibe. Foto: Mario PolzerZum Ende der diesjährigen Schützenfestsaison suchen die Schützen im Josefsheim Bigge ihren neuen König. Wer wird Nachfolger von Alexander Djomporin? Diese Frage wird am Sonntag, dem 23. August 2015, beantwortet. Traditionell steht das Fest im Josefsheim am Ende des Schützenfestkalenders im Hochsauerland. Und traditionell rücken die Schützen dem Vogel hier nicht mit dem Gewehr, sondern mit der Armbrust zu Leibe.

Auch in Bigge erste Stolpersteine verlegt

Drei Stolpersteine erinnern an die Familie Löwenstein. Foto: bigge-onlineDie ersten Stolpersteine zum Gedenken an die jüdischen Mitbürger wurden jetzt am Freitagnachmittag, dem 14. August 2015 neben Assinghausen und Olsberg auch in Bigge verlegt. Drei Steine erinnern nun auf Höhe der Bruchstraße 16a (etwa auf Höhe der Kreuzung zur Berliner Straße) an die Familie Löwenstein. Lilly, Selma und Benjamin Löwenstein wurden 1943 über Paderborn nach Auschwitz deportiert.

Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit: Arbeit auf mehr Schultern verteilen

Groß war das Interesse am Gespräch über ehrenamtliche Mitarbeit in der Flüchtlingshilfe. Fotos: Stadt Olsberg Die Resonanz war überwältigend: „Ich bin positiv überrascht“, sagte Bürgermeister Wolfgang Fischer beim Blick in die Runde. Bei der Gesprächsrunde zur ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit in Olsberg blieb kaum ein Stuhl leer. Knapp 100 Frauen und Männer waren gekommen, um sich über Möglichkeiten und Bedarf zu informieren. Wolfgang Fischer unterstrich die Bedeutung der Helfer: „Wenn wir die Ehrenamtlichen nicht hätten, könnten wir die Flüchtlingsarbeit so nicht leisten.“ Im Mittelpunkt stand im Ratssaal der Stadt am Dienstagabend, dem 11. August 2015, Interessierten aufzuzeigen, „wo man sich vielleicht einbringen kann“.

„Maler Klecksel“: Bilder der Ferienfreizeiten jetzt in Sparkasse zu sehen

„Zu Besuch bei Maler Klecksel“: Die Bilder, die im Rahmen des diesjährigen Olsberger Ferienfreizeiten entstanden sind, können noch bis zum 20. August in der Sparkasse besichtigt werden. Foto: Stadt OlsbergEin positives Fazit der diesjährigen Olsberger Ferienfreizeiten zogen jetzt die beiden Organisatorinnen Brigitte Klaucke vom Städtischen Familienzentrum Olsberg sowie Anja Gernholt, Geschäftsführerin der Jugendhilfe. Erstmals fanden die Ferienfreizeiten in der Schule an der Ruhraue statt - „das Gebäude und vor allem die großzügigen Außenanlagen haben uns jede Menge Möglichkeiten für Spiel, Kreativität und Unterhaltung geboten“, so die einhellige Meinung.

Hohe Servicequalität dauerhaft sichern: Neun junge Menschen starten bei Stadt Olsberg ins Berufsleben

Die neuen Auszubildenden und Praktikanten der Stadt Olsberg mit Bürgermeister Wolfgang Fischer, Allgemeiner Vertreterin Elisabeth Nieder, stv. Fachbereichsleiter Franz-Josef Priebisch und Personalservicemitarbeiterin Claudia Normann. Foto: Stadt Olsberg

Bildung, Dienstleistung rund um alle Lebenslagen, Stadtplanung, Soziales, Erziehung und vieles mehr: Das Service-Spektrum, das die Stadt Olsberg ihren Bürgerinnen und Bürger bietet, ist überaus breit. „Jede Menge Lernstoff“ gibt es deshalb für die neun jungen Menschen, die bei der Stadt Olsberg und ihren Eigenbetrieben eine Ausbildung oder ein Jahrespraktikum begonnen haben. Bürgermeister Wolfgang Fischer begrüßte die acht jungen Frauen und einen Mann jetzt im Sitzungssaal des Rathauses und stellte ihnen das „Dienstleistungsunternehmen Stadt Olsberg“ vor, zu dem die Jugendlichen nun auch gehören.

Bleibleche in Bigge gestohlen: Diebe bei Verfolgungsjagd mit Polizeihund und Hubschrauber gestellt

Reichlich Blech hatte die Truppe gestohlen. Foto: PolizeiIn der Nacht auf Donnerstag, 13. August 2015, war um 0:15 Uhr ein Diensthundeführer der Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis auf der Autobahn 46 von Bestwig in Richtung Arnsberg unterwegs. Dabei fiel ein weißer Kastenwagen auf, der augenscheinlich sehr schwer beladen war. Der weiße Fiat Ducato war in Bestwig auf die Autobahn aufgefahren und fuhr ebenfalls in Richtung Arnsberg. Mit Unterstützung eines weiteren Streifenwagens wurde der Kastenwagen mit einem Kennzeichen aus Dortmund (DO) im Bereich der Abfahrt Freienohl angehalten und sollte anschließend kontrolliert werden. Als der Fiat zum Stillstand kam, flogen schlagartig die Türen des Fahrzeugs auf und drei Personen flüchteten aus dem Fahrzeug in angrenzende Feld- und Buschbereiche.

Heiße Öfen, coole Sounds: Motorräder- und zubehör auf der Messe, SKY beim Open-Air

Auch Originelles wird auf der Motorradmesse angeboten. Foto: bigge-onlineDrei Tage lang wird Bigge-Olsbeg nun wieder zum Mekka für Motorradfans. Inmitten der wunderschönen Landschaft unseres Sauerlandes findet vom 14. bis 16. August 2015 inzwischen schon zum neunten Mal das beliebte Motorrad- und Openair-Festival auf dem Gelände der Konzerthalle Olsberg statt. Weit mehr als 30.000 Biker und Motorradfans werden aus ganz Deutschland sowie den umliegenden Nachbarländern mit ihren heißen Öfen und traditionellen Kutten erwartet. Auf einer Ausstellungsfläche von über 15.000 m2 erwartet die Besucher ein breit gefächertes Angebot sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit spannenden Show- und Live-Acts.

44 neue I-Dötzchen an St.-Martinus-Grundschule

4Die neuen Kinder der Klasse 1b mit ihrer Lehrerin Frau Schmidt beim Klassenfoto. Foto: bigge-online4 aufgeregte Kinder erlebten am 13. August 2015 in der Bigger St.-Martinus-Grundschule ihren ersten Schultag. Nach dem ökomenischen Einschulungsgottesdienst in der Pfarrkirche, gestaltet vom evangelischen Pfarrer Burkhard Krieger und Gemeindereferentin Gabi Hennecke, besuchten die Kinder bei ihren Klassenlehrerinnen Frau Schleicher und Frau Schmidt ihre allererste Schulstunde.

Attraktivität der Innenstadt steigern: Spatenstich an der Ruhrbrücke

"Spatenstich" mit der großen Baggerschaufel: Bürgermeister Wolfgang Fischer am Steuer des großen Baggers. Foto: bigge-online„Wir können das, was hier in den kommenden Jahren passieren wird, nur gemeinsam umsetzen - als Stadt, Bürgerschaft und Gewerbetreibende“, unterstrich Bürgermeister Wolfgang Fischer an der Olsberger Ruhrbrücke. Den symbolischen Auftakt für die umfangreichen Arbeiten, mit denen die Olsberger Innenstadt „fit für die Zukunft“ werden wird, musste das Stadtoberhaupt dann aber ganz allein vornehmen - an der Steuerung eines riesigen Baggers. Die übernahmen nach dem kurzen „Zwischenspiel“ dann wieder die „Profis“ - die Verantwortlichen von Stadt und Fachwelt Olsberg machten stattdessen deutlich, dass man den Tag für die Stadt Olsberg mit gutem Gewissen als „historisch“ bezeichnen solle. Seit dem Jahr 2007 habe man in den politischen Gremien und der Bürgerschaft Konzepte entwickelt, um sich auf die Zeit nach der Öffnung der Umgehungsstraße einzustellen, erinnerte Bürgermeister Wolfgang Fischer - nun gehe es an die Umsetzung des „Integrierten Handlungskonzepts Olsberg“, früher als Zentrenkonzept bekannt.

Helmut Schmücker wieder bei der Fachwelt am Ruder

Der neue Fachwelt-Vorstand von links nach rechts: Tina Mettner (Schriftführerin), Claudia Schettel (2. Vorsitzende), Helmut Schmücker (1. Vorsitzender), Anica Dickel (Pressebeauftragte) und Carsten Laube (Kassierer). Foto: FachweltHelmut Schmücker ist wieder Vorsitzender der Fachwelt Olsberg. Nachdem er im letzten Jahr dem Beirat verkündet hatte, kein weiteres Mal für die Wahl zur Verfügung zu stehen, wurde sein Nachfolger Sven Flottmann sukzessive aufgebaut, um in seine Fußstapfen zu treten und die Geschicke der Fachwelt weiterzuführen. Nun kam es allerdings ganz anders. Sven Flottmann, der erst Anfang des Jahres einstimmig vom Beirat in seinem Amt als neuer Vorstandsvorsitzender der Fachwelt bestätigt wurde, gibt seinen Posten nach einer kurzen Amtszeit aufgrund neuer beruflicher Perspektiven wieder ab, wie die Fachwelt mitteilt. Helmut Schmücker, der sich bereiterklärt hat, sich dieser verantwortungsvollen Aufgabe noch einmal zu stellen, wurde in der letzten Beiratssitzung wieder gewählt.

Unfall im Kreisverkehr - Leichte Verletzungen

polizei bullis150Auf der Hauptstraße in Bigge kam es Donnerstagmorgen, dem 6. August 2015, zu einem Verkehrsunfall. Gegen 05:30 Uhr fuhr eine 65-jährige Frau aus Bestwig mit ihrem silbernen Opel in den dortigen Kreisverkehr ein. Dabei übersah sie den vorfahrtberechtigten Wagen eines 53-jährigen Mannes aus Marsberg, der sich in dem Moment mit seinem blauen Audi im Kreisverkehr befand. Der Opel fuhr in die Beifahrertür des Audis. Bei dem Aufprall wurde die Frau leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.500 Euro. 

KulturRing startet mit zwei heimischen Bands das Motorrad-Festival

Aus Brilon kommen die Musiker der bereits 2006 gegründete Band Garage Language. Sie gelten als musikalischer Geheimtipp der  Jugendszene. Kai, Ester, Max, Björn sind geprägt von Bands wie den Hosen und WIZO und bevorzugen deutschsprachige Rockmusik. Foto: VeranstalterAm Freitag, 14. August 2015, wird ab 19:00 Uhr der kleine Saal der Konzerthalle zum Auftrittsort für die dynamische junge Musikszene im Sauerland. Im Rahmen des Olsberger Motorrad Festivals hat der Kulturring Olsberg wie schon im letzten Jahr zwei heimische Bands für die Konzerthalle verpflichtet. Einen Part des Abends übernehmen die Musiker von Empire of Dust aus Niedersfeld. Inspiriert durch viele Musikgenres, ist Empire of Dust eine modern klingende Hardrock/Metal Band, die sich durch einen einzigartigen Sound und viel Abwechslung im Songwriting von anderen Bands absetzt.

"Anderer Gottesdienst" am 15. August mit dem Chor94

Der mächtige Turm der Bigger Pfarrkirche.Am Samstag, 15. August 2015, findet um 18:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin Bigge ein "Anderer Gottesdienst" zum Thema „Maria“ passend zu Mariä Himmelfahrt statt. Ist Maria auch heute noch aktuell? Diese Frage wird vom Pfarrgemeinderat Bigge mit Hilfe von unterschiedlichen Texten und Gebeten beleuchtet. Die musikalische Begleitung übernimmt der Chor94.  

Caritas-Ausflug nach Paderborn am 5. September

aktuell notizDie Caritas-Konferenz St. Martin Bigge lädt alle Interessierten des Pastoralen Raums Bigge-Olsberg zu einem Ausflug nach Paderborn ein. Dort wird die Ausstellung „Caritas – Nächstenliebe von den frühen Christen bis zur Gegenwart“ mit Führung im Diözesanmuseum besichtigt. Anschließend gibt es ein gemeinsames Mittagessen im Liborianum. Danach steht noch ca. zwei Stunden Zeit zur freien Verfügung, bevor der Bus wieder nach Bigge zurückfährt.

Erste Stolpersteine werden am 14. August verlegt

Stolpersteine werden zukünftig an das Schicksal der jüdischen Mitbürger in der Zeit des Nationalsozialismus erinnern. Ein Blick ins Archiv zeigt, dass die Geschichte auch an Olsberg nicht vorbeigegangen ist. Foto: ArchivIm Olsberger Stadtgebiet werden in Kürze die ersten Stolpersteine zum Gedenken an jüdische Mitbürger verlegt, die Opfer des Nationalsozialismus wurden. Der Kölner Künstler Gunter Demnig wird die ersten Steine am Freitag, 14. August 2015, um 15 Uhr in Assinghausen vor dem ehemaligen Haus der Familie Löwenstein (An der Schirmecke 7) verlegen. Weitere Stolpersteine werden an diesem Nachmittag in Olsberg (Bahnhofstraße 11, ca. 15:50 Uhr) und in Bigge (Bruchstraße 16a und Mittelstraße 18, ca. 16:15 Uhr bzw. ca. 16.40 Uhr) verlegt. Dazu sind alle Olsberger Bürgerinnen und Bürger und alle Interessierten eingeladen. Das Haus in der Mittelstraße in Bigge ist das Elternhaus von Fritz Stern, der Mitte Juni als Zeitzeuge die Ausstellung „Jüdisches Leben im ehemaligen Amt Bigge“ eröffnet hatte (wir berichteten).

„Empfänger unbekannt“ im Rathaus - dramatische Lesung

Empfänger unbekannt - heißt es im Ratssaal.Anlässlich der Verlegung der ersten Stolpersteine präsentiert der KulturRing Olsberg in Zusammenarbeit mit dem Heimatbund der Stadt Olsberg am 13. August 2015 um 19:30 Uhr im Rathaus eine dramatische Lesung. 18 Briefe und ein Telegramm - mehr brauchte die Autorin Kathrine Kressmann Taylor nicht, um in ihrer Briefnovelle "Empfänger unbekannt" (Adress unknown) im Jahre 1938 das ganze perfide Grauen der Nazis zu erfassen und so eindringlich zu Papier zu bringen, dass es uns heute noch erschauern lässt. Das Buch beschreibt die Veränderungen, die der Aufstieg des Nationalsozialismus in Deutschland brachte.

Deutsche und israelische Jugendliche begegnen sich

Der Aufenthalt der Gruppe aus Jerusalem im Hochsauerlandkreis - hier mit Landrat Dr. Karl Schneider - dient der Begegnung untereinander. Foto: HochsauerlandkreisZum Auftakt der Sommerferien 2015 war es wieder soweit: Zur Mitte ihres zwölftägigen Aufenthaltes konnte Landrat Dr. Karl Schneider elf Jugendliche und zwei Betreuerinnen aus Israel sowie die gastgebenden jungen Deutschen im Kreishaus Meschede begrüßen. Die Internationale Jugendbegegnung Hochsauerlandkreis-Israel wird vom Kreisjugendamt in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung von Jerusalem organisiert und ist inzwischen zu einer Marke geworden: seit 1969 bestehen die Kontakte.

olsberg-gestaltet-zukunft.de soll über Baustellen und Einzelhandel informieren

Die neue Homepage olsberg-gestaltet-zukunft.de informiert über die Baumaßnahmen und Aktionen. Foto: Bildschirmfoto der Homepage olsberg-gestaltet-zukunft.deWährend die Arbeiten an der Schlüterkurve weit fortgeschritten sind, beginnen Bauarbeiten an der Ruhrbrücke. Und noch einiges mehr ist geplant. Stück für Stück soll die Innenstadt in den kommenden Jahren „fit für die Zukunft“ werden: Mehr Aufenthaltsqualität, ein noch ansprechenderes Erlebnis und eine Neuordnung des Zusammenspiels von Fußgängern, Radfahrern und Autoverkehr seien das Ziel von zahlreichen Baumaßnahmen, die nun nach und nach umgesetzt werden, so die Stadt Olsberg. Damit Einheimische und Gäste jederzeit bestmöglich informiert sind, haben Stadtverwaltung und Fachwelt nun gemeinsam eine Internetseite ins Leben gerufen: Unter www.olsberg-gestaltet-zukunft.de finden Interessierte jederzeit aktuelle Informationen, was in der Innenstadt passiert - und warum es sich lohnt, in die Innenstadt zu kommen.

Ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuung: Öffentliche Gesprächsrunde am 11.8.

logo stadt 150Ein fremdes Land, eine fremde Sprache, dazu völlig unbekannte Behörden, Anträge und ein ganz anderer Alltag: Menschen, die als Flüchtlinge nach Deutschland kommen, stehen vor einem ganzen Berg an Herausforderungen. Um diesen „Berg“ zumindest ein Stück weit abzutragen, gibt es im Olsberger Stadtgebiet eine ganze Reihe von Aktiven, die sich ehrenamtlich für die Flüchtlingsarbeit engagieren - sei es als Einzelperson, sei es in einer Initiative oder einer Gruppe. Die Stadt Olsberg lädt nun zu einer Gesprächsrunde zur ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit in Olsberg ein. Sie findet am Dienstag, 11. August 2015, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Olsberger Rathauses statt.

"Wildes Holz": Konzertgitarre, Kontrabass und Blöckflöte bringen Stücke von Klassik bis AC/DC

Wildes Holz kommen für ein außergewöhnliches Konzert in den Alten Bigger Bahnhof. Foto: VeranstalterEin Termin, den es sich vorzumerken lohnt: Am Samstag, 28. November 2015, lädt der KulturRing Olsberg um 20 Uhr zu einem besonderen Konzert in den Bigger Bahnhof ein. "Wildes Holz" treten mit ihrem neuen Programm "astrein!" auf. Eine Konzertgitarre, ein Kontrabass und die gemeine Blockflöte: Wenn das nicht mal eine astreine Besetzung für eine Rockband ist... Das dachten sich die drei Männer, die ihre Band „Wildes'Holz“ nennen und aus diesem Instrumentarium Klänge hervorbringen, die man kaum für möglich hält. Wer hätte schon gedacht, dass die Blockflöte mit Stücken von AC/DC einen Saal zum Toben bringt, oder dass sie die Stimme eines jungen Michael Jackson geradezu perfekt imitiert? Sogar Stücke von Deep Purple oder Kraftwerk funktionieren astrein in der Holz-Version.

Wasserversorgung unterbrochen: Dienstagmorgen - 2. September

Das Wasser wird abgedreht: in Teilen von Bigge gibts am Dienstag, dem 2. September kein Wasser. Aufgrund von dringenden Arbeiten am Trinkwassernetz ist am Dienstag, 2. September 2014, in Teilen von Bigge die Trinkwasserversorgung unterbrochen. Betroffen sind Anwohner der Straßen Prowinkel, Am Kittelbusch, Scheltenbergweg, Im Sichtern, Leipziger Straße, Stettiner Straße, Danziger Straße, Dresdener Straße und Königsberger Straße. Die Unterbrechung dauert von 8.00 bis voraussichtlich gegen 13.00 Uhr. Die HSW empfiehlt ihren Kundinnen und Kunden, bei Bedarf einen entsprechenden Trinkwasservorrat - zum Beispiel in der Badewanne - anzulegen.

Wasserversorgung unterbrochen: Dienstagmorgen - 2. September

Das Wasser wird abgedreht: in Teilen von Bigge gibts am Dienstag, dem 2. September kein Wasser. Aufgrund von dringenden Arbeiten am Trinkwassernetz ist am Dienstag, 2. September 2014, in Teilen von Bigge die Trinkwasserversorgung unterbrochen. Betroffen sind Anwohner der Straßen Prowinkel, Am Kittelbusch, Scheltenbergweg, Im Sichtern, Leipziger Straße, Stettiner Straße, Danziger Straße, Dresdener Straße und Königsberger Straße. Die Unterbrechung dauert von 8.00 bis voraussichtlich gegen 13.00 Uhr. Die HSW empfiehlt ihren Kundinnen und Kunden, bei Bedarf einen entsprechenden Trinkwasservorrat - zum Beispiel in der Badewanne - anzulegen. Da unmittelbar nach Ende der Arbeiten Trübungen des Trinkwassers nicht ausgeschlossen sind, sollte zudem der Hausanschluss gespült werden, bevor entsprechende Haushaltsgeräte in Betrieb genommen werden. Die Hochsauerlandwasser GmbH bittet die Kundinnen und Kunden um Verständnis für die Arbeiten, die Service und Qualität der Trinkwasserversorgung dauerhaft sichern sollen.

"Ludothek": Kolpingsfamilie Bigge freut sich auf Mitspieler

Spaß, Unterhaltung, Geselligkeit: Moderne Spieleabende beim Kolping.Ab Freitag, 12. September, startet die Bigger Kolpingsfamilie am zweiten Freitagabend in jedem Monat, ab 20 Uhr, eine „Ludothek“ in den Räumlichkeiten des Bigger Kolpinghauses und sucht hierfür noch zahlreiche Mitspieler. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich, so dass sich das Angebot an alle Interessierte richtet. Auch wenn die Bezeichnung hierzulande vielleicht noch unbekannt ist, so ist „Ludothek“ in der Schweiz geläufig. Der Begriff „Ludothek“ leitet sich von dem lateinischen Wort für „Spiel“ und „Stelle“ ab. Gemeint sind damit Orte, an denen Gesellschaftsspiele angesehen und vor allem ausprobiert werden können. Die Kolpingsfamilie Bigge besitzt zahlreiche Gesellschaftsspiele; zudem steuern einige Kolpingsmitglieder weitere interessante Gesellschaftsspiele hinzu, so dass auf ein großes Repertoire zurückgegriffen werden kann.

Amtsübergabe im Lions Club: Ulrich Vorderwülbecke Präsident

Ulrich Vorderwülbecke (re.) – hier mit Vorgänger Thomas Schmidt – ist für die kommenden 12 Monate Präsident des Lions Club Olsberg. Foto: Lions Club OlsbergWachwechsel“ im Lions Club Olsberg: Ulrich Vorderwülbecke übernahm jetzt die Aufgabe des Präsidenten von Thomas Schmidt. Die Ämterübergabe erfolgte im Rahmen einer Feierstunde im Landhotel Donner in Meschede-Remblinghausen. Neuer Vizepräsident ist Dr. Christian Ramspott. Seine Amtszeit stellt Ulrich Vorderwülbecke thematisch unter das Motto „Wasser ist Leben“. Unter verschiedensten Gesichtspunkten werden sich die Olsberger Lions mit dem „Lebensmittel Nr. 1“ beschäftigen.

Sauerland-Herbst 2014: Konzerte bei Oventrop und in der Konzerthalle

Sponsoren und „Macher“ des Sauerland-Herbst stellten in dieser Woche (25.08.) das Programm vor (v.l.): Peter Vogt (Stadtsparkasse Schmallenberg), Norbert Runde (Sparkasse Arnsberg-Sundern), Georg Scheuerlein (Künstlerischer Leiter Sauerland-Herbst), Dr. Karl Schneider (Landrat) , Frank Eikel (RWE) , Heimz-Dieter Tschuschke (Sparkasse Meschede), Konrad Lenze (Sparkasse Hochsauerland). Eines der größten Festivals der vielstimmigen, weltweiten Blechbläser-Familie geht in die 15. Auflage: Der "Sauerland-Herbst" versammelt vom 2. Oktober bis 2. November 2014 über vier Wochen überragende Musikgrößen, überzeugende Newcomer, vielversprechende Talente und ungewöhnliche Klang-Experimente im Land der 1.000 Berge. Der Vorverkauf für die 20 Konzerte in 14 Städten startet am Montag, 1. September, im Internet auf der Webseite www.sauerlandherbst.de. Darüber hinaus können im Vorverkauf Karten bei den Sparkassen im Hochsauerlandkreis sowie über das Bestellformular der Programmbroschüren erworben werden. Diese liegen in den Sparkassen und Kreishäusern Arnsberg, Meschede und Brilon aus. Zum Auftakt kommt am 2. Oktober 2014 die Sächsische Bläserphilharmonie mit "The Queen Symphonie" in die Konzerthalle. Am 17. Oktober ist das Competence Center der Bigger Firma Oventrop Schauplatz für Gomalan Brass aus Italien.

Kinderkuren auf Norderney: Noch freie Plätze in den Herbstferien

logo-hsk-150Im Kinderkurheim „Arnsberg“ des Hochsauerlandkreises auf der Nordseeinsel Norderney sind für die Kuren vom 19. September bis 17. Oktober 2014 (einschließlich Herbstferien) und vom 21. Oktober bis 18. November 2014 noch Plätze frei. Aufgenommen werden Kinder im Alter von drei bis fünfzehn Jahren. Eine erfolgreiche Kur und eine Stärkung der Widerstandskraft für Kinder verspricht die frische und salzhaltige Luft auf Norderney. Während der vierwöchigen Kuren werden Kinder mit Erkrankungen der Atemwege, Hautkrankheiten, AD(H)S, Essstörungen u.a. aufgenommen. Aber auch zeitlich befristete emotionale Störungen als Reaktion auf besondere Erfahrungen aus Schule, Freizeit, Freundeskreis und Familie sind mögliche Aufnahmegründe.

„Einfach Ich“ – neue Ausstellung im Café Sonnenblick

Fotografin Sabrina Voss (4. von links) und die Teilnehmer der Fotoaktion feierten am Donnerstag gemeinsam die Eröffnung der Ausstellung „Einfach Ich“. Foto: Rafael Loerwald„Einfach Ich“ heißt die neue Ausstellung im Café Sonnenblick des Josefsheims Bigge. Die Madfelder Fotografin Sabrina Voss („Sabrinity“) zeigt darin 21 außergewöhnliche Porträtfotos von Menschen mit und ohne Behinderung. Die Fotos sind im Juni bei einer eintägigen Fotoaktion im Josefsheim entstanden. Im mobilen Studio der Fotografin konnten sich die Teilnehmer der Aktion ablichten lassen. Die Fotos zeigen die Menschen in verschiedenen Posen, mal mit einem Lächeln, mal nachdenklich oder auch mal schreiend. „Vieles hat sich beim Shooting spontan ergeben“, sagt Sabrina Voss.

Das Josefsheim hat einen neuen Schützenkönig: Alexander Djomporin

Alexander Djomporin und Marina Seifert sind das neue Königspaar des Josefsheims. Foto: Mario PolzerAlexander Djomporin heißt der neue Schützenkönig des Josefsheims Bigge. Zu seiner Königin erwählte er seine Lebensgefährtin Marina Seifert. Mit dem 163. Schuss von der Armbrust fiel am Sonntag, 24. August 2014, gegen 14 Uhr der Vogel. Zuvor hatten sich rund 40 Bewerber um die Königswürde gut eine Stunde lang einen spannenden Kampf geliefert und ließen sich auch von einigen Regenschauern nicht abhalten. Zu den ersten Gratulanten des neuen Königs gehörten Alexander Djomporins Vorgänger Klaus Konietzko, Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer und Hubert Vornholt, Geschäftsführer des Josefsheims.

Gefährliches Überholmanöver: Zeugen werden gesucht

aktuell-polizei1Am Montagabend, 18. August 2014, fuhr gegen 21:40 Uhr ein Ehepaar aus Antfeld auf der Bundesstraße 480 in Richtung Olsberg. Ihnen kamen drei Fahrzeuge entgegen, die in Richtung Winterberg fuhren. Diese drei Fahrzeuge wurden von zwei Autos im Bereich einer Rechtskurve überholt. Während das erste Auto es noch knapp schaffte, den Überholvorgang vor dem Auto des Ehepaares abzuschließen, befand sich das hintere Fahrzeug, ein schwarzer Ford Focus, noch mitten im Überholvorgang auf der Fahrspur des Ehepaares. Der Mann wurde zu einer Vollbremsung gezwungen und musste nach rechts ausweichen. Glücklicherweise kam es nicht zu einem Unfall.

Kabarett und Lesung mit Gerd Normann im "Schiffchen"

Gerd Normann liest im Schiffchen aus seinem neuen Roman.Am Samstag, 6. September 2014, tritt der Kabarettist Gerd Normann im Bigger "Schiffchen" (Gasthof Canisius, Mittelstraße 9) auf. Im Rahmen einer kabarettistischen Lesung wird er seinen neuen Roman vorstellen. „Schwopps“ heißt der im Sauerland und in Dortmund angesiedelte Kriminalroman und handelt von den beiden Freunden Ansgar und Micha, die einem etwas aufwändigen Hobby nachgehen; nämlich dem Überfallen von Geldtransportern. Nach mehreren spektakulär gescheiterten Versuchen treffen sie die Dortmunder Investmentbankerin Lotte. Ihren nicht ganz ernst gemeinten, weil nach einer durchtanzten Nacht entstandenen Ratschlag, setzen die beiden mit großem Enthusiasmus in die Tat um. Doch gierige Stadtkämmerer, orientierungslose Existenzgründer und kriminelle Senioren stellen sie vor ungeahnte Probleme.

Rathaus am 22. August geschlossen

logo stadt-150Wegen einer betrieblichen Veranstaltung bleibt das Rathaus der Stadt Olsberg einschließlich des Bürgerservices am Freitag, 22. August 2014, geschlossen. Nebenstellen wie der Bauhof, die städtischen Kindergärten, Schulen, Olsberg-Touristik, Stadtbücherei und das AquaOlsberg sind wie gewohnt geöffnet. Die Stadt Olsberg bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

Josefsheim feiert Schützenfest am 24. August

Klaus Konietzko und Yvonne Vogt, hier mit Fahnenabordnung beim diesjährigen Bigger Jubiläumsschützenfest, sind das amtierende Königspaar im Josefsheim. Foto: Theo KochZum Ende der diesjährigen Schützenfestsaison suchen auch die Schützen im Josefsheim Bigge wieder ihren neuen König. Wer wird Nachfolger von Klaus Konietzko? Diese Frage wird am Sonntag, 24. August 2014, beantwortet. Traditionell rücken die Schützen dem Vogel dabei mit der Armbrust zu Leibe – eine Besonderheit des Schützenfests im Josefsheim. An Bewerbern mangelt es nicht. Unter der Vogelstange wird auch in diesem Jahr wieder großer Andrang herrschen. Vor einem Jahr hatte sich Klaus Konietzko einen lange gehegten Traum erfüllt und die Reste des Vogels von der Stange geholt. Zu seiner Königin wählte er seine Freundin Yvonne Vogt. Die Festfolge ist in diesem Jahr:

Pfarrnachrichten Nr. 14/2014: Zwei Werktagsgottesdienste entfallen

pfarrnachr-logo-150Die Pfarrnachrichten Nr. 14/2014 sind erschienen. Sie enthalten die Termine vom 16. - 31. August 2014. Es wird darauf hingewiesen, dass die Werktagsgottesdienste montags und mittwochs um 8:15 Uhr zukünftig entfallen. Nach dem Weggang von Jakub Piekielny wird die Vikar-Stelle leider nicht neu besetzt, so dass nicht alle Gottestdienste aufrechterhalten werden können. Die Pfarrnachrichten findet ihr wie gewohnt im Download-Bereich.

Absage: Kein Musikalischer Abend an der Bieke

biekeabend-120824-560Der für Freitag, 22. August 2014, angekündigte „Musikalische Abend an der Bieke“ findet in diesem Jahr leider nicht statt. Nach Auskunft der ausführenden Firma werden bis zur abschließenden Fertigstellung des Brückenbauwerks an der „Mittelstraße/Auf'm Werth“ noch drei bis vier Wochen vergehen. Unter diesen Umständen können die Organisatoren die Sicherheit der Besucher des Biekenfestes nicht gewährleisten. Der Vorstand der Dorfgemeinschaft hat sich daher dazu entschieden, den „Musikalischen Abend“ in diesem Jahr auszusetzen.

Bauarbeiten verzögern sich bis Samstag - weiterhin Sperrung zwischen Kreisverkehr und Hohler Morgen

Die Sperrung zwischen Kreisverkehr und Kreuzung zum Hohlen Morgen/Eichenweg verlängert sich bis Samstag, dem 16. August 2014.Es dauert doch noch länger: die Aufhebung der Sperrung der Kreisstraße zwischen Bigge und Gevelinghausen (wir berichteten) wird sich verzögern. Voraussichtlich erst am Samstag, dem 16. August 2014 heißt es wieder freie Fahrt zwischen Kreisverkehr und der Kreuzung zum Losenberg bzw. Gewerbegebiet Hohler Morgen. Solange ist eine Umleitung über Nuttlar und Ostwig ausgeschildert.

*** Geänderter Veranstaltungsort! *** Metal und Crossover: Kulturring auf neuen musikalischen Pfaden

A Second Glance*** Aufgrund der hohen Nachfrage wurde das Konzert in den kleinen Saal der Konzerthalle verlegt! ***
Einlass ist ab 19:00 Uhr, das Konzert beginnt um 20:00 Uhr.


Am Freitag, 15. August 2014 wird ab 19:00 Uhr das „Alte Kino“ mit ganz neuen Tönen erfüllt. Statt Liedermacher und Rockballaden, Kabarett und Lesungen mutiert dieser einzigartige Veranstaltungsort zum Treffpunkt der heimischen Metalcore- und Crossover-Szene. Im Rahmen des Olsberger Motorrad- und Openair-Festivals hat der Kulturring Olsberg zwei heimische Bands ins Kino geholt. Als erstes wird die 2011 gegründete Band "A Second Glance" die Bühne betreten.

10 000 Euro Schaden nach Vandalismus in der Sporthalle des Berufskollegs

Aus dem Polizeibericht

Sonntagabend, dem 10. August 2014, vermutlich gegen 18:00 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in die Sporthalle des Berufskollegs in Olsberg ein. Die Täter hebelten von einem Baugerüst aus ein Fenster auf und gelangten so in die Halle. Dort randalierten sie. Sie brachen Spinde auf, verteilten diverse Sportgeräte in der Halle und in den Umkleiden und leerten mehrere Feuerlöscher aus. Dadurch entstand der Eindruck von Rauchentwicklung, so dass zunächst die Feuerwehr anrückte. Ob zu dem Vandalismus noch etwas entwendet wurde, stand bei Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Der durch diese sinnlose Zerstörungswut entstandene Sachschaden beläuft sich derzeit auf rund 10.000 Euro. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, denen Sonntagabend am Berufskolleg oder in dessen Umfeld etwas Verdächtiges aufgefallen ist. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei Brilon unter 02961-90200 zu melden.

Fruges-Straße komplett gesperrt - Arbeiten für sicheren Überweg

Die Frugesstraße zwischen Sport Compact und Ruhrufer wird bis Ende September gesperrt.

Die Fruges Straße wird umgebaut. In Höhe der beiden geplanten Verbrauchermärkte zwischen HIT-Markt und der neuen ALDI-Filiale entsteht eine Querungshilfe für Fußgänger, die ein sicheres Überqueren der Straße ermöglichen soll. Die Arbeiten beginnen am Montag, 18. August und dauern bis Ende September 2014. Die Fruges Straße ist während der Bauphase komplett gesperrt. Sport compact, Post und HochsauerlandEnergie sind dann nur noch über die Hauptstraße erreichbar.

Blitzer auf der Bahnhofstraße

blitzer hsk-512Der Hochsauerlandkreis hat seine Blitzerstandorte für diese Woche bekanntgegeben. Am Dienstag, 12. August 2014, wir auf der Bahnhofstraße in Olsberg die Geschwindigkeit kontrolliert. Alle Messtellen für die Woche könnt ihr auf der Internetseite des HSK nachlesen. Es muss auch an weiteren Standorten mit Messungen gerechnet werden. Mögliche Messtellen könnt ihr HIER NACHLESEN. Auch die Polizei kann Kontrollen durchführen. Am besten ist es also, sich überall an die Geschwindigkeitsbegrenzungen zu halten...

Großes Open-Air-Konzert und "Globe of Speed": Motorradmesse mit tollem Rahmenprogramm

Auch kurioses Zubehör gibt es auf der Motorradmesse zu entdecken. Foto: bigge-onlineAuf dem Gelände der Konzerthalle findet das 8. Motorrad- und Openair-Festival vom 15. bis 17. August 2014 statt. Von den Veranstaltern werden weit mehr als 25.000 Motorradfahrer und –begeisterte aus Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern erwartet. Rund um die Konzerthalle sind auf einer Ausstellungsfläche von über 15.000 m² alle Hersteller und Zulieferer vertreten, die in der Motorradszene Rang und Namen haben. Hier kommt jeder auf seine Kosten, vom Profi bis hin zum Hobbyfahrer. Ausgestellt werden die neuesten Maschinen und Entwicklungen im Bereich der Zweiräder. Anfassen und Testen ist ausdrücklich erwünscht. Dazu bekommen Sie umfangreiche Informationen aus erster Hand.

Kreisstraße zwischen Hohler Morgen und Kreisverkehr zwei Tage gesperrt

aktuell-notizDie Kreisstraße 15 in Bigge wird am Mittwoch, 13. August und am Donnerstag, 14. August 2014, von der Kreuzung „Zum Hohlen Morgen/Eichenweg“ bis zum Kreisverkehr Hauptstraße wegen Deckenerneuerungsarbeiten auf einer Länge von 400 Metern voll gesperrt. Das Gewerbegebiet und das Wohngebiet „Am Losenberg“ bleiben erreichbar. Die Umleitung erfolgt in beiden Richtungen über Gevelinghausen, Ostwig, B7 und B480. Der Fachdienst Kreisstraßen des HSK bittet um Verständnis für die Baumaßnahme. 

Kindergarten freut sich über "Wichtelspielburg"

Anne Bartholomé (l.), Vorsitzende der Bigger Caritas, und Erzieherin Jennifer Kersting freuen sich zusammen mit den Kleinsten über die Wichtelspielburg. Foto: KiGaDie ganz Kleinen in der U-3-Gruppe des Familienzentrums St. Martin Bigge können sich seit ein paar Wochen über eine neue Spielgelegenheit freuen: Mit Unterstützung der Olsberger Bürgerstiftung "Wir in Olsberg", der HIT-Stiftung und der Caritas-Konferenz St. Martin Bigge konnte eine Wichtelspielburg angeschafft werden, auf der auch schon Ein- oder Zweijährige rutschen, Stufen steigen und sich verstecken können. 

Programmvorschau des Kulturrings: Interessante Angebote

aktuell-notizMit einem abwechslungsreichen Programm ergänzt der KulturRing seit über 50 Jahren die kulturellen Angebote in Olsberg. Für jeden Geschmack ist etwas dabei:
Am 27.September tritt Paul Millns im Alten Kino in Olsberg auf. Am 30.Oktober findet im Alten Kino eine Autorenlesung mit Welter/Gantenberg statt.

Auch für 2015 gibt es schon zwei Termine: am 15. März 2015 will Edgar Knecht mit einem Jazz-Konzert im Ratssaal begeistern. Dort findet ebenfalls am 19. April 2015 ein Harfen-Konzert mit Hanna Rabe statt.

Schützenfestsaison neigt sich dem Ende: Hochfeste in Elpe, Bruchhausen und Helmeringhausen

aktuell-notizAn diesem Wochenende finden gleich drei Schützenfeste statt: in Bruchhausen, Elpe und Helmeringhausen stehen die Schützen im Mittelpunkt. Viele Bigger wird es auch in diesem Jahr wieder nach Helmeringhausen ziehen. Hier startet das Fest am Samstag, dem 9. August 2014, mit den Ständchen. Um 18 Uhr schließt sich die Abendmesse am oder im Hubertushaus an. Am Sonntag setzt sich um 15:30 Uhr der Festzug in Bewegung. Ein neues Königspaar wird am Montag ab 9:30 Uhr auf der Vogelwiese ermittelt.

Tunnel der Umgehungsstrasse seit Montag erneut gesperrt

Der nördliche Zugang zum Losenbergtunnel am 5. August 2014. Foto: bigge-onlineNichts geht mehr auf der Umgehungsstrasse: Nach der eintägigen Sperrung vom 30. Juli ist nun seit Montag, dem 4. August 2014 erneut der Tunnel und somit das Teilstück zwischen Abzweig Hauptstrasse bis zur Bruchstrasse voll gesperrt. Die Bauarbeiten im Losenberg-Tunnel sind in vollem Gange. Wir versuchen derzeit von den Verantwortlichen eine Aussage zum Grund und zur Dauer der Sperrung zu erhalten. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Hilfepunkte bieten rasche Hilfe bei kleinen und großen Sorgen

Hilfe bei kleinen und großen Nöten erhalten Kinder bei den Olsberger Hilfepunkten – wie hier bei Ludger Becker. Foto: Stadt OlsbergOb eine kleine Schramme oder eine verlorene Fahrkarte – in zwölf Läden in der Olsberger Kernstadt und drei weiteren in den Ortsteilen bekommen Kinder zuverlässig Unterstützung. Die Olsberger Hilfepunkte machen durch das Logo mit Rettungsring, Pflaster und Smiley auf sich aufmerksam und signalisieren: „Wir helfen dir… Komm rein!“

Open-Air-Modenschau an der Hauptstraße

Open-Air-Modenschau am 7. September 2013 in Bigge.Zur ersten Open-Air-Modenschau lädt Sport + Mode Schettel am Samstag, 7. September 2013, ein. Zwei Mal wird an diesem Nachmittag vor dem Ladenlokal an der Hauptstraße 75 sportliche Mode präsentiert und zwar um 14:00 Uhr und um 17:00 Uhr. Aber nicht nur für Modeinteressierte lohnt sich ein Besuch: Die Bäckerei Köster bietet Kaffee und Kuchen an. Auf frisches Popcorn können sich die jungen Besucher freuen.

Evangelische Auferstehungskirche auf Fahrt: Besuch in Springe

Nach Springe bei Hannover ging die Fahrt mit 34 Teilnehmern. Foto:  Ev. Auferstehungskirchengemeinde Olsberg/SiedlinghausenEin gewaltiges „Hallo“ schallte dem Ehepaar Siegfried und Brigitte Opitz in ihrer neuen Heimat in Springe bei Hannover entgegen. Eine Gruppe von 34 Personen aus der Ev. Auferstehungskirchengemeinde Olsberg/Siedlinghausen hatte sich bei leichtem Nieselregen am 08. August 2013 auf den Weg gemacht.

„Abstrakte Encaustic-Malerei“ - Neue Ausstellung von Lydia Völling

Ihre Wohnung ist ihr Atelier: Beim Malen findet Lydia Völling den nötigen Ausgleich zum Arbeitsalltag. Eine Auswahl ihrer aktuellen Werke zeigt sie jetzt im Café Sonnenblick. Foto: Mario Polzer„Abstrakte Encaustic-Malerei – der Phantasie freien Lauf lassen“ heißt die neue Ausstellung im Café Sonnenblick des Josefsheims Bigge. Lydia Völling zeigt darin eine Auswahl ihrer aktuellen Werke. Die Ausstellung wird am kommenden Samstag, dem 31. August, um 11.30 Uhr eröffnet. Dazu sind alle Interessierten eingeladen.

Zielsicher mit der Armbrust: Klaus Konietzko König im Josefsheim

Klaus Konietzko und Yvonne Voigt regieren die Josefsheim-Schützen. Nun haben auch die Schützen im Josefsheim einen neuen König: Klaus Konietzko hatte das Glück auf seiner Seite und regiert nun zusammen mit Yvonne Voigt die Josefsheim-Schützen. Nach dem Festhochamt und einer ordentlichen Stärkung beim Mittagessen holte Klaus Konietzko mit der Armbrust den Rest des Vogels von der Stange.

Schulgebäude beschmiert: 8.000 Euro Schaden

Aktuelles von der Polizei: SchmierfinkenIm Laufe des Wochenendes vom 24. bis 25. August 2013 beschmierten bislang unbekannte Täter die Schulgebäude der Haupt- und Sekundarschule und des Berufskollegs. Sie verunstalteten die Wände, Fenster und Lichtkuppeln, indem sie mit schwarzem Lackspray und Filzstiften Schriftzüge und Symbole aufmalten.

Land und Leute kennenlernen: Jugendliche aus Fruges zu Gast

Eine Stele stellt auch die Partnerschaft mit Fruges dar: Die französischen Jugendlichen und ihre Gastgeber im „Garten der Freundschaft“ in Bigge. Foto: Stadt OlsbergDie Stadt Olsberg erfahren - mit allen Sinnen, „und manchmal auch mit Händen und Füßen“, schmunzelt Régis Dransart. Doch der Präsident der „Freunde von Olsberg“ in der französischen Partnerstadt Fruges weiß auch, dass Sprachbarrieren keine Rolle spielen, wenn sich Menschen wirklich verstehen.

Feuerwehr lädt zum Kartoffelbraten und "Feuerwehrauto-Ziehen"

Ein ordentliches Kartoffelfeuer gibt es beim Kartoffelbraten des Löschzugs Bigge-Olsberg am 1. September 2013. Foto: FeuerwehrDer Löschzug Bigge-Olsberg lädt wieder alle Bürger und Gäste zu seinem traditionellen Kartoffelbraten ein. Am Sonntag, 1. September 2013, sind ab 11:00 Uhr wieder jung und alt herzlich bei der Feuerwehr in der Ramecke 11 in Bigge willkommen. Wie gewohnt wird es nach altem Sauerländer Brauch gegen 14:00 Uhr die ersten kostenlosen Kartoffeln aus dem Buchenholzfeuer geben.

Gestohlenes Schreinerei-Fahrzeug wieder aufgetaucht

aktuell-polizei1Am Freitagnachmittag, 16. August 2013, entdeckte ein aufmerksamer Zeitungsleser den gesuchten Kleintransporter einer Bigger Schreinerei in Freienohl. Vergangene Woche stahlen bislang unbekannte Täter bei einem Einbruch das Firmenfahrzeug der Schreinerei (wir berichteten).

Enkeltrick-Betrug: "Echter" Neffe macht Trickbetrüger dingfest

aktuell-polizei1In der vergangenen Woche kam es im Kreisgebiet wieder zu mehreren Anrufen bei älteren Mitbürgern, um den sogenannten "Enkeltrick" durchzuführen (wir berichteten). Auch in Marsberg wurde nun der Trick versucht, so die Polizei. Ein unbekannter Mann rief Freitagnachmittag, bei einer 76-jährigen Marsbergerin an. "Rate mal, wer hier ist", wollte er von ihr wissen.

Motorradmesse: Open-Air-Konzert sehr gut besucht

'Halber Liter' sorgten für gute Stimmung beim Open Air am 17. August 2013. Foto: bigge-onlineNach einem erfolgreichen und sonnigen Messesamstag der Motorradmesse (wir berichteten) herrschte auch auf dem sehr gut besuchten Open-Air-Gelände am Abend beste Stimmung.  30 Jahre und kein bisschen leise, könnte man sagen: Die Band "Halber Liter" war gut aufgelegt und sorgte für Stimmung unter den Besuchern.

Verkehrsunfallflucht auf Supermarktparkplatz an der Frugesstraße

AktuellesSchon wieder eine Unfallflucht in Bigge (wir berichteten): Samstag, dem 17. August 2013, wurde der schwarze Skoda Roomster einer 45-jährigen Olsbergerin auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Fruges-Straße beschädigt.

Unfallflucht in der Ehrenmalstraße

Aus dem PolizeiberichtEin an der Ehrenmalstraße 1 in Bigge abgestellter grauer Pkw Toyota Corolla wurde durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle.

Pimpfmarkt im Josef-Prior-Saal bietet alles rund ums Kind

Kindersachen können wieder im Josef-Prior-Saal ver- und gekauft werden. Hier ein Bild vom Pimpfmarkt aus dem Frühjahr 2013. Foto: bigge-onlineAm Sonntag, dem 15. September 2013 dreht sich im Josef-Prior-Saal des Josefsheims wieder alles rund um Kindersachen. Die kfd Bigge veranstaltet wieder den Second-Hand-Basar für Kinderbekleidung, -spielsachen und was es sonst noch für Kinder gibt.

Motorradmesse 2013: Sonniger erster Tag!

Auch kurioses gibt es bei der Olsberger Motorradmesse zu finden. Foto: bigge-onlineFreudige Gesichter - auch bei den Veranstaltern der Motorradmesse 2013: Das Wetter war bisher prächtig, die Stände sind ausgebucht und viele Motorradinteressierte haben bereits das Messegelände rund um die Konzerthalle besucht. Zu sehen gibt es die neuesten Maschinen, Technik von Navigation bis Kommunikation, Helme, Kleidung und vieles mehr.

Polizei warnt vor "Enkeltrick-Betrügereien"

aktuell-polizei1In Arnsberg und Olsberg kam es in den letzten Tagen zu vier versuchten, so genannten "Enkeltrick-Betrügereien". Dabei wird den meist älteren Opfern am Telefon vorgegaukelt, eine naher Verwandter, Neffe, Nichte, Enkel oder anderweitig Bekannter bräuchte dringend Geld. Diese Geld soll von einer anderen Person zu Hause abgeholt werden.

Diebe stehlen Schreinerei-Fahrzeug samt Werkzeug

aktuell-polizei1In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 14. August 2013, brachen vermutlich gegen 03:00 Uhr bislang unbekannte Täter in eine Schreinerei in Bigge ein. Der oder die Täter drangen durch ein Fenster in die Räume und durchsuchten das Büro. Dort entwendeten sie einen Flachbildschirm, eine Geldkassette mit einem geringen Bargeldbetrag und die Ersatzschlüssel des Firmenfahrzeugs.

'Aqua' feierte fünften Geburtstag

Einen gemütlichen Vormittag verbrachten viele Besucher im Saunagarten des AquaOlsberg zum Anlass des fünften Geburtstages des Bades. Foto: bigge-onlineSeinen fünften Geburtstag feierte das AquaOlsberg am 10. und 11. August 2013. Am Samstag fand zunächst die Knax-Olympiade für Kinder von neun bis 12 Jahren statt. Es galt, einen Geschicklichkeitsparcours mit 12 Stationen zu absolvieren. Über kostenlose Getränke, eine Freikarte für das Schwimmbad und viele tolle Preise konnten sich die jungen Teilnehmer freuen.

Kinderkurheim Norderney zertifiziert zur stationären Rehabilitationseinrichtung

Das Kinderkurheim Arnsberg auf Norderney hat sich erfolgreich der Zertifizierung als stationäre Rehabilitationseinrichtung gestellt. Die Zertifizierungs-Urkunde präsentieren v.l.: Fachbereichsleiter Martin Stolte, Stephan Achtermann (WIESO CERT GmbH, Köln), Kreisjugendamtsleiter Bernd Wagner. Foto: HSKDas Kinderkurheim „Arnsberg“ auf Norderney konnte sich erfolgreich der Zertifizierung nach einem von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) anerkannten Qualitätsmanagement-Verfahren stellen. Jetzt nahmen Martin Stolte, Fachbereichsleiter Schulen und Jugend zusammen mit Kreisjugendsamtsleiter Bernd Wagner das Zertifikat von Stephan Achtermann entgegen.

Schützenfest im Josefsheim - Wer wird neuer König

Alwin Ott und Sylvia Reichertz sind das amtierende Königspaar im Josefsheim Bigge. Foto: Willi HägerAuch die Schützen im Josefsheim Bigge suchen in diesem Jahr wieder ihren neuen König. Wer wird Nachfolger von Alwin Ott? Diese spannende Frage wird am Sonntag, dem 25. August 2013, beantwortet.Traditionell rücken die Schützen dem Vogel dabei mit der Armbrust zu Leibe – eine Besonderheit des Schützenfests im Josefsheim. An Bewerbern mangelt es nicht.

Bigger Bahnhof: Umbau gestartet - Fußgängerweg wird gesperrt

Der Fußgängerweg zwischen Stadion und Bahnhof am Sonntag, 11. August 2013. Die Hecke ist entfernt, die Büsche am Stadion ebenfalls. Foto: bigge-onlineAm Bigger Bahnhof tut sich was: die Arbeiten für den Bau des zweiten Gleises auf der nördlichen Seite des bestehenden Schienenpaars haben Anfang August begonnen. Entlang des Weges am Hochsauerlandstadion sind nun alle Bäume gefällt und die Sträucher entfernt. Der oft genutzte Fußgängerweg zwischen Sport Compact und Stadionstraße wird für den Verlauf der Arbeiten komplett gesperrt.

Motorradmesse: Alles rund um heiße Öfen und großes Open-Air-Konzert

Auch Dirk Manderbach ist mit seinen Motorradkunststücken wieder auf der Motorradmesse dabei. Foto: bigge-onlineVom 16. bis 18. August 2013 wird Bigge-Olsberg nun schon zum 7. Mal zum Mekka der Motorradfans. Das Olsberger Motorrad- und Openair-Festival rund um die Konzerthalle erwartet auch in diesem Jahr wieder mehr als 20.000 Besucher, so Andreas Rüther und Frank Höhle von der Olsberg Touristik. Große Namen sind vertreten: BMW, Yamaha, Aprilia, Triumph, Kawasaki.

EC-Karten-Missbrauch: Wer kann Täter identifizieren?

Die Polizei sucht diesen Mann, der eine Geldbörse gestohlen haben soll. Foto: PolizeiDie Polizei sucht Unterstützung in einem Fall, der schon ein paar Monate zurückliegt: Am Freitag, 8. März 2013, hielt sich zwischen 10:30 Uhr und 10:35 Uhr eine 38 Jahre alte Frau in einem Supermarkt an der Carls-Aue-Straße auf. Ihr Portemonnaie hatte die Frau während der Einkäufe in den Einkaufswagen gelegt.

Schützenfest: Orden für Verdienste und Besondere Verdienste

vlnr: Wigbert Kreis, Stefan Peters, Martin Schmitte, Ulrich Körner wurden auf dem Schützenfest 2013 geehrt. Foto: SchützenMit etwas zeitlichem Abstand blicken wir nochmal auf das Bigger Schützenfest zurück. Nach dem großen sonntäglichen Festzug wurden nach guter Tradition wieder die verdienten Schützenbrüder der Schützenbruderschaft geehrt. Insgesamt sieben Orden hatten Meinolf Hoffe und Daniel Hoffmann vom Kreisschützenbund Brilon im Gepäck.

„Faktor Bildung“: Junge Menschen starten bei Stadt Olsberg in den Beruf

Die neuen Auszubildenden und Praktikanten der Stadt Olsberg mit Bürgermeister Wolfgang Fischer, den Personalservicemitarbeitern Franz-Josef Priebisch und  Claudia Normann sowie Johannes Butterweck, Badleiter des AquaOlsberg. Foto: Stadt OlsbergOptimaler Service für die Bürgerinnen und Bürger in der Stadt Olsberg - das will das Team der Olsberger Stadtverwaltung leisten. Damit die hohe Qualität der Dienstleistungen auch auf Dauer gewährleistet ist, hat die Ausbildung von Nachwuchskräften eine ganz besondere Bedeutung im Olsberger Rathaus: Neun junge Menschen haben jetzt ihre Ausbildung oder ihr Praktikum bei der Stadt Olsberg und ihren Eigenbetrieben begonnen.

Hobbygärtner: Ernteüberschuss beim Kartoffelfest verkaufen

Die eigene Ernte kann beim Kartoffelfest angeboten werden. Foto: RummelVerkauft eure überreiche Ernte beim Kartoffelfest am 8. September 2013 im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags von 13:00 bis 18:00 Uhr. Der Sommer meint es gut mit den Sauerländern. Bäume, Büsche und Beete sind voll von Früchten und Gemüse. Viele Hobbygärtnerinnen und -gärtner kochen Marmeladen, Kompott und vieles mehr ein, um auch um Winter Selbstgemachtes zu genießen.

Besuch aus Jöhstadt: Radtouren und Geselligkeit

Auf den Bruchhauser Steinen bot sich den Besuchern ein toller Ausblick. Foto: bigge-onlineEine Delegation aus der erzgebirgischen Partnerkommune Jöhstadt war jetzt bei uns zu Gast. Wie auch bei vorangegangenen Besuchen in den Jahren 1993, 2003 und 2008, standen wieder Fahrradtouren und gemütliches Beisammensein im Mittelpunkt. Am Donnerstag, 25. Juli 2013, wurden aber zunächst die Bruchhause Steine erklommen, tolle Aussicht inklusive.

Ausweichbuchten: Rollstuhlfahrer können sich ungehindert begegnen

Ein Plus an Sicherheit: In der Heinrich-Sommer-Straße ist der Begegnungsverkehr von „Rollifahrern“ jetzt problemlos möglich. Sabine Flügge, Andrea Bußmann und Regina Hillebrand freuen sich. Foto: BIVMehr Sicherheit für „Rollifahrer“: Auf einen Vorstoß der Behinderten-Interessen-Vertretung (BIV) in der Stadt Olsberg mit ihrem 1. Vorsitzenden Helmut Drechsler hin hat die Stadt Olsberg im August 2012 in der Heinrich-Sommer-Straße in Bigge zwei Ausweichbuchten für Rollstuhlfahrer angelegt. Sie bringen ein deutliches Plus an Verkehrssicherheit:

Pfarrnachrichten Nr. 36/2012 zum Herunterladen bereit

pfarrnachr-logo-150Die Ausgabe Nr. 36 der Pfarrnachrichten für die Gemeinden des ehem. Pastoralverbunds ist erschienen. Sie enthält die Termine vom 2. - 9. September 2012 und unter anderem einen Hinweis auf die Dekanatsveranstaltung zum "Tag der Berufung" am 23. September. Ihr findet das PDF im Downloadbereich auf dem Dorfplatz oder könnt es auch direkt HIER HERUNTERLADEN

Kindersachen: Pimpfmarkt mit reichlich Angebot

aktuell-vereineAm Sonntag, 2. September 2012, findet im Josef-Prior-Saal des Josefsheims wieder ein „Pimpfmarkt“ statt. Dieser Basar für Kinderkleidung, -spielsachen und was es sonst noch so für Kinder gibt, wird von der kfd St. Martin Bigge veranstaltet. Der Verkauf startet um 14:00 Uhr, Ende ist um 17:00 Uhr.

Vereine können Zuschüsse für Kulturpflege beantragen

logo_stadt-150Ob Musik, Kultur, Jugendarbeit oder Heimatpflege - die Vereine, ihre Menschen und ihr Engagement sorgen für einen wichtigen Beitrag im öffentlichen Leben der Kernstadt Olsberg und in den Ortsteilen. In der Stadt Olsberg gelten nun neue Zuschussregelungen für die Vereine. Das Ziel: „Wir wollen die Vereine, die etwas für Kultur und Ortsleben tun, noch gezielter unterstützen“, so Bürgermeister Wolfgang Fischer.

"Bier-Erlebnis-Abend": Biersommelier führt durch die Welt des Gerstensafts

schiffchenEinen ganz besonderen Abend rund um das Thema „Bier und Genuss“ bietet Wirtin Annemarie Allesch in ihrem Gasthof Canisius „Zum Schiffchen“ am Samstag, 1. September 2012, an. In Zusammenarbeit mit der Getränkefachgroßhandlung D. Buckemüller aus Bestwig und dessen Juniorchef Jens Reineke, gelernter Brauer und Mälzer sowie geprüfter Biersommelier, steht an diesem Abend alles im Zeichen des flüssigen Golds.

Löschzug lädt zum Kartoffelbraten

Das Kartoffelbraten der Feuerwehr mit seinen Programmpunkten zieht immer viele Besucher an. Foto: FeuerwehrWie in jedem Jahr lädt der Löschzug Bigge-Olsberg wieder alle Bürger und Gäste zu seinem traditionellen Kartoffelbraten ein. Am Sonntag, 2. September 2012, sind ab 11:00 Uhr wieder jung und alt herzlich bei der Feuerwehr in der Ramecke 11 in Bigge willkommen. Wie gewohnt wird es nach altem Sauerländer Brauch gegen 14:00 Uhr die ersten kostenlosen Kartoffeln aus dem Buchenholzfeuer geben.

Ferienfreizeit: Vergessene Kleidung kann abgeholt werden

logo_stadt-150Spaß, Spiel und gute Laune in der „schönsten Zeit des Jahres“: Zu einem vollen Erfolg sind die Ferienfreizeiten von Städtischem Familienzentrum und Jugendhilfe Olsberg auch im Jahr 2012 geworden. Mehr als 130 kleine Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben jede Menge positive Eindrücke gewonnen. Verloren haben sie allerdings dagegen reichlich Bekleidung:

Erste Sekundarschule im HSK hat Unterricht begonnen

Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer ließ es sich nicht nehmen, die neuen Sekundarschülerinnen und -schüler an ihrem ersten Schultag persönlich zu begrüßen. Foto: Stadt Olsberg„Was kriege ich für Lehrer?“, „Wie sehen die Klassenräume aus?“, „Wie komme ich mit meinen Klassenkameraden zurecht?“ - Nicht nur die frischgebackenen Fünftklässler haben ihrem ersten Schultag an der neuen Sekundarschule der Stadt Olsberg mit Spannung entgegengesehen. „Endlich geht es los!“, freute sich auch Schulleiter Michael Aufmkolk.

Gemütliches Fest: Musikalischer Abend lockte wieder viele Besucher an

Musikalischer Abend an der Bieke 2012. Foto: Alois HrenBei trockenem Wetter und milden spätsommerlichen Temperaturen trafen sich am Freitag, 24. August 2012, wieder einmal viele Biggerinnen und Bigger zum "Musikalischen Abend an der Bieke" vor der malerischen Altstadtkulisse an der Ecke Mittelstraße / Auf'm Werth. Den musikalischen Part übernahmen die "Ruhrtalmusikanten".

Garten der Freundschaft: Sachbeschädigung

aktuell-polizei1Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, beschädigten Unbekannte in der letzten Woche zwischen Donnerstag, 16. August 2012, 20:00 Uhr, und Freitag, 17. August 2012, 08:00 Uhr, ein Natursteindenkmal im "Garten der Freundschaft" vor dem AquaOlsberg.

Alwin Ott regiert Josefsheim-Schützen

Alwin Ott und Sylvia Reichertz sind das neue Schützenkönigspaar des Josefsheims Bigge. Foto: Mario PolzerDer Schützenkönig 2012/2013 des Josefsheims Bigge heißt Alwin Ott. Der Wettstreit mit seinen Konkurrenten war kurz, aber heftig. Nach nur 30 Minuten holte er am Sonntag, 26. August 2012, die Reste des Vogels von der Stange, nachdem sich zuvor auch zahlreiche andere Bewerber als zielsicher erwiesen hatten. Alwin Ott wählte Sylvia Reichertz zu seiner Königin. Zu den ersten Gratulanten gehörte unter anderem Franz Müntefering.

Begegnung unter Freunden: Fruges und Olsberg (Schweiz) zu Gast in Olsberg

Freundschaftsbegegnung mit Fruges und Olsberg (Schweiz): Als Gastgeschenk überreichte Bürgermeister Wolfgang Fischer (mi.) seinen beiden „Amtskollegen“ Romuald Stalder (li., Olsberg/Schweiz) sowie Jean-Jacques Hilmoine (re., Fruges) eine Stadtfahne. Foto: Stadt Olsberg„Herzlich willkommen“ und „Bienvenue“: Freundschaftliche Worte und eine mindestens genauso herzliche Begrüßung gab es im Olsberger Rathaus für die Vertreter der beiden Partnerstädte Fruges (Frankreich) und Olsberg (Schweiz), die Olsberg im Rahmen des Olsberger Motorrad- und Openair-Festivals einen Besuch abstatteten:

"1. Weltmeisterschaft im Olsberger-Feuerwehrauto-Ziehen"

Den 9,5 Tonnen schweren Schlauchwagen gilt es am 2.9.12 so schnell wie möglich über 30 Meter zu ziehen. Die Feuerwehrleute machen es hier vor. Foto: FeuerwehrNach den Olympischen Spielen in London und dem sicherlich bald olympischen Speedgrillen setzt sich die Reihe der sportlichen Großereignisse im Jahr 2012 fort:  Die "1. Weltmeisterschaft im Olsberger-Feuerwehrauto-Ziehen" findet im Rahmen des öffentlichen Kartoffelbratens des Löschzuges Bigge–Olsberg am Sonntag, 2. September 2012, am Feuerwehrhaus in Bigge statt.

Junge Menschen starten bei Stadt Olsberg in Beruf

Die neuen Auszubildenden und Praktikanten der Stadt Olsberg mit Bürgermeister Wolfgang Fi-scher, seiner Allgemeinen Vertreterin Elisabeth Nieder sowie den Personalservicemitarbeitern Franz-Josef Priebisch und  Claudia Normann. Foto: Stadt OlsbergWie breit das Service-Spektrum ist, das die Olsberger Stadtverwaltung ihren Bürgerinnen und Bürgern bietet, machen die Ausbildungsgänge und Jahrespraktika deutlich, mit denen acht junge Menschen jetzt im August 2012 bei der Stadt Olsberg und ihren Eigenbetrieben die berühmten „ersten Schritte“ ins Berufsleben unternehmen.

Musikalischer Abend an der Bieke 2012

Immer wieder ein gemütlicher Treffpunkt: Der Musikalische Abend an der Bieke. Foto: Alois HrenVor der malerischen Fachwerkkulisse von Alt-Bigge lädt die Dorfgemeinschaft Bigge e.V. am Freitag, 24.August 2012, ab 19:30 Uhr wieder zum "Musikalischen Abend an der Bieke" ein. Wie auch in den vergangenen Jahren kann man im Kreise von Freunden und Bekannten einige unbeschwerte Stunden bei zünftiger Blasmusik verbringen.

Josefsheim-Schützen laden zum Fest

Noch regieren Christian Brüntrup und Annika Rose die Schützen im Josefsheim. Am 26. August 2012 wird der Nachfolger des amtierenden Königs gesucht. Foto: Willi HägerAuch die Schützen im Josefsheim Bigge suchen in diesem Jahr wieder ihren neuen König. Wer wird Nachfolger von Christian Brüntrup? Diese Frage wird am Sonntag, 26. August 2012, beantwortet. Traditionell rücken die Schützen dem Vogel dabei mit der Armbrust zu Leibe. An Bewerbern mangelt es nicht. Unter der Vogelstange wird auch in diesem Jahr wieder großer Andrang herrschen.

Stadt hat Webseite für Smartphones optimiert

logo_stadt-150Informationen rund um Stadtverwaltung und Bürgerservice, Aktuelles aus dem Familienportal, die neuesten Tipps rund um Freizeit und Tourismus - all diese Info-Angebote von www.olsberg.de, der Internet-Präsenz der Stadt Olsberg, sind ab sofort auch bequem auf dem Smartphone verfügbar. Gemeinsam mit der KDVZ Citkomm hat die Stadt Olsberg ihre Webseiten für die mobilen Endgeräte optimiert und freigeschaltet.

Speedgrill-Europameister 2012 kommen aus Thüringen

Einlauf in die Grillarena. Speedgrillen 2012. Foto: bigge-onlineAuch 30 Grad Hitze konnte sie nicht stoppen: Neben der Sonne glühten auch die Kohlen. Die Speedgriller traten am Samstag, 18. August 2012, in Bigge zur 7. Europameisterschaft 2012 an und boten einmal mehr grillsportliche Höchstleistungen. Alle Teams blieben unter 20:00 Minuten Grillzeit. Jens Hörschelmann und Andre Hesse alias "Die Grillbrothers" sicherten sich schließlich den Titel.

Gräber werden eingeebnet - Angehörige können noch Gegenstände abräumen

logo_stadt-150Die Stadt Olsberg weist darauf hin, dass auf dem Bigger Friedhof in der Woche vom 3. bis 7. September 2012 Reihengräber (Einzelstellen ohne Wiedererwerbsrecht) eingeebnet werden. Konkret sind Grabstellen betroffen, die in den Jahren 1977 bis 1981 belegt wurden - die Ruhefrist dieser Gräber ist im Jahr 2011 abgelaufen.

Pappelallee: Zweiter Bauabschnitt beginnt

aktuell-notizDie Bauarbeiten an der Pappelallee gehen weiter. Diesmal wird der Abschnitt zwischen dem Sportplatz (gegenüber Internat BBW) und der Ehrenmalstraße modernisiert. Die Arbeiten beginnen in der 34. Kalenderwoche (ab 20. August) und werden voraussichtlich rund drei Monate dauern. Während der Bauzeit wird die Pappelallee zwischen dem Sportplatz und der Ehrenmalstraße gesperrt sein.

Preis für bürgerschaftliches Engagement: Jetzt Vorschläge machen

logo_stadt-150Ehrenamtlicher Einsatz und „Muskelhypothek“ bringen viele Dinge voran, die die „öffentliche Hand“ allein nicht stemmen könnte - das gilt im Verein ebenso wie bei gemeinsamen Projekten oder in einer Dorfgemeinschaft. „Bürger sind für Bürger aktiv - ehrenamtliches Engagement ist Arbeit für die Zukunft unserer Stadt und ihrer Bürger“, unterstreicht Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer.

Autofahrer aufgepasst: Bruch- und Mittelstraße jetzt 30er-Zone

Die Mittelstraße wird zur 30er-Zone. Foto: Klaus BeckerZahlreiche Umgestaltungen von Verkehrsführungen und neue Verkehrsschilder hat es im Rahmen der Neuordnung des Verkehrs nach der Eröffnung der Umgehungsstraße und aufgrund des Zentrenkonzeptes gegeben. Am Donnerstag, 16. August 2012, wurden in Bruch- und Mittelstraße neue Verkehrschilder aufgestellt. Beide Straßen sind nun, wie die Nebenstraßen, auch 30er-Zonen.

Pfarrnachrichten Nr. 34: Stolze Spendensumme für Benin

pfarrnachr-logo-150Die Pfarrnachrichten Nr. 34/2012 sind erschienen. Die aktuelle Ausgabe enthält die Termine vom 19. - 26. August 2012. Anlässlich des 50. Geburtstages von Pfarrer Richard Steilmann wurden Spenden für die Projekte in Benin (St.-Adolph-Kolping-Krankenhaus, Ausbildungsschreinerei etc.) gesammelt. Dabei ist eine beachtliche Spendensumme von über 9.000 Euro zusammengekommen.

MGV lädt zum gemeinsamen Singen und wird zum gemischten Chor

Chorgesang macht Freude: Hier der MGV Cäcilia als gemischter Chor beim Konzert im März 2012. Foto: VereinAuch in diesem Jahr beginnt der MGV „Cäcilia“ Bigge seine Chorproben nach der Sommerpause mit einem „Offenen Singen“ oder „Singen für Jedermann“ auf dem Kirchplatz der Pfarrkirche St. Martinus. Dazu ist die Bevölkerung ganz herzlich eingeladen. Gemeinsam gesungen wird am Donnerstag, 23. August 2012, ab 18:00 Uhr.

Landtag: Kerkhoff in zwei Ausschüssen vertreten

Matthias KerkhoffNach den Schulferien startet die inhaltliche Arbeit im Landtag mit der Arbeit in den Ausschüssen des Parlaments. Der neue CDU-Landtagsabgeordnete Matthias Kerkhoff wird dem Ausschuss für Arbeit, Gesundheit, Soziales (AGS) und dem Europaausschuss angehören. „Ich freue mich auf diese Arbeitsbereiche, die sich auch gut mit den zentralen Themen im Wahlkreises ergänzen,“ so Matthias Kerkhoff.

Etwas verloren? Das Fundbüro informiert.

aktuell-notizIn den letzten Wochen und Monaten sind beim Fundbüro der Stadt Olsberg folgende Gegenstände abgegeben worden: Zwei Fahrräder, ein Kinderfahrrad, neun Schlüssel, zwei Ohrringe und ein Ring (ob es "DER eine Ring" ist, wissen wir nicht... ;o)). Die Eigentümer können ihre Ansprüche bei der Stadtverwaltung Olsberg, Bigger Platz 6, Bürgerservice, geltend machen.

6. Motorrad- und Openair-Festival vom 17. - 19. August 2012

Paradies für Motorradfahrer: Die Motorradmesse Olsberg.Das Sauerland ist immer ein beliebtes Ziel für Motorradfahrer. Aber nicht nur ausgiebige Motorradtouren durch eine schöne Landschaft locken: Schon zum sechsten Mal findet vom 17. - 19. August 2012 das große Olsberger Motorrad- und Openair-Festival statt. Rund 30.000 Besucher erwarten die Veranstalter auch in diesem Jahr - aus Deutschland und Benelux.

Video: Speedgrillen - So geht's!

Ein schönes Video, das kurz erklärt, wie das Speedgrillen funktioniert, hat Biker's Profi im Rahmen der Motorradmesse 2010 gedreht und auf den Seiten der Motorradmesse (www.motorradmesse-olsberg.de) bereitgestellt.

HIER VIDEO ANSCHAUEN

Speedgrill-EM: Jetzt anmelden!

Speedgrill-EM 2012Heiße Öfen, heiße Sounds, heiße Würstchen: Vom 17. – 19. August 2012 findet wieder das Motorrad- und OpenAir-Festival statt. In diesem Rahmen ermitteln die Speedgriller am Samstag, 18. August 2012, wieder ihre Champions. Wir laden einmal mehr zu dem Spektakel ein. Der Ablauf ist einfach, der Wettkampf nicht. „Speedgrillen simuliert einen durchschnittlichen Grillnachmittag als sportliche Herausforderung“.

Polizei warnt vor UKash-Betrügern

aktuell-polizei2In den letzten Tagen sind bei der Polizei im Hochsauerlandkreis drei Fälle von Betrug im Zusammenhang mit UKash-Transaktionen bekannt geworden. UKash bietet die Möglichkeit des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Hierzu kauft man einen UKash-Gutschein (Voucher), über den Wert entscheidet der Kunde selber.

"Grenzgänge" - Ein Abend vom Wandern und anderen Abenteuern

schiffchenAm Freitag, 17. August 2012, findet um 19:30 Uhr ein literarischer Abend im Gasthof Canisius ("Schiffchen") in Bigge statt. "Grenzgänge" ist eine Collage aus Literatur und Musik. Es geht ums Wandern in Buch und Lied, um Abenteuer, Abgründe, um Wanderers Lust und Leid. Dazu unterhalten gleich vier Gäste: der Schauspieler und Rezitator Franz-Josef Knipschild, Inke Hees aus der Buchhandlung Käpt´Book in Olsberg und Christiane Kretschmar, die schon in Brilon ihre literarische Lesezeit etabliert hat.

"Pimpfmarkt" für Kindersachen - jetzt anmelden

aktuell-vereineDie kfd Bigge veranstaltet am Sonntag, 2. September 2012, wieder einen Pimpfmarkt, auf dem gut erhaltene Kindersachen verkauft werden können. Wer Interesse hat, kann sich bis zum 23. August 2012 unter der Telefonnummer (0 29 62) 97 48 74 bei Tanja Menke anmelden.

Rollerfahrer bei Unfall in Bigge leicht verletzt

aktuell-polizei1Bei einem Unfall im Kreisverkehr am Ortseingang von Bigge kam es am Mittwochmorgen, 1. August 2012, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 19-jähriger Rollerfahrer aus Meschede leicht verletzt wurde.

Viele Termine: Pfarrnachrichten Nr. 32/33

pfarrnachr-logo-150Pimpf-Markt der kfd, Schützenfest in Helmeringhausen, Seniorenfahrt des Kolpingbezirks: Die aktuellen Pfarrnachrichten Nr. 32/33 halten wieder viele Informationen aus dem ehem. Pastoralverbund Bigge bereit. Ihr könnt die Pfarrnachrichten HIER HERUNTERLADEN. Das PDF enthält die Gottesdiensttermine vom 5. - 19. August 2012.

Einladung für Unternehmen: Fachtagung Gesundheitsmanagement

Zufriedene und motivierte Mitarbeiter sichern die Zukunft des Unternehmens: Das Josefsheim Bigge lädt am 5. September zu einer Fachtagung zu diesem Thema ein. Zielgruppe sind Unternehmen nicht nur aus der Sozialwirtschaft. Foto: Pedro Citoler„Gesunde und zufriedene Mitarbeiter sichern langfristig den Erfolg eines Unternehmens. Das trifft besonders für uns als Dienstleister im Sozialwesen zu“, sagt Hubert Vornholt. Der Geschäftsführer Josefsheims weiß: „Unsere Mitarbeiter sind unser wesentlicher Erfolgsfaktor.“ Rund 700 Mitarbeiter hat das Josefsheim. Sie erbringen Dienstleistungen für Menschen mit Körper-, Sinnes- und komplexen Behinderungen.

Straßensperrung: Sanierung hat begonnen

Im Jahr 2006 wurde ein Teil der Hauptstraße komplett saniert. So umfangreich werden die Maßnahmen in diesem Jahr vermutlich nicht ausfallen.Seit heute (30.08.2011) laufen die Arbeiten zur Deckensanierung der Hauptstraße von der Stadionstraße bis zum Kreisverkehr an der Kreuzung von Hauptstraße, Industriestraße, Prowinkel und Norbachstraße. Diese Baumaßnahme besteht aus zwei Teilen, die parallel ausgeführt werden. Die Sanierungsarbeiten sollen am Samstag, 3. September 2011, beendet sein, so Straßen.NRW.

Bigger Friedhof im Blickpunkt beim "Tag des offenen Denkmals"

Blick von oben auf den Bigger Friedhof. Foto: bigge-onlineSchon seit fast 250 Jahren ist er ein Ort der Trauer und des Gedenkens an Verstorbene: Der Bigger Friedhof hat eine lange Geschichte hinter sich. Sie steht beim „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, 11. September 2011, im Mittelpunkt. Thema ist dann „Friedhofskultur im Wandel der Zeit“. Heimatbund und Stadt Olsberg laden ein, den Friedhof einmal mit anderen Augen zu erleben.

Achtung: Kreisverkehr wird gesperrt

aktuell-notizDer Kreisverkehr in Bigge wird vom 30.08.2011 bis zum 02.09.2011 saniert und ist während dieser Zeit komplett gesperrt. Die DB Bahn Westfalenbus weist deshalb auf folgende Änderungen im Linienverkehr hin:

Christian Brüntrup neuer König im Josefsheim - Bilder online

Christian Brüntrup und Annika Rose regieren die Josefsheim-Schützen in der Saison 2011/2012. Im Festzug präsentierten sie sich dem Schützenvolk. Foto: bigge-onlineChristian Brüntrup heißt der neue Schützenkönig im Josefsheim Bigge. Beim Schießen mit der Armbrust setzte er sich am Sonntag, 28. August 2011, gegen zahlreiche Konkurrenten durch. Dabei machte er „kurzen Prozess“ und holte nach nur 40 Minuten den Vogel im Ganzen von der Stange. Christian Brüntrup wählte Annika Rose zu seiner Königin.

"Musikalischer Abend": Bieke wird wieder zum Treffpunkt

Musikalischer Abend an der Bieke am 2. September 2011.Die Bieke wird wieder zum Treffpunkt! Einige unbeschwerte Stunden erwarten die Besucher am Freitag, 2.September 2011, ab 19:30 Uhr. Vor der malerischen Fachwerkkulisse von Alt-Bigge lädt die Dorfgemeinschaft Bigge e. V. zum „Musikalischen Abend an der Bieke“ ein. Zunächst spielt der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bigge-Olsberg auf.

Löschzug lädt zum Kartoffelbraten

Leckere Kartoffen aus dem Buchenholzfeuer warten auf die Besucher.Auch in diesem Jahr lädt der Löschzug Bigge-Olsberg wieder alle Bürger und Gäste zu seinem traditionellen Kartoffelbraten ein. Am Sonntag, 4. September 2011, sind ab 11:00 Uhr wieder jung und alt herzlich bei der Feuerwehr in der Ramecke 11 in Bigge willkommen. Nach altem Sauerländer Brauch wird es gegen 14:00 Uhr die ersten kostenlosen Kartoffeln aus dem Buchenholzfeuer geben.

Gemeinsame Kräuterweihe von Caritasverband und Josefsheim

Bei bestem Wetter wurde die Kräuterweiheandacht im Freien abgehalten. Foto: Caritasverband Brilon e.V.Anlässlich des Marienfeiertages am 15. August 2011 trafen sich zwei Tage später Bewohner der Caritas-Wohnhäuser aus Brilon und des Josefsheims in Bigge zur zweiten gemeinsamen Kräuterweihe im Josefsheim. Bei Sonnenschein wurde die Andacht unter freiem Himmel abgehalten, vorbereitet von Mitarbeitern des Caritasverbandes und von Björn Kölber, Seelsorger des Josefsheims.

Musikverein "Eintracht": Jubiläum gefeiert, Dirigent verabschiedet

Die Musiker des Musikvereins spielten nach der Messe zum Jubiläum auf. Foto: MusikvereinEin Tag voller bewegender Momente stand für Musiker und Freunde des Musikvereins „Eintracht" am vergangenen Sonntag, 21. August 2011, an. Eröffnet wurde der 90-jährige Gründungstag mit einer feierlichen Heiligen Messe, in der die Bedeutung von Musik für die Menschen im Mittelpunkt stand. Felix Burmann übernahm die musikalische Gestaltung als Dirigent des Jugendorchesters.

Junge Menschen starten bei der Stadt Olsberg ins Berufsleben

Die neuen Auszubildenden und Praktikanten der Stadt Olsberg mit Bürgermeister Wolfgang Fi-scher, Allgemeiner Vertreterin Elisabeth Nieder und Personalservicemitarbeiterin Claudia Normann. Foto: Stadt OlsbergOptimaler Service für die Bürgerinnen und Bürger in der Stadt Olsberg - das will das Team der Olsberger Stadtverwaltung leisten. Damit die hohe Qualität der Dienstleistungen auch auf Dauer gewährleistet bleibt, habe die Ausbildung von Nachwuchskräften eine ganz besondere Bedeutung im Olsberger Rathaus, so die Stadt. Elf junge Menschen haben im August ihre Ausbildung oder Praktikum begonnen.

Stadt Olsberg regelt Rathausöffnungszeiten neu

logo_stadt-150Optimale Service-Qualität und Dienstleistungen, die auf die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger zugeschnitten sind - das ist das Ziel der Stadtverwaltung Olsberg. Dies gilt auch für die Öffnungszeiten des Rathauses: Drei Wochen lang haben die Fachleute der Stadtverwaltung im Mai 2011 die Besucherströme im Rathaus „unter die Lupe genommen“. Das Ziel:

Randalierer an der Realschule

aktuell-polizei1In der Nacht zum Samstag, 20. August 2011, richteten unbekannte Randalierer an der Realschule auf der Bahnhofstraße einen Schaden von etwa 600 Euro an, so die Polizei. Sie kletterten über ein Gerüst auf das Dach eines Anbaus.

Musikalischer Abend wird verlegt

Musikalischer Abend an der Bieke: Im Jahr 2011 am 2. September.Der für kommenden Freitag geplante "Musikalische Abend an der Bieke" verschiebt sich aus Termingründen auf Freitag, 2. September 2011. Dann können sich die Biggerinnen und Bigger wieder auf einen gemütlichen und unterhaltsamen Abend in der Bigger Altstadt freuen. Die Dorfgemeinschaft Bigge e.V. lädt herzlich ein.

Speedgrillen: "Star Wurst" holen Titel zurück ins Sauerland

Oliver Lahme (l.) und Michael Ditz haben ihren Wurstpokal zum Anbeißen gern. Die beiden 'Star Wurst'-Griller sind die Speedgrill-Europameister 2011. Foto: Andreas Weller„Star Wurst“ alias Michael Ditz und Oliver Lahme haben den Europapokal der Speedgriller wieder ins Sauerland geholt. Sie lösen „die Granaten“ aus dem Münsterland ab, die im letzten Jahr in der Rekordzeit von 8:27 Minuten gewonnen hatten. In 13:26 Minuten lagen „Star Wurst“ zwar deutlich hinter der Vorjahreszeit, die reine Grillzeit von 10:26 war allerdings schon großer Grillsport.

Mokick übersehen - zwei Leichtverletzte

aktuell-polizei1Bei einem Unfall auf der Hauptstraße wurden am Donnerstagmittag, 18. August 2011, ein 17-jähriger Mokickfahrer aus Winterberg und seine 16-jährige Sozia leicht verletzt. Ein 60-jähriger Autofahrer übersah in Höhe des Erikaneums beim Wenden das aus Richtung Kreisverkehr kommende Krad.

Zum dritten Mal: Schmuckstein von Grab gestohlen

Bereits zum dritten Mal entwendeten unbekannte Täter einen Schmuckstein von einem Grab auf dem Bigger Friedhof an der Ehrenmalstraße. Foto: Polizei HSKBereits zum dritten Mal entwendeten unbekannte Täter einen Schmuckstein von einem Grab auf dem Bigger Friedhof an der Ehrenmalstraße. Der Stein aus Kristallglas, geschliffen wie ein kantiger Diamant, mit einem Durchmesser von etwa 15 Zentimetern wurde am Sonntag letzter Woche (7. August 2011) durch eine Firma eingesetzt und war bereits am darauffolgenden Mittwoch wieder verschwunden.

Prüfungstermin zur Erlangung des ersten Fischerei-Scheines

logo-hsk-150Die nächsten Prüfungen für den ersten Fischerei-Schein finden in der Zeit vom 11. bis 12. Oktober 2011 statt. Der genaue Prüfungstermin wird den Prüfungsteilnehmern mit der Zulassung zur Prüfung bekannt gegeben. Interessierte wenden sich an das zuständige Einwohnermeldeamt oder an die Untere Fischereibehörde des HSK in Meschede, Telefon (02 91) 94-13 67).

"Eintracht" feiert 90. Geburtstag - Letzter Auftritt von Dirigent Steinmeier

Die 'Eintracht' im Jahr 1966 in Bigge. Foto: Archiv MusikvereinFurios eingeleitet wurde das Jubiläumsjahr der Olsberger "Eintracht" mit dem erfolgreichen Wunschkonzert im Frühjahr. Nun jährt sich der Gründungstag des Musikvereins zum 90. Mal und das möchten die Musikerinnen und Musiker feiern. In Zusammenarbeit mit Pfarrer Norbert Lipinski und Gemeindereferentin Marion Forthaus - selbst Klarinettistin im Musikverein - wird eine Heilige Messe gestaltet.

Hochsauerlandkreis landesweit führend - 1.871 Personen in Arbeit gebracht

logo-hsk-150Der Hochsauerlandkreis und die zwölf Städte und Gemeinden arbeiten bei der Integration von Langzeitarbeitslosen sehr erfolgreich. In ganz NRW verzeichnen die HSK-Jobcenter die beste Rückführungsrate in eine Arbeitsstelle innerhalb der 33 Arbeitsmarktregionen. „Die stabile wirtschaftliche Lage in unserer Region lässt die erwerbsfähigen Leistungsberechtigten in der Grundsicherung vom günstigen Konjunkturverlauf profitieren.

Abgeordneter lädt in den Landtag ein

Besucher im Landtag von NRW. Foto: landtag.nrw.deDamit auch die Berufstätigen die Möglichkeit haben das „Innenleben“ des Landtages in Düsseldorf kennenzulernen, lädt der Landtagsabgeordnete Hubert Kleff zu einem Landtagsbesuch am Samstag, 10. September 2011, ein. Auch kleine Gruppen sind herzlich willkommen. Nach einem Imbiss findet eine Führung im Landtag statt. Anschließend gibt es Gelegenheit zur Diskussion mit Hubert Kleff.

Pfarrnachrichten 33-35/2011: Wallfahrt und Pimpfmarkt

pfarrnachr-logo-150Noch einmal gibt es in den Ferien die Pfarrnachrichten für drei Wochen. Die neueste Ausgabe ist soeben erschienen und enthält die Termine vom 14. August - 4. September 2011. Bitte beachtet dabei vor allem auch die Hinweise auf die Wallfahrt des Pastoralverbands nach Werl sowie den Pimpfmarkt der kfd. Die Pfarrnachrichten könnt ihr HIER HERUNTERLADEN.

Vogelschießen mit der Armbrust: Schützenfest im Josefsheim

Antreten zum Festzug heißt es gegen 16.30 Uhr. Dazu sind wie immer auch die Schützenbruderschaften der Stadt Olsberg und ihrer Dörfer eingeladen.Auch die Schützen im Josefsheim Bigge suchen im Jahr 2011 wieder ihren neuen König. Wer wird Nachfolger von Sebastian Schmidt? Diese Frage wird am Sonntag, 28. August 2011, beantwortet. Traditionell rücken die Schützen dem Vogel dabei mit der Armbrust zu Leibe. Vor einem Jahr hatte sich Sebastian Schmidt in einem spannenden Wettbewerb gegen seine Konkurrenten durchgesetzt.

Neue Auszubildende beim Hochsauerlandkreis

Landrat Dr. Karl Schneider, Personalratsvorsitzender Kurt Senge, Hildegard Bender als stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte, Fachdienstleiter Personal Christof Dürwald, Ausbildungsleiter Diethard Nolte sowie Vertreter der Jugend- und Auszubildendenvertretung begrüßten die neuen Nachwuchskräfte und informierten sie über die vielfältigen Aufgaben einer Kreisverwaltung. / Foto: Pressestelle HSKLandrat Dr. Karl Schneider begrüßte am 1. August 2011 die neuen Auszubildenden beim Hochsauerlandkreis und wünschte ihnen viel Erfolg für die anstehenden Herausforderungen. „Gehen Sie die neuen Aufgaben während der Ausbildung engagiert, zielstrebig und auch selbständig an“, riet der Landrat den jungen Nachwuchskräften zu Ausbildungsbeginn.

Glutrausch! - Jetzt zum Speedgrillen anmelden!

Speedgrillen: Europameisterschaft in Bigge am 20. August 2011. Foto: bigge-online„Glutrausch“ in Bigge! Sommer, Sonne, Grillnachmittag. Glühende, Kohle, leckere Bratwurst und das ein oder andere Fläschchen Pils. Hört sich gemütlich an. Allerdings sind dies auch die Bestandteile eines kuriosen Spektakels. Am dritten August-Wochenende befindet sich Bigge-Olsberg im „Glutrausch“: Die 6. Speedgrill-Europameisterschaft findet am Samstag, 20. August 2011 statt.

Mädchen bei Unfall schwer verletzt

aktuell-polizei2Am Donnerstagnachmittag, 4. August 2011, kam es auf der Hauptstraße in Bigge zudem zu einem Unfall mit einem verletzten Kind. Eine Gruppe von Kindern wollte die Fahrbahn überqueren. Ein Autofahrer hielt an, um den Kindern das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen.

Suche eingestellt: Vermisste meldet sich bei Mutter

aktuell-polizei1Die Suche nach der abgängigen 15-jährigen Michelle Born hat ein Ende, so die Polizei. Die Jugendliche wurde seit dem 18. Juni 2011 vermisst. Sie war in einer Jugendhilfeeinrichtung in Olsberg untergebracht und kehrte an jenem Tag im Juni nicht zurück. Michelle meldete sich nun bei ihrer Mutter in Wuppertal.

Spiel, Sport und Spaß in Grou: Drei Schulklassen unterwegs

Auch eine Kanufahrt stand bei der „Dreier-Klassenfahrt“ der Hauptschule Olsberg ins holländische Grou auf dem Programm. Foto: Stadt OlsbergGleich drei Klassen der Olsberger Hauptschule erlebten zum Ende des Schuljahres 2010/2011 Sport, Spaß und Spiel am Wasser: Die Klassen 8a, 9a und 9b unternahmen eine fünftägige Klassenfahrt nach Holland in das gesellige Wassersportdorf Grou, das in der Provinz Friesland liegt. Ideale Bedingungen also für eine abwechslungsreiche Sportwoche - mit Segeln, Rafting und Kanu fahren.

Unfall wegen Gegenverkehr: Verursacher fährt einfach weiter

aktuell-polizei1Am Dienstagnachmittag, 2. August 2011, ereigneten sich in Antfeld und in Bigge Unfallfluchten. Gegen 15:00 Uhr prallten auf der Ortsdurchfahrt von Antfeld, der Bundesstraße 7, die Außenspiegel von zwei entgegenkommenden Autos zusammen. Eine 55-jährige Frau aus Brilon hielt ihren Wagen an.

Kolpingsfamilie Bigge sammelt wieder Bücher und Altpapier

kolpingkIm Rahmen der „Papiercontainer-Aktion“ sammelt die Kolpingsfamilie Bigge am 5. und 6. August 2011 wieder Altpapier und gut erhaltene Bücher. Am Freitag (16 - 18 Uhr) und am Samstag (8 - 10 Uhr) können Zeitungen, Zeitschriften, Pappe, Kartonagen, usw. in den dafür vorgesehenen Container auf dem Parkplatz gegenüber dem Kolpinghaus Bigge geworfen werden.

Luzi und Cosmo: Ungewöhnliche Gäste im Josefsheim

Beeindruckende Erscheinung: Uhu Cosmo streckt seine Flügel aus. Beim  Besuch der Falkner im Josefsheim erfuhren die Zuschauer viel Interessantes über die Tiere. Foto: JosefsheimZwei eher ungewöhnliche Gäste haben im Juli 2011 das Josefsheim Bigge besucht: Luzie und Cosmo. Sie ist ein Königsbussard, er ein Uhu. Beide zusammen sind das Hobby von Michael Schmidt. Im Rahmen des Ferienprogramms im Josefsheim hat der Falkner aus Niedersfeld die beiden Greifvögel und die Arbeit mit ihnen vorgestellt. Schon allein durch ihre Größe beeindruckten die beiden Vögel die Zuschauer.

Evangelischer Gemeindebrief für August/September erschienen

aktuell-notizDer neue Gemeindebrief der evangelischen Kirchengemeinde ist erschienen. Er enthält viele Informationen und Termine und gilt für August und September 2011. Er ist zusammen mit den vorangegangenen Ausgaben im Downloadbereich auf dem "Dorfplatz" zu finden. Oder ihr ladet ihn direkt HIER herunter.

Einladung zum gemeinsamen Singen auf dem Kirchplatz

mgv_wappen_70Mit einem „Offenen Singen“ auf dem Kirchplatz der Bigger Pfarrkirche St. Martin am Donnerstag, 9. September 2010, ab 19:00 Uhr möchte der MGV „Cäcilia“ Bigge unter der Leitung seines neuen Chorleiters, Musikdirektor Helmut Schulte aus Warstein, allen Biggerinnen und Biggern sowie Gästen die Möglichkeit bieten, wieder einmal selbst in gemütlicher Runde zu singen. Wer einfach mal zuhören möchte, ist ebenfalls herzlich eingeladen.

Schützenkönigin des Jahres 2010 gesucht!

Carolin Sommer und Patrick Wagner: Das Bigger Königspaar 2010-2011. Foto: bigge-onlineDie Westfalenpost sucht nach 2008 und 2009 zum dritten mal die "WP-Schützenkönigin des Jahres". Natürlich haben die Bigger Schützen ihre Regentin Carolin Sommer ins Rennen geschickt. Es gewinnt, wer bei der Online-Abstimmung die meisten Stimmen sammelt. Alle Biggerinnen und Bigger sind also aufgerufen, ihre Stimmen für Carolin abzugeben. Einfach HIER KLICKEN UND ABSTIMMEN.

Ausweichmanöver: Sachschaden und Unfallflucht

aktuell-polizei1Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen, 30. August 2010, entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Ein 28-jähriger Kleinbusfahrer musste auf der Mittelstraße in Bigge einem roten, vierachsigen Lkw ausweichen, weil dieser über die Fahrbahnmitte hinausfuhr.

Hochwassereinsatz in Ahaus: Hiesige Feuerwehren helfen aus

fw_muensterland_2010-8003Am Freitagmittag, 27. August 2010, wurden um 12:00 Uhr Einheiten der Feuerwehren des Hochsauerlandkreises zur überörtlichen Hilfe ins Hochwassergebiet nach Ahaus (Kreis Borken, Münsterland) alarmiert. Die Einsatzleitung vor Ort hatte die Kräfte angefordert. Aus dem HSK rückten 30 Einsatzkräfte mit fünf Fahrzeugen aus Olsberg, Fredeburg - Grafschaft, Winterberg, Meschede und Arnsberg aus.

Feuerwehr lädt zum Kartoffelbraten - interessantes Rahmenprogramm

Kartoffeln aus dem Buchenholzfeuer: Eine beliebte Tradition im Sauerland. Die Feuerwehr Bigge-Olsberg lädt am 5. September 2010 zum Kartoffelbraten ein.Auch in diesem Jahr lädt der Löschzug Bigge-Olsberg wieder alle Bürger und Gäste zu seinem traditionellen Kartoffelbraten ein. Am Sonntag, 5. September 2010, sind ab 11:00 Uhr wieder jung und alt herzlich bei der Feuerwehr in der Ramecke 11 in Bigge willkommen. Nach altem Sauerländer Brauch wird es gegen 14:00 Uhr die ersten kostenlosen Kartoffeln aus dem Buchenholzfeuer geben.

Dance for South Africa ins Kolpinghaus verlegt

dancesouthafrica_flyer-150Die für Samstag, 4. September 2010, geplante Charity-Party "Dance for South Africa" wird in das Bigger Kolpinghaus verlegt. Alle Biggerinnen und Bigger sowie Gäste, die einen guten Zweck unterstützen möchten, sind eingeladen. Cocktail-Liebhaber können sich auf den Aktionscocktail "South African Dream" und andere Getränke an der Cocktailbar freuen.

Tag der Zahngesundheit: Malwettbewerb für Viertklässler

Zahnärztin Maria Bomkamp vom Gesundheitsamt erläutert Kindern spielerisch das Thema Zahngesundheit. / Foto: Pressestelle HSKDie kommenden Viertklässler der 65 Grundschulen und der Förderschulen im HSK sind aufgerufen, an einem Mal- und Kreativwettbewerb des Kreisgesundheitsamtes teilzunehmen. Das Motto des Wettbewerbs und des Tages der Zahngesundheit am 25. September 2010 heißt "Gesund beginnt im Mund – Lachen ist gesund". Gemeinschaftsbilder, Plakate, Collagen und andere Kunstwerke können bis Mittwoch, 29. September 2010, beim Kreisgesundheitsamt, Steinstraße 27, 59872 Meschede, eingereicht werden.

Pfarrnachrichten wieder für eine Woche

pfarrnachr-logo-150Ab sofort erscheinen die Bigger Pfarrnachrichten wieder wöchentlich. Die aktuelle Ausgabe Nr. 35 steht nun zum Herunterladen bereit. Sie enthält die Termine vom 29. August - 5. September 2010. Ihr findet das PDF-Dokument im Download-Bereich oder könnt es HIER DIREKT HERUNTERLADEN.

Nach der Arbeit entspannen: "Afterworksole" im Aqua

aquaolsberglogo-150Nach einem stressigen Arbeitstag mal so richtig entspannen sowie Leib und Seele etwas Gutes tun – dazu lädt jetzt das AquaOlsberg mit einem neuen Angebot ein. Bei der „Afterworksole“ können Besucher ihren Schreibtisch, ihre Werkbank oder andere Arbeitsorte direkt mit Entspannung und Wellness tauschen.

Sebastian Schmidt regiert Josefsheim-Schützen

Sebastian Schmidt und Jenny Schellhorn sind das Königspaar 2010 im Bigger Josefsheim. Foto: JosefsheimSebastian Schmidt heißt der Schützenkönig 2010 im Josefsheim Bigge. In einem spannenden Schießen mit der Armbrust setzte er sich am Sonntag, 22. August 2010, gegen 14:10 Uhr gegen zahlreiche Konkurrenten durch und machte dem Vogel nach nur einer Stunde und zehn Minuten den Garaus. Sebastian Schmidt wählte Jenny Schellhorn zu seiner Königin.

Kolping-Seefahrer strandeten in Esterwegen

Die Bigger Seefahrer in Esterwegen im Kolping-Zeltlager 2010. Foto: Kolping.43 Kinder, 5 „Halbleiter“, 14 Leiter und 2 Köche strandeten im fremden Esterwegen (Emsland) und verbrachten dort eine unterhaltsame Zeit, fernab der Heimat und ganz ohne Eltern. Nach zehn Tagen kehrten nun alle wieder unbeschadet zurück nach Bigge. Das diesjährige Zeltlager der Kolpingsfamilie Bigge stand unter dem Motto „Gestrandet – das Abenteuer kann beginnen“.

Großes Maus-Festival: Riesenrutsche, große Fahrzeuge, viel Spaß!

Bürgermeister Wolfgang Fischer, die Maus, Helmut Schmücker (Vorsitzender der Werbegemeinschaft), Thilo Kauffmann (Terbrüggen Show-Produktion), Frank Höhle (Manager der Konzerthalle), Jutta Maas-Osterfeld (Familienmanagerin Stadt Olsberg) und  Norbert Märtin (Fachbereichsleiter für Soziales, Stadt Olsberg) freuen sich auf die große Party. Foto: Städtespiegel, Stephanie SchwermerAm Samstag, 11. September 2010, ist es soweit: Ab 11:00 Uhr lädt die Maus zum großen Familienfest rund um die Konzerthalle – bei freiem Eintritt natürlich. Unter zahlreichen Bewerbern in NRW wurde Olsberg als eine von drei Städten für die diesjährigen Maus-Festivals (MausMania) ausgewählt. Die Terbrüggen Show-Produktion GmbH organisiert MausMania gemeinsam mit dem WDR.

Bigger Bogenschützen suchen Vereinsmeister 2010

Vereinsmeisterschaft der Bigger Bogenschützen am 5. September 2010Am Sonntag, 5. September 2010, findet die offene Vereinsmeisterschaft der Bogensportabteilung der Bigger St. Sebastian-Schützen in der Turnhalle an der Ruhrkampfbahn statt. Los geht es mit der ersten Gruppe um 10:00 Uhr. Geschossen werden jeweils 2 x 30 Pfeile auf 18 Meter Entfernung.

Fahrraddieb gesucht

aktuell-polizei1Ein neuwertiges Fahrrad wurde Donnerstagnachmittag, 10. August 2010, an der Fruges-Straße entwendet. Der Geschädigte stellte sein neuwertiges Mountainbike unverschlossen vor dem Haupteingang des HIT-Marktes ab, um kurz das Geschäft aufzusuchen.

Josefsheim lädt zum Schützenfest

Noch sind Tobias Niedersee und Tammi Stubbs das Königspaar im Josefsheim Bigge. Am Sonntag (22.August) wird der neue Schützenkönig ermittelt. Foto: bigge-onlineAuch die Schützen im Josefsheim Bigge suchen in diesem Jahr wieder ihren neuen König. Wer wird Nachfolger von Tobias Niedersee? Diese Frage wird am Sonntag, 22. August 2010, beantwortet. Traditionell wird im Josefsheim mit der Armbrust auf den Vogel geschossen. Vor einem Jahr hatte sich Tobias Niedersee in einem spannenden Wettbewerb gegen seine Konkurrenten durchgesetzt.

Bürgerhilfe Medebach stellt Projekt in Olsberg vor

aktuell-notizDer CDU Stadtverband Olsberg lädt alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung mit dem Thema: „Bürgerhilfe, Hilfestellung in Notsituationen" am Donnerstag, 19. August 2010, um 18:00 Uhr in den Ratssaal des Rathauses ein. Vorgestellt wird das Thema durch den Vorsitzenden der„Bürgerhilfe Medebach e. V.", Herrn Heinrich Nolte.

Musikalischer Abend an der Bieke

Beliebt bei vielen Biggerinnen und Biggern: Die Musikalischen Abende an der Bieke. Hier im Jahr 2009.Die Dorfgemeinschaft Bigge e.V. lädt am Freitag, 20. August 2010, ab 19:30 Uhr zum Musikalischen Abend an der Bieke ein. Vor der malerischen Fachwerkkulisse an der Ecke Mittelstraße/ Auf’m Werth erwartet alle Bigger und Gäste ein kurzweiliger Abend bei zünftiger Blasmusik, Grillwürstchen und frischem Fassbier. Der Erlös des Abends wird für Verschönerungsmaßnahmen in Bigge verwendet.

Speedgrillen 2010: Europameister kommen aus dem Münsterland

Skurriles Wettkampftreiben: Europameisterschaft im Speedgrillen am 14. August 2010 in Bigge. Foto: bigge-onlineIn absoluter Rekordzeit von 8:27 Minuten holte sich am Samstag, 14. August 2010, das Team „Die Granaten“ den Europameistertitel im Speedgrillen 2010. Matthias Picker aus Ennigerloh-Westkirchen und Matthias Freese aus Sassenberg pulverisierten alle bisherigen Rekorde. Ihre Grilltaktik führte zu Diskussionen unter den Teilnehmern, konnte aber vom Grillkomitee nicht beanstandet werden.

Bigger Schützen arbeiten an neuer Chronik - Bilder und Dokumente gesucht

Deckel der Chronik zum 125-jährigen der Bigger Schützenbruderschaft.Pünktlich zum 150-jährigen Jubiläum des Schützenvereins St. Sebastian Bigge im Jahr 2014 soll eine neue Schützenchronik erscheinen. Dazu hat sich jetzt ein Chronikteam gebildet. Das Team sucht noch alte Bilder und Schriftstücke rund um das Bigger Schützenwesen. Die Bilder und Dokumente werden eingescannt und anschließend natürlich wieder unversehrt zurück gegeben.

Schornsteinfeger kommt ins Gartenhäuschen: Überprüfungspflicht

logo-hsk-150-nDer Hochsauerlandkreis weist darauf hin, dass seit Anfang des Jahres die Kehr- und Überprüfungsordnung auch Gartenhäuser, Gartenlauben und ähnliche bauliche Einrichtungen wie ortsfeste Mobilheime und erdverbundene Wohnwagen betrifft. Schornsteine und Feuerungsanlagen müssen daher durch den Schornsteinfeger überprüft werden. Bislang waren diese Anlagen von der Kehr- und Überprüfungspflicht ausgenommen.

Kfz-Zulassungsstellen am 21.08.10 geschlossen

logo-hsk-150-nDie Kfz-Zulassungsstellen in den Kreishäusern Arnsberg, Brilon und Meschede bleiben am Samstag, 21. August 2010, aus technischen Gründen geschlossen. Ab Montag, 23. August 2010, sind An-, Um- und Abmeldungen von Fahrzeugen wie gewohnt wieder möglich.

Neue Auszubildende beim Hochsauerlandkreis

Landrat Dr. Karl Schneider, Christoph Hauschke als stellvertretender Personalratsvorsitzender, Hildegard Bender als stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte, Fachbereichsleiter „Zentrale Dienste“ Manfred Ramspott, Personalchef Christof Dürwald, Ausbildungsleiter Diethard Nolte sowie Vertreter der Jugend- und Auszubildendenvertretung begrüßten die neuen Nachwuchskräfte und informierten sie über die vielfältigen Aufgaben einer Kreisverwaltung. / Foto: Pressestelle HSKLandrat Dr. Karl Schneider begrüßte am 2. August 2010 die neuen Auszubildenden beim Hochsauerlandkreis und wünschte ihnen viel Erfolg für die anstehenden Herausforderungen. „Wenn Sie in den nächsten Jahren zielstrebig, engagiert und selbständig Ihre Ausbildung angehen, werden Sie ohne Probleme den angestrebten Abschluss erreichen“, ist sich Landrat Dr. Schneider sicher.

Stadt Olsberg startet Strategieprozess

Vertreter aus Politik und Verwaltung diskutierten Ziele und Handlungsfelder des Strategieprozesses für die Stadt Olsberg. Foto: Stadt OlsbergWie wird es in der Stadt Olsberg in zwanzig Jahren aussehen? Und was können Politik, Verwaltung, Bürger und Wirtschaft unternehmen, damit es auch dann ein attraktives Angebot an Arbeit, Bildung, Wohnen und Erholung geben wird? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Stadt Olsberg im Rahmen eines Strategieprozesses. Die ersten Schritte sind bereits getan.

Kulinarischer Herbst lebt wieder auf

werbegem_logo-150Nach dreijähriger Pause haben sich 12 Betriebe, die kulinarische Gerichte anbieten, zusammengetan, um die über 20 Jahre bewährte Tradition „Kulinarischer Herbst in Olsberg“ wieder aufleben zu lassen. Initiator ist die Werbegemeinschaft Olsberg, die für die gastronomischen Mitglieder ein Highlight suchte. Was liegt da näher, als auf bewährte Erfolge neu aufzubauen.

Wer weckt uns, wenn es nachts brennt?

feuerwehr-150Am Freitag, 13. August 2010, ist bereits zum fünften Mal bundesweiter Tag des Rauchmelders. Ein Rauchmelder warnt rechtzeitig vor dem tödlichen Brandrauch und hilft durch seinen Alarm ein Feuer rechtzeitig zu entdecken. Ursachen für ein Feuer kann es viele geben - von heißer Asche im Mülleimer über vergessene Bügeleisen, brennende Kerzen, defekte Elektrogeräte bis hin zu unsachgemäßem Umgang mit Feuer.

Fahrsicherheitstraining für Motorradfahrer auch 2011

Landrat Dr. Schneider: „Fahrsicherheitstraining für Motorradfahrer auch 2011“„Das Angebot eines Fahrsicherheitstrainings werden wir interessierten Motorradfahrern auch zum Saisonauftakt 2011 machen.“ Dieses Signal sendet Landrat Dr. Karl Schneider aus der Bilanz der Trainingsveranstaltungen für Kradfahrer im Rahmen der Motorradsicherheit im HSK. Von Mitte April bis Anfang Juni hatten etwa 120 Motorradfahrer an flächendeckend neun Kradsicherheitstrainings teilgenommen.

Broschüre für gesetzliche Betreuer und engagierte Bürger

logo-hsk-150-nDie Arbeitsgemeinschaft für die Gewinnung und Beratung ehrenamtlicher gesetzlicher Betreuerinnen und Betreuer im Hochsauerlandkreis hat den Veranstaltungskalender für das 2. Halbjahr 2010 herausgegeben. Die darin aufgeführten Veranstaltungen sind sowohl für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer als auch für sozial engagierte Bürger gedacht.

Von Barrierefreiheit profitieren: Signet für Gebäude und Unternehmen

Barrierefreiheit verbessert die Situation aller Menschen - das „Signet Nordrhein-Westfalen ohne Barrieren“ soll auch in der Stadt Olsberg zum Markenzeichen dafür werden.Für viele ist es einfach nur eine Stufe, ein erhöhter Bürgersteig, ein Drehkreuz oder eine enge Tür - für manche ist es dagegen ein Hindernis, das kaum zu überwinden ist. Menschen mit Behinderung müssen sich überall in ihrem Alltag mit Barrieren auseinandersetzen. Dagegen wollen die Stadt Olsberg sowie die Behinderten-Interessen-Vertretung (BIV) Olsberg ein Zeichen setzen:

Evangelischer Gemeindebrief 08-09/2010 zum Herunterladen

aktuell-notizDer Gemeindebrief der evangelischen Kirchengemeinde für August und September 2010 ist erschienen. In elektronischer Form findet ihr ihn im Download-Bereich von bigge-online.

Kolpingsfamilie sammelt wieder Altpapier und Bücher

kolpingkIm Rahmen der "Papiercontaineraktion" sammelt die Kolpingsfamilie Bigge wieder Altpapier. Am kommenden Freitag, 6. August 2010 (16-18 Uhr)  und am Samstag, 7. August 2010 (8-10 Uhr),  können Zeitungen, Zeitschriften, Pappe, Schuhkartons, Papiere, usw. in den dafür vorgesehenen Container auf dem Parkplatz gegenüber dem Kolpinghaus Bigge geworfen werden.

Motorradfestival: Heiße Öfen, heiße Sounds, heiße Würstchen

Motorradstunt-Vorführungen gibt es im Rahmen der Olsberger Motorradmesse vom 13. - 15. August 2010. Hier zeigt Michael Threin während der Messe 2009 sein Können. Foto: bigge-onlineEin Lebensgefühl auf zwei Rädern - Motorrad-Fans kennen diese Eindrücke zwischen Fahrspaß, Genuss und Erlebnis pur. Und genau das gibt es auch beim 4. Olsberger Motorrad- und Openair-Festival. Vom 13. bis 15. August 2010 ergänzen sich „heiße Öfen“, Live-Musik und jede Menge Erlebnis rund ums Zweirad in Bigge-Olsberg zu einer idealen Kombination. Zudem lockt die kuriose Europameisterschaft im Speedgrillen.

Lange Saunanacht: "Feuer und Eis!"

aquaolsberglogo-150Feuer und Eis - dass diese so gegensätzlichen Elemente bestens zueinander passen, macht die nächste „Lange Saunanacht“ im AquaOlsberg deutlich. Sie steht am Samstag, 7. August 2010, unter dem Motto „Fire and Ice“. Passend dazu bietet die Sauerlandtherme heiß-kalte Entspannung für alle Sinne.

Hauptstraße wird eine Woche gesperrt

Der Bahnübergang Hauptstraße/Talstraße wird modernisiert. Die Hauptstraße wird hier vom 9. - 14. August 2010 gesperrt.Aufgrund von Modernisierungs- und Erneuerungsarbeiten am Bahnübergang wird die Hauptstraße vom 9. - 14. August 2010 für den Verkehr gesperrt. Ziele der Bauarbeiten sind mehr Sicherheit und Komfort für Fußgänger und Autofahrer. Statt der bisherigen Halbschranke und Sicherungsanlage mit Blinklichtern entsteht an dem Übergang, der die L 743 kreuzt, eine Lichtzeichenanlage mit Halbschranken.

Gabelstapler-Führerschein: moveo bietet Qualifikation

Am 23. und 24. Juli absolvierten fünf Arbeitsuchende, die an Projekten der moveo gemeinnützigen GmbH teilnehmen, eine Schulung mit abschließender Prüfung für den Gabelstapler-Führerschein.Am 23. und 24. Juli 2010 absolvierten fünf Arbeitsuchende, die an Projekten der moveo gemeinnützigen GmbH teilnehmen, eine Schulung mit abschließender Prüfung für den Gabelstapler-Führerschein. An einem Theorie- und einem Praxistag bereiteten moveo-Mitarbeiter die Teilnehmer intensiv auf ihre Prüfung vor. Viele Unternehmen suchen Mitarbeiter, die Gabelstapler fahren können.

Kartoffelbraten beim Löschzug

Der Löschzug Bigge-Olsberg lädt am 6. September 2009 zu seinem Kartoffelbraten ein.Auch in diesem Jahr lädt der Löschzug Bigge–Olsberg wieder alle Bürger und Gäste zu seinem traditionellen Kartoffelbraten ein. Am Sonntag, 6. September 2009, sind ab 11:00 Uhr Jung und Alt wieder herzlich bei der Feuerwehr in der Ramecke 11 in Bigge willkommen. Nach altem Sauerländer Brauch wird es gegen 14:00 Uhr die ersten kostenlosen Kartoffeln aus dem Buchenholzfeuer geben.

Aqua: Freibadbetrieb bis Ende September

aquaolsberglogo-150.gifDas Freibad des AquaOlsberg ist noch bis 30. September 2009 täglich von 9:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Das Außenbecken ist beheizt. Weitere Informationen gibt es unter Tel.: (0 29 62) 84 50 50 oder www.aquaolsberg.de.

Olsbergs neuer Bürgermeister gewählt

Der neue Bürgermeister der Stadt Olsberg, Wolfgang Fischer, mit seiner Frau Elke Menke. Wolfgang Fischer heißt der neue Bürgermeister der Stadt Olsberg. Der 46-jährige Diplom-Bauingenieur und Leiter der Straßenmeisterei Winterberg erhielt nach dem vorläufigen Endergebnis 56,5 Prozent der Stimmen. Damit wird er Nachfolger von Elmar Reuter, der 30 Jahre an der Spitze der Olsberger Stadtverwaltung - zunächst als Stadtdirektor, danach als hauptamtlicher Bürgermeister - stand.

„Pionier-Arbeit“: Alfred Wenke arbeitete Stadtarchiv auf

Das Foto zeigt (v.l.n.re) Bürgermeister Elmar Reuter, Alfred Wenke und Elisabeth Nieder, Allgemeine Stellvertreterin des Bürgermeisters.Nicht alles war früher besser – wer sollte das klarer sehen als ein Historiker? – "Das schlimmste war die Handschrift der alten Amtsleiter", schmunzelt Alfred Wenke. Er muss es wissen: Zehn Jahre lang arbeitete er als Archivar des Heimatbundes der Stadt Olsberg das Stadtarchiv auf. Jetzt möchte Alfred Wenke etwas kürzer treten. Bürgermeister Elmar Reuter dankte ihm für seine "Pionierarbeit":

Werkstattjahr: Qualifikation für Jugendliche

moveologo-150.gifSeit Anfang August 2009 läuft bei moveo in Bigge das Werkstattjahr. Für Jugendliche, die Interesse an einer beruflichen Grundqualifikation in den Bereichen Handwerk oder Hotel- und Gaststättengewerbe / Hauswirtschaft haben, gibt es eine gute Nachricht: Es sind noch Plätze frei.

Musiklehrer musizieren für Schüler

aktuell-notiz.gifAm ersten Septemberwochenende 2009 finden in Marsberg und Bigge-Olsberg Lehrerkonzerte der Musikschule Hochsauerlandkreis statt. Lehrerinnen und Lehrer musizieren für ihre Schüler und Interessierte am Samstag, 5. September, um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Marsberg, Casparistraße 2. Am Sonntag, 6. September, wird das Programm um 17:00 Uhr im Rathaus in Bigge, Bigger Platz 6, wiederholt.

Nun auch "HochsauerlandNachtstrom"

hslenergie-150.gifBisher wurden manche wechselwillige Kunden ausgebremst, wenn sie damit liebäugelten, zur HochsauerlandEnergie zu wechseln. Der Grund? Für die vielen Nutzer von Nachtstrom gab es kein Angebot. Das hat sich nun geändert. Seit kurzem gibt es den "HochsauerlandNachtstrom". Eine günstige Alternative zum Grundversorger verspricht der kommunale Anbieter, die Hochsauerland Energie.

Steinewerfer entpuppten sich als Kinder

aktuell-polizei1.gifZunächst Unbekannte warfen am späten Mittwochabend, 26. August 2009, die Eingangstür eines Supermarktes am Ruhrufer ein. Sie sammelten herumliegende Pflastersteine in einem Einkaufswagen und warf anschließend mit zwei Pflastersteinen die Eingangstür des Marktes ein. Dabei entstand an der Schiebetür ein Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Schlosskeller öffnet wieder

schlosskeller_150.jpgDer Bigger Schlosskeller öffnet ab Samstag, 5. September 2009, wieder seine Türen. Dann wird die Gaststätte an jedem 1. Samstag im Monat geöffnet sein. Wirtin Anke Schindler würde sich freuen, wieder den ein oder anderen Stammgast bei einem frischgezapten Pils (oder natürlich auch anderen Getränken...) begrüßen zu können. Auf Anfrage kann der Rittersaal für größere Veranstaltungen angemietet werden.

Kommunalwahl: Informationen und Wahlparty

logo_stadt-150.gifWählen gehen sollte Bürgerpflicht sein. Am Sonntag, 30. August 2009, öffnen um 08:00 Uhr die Wahllokale zur Kommunalwahl. Fest steht, dass es einen neuen Bürgermeister geben wird. Wer das sein wird? Das entscheidet natürlich eure Stimme. Wer sich noch über die Einteilung der Wahlbezirke usw. informieren möchte, findet einige Informationen bei olsberg.de. Zudem lädt die Stadt wieder zur "Wahlparty":

Schützenhilfe für die Schützen...

koenigspaar09-150.jpgWer nicht bis Sonntag warten kann, (s)eine Stimme abzugeben, der sollte das Königspaar der Bigger Schützenbruderschaft unterstützen: Derzeit wird bei der WP bzw. DerWesten.de die Schützenkönigin des Jahres gesucht. Einfach HIER KLICKEN, das Bild von Königin Karin Bange heraussuchen und die Stimme abgeben. Und dann nicht vergessen, am Sonntag nochmal richtig wählen zu gehen... 

Werbegemeinschaft mit neuem Auftritt im Netz

Beiratsmitglied Helmut Wegener freute sich, dass die Aufbauarbeiten abgeschlossen sind und stellte fachwelt-olsberg.de vor.Das Internet dient Verbrauchern mehr und mehr als Informationsquelle und Entscheidungshilfe. „Statt aber im Internet zu bestellen, geht der Trend wieder dahin, dass Verbraucher nach Beschaffung der notwendigen Informationen beim Fachhandel vor Ort kaufen“, weiß der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Bigge-Olsberg, Helmut Schmücker, zu berichten.

Mit Walze und GPS gegen Straßenschäden

Mittels GPS erfassen die Mitarbeiter des Bauhofes, die Straßenschäden innerhalb des Stadtgebietes dann strukturiert beseitigen können. Foto: Stadt OlsbergDass in Olsberg der Verkehr rollt - und nicht holpert - ist vor allem dem 20-köpfigen Team des Baubetriebshofes zu verdanken. Seit dem Frühjahr sind die „Männer in Orange“ neben ihren anderen Aufgaben für die Straßenkontrollen und –ausbesserung aktiv. Zunächst wurden dabei die städtischen Straßen genau „unter die Lupe“ genommen – und zwar erstmals mit einer besonderen Technik.

Skiclub auch im Sommer aktiv

Auf dem Sommerprogramm des Skiclub Olsberg stand auch Wasserski in Paderborn-Sande.Die letzten beiden Ferienwochen im August 2009 gehörten dem Nachwuchs des Skiclub Olsberg. Wie jedes Jahr wurde wieder an der Skihütte unter der Buchhorst in Bigge ein Outdoorcamp eingerichtet. Bei sonnigem Wetter sorgten eine selbstgebaute Wasserrutsche und ein Wasserbecken für Riesenspaß. Stockbrot am Lagerfeuer und eine Nachtwanderung schlossen den ersten Tag ab.

Tobias Niedersee regiert Josefsheim-Schützen

Tobias Niedersee und Tammi Stubbs heißen die Regenten 2009/2010 im Bigger Josefsheim.Bei herrlichem Wetter feierten die Bewohner des Josefsheims am Sonntag, 23. August 2009, ihr Schützenfest zusammen mit zahlreichen Gästen aus Bigge und Umgebung. Tobias Niedersee heißt der Schützenkönig 2009 im Josefsheim Bigge. In einem spannenden Schießen mit der Armbrust setzte er sich um 14:30 Uhr gegen zahlreiche Konkurrenten durch und machte dem Vogel nach anderthalb Stunden den Garaus.

Das "Kindernest" auf Spiekeroog

Vom 25. Juli bis zum 1. August verbrachte das Kindernest aus Bigge eine erlebnisreiche Woche auf der Nordseeinsel Spiekeroog.Vom Ende Juli 2009 verbrachte das "Kindernest Olsberg" eine erlebnisreiche Woche auf der Nordseeinsel Spiekeroog. 17 behinderte und nichtbehinderte Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 22 Jahren hatten sich für diese Fahrt angemeldet. Begleitet wurden sie von fünf Betreuern und ehrenamtlichen Helfern. Ein abwechslungsreiches Programm auf der Insel erwartete die Gruppe.

Gutes Wetter, gute Musik: Musikalischer Abend 2009

Musikalischer Abend in Bigges Altstadt am 21. August 2009Nachdem der Musikalische Abend im letzten Jahr wegen heftigen Regens abgesagt werden musste, zeigte sich Petrus in 2009 wieder von seiner guten Seite. Bei perfektem Wetter zog es viele Besucher in die Bigger Altstadt, um bei guter Musik in angenehmer Atmosphäre ein paar gemütliche Stunden zu verleben. Zunächst stellte sich der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr vor.

Fahrzeug übersehen: 5.000 Euro Schaden

aktuell-polizei1.gifAm Montagmorgen, 24. August 2009, kam es auf der Hauptstraße in Bigge zu einem Verkehrsunfall. Ein 37-jähriger Pkw-Fahrer beabsichtigte auf die Hauptstraße zu fahren und übersah ein vorfahrtberechtigtes Fahrzeug. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Pkw. Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt.

Polizei sucht Axt schwingenden Randalierer

aktuell-polizei1.gifEin vermummter Unbekannter zerstörte in der Nacht zum Freitag, 21. August 2009, die Überwachungseinrichtung in der neuen Bahnunterführung am Olsberger Bahnhof. Eine Kamera blieb unbeschädigt und filmte kurz nach 2:00 Uhr das Geschehen.

(K)ein Sommerloch für Diebe...

aktuell-polizei2.gifKeine Meldung fürs Sommerloch, sondern ein Geschädigter aus 55595 Sommerloch. Dem Sommerlochler wurde Donnerstagnachmittag, 20. August 2009, auf der Schulstraße innerhalb von nicht mal drei Minuten das mobile Navigationsgerät aus seinem unverschlossenen Pkw entwendet, wie die Polizei berichtet.

Aqua: Sauna bietet Themenabende

aquaolsberglogo-150.gifWenn die Tage kürzer und die Abende länger werden, beginnt die Sauna-Saison. Das AquaOlsberg bietet mit Waldsauna, Panoramasauna, Waldschwitze, Waldlichtung und Saunagarten Wellness und Entspannung der besonderen Art. Und während der Saunawochen im September kommt an jedem Tag ein spezielles Verwöhn-Programm dazu. Täglich wechselnde Wellness-Erlebnisse – das ist ein Angebot, das nicht nur Sauna-Fans ins Schwitzen bringt.

Zweiter Bus zur AIRBUS-Besichtigung

aktuell-vereine.gifAm 5. März 2010 besichtigt der SGV AIRBUS in Hamburg. Aufgrund der sehr großen Nachfrage wird ein zweiter Bus eingesetzt. Hier sind noch 16 Plätze frei. Die Fahrtkosten für SGV-Mitglieder betragen 40 Euro, für Nichtmitglieder 45 Euro. Anmeldungen sind bis zum 15. September 2009 möglich bei Konrad Imöhl unter Tel. (0 29 03) 85 20 01.

Motorradmesse ein Erfolg! - Bilder online

sky09-150.jpgEinmal mehr war das Olsberg Motorrad- und OpenAir-Festival ein voller Erfolg. Bei bestem (wohl Bigger...) Wetter pilgerten vom 14. - 16. August 2009 tausende Motorradbegeisterte ins Strunzertal. Alles für Motorrad und Quad gab es zu sehen. Highlights waren sicherlich die Stuntvorführungen von Micha Threin und vor allem das Konzert von "SKY - We will rock you" am Samstag abend auf dem OpenAir-Gelände.

Josefsheim feiert Schützenfest

Noch sind Andreas Rogel und Korinna Krüger das Königspaar im Josefsheim Bigge. Am Sonntag wird der neue Schützenkönig ermittelt.Auch die Schützen im Josefsheim Bigge suchen in diesem Jahr wieder ihren neuen König. Wer wird Nachfolger von Andreas Rogel? Diese Frage wird am kommenden Sonntag, dem 23. August 2009, beantwortet. Traditionell rücken die Schützen dem Vogel dabei mit der Armbrust zu Leibe – eine Besonderheit des Schützenfests im Josefsheim. Die Festfolge: 10:15 Uhr Antreten am Josef-Prior-Saal.

SGV: Mit 45 Teilnehmern in Leipzig

Auf eine Zwei-Tages-Fahrt nach Leipzig begaben sich am zweiten Augustwochenende 2009 45 Teilnehmer.Auf eine Zwei-Tages-Fahrt des SGV nach Leipzig begaben sich am zweiten Augustwochenende 2009 45 Teilnehmer. Am frühen Freitagmorgen startete man frohgelaunt und in Erwartung, was Leipzig wohl zu bieten habe, im Sauerland. Unterwegs besichtigte man die Rotkäppchensektkellerei in Freyburg-Unstrut. Bei einer einstündigen Besichtigungstour lernte man einiges über die Sektkellerei kennen.

Gitarre, Alphorn, Querflöte: Musikalischer Abend

mab05_150.jpgEinige unbeschwerte Stunden erwarten die Besucher am Freitag, 21. August 2009, ab 19:00 Uhr. Vor der malerischen Fachwerkkulisse an der Ecke Mittelstraße / Auf’m Werth lädt die Dorfgemeinschaft Bigge e. V. bereits zum vierten "Musikalischen Abend an der Bieke" ein. Los geht’s mit dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bigge-Olsberg.

MGV lädt zum "offenen Singen"

aktuell-vereine.gifMit einem "offenen Singen" am Donnerstag, 20. August 2009,  ab 19:30 Uhr in den Anlagen des Hotels "Bigger Hof" in Bigge nimmt der MGV "Cäcilia" seine wöchentlichen Proben nach den Sommerferien wieder auf. "Mitsingen" heißt an diesem Abend die Parole und so sind alle Mitglieder, Freunde und Interessenten zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Infotour durch die Ruhraue

kolpingk.gifFührung durch die Ruhrauen am Freitag, 4. September 2009: Besonders in den fünfziger Jahren wurde der natürliche Lauf der Ruhr zugunsten der innerstädtischen Bebauungen reguliert. Im Herbst 2005 starteten Umbaumaßnahmen an Teilstücken der Ruhr, wobei in Bigge ein undurchdringliches Nadelholzgebiet beseitigt und anstelle dessen wertvoller Bodenacker aufgeschüttet wurde.

Sachsen gewinnen Volleyballturnier

Beachvolleyballturnier mit dem TSV Bigge-Olsberg am 08.08.2009 im AquaOlsberg.Am Samstag, 8. August 20009, feierte das AquaOlsberg seinen ersten Geburtstag. Badleiter Jörg Schaefer und Geschäftsführer Andreas Rüther konnte zahlreiche Besucher begrüßen, die bei Badführungen einen Blick "hinter die Kulissen" werfen wollten. Mit Unterstützung der Volleyballabteilung des TSV Bigge-Olsberg wurde ein Beachvolleyballturnier veranstaltet.

"Wer krank ist, bleibt zuhause!"

logo-hsk-150.gif"Wer krank ist, bleibt zuhause", so lautete die eindeutige Botschaft von Dr. Peter Kleeschulte, Leiter des HSK-Gesundheitsamtes, an die Schulleitungen im Hochsauerlandkreis. Das Gesundheitsamt und das Schulamt des Kreises hatten am Mittwoch, 12. August 2009, zu einer Veranstaltung in das Kreishaus Meschede eingeladen, um die Schulen über die "Neue Grippe" und das Vorgehen zum Schulstart zu informieren.

Von Aqua-Fitness bis Chinesisch

v.l. Michael Klaucke (VHS-Leiter), Wolfgang Kraft (VHS-Verwaltungsleiter) nehmen das neue Programm in Empfang. Foto: VHSMit einer breit gefächerten Angebots-Palette, die von Aqua-Fitness, über den Europäischen Computer Pass bis hin zu Schwedisch und Chinesisch Sprachkursen  reicht, startet die Volkshochschule Brilon-Marsberg-Olsberg in das neue Studienjahr 2009/2010. Das neue VHS-Programm bietet rund 850 Veranstaltungen um beruflich am Ball zu bleiben, sich fit zu halten oder sich kreativ weiter zu entwickeln.

HochsauerlandEnergie: Kundencenter eingerichtet

Das Logo der neuen HochsauerlandEnergieDie HochsauerlandEnergie GmbH ist nun im neuen Kundencenter im Bestwiger Bürger- und Rathaus zu erreichen. Seit Anfang August 2009 wollen die Kommunen den Bürgern hier kompetenten Service rund um das Thema Energie bieten – auch für Bürgerinnen und Bürger der Stadt Olsberg. Bürgermeister Elmar Reuter: "Damit ist unser kommunaler Energieversorger mitten in der heimischen Region und in unserer unmittelbaren Nachbarschaft präsent."

HSK: Hinweis für Angler

logo-hsk-150-n.gifIn der jüngsten Vergangenheit wurden im Hochsauerlandkreis mehrere Angler angetroffen, die für den Fang von Raubfischen - beispielsweise des Hechtes - lebende Köderfische eingesetzt haben. Aus diesem Anlass erinnert die Untere Fischereibehörde eindringlich daran, dass das Angeln mit dem lebenden Köderfisch in Deutschland seit Jahren verboten ist (Paragraph 17 des Tierschutzgesetzes).

Stadtfest: Gewinnspiele locken mit tollen Preisen

fawelt-olsb-150.jpgUnterhaltung, Information, Musik und ein Programm für die ganze Familie – beim Stadtfest „Olsberg feiert“ am 19. und 20. September 2009 dabei zu sein, lohnt sich auf jeden Fall. Für viele Festgäste wird sich der Besuch aber gleich doppelt auszahlen: Im Rahmen der Ausstellung „Wohnen und Freizeit“ gibt es jede Menge attraktive Sach- und Geldpreise zu gewinnen.

Schaumparty: Aqua lädt wieder zum Sommerspaß

aquaolsberglogo-150.gifSchaumiger Sommer-Spaß in der Sauerlandtherme: Am Dienstag, 11. August 2009, findet ab 15 Uhr wieder eine große Schaumparty im Freibadgarten des AquaOlsberg statt. Und weil zum echten Ferienvergnügen auch Musik gehört, legt DJ Dominik zur Freibad-Party auf. Alle jungen Leute sind willkommen. Infos unter Tel.: (0 29 62) 84 50 50.

Unfall durch Bremsdefekt?

aktuell-polizei2.gifNach einem Auffahrunfall auf der Hauptstraße stellte die Polizei Donnerstagnachmittag, 6. August 2009, einen Pkw sicher. Dessen 24-jähriger Fahrer war auf den Wagen eines 53-Jährigen aufgefahren und führte dies auf einen Bremsdefekt zurück. Deswegen wurde sein Wagen zur technischen Überprüfung der Bremsen sichergestellt.

Qualmender Grill löst Großalarm aus

feuerwehr-150.jpgGroßalarm für den Löschzug Bigge–Olsberg sowie den Rettungsdienst am Freitagnachmittag, 7. August 2009, um 17:17 Uhr: Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses am Ruhrufer in Bigge bemerkte Brandgeruch und sah auf ihrem Balkon nach. Über ihr auf dem Flachdach des zweigeschossigen Hauses stieg starker Rauch auf. Sie griff sofort zum Telefon und wählte die 112:

Spaß und nächtliche Abenteuer

Abenteuerlager im AquaOlsberg im Jahr 2009.Dass man nicht nur tagsüber, sondern rund um die Uhr jede Menge Erlebnisse und Spaß im AquaOlsberg haben kann, wissen jetzt 38 Kinder und eine Familie. Sie haben an der AquaOlsberg-Abenteuernacht teilgenommen, die vor kurzem in der Sauerlandtherme stattgefunden hat. Ein prall gefülltes Programm mit außergewöhnlichem Freizeit-Spaß ließ Langeweile erst gar nicht aufkommen.

Zwei Pkw ineinander geschoben

aktuell-polizei1.gifAn einem Auffahrunfall auf der Hauptstraße in Bigge waren Mittwochnachmittag, 5. August 2009, drei Pkw beteiligt. Der Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Kreisverkehr in Höhe der Heinrich-Sommer-Straße. Ein 43-jähriger bemerkte die vor ihm verkehrsbedingt angehaltenen Pkw zu spät, fuhr auf und schob die Fahrzeuge aufeinander.

"Heiße Öfen" und Openair-Konzert

Ein interessantes Programm bietet sich Motorradfreunden beim Motorradfestival vom 14. - 16. August 2009Faszination Zweirad – Motorrad-Fans wissen, was das bedeutet. Sie und alle anderen Interessierten erwartet ein ganz besonderes Motorrad-Erlebnis: Vom 14. bis 16. August 2009 findet das 3. Olsberger Motorrad- & Openair-Festival statt. „Heiße Öfen“, Live-Musik und jede Menge Erlebnis rund ums Zweirad ergänzen sich hier zu einer idealen Kombination. „Motorrad pur“ gibt es:

Papier, Plastik und Styropor in Brand gesetzt

aktuell-polizei1.gifKinder meldeten Montagnachmittag, 3. August 2009, einem Anwohner der Paul-Oventrop-Straße ein Feuer am Berufskolleg. Der Anwohner setzte sofort die Polizei in Kenntnis. Eine Streife löschte am Einsatzort ein kleines Feuer, welches noch in einer Fensternische brannte. Dort waren Papier, Plastik und Styropor angesteckt worden.

Defibrillator für zusätzliche Sicherheit im Aqua

Die Herren Renner (Tauchsportgruppe), Muffert (Sparkasse), Benk (Techniker AquaOlsberg), Rüther (Geschäftsführer Olsberg Touristik) und Schaefer (Badleiter) präsentierten den Defibrillator.Einen Defibrillator im Wert von ca. 2.500 Euro überreichte am Dienstag, 28. Juli 2009, die Sparkasse Hochsauerland an die Tauchsportgruppe Olsberg. Das Gerät wird im Schwimmbereich des AquaOlsberg stationiert. Es arbeitet wartungsfrei und führt täglich einen Selbsttest durch. Eine Sprachführung ermöglicht es auch dem Laien, das Gerät ordnungsgemäß zu bedienen.

Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall

aktuell-polizei1.gifAm Freitag, 31. Juli 2009, befuhr gegen 16:00 Uhr ein 60-jähriger Mann in Bigge die Hauptstraße. In Höhe von Haus Nr. 83 musste er verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter ihm in einem Kleintransporter  fahrender 23-jähriger Mann bemerkte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw auf.

Bigger Webcam nun "auf Sendung"

Blick durch das linke Auge der Bigger Webcam auf dem Berufskolleg.Langsam findet eine lange Geschichte ihren guten Ausgang: Nach langem Warten auf die Fertigstellung des Gebäudes 9 des BKO und technischen Herausforderungen nach der Installation der Webcam auf dessen Dach, sendet die Kamera seit ein paar Tagen die ersten Bilder. Das aktuelle kleine Bild auf der rechten Seite ist jedoch nur der Anfang. Nach und nach werden weitere Anpassungen folgen: 

Dienstjubiläum: 25 Jahre bei der Stadt

logo_stadt-150.gifEin Vierteljahrhundert im Dienst für die Stadt und ihre Bürger: Stadtamtsinspektorin Claudia Normann aus Antfeld blickt am 1. August 2009 auf eine 25-jährige Dienstzeit bei der Stadt Olsberg zurück. Nach ihrer Ausbildung bei der Stadt Olsberg war Claudia Normann viele Jahre im Fachbereich Soziales tätig.

Regressforderung gegen Bigger Arzt vom Tisch

Die Nachzahlung von 90.000 Euro bleibt dem Bigger Arzt Ferdinand Niessen erst einmal erspart.Hier stand nicht weniger auf dem Spiel als die Existenz eines Arztes und die Arbeitsplätze seiner Angestellten. Ende vergangenen Jahres bekam Ferdinand Niessen, Allgemeinmediziner aus Bigge, eine Regressforderung über 90.000 Euro auf den Tisch (wir berichteten). Hätte er zahlen müssen, hätte er seine Praxis schließen müssen, sagt Niessen. Jetzt erreichte ihn die gute Nachricht:

"BuJazzO" im Oktober in Bigge

Im Rahmen des Sauerland-Herbstes 2008 tritte das Bundesjugendjazzorchester am 19. Oktober in Bigge auf.Für das Konzert des BuJazzO am Sonntag, 19. Oktober 2008, in den Räumlichkeiten von Ladenbau Körling sind noch Karten verfügbar. Karten für das Konzert, in dessem Rahmen auch der Olsberger Frederik Köster als Solist auftritt, sind online unter www.sauerland-herbst.de erhältlich sowie bei der örtlichen Sparkasse. Fragen beantwortet das Sauerland-Herbst-Team unter (02 91) 94-12 70.

Mitmachzirkus: Spannende Tage für Bigger Schüler

Fleißig übten die Kinder während der Projekttage für ihre Auftritte.Am Freitag, 29. August 2008, und Samstag, 30. August 2008, gestalteten 420 Kinder aus der Bigger Grundschule und der Schule an der Ruhraue gemeinsam ein Zirkusprogramm. In einem echten Zirkuszelt zeigten sie in insgesamt drei Vorstellungen, was sie in den gemeinsamen Projekttagen (wir berichteten) zusammen mit den Artisten des Zirkus Trumpf gelernt hatten.

Verkehrsbehinderungen durch Deutschlandtour

d-tour-2008.gifDie Deutschlandtour 2008 führt am Mittwoch, 3. September 2008, und am Donnerstag, 4. September 2008, durch die Stadtgebiete Schmallenberg, Winterberg, Meschede und Sundern sowie durch das Gebiet der Gemeinde Eslohe im Hochsauerlandkreis. Damit ein reibungsloser Ablauf des Radrennens gewährleistet werden kann, müssen Straßen gesperrt werden. Der HSK weist darauf hin, dass es dadurch zu Verkehrsbehinderungen kommen wird. 

Erneut zeigt sich Exhibitionist

aktuell-polizei2.gifNachdem sich bereits Montagnachmittag an der Konzerthalle ein Exhibitionist einer jungen Frau zeigte (wir berichteten), fiel Freitagmorgen, 29. August 2008, an der Hauptschule erneut ein Exhibitionist auf. Zwei Schüler beobachteten den Mann gegen 10 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen der Haupt-, Real- und Berufsschule.

Tierquälerei: Pferd musste eingeschläfert werden

aktuell-polizei1.gifIn der Nacht zum Freitag, 29. August 2008, verletzten Unbekannte ein Reitpferd auf einer Weide am Franziskushof an der Bruchstraße so schwer, dass das Isländer-Pferd Freitagmorgen durch einen Tierarzt eingeschläfert werden musste. Nach den Feststellungen des Arztes wurde ein Bein des Pferdes kurz über dem Sprunggelenk gebrochen.

Kolping-Zeltlager 2008: Bericht und Bilder

Zeltlager 2008 der Kolpingjugend in UelsenZehn Tage waren für die Ferienfreizeit der Bigger Kolpingjugend im niedersächsischen Uelsen angesetzt. Doch ein Unwetter machte die Pläne zunichte und die 73-köpfige Truppe fuhr bereits am Vortag wieder zurück in die Heimat. Das Zeltlager der Kolpingjugend im Juli 2008 versetzte die mehr als 50 jungen Teilnehmer zwischen 8 und 14 Jahren in das Mittelalter im Land "Aventurien" zurück.

Exhibitionist entblößt sich vor junger Frau

aktuell-polizei2.gifWie jetzt bekannt wurde, zeigte sich am Montagnachmittag, 25. August 2008, auf dem Parkplatz der Konzerthalle an der Hauptstraße ein unbekannter Mann in schamverletzender Weise einer 20-jährigen Frau. Beim Ausparken bemerkte die junge Frau, wie der Mann vor ihrem Fahrzeug stand und exhibitionistische Handlungen an sich vornahm.

LKW kommt von Fahrbahn ab

Aus bisher unbekannter Ursache kam am Dienstagnachmittag, 26.08.2008 ein aus Richtung Brilon fahrender Sattelschlepper in der S-Kurve der B 480 am Langerberg von der Fahrbahn ab.Aus bisher unbekannter Ursache kam am Dienstagnachmittag, 26. August 2008, gegen 16:00 Uhr ein aus Richtung Brilon fahrender Sattelschlepper in der S-Kurve der B480 am Langerberg von der Fahrbahn ab. Der unbeladene Sattelzug fuhr durch den rechten Strassengraben und beschädigte dabei mehrere Leitpfosten und Straßenschilder. Schließlich knickte die Zugmaschine nach links weg.

Manege auf für Bigger Schulkinder

mitmachzirkus_082008-150.gifWas im Regelfall für einzelne Kinder gilt, praktizieren jetzt zwei Schulen für alle. Die Martinus-Grundschule in Bigge und die Schule an der Ruhraue wollen erneut eng miteinander kooperieren. Das Ziel lautet: Gemeinsam Lernen und erlebnisreiche Begegnungen auf dem Weg zur Integration erfahren. Deshalb haben sich Grundschule und Förderschule für ein einwöchiges gemeinsames Zirkusprojekt entschieden.

Grober Unfug im AquaOlsberg

aktuell-polizei1.gifIn der Nacht von Samstag auf Sonntag, 24. August 2008, traf der Sicherheitsdienst im AquaOlsberg vier Jugendliche im Freibadbereich an, die sich dort widerrechtlich aufhielten. Einer von ihnen konnte festgehalten werden, die anderen flüchteten. Der festgehaltene Jugendliche gab an, eben seinen Personalausweis von Zuhause holen zu wollen und ließ seinen Rucksack als „Pfand“ im Schwimmbad zurück.

Illegale Downloads? - Polizei klärte auf

Viele nützliche Informationen nahmen die Anwesenden von dem Vortrag am 21. August 2008 mit"Ich würde behaupten, dass jeder hier im Raum ein Straftäter ist!" - Was Stefan Didam von der Kreispolizeibehörde am Donnerstag, 21. August 2008, zu den Anwesenden bei dem von bigge-online e. V. veranstalteten Vortrag "Internet, Handy und Computerspiele - Chancen und Risiken" gleich zur Eröffnung sagte, verdeutlichte die Problematik rund um Bildrechte, Downloads, Klingeltöne usw. 

Gospelsound and More: Posaunenchor lädt zum Konzert

aktuell-notiz.gifUnter diesem Titel findet am Sonntag, dem 7. September 2008 um 17.00 Uhr ein Konzert im Pop- und Swingsound in der Martin-Luther-Kirche Olsberg statt. Schwerpunkte sind diesmal Gospels, bekannte christliche Songs und Evergreens. Das Konzert wird gestaltet von:

Andreas Rogel regiert zum zweiten Mal

Andreas Rogel ist neuer Schützenkönig 2008 im Josefsheim BiggeZum zweiten Mal nach 1995 regiert Andreas Rogel die Schützen im Josefsheim Bigge. In einem spannenden Schießen mit der Armbrust setzte er sich am Sonntag, 24. August 2008, gegen zahlreiche Konkurrenten durch und machte dem Vogel nach anderthalb Stunden den Garaus. Andreas Rogel wählte Korinna Krüger zu seiner Königin.

Kinder hatten viel Spaß beim "Outdoor-Camp"

Outdoor-Camp des Skiclubs 2008Auch im Jahr 2008 fand das "Outdoor-Camp" des Ski-Club Olsberg e.V. an der Buchhorst statt. 15 Kinder fanden ein vielseitiges Programm vor. Für einige von ihnen war es dabei die erste Übernachtung in einem Zelt. Bei Stockbrot und Grillen am Freitag wurde schnell Freundschaft geschlossen. Samstag wurde unter fachkundiger Leitung von Silke Kloock-Linn die Ruhraue erforscht.

Brand im Parkhotel wird schnell gelöscht

Feuerwehreinsatz am Parkhotel am 23. August 2008 - Foto: bigge-onlineDecken, Matratzen und Kissen gerieten nach unseren ersten Informationen am Samstagmorgen, 23. August 2008, im Flur des 5. Obergeschosses des Parkhotels in Brand. Der Löschzug Bigge-Olsberg wurde kurz nach 10:00 Uhr alarmiert, nachdem eine Hausdame das Feuer entdeckte. Der Hausmeister unternahm erste Löschversuche. Die 280 Gäste konnten das Hotel schnell verlassen.

Radfahrer stirbt nach Unfall

aktuell-polizei1.gifErst am Donnerstag, 21. August 2008, erfuhr die Polizei Brilon von einem schweren Fahrradunfall auf dem Ruhrtalradweg im Bereich "Steinhelle". Der Unfall ereignete sich ohne Fremdeinwirkung auf einem Gefällestück. Ein 65-jähriger Radfahrer aus Krefeld verletzte sich dabei schwer und musste noch am Sonntag vom Winterberger Krankenhaus aus in eine Bochumer Klinik geflogen werden.

Impfstandserhebung in Grundschulen

info.gifAm Montag, 25. August 2008, beginnt das Gesundheitsamt mit einer Impfstandserhebung in den vierten Klassen der 83 Grundschulen im Hochsauerlandkreis. Die Mitarbeiterinnen des Kinder- und Jugendärztlichen Dienstes überprüfen bis Ende September die Impfausweise der Schüler auf Vollständigkeit. Sollte die Durchsicht einen fehlenden oder fraglichen Impfschutz ergeben, wird dem Kind eine entsprechende Überweisung für den Kinder- bzw. Hausarzt ausgehändigt.

Umgehungsstraße wächst: Arbeiten zum Tunnel beginnen

Blick Richtung Kittelbuschbrücke am 20. August 2008Die Umgehungsstraße wächst weiter. Der nächste wichtige Schritt hat begonnen: Im Bereich Losenberg und Kittelbusch (oder "Krummecke" wie wir während der 2. Bigger Runde erfahren konnten) haben die ersten Arbeiten für den Tunnel und die Anbindung an die Kittelbusch-Brücke begonnen. Dort, wo der Tunnel in den Berg getrieben werden soll, entsteht derzeit ein Schallschutz.

Musikalischer Abend an der Bieke 2008

Musikalischer Abend 2007AUFGRUND DER SCHLECHTEN WITTERUNG FÄLLT DER MUSIKALISCHE ABEND AN DER BIEKE LEIDER AUS! Zum "Musikalischen Abend an der Bieke" am Freitag, 22. August 2008, lädt die Dorfgemeinschaft Bigge herzlich ein. Einmal mehr bietet sich in der Mittelstraße bei "Daubers" die Gelegenheit zu einem gemütlichen Abend bei guter Musik.

Das Josefsheim feiert Schützenfest

Der Festzug führt durch BiggeNachdem zwei Jahre lang im Josefsheim Bigge das Schützenfest samstags gefeiert wurde, suchen die Schützen in diesem Jahr wieder an einem Sonntag ihren König. Wer wird Nachfolger von Jürgen Kröger? Diese Frage wird am kommenden Sonntag, 24. August 2008, beantwortet. Die Schützen rücken dem Vogel dabei mit der Armbrust zu Leibe – eine Besonderheit des Schützenfests im Josefsheim.

Wiederholung der 2. Bigger Runde gut besucht

Eine gemütliche Bigger Runde fand am 14. August 2008 im Rittersaal statt.Gut besucht war auch die Wiederholung der "Bigger Runde" mit dem Thema „Bigge Früher | Bigge Heute“ am Donnerstag, 14. August 2008. Etwa 30 Interessierte fanden sich im Rittersaal ein und erlebten einen kurzweiligen Abend. Die Älteren freuten sich, Ansichten von früher wiederzuentdecken und waren teils selbst überrascht, wie stark sich Bigge doch verändert hat.

Unfallflüchtiger wurde beobachtet

aktuell-polizei1.gifAm Samstag, 16. August 2008, beschädigte gegen kurz nach drei Uhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem schwarzen Pkw Nissan Note ein auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes am "Ruhrufer" abgestelltes Fahrzeug an der rechten hinteren Seite und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Diebstahl und Sachbeschädigung

aktuell-polizei1.gifTeile des Terrassenschutzes einer geschlossenen Imbissstube an der Hauptstraße wurden zwischen Montag, 11. August 2008, und Dienstag, 12. August 2008, entwendet. Unbekannte entwendeten sechs Elemente eines Holz-Flechtzauns und die zugehörigen Pfosten und Metallhülsen der Bodenbefestigung.

Internet, Handy und Computerspiele – Chancen und Risiken

Für Donnerstag, 21. August 2008, um 18:00 Uhr lädt bigge-online e.V. zu einer interessanten Informationsveranstaltung in das Café Sonnenblick des Josefsheims Bigge ein.Für Donnerstag, 21. August 2008, um 18:00 Uhr lädt bigge-online e.V. zu einer interessanten Informationsveranstaltung in das Café Sonnenblick des Josefsheims Bigge ein. Herr Stefan Didam von der Kreispolizeibehörde referiert zum Thema „Internet, Handy und Computerspiele – Chancen und Risiken“. Internet und Co. können sehr hilfreich sein, bergen aber auch nicht unerhebliche Gefahren.

"Sommerstimmungen" im Café Sonnenblick

Die Malerinnen Veronika Körner und Hanne Jürgens präsentieren ihre 'Sommerstimmungen'„Sommerstimmungen“ heißt die aktuelle, jetzt eröffnete Ausstellung im Café Sonnenblick des Josefsheims Bigge. Die Malerinnen Veronika Körner aus Olsberg (rechts) und Hanne Jürgens aus Petersborn stellen darin eine Auswahl ihrer Werke vor. Die Bilder in Aquarell-, Pastell-, Acryl- und Mischtechnik zeigen heimische Landschaften und Urlaubsstimmungen.

86 Kinder nahmen an Fußballferienfreizeit teil

Fußballferienfreizeit des TSV im August 2008Auch in diesem Jahr veranstaltete der TSV Bigge-Olsberg wieder eine Fußball-Ferienfreizeit. 86 Kinder zwischen 6 und 13 Jahren absolvierten die Übungen zum DFB-McDonalds-Fußballabzeichen in Gold, Silber oder Bronze. Sieben Trainer und drei Betreuer kümmerten sich dabei um die Nachwuchskicker. Im Mittelpunkt der Ferienfreizeit standen Spiel und Spaß.

AquaOlsberg ist eröffnet

Architekt Christoph Keinemann hat den Schlüssel an Bürgermeister Elmar Reuter, Karl Metten und Andreas Rüther (v.r.) übergeben. Der Strandkorb ist ein Geschenk der Planungsgesellschaft GSF.Das AquaOlsberg ist geöffnet. Seit Sonntag, 10. August 2008, um 13:00 Uhr läuft der reguläre Badbetrieb. Zuvor wurde die „Sauerlandtherme“ am 08.08.08 offiziell eingeweiht und an die Betreiber übergeben. Karl Metten, Geschäftsführer der Olsberg Touristik, konnte hierzu etwa 250 – bei etwas über 30 Grad und hoher Luftfreuchtigkeit leicht schwitzende – geladene Gäste  begrüßen.

Tödlicher Verkehrsunfall

Ein PKW ist frontal in einen LKW gefahren - Verkehrsunfall am 7. August 2008 am Bigger Ortsausgang Richtung NuttlarEin 64-jähriger Olsberger kam Donnerstagmorgen, 7. August 2008, bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Der Unfall ereignete sich kurz vor 8:00 Uhr. Der Olsberger fuhr vom Kreisel am Ortsausgang mit seinem Pkw in Richtung B 7. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet er nach Zeugenaussagen auf die Gegenspur. Dort prallte er frontal und ungebremst gegen einen entgegenkommenden Lkw.

Pastor Klose: Abschied von Bigge

Pastor KloseEnde des Monats verlässt Pastor Klose seinen bisherigen Wirkungskreis, um seine neue Aufgabe als Vikar im Pastoralverbund "Schmallenberger Land" zu beginnen. Fünf Jahre betreute der Geistliche die Orte Antfeld, Bigge, Elpe, Gevelinghausen und Helmerighausen. Den Schwerpunkt seiner bisherigen Tätigkeit bildeten die Sakramentenvorbereitung und die Jugendarbeit.

Fotocasting: AquaOlsberg sucht Models

aquaolsberg_150.jpgFotocasting: Models gesucht für AquaOlsberg! Zum Tag der offenen Tür anlässlich der Eröffnung der neuen Sauerlandtherme findet parallel ein Fotocasting statt. Für alle Interessierten, die sich in der neuen Imagebroschüre des AquaOlsberg wieder finden wollen, findet am Samstag, 9. August 2008, zwischen 11 und 13 Uhr im Eingangsbereichs des AquaOlsberg ein Fotocasting statt.

AquaOlsberg öffnet - umfassende Informationen

Das AquaOlsberg öffnet am 08.08.08Knapp 1,5 Jahre wurde gebaut, 25 km Elektroleitungen und fast 20 km Rohre verlegt sowie knapp 10 Millionen Euro verbaut. Nun ist es soweit, das AquaOlsberg öffnet seine Tore. Am 08.08.08 findet die Eröffnungsfeier mit geladenen Gästen statt. Am Samstag ist dann ab 10:00 Uhr die Bevölkerung zum Tag der offenen Tür eingeladen. In Straßenkleidung kann man sich im „Aqua“ umschauen.

Evgl. Gemeindebrief August / September 08

gembrief-150.jpgDer aktuelle Gemeindebrief der evangelischen Kirchengemeinde steht zum Herunterladen im PDF-Format bereit. Die Ausgabe gilt für August und September 2008 und präsentiert sich in neuem Gewand. 

2. Bigger Runde wird wiederholt

Wiederholung der 2. Bigger Runde am 14. August 2008Aufgrund des großen Andrangs und der zahlreichen Nachfragen, hat bigge-online einen Wiederholungstermin für die 2. Bigger Runde angesetzt. Am Donnerstag, 14. August 2008, bietet sich allen, die den ersten Termin nicht wahrnehmen konnten, die Gelegenheit, den interessanten Abend nachzuholen. Los geht es um 19:30 Uhr im Rittersaal des Schlosskellers. Platzreservierungen sind möglich:

Schwimmen Ja, Saunen Nein: Aqua öffnet planmäßig

aktuell-notiz.gif Das "AquaOlsberg" wird wie geplant am 08.08.08 eröffnet, der reguläre Badbetrieb beginnt am 10. August 2008. Am Samstag, 9. August 2008, stellt sich das Bad bei einem Tag der offenen Tür vor. Aufgrund des Brandes am 31. Juli wird aber zunächst nur der Schwimmbetrieb starten, die Saunalandschaft öffnet zu einem späteren Termin.

Neuer Radweg zwischen Bigge und Gevelinghausen

Landrat Karl Schneider und Bürgermeister Reuter eröffneten im Juli 2008 den neuen Radweg zwischen Bigge und GevelinghausenVom Bigger Gewerbegebiet "Zum Hohlen Morgen" bis zur Firma Vorderwülbecke in Gevelinghausen führt der neue Radweg, der die beiden Orte nun verbindet. Mitte Juli wurde die Strecke offiziell durch Landrat Karl Schneider und Bürgermeister Elmar Reuter eröffnet. Zahlreiche Bürger nahmen mit ihren Fahrrädern an der Eröffnung teil. Auf dem Gelände des Städt. Bauhofs wurde anschließend gefeiert.

Technischer Defekt löste Brand aus

aktuell-polizei1.gifEin von der Staatsanwaltschaft Arnsberg hinzugezogener Brandsachverständiger hat Freitagmorgen, 1. August 2008, den Brandort im "AquaOlsberg" untersucht. Der Sachverständige bestätigte den ersten Eindruck der polizeilichen Brandermittler, wonach das Feuer durch einen technischen Defekt in der Sauna ausgelöst wurde.

Haus Fischer steht nicht mehr

Haus Fischer in BiggeLinks noch eine letzte interessante Ansicht vom Haus Fischer. Enorme Aufmerksamkeit der Bevölkerung in den vergangenen Tagen galt dem Abriss. Viele Bigger trafen sich am Jahnplatz oder auf dem Kirchplatz, um die Arbeiten zu verfolgen. Nun steht das Haus nicht mehr und der Blick auf die Pfarrkirche ist frei. Bilder von Tag zwei und drei sind in der Bildergalerie.

Zusammenstoß mit Wildschwein

aktuell-polizei1.gifIn der Nacht zum Donnerstag, 30. August 2007, sorgte ein Wildschwein für einen Unfall auf der B 480. Ein 41-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Straße in Richtung Steinhelle, als das Schwein am Ortsausgang die Straße überquerte. Es kam zu einem Zusammenstoß.

Autos aufgebrochen: Navis geklaut

aktuell-notiz.gif
Autoknacker waren in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 30. August 2007, am Schellenstein am Werk. An zwei Pkw wurden die Scheiben auf der Fahrerseite eingeschlagen und jeweils ein Navigationsgerät entwendet.

Erheblicher Blechschaden

Verkehrsunfall am 29. August 2007 auf der Hauptstraße in BiggeErheblich beschädigt wurden zwei Fahrzeuge am Mittwochabend, 29. August 2007, bei einem Unfall an der Kreuzung bei der Bigger Pfarrkirche. Ein Pkw-Kombi stieß mit einem Kleinwagen zusammen, der nach links in die Mittelstraße abbiegen wollte und das entgegenkommende Fahrzeug vermutlich übersah. Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Beide Pkw waren aber nicht mehr fahrtüchtig.

Abriss von Haus Fischer läuft -- Bilder!

Abriss von Haus Fischer am 28. August 2007Nun gibt es kein Zurück mehr. Am Dienstag, 28. August 2007, rückten auf dem Kirchplatz die Bagger an, um das Haus Fischer abzureißen. Ein imposantes Bild, wie ein "großes gelbes Ungetüm" Stück um Stück aus dem Gebäude herausreißt. Zahlreiche Schaulustige versammelten sich, um die Arbeiten zu beobachten. Auf der Hauptstraße enstanden lange Staus.

Bilder vom "Musikalischen Abend 2007"

aktuell-notiz.gifBilder vom "Musikalischen Abend an der Bieke" sind ab sofort in der Galerie zu finden. Viel Spaß beim Durchklicken. Einen kurzen Nachbericht versuchen wir euch in Kürze bereitzustellen.

Automaten geknackt und Laptop geklaut

aktuell-polizei1.gifSonntagabend, 26. August 2007, wurde der Einbruch in eine Firma an der Straße "Zum Hohlen Morgen" bemerkt. Die Einbrecher hatten im Gebäude einen Getränkeautomaten geknackt und Münzgeld entwendet. Zudem entwendeten sie ein Siemens Laptop und einen Werkzeugkoffer.

Ohne Führerschein - aber mit Alkohol...

aktuell-polizei2.gifOhne Führerschein, dafür aber mit Alkohol im Blut verursachte Samstagabend, 25. August 2007, ein 17-Jähriger einen Unfall an der Hauptstraße. Der Jugendliche nahm den Wagen seines Vaters ohne dessen Wissen in Gebrauch, um seinen Freunden seine Fahrkünste zu demonstrieren.

Feuerwehr löscht LKW-Brand

Feuerwehrleute des Löschzugs Bigge-Olsberg, Foto: Jürgen Kneer, FeuerwehrNach mehreren Hochwassereinsätzen in der vergangenen Woche wurde der Löschzug Bigge-Olsberg am Donnerstagabend, 23. August 2007, zu einem LKW-Brand auf der B 480 Richtung Winterberg gerufen. An der Kreuzung "Am Markt" bemerkten die beiden holländischen Fahrer starke Rauchentwicklung seitlich an ihrem mit Schnittblumen beladenen Kühltransporter.

"Blüten, Licht und Wärme"...

Bis zum 26. September zeigt die Briloner Künstlerin Waltraud Rummel im Café Sonnenblick eine Auswahl ihrer Gemälde"Blüten, Licht und Wärme" heißt die aktuelle, jetzt eröffnete Ausstellung im Josefsheim Bigge. Bis zum 26. September zeigt die Briloner Malerin Waltraud Rummel im Café Sonnenblick eine Auswahl ihrer Kunstwerke. Blumenmotive sowie Menschen, Tiere und Landschaften aus Afrika sind die Schwerpunkte. Mit ihren Blumen- und Blütenbildern möchte die Malerin den Wechsel der Jahreszeiten darstellen.

Reise gewonnen

vlnr. Udo Strazim, Birgitt Henning, Britta Laube, Heribert EicklerZur Neueröffnung im Juli 2007 hatte das Reisebüro Leisse im HIT-Markt in Bigge ein Gewinnspiel veranstaltet. Jetzt konnten die Gewinner ihre Preise entgegennehmen. Über den ersten Preis - ein Aufenthalt im Center Parks für vier Personen von Freitag bis Montag oder Montag bis Freitag in einem Premium Bungalow in Holland, Belgien oder Deutschland - freut sich der Bigger Heribert Eickler. 

Ruhr tritt leicht über die Ufer

Die Ruhr hat sich auch in Bigge ganz schön angefüllt und Fahrt aufgenommen

Dass es in den letzten Tagen stark geregnet hat ist auch in Bigge deutlich an der Ruhr zu sehen. Deutlich angestiegen sind die Wassermassen, die durch das Strunzertal fließen. Im Bereich der Ruhraue "Unter'm Hagen" ist der Fluss über das Ufer getreten, so dass die Wege teilweise gesperrt werden mussten. Ein paar Bilder vom 22. und 23. August 2007 gibt es auch in der Galerie.

Fahrzeug gerät ins Schleudern - hoher Blechschaden

aktuell-polizei1.gifBlechschäden in Höhe von etwa 8500 Euro verursachte Dienstagnachmittag, 22. August 2007, ein Unfall in Bigge. Ein 43-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Stadionstraße aus Richtung Bahnhof kommend und geriet im Kurvenbereich auf der regennassen Fahrbahn ins Rutschen.

Kartoffelbraten der Freiwilligen Feuerwehr

Das Kartoffelfeuer des Löschzugs Bigge-OlsbergAuch in diesem Jahr lädt der Löschzug Bigge–Olsberg wieder alle Bürger und Gäste zu seinem Kartoffelbraten ein. Am 2. September 2007 ab 11:00 Uhr sind Jung und Alt herzlich bei der Feuerwehr in der Ramecke 11 willkommen. Gegen 14:00 Uhr wird es die ersten kostenlosen Kartoffeln aus dem traditionellen Kartoffelfeuer geben. Ein Brauch, der seit vielen Jahrzehnten im Sauerland gepflegt wird.

Rock-Festival in Bigge

Christian und Johannes Flügge, Friedemann Flügge und Nico OverhageböckAm 29. September 2007 soll das Musikfestival „Welcome at the Rock-Stop“ in der Bigger Schützenhalle steigen. Als Zugpferd konnte bereits die bekannte Gruppe "Motorjesus" gewonnen werden. Außerdem werden junge Bands hier die Gelegenheit bekommen, sich zu präsentieren - die Bewerbungsphase hierzu ist gerade abgelaufen. Informationen zum Festival unter www.welcome-at-the-rock-stop.de.

Unfall in Mittelstraße - Vorfahrt missachtet

aktuell-polizei1.gifSachschäden hatte Montagmittag, 20. August 2007, eine Vorfahrtsverletzung zur Folge. Es stießen die Pkw eines 56- und eines 32-Jährigen zusammen. Der 56-Jährige befuhr die Mittelstraße in Richtung Bruchstraße. Der 32-Jährige befuhr die Mittelstraße in Richtung Schulstraße.

Bilder vom Pfarrfest 2007

Pfarrfest 2007 in Bigge
Am Sonntag, 19. August 2007, fand auf dem Kirchplatz das Pfarrfest im Pastoralverbund Bigge statt. Mit kräftiger Unterstützung zahlreicher Vereine und Gruppen hatte der Pfarrgemeinderat ein buntes Programm mit allerhand kulinarischen Leckereien, Aktionen und Infoständen auf die Beine gestellt. Ein letztes Mal hat das Haus Fischer ein Pfarrfest in Bigge "erlebt" - es wird diese Woche abgerissen.

Jürgen Kröger neuer König im Josefsheim

Jürgen Kröger errang im Jahr 2007 die Königswürde im Josefsheim
Er wollte es unbedingt, und nun hat er es geschafft. Noch am Donnerstag hatte Jürgen Kröger angekündigt, Schützenkönig im Josefsheim werden zu wollen. Am Samstag, 18. August 2007, setzte er sich dann mit der Armbrust gegen zahlreiche Konkurrenten durch und regiert nun ein Jahr lang die Schützen des Josefsheims. Zu seiner Königin wählte der Vorsitzende des Werkstattrats  Marion Dierkes.

Altes Hallenbad wird nicht abgerissen

Die Baustelle Das mit Baumängeln behaftete alte Hallenbadgebäude (wir berichteten) wird nun doch saniert und nicht abgerissen.  Zwar hätte man mit einem Neubau für eine gefälligere Architektur sorgen und auch das Raumgefühl komfortabler gestalten können, aber mit der Sanierung hat sich der Stadtrat am 16. August 2007 nun für die um knapp 200.000 Euro günstigere Lösung entschieden.

Musikalischer Abend an der Bieke 2007

Musikalischer Abend an der Bieke im Jahr 2006Einige unbeschwerte Stunden erwarten die Besucher am 24. August 2007 ab 19:00 Uhr. Vor der historischen Fachwerkkulisse an der Ecke Mittelstraße/ Auf’m Werth lädt die Dorfgemeinschaft Bigge e. V. bereits zum dritten „musikalischen Abend an der Bieke“. Die Organisatoren haben sich wieder einiges einfallen lassen.

Parkrempler macht sich aus dem Staub

aktuell-polizei2.gifAuf dem Großparkplatz an der Fruges-Straße ereignete sich Freitagvormittag, 17. August 2007, eine Unfallflucht. Zwischen 10:00 und 11:00 Uhr wurde dort ein schwarzer Subaru-Pkw erheblich beschädigt. Die Geschädigte parkte ihren Pkw in der letzten Parkreihe zur Hinrich-Kropff-Straße.

Schützenfest 2007 im Josefsheim

Beim Schützenfest im Josefsheim wird der Nachfolger des amtierenden Königspaares Martin Kliener (2. von rechts) und Yvonne Vogt (links daneben) gesucht.
Beim Schützenfest im Josefsheim Bigge am kommenden Samstag (18. August 2007) wird der Nachfolger des amtierenden Königs Martin Kliener gesucht. Bis dahin regiert er noch gemeinsam mit seiner Königin Yvonne Vogt. Traditionell rücken die Schützen dem Vogel mit der Armbrust zu Leibe – eine Besonderheit des Schützenfests im Josefsheim.

Kulturring: "Volkslied in Concert"

Plakat zum Konzert
Am Sonntag, 26. August 2007, lädt der Kulturring um 17:00 Uhr zu "Volkslied in Concert" mit dem Vocalensemble "pro musica". Es dirigiert Rainer Flügge. Als Moderator und Rezitator fungiert Heinz Lettermann. Karten gibt es bei der Olsberg Touristik, Tel. 97 37-0, und an der Abendkasse. Die Lieder über Jahreszeiten, Liebe und Abschied sowie über Heimat und Reisen erklingen nicht nur in Originalsätzen.

Pfarrfest in Bigge

Einige der Organisatoren des Bigger Pfarrfestes 2007Das Pfarrfest im Pastoralverbund Bigge findet am 19. August 2007 rund um die Bigger Pfarrkirche statt. Unter dem Motto "St. Martin Bigge - Mitten in der bunten Welt" gibt es an diesem Sonntag ein abwechslungsreiches Angebot. Der Vormittag beginnt mit dem Hochamt um 10:30 Uhr. Anschließend (ab etwa 11:30 Uhr) findet auf dem Kirchplatz ein Frühschoppen statt.

"Sauerland-Herbst" - Musik vom Feinsten bei Körlings

Das Rennquintett gastiert in BiggeAm 15. August 2007 beginnt der Vorverkauf für das Konzert des "Rennquintetts" im Rahmen des "Sauerland-Herbstes". Seit dem ersten „Sauerland-Herbst“ sind sie mit von der Partie und bringen Jahr für Jahr die ausverkauften Festival-Stätten zum Jubeln. Jetzt sind sie auch das erste Mal in Bigge zu Gast. Musik vom Feinsten, locker und unverkrampft: Das Rennquintett unterhält seine Gäste schon seit 1987.

U3-Betreuung im Kindergarten - Caritas spendet 1.000 Euro

Caritas-Vorsitzende Anne Bartholome (hinten, r.) überreichte Kindergartenleiterin Martina Imöhl den Scheck über 1000 Euro für die neu geschaffene U3-Betreuung.Kinder unter zwei Jahren im Kindergarten? Das kannte man bisher nicht. Seit Ende der Sommerferien werden nun Leni, Sven, Sofie und Kaspar im St. Martinus-Kindergarten in Bigge betreut - als "Pilotprojekt". Entsprechende Räume sind in der Umbauphase Ende 2005/Anfang 2006 entstanden. Und so krabbeln und spielen die derzeit 12 bis 16 Monate alten Mädchen und Jungen in einem eigenen Gruppenraum.

"Speisezimmer" in 1.000 m Höhe

Das Hotel Schettel wurde 2006 Mitglied bei Anlässlich der diesjährigen Warsteiner Internationalen Montgolfiade (WIM) hat sich das Bigger Hotel Schettel jetzt etwas Besonderes ausgedacht. In den kommenden Wochen verlost Koch Ludger Schettel ein westfälisches Catering in luftiger Höhe. Mit etwas Glück kann sich in Kürze ein Gast auf eine Ballonfahrt der etwas anderen Art freuen. Abgehoben wird am 4. September 2007.

Trotz Ausweichmanöver: Zusammenstoß im Kreisel

aktuell-polizei2.gifIm Kreisverkehr Bigge kam es Donnerstagabend, 9. August 2007, zu einem Verkehrsunfall. Der 20-jährige Unfallverursacher fuhr von der Norbachstraße in den Kreisverkehr ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 26-Jährigen, die bereits den Kreisverkehr befuhr.

Newsletter 08/2007 - Download

aktuell-notiz.gif
Beim Versenden unseren Newsletters am Sonntag, 5. August 2007, hat es technische Probleme gegeben, so dass wir nicht sicherstellen können, dass alle, die sich zum Newsletter angemeldet haben, ihn auch erhalten haben. Ihr findet ihn daher auch im Download-Bereich.

MGV veranstaltete "Offenes Singen"

Offenes Singen der MGV Cäcilia am Schloss Schellenstein 2007
Nachdem das Parkfest in Olsberg sehr verregnet war, hatte der Wettergott am Donnerstag, 2. August 2007, ein Einsehen. Bei einigermaßen trockenem Wetter konnte der MGV "Cäcilia" zahlreiche Sangesfreunde und - freundinnen zu einem offenen Singen im gemütlichen Ambiente im Biergarten von Schloss Schellenstein begrüßen. Nachfolgend findet ihr noch ein paar Impressionen:

Zwei Fahrzeuge aufgebrochen

aktuell-polizei2.gifIn der Nacht zu Freitag, 3. August 2007, wurden auf der Ruhrstraße in Olsberg und Auf der Heide in Bigge ein Reisebus und ein PKW aufgebrochen. Die unbekannten Täter gelangten in den Besitz eines Navi-Gerätes und einer Geldbörse mit Ausweispapieren und Bargeld.

Lagerhalle besprüht

aktuell-polizei2.gifIn der Nacht zum Donnerstag, 2. August 2007, beschmierten unbekannte Täter eine Firma auf der Industriestraße. Dazu sprühten sie auf mehreren Fenstern einer Lagerhalle Graffiti. Durch die Schmierereien entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Kostenloser Konzentrationskurs beim Studienkreis Olsberg

info1Im Studienkreis Olsberg findet an drei Samstagen am 9., 16. und 23. September jeweils ab 10:00 Uhr ein kostenloser Konzentrationskurs für Grundschüler statt. Es gibt noch freie Plätze, um vorherige Anmeldung unter Telefon (0 29 62) 84 50 97 wird gebeten.

Freibad geschlossen

uhr_fbad_150Dem Freibad hat das letzte Stündlein geschlagen. Am Sonntag, 27. August 2006, ertönte die letzte allabendliche Durchsage von Bademeister Gerd Arndt - vorerst muss man sagen. Denn bereits in Kürze soll mit den Arbeiten am neuen Bad begonnen werden. Viele Erinnerungen hängen sicher an dem großzügig angelegten Freibadgelände. Damit ist es nun vorbei, denn das Bäderkonzept sieht eine deutlich kleinere Wasseroberfläche in den Außenbereichen vor.

Drachenfest am 14. Oktober 2006

drachen_150Wir möchten euch schon jetzt auf das Drachenfest am 14. Oktober 2006 (ab 13:30 Uhr) hinweisen. In der bereits vierten Auflage geht es wieder um Drachensteigen für Jung und Alt. Die Drachenfreunde Sauerland haben ihre Unterstützung bereits zugesagt, so dass man sich erneut auf ein buntes Spektakel am Bigger Himmel freuen darf.  

Schulfest an der Ruhraue

ruhraue_fest_150Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Fördervereins feierten die Schüler der Städtischen Förderschule ein Schulfest zusammen mit ihren Eltern. Unter dem Motto "Spiel und Spaß an der Ruhraue" gab es ein buntes Programm mit Musik, Theaterstücken u.v.m. Bei dieser Gelegenheit erhielt die Schule, die im Jahre 1998 neu bezogen wurde, offiziell ihren neuen Namen - "Schule an der Ruhraue". 

Vereinsmeisterschaften der Bogenschützen

bschiessen06_150Am vergangenen Wochenende, 20. September 2006, fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Bogenschützen der Schützenbruderschaft statt. Geschossen wurde in verschiedenen Altersgruppen nach den offiziellen Regeln des Westfälischen Schützenbundes. Zur besseren Übersicht des Gesamtergebnisses innerhalb des Vereins gibt es hier eine Zusammenfassung:

Feuerwehr lädt zum Kartoffelbraten

k_braten_fw_06_150Das alljährliche Kartoffelbraten des Löschzuges Bigge?Olsberg findet am 3. September 2006 am Feuerwehrgerätehaus in der "Ramecke" statt. Ab 11:00 Uhr sind Jung und Alt herzlich eingeladen. Neben den kostenlosen Kartoffeln aus dem Buchenholzfeuer sorgen selbst eingelegte Heringe, Gulaschsuppe, Gyros aus der Gusspfanne, Bratwurst und Pommes sowie Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl.

Schützenfest im Josefsheim

festplatz_150Am Samstag, 26. August 2006, feiert das Josefsheim sein Schützenfest. In diesem Jahr wird es nicht am Sonntag, sondern am Samstag stattfinden. Das amtierende Königspaar, Jenny Roth und Michael Heininger, und der Hofstaat freuen sich sehr auf dieses Fest. Wie jedes Jahr wetteifern die Königsanwärter um die Königswürde, die nicht mit einem Gewehr sondern mit einer Armbrust ausgeschossen wird.

Dart-Turnier im "Harlekin"

dart_060819_150Sehr zufrieden war "Harlekin"-Wirtin Rosi mit dem Verlauf des Dart-Turniers. Bereits am Samstag warfen fast 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer um Pokale und Preise. Am Sonntag kamen 18 Mannschaften zum Team-Wettkampf ins Stadtzentrum, um im Schatten des Rathauses um den Sieg zu spielen. Die Lokalmatadoren "Dartfreunde Olsberg" kamen dabei in einem gut besetzten Feld auf den sechsten Platz.

Stadt stellt Einzelhandelskonzept vor

infoDie Stadt Olsberg hat durch die Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung in Köln ein Einzelhandelskonzept erstellen lassen. Das Konzept behandelt die Zukunft Olsbergs als Einzelhandelsstandort.  Der Geschäftsführer der beauftragten Gesellschaft, Dipl.Ing. Peter Berger, Köln, wird in einer öffentlichen Veranstaltung am Dienstag, 29. August 2006, ab 19:30 Uhr im Haus des Gastes das Gutachten vorstellen und in einer ersten Runde diskutieren.

Einbruch in Gaststätte

polizei_bullis150In der Zeit zwischen Freitag, 18. August 2006 23:30 Uhr, und Samstag, 19. August 2006 08:50 Uhr, hebelten bisher unbekannte Täter die Hintertür einer Gaststätte am Ruhrufer auf. Sie entwendeten aus dem Thekenbereich eine leere Geldkassette. Das Auslösen der Alarmanlage verhinderte vermutlich, dass weitere Gegenstände entwendet wurden. Jedoch wurde neben der Eingangstür noch eine weitere Tür beschädigt.

Musikalischer Abend an der Bieke

musikabend_bieke05_150Nach der erfolgreichen Erstveranstaltung im vergangenen Jahr kommt es nun zu einer Neuauflage des "Musikalischen Abends an der Bieke". Freunde guter Blas- und Gitarrenmusik sollten sich den kommenden Freitag, 25. August, schon einmal vormerken. Ab 19:00 Uhr findet vor der historischen Fachwerkkulisse in Bigge, Mittelstraße- Auf?m Werth, ein musikalischer Abend der besonderen Art statt.

Einbruch an der Hauptstraße

polizei_absperrung150In die Büroräume einer Hausverwaltung an der Hauptstraße wurde in der Nacht zum Donnerstag eingebrochen. Wie die Diebe in die Büroräume gelangen konnten, ist bisher nicht geklärt. Vermutet wird, dass die Täter von der Rückseite des Gebäudes aus ein Fenster aufgehebelt haben. Die Einbrecher stahlen einen 17-Zoll PC-Flachbildschirm des Herstellers Samsung.

Schwerer Unfall am "Langerberg"

VUDer Löschzug Bigge?Olsberg wurde zusammen mit den Rettungsdiensten aus Olsberg und Brilon am Mittwochmorgen, 16. August 2006, gegen 7:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B480, am "Langerberg" gerufen. Dort war ein junger Mann aus bisher unbekannter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Meisterschaft der Bogenschützen

zielen_050612_tZu ihren diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Bogenschießen lädt die Schützenbruderschaft St. Sebastian Bigge herzlich ein. Am Sonntag, 20. August 2006, können alle Schützenbrüder und ihre Angehörigen im Wettkampf um Pokale und Urkunden antreten. Beginn ist um 14:00 Uhr hinter der Schützenhalle. Das Startgeld beträgt 2 Euro.

"Batida-am-Schloss-Tag" - Bilder

batida_150 Gutes Wetter, gute Musik und gute Laune - so könnte man in Kürze den "Großen-Batida-am-Schloss-Tag" beschreiben. Die Samba-Musiker der "Eintracht" luden zum Schnuppertag ein und viele Interessierte folgten der Einladung. Einige Impressionen von der Veranstaltung gibt es natürlich in der Bildergalerie.

Hilfscontainer für Benin beladen

container_1501Am Freitagabend und am Samstagmorgen, 12. August 2006, haben Mitglieder des Bigger Kolpings und die Reisegruppe, die bald nach Benin fliegen wird, den Container verladen, der nach Benin verschifft wird. In den vergangenen Wochen haben viele Menschen aus dem Pastoralverbund und auch aus dem Raum Brilon eifrig gespendet. 

Kolping-Zeltlager - Bericht und Bilder

zeltl_150Unter dem Motto "Orient - 10 und 1 Nacht" fand das diesjährige Jubiläums-Zeltlager der Kolpingjugend statt. In Westernohe schlugen 50 Kinder zwischen neun und 14 Jahren ihre Zelte auf. Begleitet von einem 16-köpfigen Leitungsteam erlebten die Teilnehmer zehn unvergessliche Tage unter freiem Himmel. Die Hitze machte auch vor dem Lager der Kolpingjugend nicht Halt, so dass eine Wasserschlacht fest in den Tagesablauf integriert wurde.

Mallorca-Beach Party - Eintrittskarten gewinnen!

beach_060826_150Am Samstag, 26. August 2006 wird die Konzerthalle in eine Beach-Arena verwandelt. Bigge-online verlost in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter 5 x 2 Eintrittskarten für dieses Event. Ihr müsst lediglich drei kurze Fragen zu bigge-online beantworten. Unter allen Einsendern mit den richtigen Lösungen werden die Karten dann verlost. Und nun zu den Aufgaben:

Vandalismus an Schule

polizei_absperrung150In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 4. August 2006, zerschlugen bisher unbekannte Täter etwa 35 Naturschieferplatten an der Außenwand der Städtischen Schule für Körperbehinderte ("Schule an der Ruhraue") in der Stadionstraße. Der Schaden beläuft sich auf ca. 300 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Olsberg, Tel.: (0 29 62) 98 22 80.

Pkw-Brand gelöscht

PKW-BrandDer Löschzug Bigge?Olsberg wurde am Donnerstag, 3. August 2006, gegen 20:00 Uhr zu einem PKW-Brand auf dem Parkplatz des HIT?Marktes gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der Motorraum eines VW Polo. Das Feuer konnte schnell gelöscht und auf den Motorraum begrenzt werden. Über die Höhe des Sachschadens liegen der Feuerwehr keine Angaben vor.

Ausstellung im Josefsheim

ausstelg_jg_150Zwei junge Künstler gestalten eine Gemeinschaftsausstellung im Josefsheim. Kerstin Finger-Balkenhol zeigt in ihrer ersten Ausstellung farbige Übersetzungen in Öl. Henning Rüschenschmidt konzentriert sich auf Tusche-/Federzeichnungen. Besucher, Bewohner und Mitarbeiterschaft  im Josefsheim dürfen sich auf eine interessante Ausstellung im Café Sonnenblick freuen.

Beim Einkaufen bestohlen

polizei_bullis150Beim Einkaufen bestohlen wurde am Montagmorgen, 31. Juli 2006, eine 39-jährige Olsbergerin im Plus-Markt am der Ruhrufer. Dort entwendete ein unbekannter Täter die Geldbörse der Kundin, welche sie in den Einkaufswagen gelegt hatte. Ohne etwas zu kaufen begab sich dann der Dieb aus dem Geschäft. Er kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, ca. 30 Jahre alt, sehr kurze Haare, trug eine schwarze Brille, eine schwarze Jacke und eine helle Hose.

Bigger helfen dem Dorf Agbanto/Benin

container_150Die Bigger sind aufgerufen zu helfen! Aber zunächst von vorne: Schon seit weit über 10 Jahren unterstützt unser Pastor Richard Steilmann das Dorf Agbanto in Benin, Afrika. Dort konnten bisher durch die Hilfe aus Deutschland unter anderem ein Krankenhaus und ein Ausbildungszentrum für Schreiner und Kfz-Mechaniker errichtet werden - alles nach dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe".

Feuerwehreinsatz an Grundschule

Im 1. Obergeschoss des Altbaus der Grundschule ist ein Brand ausgebrochen. Die Flure sind bereits verqualmt, es befinden sich ca. 15 Kinder in den beiden Klassenräumen. Das war die Situation, der der Löschzug Bigge-Olsberg am Montag abend gegenüber stand - zum Glück war es nur eine Übung. Dreißig Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau waren im Einsatz.

Neuer Schützenkönig im Josefsheim

Michael Heininger ist neuer Schützenkönig im Josefsheim Bigge. Bei strahlendem Sonnenschein und in einer geselligen Runde feierten die Bewohnerinnen und Bewohner, Freunde, Bekannte und Bürger das traditionelle Schützenfest im Josefsheim. Auch den "Stangenabend" konnten die Bewohnerinnen und Bewohner bei bestem Bigger Wetter feiern. 

Bigger, Be-ne-det-to und Laurentia beim XX. Weltjugendtag 2005

Armin Hesse war zusammen mit vielen anderen Biggern beim Weltjugendtag in Köln dabei und berichtet über dieses besondere Erlebnis: "Nachdem Pfarrer Richard Steilmann einen irischen Reisesegen gesprochen hatte, machte sich unsere 30-köpfige Pilgergruppe aus Bigge am Montag, den 15. August auf den Weg zum Weltjugendtag.

Noch ein Unfall

Auf der Landstraße 743 zwischen Bigge und Nuttlar kam es gestern Nachmittag zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Der 25-jährige Motorradfahrer verletzte sich bei dem Geschehen leicht. Er befuhr die Straße in Richtung Nuttlar und wollte einen vorausfahrenden Pkw überholen, als dieser nach links abbog.

Schickt uns eure Urlaubsbilder!

Die Ferien sind zu Ende, die Schule hat wieder begonnen. Wir möchten wieder etwas Urlaubsstimmung aufkommen lassen. Schickt uns eure schönsten, lustigsten oder interessantesten Urlaubsbilder - egal, ob Sonnenurlaub, Urlaub auf Balkonien oder Städtereisen. Als kleine Anregung nachfolgend schon einmal ein paar Aufnahmen:

Unfall auf der Hauptstraße

Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignete sich am Samstag gegen 15:15 Uhr auf der Hauptstraße. Ein 52-jähriger Motorradfahrer stürzte mit seiner nagelneuen Maschine als er an einer roten Ampel bremsen musste. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er im Krankenhaus verbleiben musste. Das Motorrad wurde abgeschleppt, es entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro.

Bericht und Bilder vom musikalischen Abend

Als Publikumsmagnet erwies sich der "Musikalische Abend an der Bieke" der in diesem Jahr zum ersten Mal von der Bigger Dorfgemeinschaft veranstaltet wurde. Bei Sonnenschein stimmte zunächst der Spielmannszug vor historischer Kulisse bei Daubers in der Mittelstraße auf den Abend ein.

Schützenfest und Bierprämierung im Josefsheim

Am kommenden Sonntag, den 28. August, feiert das Josefsheim sein traditionsreiches Schützenfest. Wie jedes Jahr wetteifern die Königsanwärter um die begehrte Trophäe. Eine Besonderheit des Josefsheimer Schützenfestes ist das Armbrustschiessen. Am 2. September 2005 wird das Märzenbier der Josefsbrauerei von Deutschlands Bierclub zum Bier des Monats gekürt.

Maria-Kahle-Straße gesperrt

Seit gestern ist die Maria-Kahle-Straße gesperrt. Wie die Stadt mitgeteilt hat, wird die Straße erneuert. So soll aus dem Provisorium eine leistungsfähige Einbahnstraße werden. Diese Straßenführung wurde mit der Erneuerung des Platzes vor dem Rathaus provisorisch angelegt und habe sich in der letzten Zeit bewährt. Auch die provisorischen Stellplätze seien gut angenommen worden.

Neue Erkenntnisse zum Raubüberfall

Mittlerweile gibt es von der Polizei neue Erkenntnisse zu dem Raub, bei dem ein 47-jähriger Bigger im Kurpark schwer verletzt wurde (siehe "Aktuelles"). Der noch in der Tatnacht festgenommene 17-jährige Marsberger gab die Tat bei seiner Vernehmung zu. Der Tatverdacht gegen den ebenfalls festgenommen 18-jährigen Olsberger bestätigte sich nicht. Dieser hatte zwar das Handy des Geschädigten bei sich, wusste von dem Überfall jedoch nichts.

Raubüberfall - Bigger schwer verletzt

Opfer eines schweren Raubes wurde in der Nacht zum Samstag ein 47-jähriger Mann aus Bigge. Nach bisherigen Feststellungen der Polizei wurde er gegen 1:00 Uhr im Kurpark an der Ruhrstraße zusammengeschlagen und beraubt. Der Geschädigte erlitt dabei erhebliche Kopfverletzungen, die eine Behandlung in einer Spezialklinik erforderlich machen. Er befindet sich jedoch nicht in Lebensgefahr. Noch in der Nacht konnten zwei Tatverdächtige festgenommen werden.

Dreifachturnhalle am Berufskolleg

Die Ballsporthalle steht, während nun am Berufskolleg fleißig gebaut wird: Am 15. Juni 2005 war der erste Spatenstich für eine Dreifachturnhalle. Da die derzeitigen Turnhallen nicht mehr ausreichen, musste eine neue in Auftrag gegeben werden. Bauherr ist der Hochsauerlandkreis. Die Kosten der Halle sind mit 3.500.000 Euro veranschlagt.

Verkehrsunfall am "Bahnhofsberg"

Nicht angepasste Geschwindigkeit dürfte wohl die Ursache für einen Verkehrsunfall sein, der sich am Montag nachmittag (15.8.) ereignet hat. Ein von Richtung Bahnhof Olsberg kommender Pkw-Fahrer verlor gegen 17:00 Uhr in der Linkskurve kurz vor der Einmündung "Unter'm Hagen" die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Verkehrsunfall an der Talstraße

Gestern morgen gegen 11:20 Uhr wollte auf der Hauptstraße in Bigge ein Pkw nach links in die Talstraße abbiegen. Er musste verkehrsbedingt anhalten. Ein 53-jähriger Autofahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Pkw einer 74-jährigen Frau auf. Der Pkw dieser Frau wurde durch den Aufprall noch auf das davor wartende Fahrzeug eines 33-jährigen Mannes aufgeschoben.

Bigger beim Weltjugendtag

Die Vorbereitungen für den Weltjugendtag in Köln laufen auch bei uns auf Hochtouren: Gemeinsam gestalteten Jugendliche aus Bigge und Bewohner des Josefsheim ein Transparent für ihren Besuch in Köln. Am Montag fahren insgesamt 30 Jugendliche aus Bigge, Bewohner des Josefsheims und Erwachsene nach Köln. Mit dem Transparent möchten man Papst Benedikt XVI und die Jugend der Welt in Deutschland begrüßen.

Achtung: Wichtige Info zur Gartenaktion 2005

Aufgrund der schlechten Wetterlage in der letzten Zeit, war es vielen Biggern noch nicht möglich, ihre Gärten für die Gartenaktion ins rechte Licht zu rücken. Dennoch möchten wir euch um Folgendes bitten: Meldet euch schon mal mit Namen und Adresse per E-Mail bis zum 15. August 2005 an. Die Bilder können dann noch nachgereicht werden.

Fahrraddiebstahl

Unbekannte Täter stahlen in der Nacht zum Donnerstag "Am Schellenstein" ein Fahrrad. Das Mountainbike der Marke "Cube", befand sich in einer verschlossenen Gartenlaube. Auf Grund der Spurenlage liegt es nahe, dass die Täter das Versteck des Originalschlüssels kannten und so das Fahrrad entwenden konnten.

Musikalischer Abend an der Bieke

Ein musikalischer Abend findet am 26. August 2005 in Bigge statt. Die Dorfgemeinschaft Bigge e.V. lädt alle Bigger und Gäste recht herzlich dazu ein. An der Bieke bei Daubers in der Mittelstraße erwartet die Besucher ein breites Programm mit Gesang- und Musikvereinen.

Es wirken mit:

Bigger Minis im alten Rom

Unter dem Motto "Zeltest du noch oder ROMst du schon - Kleinbonum, das total verrückte römische Lager" veranstalteten die Bigger Messdiener vom 27. Juli bis 4. August 2005 ein Zeltlager. Als Ziel hatte die Leiterunde in diesem Jahr den Jugendzeltplatz in Haselünne ausgesucht.

Großer Empfang für Madeleine Teuber

Ehre, wem Ehre gebührt: Nachdem die 15-jährige Madeleine Teuber in einem sensationellen Herzschlagfinale den Weltmeistertitel der Junioren im Rennrodeln nach Bigge geholt hatte, durfte natürlich auch eine große Feier nicht fehlen. Etwa 80 Personen bereiteten der jungen Weltmeisterin und ihrer Trainerin Bettina Neumann einen großen Bahnhof im Bigger Schlosskeller.

Einbruch, Diebstahl und Sachbeschädigung

Im Verlauf der Woche hat sich wieder so einiges in Bigge ereignet. Und zwar leider im negativen Sinne: Einbruch, Diebstahl und Sachbeschädigung. Unter anderem brachen unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag in die Steinkleff-Hütte ein. Sie gelangten durch Aufhebeln einer Kellertür in die Hütte, wo sie diverses Werkzeug, Lampen und mehrere Kerzenständer erbeuteten.



Weltmeisterin kommt von Bigge

Erfolg in Winterberg: In einem sensationellen Herzschlagfinale gewann die 15-jährige Madeleine Teuber (BSC Winterberg) aus Bigge bei ihrem Debüt bei den Junioren-Weltmeisterschaften im Rennrodeln mit acht Tausendstelsekunden Vorsprung auf die Favoritin Natalie Geisenberger (17/RRT Miesbach).

Hund greift Passanten an

Nachdem er bereits kurz vor 6:00 Uhr am 3. August 2005 versucht hatte, einen Radfahrer am Schellenstein anzugreifen, fiel gegen 6:20 Uhr ein herrenloser Schäferhund in der Norbachstraße über einen Passanten her, der mit seinem Hund spazieren ging.

Den Biggern ihre Insel - Auflösung

Bigge, genauer gesagt Bigge Island, in Australien? Wie kann das sein? Hat Deutschland in der Vergangenheit neben Helgoland noch weitere Inseln im Tausch gegen andere Territorien erhalten? Oder ist sogar ?unser? Bigge von Australiern gegründet worden? Viele Fragen - das hatte uns dazu bewegt, ein Gewinnspiel zu veranstalten. Die Details zu Bigge-Island könnt ihr HIER nochmal nachlesen.

100 Jahre Josefsgesellschaft

Dem aufmerksamen Bürger in Bigge ist nicht entgangen, dass sich derzeit eine Menge im Josefsheim tut. Wo man hinschaut wird an dem großen Komplex renoviert, gestrichen, erneuert und teils sogar neu gebaut. Der Grund für diese umfangreichen Baumaßnahmen ist besonders erwähnenswert:

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt