Touristische Zusammenarbeit zwischen Brilon und Olsberg

Stellen das neue Konzept vor: Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer, Brilons Bürgermeister Christof Bartsch, die allgemeine Vertreterin des Olsberger Bürgermeisters Elisabeth Nieder und Rüdiger Strenger von der Briloner Touristikgesellschaft BWT. Foto: bigge-onlineNeu gegründet wurde kürzlich die Tourismusgesellschaft Brilon-Olsberg GmbH. Zur Vorstellung trafen sich Vertreter beider Städte im "Schinkenwirt" nah an der Grenze der beiden beteiligten Orte. Beide Tourismusverbände bleiben aber erhalten: Die Vermarktung von Einzelprojekten in Olsberg oder Brilon wie z. B. den Hansetagen in Brilon oder der Konzerthalle wird dadurch sichergestellt. Durch gemeinsame Vermarktung werden zukünftig auch Kosten gespart: Druckkosten für das Werbematerial und gemeinsame Messevorbereitungenen sind nur zwei Beispiele. Auch eine gemeinsame "Sprache" bei Förderanträgen könne man sich vorstellen, um die Erfolgschancen zu verbessern.

Erntedank auf dem Franziskushof: Ein sonniges Familienfest

An einem sonnigen Tag hatten die Kinder unter anderem Spaß beim Stockbrotbraten. Foto: bigge-onlineDas Wetter spielte mit und so stand einem schönen Tag auf dem Franziskushof nichts im Wege: Die Bigger Kirchengemeinde feierte ihr Erntedankfest auf dem Hof des Josefsheims. Nach einem Gottesdienst in der Reithalle, gab es wieder ein buntes Angebot auf dem Hof: Hüpfburg, Schäfer-Vorführungen mit den Hütehunden, Bogenschießen, Stockbrotbraten, Bastelmöglichkeiten, Ponyreiten und vieles mehr. Und gegen den Hunger gab es für Groß und Klein natürlich auch reichlich auf den Teller. Einige erste Bilder findet ihr in unserer Bildergalerie.

Kinderleichtathletik im Hochsauerlandstadion

In kleinen Gruppen startete der Crosslauf. Foto: bigge-online40m Sprint, Hoch-Weitsprung, Wurfstaffel und Stadioncross: das waren die Disziplinen, in denen sich am 25. September 2015 bei der 3. Kinderleichtathletikveranstaltung im Hochsauerlandkreis der Nachwuchs messen konnte. Neben dem teilnahmestärksten Verein, dem TSV Bigge-Olsberg, nahmen auch Gruppen u. a. aus Wildewiese und Voßwinkel teil. Zwischen 6 und 11 Jahren waren die Jungen und Mädchen, aufgeteilt in kleinen Staffeln, und alle gaben ihr Bestes. Höhepunkt war der Crosslauf quer durch das Stadion mit eingebauten Hindernissen. Den Start mit der Startpistole übernahm Bürgermeister Wolfgang Fischer.

"Schiffchen" präsentierte "Spätsommerliches Allerlei" - ein gelungener Abend

Sorgten für einen unterhaltsamen Abend im Schiffchen (v.l.): Christiane Hückelheim, Roland Ruh, Joachim Heinen und Tina Brendel. Nicht im Bild ist Willi Häger, der schöne Fotos beisteuerte. Foto: Andreas Weller Unter dem Thema „Spätsommerliches Allerlei“ fand am Samstag, 19. September 2015, ein literarisch-musikalischer Abend im Bigger „Schiffchen“ statt. Bereits zum zweiten Mal las Tina Brendel vor vollem Haus Gedichte aus ihrer eigenen Feder. Joachim Heinen stand in diesem Jahr als souveräner Lesepartner an ihrer Seite. Tina Brendel beschreibt in ihren Texten in charmanter und oft verschmitzter Weise Alltagssituationen, wie Begegnungen in einer Bahnhofshalle, Erlebnisse während einer Zugfahrt oder aber die Verlockungen eines Stück Pflaumenkuchens. Umrahmt wurden ihre Texte mit wunderschönen Naturfotos von Willi Häger. Roland Ruh und Christiane Hückelheim verzauberten die Gäste mit Gitarre und Gesang.

TSV-Leichtathletiknachwuchs in Recklinghausen erfolgreich

vlnr: Jona und Amy Frese, Leonie Gerke, Mara Klauke, Hannah und Pauline Theine. Foto: TSVEine kleine Mannschaft mit sechs Aktiven konnte die Leichtathletikabteilung des TSV Bigge-Olsberg bei den 32. Offenen Stadtmeisterschaften in Recklinghausen an den Start schicken. Gleich zu Beginn der Veranstaltung rannte die 4x50m-Staffel der U12 mit Amy Frese, Leonie Gerke, Mara Klauke und Hannah Theine in neuer Bestzeit von 30,79 sec auf den 4. Platz. Nur die erste und zweite Mannschaft des TV Wattenscheid und der Recklinghäuser LC waren schneller. Die Bestzeit der TSV-Staffel war allerdings sehr überraschend, da zum ersten Mal in dieser Saison die Staffelwechsel alles andere als gut waren. Im Weitsprung der M10 gab es einen ganz spannenden Wettkampf.

Kurios: Nylonschnur zwischen Tunnel und Ortseingang Gevelinghausen gefunden

aktuell polizei1

Die Polizei Brilon hat gestern, dem 24. September 2015 zwischen Bigge und Gevelinghausen einen ungewöhnlichen Fund gemacht. Etwa mittig im Losenbergtunnel an der Umgehungsstraße Olsberg wurde das eine Ende einer Nylonschnur gefunden. Diese Schnur verlief dann über die Landstraße 743 durch den Kreisverkehr in Bigge an der Hauptstraße weiter über die Kreisstraße 15 bis zum Ortseingang von Gevelinghausen. Die Länge der sichergestellten Schnur liegt bei etwa 3.500 Metern. Wie die Schnur dort hingelangt ist oder wem sie gehört, ist unklar. Vermutlich wurde sie von einem Fahrzeug verloren. Der Besitzer wird gebeten, sich mit der Polizei Brilon unter 02961-90200 oder dem Fundbüro der Stadt Olsberg in Verbindung zu setzen.

Event-Bahnhof: Nu-Jazz-Band Club des Belugas in Bigge

Club des Belugas. Foto: VeranstalterAm Samstag, 24. Oktober 2015, eröffnet um 19:00 Uhr der KulturRing das neue Veranstaltungszentrum „Linie 73“ im Kultur- und Event-Bahnhof Bigge. Das Motto ist klar: It’s Party-time! „Club des Belugas“ – so heißt in Südfrankreich ein Kinderspielplatz. Den Namen fanden die Masterminds dieser internationalen Spitzen-Truppe so passend, dass sie ihn einfach ausgeliehen haben. Beinhaltet er doch zwei Dinge, die für die Musik der Band essentiell sind: absolute Clubtauglichkeit und die Eleganz, die man den weißen Walen nachsagt. Der „Club des Belugas“ mit der energiegeladenen Sängerin Brenda Boykin, ist eine der führenden Nu-Jazz-Bands Deutschlands; vielleicht sogar in Europa.

Versuchter Einbruch in Schule an Ruhraue

aktuell polizei2

Unbekannte haben am letzten Wochenende versucht in die Schule an der Ruhraue an der Stadionstraße in Bigge einzubrechen. Am Freitagnachmittag, dem 18. September 2015  wurde das Gebäude gegen 16:00 Uhr verlassen und abgeschlossen. Als die Eingangstür am Montagmorgen geöffnet werden sollte, wurden die Schäden festgestellt. Unbekannte hatten versucht die Scheiben der Tür einzuschlagen. Dies gelang den Tätern nicht. Stattdessen richteten sie Sachschaden in vierstelliger Höhe an. Wegen des Scheiterns an den Scheiben konnten die Täter auch nichts erbeuten, sondern mussten mit leeren Händen abziehen. Zeugenhinweise zu dem versuchten Einbruch werden unter 02961-90200 an die Polizei Brilon erbeten.

Unfallflucht am Seniorenheim

aktuell polizei1

Das Verkehrskommissariat ermittelt aktuell wegen einer Verkehrsunfallflucht in Bigge. Diese wurde der Polizei am Montag, dem 21. September 2015 angezeigt. An diesem Tag stand in der Zeit von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr ein grauer Opel Astra auf einem kleinen Parkplatz vor einem Seniorenheim an der Hauptstraße. Die Fahrerin hatte den Astra unbeschädigt dort geparkt. Als sie zu dem Auto zurückkehrte, bemerkte sie frische Schäden hinten links am Kotflügel. Ein Unbekannter war vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen den Opel Astra gestoßen und hatte diesen dabei beschädigt.

Termine 2016 der Caritas-Seniorennachmittage stehen fest

aktuell vereineDie Seniorennachmittage der Caritas finden immer regelmäßig, jeweils an einem Mittwoch um 15 Uhr, im Bigger Pfarrheim statt. Diese beliebten Treffen werden selbstverständlich auch im kommenden Jahr weitergeführt. Bereits jetzt stehen die Termine für 2016 fest: 20. Januar, 17. Februar, 16. März, 13. April, 11. Mai, 8. Juni, 6. Juli, 14. September, 12. Oktober, 9. November, 7. Dezember. Am 17. Februar 2016 findet zugleich die Mitgliederversammlung statt. Herzliche Einladung an alle Interessierten! Weitere Infos gibt es auch auf der Internetseite der Bigger Caritas: www.caritas-bigge.de

„Ni hao“: Chinesische Schüler im Rathaus empfangen

Feierlicher Empfang im Olsberger Rathaus: Bürgermeister Wolfgang Fischer (Mi.) begrüßte eine Gruppe des Berufskollegs Ningbo. Mit dabei: Heinrich Deckers (Be-rufskolleg Olsberg), Elisabeth Nieder (Stadt Olsberg) und Wolfgang Meier (Hochsauer-landkreis). Foto: Stadt Olsberg Bürgermeister Wolfgang Fischer hatte sich schlau gemacht: „Ni hao“, begrüßte er die 17 Jugendlichen und drei Lehrer aus Ningbo. Die chinesischen Schülerinnen und Schüler freuten sich sichtlich und klatschten begeistert. Sieben Tage lang waren sie zu Gast beim Berufskolleg in Olsberg. Beim Empfang im Ratssaal gab Wolfgang Fischer den 17- bis 19-jährigen Wirtschaftswissenschaft-Schülern und ihren Begleitern Informationen über die Stadt Olsberg. Wen Haizhang, stellvertretender Leiter des Berufskollegs in Ningbo, bedankte sich für die Gastfreundschaft. Gemeinsam mit Xu Yongbo, dem Leiter der Abteilung Maschinenbau, zu der auch die Wirtschaftswissenschaftler gehören, und Dolmetscherin Jiang Jiangping lud er die Olsberger zum Gegenbesuch in die 5,8 Millionen Einwohner zählende Stadt Ningbo ein.

Brand von Gartenhütte auf Wohnhaus: 50.000 Euro Schaden

feuerwehr 150Am Samstagnachmittag, 19. September 2015, kam es zum einem Brand in der Ruhrstraße in Olsberg. Das Feuer breitete sich vermutlich von der Gartenhütte auf das angrenzende Wohnhaus aus. Der Löschzug Bigge-Olsberg rückte mit der Drehleiter und weiteren Fahrzeugen an und löschte den Brand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt, so die Polizei.

Familienfest auf dem Franziskushof: Erntedank am 27. September

Erntedankfest auf dem Franziskushof. Es beginnt mit einem Gottesdienst in der großen Reithalle.Auch in diesem Jahr feiern das Josefsheim Bigge und die katholische Kirchengemeinde St. Martin gemeinsam Erntedank: am Sonntag, 27. September 2015, auf dem Franziskushof zwischen Bigge und Helmeringhausen. Das Fest beginnt um 10:30 Uhr mit einem Familiengottesdienst, der vom Bigger Familienzentrum St. Martin gestaltet wird. Danach gibt es den ganzen Tag lang ein buntes Programm. Die Besucher können dabei die Angebote des Franziskushofs kennenlernen. Unter anderem gibt es eine Hütevorführung mit den Heidschnucken und Hütehunden des Franziskushofs. Interessierte können bei der Bogensportabteilung der Bigger Schützenbruderschaft St. Sebastian das Bogenschießen ausprobieren. Schon seit Jahren üben Menschen mit und ohne Behinderung diesen Sport gemeinsam aus und nehmen zusammen erfolgreich an Turnieren teil. Damit das Erntedankfest auch in diesem Jahr ein Fest für die ganze Familie wird, gibt es wieder attraktive Angebote für Kinder:

Josefsheim-Rentner treffen sich zum Kartoffelbraten

aktuell notizZur Talkrunde am Freitag, 25. September 2015, sind die Josefsheim-Rentner zur Josefsheim-Hütte zum Kartoffelbraten eingeladen. Bei schlechter Witterung findet das Treffen im Josefsheim statt. Bis dahin ist die Broschüre "Immer werden wir’s erzählen“ fertig und kann mitgenommen werden. Daher wird eine Anmeldung benötigt. (Tel. 02981 6413 – Karin Reuter oder 02962 800636 – Willi Häger). Treffen ist um 15:15 Uhr in Helmeringhausen an der Hütte oder um 14:45 Uhr am Josef-Prior-Saal.

Schon wieder Fahrraddiebstahl: Fahrrad von Schule gestohlen

aktuell polizei1

Ein 17-jähriger Schüler fuhr am Donnerstagmorgen, dem 17. September 2015 mit seinem Fahrrad zur Schule. Er kam gegen 07:30 Uhr über den Mühlenweg am südlichen Zugang zum Gelände des Berufskollegs an und stellte sein Fahrrad dort an einem Fahrradständer ab. Bevor er in den Unterricht ging, sicherte er das Rad mit einem Schloss. Nach Schulschluss gegen 13:15 Uhr wollte er wieder mit dem Rad wegfahren, musste aber feststellen, dass es in der Zwischenzeit gestohlen worden war.

Rucksack auf Parkplatz gestohlen

aktuell polizei2

Ein Schüler wollte sich am Donnerstag, dem 17. September 2015 mit seinem Eltern auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Frugesstraße in Bigge treffen. Als der 17-Jährige um 17:40 Uhr auf dem Parkplatz ankam, schob er seinen Rucksack unter das geparkte Auto seiner Eltern und suchte diese dann in dem Supermarkt. Das muss ein Dieb beobachtet haben, denn als der 17-Jährige mit seinen Eltern gegen 17:45 Uhr wieder auf den Parkplatz kam, war der Rucksack weg. Ein Unbekannter hatte ihn unter dem Auto hervorgezogen und gestohlen.

TSV richtet Kinderleichtathletikveranstaltung im Hochsauerlandstadion aus - Zuschauer willkommen

Sportlich geht es am 25.9. im Hochsauerlandstadion zu. Foto: TSVAm Freitag, 25. September 2015, startet die 3. Kinderleichtathletikveranstaltung im Hochsauerlandkreis in dieser Saison. Nach dem TuS Voßwinkel und dem TuS Oeventrop ist diesmal der TSV Bigge-Olsberg Gastgeber und freut sich auf viele Zuschauer im Hochsauerlandstadion. In der Kinderleichtathletik treten jeweils 6 - 11 Jungen und Mädchen in gemischten Mannschaften an. Teilnehmen werden Mannschaften der Altersklassen U8, U10 und U12. Die Disziplinen weichen von der klassischen Leichtathletik ab. Im Hochsauerlandstadion stehen Sprints über 30m bis 50m aus verschiedenen Startpositionen, ein Hoch-Weitsprung-Wettkampf, eine Wurfstaffel und der abschließende Stadioncrosslauf auf dem Programm.

Termine 2016 für bigge-online-Wandkalender bekannt: Neuauflage bald erhältlich

aktuell vereine

Die ersten Termine fürs kommende Jahr stehen bei vielen Vereinen schon fest - und wir von bigge-online e.V. waren nicht untätig und haben jede Menge Veranstaltungen für 2016 auf die Neuauflage unseres kostenlosen Wandkalenders gebracht.  Derzeit wird gedruckt und bald könnt ihr ein eigenes Exemplar in den Händen halten - oder besser an die Wand hängen. Hier ein Auszug: Der Vdk triff sich in der Bigger Schützenhalle am 12. März 2016 um 14:30h zur Jahreshauptversammlung. Das Sommerfest am Giersker Treff findet am Samstag, dem 6. August 2016 statt. Musikalisch wird es im September mit dem Posaunenchor: eine Bläserserenade mit bekannten Abendliedern erklingt am 18. September 2016 ab 19 Uhr in der evangelischen Kirche. Das traditionelle Weihnachtsliedersingen an gleicher Stelle beginnt am 2. Advent 2016 um 16 Uhr. Das Jahresabschlussturnier der Schachfreunde Josefsheim startet am 29. Dezember 2016 in der Cafeteria des Josefsheims.

Flüchtlinge: „Eine mächtige Aufgabe“

logo stadt 150„Es ist eine mächtige Aufgabe, die hier auf uns zukommt“, brachte es Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer auf den Punkt - gleichzeitig gebe es aber auch großes Engagement und gemeinsame Anstrengungen, um diese Aufgabe zu meistern: Die aktuelle Flüchtlingssituation der Stadt Olsberg war jetzt Thema in der Sitzung des Ausschusses für Ordnung und Soziales. Norbert Märtin, Leiter des Fachbereichs Bürgerservice, öffentliche Ordnung, Soziales, gab einen Überblick über die derzeitige Lage - wohlweislich mit dem Hinweis, dass die weitere Entwicklung angesichts der aktuellen Geschehnisse kaum zu prognostizieren sei. 95 neue Flüchtlinge sind seit Jahresbeginn neu der Stadt Olsberg zugewiesen worden - nach den aktuellen Berechnungsmaßstäben dürfte die Zahl der Neuzuweisungen bis zum Jahresende auf rund 160 Menschen steigen.

Erneut Fahrraddiebstahl in Bigge - vor Elisabethklinik Mountainbike entwendet

aktuell polizei1

In Bigge ist es erneut zum Diebstahl eines Fahrrades gekommen. Dort hatte ein Mann sein weiß und schwarz lackiertes Mountainbike um 13:30 Uhr am 15. September 2015 in dem Fahrradständer vor der Klinik an der Heinrich-Sommer-Straße abgestellt. Bevor der Mann wegging, sicherte er das Rad mit einem Schloss. Als er um 16:30 Uhr wieder wegfahren wollte, war das Mountainbike gestohlen worden. Der Dieb hatte das Sabotage Race XT Pro einfach wegtragen können, da es mit dem Schloss zwar gesichert war, aber kein Kontakt zu einem Festpunkt bestanden hatte.

Versuchter Raub in Weststraße

polizei bullis150

Am Mittwochmittag, dem 16. September 2015, wurde der Polizei ein versuchtes Raubdelikt aus Bigge gemeldet. Ein Mann hatte um 12:25 Uhr versucht, einer Passantin in der Weststraße deren Handtasche zu entreißen. Die 22-Jährige konnte ihre Tasche aber festhalten, so dass der Täter keine Beute machen konnte. Die junge Frau blieb unverletzt. Die Polizei konnte den flüchtigen Täter ausfindig machen. Dieser war hochgradig verwirrt, desorientiert und stand unter dem Einfluss von Drogen. Es wurde ein Ermittlungsverfahren gegen den 31 Jahre alten Mann wegen versuchten Raubes eingeleitet. Zeitgleich wurde er aufgrund seines Zustandes durch die zuständige Ordnungsbehörde auf richterlichen Beschluss in ärztliche Obhut gegeben.

Schutzstreifen für Fahrradfahrer auf der Hauptstraße

logo stadt 150Mehr Sicherheit für Fahrradfahrer: Die Stadt Olsberg wird in den nächsten Tagen auf der Hauptstraße zwischen den Einmündungen Heinrich-Sommer-Straße (Bigger Bahnhof) und der Stehestraße (Höhe Shell-Tankstelle) beidseitig einen Schutzstreifen für Radfahrer markieren. Im Stadtgebiet ist das eine Premiere. Der Schutzstreifen soll zur Sicherheit der Radfahrer beitragen und Konflikte unter den Verkehrsteilnehmern verhindern. Fahrradfahrer sind durch diesen eigenen Bereich für Autofahrer besser zu erkennen. Schutzstreifen haben außerdem den Vorteil, dass Radfahrer an wartenden Autos (zum Beispiel an Ampeln) bequemer vorbei fahren können.

„Das Sauerland in Kreide“ - Denise Klauke stellt Werke im Café Sonnenblick aus

„Das Sauerland in Kreide – die Heimat mal(end) anders entdecken“: Denise Klauke zeigt im Café Sonnenblick eine Auswahl ihrer aktuellen Werke. Foto: Mario Polzer

„Das Sauerland in Kreide – die Heimat mal(end) anders entdecken“ heißt die neue Ausstellung im Café Sonnenblick des Josefsheims Bigge. Die Malerin Denise Klauke zeigt darin eine Auswahl ihrer aktuellen Werke. Für Denise Klauke ist dies die zweite Ausstellung im Café Sonnenblick. Vor zweieinhalb Jahren war sie hier schon einmal zu Gast, damals mit ihrer ersten Ausstellung überhaupt.

Fahrraddiebstahl - erneuter Zwischenfall an der Fruges Straße

aktuell polizei1

Bereits am Donnerstag den 10.09.2015 wurde versucht, einer Frau ihr Mountainbike zu stehlen. Das Fahrrad stand mit einem Kettenschloss gesichert am Fahrradständer eines Supermarktes an der Fruges Straße. Die Frau arbeitet in einem dortigen Blumengeschäft und sah gegen 19:50 Uhr plötzlich, wie ein Mann mit ihrem Fahrrad davon fuhr. Sie lief dem Mann sofort hinterher und konnte ihn noch auf dem Parkplatz des benachbarten Discounters einholen. Sie sprach den Mann an, der ihr daraufhin das Fahrrad mit samt des geknackten Schlosses zurückgab.

Stadtschützenfest klingt mit Zapfenstreich aus - Assinghausen hat Stadtstandarte übernommen

Aufstellung zum Zapfenstreich. Stadtkönigspaar und Stadtjungschützenkönigspaar flankiert von Ehrengästen und Fahnenabordnungen. Foto: bigge-onlineMit einem Großen Zapfenstreich im Antfelder Schlosshof fand das diesjährige Stadtschützenfest einen würdigen Ausklang. Unter den Marschklängen des Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bigge-Olsberg und des Musikvereins Giershagen marschierten noch einmal alle Vorstände und Königspaare auf, um dem Stadtkönigspaar und dem Stadtjungschützenkönigspaar die Ehre zu erweisen. Nachdem die Nationalhymne erklungen war, übergaben die Antfelder Schützen die Stadtstandarte an die Schützenbruderschaft Assinghausen.

Stadtschützenkönig kommt aus Gevelinghausen

Mit dem Schellenbaum voran präsentierten sich die Bigger Schützen beim großen Festzug im Rahmen des Stadtschützenfestes in Antfeld. Foto: bigge-onlineAm gestrigen Samstag, 12. September 2015, musste unser Stadtkönig Frank "Emil" Maiworm nach drei Jahren seine Königskette wieder abgeben, denn ein neuer Stadtkönig wurde ermittelt. Das Glück auf seiner Seite hatte Berthold Noll, König der St.Hubertus-Schützen aus Gevelinghausen. Zuvor wurde der Stadtjungschützenkönig ermittelt. Hier setzte sich Pascal Wiese von St. Cyriakus Bruchhausen durch. Am Sonntag präsentierten sich die beiden Stadtkönige dann dem Schützenvolk beim großen Festzug durch das Schieferdorf Antfeld. Das Wetter war grau und regnerisch, jedoch trotzten die Majestäten mit ihrem Gefolge dem Wetter und sorgten für festliche Glanzpunkte.

Spätsommerliches Allerlei: Literarischer Abend im Schiffchen

Tina Brendel und Joachim Heinen lesen am 19. September 2015 im Schiffchen. Foto: VeranstalterAm Samstag, 19. September 2015, lädt Tina Brendel um 19:30 Uhr zu einem gemütlichen literarischen Abend ins Bigger Schiffchen (Gasthof Canisius) ein. Sie liest ihre Gedichte im Dialog mit Joachim Heinen. Die Texte werden umrahmt mit Fotos von Willi Häger. Musikalisch untermalt wird dieser besondere Abend von Roland Ruh (Gitarre) und Christiane Hückelheim (Gesang). Um Anmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer 02962 1503. Der Eintritt ist frei.

Firmung im Pastoralverbund: Info-Abend am 15.9.

Zur Firmung kommt der Paderborner Weihbischof im Juni 2016 in den Pastoralverbund. Foto: GemeindeIm Juni 2016 kommt Weihbischof Hubert Berenbrinker in den Pastoralverbund Bigge-Olsberg, um an mehreren Terminen das Sakrament der Firmung zu spenden. Zu einem ersten Informationsabend sind alle Eltern der Jugendlichen, die sich für die Vorbereitung auf die Firmung interessieren und die mindestens das 9. Schuljahr besuchen, sehr herzlich eingeladen. Die gemeinsame Veranstaltung für alle zwölf Gemeinden des Pastoralverbundes ist am Dienstag, 15. September 2015, um 20:00 Uhr im Pfarrheim Olsberg. 

Olsberger Kneippweg im nationalen Finale: Live-Auftritt im „ARD Buffet“

Silke Hagemeister in ihrem Element: Beim „ARD Buffet“ präsentiert sie den Olsberger Kneippweg. Foto: Stadt OlsbergJetzt wird es noch einmal spannend: Der Olsberger Kneippweg hat sich mit seinem Sieg auf Landesebene für die deutschlandweite Endausscheidung zur „Wanderkarte Deutschland“ qualifiziert. Seit August werden sämtliche Ländersieger in der Sendung „ARD Buffet“ im Ersten (montags bis freitags zwischen 12:15 und 13 Uhr) vorgestellt. Der Olsberger Kneippweg, wird am Dienstag, 15. September 2015, dort präsentiert. Silke Hagemeister, die Führungen auf dem Olsberger Kneippweg anbietet, wird live im ARD-Studio in Baden-Baden dabei sein. Sie wird der Moderatorin und den Zuschauern Rede und Antwort stehen. Der schönste Wanderweg Nordrhein-Westfalens war von den Zuschauern gekürt worden:

klang und wort: Ein wunderbarer Abend zwischen Tag und Traum

Die Landfrauen aus dem HSK kamen zum Schloss Schellenstein. Foto: VeranstalterDas Publikum strömte Ende August 2015 in Scharen zur 5. musikalisch-literarischen Begegnung in den Rittersaal von Schloss Schellenstein. Unter anderen hatten sich knapp 40 Landfrauen aus dem gesamten HSK-Kreisgebiet auf den Weg ins Schloss gemacht, um sich in die Kultur vor Ort einzumischen, wie Geschäftsführerin Maria Askemper in ihren Begrüßungsworten herausstellte und mit Flüstertüten und gelben Luftballons farbenfroh unterstrich. Die Vertreter des Vereins „klang & wort e.V.“ freuten sich über die zahlreich erschienenen Gäste im Rahmen des überregional durchgeführten Spirituellen Sommers an ausgewählten Orten.

Arbeitsgruppen für Flüchtlingsarbeit gegründet

aktuell notiz

Ein guter Anfang ist gemacht: Gut 70 Frauen und Männer kamen zum Treffen der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe in den Ratssaal im Rathaus der Stadt Olsberg. Ganz konkret machte man sich an die Arbeit, um die vielfältigen Aufgaben zu verteilen. Sechs Arbeitsgruppen wurden gebildet: Begleitung/Fahren bei Krankenhausaufenthalten, Arztbesuchen etc.; Betreuung und Begleitung allgemein; Patenschaften; Deutschunterricht/Nachhilfe; Behördenbegleitung; Koordinierungsgruppe. Dreh- und Angelpunkt ist die Koordinierungsgruppe.

Kartoffelbraten trotzt dem ungemütlichen Wetter - Schurken wieder Schnellste

Auch Frauenteams zogen kräftig mit. Foto: bigge-onlineDass sich ein Besuch des Kartoffelbratens des Löschzugs Bigge-Olsberg auch bei ungemütlicher Wetterlage lohnt, zeigte das vergangene Wochenende. Es war nicht wirklich warm und zwischendurch regnete es. Das gut gewärmte Feuerwehrhaus und extra aufgebaute Zelte sorgten aber für eine gemütliche Atmosphäre. Auch am Getränkestand musste man nicht frieren. Dieser war auch gleich im Feuerwehrhaus aufgebaut. Wie immer durch das Team der Feuerwehr bestens verpflegt konnte man so einen schönen Sonntag verleben. Der Spielmannszug sorgte für unterhaltsame Klänge.

Stadtschützenfest in Antfeld - Nachfolger von Frank "Emil" Maiworm gesucht

Stadtschützenfest in AntfeldAm Samstag und Sonntag, den 12. und 13. September 2015 findet im benachbarten Antfeld das Stadtschützenfest statt. Los gehts am Samstag nachmittag mit dem Empfang der auswärtigen Vereine um 13 Uhr in der Schützenhalle. Um 14 Uhr findet dann die Kranzniederlegung und ein ökumenischer Gottesdienst in der Antfelder St. Marienkirche statt. Anschließend wird es spannend: beim Vogelschießen wird ein Nachfolger für den amtierenden Stadtkönig Frank "Emil" Maiworm der Bigger St.-Sebastian-Schützen ermittelt. Ebenso endet dann auch die Amtszeit des Stadtjungschützenkönig Stefan Brandenburg der Schützenbruderschaft Wulmeringhausen. Das sieht man nicht so oft im Stadtgebiet: geschossen wird auf einer mobilen Anlage direkt an der Schützenhalle. Mit den neu ermittelten Königen wird selbstverständlich ab 20 Uhr ordentlich gefeiert.

Weiterhin Suche nach vermisstem Roland L.

Wer hat Roland L. gesehen? Hinweise werden an den Notruf der Polizei oder an jede Polizeidienststelle erbeten.

Seit dem 31. August 2015 wird aus Bigge der Roland L. vermisst. Der 51-jährige Mann ist an dem Montag von der Heinrich-Sommer-Straße zu einer Radtour aufgebrochen, von dieser aber nicht zurückgekehrt. Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ist Roland L. zunächst von Bigge nach Gevelinghausen und dann weiter in Richtung Ostwig gefahren. Ab dort wird die Spur immer unkonkreter. Als er zuletzt gesehen worden ist, trug er ein rot-weiß gestreiftes Poloshirt und eine Jeanshose. Roland L. ist 175 Zentimeter groß, ist Brillenträger, hat dunkle Haare und trägt einen Schnäuzer.

Fahrradiebstahl im Wacholderweg: Wer hat etwas gesehen?

Polizeiauto

Aus einem Unterstand im Wacholderweg wurde ein Fahrrad gestohlen. Das Herrenrad Sabotage stand verschlossen zusammen mit zwei weiteren Rädern seit Dienstag, dem 8. September um 18:30 Uhr an dem Unterstand. Am Mittwoch bemerkte der Besitzer gegen 17:00 Uhr dann das Fehlen des Fahrrades. Die beiden anderen Räder standen noch dort. Auch das Schloss, mit dem die Räder gesichert waren, fehlte. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Polizei Brilon unter 02961-90200 entgegen.

Mountainbike im Ruhrufer gestohlen

aktuell polizei2

Ein weiterer Fahrraddiebstahl (wir berichteten): Ein schwarzes Mountainbike des Anbieters Conway ist am Donnerstag, den 10. September 2015 in Bigge gestohlen worden. Der Besitzer stellte das Rad um 18:00 Uhr vor dem Haus Ruhrufer 10 ab und ging dann für zehn Minuten in einen nahegelegenen Supermarkt. Bei seiner Rückkehr konnte er das Mountainbike nicht mehr finden, ein Unbekannter hatte es in den wenigen Minuten seiner Abwesenheit gestohlen.

Schulstraße: Halteverbot und 27 Parkplätze

logo stadt 150Im Abschnitt der Schulstraße zwischen Heinrich-Sommer- und Ehrenmalstraße gilt ab sofort ein Halteverbot. Parkende Fahrzeuge, die bislang ungeordnet am Fahrbahnrand abgestellt worden waren, hatten anderen Verkehrsteilnehmern und sogar Einsatzkräften ein „Durchkommen“ erschwert oder gar unmöglich gemacht. „Insbesondere an Wochenenden sowie abends und nachts gab es durch diese Parksituation Probleme“, so Udo Dünnebacke von der Gemeinsamen Straßenverkehrsbehörde Olsberg/Bestwig.

Volkskrankheit Depression: Fachvortrag im Josefsheim am 10. September

Diplom-Psychologe Markus Eckert informiert zum Thema Depression. Foto: Pedro CitolerDie Begriffe „depressiv“ oder „Depression“ werden im Alltag häufig gebraucht, wenn Jemand sich nicht gut fühlt, traurig ist und keinen Antrieb hat. Doch was steckt wirklich dahinter? Was bedeutet es, depressiv zu sein? Das Josefsheim Bigge lädt Interessierte und Betroffene zu einem Info-Nachmittag zu diesem Thema ein. Am Donnerstag, dem 10. September 2015, spricht Diplom-Psychologe Markus Eckert vom Psychologischen Dienst des Josefsheims über Symptome, Ursachen, Diagnosen und Behandlungsmöglichkeiten.

Christine Vogeley öffnete Türen - zum Museum und zur Literatur

Die Berliner Autorin Christine Vogeley las in der Stadtbücherei Olsberg aus ihrem Roman „Die Liebe zu so ziemlich allem“. Foto: Stadt OlsbergDie Art ihres Vortrags war speziell. Christine Vogeley, Jazzerin, Kabarettistin und Kunsthistorikerin, lebt als freie Autorin in Berlin. Zur Feier des ersten Geburtstags ihres Romans „Die Liebe zu so ziemlich allem“ hat sie sich für eine Autorenlesung auf den Weg ins Sauerland gemacht - und zwar nach Bigge in die Stadtbücherei. Sehr zur Freude der fast 50 Literaturbegeisterten, die sich hier eingefunden hatten, um mit ihr diesen Tag gemeinsam zu feiern. Dass Christine Vogeley nicht nur schreiben, sondern auch lesen kann, wurde schnell klar. Offen, sympathisch, redegewandt und wortgewaltig zog sie die Zuhörerinnen und Zuhörer in ihren Bann. Ließ mal mit kindlicher Stimme den kleinen verträumten Leo lebendig werden, mal mit skandinavischem Akzent die schüchterne, aber hochbegabte Künstlergattin Lovisa Johannson im Stockholm längst vergangener Tage. Zahlreiche Handlungsstränge wurden kunstvoll miteinander verwoben mit einer oft schrägen, aber umso treffenderen Bildsprache.

Musikalischer Abend voller Erfolg

Gutes Wetter und gute Stimmung: der musikalische Abend an der Bieke war gut besucht. Foto: Alois Hren

Ein gelungener Abend - so das Fazit der Dorfgemeinschaft Bigge e. V. zum erstmals seit zwei Jahren wieder stattgefundenen musikalischen Abend an der Bieke. Das sonnige, warme Spätsommerwetter zog zahlreiche Besucher an. In lockerer Runde trafen sich jung und alt an der Kulisse der Bigger Altstadt direkt an der Bieke. Die eigens aufgestellten Tische und Bänke waren schnell belegt und auch die Stehtische schnell besetzt. Die Ruhrtalmusikanten boten den musikalischen Rahmen und bis in den späten Abend ergab sich Gelegenheit für das ein oder andere Gespräch. Wir bedanken uns bei Alois Hren für die Bereitstellung der Bilder für unsere Bildergalerie.

Bei Einbruch hohen Schaden verursacht - Zeugen gesucht

polizei bullis150 Durch ein Toilettenfenster sind in der Nacht auf Sonntag, dem 6. September 2015, unbekannte Täter in die Räume einer Spielhalle in Bigge eingebrochen. Sie hebelten das Fenster des Gebäudes an der Hauptstraße in der Nähe der Einmündung der Kolpingstraße auf und kletterten in die Toilette. Von dort gelangen sie in den Raum mit den Spielgeräten. Auf der Suche nach Beute wurden mehrere der Spielgeräte aufgebrochen. Da die Glücksspielautomaten aber regelmäßig geleert werden, wurden die Täter in den Geldspeichern nicht fündig. Allerdings fanden sie im Thekenbereich einen niedrigen, vierstelligen Bargeldbetrag.

Menschen-Schattenspiel „Jona“ – langanhaltender Applaus

Ein Szenenbild vom Musical Jona. Foto: evangelische KircheStockdunkel und mucksmäuschenstill war es in der evangelischen Kirche, als am Sonntag, dem 23. August 2015, der Jugendchor „Um Himmels Willen“ das lang einstudierte Jona-Musical präsentierte. Gebannt verfolgten große und kleine Besucher vor der riesigen Stoffleinwand, wie der Prophet Jona von Gott den heiklen Auftrag bekam, nach Ninive zu reisen, um die dort ansässigen brutalen und grausamen Assyrer zur Umkehr zu bewegen. Man konnte sehr gut erkennen, wie die Schultern des Jona wegen der Schwere und Aussichtslosigkeit dieser Mission zusammensackten. Seine Reaktion, die in dem Lied „Ich hau ab“ deutlich wurde, war nur zu gut zu verstehen. Nachdem er einen Weggefährten gefunden hatte, landete der Prophet schließlich in der Hafenstadt Jaffa. Es war toll zu sehen, wie die Akteure das geschäftige Treiben mit Folien, Tiergeräuschen und Menschen auf die Leinwand brachten.

"Lebe deine Stärke" - Schülerprojekt zur Selbstbehauptung

Selbstbehauptung lernten die Kinder der Schulte an der Ruhraue. Foto: Schule"Lebe Deine Stärken! Weg von der Opferhaltung." Unter diesem Motto veranstaltete die Schule an der Ruhraue mit der WingTsun-Schule Brilon ein Schülerprojekt der anderen Art. Selbstbehauptung und Gewaltprävention standen für einen Vormittag auf dem Stundenplan. „Ich hab gelernt, wie ich mich hinstellen muss, damit mir keiner was tut“, sagt Julien aus der dritten Klasse. Aufrecht und mit verschränkten Armen steht er da und strahlt jede Menge Selbstbewusstsein aus.

Jugendrotkreuzler – Eine starke Truppe gemeinsam im Ferienlager

25 Jugendrotkreuzler aus Medebach, Olsberg und Winterberg verbrachten eine tolle Ferienwoche an der Nordsee. Foto: DRK Brilon

Zum zweiten Mal veranstaltete der DRK-Kreisverband Brilon ein Ferienlager für die Kinder und Jugendlichen, die sich in den Jugendrotkreuzgruppen in Medebach, Olsberg und Winterberg engagieren. Die 25 Jugendrotkreuzler im Alter von 9 und 17 Jahren wurden von fünf Gruppenleiter und drei Küchenhelfer begleitet und versorgt. Das Ferienlager in Otterndorf an der Nordsee war keine fünf Minuten vom Strand entfernt und so standen natürlich Schwimmen und geführte Wattwanderung oben auf dem Programm.

Öffentlichkeitsfahndung - Mann aus Josefsheim vermisst

Wer hat Roland L. seit Montagnachmittag gesehen? Hinweise werden an die Polizei im Hochsauerlandkreis erbeten.

Seit Montagabend, dem 31. August 2015, wird aus dem Josefsheim in Bigge ein Mann vermisst. Der 51 Jahre alte Roland L. war am Montag bei hervorragendem Wetter zu einer Fahrradtour aufgebrochen. Dazu nutzte er ein grau/weißes Damenfahrrad. Wohin ihn diese Tour führte ist bislang unbekannt. Fest steht, dass Roland L. am Abend nicht wieder in seiner Wohngruppe an der Heinrich-Sommer-Straße angekommen ist. Ein Verkehrsunfall, in den Herr L. verwickelt gewesen ist, ist der Polizei bislang nicht bekannt geworden. Roland L. leidet an psychischen und physischen Erkrankungen und ist auf Medikamente angewiesen. Nimmt er diese nicht regelmäßig, verliert er die Orientierung.

6. Lesenacht im "Wiener Kaffeehaus" des Josefsheims

Bei der Lesenacht im Josefsheim am 7. Oktober erwartet die Gäste Wiener Kaffeehaus-Atmosphäre. Wie immer stellen prominente Vorleser ihre Lieblingsbücher vor. Foto: Mario PolzerZum mittlerweile sechsten Mal gibt es bald die Lesenacht im Josefsheim. Literaturfreunde und Lesebegeisterte aus Olsberg und Umgebung sollten sich Dienstag, den 7. Oktober 2014 vormerken. Dann stellen ab 19 Uhr Prominente aus der Region im Café Sonnenblick wieder ihre Lieblingsbücher vor und lesen daraus.

Passend zum Motto des Abends verwandelt sich das Café dann in ein Wiener Kaffeehaus. Diesmal machen mit: Jana Sudhoff, Redakteurin beim Sauerlandkurier, Ute Hachmann, Leiterin der Stadtbibliothek Brilon, und Martina Holtrichter-Imöhl, Leiterin des Familienzentrums St. Martin Bigge. Jeder der drei prominenten Gäste wird zwei Lieblingsbücher empfehlen. Welche das sind, wird noch nicht verraten. „Die Zuhörer dürfen sich auf eine bunte literarische Mischung und auf den einen oder anderen Tipp für die kommenden, länger werdenden Herbstabende freuen“, verspricht Mitorganisator Björn Kölber, Seelsorger im Josefsheim.

Simple Minds kommen wieder in die Konzerthalle: Vorverkauf hat begonnen

Die Simple Minds kommen wieder in die Konzerthalle.Den Simple Minds muss es im Sauerland gut gefallen haben: Im Februar 2015 kommen sie wieder in die Konzerthalle. Grund ist sicherlich auch der große Zuspruch aus der Region: Innerhalb von 72 Stunden waren im vergangenen Herbst alle Tickets für das Simple Minds Konzert im Februar 2014 vergriffen. Viele lange traurige Gesichter hat es danach gegeben. Grund genug für Konzertveranstalter Gisbert Kemmerling, sie nochmals für die Konzerthalle zu verpflichten. Am Samstag, 28. Februar 2015, ist es ab 20 Uhr wieder soweit. Am 3. November 2015 erscheint „Big Music“, die neue Platte der Simple Minds, und natürlich gehen die Schotten anschließend auf eine große Tournee, um ihre neuen Songs live vorzustellen. Der Sänger und Frontmann Jim Kerr sieht in „Big Music“, dem ersten Werk mit neuem Material seit über fünf Jahren, einen weiteren großen Schritt auf dem sowieso schon mehr als beeindruckenden Bandkarriereweg. Vor allem aber haben die Simple Minds immer noch richtig Lust auf Live-Auftritte.

Unfallflucht am Schellenstein - Kia beschädigt

aktuell-polizei2

Am Montag, dem 22. September 2014, stand ein schwarzer Kia Sportage auf einem Parkplatz in Bigge. Die Besitzerin hatte den Pkw dort in der Zeit von 09:00 Uhr bis 14:30 Uhr auf dem Parkplatz an der Straße Am Schellenstein geparkt. Als sie wieder losfahren wollte, stellte sie frische Unfallschäden fest. Der Kia ist durch ein anderes, vermutlich rangierendes Fahrzeug hinten rechts beschädigt worden. Ohne sich um den Vorfall zu kümmern, entfernte sich der Verursacher des Schadens von der Unfallstelle.

Hochsauerlandwasser und Hochsauerlandenergie am Freitag nur eingeschränkt erreichbar

hslenergie-150Wegen einer Betriebsveranstaltung sind die Geschäfts- und Betriebsstellen der Kommunalunternehmen Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) und HochsauerlandEnergie GmbH (HE) im Rathaus und im Bauhof in Bestwig, in der ehemaligen Post am Bigger Platz und im Gewerbegebiet „Im Hohlen Morgen“ in Olsberg sowie das Betriebs- und Verwaltungsgebäude im Gewerbegebiet Meschede-Enste am Freitag, 26. September 2014, nur bis 13 Uhr besetzt. Für Notfälle steht der 24-Stunden-Notdienst der HSW wie gewohnt unter der Rufnummer 0170 9110011 zur Verfügung. 

kfd: Schiffswallfahrt auf dem Möhnesee

Auf Wallfahrt waren 154 kfd-Frauen.Am 8. September 2014 machte sich eine Gruppe von 154 kfd-Frauen aus dem Bezirk Bigge/Hochsauerland Ost auf zu einer Schiffswallfahrt auf dem Möhnesee. Bei bestem Wetter bestiegen alle ein Schiff der Weißen Flotte und feierten dort zunächst eine Andacht. Während der weiteren Fahrt konnten alle den See und die herrliche Aussicht genießen. Nach einer Stunde Schiffsfahrt ging es weiter nach Körbecke an das Seeufer, wo Herr Pastor Auffenberg in seiner Seekirche einen Gottesdienst feierte. Die Frauen spürten es sofort: Dieser Platz unter der großen alten Eiche mit Blick auf das Seeufer hatte etwas Mystisches an sich.

Erntedank auf dem Franziskushof: Fest für die ganze Familie

Auch in diesem Jahr beginnt das Erntedankfest auf dem Franziskushof mit einem Gottesdienst, der vom Familienzentrum St. Martin Bigge gestaltet wird. Foto: Mario PolzerAm Sonntag, 28. September 2014, feiern das Josefsheim Bigge und die katholische Kirchengemeinde St. Martin gemeinsam Erntedank auf dem Franziskushof zwischen Bigge und Helmeringhausen. Das Fest beginnt um 10:30 Uhr mit einem Familiengottesdienst, der vom Bigger Familienzentrum St. Martin gestaltet wird. Nach dem anschließenden Frühschoppen gibt es den ganzen Tag lang ein buntes Programm. Die Besucher können dabei die Angebote des Franziskushofs kennen lernen. Zu Gast sind außerdem die „Strunzertaler Pfoten“, die ihren Hundesport vorstellen. Die „Strunzertaler Pfoten“ gibt es seit neun Jahren. Die Hundefreunde trainieren mit ihren Tieren auf dem Vereinsgelände an der Industriestraße in Bigge.

Teile von Bigge am 25.9. erneut ohne Trinkwasser

hsl wasser logo-150Die Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) setzt ihre Arbeiten am Trinkwassernetz in Bigge fort. Deshalb ist am Donnerstag, 25. September 2014, in Teilen des Ortes die Trinkwasserversorgung unterbrochen. Betroffen sind Anwohner der Straßen Prowinkel, Am Kittelbusch, Scheltenbergweg, Im Sichtern, Leipziger Straße, Stettiner Straße, Danziger Straße, Dresdener Straße und Königsberger Straße. Die Unterbrechung dauert von 8 bis voraussichtlich gegen 14 Uhr. Die HSW empfiehlt ihren Kundinnen und Kunden, bei Bedarf einen entsprechenden Trinkwasservorrat - zum Beispiel in der Badewanne - anzulegen.

Vandalismus am Berufskolleg: drei Täter ermittelt

Aus dem PolizeiberichtAm Sonntag, dem 10. August 2014, sind mehrere Täter in die Sporthalle des Berufskollegs Olsberg eingebrochen (wir berichteten). Die Täter brachen unter anderem Spinde auf und leerten mehreren Feuerlöscher in der Halle. Dies löste die Brandmeldeanlage aus, die dann die Feuerwehr auf den Plan rief. Letztendlich entstand durch die Tat ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Unmittelbar nach der Sachbeschädigung hat die Kripo die Ermittlungen aufgenommen. Nach intensiven Maßnahmen haben diese jetzt, Ende September, zum Erfolg geführt. Es wurden drei junge Männer im Alter von 15, 16 und 17 Jahren ermittelt, denen die Tat zur Last gelegt wird.

Ehrenamtspass als Würdigung des Ehrenamtes

aktuell-notizEhrenamt macht vieles möglich - in der Kernstadt, aber auch in den Ortsteilen. „Ehrenamtliches Engagement ist mehr als die reine Arbeit - es ist Einsatz für die Zukunft unserer Stadt und ihrer Bürger“, so Bürgermeister Wolfgang Fischer. Die Stadt Olsberg will solches Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger jetzt in besonderer Weise würdigen - mit einem Ehrenamtspass. Einstimmig haben die Mitglieder des Ausschusses Bildung, Sport, Freizeit jetzt die Stadtverwaltung beauftragt, die Einführung eines solchen Ehrenamtspasses vorzubereiten.

Großes Sängerfest mit vielen Chören am 27.9.2014

Rückblick in das Jahr 2006. Hier fand ebenfalls ein großes Konzert des MGV Cäcilia in der Schützenhalle statt.Mit einem Sängerfest am Samstag, 27. September 2014, in der Bigger Schützenhalle setzt der MGV „Cäcilia“ Bigge seine Reihe „Wo man singt......“ in diesem Jahr fort. Eingeladen zu diesem Wettstreit auf gesanglicher Ebene sind Chöre aus dem hiesigen Stadtgebiet sowie aus Sundern und dem Diemeltal. Bereichert wird das Sängerfest durch den Auftritt der Padberger Bänkelsänger „Rückenbücken“ mit ihrem Programm aus dem Repertoir unserer Vorfahren.

U12 des TSV mit großartiger Leistung in Menden

TSV-Teampyramide: unten: Pauline Theine, Marje Tilly, Malin Hester, Carolin Funke, Amy Frese; darüber: Mara Klauke, Evelyn Berlus, Jill Kemp, Leonie Gerke; oben: Vici Blei, Hannah Theine; es fehlt Mona ReimoldHochmotiviert ging Anfang September die U12-Mannschaft des TSV Bigge-Olsberg beim Durchgang zur Deutschen Schülermannschaftsmeisterschaft in Menden an den Start. Bereits im Juni lieferte die Mannschaft einen tollen Wettkampf in Paderborn und musste sich dort mit insgesamt 4.578 Punkten nur dem LC Paderborn geschlagen geben. In Menden wollte der TSV nicht nur die Paderborner Punktzahl übertreffen, sondern auch die Minimalchance auf das Westfalenfinale der besten acht Mannschaften des FLVW nutzen. Die Konkurrenz in der Klasse U12 war in Menden bei den Mädchen recht groß. Insgesamt sechs Mannschaften gingen ins Rennen. Neben dem TSV rechneten sich auch die LG Ems-Warendorf, der LC Paderbron und das LAC Veltins Hochsauerland Chancen auf den Sieg und das Westfalenfinale aus.

"Schurken" sind Weltmeister im Feuerwehrautoziehen

Kräftig ziehen hieß es beim Wettkampf um die Weltmeisterschaft. Foto: FeuerwehrNachdem der Morgen etwas trüb begann, klarte es am Sonntag, 7. September 2014, doch noch rechtzeitig auf. Und so lockte gutes Spätsommerwetter viele Besucher zum Kartoffelbraten des Löschzuges Bigge-Olsberg. Jung und Alt konnten wieder die Feuerwehrfahrzeuge von innen und außen besichtigen. Neben den Fahrzeugen des Löschzuges konnten einige alte Sammlerstücke bei der Oldtimerausstellung des MTC Olsberg bestaunt werden. Die Kinder konnten auch noch selbst einen "Löschangriff" vornehmen. Neben vielen Leckereien in der Küche und an der Kuchentheke, sowie den Kartoffeln aus dem Buchenfeuer, konnten die Gäste mit Kaffee oder kalten Getränken den Tag genießen.

Pfarrnachrichten Nr. 16/2014 herunterladen

pfarrnachr-logo-150Die Pfarrnachrichten Nr. 16/2014 stehen zum Herunterladen bereit. Sie gelten schon seit dem 13. September. Leider war es uns nicht möglich, sie früher zu veröffentlichen. Wir bitten, dies zu entschuldigen. Ihr könnt das PDF HIER HERUNTERLADEN. Zudem findet ihr im Downloadbereich auf dem Dorfplatz einige Vorgängerversionen.

Rollstuhlbasketballmannschaft der Schule an der Ruhraue

Die Mannschaft der Schule an der Ruhraue in Bad Fredeburg. Foto: Schule„Ausgepowert, aber glücklich“ waren die Spieler der Rollstuhlbasketballmannschaft der Schule an der Ruhraueg. Der Grund hierfür war das Zusammentreffen mit der Mannschaft der Reha- und Behindertensport-Gemeinschaft (RBG) Dortmund 51 e.V.. Die Mannschaft der Schule an der Ruhraue, einer städtischen Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung trainiert und spielt sonst nur mit sich allein. „Leider gibt es keine weitere Rollstuhlbasketballmannschaft in der Region“, bedauert Schulleiterin Barbara Wolf.

Kulinarischer Herbst - Gastronomen laden ein

Die Veranstalter des Kulinarischen Herbstes. Foto: Werbegemeinschaft In wenigen Wochen ist es wieder soweit, denn vom 31. Oktober bis zum 16. November 2014 findet der „Kulinarische Herbst“ statt, der sich bereits seit einigen Jahren als feste Größe im Veranstaltungskalender etabliert hat. Dann laden verschiedene Gastronomen aus Olsberg und Bruchhausen ihre Gäste wieder zu allerlei kulinarischen Höhenflügen und genussvollen Expeditionen ins Reich der Geschmackserlebnisse ein.

„Alles rund um Elternzeit und Elterngeld“: Infoabend im Rathaus

logo stadt-150Vor Familien, die erfahren haben, dass sie ein Kind erwarten, liegt eine aufregende Zeit. Das Leben wird in einigen Bereichen neu organisiert, und viele Fragen treten auf. Gerade heute, wo immer mehr Mütter berufstätig sind und Väter selbstverständlich einen Teil der Elternzeit in Anspruch nehmen, ist eine sorgfältige Planung wichtig. Wie werdende Eltern diese Auszeit individuell und flexibel gestalten können, steht im Mittelpunkt der Veranstaltung „Alles rund um Elternzeit und Elterngeld“. Dazu laden Jutta Maas, Familienmanagerin der Stadt Olsberg, sowie Andrea Busch, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Olsberg, für Mittwoch, 1. Oktober 2014, um 19:30 Uhr in den Sitzungssaal des Olsberger Rathauses ein.

Landeswettkampf: TSV organisiert großen Wettkampf und holt Platz 4

Toller Sport in der Ballsporthalle: Gekonnte Sprünge am Schwebebalken. Foto: TSVOlympisches Flair, laut applaudierende Zuschauer und jede Menge Spannung prägten am Samstag, 13. September 2014, das Bild in der Ballspielhalle am AquaOlsberg. Erstmalig in der Geschichte des TSV Bigge-Olsberg war der Verein Ausrichter eines Landescups. Möglich wurde der Wettkampf in dieser Größenordnung erst durch die zahlreichen Sponsoren, dem AquaOlsberg und Bürgermeister Wolfgang Fischer. Nur durch ihre Spendengelder konnte der TSV die eigens für den Wettkampf erforderlichen Geräte ausleihen. In der eigenen Halle traten am Samstag insgesamt 18 Mannschaften aus ganz Nordrhein-Westfalen im Landespokal-Wettkampf der Frauen an, um den begehrten ersten Platz zu erturnen bzw. sich in der KM 2 für das Bundesfinale in Halle zu qualifizieren.

Sekunde! Erste Schülerzeitung der Sekundarschule erschienen

Die Zeitungs-AG der Sekundarschule präsentiert zusammen mit Schulrektor Michael Aufmkolk die 'Sekunde'. Foto: SekundarschuleNachdem im vergangenen Schuljahr die Zeitungs-AG der Sekundarschule Olsberg fleißig mit Sonja Funke recherchiert, fotografiert und Texte verfasst hat, können nun unter anderem auch die neuen Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Olsberg die erste Ausgabe der Schülerzeitung „Sekunde“ erwerben. Sie ist zum Preis von 1 Euro erhältlich und enthält z. B. Interviews mit der Schulleitung, Bürgermeister Wolfgang Fischer und der Polizei in Bigge-Olsberg. Weiter berichten die Redakteure über ihre ersten Erfahrungen an der neuen Schule und halten mit Tipps, Informationen und Berichten aus dem letzten Schuljahr jede Menge Informationen bereit.

AquaOlsberg am 15. und 16.9. geschlossen: Blockheizkraftwerk wird eingebaut

aquaolsberglogo-150Das AquaOlsberg ist am Montag und Dienstag, 15. und 16. September 2014, komplett geschlossen. In dieser Zeit wird die Energieversorgung der Sauerlandtherme auf ein Blockheizkraftwerk umgestellt. Ab Mittwoch, 17. September, steht das AquaOlsberg mit all seinen Angeboten den Besucherinnen und Besuchern wieder in vollem Umfang zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 02962 845050 oder unter www.aqua-olsberg.de

Paul Millns im Alten Kino

Paul Millns Am Samstag, 27. September um 20 Uhr tritt der Sänger, Pianist und Komponist Paul Millns auf Einladung des KulturRings Olsberg wieder im Alten Kino auf. Obwohl er oft mit Joe Cocker, Tom Waits oder Randy Newman verglichen wird, ist Paul Millns eine eigenständige und unverwechselbare Musikerpersönlichkeit. Seine Songs stammen alle aus eigener Feder. Musikalisch umfasst seine Bandbreite sowohl ruhige und einfühlsame Balladen als auch eine explosive Mischung aus Soul, Blues und Rock. Neben seinen gut entwickelten Arrangements, seiner musikalischen Fingerfertigkeit und dem Ton seiner rauen und rauchigen Stimme, überzeugt Paul Millns sein Publikum mit intelligenten und einfühlsamen Texten.

Roller im Hohlen Morgen entwendet

Aus dem PolizeiberichtAm Freitag, dem 12. September 2014, in der Zeit zwischen 05.30 Uhr und 16.00 Uhr wurde im Gewerbegebiet Zum Hohlen Morgen ein Roller entwendet. Es handelt sich um einen Roller der Marke Ningbo, weiß-blau mit schwarzem Case. Der Roller trug das schwarze Versicherungskennzeichen 831HAT. An dem Roller befanden sich noch ein silberner Helm der Marke Speeds und ein paar schwarze Handschuhe. Der Schaden beträgt 1287,- EURO. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Brilon, Telefon: 02961-90200.

Türschlösser an VW Golf zugeklebt

PolizeiberichtEin Unbekannter hat in Bigge die Türschlösser eines geparkten Pkw zugeklebt. Der grüne VW Golf stand von Mittwoch letzter Woche bis Montagnachmittag, dem 8. September 2014, auf einem Parkplatz hinter einem Haus an der Hauptstraße. Diese Parkplätze grenzen an die dortigen Bahngleise an. Als das Auto benutzt werden sollte, konnte der Schlüssel in keines der Schlösser gesteckt werden. In die beiden Türschlösser und das Schloss der Heckklappe hatte ein Unbekannter Kleber gespritzt, was dazu führte, dass der Golf nicht mehr geöffnet und damit zunächst unbenutzbar ist.

10 Bücher - 100 Ideen: Fortbildung für Vorlesepaten der Stadtbüchereien Meschede und Olsberg

Die Lesepaten lernten beim Workshop in Olsberg zehn ganz besondere Kinderbücher kennen. Mit im Bild: die Büchereileiterinnen Gisela Fildhaut aus Meschede und Petra Böhler-Winterberg aus Olsberg sowie Mareike Körner, Geschäftsführerin der Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“. Foto: Stadt Olsberg„Lesen macht aus halben Portionen ganze Persönlichkeiten - Ehrenamtliche Vorlesepaten in Kindergärten und Grundschulen“: Dieses Projekt der Stadtbüchereien Meschede, Olsberg und Brilon wurde im Jahr 2005 mit Fördermitteln des Landes NRW begonnen und hat mittlerweile Erfolgsgeschichte geschrieben. Zur Unterstützung der frühkindlichen Sprach- und Leseförderung sind inzwischen zahlreiche Frauen und auch einige Männer in Kindergärten und Grundschulen regelmäßig und ehrenamtlich im Einsatz. Die Rolle der Stadtbüchereien liegt in der Ausbildung, Begleitung und Koordination dieser Angebote.

Landung der Heißluftballone in Bigge

Ballons über Bigge: zahlreiche Ballons konnten am 8. September in Bigge beobachtet werden. Hier ein Bild von der "Welle" in Richtung Franziskushof. Foto: bigge-onlineMit dem Wind kamen  am 8. September 2014 zahlreiche Ballons auch über Bigge. Gestartet von der Internationalen Warsteiner Montgolfiade wurde am Morgen erst ein Ballon gesichtet, am Abend waren die Landeplätze in und rund um Bigge dann um so heißer begehrt. Mit der Cornetto-Eistüte konnte auch eine interessante Sonderform oberhalb von Daubers Kreuz auf der Welle landen. Die ungewöhnlichen Bilder riefen zahlreiche Schaulustige herbei. Einige Kinder kamen selbst noch im Schlafanzug, um die beeindruckenden Landungen zu verfolgen. "Habt ihr hier Dorffest oder was" kommentierte auch der Pilot des Buschkühle-Ballons den Menschenauflauf während des Abrüstens.

Chor 94 feiert 20 jähriges - Wandelkonzert am 20.09.

Der Chor 94 bei den Proben für sein Jubiläum. Das 20-jährige Bestehen wird am 20. September mit einem Wandelkonzert im Josefsheim Bigge gefeiert. Foto: Mario Polzer„Frauen, Männer und andere Katastrophen“ – unter diesem Motto feiert der Bigger Chor 94 sein 20-jähriges Bestehen mit einem ganz besonderen Konzert. „Wir möchten zum Jubiläum etwas Neues ausprobieren“, sagt die Chorleiterin Susanne Lamotte. Und so lädt der Chor 94 für Samstag, den 20. September 2014, zu einem Wandelkonzert ins Josefsheim Bigge ein. „Dabei werden wir von einem Ort zum anderen sozusagen ‚wandeln‘“, erläutert die Chorleiterin. Ausgangspunkt wird die Kirche des Josefsheims sein. Von dort aus wird ein Conférencier die Teilnehmer und die Zuschauer durch die Stationen des Konzertes bis zum Abschluss in den Josef-Prior-Saal leiten und mit kleinen Ansagen durch das Programm führen.

TSV richtet erstmals Landespokalwettkampf aus

Die Turnerinnen des TSV. Auf dem Foto von links: Lauryn Rösen, Sarah Ruf, Leonie Henke, Nursan Günes, Ronja Gnad und Naomi MettenErstmalig in der Vereinsgeschichte des TSV Bigge-Olsberg lädt die Turnabteilung am Samstag, 13. September 2014, zum Landespokalwettkampf Westfalen in die Ballspielhalle des AquaOlsberg ein. Der Wettkampf auf Landesebene beginnt um 10:00 Uhr. Geturnt wird in zwei Durchgängen in olympischer Reihenfolge an den vier Geräten Boden, Stufenbarren, Schwebebalken und Sprung. Die erste Mannschaft des TSV Bigge-Olsberg mit den Leistungsturnerinnen Ronja Gnad, Nursan Günes, Leonie Henke, Naomi Metten, Lauryn Rösen und Sarah Ruf startet direkt zu Wettkampfbeginn. Nach intensivem fast täglichem Training freuen sich die Leistungsturnerinnen auf einen spannenden Wettkampf um ihr Können unter Beweis zu stellen.

Pfarrnachrichten 15/2014: Geistliche Abendmusik und Wortgottesfeier

pfarrnachr-logo-150Leicht verspätet stehen seit gestern die aktuellen Pfarrnachrichten zum Herunterladen bereit. Sie enthalten die Termine vom 30. August bis 14. September 2014. Bitte beachtet den Hinweis auf die erste Geistliche Abendmusik nach der Sommerpause am 21. September 2014. Werke von Brahms mit dem Vokalensemble EUPHONICO aus Detmold werden erklingen. Weiterhin weist die Kirchengemeinde darauf hin, dass am 7. September 2014 um 08:30 Uhr ein Wortgottesdienst in der Bigger Elisabeth-Klinik gefeiert wird. Ihr könnt das PDF der Pfarrnachrichten HIER HERUNTERLADEN.

Windkraft: Bürger können auch bei der Bezirksregierung mitreden

Fotoquelle: windkraft axel hindemith wikipediaMitsprache bei der Planung möglicher Windkraft-Zonen in der heimischen Region: Bei der Arnsberger Bezirksregierung hat vor wenigen Tagen die Öffentlichkeitsbeteiligung im Verfahren für einen „Sachlichen Teilplan Energie“ zum Regionalplan begonnen. Darüber hat jetzt die Olsberger Stadtverwaltung die Mitglieder des Ausschusses „Planen und Bauen“ informiert. Gleichzeitig unterstreicht Bürgermeister Wolfgang Fischer, dass im Rahmen dieser Öffentlichkeitsbeteiligung alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, zu den Windkraft-Plänen der Bezirksregierung Stellung zu nehmen.

Im Juli hatte der Regionalrat beschlossen, einen so genannten „Sachlichen Teilplan Energie“ für den neuen Regionalplan aufzustellen. Zuvor hatte die Bezirksregierung einen Entwurf dieses Planwerks vorgelegt, der sich in vielen Bereichen von möglichen Windkraft-Zonen unterscheidet, die die Stadt Olsberg bisher untersucht hatte.

Vier Verletzte bei Unfall auf der Stadionstraße

PolizeiautoAm Montagabend, 1. September 2014, ist es in Bigge zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem vier Menschen verletzt wurden. Um kurz vor 23:00 Uhr befuhr eine 68 Jahre alte Frau mit ihrem Pkw die Stadionstraße von der Hauptstraße in Richtung Olsberger Bahnhof. In dem Auto saßen noch zwei weitere Frauen im Alter von 62 und 73 Jahren. Als der Wagen die Einmündung zum Ruhrufer passieren wollte, war auf dieser Straße ein 21-jähriger Autofahrer unterwegs. Der junge Mann wollte nach links auf die Stadionstraße in Richtung Hauptstraße abbiegen und übersah dabei das Fahrzeug der 68-Jährigen, was zur Kollision der beiden Pkw führte. Bei dem Zusammenstoß wurde die Fahrerin des vorfahrtberechtigten Fahrzeugs schwer verletzt.

Volkskrankheit Diabetes: Info-Nachmittag im Josef-Prior-Saal

Dr. Andreas Perniok, Chefarzt für Innere Medizin der Elisabeth-Klinik, informiert am 11. September über Ursachen, Symptome und Therapien von Diabetes. Foto: Björn LülfDas Josefsheim und die Elisabeth-Klinik laden Interessierte und Betroffene zu einem Info-Nachmittag zum Thema Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) ein. Am Donnerstag, dem 11. September, spricht Dr. Andreas Perniok, Chefarzt für Innere Medizin der Elisabeth-Klinik, über Symptome, Ursachen, Therapien und Folgeerkrankungen. Diabetes ist eine der größten Volkskrankheiten. In Deutschland gibt es über fünf Millionen Betroffene. In den vergangenen Jahren ist vor allem die Zahl der jüngeren Erkrankten stark gestiegen.

Neuer ALDI-Markt: Eröffnung für 16. Oktober geplant

Schnell wächst der ALDI an der Fruges-Straße. Hier ein Bild vom Rohbau Mitte August bei interessanter Wetterlage.Wichtiger Schritt zur Neuordnung der Verbrauchermärkte im Bereich Fruges-Straße: Voraussichtlich am 16. Oktober 2014 wird der Bigger Aldi-Markt nach einer mehrmonatigen Neubauphase neu öffnen. Darüber informierte jetzt ein Vertreter der Discounter-Kette die Mitglieder des Ausschusses Planen und Bauen der Stadt Olsberg in ihrer jüngsten Sitzung. Das Projekt ist Bestandteil eines Gesamtkonzepts, mit dem die Verbrauchermärkte in diesem Bereich neu geordnet werden. Im Vergleich zum früheren Gebäude ist der Aldi-Markt um 90 Grad „gedreht“ worden - die Ausrichtung erfolgt nun entlang der Straße "Ruhrufer".

Löschzug lädt zum Kartoffelbraten - Stammtische können sich zum "Feuerwehrautoziehen" anmelden

Ob sie ihren Titel verteidigen können? 'Heute ein König' holten sich im Jahr 2013 die Weltmeisterschaft im Olsberger-Feuerwehrauto-Ziehen. Foto: bigge-onlineDer Löschzug Bigge-Olsberg lädt alle Bürger und Gäste zu seinem traditionellen Kartoffelbraten am Sonntag, 7. September 2014, herzlich ein. Gegen 14:00 Uhr wird es die ersten kostenlosen Kartoffeln - ganz nach Sauerländer Brauch - aus dem Buchenholzfeuer geben. Die dazugehörigen selbst eingelegten Heringe werden natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen. Neben Leckereien wie Spießbraten mit Bratkartoffeln und einem Erbseneintopf hat die Küchenmannschaft der Wehr auch wieder Bratwurst und Pommes im Angebot. Natürlich wie immer alles zu familienfreundlichen Preisen. Auch das „Wurstmobil“ wird wie gewohnt an diesem Tag seine Runden drehen. Große Auswahl wird es ebenfalls an der Kuchentheke geben. Für die kleinen Gäste hat sich die Jugendfeuerwehr Spiele ausgedacht und eine Hüpfburg lädt zum Toben ein.

Presse am Berufskolleg entzündet: 20.000 Euro Schaden

Aktuelles der PolizeiAm Berufskolleg an der Paul-Oventrop-Straße wird im Augenblick eine Werkstatt umgebaut. Daher wurde eine Holzpresse für diesen Zeitraum aus der Werkstatt geschafft und vor dem Gebäude unter einem Vordach abgestellt.

Sprengstoff-Fund beim Angeln am Stausee

Sprengmittel entdeckte ein Angler am 29.9.13 im Stausee.Das Gebiet um den Stausee ist bekannt für erholsame Spaziergänge und bei Anglern beliebt. Die dortige Ruhe wurde am Sonntagnachmittag, 29. September 2013, für einige Stunden unterbrochen. Beim Angeln fing Klaus Düppe nicht nur ein paar Forellen aus dem Gewässer, sondern sah am Rand der Staumauer im Schlamm eine verschlossene Metallkiste liegen.

Es wird "geblitzt": Messstellen vom 30.09. - 04.10.13

Foto: aboutpixel.deDer Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten des HSK gibt für die Woche vom 30. September bis 4. Oktober 2013 folgende Messstellen für die Geschwindigkeitsüberwachung bekannt: Montag, 30. September: Olsberg-Antfeld und Bestwig-Heringhausen; Dienstag, 1. Oktober: Arnsberger Straße in Meschede und L 870 in Brilon-Hoppecke;Mittwoch, 2. Oktober: Ringstraße in Arnsberg, Winterberg-Silbach

Kolping sammelt Bücher für Bücherbasar sowie Altpapier

kolpingkIm Rahmen der „Papiercontainer-Aktion“ sammelt die Kolpingsfamilie Bigge am Samstag, 5. Oktober 2013, Altpapier und gut erhaltene Bücher. Zeitungen, Zeitschriften, Pappe, Kartonagen, usw. können am Samstag in der Zeit zwischen 9 und 12 Uhr  in den dafür vorgesehenen Container auf dem Parkplatz gegenüber dem Kolpinghaus Bigge geworfen werden.

Erntedank auf dem Franziskushof - Fest für die Familie

Erntedankfest auf dem Franziskushof: ein Besuchermagnet. Hier ein Bild aus 2012. Foto: bigge-onlineAuch in diesem Jahr feiern das Josefsheim Bigge und die katholische Kirchengemeinde St. Martin gemeinsam Erntedank: am Sonntag, dem 29. September 2013, auf dem Franziskushof zwischen Bigge und Helmeringhausen.Das Fest beginnt um 10.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst.Anschließend gibt es den ganzen Tag lang ein buntes Programm.

Bildschirm entwendet: Einbruch in Schulgebäude an der Stadionstraße

PolizeiberichtUnbekannte Diebe sind am Wochenende zwischen dem 20. und dem 23. September 2013 in die Räume einer Förderschule an der Stadionstraße eingebrochen. Zunächst schlugen die Täter ein Loch in eine Scheibe und konnten so das Fenster öffnen. Gestohlen wurde der Flachbildschirm eines Computers. Hinweise zu dem Einbruch oder zu verdächtigen Beobachtungen bitte an die Polizei Brilon unter der Telefonnummer 02961-90200.

Einbruch in Tankstelle: wer hat etwas bemerkt?

PolizeiberichtMit Brecheisen hebelten drei bislang unbekannte Täter am Montag, dem 23. September 2013 gegen 02:30 Uhr die Tür einer Tankstelle an der Bigger Hauptstraße auf. Anschließend drangen sie in den Verkaufs- beziehungsweise Kassenraum ein und entwendeten größere Mengen Zigaretten. Die genaue Menge steht bislang noch nicht fest.

In Bestwig und Olsberg: Chor 94 und Gitarrenorchester treten auf

Der Chor94 und das Gitarrenorchester der Musikschule HSK treten am 29.09. gemeinsam in den Ratssälen in Bestwig und Olsberg auf. Foto:privatAm Sonntag, dem 29. September 2013 laden der Chor94 und das Gitarrenorchester der Musikschule HSK zu gleich zwei Rathauskonzerten ein. Um 15 Uhr führen die Mitwirkenden das Konzert im Bürgersaal des Rathauses Bestwig auf. Die zweite Veranstaltung findet am selben Tag um 18 Uhr im Ratssaal in Olsberg statt.

Infos über Warenkorb und Kleidershop im Kolpinghaus

Die Kolpingfamilie lädt am 24. September ein.Zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, dem 24. September 2013 um 19:30 Uhr lädt die Kolpingfamilie in das Kolpinghaus Bigge herzlich ein. Wie funktioniert eigentlich der Warenkorb? Wer kann wann die Hilfe in Anspruch nehmen? Wie kann der Warenkorb unterstützt werden? Herr Schilling vom Caritasverband Brilon stellt den Warenkorb Olsberg vor. Er informiert über die Entstehung der Warenkörbe in Deutschland und berichtet wie sie arbeiten.

Blutspenderehrung 2013 in Olsberg - viel wertvolles Blut

Die zur Ehrung erschienenen treuen Blutspender aus dem Stadtgebiet Olsberg. Foto: DRK Brilon, Christiane RummelDerzeit läuft die Kampagne „50.000 neue Blutspender in 200 Tagen“, um Erstspender zu werben. Hintergrund: Im Jahr 2012 gingen im Gebiet des Blutspendedienstes West die Zahl der Menschen, die zum ersten Mal Blut spendeten, um 12 % zurück. Wenn auch der Altkreis Brilon in dieser Statistik eine Ausnahme ist, der DRK Kreisverband Brilon war die einzige Region mit steigenden Spenderzahlen, ist man auch hier auf jeden neuen Spender angewiesen.

Zwei Unfallfluchten am Wochenende - Zeugen gesucht

aktuell-polizei1Am Wochenende kam es in Bigge zu zwei Verkehrsunfällen, bei denen die Verursacher sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernten. Zwischen Samstag und Sonntag (Nacht vom 14. auf den 15. September 2013) war in der Zeit von 18:00 Uhr bis 09:30 Uhr ein schwarzer Daewoo Rezzo auf einem Parkplatz am "Ruhrufer" geparkt.

Radarkontrollen vom 16. - 20.09.: B480 und Gevelinghausen

RadarkontrollenDer Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten und die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis geben für die Woche vom 16. bis 20. September folgende Messstellen für die Geschwindigkeitsüberwachung bekannt.

Einweihung eines neuen Fahrzeugs beim Löschzug - technisch gut gerüstet

Die 'Väter' des neuen Fahrzeugs bei der Schlüsselübergabe (v.l.n.r): Löschzugführer Michael Bause, Wehrführer Helmut Kreutzmann, stellv. Wehrführer Stefan Kesting, Bürgermeister Wolfgang Fischer, stellv. Wehrführer Uwe Schwarz, stellv. Löschzugführer Marc Stappert. Foto: Löschzug BiggeAm Freitag, dem 13. September 2013, wurde dem Löschzug Bigge-Olsberg ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20 in einem feierlichen Rahmen übergeben. Bürgermeister Fischer betonte die Wichtigkeit einer funktionierenden Feuerwehr in der Stadt Olsberg. Vikar Jakub Piekielny und Burkhard Krieger gaben dem neuen Fahrzeug den kirchlichen Segen.

Windkraft: Rat entscheidet am 17.10. über weiteres Vorgehen

Windkraft ist ein Dauerthema in Bigge-Olsberg. Foto: Axel Hindemith, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 deAm Mittwoch, 11. September 2013, tagte der Ausschusssitzung „Planen und Bauen“ der Stadt Olsberg, um über den Teilflächennutzungsplan Windenergie zu beraten. Mit zwei zentralen Aussagen konfrontierte Dipl.-Ing. Michael Ahn, Stadtplaner im Büro WoltersPartner, die Mitglieder des Ausschusses Planen und Bauen.

Sparkassen-Arena ist eröffnet - Bilder online

Der Platz ist eröffnet: Bürgermeister Woflgang Fischer (2.v.r.) durchschnitt gemeinsam mit Ralf Schneider, Peter Wagner und Michael Funke (v.l.) das rote Band. Foto: bigge-onlineInnerhalb von gerade einmal vier Monaten Bauzeit wurde aus dem Aschenplatz „Ruhrkampfbahn“ die neue Sparkassen-Arena mit einem modernen Kunstrasenbelag. Am Samstag, 14. September und Sonntag, 15. September 2013, wurde der Kunstrasenplatz feierlich eröffnet. Nun rollt der Ball auf den etwa 588 Millionen grünen Kunsthalmen.

52 Erstklässler in Bigge eingeschult

Die Klasse 1a im Schuljahr 2013/2014 mit Klassenlehrerin Frau Stahlberg. Foto: bigge-online52 Erstklässler wurden am Donnerstag, 5. September 2013, in Bigge eingeschult. Damit zählt die St. Martinus-Grundschule nun 216 Schülerinnen und Schüler. Der Tag begann mit einem ökumenischen Wortgottesdienst mit der evangelischen Pastorin Miriam Seidel.

"Ich arbeite nach DIN" - Behinderte stellen Leistungen vor

Selbstbewusst, gut qualifiziert und motiviert präsentierten sich die Menschen mit Behinderung aus den Werkstätten im HSK im Rahmen der Kampagne 'Experten mit Leidenschaft'. Am 16. September stellen die Einrichtungen ihr Leistungsspektrum im Kreishaus in Meschede vor. Foto: Mario Polzer

Werkstätten für Menschen mit Behinderung stehen für High-Tech-Produkte und professionelle Dienstleistungen in einer für Außenstehende verblüffenden Vielfalt. Doch die meisten Beschäftigten mit Behinderung, vor allem die Schwächeren unter ihnen, haben so gut wie keine Chance auf dem freien Arbeitsmarkt.

Pfarrnachrichten online: Pimpfmarkt am 15.9.13

pfarrnachr-logo-150Die Pfarrnachrichten vom 14. - 29. September 2013 sind online. Ihr könnt sie HIER HERUNTERLADEN. Am Sonntag, 15. September 2013, findet übrigens im Josef-Prior-Saal des Josefsheims wieder ein „Pimpfmarkt“ statt. Dieser Basar für Kinderkleidung, -spielsachen und was es sonst noch so für Kinder gibt, wird von der kfd St.-Martin Bigge veranstaltet.

Gleich zwei Verkehrsunfälle auf der B 480

Verkehrsunfall

Unmittelbar hintereinander kam es am Montag, dem 09. September auf der Bundesstraße 480 zwischen dem Abzweig von der Bundesstraße 7 und dem Abzweig nach Bigge zu zwei Verkehrsunfällen. Zunächst befuhren zwei Autos gegen 13:20 Uhr die Strecke in Richtung Bigge. Da der 38 Jahre alte Fahrer des vorausfahrenden Wagens nach rechts auf eine Parkfläche fahren wollte, bremste er.

Gemeinsame Aktion: „50+“ unterwegs auf zwei Rädern - aber mit Sicherheit

Unterwegs auf zwei Rädern - aber mit Sicherheit: Die Fachbereiche Ordnung der Städte Meschede und Olsberg suchen den Dialog mit den 'Radfahrern 50+'. Foto: Olsberg-TouristikFreizeitspaß auf zwei Rädern - eine Vielzahl hochwertiger Radwege und auch die „motorisierte Unterstützung“ in Form von E-Bikes machen es möglich, dass immer mehr Einheimische und Gäste das Radfahren in der heimischen Region für sich entdecken.

Bundestagswahl: Briefwahl oder Stimmabgabe im Rathaus schon möglich

Anja Westphal im Wahlamt des Olsberger Rathauses mit einem Wahlschein: Bereits jetzt nutzen viele Bürgerinnen und Bürger das Angebot, ihre Stimme vor Ort abzugeben. Foto: Stadt OlsbergAm 22. September 2013 ist Bundestagswahl! Wer jetzt schon wählen möchte, hat dazu zwei Möglichkeiten: Briefwahl von zu Hause aus oder persönlich im Wahlamt im Olsberger Rathaus. Wer in Ruhe von zu Hause aus wählen möchte, füllt den Wahlscheinantrag, der auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte aufgedruckt ist, aus und schickt ihn an das Wahlamt.

Radtour mit Dirk Wiese: Start ab Bigger Bahnhof

Radtour mit Dirk Wiese am Mittwoch, 18. September 2013. Foto: SPD

Zur zweiten Radtour durch das Sauerland lädt Dirk Wiese alle radbegeisterten Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, 18. September 2013 herzlich ein. Diesmal führt die Strecke ab Bigge über den Ruhrtalradweg bis nach Neheim. Gestartet wird um 8:30 Uhr am Bahnhof in Bigge.

Windkraft: Ratsmitglieder könnten Weichen für Bürgerbeteiligung stellen

logo stadt-150Energiewende, Rechtssicherheit, komplexe Gesetzesvorschriften - und nicht zuletzt Transparenz und Bürgerbeteiligung: Das Thema Windkraft befindet sich gleich mehrfach in einem Spannungsfeld. Die Bürgervertreter der Stadt Olsberg stellen sich dem Thema Windenergie in ihren nächsten Sitzungen.

Blitzerstandorte vom 9. - 13. September 2013

logo-hsk-150Der Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten und die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis geben für die Woche vom 9. bis 13. September 2013 folgende Messstellen für die Geschwindigkeitsüberwachung bekannt:

Montag, 9. September: Olsberg-Assinghausen, Sundern-Tiefenhagen, L 740 Meschede. Dienstag, 10. September: Briloner Straße in Meschede, Brilon-Altenbüren, B 236 Schmallenberg.

Welt-Alzheimertag in Klinik am Stein am 21. September 2013

aktuell-notizAm 21. September 2013 von 10 bis 15 Uhr, lädt das Demenz-Therapie-Zentrum der Klinik am Stein zu einem Tag der offenen Tür ein. Mit dieser Aktion beteiligt sich die seit 11 Jahren in der Demenztherapie erfolgreiche Einrichtung am diesjährigen Welt-Alzheimertag.

Musikalischer Abend an der Bieke fällt aus!

biekeabend-120824-560In den vergangenen Jahren hat sich der Musikalische Abend an der Bieke zu einem beliebten Treffpunkt für Jung und Alt vor der Fachwerkkulisse von Alt-Bigge etabliert. Wie wir kurzfristig erfahren haben, fällt die Veranstaltung in 2013 leider aus organisatorischen Gründen aus.

Alle Spiele gewonnen: Tennis-Herren steigen auf

Aufgestiegen! oben vlnr: Ismail Erol, Thorsten Stappert, Christian Bürger, Markus Vollmer, Trainer Klaus Manser; unten vlnr.: Claus Finger, Christian Vormann, Björn Stappert.Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang der 1. Herrenmannschaft des Tennisclubs Bigge-Olsberg der Aufstieg in die 2. Bezirksklasse. Alle sieben Gruppenspiele konnte die Mannschaft um Trainer Klaus Manser nach guter Saisonvorbereitung für sich entscheiden.Winterberg, Heinrichsthal-Wehrstapel, Hoppecketal, Freienohl, Oberkirchen, Bödefeld und Hüsten hießen die Gegner.

Eröffnungsfest: Kunstrasenplatz wird eingeweiht

Eröffnung der Sparkassen-Arena am 14. und 15. September 2013Mit einem großen Programm feiert der TSV Bigge-Olsberg am 14. und 15. September die Eröffnung der Sparkassen-Arena. Am Samstag wird der neue Kunstrasenplatz um 11:00 Uhr eröffnet und eingeweiht. Einige Jugendspiele und Vereinsturniere werden dann stattfinden. Am Abend spielt die "Schröder" Covercult-Band. Der Eintritt ist frei.

Ferienfreizeit: Erde, Feuer, Wasser und Luft

Kinder der Ferienfreizeit 2013.Mit den vier Elementen kennen sich die 100 Kinder jetzt bestens aus: Erde, Feuer, Wasser und Luft waren Themen der Ferienfreizeit, die in den ersten fünf Wochen der Sommerferien 2013 in Zusammenarbeit von Städtischem Familienzentrum Olsberg und der Jugendhilfe in den Grundschulen Bigge und Olsberg stattfand.

„Herbst-Lese“: Prominente bringen ihre Lieblingsbücher mit

Die Lesenacht im Josefsheim ist ein Tipp für Literaturfreunde. Die Veranstalter hoffen für die fünfte Auflage am 17. September auf ähnlich viele Gäste wie bei der 4. Lesenacht im vergangenen Jahr. Foto: Mario PolzerIm September feiert die Lesenacht im Josefsheim ein erstes kleines Jubiläum. Am Dienstag, 17. September 2013, gibt es im Café Sonnenblick die fünfte Auflage des Literaturabends, diesmal unter dem Motto „Herbst-Lese“. Dabei werden wieder Prominente aus der Region ihre aktuellen Lieblingsbücher vorstellen.

Sommerfest beim MGV „Cäcilia“ Bigge am 07. September

Die Bänkelsänger treten beim Sommerfest auf.Mit einem Sommerfest rund um das Pfarrheim St. Martin Bigge startet der MGV „Cäcilia“ Bigge am Samstag, 7. September 2013, ab 18:30 Uhr seine Aktivitäten nach der Sommerpause. Neben den Chören „Chorious“ aus Warstein und dem MGV „Cäcilia“ Bigge werden vor allem die Padberger Spielleute „Rückenbücken“ als Bänkelsänger im Mittelpunkt stehen.

Pfarrnachrichten: Neue Gemeindereferentin

pfarrnachr-logo-150Die Pfarrnachrichten vom 31. August - 15. September 2013 stehen jetzt zum Herunterladen bereit - HIER KLICKEN. Neben den Gottesdienstzeiten und Terminen informieren die Pfarrnachrichten auch über eine neue Gemeindereferentin. Viktoria Dotzauer hat vor Kurzem ihre Tätigkeit aufgenommen. Alles weitere ist im PDF nachzulesen.

Titel im Feuerwehrauto-Ziehen geht nach Helmeringhausen

'Heute ein König' - Das Siegerteam beim Olsberger-Feuerwehrauto-Ziehen im Jahr 2013. Foto: bigge-online„Heute ein König…“ zogen den 9,5 Tonnen schweren Schlauchwagen des Löschzugs Bigge-Olsberg in 21,28 Sekunden über eine Strecke von 30 Metern. Damit sind die neun Mann um den Helmeringhauser Schützenkönig Kai Quellmalz nicht nur „König“ sondern auch noch Weltmeister – und zwar im Olsberger-Feuerwehrauto-Ziehen. Sie verwiesen die „Olsberger Teutonen“ knapp auf den zweiten Platz.

EC-Karte unterschlagen: Wer kennt diese Täter?

Die Polizei sucht Zeugen, die diese Täter kennen.Die Kriminalpolizei im Hochsauerlandkreis sucht zwei unbekannte Täter über den Weg der Öffentlichkeitsfahndung: Bereits am 30. Juni 2012 vergaß ein 22-jähriger Mann aus seine EC-Karte in einem Zigarettenautomaten an der Mittelstraße vor der Gaststätte "Schiffchen" in Bigge. Diese Karte wurde von unbekannten Personen gefunden und unterschlagen.

Kreismeisterschaft im Bogenschießen: Bigge ist Gastgeber

Alle ins Gold? Beim Bogenschießen sind ein gutes Auge, ruhige Hand und Technik gefragt. Foto: VereinAm Samstag, 6. Oktober 2012, richtet die Bogensportabteilung der St. Sebastian Schützenbruderschaft Bigge ab 10:00 Uhr die Kreismeisterschaft im Bogenschießen in der Sporthalle des Berufsbildungswerks Bigge (Haupteingang Pappelallee)  aus. Einen Tag später haben alle Interessierten an gleicher Stelle die Möglichkeit einmal in den Bogensport hineinzuschnuppern.

Schule an der Ruhraue unter neuer Leitung

Barbara Wolf wurde in ihr neues Amt als Leiterin der Schule an der Ruhraue eingeführt. Schulamtsdirektor Ulrich Neumann überreichte ihr die Ernennungsurkunde.Mit einem fröhlichen Fest wurde Barbara Wolf am Montag, 24. September 2012, in ihr neues Amt als Leiterin der Schule an der Ruhraue in Bigge eingeführt. Schulamtsdirektor Ulrich Neumann überreichte ihr die Ernennungsurkunde. Ein herzliches Willkommen sagte Bürgermeister Wolfgang Fischer der Nachfolgerin von Rembert Busch, der vor einigen Wochen verabschiedet worden war.

"Musikalischer Herbstwind" weht nicht mehr

Ein tolles musikalisches Erlebnis bot alljährlich der musikalische Herbstwind der Schützenbruderschaft Bigge. Foto: bigge-onlineDas traditionelle Herbstkonzert der Bigger Schützenbruderschaft wird ab sofort aus organisatorischen und finanziellen Gründen eingestellt. Die starke Konkurrenz zeitgleich stattfindender anderer Konzerte sorgte in den letzten Jahren für rückläufige Besucherzahlen, so dass diese Veranstaltung auch aufgrund steigender Gebühren nicht mehr kostendeckend durchgeführt werden kann.

"Neuer" Ortskern: Stadt lädt Bürger zu Planungsforum ein

logo_stadt-150Wohnen, Arbeiten, Einkaufen, Freizeit: An jedem Tag erleben die Bürgerinnen und Bürger ihre Stadt - und sind damit echte Expertinnen und Experten für Olsberg. Ein Grund für die Stadtverwaltung, die Bürgerschaft direkt in die Umgestaltung des Olsberger Ortskerns im Rahmen des ZentrenKonzeptsOlsberg 2015 (ZKO) mit einzubinden. Deshalb findet am Donnerstag, 4. Oktober, um 18:30 Uhr im Sitzungssaal des Olsberger Rathauses ein Planungsforum statt, zu dem alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind.

"Gela & the Greek" - Coverband spielt wieder im "Schiffchen"

Gela and the Greek gastierten schon in 2011 im Schiffchen. Die Besucher waren damals begeistert.Die Cover-Band „gela and the greek“ präsentiert am Samstag, 29. September 2012, ab 20:00 Uhr im Gasthof Canisius in Bigge ihre Versionen bekannter Welthits. Nach langer Zeit als Front-Team einer bekannten Coverband, gehen „gela and the greek“ nun gemeinsam eigene, ganz andere, neue Wege. Treu geblieben sind sie lediglich sich selbst und dem Covern bekannter Welthits, wie z.B. von U2, Keane, Katie Melua, Bon Jovi und Sunrise Avenue.

Pappelallee: 2. Bauabschnitt wurde begonnen

Der erste Bauabschnitt wurde im Jahr 2011 abgeschlossen: Menschen mit Behinderung haben in diesem Teil Pappelallee jetzt leichter. Davon überzeugten sich bei einem Ortstermin (hinten von links) Olaf Spiekermann und Hubert Vornholt (Josefsheim Bigge) sowie Wolfgang Fischer und Jan Tillmann (Stadt Olsberg).Mehr Komfort und Sicherheit für Anwohner und Straßenverkehr auf der Pappelallee: Jetzt, im September 2012, haben in Bigge die Arbeiten am 2. Bauabschnitt zwischen Sportplatz und Ehrenmalstraße begonnen. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Stadt Olsberg den Bereich der Pappelallee zwischen Bruchstraße und Sportplatz erneuert und umfangreich ausgebaut:

Defibrillatoren: Standorte auf Homepage der Stadt

logo_stadt-150Ein Defibrillator kann schnelle Hilfe leisten, wenn es „drauf ankommt“ - eine Übersicht, an welchen Orten im Olsberger Stadtgebiet sich die lebensrettenden Geräte befinden, gibt es für alle Interessierten nun unter www.olsberg.de auf der Homepage der Stadt Olsberg. Direkt auf der Startseite finden Besucher der Internet-Präsenz einen Button - per Mausklick gelangen sie damit zu einem Stadtplan, auf dem die „Defi“-Standorte verzeichnet sind.

Collage aus Literatur und Musik begeisterte das Publikum

(von links): Rainer Albaum, Christiane Kretzschmar, Inke Hees und Franz-Josef KnipschildVon Goethe bis Erhard und von Heine bis Kieling konnte das Publikum Mitte August 2012 eine Collage aus Literatur und Musik im Gasthof Canisius erleben. Der Schauspieler und Rezitator Franz-Josef Knipschild (Meschede), Inke Hees und Christiane Kretzschmar von der Buchhandlung Käpt´n Book (Olsberg) sowie Rainer Albaum (Olsberg) mit Gesang und Gitarre sorgten für einen kurzweiligen Abend.

Chor 2000 sang zum Auftakt der Geistlichen Abendmusik

Der Chor 2000 bei der Geistlichen Abendmusik am 16. September 2012 in St. Martinus Bigge.Zum Auftakt der neuen Reihe "Geistliche Abendmusik" in St. Martinus Bigge war der Chor 2000 am Sonntag, 16. September 2012, zu Gast. Im Namen des Fördervereins begrüßte Franz-Josef Bertels die Gäste und die Besucher. Die über 100 Sängerinnen und Sänger aus dem ganzen Altkreis boten einen interessanten Ausschnitt aus ihrem reichhaltigen Repertoire.

Fußgänger von Unbekannten attackiert - Zeugen gesucht

aktuell-notizWie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, kam es am Samstag, 15. September 2012, gegen 19:15 Uhr in Bigge zu einem Körperverletzungsdelikt. Ein 49-jähriger Mann war zur Tatzeit zu Fuß auf der Talstraße in Richtung Steinhelle unterwegs. Als sich der Mann zwischen dem Gebäude der VEW und der Steinhellebrücke befand, wurde er nach eigenen Angaben völlig unvermittelt von hinten attackiert.

Junge Menschen stark machen: Selbstbehauptung und Gewalprävention

„Selbstbehauptung und Gewaltprävention“: Oliver Milhoff, Dozent für Gewaltprävention, ist der Leiter des Workshop-Wochenendes. Foto: Stadt OlsbergJunge Menschen stark machen - das will das Familienbüro der Stadt Olsberg. Das Kurs-Angebot nimmt das sogar wörtlich: „Selbstbehauptung und Gewaltprävention“ ist der Titel eines Workshop-Wochenendes, zu dem Familienmanagerin Jutta Maas-Osterfeld und Oliver Milhoff, Dozent für Gewaltprävention, alle Kinder und Jugendlichen zwischen sechs und 17 Jahren einladen.

SPD befürchtet Verschlechterung der Bahninfrastruktur

Foto: Deutsche BahnNach Plänen der DB Netz-AG sollen sowohl der Elleringhauser, wie auch der Glösinger und Freienohler Tunnel nur noch eingleisig saniert werden, so die HSK-SPD in einer Pressemitteilung. Gleichzeitig wolle man auch den Bereich zwischen Glösinger und Freienohler Tunnel auf einer Länge von 3,5 km eingleisig durchführen. Dagegen wehrt sich die SPD im Hochsauerlandkreis:

Erntedankfest auf dem Franziskushof

Im Mittelpunkt des Tages steht natürlich der Familiengottesdienst, der vom Bigger Kindergarten gestaltet wird. Foto: bigge-online“Klein, aber fein” ist in diesem Jahr das Motto des Erntedankfests auf dem Franziskushof. Erneut feiern das Josefsheim und die katholische Kirchengemeinde St. Martin Bigge gemeinsam: am Sonntag, 23. September 2012, auf dem Franziskushof zwischen Bigge und Helmeringhausen. Das Fest beginnt um 10:30 Uhr mit einem Familiengottesdienst, der vom Familienzentrum St. Martin gestaltet wird.

Pfarrnachrichten: 1. Info-Abend für Erstkommunionfamilien

pfarrnachr-logo-150Die 38. Ausgabe der Pfarrnachrichten ist erschienen. Sie enthält wieder zahlreiche Termininformationen. Unter anderem diese: Am Sonntag, 16. September 2012, findet in der Bigger Pfarrkirche im Rahmen der Geistlichen Abendmusik ein Chorkonzert des Chor 2000 (Chorverband des Altkreises Brilon) unter der Leitung von Nikolaus Schröder statt. Beginn ist um 17:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Rathauskonzert: "Von Klassik bis Pop"

Der Chor94 beim Rathauskonzert im Jahr 2009. Foto: bigge-onlineDas Gitarrenorchester der Musikschule HSK und der Chor94 Bigge laden zum Konzert am Sonntag, 16. September 2012, um 17 Uhr in den Ratssaal des Olsberger Rathauses ein. Unter dem Motto: „Von Klassik bis Pop“ werden Musikstücke vom Gitarrenorchester (Leitung: Heinrich Bohnenkämper) sowie vom Chor94 dargeboten. Der Chor94 singt unter der Leitung von Susanne Lamotte aus seinem umfangreichen Repertoire.

kfd trifft sich zur Generalversammlung

aktuell-notizZur Generalversammlung 2012 lädt die  katholische Frauengemeinschaft Bigge alle Mitglieder für Mittwoch, 26. September 2012, ganz herzlich ein. Beginn der Versammlung ist um 20:00 Uhr im Bigger Pfarrheim.

Wir sind Stadtschützenkönigspaar...

Ein Bigger Königspaar nimmt die Parade in Olsberg ab...
Herzlichen Glückwunsch unserem Stadtkönig Frank "Emil" Maiworm und seiner Königin Daniela Schindler!
Alle Bilder der bigge-online-Redaktion sind nun online!
Da es unter anderem durch die vielen Majestätenpaare und die Tatsache, dass wir stolz auf unser Stadtschützenkönigspaar sind, so viele Bilder geworden sind, werden wir diese auf drei Galerien aufteilen.
Das Bigger Stadtschützenkönigspaar mit Hofstaat sowie das Stadtjungschützenkönigspaar bei der Parade vor dem Kur-Café Hoppe in Olsberg. Foto: bigge-online

Bunte Ateliertour durch den „AufRuhr“-Raum

aufruhr1Im Sauerland floriert die kreative Szene ebenso lebendig und vielfältig wie die prächtige Landschaft. Dieses künstlerische Potenzial sichtbar zu machen, ist das Ziel des Kulturprojekts „AufRuhr“, bei dem die vier Städte Arnsberg, Meschede, Bestwig und Olsberg seit einigen Jahren eng zusammenarbeiten. In diesem Jahr liegt der Fokus auf der Entstehung der Kunst, auf „Werken im Werden“ sozusagen.

Bigge sichert sich Königswürde auf Stadtschützenfest in Olsberg

Frank "Emil" Maiworm holte mit dem 357. Schuss den Vogel beim Stadtschützenfest in Olsberg von der Stange. Die Bigger sollten ihm morgen im Festzug einen großen Bahnhof bereiten.

Daher werden alle Bigger Schützenbrüder gebeten, sich um 12:45 Uhr in weißer Hose, dunklem Sakko und Schützenkappe am Feuerwehrhaus in der Ramecke zu treffen. Von dort geht es zur Konzerthalle zum Antreten.

Der Festzug setzt sich um 14:30 Uhr in Bewegung.

Auf regennasser Fahrbahn gedreht: Fahrerin leicht verletzt

aktuell-polizei1Eine leicht verletzte Frau und etwa 3.500 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls vom Mittwoch, 5. September 2012. Eine 19-jährige Frau aus Brilon war auf der Kreisstraße 15 von Altenbüren in Richtung Olsberg unterwegs, als ihr Pkw auf der regennassen Straße in einer Rechtskurve ins Rutschen geriet.

Pfarrnachrichten: Ab 28. Oktober ein Pfarrbrief für den Verbund Bigge-Olsberg

pfarrnachr-logo-150Die 37. Ausgabe der Pfarrnachrichten im Jahr 2012 findet ihr ab sofort im Downloadbereich. Ihr könnt das PDF aber auch gleich HIER HERUNTERLADEN. Schon bald werden die Pfarrnachrichten nicht mehr in dieser Form erscheinen: Die Steuerungsgruppe, die Vertreter aus den Pfarrgemeinderäten im neuen Pastoralen Raum Bigge-Olsberg, haben festgelegt, dass am 28. Oktober 2012 erstmals ein gemeinsamer Pfarrbrief erscheinen wird.

Im Abenteuerland in Uelsen: Fotos vom Kolping-Zeltlager

45 Kinder, 6 „Halbleiter“, 13 Leiter und 2 Köche machten sich in den Sommerferien 2012 auf ins Abenteuerland in die Gemeinde Uelsen (Niedersachsen). Foto: Kolping.45 Kinder, 6 „Halbleiter“, 13 Leiter und 2 Köche machten sich in den Sommerferien 2012 auf ins Abenteuerland in die Gemeinde Uelsen (Niedersachsen) und verbrachten dort eine unterhaltsame Zeit, fernab der Heimat und ganz ohne Eltern. Das diesjährige Zeltlager der Kolpingjugend Bigge stand unter dem Motto „Komm mit uns ins Abenteuerland“. Pünktlich um 9:30 Uhr kam der Bus montags am Kolpinghaus an.

Von „Pippi Langstrumpf“ bis „Gregs Tagebuch“: Lesetag Junior

Kinder und Jugendliche lesen gern. Aktuelle Buchtipps gibt es für sie am 26. September beim „Lesetag Junior“ im Café Sonnenblick des Josefsheims Bigge. Foto: Mario PolzerOb Klassiker wie “Pippi Langstrumpf” oder “Michel aus Lönneberga” oder aktuelle Bestseller wie “Gregs Tagebuch” – Kinder und Jugendliche lesen gern. Beim „Lesetag Junior“ im Café Sonnenblick des Josefsheims Bigge dreht sich deshalb am Mittwoch, 26. September 2012, alles um die Lieblingslektüre der 8- bis 14-jährigen. Die Einladung richtet sich aber nicht nur an die Kinder:

Kartoffelbraten bringt Weltmeister hervor...

Hier bereiten sich die Herren von '7 Promille' gerade auf ihr Meisterstück vor. Kurze Zeit später sind sie die 'Weltmeister im Olsberger-Feuerwehrauto-Ziehen'. Foto: bigge-onlineBei herrlichem Spätsommerwetter fand am Sonntag, 2. September 2012, das Kartoffelbraten des Löschzugs Bigge-Olsberg statt. Viele Besucher zog es zum Feuerwehrhaus. Die Kinder konnten wieder die Feuerwehrfahrzeuge von innen und außen bestaunen und selbst auch einen "Löschangriff" vornehmen. Zuschauermagnet war die "Weltmeisterschaft im Olsberger-Feuerwehrauto-Ziehen".

Rathaus am Freitag, 30.09.11, geschlossen

logo_stadt-150Wegen einer betrieblichen Veranstaltung bleibt das Rathaus der Stadt Olsberg einschließlich des Bürgerservice am Freitag, 30. September 2011, geschlossen. Nebenstellen wie die städtischen Kindergärten, Schulen, Olsberg-Touristik, Stadtbücherei und das AquaOlsberg sind dagegen wie gewohnt geöffnet. Die Stadt Olsberg bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

Gemeindebrief: Viele Informationen aus der evgl. Kirchengemeinde

aktuell-notizNeues aus der evangelischen Kirchengemeinde: Der Gemeindebrief für Oktober und November 2011 ist erschienen und bietet viele Terminankündigungen (u.a. Kinderbibeltage, Konzert "The Folk People") und Hintergrundinformationen. Ihr könnt das PDF HIER HERUNTERLADEN.

Gerhard Polt und die "Biermösl Blosn": Seltenes Gastspiel in Bigge

Gerhard Polt und die Biermösl Blosn gastieren am 19. Oktober in der Rundhalle Bigge.Gerhard Polt bläst Krisen den Marsch. Der bayerische Kabarettist und Satiriker Gerhard Polt kommt am Mittwoch, 19. Oktober 2011, um 20:00 Uhr mit den „Biermösl Blosn“ in die Bigger Rundhalle. Veranstaltet wird dieser außergewöhnliche Abend vom Kulturring Olsberg in Kooperation mit dem Verein Kultur Pur aus Bestwig und dem Sauerland-Herbst.

Stadt: Straßenreinigungsgebühr wird wohl steigen

logo_stadt-150„Weiße Pracht“ in Hülle und Fülle gab es während der vergangenen beiden Winter - für das Team des Olsberger Baubetriebshofs sowie die beauftragten Lohnunternehmer in den Ortsteilen bedeutete die kalte Jahreszeit Dauereinsatz, um Straßen und Bürgersteige für Passanten und den Straßenverkehr frei zu halten. Dieser extrem hohe Aufwand hat nun wohl seinen Preis:

Sonniges Erntedankfest: Bilder online

Das Erntedankfest begann mit einem Gottesdienst in passenden Ambiente in der Reithalle des Hofes. Foto: bigge-onlineAm Sonntag, 25. September 2011, fand das Erntedankfest der Bigger Kirchengemeinde und des Josefsheim auf dem Franziskushof statt. Der Tag begann mit einem Gottesdienst in der Reithalle. Anschließend konnten Groß und Klein das Gelände des Hofes erkunden. Die Veranstalter hatten wieder viel vorbereitet und das sonnige Wetter trug den Rest zu einen gelungenen Tag bei.

Stadt Olsberg würdigt früheren Bürgermeister mit Gedenktafel

logo_stadt-150Erinnerung an Fritz Lenze: Die Mitglieder des Ausschusses Bildung, Sport, Freizeit haben jetzt einstimmig beschlossen, für den ehemaligen Bürgermeister der Gemeinde Olsberg eine Gedenktafel auf dem Ehrenfeld neben der Kapelle des Bigger Friedhofs anbringen zu lassen. Fritz Lenze war von Dezember 1949 bis 1969 Bürgermeister der Gemeinde Olsberg.

"Wölfe statt Gewerbe?" - Landrat kritisiert Entscheidung zur A46

logo-hsk-150„Sollen bald nur noch Wölfe statt Gewerbebetriebe zwischen Menden und Neheim angesiedelt werden?“, fragt sich Landrat Dr. Karl Schneider, der auch Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft A 46 ist. Die Entscheidung der rot-grünen Landesregierung, die A46 nun zunächst nur bis Menden zu bauen und den Abschnitt "Menden - Neheim" ruhend zu stellen, ist für ihn nicht nachvollziehbar: „Hier soll offensichtlich der ländliche Raum weiter benachteiligt werden.

Pfarrnachrichten jetzt herunterladen

pfarrnachr-logo-150Die Nr. 39 der Pfarrnachrichten für den Pastoralverbund Bigge ist erschienen. In der aktuellen Ausgabe werden unter anderem die Gründe für die neuen Gottesdienstzeiten, d.h. den Wechsel zwischen Josefsheim und Pfarrkirche erläutert. Um alle Informationen nachzulesen, einfach HIER KLICKEN und das PDF herunterladen.

Achtung: Vorfahrt an Bahnhofstraße geändert!

Abzweig Briloner Straße und Bahnhofstraße: Die Stadt Olsberg hat an dieser Stelle die Vorfahrt neu geregelt. Ab sofort hat hier der überörtliche Verkehr vor dem Ortsverkehr Vorrang. Foto: Stadt OlsbergBesondere Aufmerksamkeit sollten Autofahrer zurzeit am Abzweig Briloner Straße und Bahnhofstraße walten lassen: Die Stadt Olsberg hat an dieser Stelle die Vorfahrt neu geregelt. Ab sofort haben hier die Autofahrer Vorfahrt, die vom Bahnhof kommend auf die Briloner Straße abbiegen bzw. die in entgegengesetzter Richtung unterwegs sind. Aus Olsberg kommend steht nun ein Stoppschild am Abzweig.

Für Bigge stimmen: Schützenkönigin des Jahres gesucht

Sabine Schmitte regiert die Bigger Schützen in der Saison 2011-2012.Die WP sucht wieder die Schützenkönigin des Jahres. Damit Bigge und damit unsere Königin Sabine Schmitte ganz vorne landet, müsst ihr Einsatz zeigen:

HIER KLICKEN und möglichst regelmäßig eure Stimmen abgeben. Vielleicht lockt bei einem Sieg ja einen Hallenrunde im nächsten Jahr. Eher nicht, aber es geht um die Ehre... :o)

Pfarrnachrichten 38/2011 - jetzt herunterladen

pfarrnachr-logo-150Aufgrund eines kleinen technischen Problems zwar etwas verspätet, aber nun sind die Pfarrnachrichten für den Pastoralverbund Bigge mit den Terminen vom 18. - 25. September 2011 online. Ihr findet sie im Downloadbereich auf dem Dorfplatz, wo ihr auch alle vorangegangen Ausgaben findet. Ihr könnt sie aber auch direkt HIER HERUNTERLADEN.

Erntedankfest auf dem Franziskushof

Das Erntedankfest beginnt um 10.30 Uhr mit einer Familienmesse, die vom Familienzentrum St. Martin Bigge gestaltet wird, in der Reithalle des FranziskushofsAuch in diesem Jahr feiern das Josefsheim Bigge und die Kirchengemeinde St. Martin gemeinsam Erntedank: am Sonntag, 25. September 2011, auf dem Franziskushof zwischen Bigge und Helmeringhausen. Das Fest beginnt um 10:30 Uhr mit einem Familiengottesdienst, der vom Bigger Familienzentrum St. Martin gestaltet wird. Anschließend gibt es den ganzen Tag lang ein buntes Programm:

Sauerland-Herbst präsentiert Stars auch mal zwischen Schiefer

Eine Schiefer-Produktionsstätte wird zum Konzertsaal: Georg Scheuerlein (Künstl. Leiter), Wolfgang Meier (Org. Leiter), Peter Vogt (Vorstand Sparkasse Schmallenberg), Landrat Dr. Karl Schneider, Peter Sieger (Sauerland-Initiativ), Anja Deinzer (Vorstand Sparkasse Schmallenberg), Georg Guntermann (Geschäftsführer Magog-Schiefer) kündigten den Vorverkaufsstart zum 12. Sauerland-Herbst an.Weltweit einmalig: Der "Sauerland-Herbst" präsentiert Stars auch mal zwischen Schiefer Der Vorverkauf zur zwölften Ausgabe von Brass total vom 29. Oktober bis zum 20. November 2011 hat begonnen. Das Festival der Blechblas-Szene der Welt, macht Unmögliches möglich - dies bestätigte sich als die Macher und Sponsoren sich trafen, um für den Vorverkauf der 19 Konzerte zu trommeln.

Stadt nimmt mehr ein - aber keine Entwarnung

logo_stadt-150Deutlich höhere Einnahmen als erwartet, aber keineswegs eine Entspannung der nach wie vor sehr kritischen Finanzlage - das ist das Ergebnis einer Zwischenbilanz zur Haushaltssituation, die die Stadt Olsberg zum Stichtag 31. August gezogen hat. Fazit: Das Nothaushaltsrecht wird auch weiter gelten - und die Stadt Olsberg zu einem strengen Sparkurs verpflichten.

Neues Team der Schulschiedsstelle im Hochsauerlandkreis geht an den Start

Ein neues Schülerteam, bestehend aus verschiedenen Schulformen, nahm die Arbeit als Schulschiedsstelle HSK auf. Links im Bild: Schulrat Hans Josef Wessel. Foto: HSKStören im Unterricht, Raufereien auf dem Schulhof, Sachbeschädigungen, Pöbeleien und Beleidigungen, Wegnehmen von Sachen und Ähnliches beeinträchtigen nicht nur das Klima und damit sinnvolle Arbeit in der Schule, sondern können auch zum Ausgangspunkt für Jugendgewalt und Jugendkriminalität werden. Derartigem Verhalten muss konsequent entgegengetreten werden.

"Der mit dem Fahrtwind tanzt" kommt ins "Schiffchen"

Der mit dem Fahrtwind tanzt...Der mit dem Fahrtwind tanzt" - Geschichten aus'm wilden Sauerland. Seit Juli 2011 reitet der Mundwerker Michael Klute als "Der mit dem Fahrtwind tanzt" mit Draht-Esel (Elektrofahrrad) und Planwagen nach und nach über die einzelnen Radwege des Sauerlandes und deren Umland und gibt dort seine unvergleichliche Kleinkunst zum Besten. Nun kommt er am 15. Oktober 2011 ins "Schiffchen".

Gänseessen der SPD: Sigmar Gabriel kommt

Sigmar Gabriel kommt nach Bigge-Olsberg. Foto: SPDZum nunmehr neunten Mal führt der SPD-Ortsverein-Olsberg sein traditionelles Gänseessen durch. Nachdem bereits bekannte Politiker wie Franz Müntefering, Hannelore Kraft und Gerd Bollermann unter den Teilnehmern waren, freut sich die SPD in diesem Jahr auf den Bundesparteivorsitzenden Sigmar Gabriel, der seine Teilnahme zugesichert hat. Auch in diesem Jahr wird es eine Tombola geben bei der unter vielen anderen Preisen auch eine Berlinreise für zwei Personen verlost wird.

Sanierungsmaßnahmen Ende der Woche abgeschlossen

Die Hauptstraße am 8. September 2011.Seit knapp zwei Wochen laufen die Sanierungsmaßnahmen auf der Hauptstraße. Ursprünglich sollten die Bauarbeiten kurzfristig beendet sein, sind aber zur Zeit noch im Gange. Nach Auskunft der Pressestelle der Regionalniederlassung von Straßen.NRW werden die Sanierungsmaßnahmen nun Ende dieser Woche (KW 37) beendet sein.

Vom Kirchhof zum Friedhof: Tag des Offenen Denkmals

Heinz Lettermann (r.) trug interessante Informationen über den Friedhof vor. Im Hintergrund (v.r.): Dieter Frigger, Heimatbund-Vorsitzende Ulla Balkenhol und Bürgermeister Wolfgang Fischer. Foto: bigge-onlineAm Tag des Offenen Denkmals stand auf Anregung des Olsberg Heimatbundes am Sonntag, 11. September 2011, der Bigger Friedhof im Mittelpunkt. Heinz Lettermann führte zu diesem Anlass Heimatfreunde und geschichtlich Interessierte über das Areal, das 1820 auf dem sogenannten „Ramecker Böhl“, einem kircheneigenen Gelände der St. Martinus-Gemeinde, angelegt wurde.

Start für elektronischen Aufenthaltstitel eAT

logo-hsk-150Mit Stichtag 1. September 2011 wurde der bisherige Aufenthaltstitel für Ausländer – dazu zählen Aufenthaltserlaubnis, Niederlassungserlaubnis, Daueraufenthalt-EG und Aufenthaltskarte - durch den elektronischen Aufenthaltstitel (eAT) ersetzt. Ziel ist die europaweite einheitliche Gestaltung der Aufenthaltstitel für Drittstaatsangehörige.

Solarpotentialatlas Hochsauerlandkreis online

logo-hsk-150-nDer Solarpotentialatlas für den Hochsauerlandkreis ist ab sofort online abrufbar. Unter  www.geoserver.hochsauerlandkreis.de/solar können Bürger mit wenigen Klicks das Potential ihres Hausdaches abrufen. Landrat Dr. Karl Schneider ist überzeugt: „Hier leistet der Kreis einen Beitrag zur aktuellen Klima- und Energiediskussion.

Skiclub lädt zum Kartoffelbraten

aktuell-vereineDer Skiclub Olsberg lädt seine Mitglieder, Freunde und Bekannte für Samstag, 10. September 2011, zum traditonellen Kartoffelbraten ein. Los geht es um 14 Uhr an der Skihütte an der Buchhorst.

Motorsäge aus Garage entwendet

aktuell-polizei1Im Eichenweg kam es am Donnerstagnachmittag, 1. September 2011, zu einem Einbruch in einer Garage. Die Beute der unbekannten Täter war eine Motorsäge der Marke Stihl. Hinweise zu den Tätern bitte an die Polizei in Brilon, Tel. (0 29 61) 9 02 00

Versuchter Pkw-Diebstahl

aktuell-polizei1Unbekannte öffneten Ende letzter Woche (KW35) gewaltsam einen am Ruhrufer abgestellten VW Golf. Aus dem Innenraum wurde ein Autoradio mit CD Player entwendet. Ferner wurde die Lenkradverkleidung demontiert und der Kabelbaum freigelegt. Offensichtlich sollte anschließend das Fahrzeug gestartet und entwendet werden, was aber nicht gelang.

Kartoffelbraten der Feuerwehr: Bilder online

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr zeigten bei einer Übung einen Eindruck ihres Könnens und ihrer Ausbildung. Foto: bigge-onlineDas Kartoffelbraten des Löschzugs Bigge-Olsberg fand am Sonntag, 4. September 2011, statt. Die Freiwilligen Feuerwehrleute hatten die Bevölkerung zu einem gemeinsamen Fest eingeladen, kostenlose Kartoffeln aus dem Buchenholzfeuer inklusive. Die Kinder hatten die Gelegenheit, die Feuerwehrfahrzeuge von innen kennenzulernen. Für die musikalische Unterhaltung sorgte der Spielmannszug.

Musikalischer Abend an der Bieke: Ein schöner Abend in der Altstadt

Alt und - wie man hier sehen kann - auch Jung kamen wieder zum Musikalischen Abend an der Bieke am 2. September 2011. Foto: bigge-onlineAm Freitag, 2. September 2011, fand wieder ein "Musikalischer Abend an der Bieke" statt. Im gemütlichen Ambiente der Bigger Altstadt bei "Daubers" erfreuten der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr und die "Ruhrtalmusikanten" die Besucher mit traditionellen Klängen. Alt und Jung waren gekommen, um den Abend bei einem "Frischgezapften" und Bratwurst vom Grill zu genießen.

Pfarrnachrichten Nr. 36/2011 stehen bereit

pfarrnachr-logo-150Mit ganz leichter Verspätung sind nun die Pfarrnachrichten Nr. 36/2011 eingetroffen. Sie enthalten die Termine vom 4. - 11. September 2011 sowie u.a. Hinweise auf die Marien-Wallfahrt und den Besuch eines Krematoriums. Ihr findet das PDF-Dokument im Downloadbereich auf dem "Dorfplatz" oder könnt es direkt HIER HERUNTERLADEN.

Jetzt Vorschläge einreichen: Preis für bürgerschaftliches Engagement

logo_stadt-150Ob im Verein, bei gemeinsamen Projekten oder in einer Dorfgemeinschaft: Ehrenamtlicher Einsatz und "Muskelhypothek" bringen viele Dinge voran, die die "öffentliche Hand" allein nicht stemmen könnte. "Bürger sind für Bürger aktiv - ehrenamtliches Engagement ist Arbeit mit Herz", unterstreicht Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer.

Feuer im Berufskolleg? - Fehlalarm

feuerwehr-150Stemmarbeiten im Berufskolleg Olsberg verursachten am Donnerstagmorgen, 1. September 2011, um 9:00 Uhr einen Einsatz für den Löschzug Bigge–Olsberg. Der Einsatz entpuppte sich allerdings schnell als Fehlalarm: Die automatische Brandmeldeanlage wurde nicht ordnungsgemäß abgeschaltet und durch Staub bei Bauarbeiten ausgelöst. Dies war wohl nicht der erste Fehlalarm, so die Feuerwehr.

Verkaufsoffen: Kartoffelfest am 2.9.11

kartoffelfest11-150Nach dem Erfolg vom letzten Jahr werden sich auch dieses Mal die Veranstaltungen der Werbegemeinschaft und der Feuerwehr gegenseitig ergänzen. Die Kombination aus Shopping in Olsberger und Bigger Geschäften und dem Kartoffelbraten am Feuerwehrhaus in der Ramecke wurde von den Besuchern gut angenommen. Der Shuttle-Service verbindet die Ortsteile Olsberg und Bigge.

Bundesfreiwilligendienst beim Caritasverband

aktuell-notizDer Bundesfreiwilligendienst (BuFDi), der als Ersatz für den bisherigen Zivildienst geschaffen wurde, ist zum 1. Juli 2011 an den Start gegangen. Der Caritasverband Brilon bietet die Möglichkeit zum Bundesfreiwilligendienst ebenso wie zum Freiwilligen Sozialen Jahr in den meisten seiner Einrichtungen und Dienste an.

Kupferdiebe demontieren Handlauf der Ruhrbrücke

aktuell-polizei1Unbekannte Täter stahlen in der Nacht zum Mittwoch, 29. September 2010 die Abdeckungsbleche des Handlaufes der Ruhrbrücke am HIT-Getränkemarkt am „Ruhrufer“. Die Bleche sind aus Kupfer. Der Gesamtschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Wer hat diesen Diebstahl beobachtet?

Pfarrnachrichten Nr. 40/2010: Geistliche Abendmusik

pfarrnachr-logo-150Die Pfarrnachrichten Nr. 40/2010 stehen zum Herunterladen bereit. Bitte beachtet den Hinweis auf die Geistliche Abendmusik: Am Sonntag, den 10. Oktober 2010 findet um 17.00 Uhr wieder eine Geistliche Abendmusein Konzert in der Pfarrkirche Bigge statt. Die Sopranistin Jutta Potthoff und der Organist Professor Helmut Fleinghaus gestalten ein Konzert mit klassischen Werken.

Neuer Personalausweis kommt: Stadt bereitet sich vor

logo_stadt-150Er ist 8,5 x 5,5 Zentimeter groß, besteht aus mehreren Kunststoffschichten und wird ab dem 1. November 2010 zum „ständigen Begleiter“ der Bürgerinnen und Bürger: Der neue Personalausweis bringt nicht nur neue Funktionen und ein neues Format mit sich, sondern auch einige Veränderungen bei der Beantragung. Im Bürgerservice der Stadt Olsberg laufen die Vorbereitungen auf den neuen „Perso“ bereits auf Hochtouren.

Prowinkel: Weitere Baustelle

aktuell-notizIn Kürze beginnt die Deckenerneuerung der Kreisstraße 15 "Prowinkel" in der Ortsdurchfahrt Bigge auf einer Länge von 500 Metern zwischen der Kreuzung „Im Hohlen Morgen/Eichweg“ und dem Kreisverkehr. Die Baumaßnahme soll während der Herbstferien unter einer halbseitigen Sperrung erfolgen.

Bahnhof: Sanierungsarbeiten beginnen im Oktober

Kein Aushängeschild: Der Bahnhof im Jahr 2007.Das „Tor zur Stadt Olsberg“ wird noch ein Stück moderner: Nachdem in den vergangenen Jahren Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB), Bahnhofsumfeld sowie städtischer Platz nicht nur ein neues Gesicht, sondern auch neue Funktionen erhalten haben, saniert die Deutsche Bahn nun den Mittelbahnsteig des Olsberger Bahnhofs. Die Arbeiten sollen bereits in der ersten Oktoberhälfte 2010 beginnen.

Schwerer Arbeitsunfall an Bandschleifmaschine

aktuell-polizei1Am Dienstag, 28. September 2010, kam es gegen 13:30 Uhr in einer Firma für Heizungsarmaturen und Ventile zu einem Arbeitsunfall, so die Polizei. Ein Mitarbeiter wurde schwer verletzt vor seiner Maschine von Arbeitskollegen gefunden. Der 39-jährige arbeitete an einer Bandschleifmaschine.

Kolping sammelt Altpapier - Bücherspenden für Bücherbasar ebenfalls gefragt

kolpingkIm Rahmen der „Papiercontaineraktion“ sammelt die Kolpingsfamilie Bigge wieder Altpapier. Am kommenden Freitag, 1. Oktober 2010, von 16 - 18 Uhr und am Samstag, 2. Oktober 2010 von 8 - 10 Uhr können Zeitungen, Zeitschriften, Pappe, Schuhkartons, Papiere, usw. in den dafür vorgesehenen Container auf dem Parkplatz gegenüber dem Kolpinghaus Bigge geworfen werden.

Noch mehr Service in der Stadtbücherei: Online stöbern

logo_stadt-150Ob die in der Stadtbücherei wohl schon den neuen Vampir-Roman von Stephenie Meyer haben? Wer Antworten auf diese oder viele weitere Fragen sucht, muss künftig nicht mehr direkt in der Bücherei an der Olsberger Hauptstraße nachfragen. Denn dafür gibt es nun den Online-Katalog (OPAC) der Stadtbücherei Olsberg.

Viele Besucher auf dem Franziskushof: Bigger feierten Erntedank

Mit einem Gottesdienst begann das Erntedankfest auf dem Franziskushof. Foto: bigge-onlineNachdem es am Freitag und am Samstag noch reichlich geregnet hatte, hatte Petrus ein Einsehen: Bei bestem spätsommerlichen Wetter konnten die Bigger Kirchengemeinde und das Josefsheim am Sonntag, 26. September 2010, gemeinsam auf dem Franziskushof Erntedank feiern. Der Tag begann mit einem Gottesdienst in der Reithalle.

Malwettbewerb für Viertklässler: Jetzt noch Bilder einreichen

Zahngesundheit beginnt von kleinauf: Ein Malwettbewerb zum "Tag der Zahngesundheit" widmet sich dem Thema. Foto: HSKIdeen und Kreativität sind gefragt: Noch bis zum 29. September 2010 (Annahmeschluss) sind die Viertklässler des neuen Schuljahres aufgerufen, sich am Mal- und Kreativwettbewerb des Kreisgesundheitsamtes zu beteiligen. Das Motto des Wettbewerbs und des Tages der Zahngesundheit am 25. September heißt „Gesund beginnt im Mund – Lachen ist gesund“.

Ab Montag:Wieder normale Öffnungszeiten und Wertkartenaktion im Aqua

aquaolsberglogo-150Nach der Revision hat das AquaOlsberg ab dem 27.9.2010 wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Und für die Besucher lohnt sich der Weg ins Aqua: In der Woche vom 27. September bis 3. Oktober findet in der Sauerlandtherme eine Wertkartenaktion statt.

Pfarrnachrichten Nr. 39/2010 online

pfarrnachr-logo-150Wie gewohnt stehen die neuen Pfarrnachrichten zum Herunterladen bereit. Sie enthalten die Termine vom 26. September - 3. Oktober 2010. Bitte beachtet die geänderten Gottesdienstzeiten aufgrund des Erntedankfestes auf dem Franziskushof am Sonntag, 26. September 2010. Ihr findet alle Pfarrnachrichten im Downloadbereich auf dem Dorfplatz. Die aktuelle Ausgabe könnt ihr auch HIER herunterladen.

Lecker Essen: Kulinarischer Herbst steht vor der Tür

Die Köche zum Kulinarischen Herbst: hinten v.l. Agnieszka Kiwus - AquaOlsberg, Anna Luse – Cafe Hagemeister, Sonja de Luca – Stadtgespräch, Benjamin Lumme – Landhotel am Schloß, Giovanni Dellavalle – Restaurante Da Salvatore, Michael Pfannes – Schinkenwirt, Svenja Liefländer und Marion Fisch – Gasthof zur Post, vorne v.l. Alexander Gerlach – Aslan Kurpark Villa, Betty Martens – Kartoffelhaus, Lisa Westhelle – Gutscafé Rosenbogen, Manfred Neumann – Fleischerei Neumann, Eugen Leirich -  Restaurante Da Salvatore (nicht im Bild der Koch vom Bigger Hof). Foto: WerbegemeinschaftWild- und Pilzgerichte stehen auf den Speisekarten zum "Kulinarischen Herbst 2010 in Olsberg" - aber nicht nur. Die Menüs und Gerichte sind so vielfältig wie die zwölf teilnehmenden Betriebe. Vom Konditorkuchen "Schogi" bis zur "Toskanischen Landbrotpizza" läuft einem beim Lesen der Karte das Wasser im Mund zusammen. Die Köche haben sich viel einfallen lassen.

Großes Stadtfest auf der Umgehungsstraße

Undercover treten auf dem Stadtfest auf.Am 9. und 10. Oktober 2010wird die Fertigstellung der Umgehungsstraße gefeiert. Die ganze Stadt bringt sich mit zahlreichen Vereinen, Gruppen und Organisationen in das Großereignis ein. „Eine Stadt lebt immer auch durch das Engagement ihrer Bürger - und das zeigt, dass Olsberg wirklich quicklebendig ist“, freut sich Bürgermeister Wolfgang Fischer.

Städtepartnerschaft mit Fruges erneuert

Neue Basis für eine gewachsene Freundschaft: Die Bürgermeister von Olsberg und Fruges, Wolfgang Fischer und Jean-Jacques Hilmoine, unterzeichneten in Fruges das neue Freundschaftsgelöbnis. Foto: Stadt OlsbergEine Freundschaft mit Tradition: Etwas mehr als 40 Jahre ist es her, seit Gilbert Courtin, früherer Bürgermeister der Stadt Fruges in Nordfrankreich, und der damalige Bigger Bürgermeister Friederichs ihre Unterschriften unter die historischen Partnerschaftsurkunden setzten. Zahlreiche Begegnungen, Besuche und Kontakte haben aus Partnern Freunde werden lassen.

„Trennung - Scheidung - Unterhalt“: Infoabend

aktuell-notizNicht nur persönlich ist eine Trennung eine einschneidende Veränderung in der Lebenssituation einer Frau. Es kommt zu Unsicherheiten - und offenen Fragen: Schuldet mir mein Partner Unterhalt - oder umgekehrt? Wie hoch ist der meinem Kind zustehende Unterhalt?

Bigger feiern Erntedank auf dem Franziskushof

Das Erntedankfest auf dem Franziskushof beginnt um 10.30 Uhr mit einer Familienmesse, die vom Kindergarten St. Martin Bigge gestaltet wird. Foto: JosefsheimAm Sonntag, 26. September 2010, feiern das Josefsheim und die katholische Kirchengemeinde St. Martin Bigge gemeinsam Erntedank und zwar wie gewohnt auf dem Franziskushof zwischen Bigge und Helmeringhausen. Das Fest beginnt um 10:30 Uhr mit einem Familiengottesdienst, der vom Bigger Kindergarten St. Martin gestaltet wird. Danach gibt es den ganzen Tag lang ein buntes Programm.

"Heißes Vergnügen": Sauna-Erlebniswoche im Aqua

aquaolsberglogo-150Wenn die Tage kürzer und die Abende länger werden, beginnt die Sauna-Saison. Das AquaOlsberg bietet mit Waldsauna, Panoramasauna, Waldschwitze und Sauna-Garten Wellness und Entspannung der besonderen Art. Und während der Sauna-Erlebniswoche vom 20. bis 26. September 2010 kommt an jedem Tag ein spezielles Verwöhnprogramm dazu.

MausMania: Gelungenes Familienfest

Die Maus besuchte am 11.09.2010 Bigge-Olsberg und brachte ihre Riesenrutsche mit. Foto: bigge-online„MausMania“ hieß es am Samstag, 11. September 2010, rund um die Konzerthalle. Mit einem Bühnenprogramm und ihrer Riesenrutsche war die Maus einen ganzen Tag lang in Bigge-Olsberg zu Gast. Für ein abwechslungsreiches, buntes wie auch interessantes Rahmenprogramm sorgten die örtlichen Vereine, Institutionen und Gewerbetreibenden. Polizei, Feuerwehr und Müllabfuhr stellten ihre Fahrzeuge vor.

Abriss erfolgt: Bigger Vikarie steht nicht mehr

Blick in Richtung Friseur Weber: Nur noch Schutt ist von der Vikarie übrig geblieben.Die Bigger Vikarie steht nicht mehr. Das Gebäude wurde am Freitag, 17. September 2010, abgerissen. Am Samstag wurden die letzten Reste sortiert und abtransportiert. Nun wird ein weiterer Blick auf die Bigger Pfarrkirche frei. Der Kirchplatz soll an dieser Stelle durch die Firma Garten- und Landschaftsbau Tobias Vorderwülbecke gestaltet werden.

Spendenaktion: Fast 1.400 Euro für Südafrika

Spendenaktion: Dance for South Africa im Bigger Kolpinghaus am 4. September 2010.Die Charity-Veranstaltung „Dance for South Africa“ am Samstag, 4. September 2010, war ein voller Erfolg. Zwar waren die Veranstalter mit den Besucherzahlen nicht vollends zufrieden. Diejenigen, die aber kamen, sorgten für die beachtliche Spendensumme von 1.389 Euro. Die Veranstalter, Florian Flügge und Thomas Cruse, für die "großzügigen Spenden und den reichlichen Verzehr".

Elektrogerät fing Feuer: Bewohner schnell evakuiert

AZu einem Feuer im Haus Jakobus musste die Feuerwehr Bigge-Olsberg am 11.09.2010 anrücken. Foto: Edgar Schmidtm Samstagnachmittag, 11. September 2010, wurde der Löschzug Bigge–Olsberg um 16:00 Uhr zu einem Schwelbrand im Behindertenwohnheim des Josefsheims, „Haus Jakobus“ in Bigge, gerufen. Über die automatische Brandmeldeanlage wurde der Leitstelle in Meschede ein Feuer gemeldet. Der Löschzug rückte mit vier Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften aus.

Stadt warnt vor Anzeigen-Akquisiteuren

aktuell-notizIn der Stadt Olsberg sind zurzeit Anzeigen-Akquisiteure unterwegs, die den Anschein erwecken, sie seien im Auftrag der Stadtverwaltung tätig. Sie sammeln Anzeigenaufträge für eine vermeintliche städtische Broschüre. Die Stadt Olsberg betont, dass das nicht korrekt ist.

Pfarrnachrichten Nr. 38/2010 zum Herunterladen

pfarrnachr-logo-150Wie gewohnt stehen die neuen Pfarrnachrichten zum Herunterladen bereit. Einfach HIER KLICKEN oder im Downloadbereich auf dem "Dorfplatz" vorbeischauen. Wie man den Pfarrnachrichten Nr. 38/2010 entnehmen kann, werden sich in Kürze zum ersten Mal die Pfarrgemeinderäte von Bigge und Olsberg-Freier Grund treffen, um die Weichen zur Zusammenlegung der Pastoralverbünde zu stellen.

Fußgängerin angefahren

aktuell-polizei1Eine 76-jährige Pkw-Fahrerin übersah am Dienstagmittag, 14. September 2010, beim Rechtsabbiegen von der Hauptstraße in die "Ramecke" eine 67-jährige Fußgängerin. Es kam zum Zusammenstoß bei dem die Fußgängerin leicht verletzt wurde. Sie wurde zunächst ins Krankenhaus gebracht, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.

LKW rammt Brücke auf Ortsumgehung

Fleißig wurde die Ortsumgehung Bigge-Olsberg am Samstag, 11. September 2010, geteert. Foto: Michael EicklerAuf der Umgehungsstraße wurde bzw. wird fleißig geteert, wie man im Bild sehen kann. Fleißig geht es also voran, fertig ist die Trasse aber natürlich noch nicht. Am Samstag, 11. September 2010, erhielt der Löschzug Bigge-Olsberg dann folgende Meldung: "Ölspur nach Verkehrsunfall auf der neuen Ortsumgehung". Da sich die Ortsumgehung halt noch im Bau befindet, sorgte diese Meldung erst mal für Verwunderung.

Aqua: Freizeit- und Solebad in KW 38 geschlossen

aquaolsberglogo-150Im AquaOlsberg sind das Freizeit- sowie das Solebad in der Woche von Montag, 20. September 2010, bis einschließlich Sonntag, 26. September 2010, wegen einer Revision geschlossen. Geöffnet ist dagegen die Waldsauna - hier findet in dieser Zeit die Sauna-Erlebniswoche statt.

Pfarrnachrichten: Abriss der Vikarie

pfarrnachr-logo-150Die Pfarrnachrichten Nr. 37/2010 sind erschienen und können heruntergeladen werden (HIER KLICKEN). Die Arbeiten zum Abriss der Vikarie durch die Firma Müller haben begonnen. Nach dem Abriss wird der Kirchenvorstand über die weitere Gestaltung des Platzes beraten. Zurzeit ist noch nicht sicher, wie es unter der Vikarie genau aussieht. Es ist bereits eine Stützmauer zu sehen, mehr jedoch noch nicht.

Technische Unterstützung: Löschzug erhält Wärmebildkamera

Bürgermeister Wolfgang Fischer und Provinzial-Geschäftsstellen-Leiter Willi Busch übergaben die Wärmebildkamera an Andreas Lahme und Helmut Kreutzmann (vorn v.l.). Foto: bigge-onlineBei seinen Einsätzen kann der Löschzug Bigge-Olsberg nun auf eine hochmoderne Wärmebildkamera zählen. Eine schnelle und effektive Hilfe: Bei dichtem Rauch oder totaler Dunkelheit behalten die Feuerwehrleute zukünftig stets den „Durchblick“. Personen können dank des Geräts beispielsweise in einem verqualmten Raum problemlos geortet werden.

Moveo: erfolgreiche Qualifizierung und Vermittlung

moveologo-150In mehreren Projekten qualifiziert und vermittelt die moveo gemeinnützige GmbH im Hochsauerland - unter anderem auch in Bigge) arbeitslose Menschen. Bringen diese Maßnahmen im Auftrag der Agentur für Arbeit und der kommunalen JobCenter tatsächlich etwas? Die Statistik zeigt: Von Januar bis August hat der Bildungsdienstleister 230 Menschen in Arbeit vermittelt, davon 124 im Ostkreis, so Moveo.

Detektivarbeit, Wellness und Wassertag: Ferienfreizeit machte Spaß

Jede Menge Spaß gab es für den Nachwuchs bei den Ferienfreizeiten in Bigge und Olsberg. Foto: Stadt OlsbergLangeweile in den Ferien war für die Jungen und Mädchen in der Stadt Olsberg während der vergangenen Wochen ein Fremdwort. Denn die Ferienfreizeiten für Grundschulkinder im Alter von sechs bis zehn Jahren sorgten für Spaß, Spannung, Abenteuer und Abwechslung. Das Olsberger Familienzentrum hatte das Angebot in Zusammenarbeit mit der Jugendhilfe und den Grundschulen Bigge und Olsberg organisiert.

Tag des offenen Denkmals: Heimatbücherei in Bigge im Mittelpunkt

Michael Maiworm, Ulla Balkenhol, Otto Knoch, Bernhard Rösen und Alfons Schmidt freuen sich darauf, den Besuchern die Arbeit des Heimatbunds näher zu bringen. Foto: bigge-onlineIm vergangenen Jahr stand das Schloss Schellenstein im Mittelpunkt am "Tag des offenen Denkmals". In diesem Jahr wird der Heimatbund der Stadt Olsberg sich und seine Arbeit den Bürgerinnen und Bürgern am Tag des offenen Denkmals vorstellen. Dazu wird für Sonntag, 12. September 2010, herzlich in die Heimatbücherei in der Alten Schule in Bigge (an der Grundschule) eingeladen.

Haus Jakobus stellt sich vor

Das Haus Jakobus ist das neueste Wohnangebot des Josefsheims für Menschen mit Behinderung. Am kommenden Sonntag öffnen Bewohner und Mitarbeiter interessierten Besuchern ihre Türen. Foto: JosefsheimVor einem Jahr öffnete das Haus Jakobus an der Stadionstraße in Bigge. In dem neuesten Wohnangebot des Josefsheims Bigge haben 34 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung ein Zuhause gefunden. Hier werden sie individuell gefördert. Mit dem Haus Jakobus hat das Josefsheim zudem zum ersten Mal Wohnraum außerhalb seiner Kernliegenschaft geschaffen.

Kneippverein informiert

aktuell-vereineDas Besondere am kneipp'schen Gesundheitskonzept ist das harmonische Zusammenspiel der fünf Elemente Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und Lebensordnung. Gemeinsam bilden sie die Grundlage für einen gesundheitsbewussten Lebensstil und für ein ganzheitliches Naturheilverfahren.

Kartoffelbraten der Feuerwehr war gut besucht

Die DRK-Rettungshundestaffel gab einen Einblick in ihre Arbeit.Bei bestem Wetter fanden am Sonntag, 5. September 2010, sehr viele Besucher den Weg zum Feuerwehrhaus in der Ramecke in Bigge und besuchten das jährliche Kartoffelbraten des Löschzuges Bigge-Olsberg. Jung und Alt feierten von 11:00 Uhr morgens bis in die Abendstunden mit den Wehrleuten. Wie immer sorgten die Theken- und Küchenmannschaften bestens für das Wohl ihrer Gäste.

Wanderung: Historische und gegenwärtige Kulturlandschaften

aktuell-notizSeit vielen Jahrhunderten leben im Sauerland die Menschen von und mit der Natur, prägen sie und geben ihr ein „Gesicht“. Um das Wechselspiel von Natur und Mensch geht es bei einer Wanderung am 4. September 2010 ab 10:00 Uhr mit der Natur- und Landschaftsführerin Silke Kloock-Linn. Was ist eine Kulturlandschaft? Wie entsteht sie?

Aqua: Feuer, Genuss, Wärme - und Kartoffeln

aquaolsberglogo-150Feuer, Genuss, Wärme - schöner kann der Herbst nicht beginnen: Das AquaOlsberg lädt zum Auftakt in die kühlere Jahreszeit zur langen Saunanacht ein. Am Samstag, 4. September 2010, steht die Sauerlandtherme ganz im Zeichen des „Kartoffelfeuers“.

Bigger besuchen Benin: Spenden an Krankenhaus übergeben

Die Bigger Reisegruppe mit Bischof Agbanou in Benin.Vom 10. – 25. August 2010 war unser Pastor Richard Steilmann zusammen mit einer Reisegruppe, die aus sechs Personen unseres Pastoralverbundes bestand, wieder in Agbanto/Benin gewesen. Die Reiseteilnehmer waren neben Pastor Steilmann Klaus Straberg (Bigge), Dorothea Franken (Bigge), Arnold Schulte (Antfeld), Anna-Lena Reuter und Stefanie Hillebrand (beide Helmeringhausen).

Pfarrnachrichten Nr. 36/2010 veröffentlicht

pfarrnachr-logo-150Die aktuellen Pfarrnachrichten Nr. 36/2010 mit den Terminen vom 5. - 12. September 2010 stehen zum Herunterladen im Downloadbereich auf dem "Dorfplatz" bereit. Einfach dort vorbeischauen oder jetzt direkt HIER KLICKEN.

Kartoffelfest: Verkaufsoffen und Aktionen in Bigge und Olsberg

Kartoffelfest am 5. September 2010Am Sonntag, 5. September 2010, lockt das Kartoffelfest nach Bigge-Olsberg. Die Mitglieder der Werbegemeinschaft haben den verkaufsoffenen Sonntag unter dieses Motto gestellt. Passend dazu findet auch das Kartoffelbraten der Freiwilligen Feuerwehr statt. Ein amerikanischer Schulbus pendelt zwischen Bigge und Olsberg und bringt die Gäste auch in die Ramecke zum Kartoffelbraten am Feuerwehrhaus.

Philomena Unweis im Schiffchen

schiffchen_logo-100.gifPhilomena Unweis ist eine echte Strunzertalerin. Sie trägt ihr Herz auf der Zunge und lässt ihre Mitmenschen gerne an ihrem Leben teilhaben. Am Samstag, 10. Oktober 2009, erzählt Philomena Unweis ab 19:30 Uhr im Gasthof Canisius in Bigge über ihr Leben. Vor allem mit ihrem Gatten Karl-Gustav und den "Blagen" hat sie ihr Päckchen zu tragen.

Simultanturnier mit Top-Besetzung

aktuell-vereine.gifDie Schachfreunde Josefsheim Bigge 1949 feiern in diesem Jahr ihr 60-jähriges Bestehen. In diesen 60 Jahren haben sie sich der Sportart verschrieben, die behinderte und nichtbehinderte Menschen problemlos miteinander ausüben können. Nach dem aus diesem Anlass mit überwältigendem Erfolg durchgeführten Karsamstagsblitzturnier kann jetzt ein weiteres herausragendes Schachevent angekündigt werden.

Hauptschule: Neues Konzept für Aulasanierung

logo_stadt-150.gifSchule als ein Ort nicht nur für das Lernen, sondern für das Leben – mit den Plänen für eine Erneuerung und Umgestaltung der Aula an der Hauptschule will die Stadt Olsberg diese Idee ein Stück weit umsetzen. Neue Beleuchtung, Technikraum, neuer Bodenbelag und Betreuungsraum machen neue Nutzungen und pädagogische Ansätze möglich. Gleichzeitig sollen so die Voraussetzungen geschaffen werden, in der Zukunft einen weiteren Mensa-Bereich einzurichten.

2. Kulinarische Wanderung

2. Kulinarische Wanderung rund um OlsbergNach dem Erfolg der ersten "Wandern und Schlemmen" Aktion folgt am kommenden freien Samstag, 3. Oktober 2009, eine Neuauflage. Bereits seit einer Woche sind in der Olsberg Touristik die "Menükarten" für die 2. "Kulinarische Wanderung" rund um Olsberg erhältlich. Die Wanderer treffen sich an diesem Samstag um 10:00 Uhr an der Aslan Kurparkvilla zu einem Frühstück "Fitmacher für den Weg".

"Familienbüro" startet am 1. Oktober

Jutta Maas-Osterfeld ist Familienmanagerin der Stadt Olsberg. Foto: Stadt OlsbergFamilie ist Leben – und vor allem ganz viel Zukunft. In Olsberg hat Familienfreundlichkeit deshalb eine ganz besondere Bedeutung, so die Stadtverwaltung. Um in allen Lebenslagen optimale Fördermöglichkeiten anbieten zu können, richtet die Stadt Olsberg jetzt das "Olsberger Familienbüro" ein. Offizieller Start wird am 1. Oktober 2009 sein. Nicht nur für alle Fragen rund um das Thema Familie soll das Büro Anlaufstelle sein.

Einladung zur "Bigger Runde" mit altem und neuem Bürgermeister

Bigger Runde am 3. Oktober 2009 im Schlosskeller Bigge.Wir freuen uns, dass wir euch zu einer weiteren "Bigger Runde" mit interessanten Gesprächsgästen am Samstag, 3. Oktober 2009, in den Rittersaal des Bigger Schlosskellers einladen können. Nach 30 Jahren an der Spitze der Stadt Olsberg – zunächst als Stadtdirektor später als hauptamtlicher Bürgermeister - tritt Elmar Reuter von der kommunalpolitischen Bühne ab.

Bundestagswahl 2009

logo_stadt-150.gifDie Stadt Olsberg bietet im Rathaus wieder ihren bekannten Service an: "Informationen aus erster Hand über den Ausgang der Wahlen zum Bundestag". Hierzu sind alle interessierten Bürger eingeladen. Ab 17:45 Uhr können im Ratssaal und Bürgerforum die Ergebnisse aus den einzelnen Stimmbezirken im Rahmen einer Präsentation verfolgt werden. Zur Information über die Gesamtergebnisse steht ein Fernsehgerät bereit.

Ski-Club wandert auf "Via Adrina"

aktuell-vereine.gifDer Ski-Club Olsberg wandert auf der "Via Adrina" in Bad Berleburg-Arfeld. Am Samstag, 3. Oktober 2009 (Feiertag), geht es um 08:00 Uhr an der Skihütte los. Dort werden Fahrgemeinschaften gebildet. Der 20,5 km lange, sportliche Rundweg bietet unzählige Ausblicke in eine offene Landschaft und auf die Eder. Abwechslungsreiche Wald- und Wiesenpfade, werden keine Langeweile aufkommen lassen.

Bahnhof: Parkplatzsituation soll verbessert werden

logo_stadt-150.gifGute Erreichbarkeit, eine sinnvolle Verknüpfung von Bus, Bahn und Auto sowie optimaler Service für Bürger und Fahrgäste – diese Ziele standen für die Neugestaltung des Olsberger Bahnhofsumfeldes im Blickpunkt der Verantwortlichen bei Stadtverwaltung und Kreis. Viele Ziele sind inzwischen erreicht – und "offene Fragen" in Arbeit. Im Zentrum der Überlegungen: Der einfache und bequeme Wechsel zwischen den Ver-kehrsmitteln Bus, Bahn und Auto.

Mehr Sicherheit: Rathaus erhält Defibrillator

Eine Defibrillator sorgt im Rathaus für Sicherheit. Foto: Stadt Olsberg.Schnelle Hilfe bei Herzproblemen kann Leben retten – ein Defibrillator bringt die "Pumpe" auf einfache Weise wieder in den richtigen Takt. Wie im AquaOlsberg, so gib es jetzt solch einen "Defi" auch im Foyer des Olsberger Rathauses. Dort steht er den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, aber auch Besuchern und Anwohnern zur Verfügung, um im "Fall des Falles" schnell helfen zu können.

Überfall im Kurpark - Zeugen gesucht

aktuell-polizei1.gifIn den frühen Morgenstunden des Dienstag, 22. September 2009, wurde im Kurpark (Ruhrufer) eine junge Frau von einem bisher unbekannten Täter überfallen und durch brutale Faustschläge gegen den Kopf erheblich verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen hat die Tat einen sexuellen Hintergrund, so die Polizei. Schlimmeres wurde vermutlich durch die Anwesenheit einer Zeugin im Park verhindert.

Mülltonnenbrände: Brandstifter unterwegs

feuerwehr-150.jpgEin Brandstifter treibt derzeit sein Unwesen. Der Löschzug Bigge–Olsberg musste in zwei Tagen bereits zu vier Mülltonnenbränden im Stadtkern ausrücken, schlimmeres konnte bis jetzt verhindert werden. Beim ersten Mal wurde ein Feuerlöscher in einem Papiercontainer abgedrückt, eine Anwohnerin hielt kurze Zeit später die Pulverwolke für ein Feuer und rief bei der 112 an.

"Garten der Freundschaft" eingeweiht

Olsbergs Bürgermeister Elmar Reuter (l.) weihte den Garten der Freundschaft zusammen mit Vertretern der Partnerstädte ein. Seit nunmehr 40 Jahren besteht die Städtepartnerschaft zwischen Olsberg und Fruges in Frankreich, die damals vom Amt Bigge initiiert wurde. Über die Jahre kamen Partnerschaften mit Olsberg in der Schweiz und Jöhstadt im Erzgebirge dazu. Mit allen wird ein freundschaftliches Verhältnis gepflegt. Grund genug, um die Partnerschaften auch nach außen hin sichtbar zu machen.

Erntedankfest auf dem Franziskushof

In zwei Shows zeigt Dirk Braun, Europameister im Sportholzfällen, sein Können.Auch in diesem Jahr feiern das Josefsheim Bigge und die katholische Kirchengemeinde St. Martin gemeinsam Erntedank: am Sonntag, dem 27. September, auf dem Franziskushof zwischen Bigge und Helmeringhausen. Das Fest beginnt um 10.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst, der vom Bigger Kindergarten St. Martin gestaltet wird. Danach gibt es den ganzen Tag lang ein buntes Programm.

Ice Age 3: Umsonst und draußen

Ice Age 3 wird am 25. September 2009 auf dem Parkplatz vor dem AquaOlsberg gezeigt.Lang' ist es her, dass es in der Kernstadt ein Kino gab. Nun kommt es mit "Ice Age 3 zurück" - zumindest für einen Tag. Die Sparkasse Hochsauerland präsentiert am Freitag, 25. September 2009, um 20:00 Uhr den beliebten Trickfilm "Ice Age 3" auf ihrer Großleinwand "biggAIR". Die "Bigger" Leinwand wird auf dem Parkplatz des AquaOlsberg aufgebaut. Der Eintritt ist frei.

Kolping sammelt Altpapier und Bücher

aktuell-vereine.gifDie Kolpingsfamilie Bigge sammelt am kommenden Freitag, 25. September 2009, von 17:00 bis 19:00 Uhr Altpapier. Der Container steht wie gewohnt auf dem Parkplatz gegenüber der Schützenhalle. Für den im Herbst geplanten Bücherbasar können weiterhin gut erhaltene Bücher separat abgegeben werden.

Zweite Fahrt zu Airbus - noch Karten

© Airbus S.A.S. 2009 - All rights reserved - Proprietary document.Trotz Erweiterung der Kapazitäten ist die Fahrt des SGV zu Airbus nach Hamburg am 5. März 2010 bereits ausverkauft. Für weitere Interessierte bietet sich die Gelegenheit direkt eine Woche später am 12. März 2010. 27 Fahrkarten sind noch verfügbar. Anmeldeschluss ist der 1. Oktober 2009. Buchungen bei Konrad Imöhl, Telefon (0 29 03) 85 20 01 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einbrecher erbeuten Bargeld

aktuell-polizei1.gifIn der Nacht von Freitag auf Samstag, 19. September 2009, verschafften sich bisher unbekannte Täter Zugang zu den Geschäftsräumen einer Gärtnerei an der Talstraße. Es wurde Bargeld entwendet. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 9 02 00 bei der Polizei zu melden.

Elisabeth-Klinik wird jetzt "einhäusig"

Ab 28. September finden Patienten alle Dienstleistungen der Elisabeth-Klinik unter einem Dach am Standort Bigge. Fünfeinhalb Jahre Bauzeit sind der Einhäusigkeit vorausgegangen.Einhäusigkeit – dieser Begriff ging in den vergangenen Wochen und Monaten oft durch die Öffentlichkeit, wenn es um die Elisabeth-Klinik ging. Jetzt ist es endlich soweit: Ab Montag, 28. September 2009, gibt es die Elisabeth-Klinik nur noch am Standort Bigge. Patienten finden dann an der Heinrich-Sommer-Straße alle medizinischen Dienstleistungen unter einem Dach.

Kurzstrecke mit gestohlenem Pkw

aktuell-polizei1.gifNur wenige Hundert Meter weit fuhr ein Unbekannter mit einem fremden Pkw Donnerstagvormittag, 17. September 2009. Kurz nach 11:00 Uhr meldete der Pkw-Eigentümer den Diebstahl seine roten Ford Escort. Der Wagen verschwand, als der Eigentümer ihn nur für einen kurzen Augenblick mit steckendem Schlüssel vor seinem Geschäft an der Hauptstraße stehen und aus den Augen ließ.

Großes Stadtfest: Olsberg feiert!

Olsberg feiert...Zwei Tage lang wird der Name Programm sein rund um das Rathaus: "Olsberg feiert". Stadt Olsberg, die Werbegemeinschaft Bigge-Olsberg, zahlreiche Gruppen und Vereine und noch mehr Bürger sorgen an diesem Wochenende, 19. und 20. September 2009, für ein Fest für die ganze Stadt – und vor allem mit der ganzen Stadt. Kein Wunder, denn zu feiern gibt es reichlich:

Gebraucht-PC-Börse in Bigge

Das Team von CNS Factory in Bigge bietet eine Börse für Gebraucht-PCs an.Eine Gebraucht-PC-Börse findet an diesem Wochenende bei der CNS-Factory in Bigge statt. "Es fehlt für unsere Kunden im Hochsauerland die Plattform gebrauchte Geräte oder Software zu verkaufen bzw. günstig zu kaufen.", weiß Frank Rauschen, Geschäftsführer der Firma CNS-Factory GmbH & Co.KG. "Einerseits möchten wir allen die Möglichkeit bieten ihre nicht mehr benötigte Hard- und Software zu veräußern.

Unfallflucht: Schwarzer Kombi gesucht

aktuell-polizei1.gifNach einer Unfallflucht auf der Straße "Ruhrufer" in Höhe des REWE-Parkplatzes sucht die Polizei den Fahrer eines schwarzen Pkw-Kombi der Marke Alfa Romeo. Dieser Wagen befuhr die Straße in Richtung Stadionstraße und stieß mit dem Wagen eines 20-Jährigen zusammen, welcher von dem Parkplatz auf die Straße abbog.

Stadt warnt vor Anzeigen-Akquisiteuren

aktuell-notiz.gifIn der Stadt Olsberg sind zurzeit Anzeigen-Akquisiteure unterwegs, die den Anschein erwecken, sie seien im Auftrag der Stadtverwaltung tätig. Sie sammeln Anzeigenaufträge für vermeintliche Image-Broschüren bzw. Infotafeln über Olsberg. Die Stadt Olsberg betont, dass das nicht korrekt ist. Weder die Stadtverwaltung direkt hat mit der Sache etwas zu tun, noch sind zurzeit Redaktionsbüros oder Verlage mit solchen Projekten beauftragt.

"Flashover": Feuerwehr trainiert für Ernstfall

Die Feuerwehr wird während des Stadfestes 2009 im Firedragon trainieren.Während des Stadtfestes am 19. und 20. September 2009 könnt ihr hautnah miterleben, wie die Feuerwehr für den Ernstfall trainiert. An beiden Tagen wird der Löschzug Bigge–Olsberg auf dem Rathausplatz eine mobile Heißübungsanlage der Firma DRÄGER in Betrieb nehmen. Im so genannten "Firedragon", einem mit Gas befeuerten Sattelauflieger, wird es bis zu 1.000 °C heiß.

Konzert zum 200. Geburtstag

aktuell-vereine.gifIm Jahr 2009 wird der 200. Geburtstag des Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy, der am 3. Februar 1809 geboren wurde und heute als einer der bedeutendsten Komponisten im Europa des 19. Jahrhunderts gilt, gefeiert. Der Posaunenchor der Martin-Luther-Kirche wird zusammen mit den Bläsern des Posaunenchores aus Jöhstadt und der Organistin Frau Wallhorn am 20. September 2009 um 10:30 Uhr den Gottesdienst in der evgl. Kirche in Olsberg mitgestalten.

Word, Excel, Internet - Kurs war erfolgreich

Acht Teilnehmer des Computerkurses der Kolpingsfamilie Bigge erhielten erste Einblicke in Word und Excel.Am vergangenen Samstag endete der erste Computerkurs, den die Kolpingsfamilie Bigge im Rahmen ihres Bildungsprogramms für Erwachsene anbot. Der Kurs fand im Internetcafé des Bigger Kolpinghauses statt, das kurzerhand zum Schulungsort umfunktioniert wurde. Innerhalb von 14 Übungsstunden (je 45 Minuten) erhielten acht Teilnehmer erste Einblicke in Programme wie Word und Excel.

Kfz-Zulassungsstellen am 19.9.2009 geschlossen

aktuell-notiz.gifAm Samstag, 19. September 2009, bleiben die Kfz-Zulassungsstellen in Arnsberg, Brilon und Meschede geschlossen, darauf weißt der Hochsauerlandkreis hin. Grund dafür ist eine bundesweite Umstellung der Software beim Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg. Das zentrale Fahrzeugregister dort wird künftig als Online-Dialogsystem geführt.

Kartoffelbraten mit interessantem Programm

Kartoffelbraten Löschzug Bigge-Olsberg 2009 mit interessantem Programm.Das traditionelle Kartoffelbraten des Löschzugs Bigge-Olsberg in der Ramecke war wieder mal Anziehungspunkt für einige hundert Besucher. Neben Kartoffeln aus dem Buchenholzfeuer und anderen Leckereien sorgten vor allem Vorführungen für alle Besucher und Mitmachangebote für die Kinder für einen abwechslungsreichen Tag. Besondere Aufmerksamkeit erhielt die Rettungsübung mit der Drehleiter.

Radfahrerin im Hagen schwer verletzt

aktuell-polizei1.gifEine 14-jährige Radfahrerin verletzte sich Mittwochnachmittag, 9. September 2009, bei einem Fahrradsturz schwer. Die Jugendliche, ein Freund und eine Freundin befuhren mit ihren Fahrrädern einen Wirtschaftsweg im Waldgebiet "Im Hagen" oberhalb von Antfeld. Sie fuhren nebeneinander über den Schotterweg, die 14-jährige rechts an der stark abfallenden Uferböschung.

Aqua: Wertkartenaktion und weitere Angebote

aquaolsberglogo-150.gifDa lohnt sich der Besuch im AquaOlsberg doppelt: In der Woche vom 21. bis 30. September 2009 findet in der Sauerlandtherme eine Wertkartenaktion statt. Besucherinnen und Besucher, die dann ihre bestehende oder eine neue Wertkarte aufladen, erhalten einen Gutschein gratis dazu. Wer einen Betrag zwischen 50 und 99 Euro aufbucht, kann sich zum Beispiel über eine Erwachsenen-Tageskarte für das Freizeitbad freuen.

Bau der Umgehung kräftig vorangeschritten

aktuell-notiz.gifDurch das anhaltend gute Wetter in den vergangenen Wochen sind die Bauarbeiten für die Ortsumgehung B480n weiter kräftig vorangeschritten. Die Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift in Meschede kann auf Anfrage mitteilen, dass zur Zeit die gesamten Arbeiten planmäßig verlaufen. Alle Brückenbauwerke sind fertig gestellt.

"Garten der Freundschaft" zum Stadtfest

logo_stadt-150.gif"Jede Partnerschaft zwischen zwei Kommunen ist ein kleiner Baustein zu einer etwas friedlicheren Welt." In Olsberg gibt es für diese friedlichere Welt sogar drei Bausteine – und das macht die Kommune pünktlich zum Stadtfest "Olsberg feiert" nach außen für alle sichtbar. Dann nämlich wird im Kurpark der "Garten der Freundschaft" eingeweiht, der den Partnerschaften mit Fruges in Frankreich, Olsberg in der Schweiz und dem erzgebirgischen Jöhstadt nun auch einen festen Platz im Stadtbild gibt.

Konjunkturpaket II: Rat trifft erste Entscheidungen

logo_stadt-150.gif90.000 Euro für den Neubau von drei Fußgängerbrücken in Elpe, Elleringhausen und Wiemeringhausen sowie 5.200 Euro, um einen barrierefreien Eingang im Haus des Gastes zu schaffen – dies sollen die ersten Maßnahmen werden, die die Stadt Olsberg mit den Infrastruktur-Mitteln des Konjunkturpakets II umsetzen will. Das jedenfalls schlägt der Hauptausschuss dem Stadtrat vor.

Fleißige Eltern unterstützen Familienzentrum

Dank fleißiger Eltern: Im Bigger Kindergarten entsteht ein BobbycarparcourWenn der Förderverein des Familienzentrums Bigge zum Arbeitseinsatz einlädt, machen sich die Eltern für ihre Kinder stark. Vierzig Mütter und Väter waren im Einsatz um den Bigger Kindergartenkindern eine neue Attraktion bieten zu können. Als am Freitagnachmittag, 4. September 2009, der Bagger anrückte, war klar: Hier geschieht 'mal wieder etwas Besonderes.

Pkw landet im Graben

feuerwehr-150.jpgNach einem Verkehrsunfall am Samstagg, 5. September 2009, musste der Löschzug Bigge-Olsberg um 3:29 Uhr ausrücken. Der Fahrer eines aus Richtung Nuttlar kommenden PKW kam auf der L743 in Höhe der Tunnelbaustelle aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. An dem beschädigten PKW liefen Betriebsstoffe aus, die von den Einsatzkräften aufgefangen werden mussten.

Bombendrohung: Täter ermittelt

aktuell-polizei1.gifEin 21-jähriger aus Olsberg wurde von der Kripo Brilon als Verfasser und Absender einer Bombendrohung an die Hauptschule ermittelt. Am ersten Schultag nach den Sommerferien ging vormittags bei der Hauptschule eine E-Mail mit einer anonymen Bombendrohung ein. Die Schule wurde vorbeugend evakuiert und die Schüler mussten vorzeitig nach Hause.

Einbrecher kann Verfolgern nicht entkommen

aktuell-polizei1.gif Ein 18-Jähriger wurde in der Nacht zu Montag, 7. September 2009, bei einem Einbruchversuch in Bigge geschnappt. Der Schüler hatte an der Kolpingstraße bereits mit einem Stein die Schaufensterscheibe eines Drogeriemarktes eingeworfen, musste dann aber unverrichteter Dinge vom Tatort flüchten, da zwei Tatzeugen nach dem Rechten sahen. Sie nahmen sofort die Verfolgung auf.

Sauerland-Herbst 2009

SH-Logo-2008.gifZehn Jahre „Sauerland-Herbst“ – zu diesem kleinen Jubiläum haben sich die Macher des Festivals wieder etwas Besonderes ausgedacht: Die Weltspitzen der Solo-Trompeten sind zu Gast im Sauerland. James Morrison (Australien), Frits Damrow (Niederlande), Jens Lindemann (Kanada), Ole Edvard Antonsen (Norwegen), der Olsberger Frederik Köster und Sergei Nakariakov (Russland) werden zusammen mit den verschiedensten Ensembles ihr Ausnahmekönnen zeigen.

Schnuppertauchen im Aqua

aquaolsberglogo-150.gifEintauchen in die faszinierende Welt unter Wasser – das ist beim "Schnuppertauchen" des Tauchsportclubs Olsberg im AquaOlsberg möglich. Ab sofort findet es an jedem dritten Dienstag im Monat (außer in der Ferienzeit) ab 18:00 Uhr im AquaOlsberg statt. Der Club lädt Kinder wie auch Erwachsene ein, den Tauchsport für sich zu entdecken. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

"Wir in Olsberg" - Stiftungsgründung

aktuell-notiz.gif"Wir in Olsberg" – der Name der neuen Stiftung soll gleichzeitig ihr Programm sein. Am kommenden Donnerstag, 10. September 2009, kann der Olsberger Stadtrat den Startschuss zur Gründung dieser Stiftung geben. Die Stadt Olsberg möchte damit das Vermögen, das ihr durch eine Erbschaft zugefallen ist, zu Gunsten der Bürgerinnen und Bürger einsetzen.

Zentrenkonzept: Beratungen in Fraktionen und Hauptausschuss

logo_stadt-150.gifBigge und Olsberg Stück für Stück weiterentwickeln, um die Kernstadt so als attraktiven Lebens- und Wirtschaftsraum zu erhalten – das soll das Ziel des Zentrenkonzepts sein. Der Olsberger Hauptausschuss hat sich jetzt mit Ideen und Vorschlägen beschäftigt. Dabei standen die Entwürfe der für die beiden Ortsteile beauftragten Planungsbüros im Mittelpunkt.

Mit "frisiertem" Mofa unterwegs

aktuell-polizei1.gifAm Samstagnachmittag, 5. September 2009, stellte die Polizei in Bigge auf der Stadionstraße einen Mofafahrer fest, der offensichtlich mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle des Mofas wurden technische Veränderungen festgestellt, die nicht zugelassen waren.

Losenbergtunnel: Ende September fertig

Einfahrt zum Losenbergtunnel aus Richtung Nuttlar kommend.Ende September wird ein weiterer Bauabschnitt der Umgehungsstraße fertiggestellt sein: Die Arbeiten am Bigger Losenbergtunnel neigen sich dem Ende zu. Derzeit wird unter anderem am Frostschutz gearbeitet, in etwa 14 Tagen wird die Fahrbahn eingezogen. Es folgt dann noch der Lärmschutz. Lediglich die Technik (Beleuchtung usw.) wird noch im November nachgezogen.

Webcam wird neu justiert

webcam-090801-150.jpgHeute morgen wird die Webcam neu eingestellt. Sie wird etwas höher platziert und wir arbeiten an einer Verbesserung der Bildeinstellungen. Wir können derzeit nichts garantieren, sind aber opimistisch, dass zukünftig vor allem mehr von Bigge auf dem rechten Objektiv gesehen werden kann. Nicht erschrecken, wenn ab und zu ein paar komische kleine Bilder auftauchen... Die Großaufnahmen sind aktuell abgeschaltet.

Kommunalwahl richtig ausgezählt und gültig

komwahl09ergdienst-1501.jpgDie Kommunalwahl in der Stadt Olsberg ist richtig ausgezählt worden und damit gültig – diese Entscheidung hat am Mittwochnachmittag der Wahlausschuss getroffen. Das Gremium hat die Aufgabe, die rechnerische Richtigkeit der ausgezählten Wahlergebnisse festzustellen. Und die sei sowohl für die Bürgermeister- sowie auch für die Wahl zur Stadtvertretung gegeben.

Kolpingjugend: Leiterrunde bestens geschult

14 Jugendliche der Bigger Kolpingjugend nahmen an einer Fortbildung teil.14 Jugendliche der Kolpingjugend Bigge nahmen an der Jugendleiterschulung des Kreisjugendamtes des Hochsauerlandkreises teil. Unter der Leitung der Sozialpädagogen Herrm Backhaus und Frau Blumentritt absolvierten die Teilnehmer innerhalb von vier Tagen eine 25-stündige Schulung. Vier wesentliche Themenbereiche wurden behandelt:

Sauerländer Heimatfreunde erkundeten Strunzertal

Etwa 400 Heimatfreunde kamen zur Versammlung am 30. August 2009.(Von Heinz Lettermann) Gut 400 Heimatfreunde aus dem ganzen Sauerland kamen am Wochenende zur Mitgliederversammlung des Sauerländer Heimatbundes ins Strunzertal. Unter dem Vorsitz von Dieter Wurm (Meschede) begrüßten Bürgermeister Elmar Reuter Landrat Dr. Karl Schneider und Otto Knoche mit seinem Arbeitskreis Mundart in Suerlänner Platt die Gäste in der wunderschön geschmückten Konzerthalle.

Karsten Müller Ärtzlicher Leiter des Rettungsdienstes

logo-hsk-150.gifKarsten Müller aus Arnsberg-Müschede ist der neue Ärztliche Leiter für den Rettungsdienst des Hochsauerlandkreises. Mit einer halben Stelle ist der 34-Jährige seit dem 1. August 2009 beim Kreis tätig. Weiterhin arbeitet Müller ebenfalls mit einer halben Stelle im Klinikum Lünen - St. Marien Hospital, wo er regelmäßig als Notarzt auf dem dort stationierten Rettungshubschrauber Christoph 8 eingesetzt wird.

Werbegemeinschaft lädt zum Apfelfest 2009

apfelfest09plak-150.gifDie Werbegemeinschaft Bigge-Olsberg lädt zum verkaufsoffenen Sonntag am 6. September 2009 ein. Die Geschäfte öffnen von 13 Uhr bis 18 Uhr. Man möchte es ja kaum glauben, aber es geht schon auf den Herbst zu. Die Olsberger Modegeschäfte bieten die aktuelle Herbst- und Wintermode für Damen, Herren und Kinder - hochwertige Markenwaren ebenso wie günstige Schnäppchen.

Kolpingjugend: Zeltlagernachtreffen

Fast alle Teilnehmer nutzten die Möglichkeit, beim Nachtreffen des Bigger Kolpingjugend-Zeltlagers die Aktion noch einmal Revue passieren zu lassen.Vom Freitag, 19. September 2008, bis Sonntag, 21.September 2008, veranstaltete die Kolpingjugend Bigge ein dreitägiges Zeltlagernachtreffen. Auf dem Plan stand, Spiele, die im Zeltlager durch die Flut ausgefallen waren, an diesem Wochenende nachzuholen. Vierzig von 48 Teilnehmern hatten sich zu dieser Aktion angemeldet und verbrachten drei abwechslungsreiche Tage mit allen Leitern im Kolpinghaus.

SGV: Interessante Fahrten in 2009

aktuell-notiz.gifEin interessantes Fahrtenprogramm bietet die SGV-Abteilung Olsberg im Jahr 2009. Ab sofort werden Anmeldungen zum Audi-Forum in Ingolstadt entgegengenommen. Am Freitag, 27. März 2009, heißt es "Audi Intensiv" inklusive Besichtigung der Endmontage. Der Fahrpreis beträgt 40 Euro pro Person, SGV-Mitglieder zahlen 38 Euro. Weitere Fahrten:

Gründung der Josefsgesellschaft: Gedenktafel am Schloss

Aufstellen einer Gedenktafel zu Ehren von Conrad Freiherr von Wendt im Hof des Schlosses Schellenstein am 14. September 2008.Am Sonntag, 14. September 2008, wurde zu Ehren von Conrad Freiherr von Wendt eine Gedenktafel am Schloss Schellenstein aufgestellt. Er setzte sich zu Lebzeiten besonders für die Josefsgesellschaft ein, die im August 1904 auf Schloss Schellenstein gegründet wurde. Damit setzte der Priester Heinrich Sommer eine Resolution des Caritasausschusses um.

Elisabeth-Klinik feierte 100-Jähriges

Zahlreiche Ehrengäste waren zum 100-Jährigen der Elisabeth-Klinik in Bigge eingeladen. Foto: LettermannAm Freitag, 12. September 2008, wurde das 100-jährige Jubiläum der Elisabeth-Klinik mit einem Dankgottesdienst und einem Festakt im Josef-Prior-Saal des Josefsheims gefeiert. Die Einrichtung wurde am 15. August 1908 mit 28 Betten, Operationsräumen und einem orthopädischen Turnsaal offiziell eröffnet. Heute verfügt die Elisabeth-Klinik in Bigge über fast 200 Betten und hat etwa 360 Mitarbeiter.

Kalender für 2009 - jetzt kostenlos erhältlich

Wandkalender von bigge-online gibt es auch wieder für 2008 - ab sofort bei den teilnehmenden SponsorenAb sofort sind die bigge-online-Kalender für das Jahr 2009 erhältlich. Durch die Unterstützung zahlreicher Bigger Geschäftsleute gibt es wie in den vergangenen Jahren wieder drei verschiedene Größen: Groß (95 x 45 cm), Mittel (59 x 28,5 cm) und Klein (41,5 x 20,5 cm). Die Auflage liegt bei weit über 1.000 Stück.

Unfallverhütung: Stadt wurde prämiert

Das Bild zeigt v.r. den Vorstandsvorsitzenden der Unfallkasse NRW Lothar Szych und Bürgermeister Elmar Reuter sowie weitere PreisträgerFür die Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten und für die Verhütung von arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren hat die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen erstmals Prämien gezahlt. Insgesamt 96 Unternehmen aus dem kommunalen Bereich haben sich am Prämiensystem beteiligt, davon wurden nun 53 Unternehmen auf der DASA  in Dortmund ausgezeichnet.

Weihnachtsmarkt 2008: Infoabend

w_mark06_150.jpgNach einjähriger Pause wird es am ersten Adventswochenende 2008 wieder einen zweitägigen Weihnachtsmarkt in Bigge geben. Um das weitere Vorgehen besser abstimmen zu können, lädt die Dorfgemeinschaft Bigge e.V. für Mittwoch, 1. Oktober 2008, alle Interessenten zu einem Informationsabend ein.

Jugendfeuerwehr unter neuer Führung

P. Zwiebler, U. Bullmann, C. Neumann, D. Vollmer, Wehrführer H. Kreutzmann, M. Rüther, M. Brandenburg, D. Beule vlnr.Nach 10-jähriger Ausübung legte Peter Zwiebler vom Löschzug Bigge-Olsberg sein Amt als Stadtjugendfeuerwehrwart nieder. Sein bisheriger Stellvertreter Ulrich Bullmann von der Löschgruppe Wulmeringhausen wurde vom Stadtjugendfeuerwehrausschuss am 11. September 2008 zum neuen Jugendfeuerwehrwart der Stadt Olsberg gewählt.

Gut besucht: Erntedankfest auf dem Franziskushof

Das traditionelle Erntedankfest auf dem Franziskushof zog auch in 2008 wieder zahlreiche Besucher aus Bigge und Umgebung an.Das traditionelle Erntedankfest des Josefsheims Bigge hat auch in diesem Jahr zahlreiche Besucher auf den Franziskushof gelockt. Das Fest begann am Sonntag, 21. September 2008, mit einem Familiengottesdienst unter der Motto „Arche Noah“, den der Kindergarten St. Martin Bigge gestaltete. Anschließend kamen Groß und Klein bei zahlreichen Attraktionen auf ihre Kosten:

Neues vom Tunnel...

Blick auf den Tunneleingang aus Richtung Kittelbusch. Von hier aus wird der Tunnel durch den Losenberg getrieben.Der Losenbergtunnel - markanter Bestandteil der Umgehungsstraße B480n - zeigt erste Konturen. Auf Kittelbuschseite ist nun genau zu erkennen, wo der Eingang sein wird. Auch auf der Seite zur L743 ist bereits einiges an Erde bewegt worden. Weitere Details versuchen wir euch in den nächsten Tagen mitzuteilen. Hier zunächst noch einige Bilder:

"Fiesta Mexicana" im Schlosskeller

Mexikanischer Abend am 27. September 2008 ab 17:00 Uhr im Schlosskeller Bigge"Fiesta Mexicana" heißt es am Samstag, 27. September 2008, ab 17:00 Uhr im Bigger Schlosskeller. Bei Livemusik von "El Cid" aus Bonn und mexikanischen Gerichten aus der Pfanne erwartet die Besucher ein kurzweiliger, geselliger Abend. Tequila, Pina Colada, Fajitas und Margaritas werden bei diesem mexikanischen Abend natürlich nicht fehlen. Der Eintritt ist frei.

Blutspender geehrt

Das DRK ehrte verdiente Blutspender aus Bigge, Olsberg und UmgebungDreizehn treue Blutspender wurden von der DRK-Gemeinschaft Olsberg in einer kleinen Feierstunde geehrt; darunter die seltene Ehrung für 125-malige Blutspende von Friederike Schulz. "Ich habe lange Jahre in Münster beim Roten Kreuz gearbeitet. Das Spenderzentrum war nur eben über die Straße. Das war praktisch. Ich habe auch Plasma und Blutplättchen gespendet.

Kindergartenkinder und Männergesangverein: Musikalischer Wettstreit

Die Kinder des Kindergartens sagen mit den alten Hasen vom MännergesangvereinEin musikalischer Leckerbissen besonderer Art war kürzlich im katholischen Familienzentrum in Bigge zu hören. Die Kindergartenkinder traten in einen spannenden Sängerwettstreit mit den Herren des MGV Cäcilia Bigge. Abwechselnd trugen beide Chöre ihr Liedgut vor. Stimmgewaltig legten die Kinder vor und verfolgten aufmerksam die Konkurrenten.

Neueröffnung: AUTOFIT-Fachwerkstatt

AUTOFIT-Fachwerkstatt von Matthias Herbst am Steinkleff 5 in BiggeAm Samstag, 6. September 2008, eröffnete Kfz-Mechanikermeister Matthias Herbst seine AUTOFIT-Fachwerkstatt am Steinkleff 5 zwischen Bigge und Antfeld. Ob Wartung oder Reparatur, zusammen mit seinem Gesellen David Hillebrand kümmert sich Matthias Herbst um Fahrzeuge aller Marken. Ersatzteile verspricht AUTOFIT in Erstausrüsterqualität. 

Bauwagen in Brand gesetzt

aktuell-polizei2.gifSamstagnacht, 20. September 2008, kam es zu einem Feuer in einem Bauwagen an der Stehestraße. Bislang unbekannte Personen waren in den Bauwagen eingedrungen und hatten im Innenraum ein Feuer entfacht. Der Bauwagen und das darin befindliche Inventar wurden beschädigt.

Mann lässt sich von Zug überrollen

aktuell-polizei1.gifDer Selbstmord eines 54-jährigen Mannes sorgte am frühen Freitagmorgen, 19. September 2008, für eine dreistündige Sperrung der Bahnstrecke zwischen Olsberg und Bestwig. Nach bisherigen Feststellungen legte sich der Mann etwa 1 km nach dem Olsberger Bahnhof unmittelbar vor einen Tunneleingang auf den Schienenstrang in Richtung Bestwig, um sich von dem Regionalzug überrollen zu lassen.

Erntedankfest auf dem Franziskushof

Erntedankfest auf dem Franziskushof zwischen Bigge und Helmeringhausen am 21. September 2008. Hier ein Foto aus 2007.Auch in diesem Jahr feiern das Josefsheim Bigge und die katholische Kirchengemeinde St. Martin Bigge gemeinsam Erntedank: am kommenden Sonntag, 21. September 2008, auf dem Franziskushof zwischen Bigge und Helmeringhausen. Das Fest beginnt um 10:30 Uhr mit einem Familiengottesdienst, der vom Bigger Kindergarten St. Martin gestaltet wird und unter dem Motto „Arche Noah“ steht.

Schlägerei vor Konzerthalle

aktuell-polizei2.gifAus bislang nicht bekannten Gründen kam es in der Nacht zum Sonntag, 14. September 2008, vor der Konzerthalle zu einer Schlägerei zwischen fünf Männern im Alter von 18 bis 20 Jahren. Die beiden 19-jährigen Geschädigten aus Brilon-Thülen wurden leicht verletzt. Gegen die drei vermeintlichen Schläger aus Brilon wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Verkehrsunfälle

aktuell-polizei1.gifBei einem Unfall auf der Stadionstraße verletzte sich Montagnachmittag, 15. September 2008, ein 28-jähriger Motorradfahrer. Er war in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Um nicht auf einen vorausfahrenden Wagen aufzufahren, leitete er eine Vollbremsung ein, durch die er die Kontrolle über seine Maschine verlor.

Classic Open Air am Schloss

classic_open_schloss-080914.jpg„Classic Open Air“ heißt es am Sonntag, 14. September 2008, ab 11:00 Uhr am Schloss Schellenstein in Bigge. Bevor um 15:00 Uhr zum Tag des offenen Denkmals eine Gedenktafel am Schloss aufgestellt wird (wir berichteten) gibt es im Schlosshof Highlights aus Oper, Operette und Musical. Zu Beginn gibt es einen Sektempfang im Schlosskeller. Für Gesang sowie Geigen- und Klavierklänge sorgen:

Neueröffnung: Physiotherapie Meise

Professionelles Angebot in angenehmer Atmosphäre: Physiotherapie MeiseAm Sonntag, 7. September 2008, eröffnete Stefan Meise eine neue Praxis für Physiotherapie und Physikalische Schmerztherapie in der Ramecke 6 in Bigge. In den neuen Räumen mit angenehmer Atmosphäre bieten Stefan Meise und seine Mitarbeiterinnen Nicole Hesse und Irmhild Barnbeck Therapien in den Bereichen Orthopädie, Rheumatologie und Traumatologie.

Schloss Schellenstein: Tag des offenen Denkmals

Schloss Schellenstein in Bigge: Tag des offenen Denkmals am 14. September 2008Das Gelände des Schloss Schellenstein in Bigge steht in diesem Jahr für die Ausrichtung des bundesweiten "Tages des offenen Denkmals" am Sonntag, 14. September 2008, zur Verfügung. Das diesjährige Motto lautet "Vergangenheit aufgedeckt – Archäologie und Bauforschung". Um 15:00 Uhr beginnt die Veranstaltung mit der Eröffnung und Begrüßung durch Bürgermeister Elmar Reuter.

Polizei sucht "Schmierfinken"

aktuell-polizei1.gifIn der Kernstadt kam es zwischen Sonntagabend und Montagmorgen, 8. September 2008, zu mehreren Sachbeschädigungen durch Farb- und Parolenschmierereien. Betroffen waren u. a. der Eingangsbereich eines Supermarktes am Ruhrufer und ein Verkaufswagen auf dem Supermarktparkplatz.

Drachenfest und Speedgrillen - 1. Infos

Bigger Drachenfest mit Speedgrill-EM 2008 am 11. Oktober 2008Bald ist es wieder soweit: An Bigges Himmel steigen bunte Drachen in die Lüfte und Europas Grill-Elite trifft sich in Bigge, um die Nachfolge von Michael Eickler und Andreas Fischer, den amtierenden Europameistern im Speedgrillen, anzutreten.
Das Bigger Drachenfest findet am 11. Oktober 2008 ab 13:30 Uhr an gewohntem Ort am Ortsausgang Richtung Helmeringhausen statt.

Festschrift erschienen: 100 Jahre Elisabeth-Klinik

Zusammen mit der Klinikleitung stellen die Autoren Dr. Hans Bette und Dr. Bernhard Schley die Festschrift zum Jubiläum der Elisabeth-Klinik vor.Frisch aus der Josefs-Druckerei in Bigge kamen jetzt die beiden ersten Exemplare der Festschrift zum 100-jährigen Bestehen der Elisabeth-Klinik. Dr. Hans Bette (2. von rechts), und Chefarzt Dr. Bernhard Schley (rechts) haben weite Teile der Schrift verfasst. Beide präsentierten nun das 144 Seiten starke Buch gemeinsam mit Geschäftsführer Frank Leber (links) und dem Ärztl. Direktor Prof. Dr. Dr. Axel Wilke.

Handballerinnen des TSV starten mit Niederlage

logo_tsv-150.gifZum Auftakt der Bezirksligasaison 2008/2009 verloren die Handballerinnen des TSV Bigge-Olsberg beim TS Evingsen mit 12:14. Gegen den Vierten der letzten Saison ließen Angriffsverhalten und Torausbeute der Olsberger Damen stark zu wünschen übrig, während die beiden Torfrauen des TSV sich in ausgezeichneter Frühform präsentierten. Zunächst gingen die TSV-Handballerinnen mit 3:0 in Führung, um diese zum 7:4 gegen Mitte der ersten Spielhälfte auszubauen.

18-jährige kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Verkehrsunfall am 6. September 2008Etwa 45 Einsatzkräfte der Löschzüge Bigge–Olsberg und Niedersfeld sowie der Löschgruppe Wiemeringhausen wurden am Samstagmorgen, 6. September 2008, um 11:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B480 in Wiemeringhausen gerufen. Eine 18-jährige befuhr mit ihrem VW Golf die Bundesstraße von Niedersfeld in Richtung Wiemeringhausen.

Zierwindmühle aus Garten gestohlen

aktuell-polizei2.gifAus einem Garten an der Friedrichstraße wurde in der Nacht zum Mittwoch, 3. September 2008, eine Windmühle entwendet. Die etwa 80 cm hohe Holzwindmühle war in einem sehr guten Zustand und auf einer massiven rötlichen Steinplatte befestigt, die ebenfalls entwendet wurde. Der Diebstahl ereignete sich vermutlich gegen 1:00 Uhr.

Antoni Soja: Neuer Vikar in Bigge

Antoni Soja (Mitte) zusammen mit Gemeindereferentin Gabriele Hennecke und Pfarrer Richard SteilmannAm Freitag, 29. August 2008, hat sich unser neuer Vikar dem Seelsorgeteam in Bigge vorgestellt. Er heißt Antoni Soja und wurde am 13. Juni 1971 in Mielec/Polen geboren. Für das Bistum Tarnow (Polen) wurder er am 17. Mai 1997 zum Priester geweiht. Seit dem 1. September 2008 ist er in der Akademie Klausenhof in Hamminkeln (Münsterland) und lernt in den nächsten Monaten die deutsche Sprache.

Beliebte Reihe wird fortgesetzt: Kultur im Schiffchen

Gerd NormannAm Samstag, 13. September 2008, stellt der Autor und Kabarettist Gerd Normann ab 20:30 seine CD „Sauerlanddialoge“ im Gasthof Canisius (Schiffchen) vor. Der Eintritt ist frei, um Platzreservierung wird gebeten unter Telefon (0 29 62) 15 03. Die "Sauerlanddialoge" sind eine Sammlung skurriler Alltagsgespräche eines fiktiven, älteren sauerländischen Ehepaares.

Abwechslungsreiche Fahrt: Heimatbund hat noch Plätze frei

aktuell-notiz.gifAm Samstag, 6. September 2008, fährt der Heimatbund nach Korbach. Korbach ist eine alte Hansestadt mit eigener Münze, die an einer wichtigen Straßenverbindung lag und wurde schon im 9. Jahrhundert erwähnt. Zu dieser Fahrt sind noch Plätze frei, auch Nichtmitglieder sind willkommen. Nachfolgend einige Informationen zum Tagesprogramm:

Kartoffelbraten der Feuerwehr mit interessantem Programm

kfeuer_fw-150.jpgAuch in diesem Jahr lädt der Löschzug Bigge–Olsberg wieder alle Bürger und Gäste zu seinem Kartoffelbraten ein. Am Sonntag, 7. September 2008, sind ab 11:00 Uhr Jung und Alt herzlich bei der Feuerwehr in der Ramecke 11 willkommen. Nach altem Sauerländer Brauch wird es gegen 14:00 Uhr die ersten kostenlosen Kartoffeln aus dem Buchenholzfeuer geben.

Randale bei Abi-Fete

aktuell-polizei1.gifAm Samstag, 30. August 2008, veranstaltete das Mescheder Benediktiner Gymnasium in der Bigger Rundhalle eine Abi-Fete. Hierbei kam es zu mehreren polizeilichen Einsätzen. Der folgenschwerste ereignete sich nach Abschluss der Veranstaltung, als die Halle verschlossen werden sollte.

Pastor Klose verabschiedet

Pastor Klose verabschiedete sich aus Bigge. Nach einem Hochamt am 17. August 2008 gab es auf dem Kirchplatz noch Gelegenheit, die fünf Jahre seiner Tätigkeit Revue passieren zu lassen und sich persönlich zu verabschieden.Pastor Jörg Klose hat sich am Sonntag, 17. August 2008, in einem Hochamt von der Bigger Pfarrgemeinde verabschiedet. Die Vorsitzenden der Pfarrgemeinderäte des Pastoralverbunds bedankten sich bei dieser Gelegenheit für die fünfjährige Tätigkeit als Vikar. Die drei Kolpingsfamilien des Pastoralverbundes - Bigge, Antfeld und Helmeringhausen - verabschiedeten sich in der vergangenen Woche.

Bauzentrum Kneer erweitert Sortiment

Jürgen Kneer überreicht den Gewinn an Michael HoffmannIm Bauzentrum Kneer in Bigge wurde eine 12 Meter Regaleinheit mit Schreibwaren für Schule und Beruf integriert. Ein Preisausschreiben zur Eröffnungswerbung wurde von vielen Kunden sehr gut angenommen. Zu gewinnen gab es einen Einkaufsgutschein über 100 Euro. Im neuen Schreibwarenbereich finden die Kunden nun alles zu günstigen Preisen, was für Schule und Beruf gebraucht wird.

Karneval Bigge sucht Aktive

Karneval lebt von den "Aktiven" - mitmachen ist angesaggtFür die nächste Prunksitzung in Bigge am 26. Januar 2008 werden noch neue Aktive gesucht. Das Motto im kommenden Jahr lautet "Früher war alles besser!". Wer sich jeck genug fühlt und vor oder auch hinter den Kulissen gerne mitmachen möchte - egal ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe - der ist herzlich eingeladen. Die nächste vorbereitende Sitzung findet am Dienstag, 2. Oktober 2007 um 19:00 Uhr im Bigger Kolpinghaus statt. Wer an diesem Termin verhindert ist, kann sich bei C. Finger unter (01 76) 23 97 47 00 melden.

Europameisterschaften im Speedgrillen - jetzt anmelden!

EM im Speedgrillen am 13. Oktober 2007 in BiggeBei den Weltmeisterschaften im Speedgrillen in Hamburg wurden am 22. September 2007 die schnellsten Griller ermittelt. Als Sieger gingen dabei die „Gruesome Grillers“ in einer Zeit von 10:21 Minuten hervor. Die reine Grillzeit betrug dabei 9:51 Minuten – eine beachtliche Zeit, die nun vom Sauerland aus angegriffen werden soll.

Kalender für 2008 - jetzt kostenlos erhältlich

Wandkalender von bigge-online gibt es auch wieder für 2008 - ab sofort bei den teilnehmenden SponsorenAb sofort sind die bigge-online-Kalender für das Jahr 2008 erhältlich. Durch die Unterstützung zahlreicher Bigger Geschäftsleute gibt es wie in den vergangenen Jahren wieder drei verschiedene Größen: Groß (95 x 45 cm), Mittel (59 x 28,5 cm) und Klein (41,5 x 20,5 cm). Die Auflage beträgt insgesamt 1.100 Stück.

Ortsteil Olsberg erhält eigene Internetpräsenz

Vereinsvertreter informierten sich über Olsberg Mittendrin und Olsberg-LiveBereits im April trafen sich Vereinsvertreter sowie Ortsvorsteher der Olsberger Dörfer und der Kernstadt, um auf Einladung des Stadtmarketing Olsberg e.V. über den neuen Internetauftritt "Olsberg-Live" zu sprechen. Bigge-online stellte das Gemeinschaftsprojekt vor. Mit dieser Seite wird derzeit eine Plattform geschaffen, auf der Olsberg mit all seinen Ortsteilen vertreten ist.

Zusammenprall von Motorrad und Pkw

Verkehrsunfall in Bigge am 20. September 2007
Bei einem Unfall auf der Hauptstraße in Bigge wurde am Donnerstag, 20. September 2007, ein 23-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Er befuhr die Hauptstraße in Richtung Kreisverkehr. In Höhe der Kirche beabsichtigten zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge nach links in die Mittelstraße abzubiegen. Als sie verkehrsbedingt anhalten mussten, fuhr der Kradfahrer rechts an den Fahrzeugen vorbei.

Bigger Drachenfest am 13. Oktober 2007

Bigger Drachenfest am 13. Oktober 2007

Große und kleine Kinder sollten so langsam ihre Drachen aus dem Keller holen und flugbereit machen: am 13. Oktober 2007 heißt es nämlich wieder "Bigger Drachenfest". Jung und alt sind zum gemeinsamen Drachensteigen auf der Wiese oberhalb von Fa. Körling in Richtung Helmeringhausen eingeladen.

Rock-Festival steigt in Bigge

Rock-Festival in Bigge: Welcome Rock Stop am 29. September 2007"Gute Rock-Musik zu endlich mal wieder günstigen Preisen" - das versprechen die Veranstalter des Rock-Festivals "Welcome at the Rock-Stop" am Samstag, 29. September 2007, in der Bigger Schützenhalle. Neben dem überregional bekannten Headliner MOTORJESUS betreten vier weitere Bands die Bühne: THE HELLIPHANTS, PROUD OF, BATLAN und BURNING JACKS. Das bedeutet für die Zuhörer fünfmal Hard-Rock/Metal-Rock und Rock'n Roll vom Feinsten.

Stadtparteitag 2007 der CDU

Hendrik Wüst (3.v.l.) mit MdL Kleff (l.), Bürgermeister Reuter (4.v.r.) und dem neu formierten Vorstand Schennen, Fischer, Schmidt, Kleine-Nathland und Seiffert (v.l.).Wolfgang Fischer macht's noch einmal. Am Donnerstagabend, 13. September 2007, haben 54 von 56 Parteifreunden beim Stadtparteitag der CDU Olsberg für ihren Stadtverbandsvorsitzenden gestimmt. Wolfgang Fischer steht damit vor den Jahren 17 und 18 als Stadtverbandsvorsitzender, womit er seinen Vorgänger Ferdinand Körner überholt. Fischer fragte Körner noch artig, ob er ihm dies denn gestatte.

Kriminelles Wochenende: Schlägerei und Straßenraub

aktuell-polizei2.gif
Am Samstag, 15. September 2007 kam es gegen 23:00 Uhr in einem in der Hauptstraße gelegenen Imbiss zu einer Schlägerei zwischen neun Personen im Alter von 18 bis 48 Jahren. Hierbei wurden fünf Personen leicht verletzt. Eine dieser Personen wurde durch ein kleines Messer verletzt.

Vorfahrt genommen...

aktuell-polizei1.gifEin Verkehrsunfall mit knapp 4.000 Euro Sachschaden ereignete sich am Freitag, 14. September 2007, gegen 11.00 Uhr in Bigge. Eine 75-jährige PKW-Fahrerin aus Olsberg wollte von der Stehestraße in die Hauptstraße einbiegen. Hierbei übersah sie die Vorfahrt eines niederländischen Touristen.

Viele Besucher beim Kartoffelbraten der Feuerwehr

Schauübung Der Löschzug Bigge–Olsberg feierte bei trockenem Wetter sein alljährliches Kartoffelbraten mehr als erfolgreich. Zwischen 600 und 700 Gäste konnten die Wehrleute an ihrem Tag der offenen Tür am Feuerwehrhaus im Laufe des Tages begrüßen. Die traditionellen Kartoffeln aus dem Buchenholzfeuer fanden riesigen Absatz, die "Feuertruppe" kam mit dem Braten kaum nach.

Langfinger am Jahnplatz am Werk

aktuell-polizei2.gifIn der Nacht von Freitag auf Samstag, 8. September 2007, wurde nachts vermutlich nach 03:00 Uhr in den Bigger Hof eingebrochen. Die Täter ließen sich nicht durch die Tatsache abhalten, dass das Hotel voll belegt war. Die Diebe gelangten durch ein Fenster im Erdgeschoss in das Hotel.

Kolpingsfamilie fährt nach Thüringen

Kolpingsfamilie besichtigt ein Bergwerk in ThüringenDie Kolpingsfamilie Bigge bietet am Freitag, 5. Oktober 2007, eine Tagesfahrt in das thüringische Merkers an. Am Morgen wird zunächst ein Sortierbetrieb für Altkleider besichtigt. Nach dem Mittagessen auf der Wartburg steht eine Besichtigung im Erlebnis-Bergwerk an. Hierbei eröffnet sich den Teilnehmern die Möglichkeit, bis zu 800 Meter unter der Tagesoberfläche zu erleben, was es heißt, ein Bergmann zu sein.

Fundsachen werden versteigert

aktuell-notiz.gifIm Bürgerservice der Stadtverwaltung Olsberg, Bigger Platz 6, wird am 17. September 2007 eine Versteigerung von nicht abgeholten Fundsachen durchgeführt. Die Versteigerung beginnt um 14:00 Uhr. Die Gegenstände können ab 13:30 Uhr besichtigt werden.

Mit Bierpulle am Steuer

aktuell-polizei2.gifDer Führerschein eines 37-Jährigen blieb am 3. September 2007 bei der Polizei. Der Lkw-Fahrer fiel einem Polizeibeamten auf, als er am Steuer einen Schluck aus einer Bierflasche nahm. Bei einer folgenden Kontrolle bestätigte die Alkoholfahne des Fahrers diese Beobachtung.

Besuch aus Fernost für Montagegruppe der Bigger Werkstätten

Die Vertriebsfachleute aus Fernost zeigten sich von der Integration der behinderten Mitarbeiter bei der Firma Olsberg beeindruckt.Dieses Integrationsprojekt findet auch in Fernost Freunde: Vertriebsfachleute aus Japan haben jetzt die ausgelagerte Montagegruppe der Bigger Werkstätten bei der Firma Olsberg besucht. Die Mitarbeiter der Tochterfirma "Olsberg Japan Ltd." waren anlässlich des 430-jährigen Jubiläums des Mutter-Unternehmens zu Gast in Olsberg. Hier schauten sie sich die Herstellung der Produkte an, die sie in ihrer Heimat verkaufen.

Mallorca Beach Party 2007

Mallorca Beach Party 2007Am Samstag, 8. September 2007 steigt in der Konzerthalle die große Mallorca Beach Party. Reichlich Musik, Party und Spaß gibt es dabei auf vier verschiedenen Dancefloors. Dazu kommt Vollker Racho mit seinem Feten-Hit "Das Rote Pferd" direkt vom Partystrand Mallorca ins Sauerland. Die Veranstalter, die Konzerthalle und der Ideenpool SUWA, freuen sich, den Partyhit 2007 von Mallorca live dabei zu haben.

Musikalischer Abend 2007 - Nachbericht

Musikalischer Abend an der Bieke in Bigge 2007Kurzer Rückblick auf den "Musikalischen Abend an der Bieke": Nach den Wetterkapriolen der letzten Zeit nutzten am 24. August 2007 an die 300 Besucher die Gelegenheit, einige vergnügte Stunden an der frischen Luft zu verbringen. Die Altstadt von Bigge bot wieder einen schönen Rahmen für die Vorführungen. Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr überzeugte wieder mit seinen gewohnt gekonnten Klängen.

"Kittelbusch"-Brücke - 2. Teil gegossen

bruecke2_150Am Samstag, 30. September 2006, wurde der zweite Abschnitt der Brücke am "Kittelbusch" gegossen. Die Brücke ist Teil der Umgehungsstraße. Zum Losenberg hin wird die Trasse jetzt angeschüttet, während sich die Straße in die andere Richtung nun durch die Erde graben muss. Schließlich soll die Straße ja unter der Bereits fertiggestellten Brücke an der Welle verlaufen.

Bericht und Bilder vom Erntedankfest auf dem Franziskushof

erntedank_150Am Sonntag, 24. September 2006, feierten das Josefsheim und die Pfarrgemeinde St. Martin zusammen das Erntedankfest auf dem Franziskushof. Sicher war es auch das schöne Sonnenwetter, dass zahlreiche Besucher anlockte, aber auch das Programm war abwechslungsreich gestaltet. Pastor Richard Steilmann freute sich jedenfalls über den ausgesprochen gut besuchten Gottesdienst:

Portemonnaie aus Rucksack geklaut

polizei_absperrung150Zu einem Diebstahl aus einem Büro kam es am Montagmorgen, 25. September 2006, an der Hauptstraße. Ein unbekannter Täter nutzte die kurze Abwesenheit eines 19-jährigen Azubi, begab sich ins Büro und entwendete aus seinem Rucksack die Geldbörse. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Brilon, Tel. (0 29 61) 90 200.

Bigger Grenzbegang 2006

bigge_nw_150Die Schützenbruderschaft lädt ein zum Grenzbegang am 7. Oktober 2006. Das Besondere vorab: Die Schnade ist nicht nur den "Mannsluien" vorbehalten, sondern auch Familien sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Somit muss man sich auch nicht vor einem "Gewaltmarsch" fürchten. Für die knapp 12 Kilometer entlang der nordwestlichen Grenze sind genügend Zeit und entsprechende Pausen eingeplant.

Bilder vom "Musikalischen Abend an der Bieke"

Musikalischer Abend 2006Nach kleineren technischen Schwierigkeiten konnte nun die Bildergalerie vom "Musikalischen Abend an der Bieke" aktualisiert werden.
Zahlreiche Bigger nutzten die Gelegenheit, in geselliger Atmosphäre den Klängen von Spielmannszug und Posaunenchor zu lauschen.  

Bigger Weihnachtsmarkt 2006 - weitere Standbetreiber gesucht!

Weihnachtsmarkt 2004Es ist sicher keine Übertreibung, wenn die Dorfgemeinschaft Bigge e.V. behauptet, dass die vorangegangenen Bigger Weihnachtsmärkte ein großer Erfolg gewesen seien. Die durchweg positiven Reaktionen der Besucher, aber auch die Nachfragen nach einem Standplatz in der Bigger Rundhalle haben die Dorfgemeinschaft veranlasst, wieder einen Weihnachtsmarkt auszurichten. 

Gestohlene Fahrräder aufgetaucht

polizei_bullis150Zwei in der Nacht zum 14. September 2006 in Wulmeringhausen entwendete Fahrräder konnten jetzt in Bigge sichergestellt werden. Einem aufmerksamen Anwohner fielen die Fahrräder auf, die an der Paul-Oventrop-Straße hinter einer RWE-Station standen, und informierte die Polizei. Das Trekkingrad und das Mountainbike waren noch in einem guten Zustand und werden dem Eigentümer zurückgegeben.

Tag der offenen Tür im Berufsbildungswerk

tdot_bbw_150"Bildung gestaltet Zukunft" - unter diesem Motto veranstaltet das Berufsbildungswerk Josefsheim Bigge (BBW) einen Tag der offenen Tür. Das Thema rund um einen Ausbildungsplatz ist brisanter denn je. In NRW suchen 40.000 junge Menschen einen Ausbildungsplatz. Das BBW möchte hier noch einmal bewusst auf das vielseitige Berufsangebot im Berufsbildungswerk aufmerksam machen. 35 Berufe stehen jungen Menschen zur Auswahl. Zwei neue und innovative Berufe werden ab diesem Jahr im BBW angeboten:

Erntedankfest auf dem Franziskushof

ernte06_150Am Sonntag, 24. September 2006, feiert das Josefsheim gemeinsam mit der Kirchengemeinde St. Martin das Erntedankfest auf dem Franziskushof zwischen Bigge und Helmeringhausen. Um 10:30 Uhr wird ein Gottesdienst in der Reithalle des Hofes gefeiert. Der Gottesdienst wird vom Kindergarten St. Martin mitgestaltet. Im Anschluss warten viele Aktionen, Attraktionen und gute Unterhaltung auf die großen und kleinen Besucher.

Diebstahlserie geht weiter - Täter fast erwischt

polizei_absperrung150Seit einigen Tagen häufen sich die Diebstähle von Geldbörsen in den Geschäften in Bigge und Olsberg (wir berichteten). Der oder die unbekannten Täter greifen in Handtaschen im Einkaufswagen und gehen in die Büros / Aufenthaltsräume der Mitarbeiter. Tatorte sind Supermärkte und Geschäfte. Gestern Vormittag, 18. September 2006, kam es zu erneuten Diebstählen:

Oktoberfest-Party - Eintrittskarten zu gewinnen

ofest06_150Auf geht`s! Die Musi` kommt. Eine Wiesen-Disco und Oktoberfest-Party gibt es demnächst in der Konzerthalle. Am Samstag, 30. September 2006, wird auch hier das Oktoberfest eingeläutet. Der Startschuss fällt um 20:00 Uhr. In der "Luipold-Halle" gibt es Party, Charts und Disco-House. Live Musik gibt es im "Stall" und kommt von der Oktoberfest erprobten Band "SIXPÄC". 

Versteigerung von Fundsachen im Rathaus

infoIm Bürgerservice der Stadtverwaltung Olsberg am Bigger Platz 6 wird am 25. September 2006 eine Versteigerung von nicht abgeholten Fundsachen durchgeführt. Die Versteigerung beginnt um 14:00 Uhr. Die Gegenstände können ab 13:30 Uhr besichtigt werden. Versteigert werden unter anderem Fahrräder, Schmuck, usw. Die Herausgabe der Gegenstände kann nur gegen Barzahlung erfolgen.

Kolpingsfamilie besucht Frankfurter Flughafen - Jetzt anmelden

Flughafen FrankfurtDie Kolpingsfamilie Bigge bietet am Freitag, 27. Oktober 2006, eine Flughafen-Erlebnisfahrt nach Frankfurt/Main an. Die Flughafen-Tour "Fraport in Action" vermittelt neben der Geschichte und zukünftigen Entwicklung unvergessliche Einblicke in eine faszinierende Welt: Das Alltagsgeschäft eines Weltflughafens. Dabei werden den Besuchern viele verschiedene Eindrücke geboten: Gäste aus fremden Kulturen, modernste Technik beim Starten, Be- und Entladen oder beim Tanken.

Bigger Kolpingsfamilie reist nach Benin

benin_teiln_150In dieser Woche soll im Hafen von Cotonou/Benin ein Schiff einlaufen, das einen Container mit Hilfsgütern und viele liebe Grüße aus Bigge an Bord hat (bigge-online berichtete). Ende des Monats können die Absender die Grüße dann persönlich überreichen. Pastor Richard Steilmann fliegt am Samstag, 30. September, mit sieben Mitgliedern der Kolpingsfamilie in das kleine afrikanische Land am Golf von Guinea.

Speedgrill-Probelauf - Diashow und Anmeldung

grilltest_150Bereits in vier Wochen steigt die 1. Landesmeisterschaft NRW im Speedgrillen bei uns in Bigge. Und da das Web-Team beim Wettkampf auch wissen will, wovon es redet, hat es am Wochenende selbst einen kompletten Durchgang nach offiziellen Regeln durchgespielt. Fest steht, Speedgrillen ist eine vielseitige, anspruchsvolle Sportart, die viel Spaß macht. Aber seht und lest selbst:

Sirenen heulten auch in Bigge - Wohnhausbrand in Wulmeringhausen

whbrand_0909_150Gegen kurz nach 21:30 Uhr heulten am 9. September 2006 auch in Bigge mehrmals die Sirenen und jeder fragte sich, was wohl passiert war. Der Löschzug Bigge?Olsberg sowie die Löschgruppen aus Wulmeringhausen und Brunskappel und der Rettungsdienst wurden zu einem Wohnhausbrand in Wulmeringhausen gerufen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte der komplette Dachstuhl eines seit Jahren leerstehenden Gebäudes. 

"HOi!" - Konzert in Bigge

hoi_band_150Am 3. November 2006 kommt die Band "HOi!" in die Bigger Schützenhalle. "HOi!"? Das sind mit Freddy Pfister, Günter Haag und Christian Dzida unter anderem drei ehemalige Mitglieder der "Zillertaler Schürzenjäger". Von Pop-Balladen und fröhlichen Partynummern bis zur Polka ist alles in ihrem Repertoire vertreten. Die Lieder sind mitreißend und durch den typisch spritzigen HOi!-Sound sofort zu erkennen.

Kartoffelbraten der Feuerwehr - Bericht und Bilder

ffwkbraten06_150Trotz der schlechten Wetterlage fanden am vergangenen Wochenende (3. September 2006) einige hundert Gäste den Weg zum Feuerwehrgerätehaus, um mit dem Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Bigge?Olsberg das traditionelle Kartoffelbraten zu feiern. Für die kleinen Gäste gab es ein großes Angebot an Spiel und Spass wie bspw. Kletterstange, Kistenstapeln und eine Hüpfburg.

Achtung! Langfinger in Geschäften aktiv

polizei_bullis150Seit einigen Tagen häufen sich die Diebstähle von Geldbörsen in den Geschäften in Olsberg. Der oder die unbekannten Täter greifen in Handtaschen im Einkaufswagen und gehen in die Büros/Aufenthaltsräume der Mitarbeiter. Tatorte waren bisher meist Supermärkte und größere Geschäfte, aber auch ein Hotelbetrieb. Es gibt zur Zeit keine Hinweise auf die Täter. Die Polizei bittet um erhöhte Vorsicht beim Einkauf und empfiehlt: 

1. Schmiedenacht

nachtschm_150Auf eine besondere Art und Weise präsentieren Schmiede aus nah und fern ihr Handwerk am 22. September 2006 an der Konzerthalle: bei der 1. Olsberger Schmiedenacht treten sie ab 20:30 Uhr in einem Schmiedewettkampf an - mit dabei der Bigger Huf- und Kunstschmied Martin Bültmann. Für Pferdeliebhaber gibt es ab 19:30 Uhr Infos zur "Hufpflege".

Mitarbeiter des BBW bei Drachenbootrennen

drachen_siegereh_150Mit 20 Personen in einem Boot sitzen und dann um die Wette paddeln - das hatte die Mitarbeiterschaft der Bigger Werkstatt auch noch nicht mitgemacht. Aber alle fanden diese Idee toll und es folgte die Anmeldung zum 1. integrativen Drachenbootrennen auf dem Baldeneysee. Das Besondere daran: behinderte und nichtbehinderte Menschen sitzen in einem Boot und haben nur das eine Ziel: die Besten zu sein.

Umbauarbeiten im Kindergarten

kiga_umbau_150 Und noch eine Baustelle... Ungewöhnliche Bilder gab es in den letzten Wochen im Kindergarten St. Martin zu entdecken. So stand auch schon mal eine Toilette im Freien herum. Im Kindergarten nämlich während der Sommerferien tüchtig umgebaut. Ein fast fünfzig Jahre alter Waschraum gehört nun der Vergangenheit an und wurde durch zwei neue gruppeneigene Waschräume ersetzt. 

Baustellenüberblick mit Diashow

abriss_150Zahlreiche Baumaßnahmen sind noch dabei, den Ort zu verändern. In der Schulstraße (an der Kreuzung zur Heinrich-Sommer-Straße) ist nun auch der Abrissbagger angerückt. Das Haus wird einem Neubau der Josefsgesellschaft weichen. Auch am Berufskolleg hat sich in den vergangenen Wochen einiges getan. Die Paul-Oventrop-Straße wurde bereits umgelegt.

Jubiläum bei Stöckner Immobilien

stoeckner_ladenIhr zehnjähriges Bestehen konnte jetzt die Bigger Firma Stöckner Immobilien feiern. Ralf Stöckner gründete sein Unternehmen im Jahr 1996 und hat sich mittlerweile fest in der Branche etabliert. Schwerpunktmäßig ist Ralf Stöckner dabei im ganzen Raum Olsberg tätig und ist für die Kunden immer da, wenn es um Immobilien geht. 

Weitere Baumaßnahmen für die Umgehungsstraße

umgehung_150Im Zuge der Bauarbeiten an der Umgehungsstraße beginnt Strassen.NRW, Meschede, in dieser Woche mit der Herstellung der Baustraßen und den Vorschüttungen für die Talbrücke "Eselbruch". Die Baustraßen führen von der Talstraße und von der Bruchstraße zwischen Bigge und Helmeringhausen zum Baufeld der Talbrücke.

?Wilde Schlafmützen? auf Autogrammjagd

fortfunkolping150Die Bigger Kolpinggruppe "die wilden Schlafmützen" kann trotz ihres kurzen Bestehens schon auf viele gelungene Aktionen zurückblicken. Erst kurz vor den Sommerferien stand eine Fahrradtour zum Assinghauser Spielplatz mit anschließendem Besuch eines Tretbeckens auf dem Programm. Nun ging es am Samstag fröhlich weiter mit dem Spaß.

Radfahrerin verunfallt

Gegen 16:20 Uhr ereignete sich am 29. September 2005 an der Kreuzung Hauptstraße/Mittelstraße bei Schettels ein Verkehrsunfall mit Personenschaden: Ein VW-Polo, der aus Richtung Olsberg kommend in die Mittelstraße abbiegen wollte und die Einmündung schnitt, erfasste eine 24-jährige Fahradfahrerin, die zunächst auf der Motorhaube aufschlug und dann über das Dach zu Boden stürzte.

Sachbeschädigungen am Wochenende

Von Freitag auf Samstag wurden in dem Bereich der Ruhruferstraße in Bigge mehrere Sachbeschädigungen begangen. Hierbei wurde die Windschutzscheibe eines LKW eingeworfen und frisch gepflanzte Außenanlagen zerstört. Einige der Pflanzen wurden gegen das Gebäude des HIT-Markts geworfen. Am Sonntag wurden an der Hans-Körling-Straße fünf parkende Pkw erheblich beschädigt.

Bilder von Renaturierung

Anfang September begannen die Arbeiten zur Renaturierung der Ruhraue zwischen der Körperbehindertenschule und der Straße Richtung Antfeld. Zunächst wurden alle Nadelbäume gefällt, während die Laubbäume stehen bleiben durften. Mittlerweile hat schweres Baugerät Einzug gehalten.

Autofahrer seid stark!

Zu einer erhöhten Verkehrsbelastung wird es in der nächsten Zeit in Bigge kommen: Zwischen Antfeld und Altenbüren beginnt am Montag die seit längerem fällige Erneuerung der Fahrbahndecke. Ein Teil des Verkehrs wird über Bigge-Olsberg umgeleitet, denn Richtung Brilon wird die B7 für den Verkehr gesperrt. In der Kernstadt dürfte also mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen sein.

PKWs beschädigt

Auf dem Parkplatz der Firma Körling wurden am Mittwoch vier Fahrzeuge beschädigt. Die Täter hinterließen an den Pkw jeweils tiefe Kratzspuren an den Heckklappen und an den linken hinteren Seitenpartien. Der angerichtete Schaden liegt bei mehreren hundert Euro. Hinweise zu den Verursachern bitte an die Polizeiinspektion Brilon, Tel. (0 29 61) 9 02 00.

Gartenaktion 2005 - Abstimmung!

Das Wetter hatte es uns nicht einfach gemacht, aber jetzt ist es soweit: Die Abstimmung zur Gartenaktion 2005 hat begonnen! Ihr könnt nun die schönsten Bigger Gärten wählen, denn insgesamt zwölf Hobby-Gärtner treten zu diesem Wettstreit an. Auf diesem Wege möchten wir uns schon mal bei allen Teilnehmern bedanken, die wirklich viel Zeit und Mühe in ihre Gärten investiert haben.

"Die Brücke" feiert 20. Geburtstag

Begonnen hatte alles es in einer Zeit der Friedensbewegungen und als die Sensibilität für entwicklungspolitische Fragen in der Gesellschaft wuchs. 1985 fanden sich in Olsberg und Bigge 13 Menschen zusammen, die den Verein ?Arbeitskreis Dritte Welt e.V.? ins Leben riefen, angetan von der Idee, durch fairen Handel mit den Partnern in der sogenannten Dritten Welt nachhaltig Armut zu bekämpfen.

Spatenstich für neues Bahnhofsumfeld

Am 9. September 2005 hatte Bürgermeister Reuter symbolisch den ersten Spatenstich zur Neugestaltung des "Olsberger" Bahnhofs und des Bahnhofsumfeldes vorgenommen. Die Planung der Stadt Olsberg sieht seit Jahren eine qualitätsorientierte Entwicklung des gesamten Bahnhofsbereiches und des Bahnhofsumfeldes vor.

Aktuelle Infos vom Bürgermeister

Im Anschluss an unseren Besuch beim Heimatbund haben wir uns auch noch ins Olsberger Pfarrheim getraut. Dort berichtete Bürgermeister Reuter über aktuelle stadtpolitische Themen. Nachfolgend möchten wir euch die Informationen kurz zusammenfassen.

Das Josefsheim lädt ein...

Zu gleich zwei Ereignissen lädt das Josefsheim am kommenden Wochenende herzlich ein: Am Samstag, 24. September 2005, findet von 10:00 bis 18:00 Uhr ein Tag der offenen Tür im BBW statt und am Sonntag wird traditionell das Erntedankfest zusammen mit der Kirchengemeinde St. Martin auf dem Franziskushof zwischen Bigge und Helmeringhausen gefeiert.

3. Bigger Drachenfest

Am 8. Oktober 2005 ist es wieder soweit: Drachensteigen für Jung und Alt in Bigge beim 3. Bigger Drachenfest. Los geht es um 13:30 oberhalb der Firma Körling. Wieder mit dabei sind die Drachenfreunde Sauerland mit ihren ausgefallenen Drachenkonstruktionen.

Unfall mit 3 Promille!

Mit beinahe 3 Promille (Alkoholtestergebnis) verursachte gestern Mittag ein 35-Jähriger einen Unfall auf der Hauptstraße. In Höhe der Weststraße kam er auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs und stieß dort mit einem Lkw zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Fahrer konnte seine Alkoholfahne nicht unterdrücken.

Unfall am Langerberg

Der Löschzug Bigge wurde am Donnerstag, 8. September, um 09:52 Uhr alarmiert. Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B480, Ortsausgang, Richtung Altenbüren. Ein aus Richtung Brilon kommender PKW kam aus ungeklärter Ursache in der S-Kurve ("Fehring-Kurve") nach rechts von der Fahrbahn ab.

Baustellenreport - Plan von Renaturierung

So langsam nimmt das erste Bauwerk der Umgehungsstraße Formen an: Die Brücke an der Welle. Gleichzeitig hat Anfang September die Firma Herzog aus Erntebrück die Bauarbeiten zur Renaturierung der Ruhraue begonnen. Etwa 390.000 Euro bekam die Stadt Olsberg für die Maßnahme genehmigt. Im Downloadbereich findet ihr den Plan zu diesem Bauvorhaben im PDF-Format.

Bockbieranstich im Josefsheim

Zum Bockbieranstich hatte das Josefsheim am Freitag, 18. März 2005, in den Josef-Prior-Saal geladen. Pastor Richard Steilmann durfte als Ehrengast den Anstich vornehmen: "Als gelernter Schreiner sollte das kein Problem sein", war Steilmann zuversichtlich. Und so war es auch: Nach drei Schlägen floss dann der von Jürgen Gudemann gebraute Gerstensaft.

Hufeisenpferd versteigert

Wie geplant wurde das Hufeisenpferd von Martin Bültmann auf der diesjährigen Equitana, Weltmesse des Pferdesports, für einen guten Zweck ersteigert. Siegfried Mitzel von der Firma Horse GYM 2000, die Laufbänder für Pferde verkauft und namhafte Reiter wie Paul Schöckemöhle und Michael Whitaker zu ihren Kunden zählt, hat das Kunstwerk für 14.100 Euro ersteigert.

Eintrittskarten zu gewinnen! - Gewinner ermittelt!

Am 10. September findet die Mallorca-Beachparty in der Kur- und Konzerthalle statt (siehe auch Ankündigung unter "Aktuelles"). Aus diesem Anlass verlost bigge-online 5 x 2 Eintrittskarten zu dieser Veranstaltung. Ihr müsst lediglich die nachfolgende Preisfrage richtig beantworten und bei der Ziehung etwas Glück haben.

Auszeichnung für Josefsbräu

Zum "Bier des Monats September 2005" wurde jetzt das Josefsbräu Märzen von den Mitgliedern des größten Bierclubs Deutschlands,  "Bierclub.de", gewählt. Zur Überreichung der Urkunde sind Matthias Kliemt und Frank Winkel von Bierclub.de aus Dortmund stellvertretend für 1.350 Club-Mitglieder, die die Wahl zum Bier des Monats treffen, ins Sauerland gekommen.

Eingeparkt und abgestellt...

Eine längere Anfahrt benötigte dieser PKW heute morgen zum Einparken. Dumm nur, dass niemand am Steuer saß und der Wagen sich nicht auskannte... Geschehen heute morgen im Hohlen Morgen. Ob der kleine Wagen den Weg allein zurückgefunden hat, wissen wir leider nicht, aber wo seine Handbremse ist, weiß er nun bestimmt...

Infos zur Bundestagswahl 2005

Nachdem das Bundesverfassungsgericht seinen Segen gegeben hat, ist der Weg frei zur vorgezogenen Bundestagswahl. Am 18. September 2005 heißt es somit auch für die Bigger Bürger: Wählen gehen! Jeder sollte von seinem Wahlrecht Gebrauch machen, denn Wählen gehen sollte Bürgerpflicht sein. 598 Sitze sind im Bundestag zu besetzen. Nachfolgend ein paar nähere Infos zur Wahl.

Mallorca-Beach-Party in KuK-Halle

Die größte Mallorca Beach Party im Sauerland findet jetzt mit 5 Bereichen und 4 Musikrichtungen am Samstag, 10. September 2005 in der Kur- und Konzerthalle im Grenzgebiet zwischen Bigge und Olsberg statt. Die Kur- und Konzerthalle wird in eine Strand-Arena verwandelt. An diesem Abend gibt es reichlich Musik, Party und Spaß.

Kartoffelbraten der Feuerwehr

Retten, löschen, bergen, schützen. Die Feuerwehr kommt zu uns, wenn wir Hilfe brauchen - nun dürfen die Bigger zum Feiern zur Feuerwehr kommen: Am Sonntag, 4. September 2005, findet das alljährliche Kartoffelbraten des Löschzuges Bigge-Olsberg statt. Los geht es um 10:00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in der Ramecke.

Infos zur Kommunalwahl

Am 26. September 2004 findet die Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen statt. Gewählt werden im gesamten Bundesland die hauptamtlichen Bürgermeister, die Stadt-/Gemeinderäte sowie der Landrat und die Kreistage. Im Wahlraum erhält der Wähler 4 Stimmzettel. Der Stimmzettel zur Stadtratswahl unterscheidet sich von Wahlbezirk zu Wahlbezirk, da hier die jeweiligen Bewerber aufgelistet sind.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Ski-Opening mit Sport Schettel

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt