TSV: 4x50m-Staffel gewinnt in Stadtallendorf

Siegreiche 4x50m-Staffel: vlnr: Mara Klauke, Hannah Theine, Leonie Gerke, Amy FreseBeim traditionellen Vorweihnachtskriterium in Stadtallendorf eröffnete auch der Leichtathletiknachwuchs des TSV Bigge-Olsberg die Hallensaison 2015/2016. Bereits zum 32. Mal richteten die Leichtathleten der Eintracht Stadtallendorf dieses Sportfest aus, und auch in diesem Jahr waren die Wettkämpfe erstklassig besetzt. Trotz fehlender Trainingseinheiten im Hochsprung zeigte Pauline Theine eine gute Leistung. In einem äußerst spannendem Wettkampf gelangen Pauline einige tolle Sprünge. Gleich sieben Sportlerinnen übersprangen die Höhe von 1,41m. Pauline leider erst im dritten Versuch und somit wurde sie Siebte.

Kleidershop: Letzter Ausgabetag am 22. Dezember

caritas 70Der Kleidershop der Caritaskonferenz Bigge geht in die verdiente Weihnachtspause. Am Dienstag, 22. Dezember 2015, ist der letzte Tag der Kleiderausgabe in diesem Jahr. Der erste Tag der Kleidungsannahme ist der 7. Januar 2016. Das Kleidershop-Team wünscht allen frohe Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2016. Danke gleichfalls, sagen wir!

Weihnachtliche Klänge: Die "Eintracht" lädt zum Konzert

Weihnachtskonzert 2015Weihnachtsbäume stehen auf den Marktplätzen, überall leuchten Lichter und immer mehr Türchen am Adventskalender stehen offen: Mit großen Schritten geht es auf das Weihnachtsfest zu. Und was wäre eine Vorweihnachtzeit ohne das traditionelle Benefiz-Weihnachtskonzert der „Eintracht“ Olsberg? In Zusammenarbeit mit den Olsberger „St. Michael“- Schützen wurde geplant, um einen besinnlichen Adventssonntag zu gestalten. Die Proben laufen bereits auf Hochtouren bei den mitwirkenden Ensembles. Von jung bis alt sind wieder alle Musiker mit dabei und freuen sich darauf, das Publikum in Weihnachtsstimmung zu versetzen. Für Kinder hat Weihnachten immer eine besondere Faszination und so ist es sehr erfreulich, dass mit dem „ABO“ (Ausbildungsorchester) der jüngste Musiknachwuchs den Konzertabend eröffnen wird. Dirigent Sebastian Vogt hat zwei Stücke herausgesucht und freut sich, mit den Kindern ihr Können auf die Bühne zu bringen. Neben dem Großen Blasorchester ist auch das Jugendorchester unter der Leitung von Felix Burmann eine feste Größe im Konzertprogramm.

Gesundheitskarte für Flüchtlinge: Ausschuss sieht Projekt kritisch

aktuell notiz

Hohe Kosten, ein noch höherer Verwaltungsaufwand und kaum praktische Vorteile für die Flüchtlinge: In der Stadt Olsberg soll die elektronische Gesundheitskarte für Asylbewerber vorerst nicht eingeführt werden. Das jedenfalls empfiehlt der Ausschuss Ordnung und Soziales mehrheitlich den Mitgliedern des Stadtrates. Damit folgt der Ausschuss einer Empfehlung der Stadtverwaltung. Es gebe zahlreiche praktische Probleme bei der Gesundheitskarte, so das Fazit von Norbert Märtin, Leiter des Fachbereichs Bürgerservice, öffentliche Ordnung und Soziales.

Eine Woche Ampelanlage im Zuge der Bauarbeiten zum Autobahnzubringer

Baustelle an Einmündung zur B7Zwischen der Einmündung "B7 Briloner Straße / B480" und dem Abzweig in Richtung Bigge, kommt es ab Montag, dem 14. Dezember 2015, aufgrund von Bauarbeiten zu Einschränkungen im Straßenverkehr. Im Zusammenhang mit dem geplanten Verlauf der Neubaustrecke der B480 als Zubringer zur A46n in Velmede-Nuttlar werden in Fahrtrichtung Bigge Fundamentarbeiten im Straßenseitenbereich für eine zukünftige wegweisende Beschilderung durchgeführt. Die Arbeiten, für die eine voraussichtliche Bauzeit von einer Woche eingeplant ist, werden unter halbseitiger Sperrung der Bundesstraße und der Verkehrsregelung mittels einer mobilen Ampelanlage durchgeführt. Straßen.NRW bittet schon jetzt für die zu erwartenden Behinderungen um Verständnis, die Verkehrssicherheit lässt jedoch keine andere Vorgehensweise zu. 

Neue Tarife im AquaOlsberg kommen zum Jahreswechsel

aquaolsberglogo 150

Wellness für Körper und Seele - das AquaOlsberg ist dafür im Sauerland eine der „ersten Adressen“. Und nun erweitert die Sauerlandtherme ihr Angebot sowohl für Familien wie auch für Berufstätige: Speziell für diese Gruppen gibt es nun neue Tarife. Das Grundprinzip: „Zwei Stunden zahlen - drei Stunden bleiben“, erläutert Andreas Rüther, Geschäftsführer des AquaOlsberg. Für das Solebad sowie das Freizeitbad gibt es ab dem 1. Januar 2016 neue Zwei-Stunden-Tarife: Besuche im AquaOlsberg kosten dann 6,50 Euro (Solebad) bzw. 3,50 Euro (Freizeitbad). Und hier gibt es von montags bis freitags jeweils vormittags ein besonderes „Bonbon“: „Wir schenken unseren Besucherinnen und Besuchern eine Stunde Wellness und Erholung“, betont Johannes Butterweck: Wer für zwei Stunden zahlt, kann drei Stunden lang das „Aqua“ nutzen.

Zeugen von Unfallflucht gesucht: 17-Jährige wird von Auto angefahren

polizei hskAm Donnerstagmorgen, 10. Dezember 2015, ist es in Bigge zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Eine Fußgängerin hat bei dem Unfall leichte Verletzungen erlitten. Die 17-Jährige ging zu Fuß vom Olsberger Bahnhof aus über die Stadionstraße in Richtung Hauptstraße. Um 07:30 Uhr wollte sie die Einmündung der Straße "Ruhrufer" passieren, wo zu diesem Zeitpunkt eine Autofahrerin stand und verkehrsbedingt wartete. Als die Schülerin die Einmündung bereits etwa zur Hälfte überquert hatte, fuhr die Autofahrerin los und bog nach rechts in Richtung Olsberger Bahnhof ab. Dabei touchierte sie mit der linken Fahrzeugfront die Fußgängerin. Ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern fuhr die Autofahrerin weiter.

Kirche mit Kids - Josef gibt seinen guten Namen

evang gem logoZur Kirche mit Kids am Samstag, den 12. Dezember 2015 lädt die Evangelische Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig um 10.00 Uhr in die Kreuzkirche in Bestwig ein. Das Thema des Tages lautet "Josef gibt seinen guten Namen". Im Anschluss an den Gottesdienst geht es in den Kirchsaal zum gemeinsamen spielen und basteln. Die Veranstaltung schließt mit einem gemeinsamen Essen. 

Gelbe Säcke wirbelten umher: Möglichst erst am Abfuhrtag herausstellen

logo stadt 150Der letzte Herbststurm hat wieder einmal dafür gesorgt, dass viele Gelbe Säcke durch die Luft gewirbelt und aufgerissen wurden. Zum Teil verursachte der umherfliegende Müll dann große Verschmutzungen. Die Stadt Olsberg bittet darum alle Bürgerinnen und Bürger, dafür zu sorgen, dass die Gelben Säcke erst am Abfuhrtag (6 Uhr) und nicht schon mehrere Tage vor der Abfuhr herausgelegt werden. Die Verschmutzung durch zerrissene Gelbe Säcke ist nicht nur ärgerlich für die betroffenen Grundstückseigentümer, sondern verursacht noch unnötige Kosten für die Reinigung der öffentlichen Anlagen und Straßen.

Skiclub eröffnete Saison in Neuss mit Familienaktion

Über beste Pistenverhältnisse freuten sich die Familien des Skiclub Olsberg beim Saison Opening 2015/2016Anstrengungen sollen auch einmal belohnt werden: Aus diesem Grund gab es beim Skiclub Olsberg in diesem Jahr ein ganz besonderes Bonbon für Familien, die in der Vorsaison an der Skischule oder einer Familienwanderung teilgenommen hatten. Eine tolle Familienfahrt zur Skihalle Neuss wurde organisiert, wo die ersten Schwünge in dieser Saison geprobt werden konnten. Von Bustransfer über Ausrüstung bis hin zu einer zünftigen Jausen-Verpflegung war für alles gesorgt. In der Skihalle fanden die Olsberger knisternden Pulverschnee und eine perfekt präparierte schwarze Piste vor. Denn vor dem Einstieg in den Vierer-Sessellift war der deutliche Warnhinweis „Black Hole“ nicht zu überlesen.

Adventskaffee der Schützenbruderschaft am 6.12.2015

schuetzen wappen 100Die Schützenbruderschaft Bigge lädt ihre Senioren zu ihrem traditionellen Adventskaffee am heutigen Sonntag, 6. Dezember 2015, ab 15 Uhr in die Schützenhalle ein. Der Verein hat wieder einmal ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Neben zahlreichen Wort- und Musikbeiträgen wird ein interessanter Bilderbogen das vergangene Schützenjahr wiedergeben und die eine oder andere schöne Erinnerung zurückholen. Erlebt ein paar schöne Stunden in der einmaligen Atmosphäre der adventlich geschmückten Längshalle bei Kaffee und frischem Kuchen, der wieder von den Vorstandsfrauen gebacken wird. Unter der Telefonnummer 775 (Schützenhalle Bigge) ist ab 14:00 Uhr ein Fahrdienst eingerichtet, der für kostenlose Hin- und Rückfahrt sorgt.  

Nachtbus: Kritik am Winterberger Vorgehen - Disco-Taxi eine Alternative?

logo stadt 150Mehr Austausch statt einsamer Entscheidungen: Deutliche Kritik am Vorgehen der Stadt Winterberg in Sachen Nachtbus-Finanzierung gab es jetzt in der Sitzung des Ausschusses Ordnung und Soziales in Olsberg. Die Stadt Winterberg hatte entschieden, ihre Finanzierungsbeteiligung an den Nachtbuslinien N2 und N8 zu streichen. Für die verbleibenden Kommunen hätten sich in der Folge die eigenen Anteile deutlich erhöht - zu stark für die Stadt Olsberg, wie die Ausschussmitglieder einhellig betonten. „Die Fakten sind von Anderen vorgegeben worden“, brachte es Marco Sudbrak, stv. Leiter des Fachbereichs Bürgerservice, öffentliche Ordnung, Soziales auf den Punkt. Nach der Kündigung der Stadt Winterberg hatten auch Hallenberg und Brilon „nachgezogen“ bzw. diese Absicht bekundet.

Adventskonzert in der Bigger Pfarrkirche

Viele Gitarren werden auch in der Pfarrkirche St. Martinus in Bigge erklingen.Am Sonntag, 13. Dezember 2015, wird um 17:00 Uhr, wird ein Adventskonzert im Rahmen der Geistlichen Abendmusik in St. Martin Bigge stattfinden. Alle Aufführungen werden von Schülerinnen und Schülern der Musikschule Hochsauerlandkreis gestaltet. Verschiedene Ensembles und Solisten der Instrumente Flöte, Gitarre, Akkordeon, Klavier, Violine, Cello sowie Schlagwerk werden Vorweihnachtliches sowie Werke aus Klassik, Barock und weiteren Epochen darbieten. Die Schüler kommen aus dem Raum Brilon, Olsberg, Bestwig, Meschede und Schmallenberg. Die Leitung des Gitarren-Orchesters hat Heinrich Bohnenkämper.  

Die Ruhr läuft über - Regengüsse der letzen Tage fluten Ruhraue

Unterm Hagen: das Wasser war bereits "drüber", das Laub ist weggeschwommen. Foto: bigge-onlineWassermassen fließen derzeit in der Ruhr durch Bigge. Die immensen Regenfälle der letzen Tage lassen den Fluß anschwillen - und setzten Teile des Gehwegs in der Ruhraue unter Wasser. Wir waren mit der Kamera unterwegs und haben einige Impressionen am 2. Dezember 2015 einfangen können. Zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken.

Annahme von Altpapier und Bücherspenden

kolpingk

Am kommenden Samstag, 05. Dezember 2015, sammelt die Kolpingsfamilie Bigge wieder Altpapier auf dem Vorplatz des Bigger Kolpinghauses. Zwischen 9 und 12 Uhr stehen Helfer zur Seite, um das gesammelte Papier in den dafür vorgesehenen Container zu befördern. Parallel zur Altpapiersammlung werden auch wieder Bücherspenden für den nächsten Bücherbasar entgegengenommen, wobei darauf hingewiesen wird, dass die Kolpingsfamilie Bigge eine Vorauswahl trifft.

Unter Drogeneinfluß entgegen der Einbahnstraßenrichtung

polizei bullis150

In Bigge hat die Polizei Brilon am Dienstag, dem 1. Dezember 2015 um kurz nach 16:00 Uhr einen Autofahrer angehalten und kontrolliert. Der Grund der Kontrolle bestand darin, dass der 18-Jährige aus Paderborn eine Einbahnstraße in falscher Richtung befahren hatte. Im Gespräch mit dem jungen Mann fielen den Polizisten typische Anzeichen für Drogenkonsum auf. Um diesen Verdacht zu erhärten oder auch ausräumen zu können, wurde an Ort und Stelle ein Schnelltest durchgeführt. Als dieser auf Cannabis reagierte, musste der 18-Jährige mit zur Wache nach Brilon, wo ihm von einem Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Ein Ermittlungsverfahren gegen den Paderborner wurde eingeleitet.

Kolpingfamilie sucht Gesellschaftsspiele für Spieleabend

kolpingkSeit September 2014 findet monatlich ein „Spielabend für Erwachsene“ im Bigger Kolpinghaus statt. Mit dem offenen Treff bietet die Kolpingsfamilie Bigge eine Plattform für diejenigen, die gerne Brett-/Karten-/Würfelspiele spielen. Das Alter der bunt zusammengewürfelten „Freunde der analogen Unterhaltung“ reicht von 22 Jahren bis hin zu 65 Jahren. Das zeigt, dass Gesellschaftsspiele ihren Reiz noch nicht verloren haben. Bei jedem dieser monatlichen Treffen stehen andere Gesellschaftsspiele im Vordergrund, die in großer Runde vorgestellt und durchgespielt werden.

Unfallflucht auf HIT-Parkplatz

aktuell-polizei1Um einzukaufen, stellte eine 53-jährige ihren Pkw am 21.12.2013 gegen 9:30 Uhr auf dem Parkplatz des HIT-Marktes in Bigge ordnungsgemäß zum Parken ab. Zu Hause stellte sie einen Schaden am linken vorderen Kotflügel fest, der auf diesem Parkplatz entstanden sein muss.

Gottesdienstzeiten Weihnachten 2013

pfarrnachr-logo-150Als kleinen Service findet ihr nachfolgend eine Zusammenfassung der Gottesdienstzeiten zu Weihnachten:

Heiligabend
15:00 Uhr - Krippenfeier in der Pfarrkirche St. Martinus
16:30 Uhr - Christmette im Josefsheim
18:00 Uhr - Christmette in der Pfarrkirche

Weihnachtliche Trompetenklänge: Turmblasen am 25.12.13

Der Bigger Kirchturm im Winter. Foto: bigge-online„Alle Jahre wieder“ ertönen zur friedlichen Weihnachtszeit stimmungsvolle Trompeten- und Posaunenklänge aus dem Turm der St. Martinus Kirche in Bigge. Zum Turmblasen am Mittwoch, 25. Dezember 2013, bietet die Kolpingsfamilie Bigge wieder heißen Glühwein mit und ohne „Schuss“, sowie alkoholfreien Apfelpunsch auf dem Kirchplatz an. Das Turmblasen beginnt um 18:00 Uhr.

Veranstaltungen in der Weihnachtszeit 2013

Schloss Schellenstein im winterlichen Gewand. Foto: bigge-onlineZu Weihnachten gibt es viele Termine: Weihnachtskonzert, Turmblasen, Erdnuss-Party, X-Mas-Party. Wir wollen hier nochmal einen Großteil der Termine aufführen:

Gottesdienstzeiten - PDF HIER HERUNTERLADEN

22.12.13 - Weihnachtskonzert Musikverein "Eintracht"
23.12.13 - Weihnachtslieder vorm Schiffchen

Weihnachtskonzert der "Eintracht" am 22.12.2013

Weihnachtskonzert am 22.12.2013Am Sonntag, 22. Dezember 2013, findet das Weihnachtskonzert des Musikvereins "Eintracht" in der Konzerthalle statt. Wie jedes Jahr haben sich die Dirigenten viele Gedanken um das Programm des Konzertes gemacht. Das große Blasorchester unter der Leitung von Michael Lohmeier wird das Publikum mit Richard Wagners „Einzug der Gäste“ aus „Tannhäuser“ begrüßen.

Unterhaltsame Lesung: "Berliner Abend" im Schiffchen

Dr. Hering bei einer seiner Lesungen im Schiffchen. Foto: bigge-onlineAm Sonntag, 29. Dezember 2013, ist Dr. Wolfgang Hering ab 19:30 Uhr wieder im Bigger "Schiffchen" zu Gast. Diesmal hat Wolfgang Hering, der bereits zum achten Mal in Bigge liest, Texte in Berliner Sprache von Tucholsky, Kraus und Zuckmayer im Gepäck. Erstmalig wird die Lesung durch Drehorgelmusik von Helmut Guntermann begleitet - eine amüsante Ergänzung des "Berliner Abends". Ein unterhaltsamer Abend ist also garantiert.

Weihnachten im "Schiffchen": Weihnachtslieder und Erdnussparty

Das Schiffchen in weihnachtlichem Licht. Weihnachtslieder erklingen dort am 23.12. ab 17:00 Uhr.Schon fast traditionell hat das Bigger "Schiffchen" zwei Ereignisse fest in seinem Weihnachtsprogramm: Am Montag, 23. Dezember 2013, spielen die Dorfmusikanten ab 17:00 Uhr beliebte Weihnachtslieder vor der altehrwürdigen Bigger Gaststätte. Glühwein, Weihnachtsbier und eine Bratwurst im Brötchen warten auf die Gäste.

Rathaus am 27. und 30.12. geschlossen

logo stadt-150Das Olsberger Rathaus bleibt aus betrieblichen Gründen am Freitag und Montag, 27. und 30. Dezember 2013, geschlossen. Für die Beurkundung von Sterbefällen ist das Rathaus an beiden Tagen von 9 bis 11 Uhr besetzt. Die Stadt Olsberg bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis. 

Blitzer vom 16. - 20.12.2013

blitzer 150Der Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten des Hochsauerlandkreises gibt für die Woche vom 16. bis 20. Dezember 2013 folgende Messstellen für die Geschwindigkeitsüberwachung bekannt:

Montag, 16.12.2013 - Sundern-Allendorf und Medebach - Oberstraße

X-Mas Party am zweiten Weihnachtstag in der Schützenhalle

X-Mas-Party am 26.12.2013 in Bigge.Wer den "Sportlerball" vermisst, der hat in diesem Jahr wieder eine Alternative in Bigge: Am Donnerstag, 26. Dezember 2013, steigt in der Bigger Schützenhalle zum zweiten Mal die 1-Euro-Christmas-Party. Ab 21:00 Uhr gibt es die Möglichkeit, gemeinsam mit Freunden und Bekannten die Weihnachtfeiertage mit einer Party ausklingen zu lassen. Für die richtige Partystimmung sorgt DJ Jörg (Schirrey).

Hier "blitzt" der HSK

blitzer hsk-512Auch für diese Woche hat der Hochsauerlandkreis wieder seine Messstellen bekanntgegeben. Im näheren Umkreis wird wie folgt "geblitzt": Am Dienstag, 10. Dezember 2013, werden die Fahrzeuge in Altenbüren kontrolliert und am 11. Dezember 2013 wird in Antfeld gemessen. Am Freitag dem 13. ist Silbach an der Reihe. Es muss darüber hinaus auch an weiteren Standorten mit Messungen gerechnet werden.

Kolping sammelt Altpapier und gut erhaltene Bücher

kolpingkIm Rahmen der „Papiercontainer-Aktion“ sammelt die Kolpingsfamilie Bigge am kommenden Samstag, 7. Dezember 2013, Altpapier und gut erhaltene Bücher. In der Zeit zwischen 9 und 12 Uhr können Zeitungen, Zeitschriften, Pappe, Kartonagen usw. in den dafür vorgesehenen Container auf dem Parkplatz gegenüber des Kolpinghauses Bigge geworfen werden.

Einbruch in Sanitätshaus

aktuell-polizei1Am vergangenen Wochenende wurde in ein Sanitätshaus in der Maria-Kahle-Straße in Bigge eingebrochen. Die Täter durchsuchten das Gebäude und erbeuteten einen geringfügigen Bargeldbetrag, so die Polizei.

Frohe Weihnachten 2012

Frohe Weihnachtstage wünscht bigge-online - Bild: aboutpixel.de
Strahlend wie ein schöner Traum,
steht vor uns der Weihnachtsbaum.
Seht nur, wie sich goldenes Licht
auf den zarten Kugeln bricht.
“Frohe Weihnacht” klingt es leise
und ein Stern geht auf die Reise.
Leuchtet hell vom Himmelszelt
hinunter auf die ganze Welt.
Winterliches Schloss Schellenstein. Frohe Weihnachten wünscht bigge-online.

bigge-online e.V. bedankt sich bei euch ganz herzlich
für eure Treue in diesem Jahr.
Wir wünschen euch ein gesegnetes, frohes Weihnachtsfest
und einen guten Start in ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2013!

Weihnachtliche Klänge aus dem Bigger Kirchturm

Aus dem Bigger Kirchturm erklingt weihnachtliche Blasmusik."Alle Jahre wieder": Am Dienstag, 25. Dezember 2012, dem ersten Weinachtstag, ertönen ab 18 Uhr  wieder stimmungsvolle Trompeten- und Posaunenklänge aus dem Turm der Bigger St. Martinus-Kirche. Winter ist diesmal nicht in Sicht, aber ein heißer Glühwein mit und ohne „Schuss“ oder ein alkoholfreier Apfelpunsch lassen sich auch so genießen.

Auge in Auge mit dem Einbrecher - Täter flüchtet ohne Beute

aktuell-polizei2Einen Einbrecher im Haus wünscht sich niemand. Ihm auch noch Auge in Auge gegenüber zu stehen ist etwas, das wohl eher zu Albträumen gehört. Dies erlebte am  Freitag, 21. Dezember 2012, die Bewohnerin eines Hauses in der Bahnhofstraße in Olsberg.

"Informatik-Biber": Schüler bei Europas größtem Informatikwettbewerb

 21 Schüler  der Sekundarschule Olsberg nahmen im November 2012 an Europas größtem Informatikwettbewerb teil.Wie gehe ich richtig mit Spam-E-Mails um und wie steht es um die Datensicherheit beim Cloud-Computing? Mit diesen und ähnlichen Aufgaben befassten sich im Rahmen des Wettbewerbs "Informatik-Biber" auch 21 Schüler der insgesamt 83 Schülerinnen und Schüler umfassenden, neu gegründeten Sekundarschule Olsberg.

Diskussion um Helma-Hütte: Stadt nimmt Stellung

logo_stadt-150Die Entscheidung des Ausschusses Planen und Bauen, ein Verfahren zur Aufstellung eines Bebauungsplans im Bereich der Helma-Hütte einzuleiten, hat für zahlreiche Diskussionen in der Bürgerschaft geführt. Die Stadt Olsberg möchte die Debatte versachlichen und informiert aus ihrer Sicht über Sachstand und Verfahrensablauf:

Vandalen wüten in Ballsporthalle - Zeugen gesucht

Die Ballsporthalle. Zwei Umkleidekabinen in der Ballsporthalle wurden in der Zeit vom Freitagabend, 14.12.2012, 20:00 Uhr bis Sonntagabend, 22:00 Uhr, durch bisher unbekannte Tät beschädigt. In diesem Zeitraum fanden dort mehrer Trainings sowie ein Turnier statt. Beschädigt wurden Deckenpaneele, Lüftungslamellen, die Lautsprecheranlage sowie Beleuchtungseinrichtungen.

Beim Überqueren der Straße angefahren

aktuell-polizei1Leichte Verletzungen erlitt am Montag, 17. Dezember 2012, gegen 15:00 Uhr eine 45-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall in Bigge. Die Frau überquerte gerade die Straße "Am Ruhrufer" in Richtung des Parkplatzes eines Supermarkts und war fast auf der anderen Straßenseite angekommen, als sie von einem Pkw erfasst wurde.

Musikalisches Weihnachtsgeschenk

Weihnachtskonzert der 'Eintracht' am 16.12.2012. Foto: bigge-onlineEin schönes vorweihnachtliches Geschenk machten die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins "Eintracht" allen Musikfreunden am Sonntag, 16. Dezember 2012. Das gemeinsam mit der Olsberger Schützenbruderschaft organisierte Weihnachtskonzert bot wieder alle Facetten der Orchester-Musik inklusive weihnachtlicher Einstimmung.

Stadtbücherei ab 23.12. geschlossen

logo_stadt-150Die Stadtbücherei Olsberg macht Weihnachtsferien: In der Zeit vom 23. Dezember 2012 bis einschließlich 1. Januar 2013 bleibt die Bücherei geschlossen. Zuvor können Kundinnen und Kunden noch bis einschließlich Samstag, 22. Dezember, 12 Uhr, die Gelegenheit nutzen, um sich mit den verschiedensten Medien für die Feiertage einzudecken.

Weihnachtslieder mit den Dorfmusikanten, Erdnussparty, Dr. Hering und Klönsnack...

Wolfgang Hering liest wieder im Schiffchen.Das Bigger "Schiffchen" lädt wieder zu einem interessanten Programm zum Jahreswechsel. Los geht es am Sonntag, 23. Dezember 2012 ab 17 Uhr: Die Dorfmusikanten spielen Weihnachtslieder. Dazu gibt es Glühwein, Weihnachtsbier und Bratwurst im Brötchen. Am zweiten Weihnachtstag findet die fast traditionelle Erdnussparty statt.

Rathaus "zwischen den Jahren" geschlossen

logo_stadt-150 Das Olsberger Rathaus bleibt aus betrieblichen Gründen am Donnerstag, 27. Dezember 2012 und Freitag, 28. Dezember 2012, geschlossen. Für Beurkundungen von Sterbefällen und dringende Notfälle im sozialen Bereich sind das Standesamt und der Fachbereich Soziales an beiden Tagen von 9 bis 12 Uhr besetzt.

Pfarrnachrichten mit den Terminen für Weihnachten und Neujahr

pfarrnachr-logo-150Die Pfarrnachrichten für die Weihnachts- und Neujahrszeit sind erschienen. Ausnahmsweise gelten sie für vier Wochen vom 23. Dezember 2012 bis zum 20. Januar 2013. Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist der 10. Januar 2013. Wie gewohnt findet ihr das PDF in unserem Downloadbereich auf dem Dorfplatz. Oder direkt HIER HERUNTERLADEN.

Ausgezeichnete Akustik: tolles Kirchenkonzert in St. Martinus

Geistliche Abendmusik in St. Martinus. Foto: Heinz LettermannEin großartiges Kirchenkonzert zur Adventszeit erlebte die Pfarrkirche St. Martinus. Mitwirkende waren der Projektchor "Stimmakrobaten 2012", das Olsberger Kammerorchester und vier Solisten. Höhepunkt des Programms war die Aufführung der Messe D-Dur von Antonin Dvorak. Die Gesamtleitung lag in den Händen von Georg Scheuerlein. Die Akustik in der Bigger Kirche erwies sich wieder einmal als ausgezeichnet.

Könige gesucht: Vortreffen zur Sternsingeraktion

sternsinger07150 Hallo und aufgepasst, Kinder! Am 6. Januar 2013 ist der Heilige Dreikönigstag. Dann ist Sternsingeraktion. Die Kolpingjugend sucht wieder fleißige Könige. Ihr wolltet schon immer einmal Caspar, Melchior oder Balthasar sein und dann auch noch für einen guten Zweck? Kein Problem, dann kommt einfach zum Sternsinger-Vortreffen am Freitag, 21. Dezember 2012 um 16:00 Uhr im Kolpinghaus Bigge.

Interkommunaler Gewerbepark: Brilon kündigt Vereinbarung

Wirtschaftliche Weiterentwicklung ist wichtig. So entwickelt sich bspw. auch das kleinere Gewerbegebiet Bigge-Süd. Foto: bigge-onlineDie Stadt Olsberg muss sich bei der weiteren Planung und Umsetzung der geplanten Gewerbeflächen im Raum Antfeld/Altenbüren neu aufstellen. Die Stadt Brilon hat die öffentlich-rechtliche Vereinbarung zwischen den beiden Kommunen über den Interkommunalen Gewerbepark Ende November 2012 gekündigt.

Gewonnen? Gewinn-Nummern der "Weihnachtstaler" prüfen!

fawelt-olsb-150Seit dem 26. November 2012 gibt es in den Geschäften der Werbegemeinschaft Bigge-Olsberg wieder die "Strunzertaler Weihnachtstaler". Die Taler tragen eine Losnummer und es gibt Gutscheine im Gesamtwert von 750 Euro und eine Reise zu gewinnen. Ob eure Losnummer gewonnen habt, könnt ihr HIER NACHLESEN. Zwei Ziehungen haben bereits stattgefunden, weitere folgen noch am 16. und 24. Dezember 2012.

Polizei "besucht" Unfallflüchtigen zu Hause

aktuell-polizei1Am Montag, 10. Dezember 2012, wurde gegen 15:20 Uhr auf dem Tankstellengelände an der Hauptstraße in Bigge der blaue Skoda Oktavia eines 79-jährigen Fahrers  beschädigt. Während der Mann noch bezahlte, wollte ein 61-jähriger Mann aus Marsberg mit seinem schwarzen Peugeot von der Tankstelle fahren.

Kreisverwaltung "zwischen den Jahren" geschlossen

logo-hsk-150Die Kreisverwaltung bleibt am Donnerstag, 27. Dezember 2012, und am Freitag, 28. Dezember 2012, geschlossen. Lediglich die Kfz-Zulassungsstelle im Kreishaus Meschede ist am Donnerstag, 27. Dezember, und am Freitag, 28. Dezember, jeweils von 7:30 Uhr bis 12 Uhr sowie am Samstag, 29. Dezember, von 9 Uhr bis 11:30 Uhr für den Gesamtkreis geöffnet. Der letzte Arbeitstag im Jahr 2012 ist also am Freitag, 21. Dezember.

Gut besucht: Sekundarschule stellte sich vor

Viele Informationen gab es beim Tag der offenen Tür der Sekundarschule Olsberg. Foto: SekundarschuleDas Schulzentrum Olsberg konnte sich über viele Besucher, interessierte Eltern und Schüler aus Olsberg und Umgebung beim Tag der Offenen Tür am Samstag, 1. Dezember 2012, freuen. Schon in den Wochen zuvor hatte die Schulleitung der Sekundarschule den Eltern der Grundschulen aus dem Stadtgebiet das Konzept der neuen Schulform vorgestellt.

Müllgebühren sollen in 2013 sinken - Rat tagt öffentlich am 13.12.

logo_stadt-150Die Abfallgebühren sollen für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Olsberg für das Jahr 2013 sinken: Diese Empfehlung gaben jetzt die Mitglieder des Ausschusses Ordnung, Umwelt, Verkehr einstimmig an den Stadtrat, denn der Hochsauerlandkreis wird voraussichtlich seine Gebühren für die Beseitigung von Rest- und Sperrmüll ab Januar 2013 senken - von bisher 251 Euro pro Tonne auf dann 215 Euro.

Erneut Einbruch in Wohnhaus

aktuell-polizei1Wie die Polizei informiert, hebelten am Samstag, 8. Dezember 2012, in der Zeit zwischen 11:30 Uhr und 19:05 Uhr unbekannte Täter die Terrassentür an der Westseite eines Wohnhauses (nach unbestätigten Informationen der Redaktion "Auf der Heide") auf und drangen anschließend in das Gebäude ein.

Musikalische Sternstunden: Weihnachtskonzert am 3. Advent

Weihnachtskonzert am 16. Dezember 2012Zu seinem Weihnachtskonzert am Sonntag, 16. Dezember 2012, um 17:00 Uhr lädt der Musikverein "Eintracht" herzlich ein. Die Vorbereitungen dazu laufen auf Hochtouren: Ein Klarinettist lässt sein Solo immer wieder durch sein Zimmer klingen, eine Gruppe Schüler der „Schule an der Ruhraue“ trägt immer häufiger ihre Instrumente mit in die Schule und die Proben laufen auf Hochtouren.

Pfarrnachrichten 50-51/2012

pfarrnachr-logo-150Die Pfarrnachrichten für die kommenden zwei Wochen sind erschienen. Das zum Herunterladen bereitstehende PDF enthält die Termine aus dem Pastoralverbund Bigge-Olsberg bis zum 23. Dezember 2012. Dann erscheint eine vierwöchige Ausgabe. Die Nr. 50/51 könnt ihr HIER HERUNTERLADEN. Die Weihnachtsausgabe stellen wir natürlich dann auch bereit.

Parkunfall wurde beobachtet, Fahrerin flüchtet

aktuell-polizei1Am Dienstag, 4. Dezember 2012, ereignete sich in Bigge auf dem geschotterten Parkplatz gegenüber der Elisabeth-Klinik eine Verkehrsunfallflucht. Eine der Polizei bekannte Zeugin konnte zwischen 11:00 Uhr und 11:30 Uhr beobachten und hören, wie sich zwei Personen über einen gerade stattgefundenen Verkehrsunfall unterhielten.

Abfallkalender wird in KW 51 verteilt

aktuell-notizDer Abfallkalender 2013 für die Stadt Olsberg wird voraussichtlich in der 51. Kalenderwoche verteilt. Dieser wird in diesem Jahr allerdings nicht über die Deutsche Post sondern über den Briloner Anzeiger verteilt. Darauf weist der Bürgerservice der Stadt Olsberg schon einmal hin.

Gegenverkehr übersehen, 12.000 Euro Schaden

aktuell-polizei112.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Montag, 3. Dezember 2012. Gegen 19:00 Uhr befuhr eine 50-jährige Frau aus Borchen die B480 in Richtung des Losenbergtunnels. Zuvor war sie von der B7 auf die B480 abgebogen.

Trinkwasser: Stabile Preise 2013, neue Grundpreisstruktur ab 2014

hsl_wasser_logo-150Neben den Abwassergebühren (wir berichteten) sollen auch die Trinkwasserpreis im Jahr 2013 stabil bleiben. Ab 2014 ist ein neues, einheitliches Grundpreismodell für das gesamte Versorgungsgebiet der HochsauerlandWasser GmbH, mit dem die Kosten für die Versorgung mit dem „Lebensmittel Nr.1“ deutlich verursachergerechter auf die Kundinnen und Kunden umgelegt werden können, geplant:

Abwassergebühren sollen stabil bleiben

logo_stadt-150Für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Olsberg soll es auch im Jahr 2013 stabile Abwassergebühren geben. Das jedenfalls empfiehlt der Betriebsausschuss dem Stadtrat, der am 13. Dezember 2012 abschließend entscheiden wird. Die Bürgervertreter folgen damit einem Vorschlag der Betriebsleitung sowie einer Empfehlung des heimischen Kommunalunternehmens Hochsauerlandwasser GmbH.

Wohnungseinbruch: Schmuck entwendet

aktuell-polizei1Bei ihrer Rückkehr am Freitag, 30. November 2012, stellte gegen 23:00 Uhr eine Wohnungsinhaberin in Bigge fest, dass in ihr Wohnhaus eingebrochen wurde. Durch die alarmierte Polizei wurde festgestellt, dass der oder die Täter durch den Garten an die Rückseite des Wohnhauses herangetreten waren.

Instrumente ausprobieren: Nachwuchsaktion der "Eintracht"

Die Jüngsten möchte der Musikverein Eintracht im Vorfeld des Weihnachtskonzertes für ein Instrument begeistern. Foto: Musikverein Bevor das diesjährige Weihnachtskonzert am Sonntag, 16. Dezember 2012, um 17 Uhr in der Konzerthalle beginnt, haben alle Kinder (und Erwachsene), die immer schon mal Lust hatten, ein Instrument auszuprobieren, die einmalige Chance dazu: Ab 16:00 Uhr stehen Musiker des Vereins im Foyer mit ihren Instrumenten zur Verfügung. Zuhören, Anfassen und Selber ausprobieren - alles ist möglich:

Jahrbuch des Hochsauerlandkreis erschienen

jahrbuch-hsk-2013-150Nach dem Heimatblatt "Strunzerdaal" für die Stadt Olsberg ist nun das "Jahrbuch Hochsauerlandkreis 2013" erschienen. Einen Schwerpunkt bilden der Sport und Olympische Medaillen: In „Bronze für das Sauerland“ wird die erste Medaille bei Sommerspielen gewürdigt, die Helena Fromm aus Oeventrop als Taekwondo-Athletin 2012 in den HSK geholt hat.

Ersatz für Sportlerball: X-Mas-Party am 2. Weihnachtstag

In diesem Jahr gibt es am 2. Weihnachtstag eine X-Mas-Party in der Schützenhalle.In den vergangenen Jahren war der "Sportlerball" des TSV am zweiten Weihnachtstag zur festen Einrichtung geworden. Seit dem letzten Jahr richtet der TSV die Veranstaltung nicht mehr aus. Da viele den "Sportlerball" vermisst haben, haben nun einige Organisatoren eine X-Mas-Party mit DJ und günstigen Getränkepreisen für den 26.12.2012 in Vorbereitung. Weitere Infos auf dem offiziellen Flyer:

Mit Selbstbehauptung sicher gegen Gewalt

logo_stadt-150Junge Menschen stark machen - das will das Familienbüro der Stadt Olsberg. Familienmanagerin Jutta Maas-Osterfeld und Polizeihauptkommissar Oliver Milhoff laden alle Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 14 Jahren zu einem Workshop-Wochenende mit dem Thema „Selbstbehauptung und Gewaltprävention“ ein. 
 

Neue Nutzung: Stadt Olsberg will Fläche am Stausee aufwerten

logo_stadt-150Ein kleines Idyll - und das in unmittelbarer Nähe zur Kernstadt sowie in direkter Nachbarschaft zum beliebten RuhrtalRadweg: Das ist der Stausee. Nun möchte die Stadt Olsberg dieses Naherholungsgebiet aufwerten. Deshalb soll eine bislang noch landwirtschaftliche Fläche nördlich des Sees neu genutzt werden - zum Beispiel für Gastronomie.

Realschule wird 50: Große Ehemaligenfeier

Mit Spannung geht das Schulleitungsteam in das Jubiläumsjahr 2012 sowie in das erste Jahr der Sekundarschule (von links nach rechts: Gerhard Schültke, Michael Aufmkolk, Frank Kleineidam).2012 wird für die Städtische Realschule ein ganz besonderes Jahr. Zum einen kann man im April auf sein 50-jähriges Bestehen stolz sein - am 28. April 2012 wird es groß mit allen Ehemaligen gefeiert. Zum anderen wird im August der erste Jahrgang eingeschult werden, der die neue Schulform der Sekundarschule besucht. 2017 werden die letzten Schülerinnen und Schüler als Realschüler die Schule verlassen.

Danke, Wünsche, Jahresende...

Sonniger Winterblick auf das Strunzertal. Foto: bigge-online Webcam
Liebe Biggerinnen, Liebe Bigger!

Die Uhr tickt, das Jahr neigt sich dem Ende. Vielen Dank für viele tausende Klicks auf euren Webseiten. Vielen Dank auch an alle Mitglieder, Fotografen, Texteschreiber und Sponsoren, die bigge-online unterstützt haben.

Frei nach Wilhelm Busch dürfen wir euch versprechen:
"Und ging's auch drüber oder drunter - wir machen weiter, unverzagt und munter!"

Für 2012 wünschen wir euch allen viel Gesundheit, Zufriedenheit und beruflichen Erfolg!
Für ein gelungenes Jahr 2012 hier noch ein Rezept von Mama Goethe:

Schwimmer ermitteln Stadtmeister: Jetzt anmelden!

Stadtmeisterschaften der DLRG am 29. Januar 2012 im AquaOlsberg.Wasserratten aufgepasst! Am Sonntag, 29. Januar 2012, finden die Stadtmeisterschaften der DLRG-Olsberg für Kinder und Jugendliche im Freizeitbecken des AquaOlsberg statt. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen. Weitere Informationen dazu gibt es im nachfolgenden Flyer und online unter www.olsberg.dlrg.de, im AquaOlsberg oder bei www.facebook.com/dlrgolsberg.

Weihnachtliche Klänge erfreuten die Bigger

Im Bigger Kirchturm: Weihnachtliche Blasmusik. Foto: bigge-onlineWeihnachtliche Klänge erfreuten im Jahr 2011 wieder die Bigger. Am "Schiffchen" gab es am 23.12. zunächst eine Einstimmung auf das Fest. Am ersten Weihnachtstag folgte das traditionelle Turmblasen von der Pfarrkirche. Bilder findet ihr in der Bildergalerie. In diesem Jahr gibt es auch tolle Einblicke in den Kirchturm: Musiker am ungewöhnlichen Ort.

Heimat 2.0! Heimatbund geht neue Wege mit OlsbergWiki

Haben das OlsbergWiki auf den Weg gebracht (v.l.): Christian Fischer (bigge-online), Michael Maiworm (Heimatbund), Hans-Jörg Happel (bigge-online), Ekkehard Wagener (Heimatbund) und Christof Bette (Heimatbund).Heimat 2.0! Der Heimatbund der Stadt Olsberg fügt seiner heimatgeschichtlichen Arbeit ein weiteres Standbein hinzu. Neben den bekannten Arbeitskreisen wie z.B. „Bergbau“ oder „Mundart“ oder auch dem umfangreichen Periodikum „Strunzerdaal“ wurde mit dem „OlsbergWiki“ das erste digitale Projekt ins Leben gerufen. Online ist es unter www.olsbergwiki.de zu erreichen.

Metallzaun abmontiert und gestohlen

aktuell-polizei1 Am Vorweihnachtswochenende schraubten bislang unbekannte Täter zwei Zauntore am Bahnübergang der RWE in Höhe des Kraftwerkes auf der Talstraße ab und nahmen sie mit.

Die Tore aus Gitterdraht sind 140 x 145 Zentimeter groß und waren erst kurz zuvor aufgestellt worden.Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Brilon unter (02961) 9 02 00 entgegen.

Kinderschutz im Kindergarten: Fachkräfte absolvierten erfolgreich Fortbildung

Foto: HSKKindertageseinrichtungen sind wichtige Akteure beim Kinderschutz. Deshalb hat das Jugendamt des HSK in drei Veranstaltungsreihen 21 Erzieherinnen und Erzieher fortgebildet. Dabei ging es insbesondere um die Formen von Kindeswohlgefährdung, das konkrete Handeln in der Einrichtung sowie die Elterngespräche.

Abwassergebühren bleiben im Jahr 2012 stabil

logo_stadt-150Die Abwassergebühren bleiben auch im Jahr 2012 stabil. Das hat jetzt der Olsberger Stadtrat in seiner letzten Sitzung im Jahr 2011 einstimmig beschlossen. Damit zahlen Privathaushalte im kommenden Jahr weiter für die Beseitigung des Schmutzwassers 2,51 Euro je Kubikmeter bei einer jährlichen Grundgebühr von 42 Euro pro Wohneinheit.

Abfallkalender prüfen: falsche Zustellungen auch in Bigge

logo_stadt-150Die Stadt Olsberg bittet alle Bürger - insbesondere die der Stadtteile Bigge, Brunskappel und Wulmeringhausen - ihre Abfallkalender zu kontrollieren. In den vergangenen Tagen ist es vermehrt zu falschen Zustellungen gekommen. Die Bürger, die einen falschen Abfallkalender haben, können diesen gegen den für ihren Stadtteil richtigen Kalender im Bürgerservice der Stadt Olsberg eintauschen.

Adventskaffee der Schützen: Ein unterhaltsamer Nachmittag

Bigger Kindergartenkinder führten einen 'Lichtertanz' auf. Foto: Heinz LettermannBeim Adventlichen Seniorennachmittag der St. Sebastian Schützenbruderschaft am Sonntag, 4. Dezember 2011, in der kleinen Schützenhalle erfreuten die Teilnehmer besonders die Liedbeiträge des St Martinus-Kindergartens (Leitung Martina Imöhl) und des Kinder- und Jugendchores Gevelinghausen unter der Leitung von Thomas Loerwald. Unser Foto zeigt die Bigger Kinder beim Lichtertanz.

Abwasser: Hochsauerlandwasser übernimmt Gesamt-Betriebsführung

hsl_wasser_logo-150

Die Stadt Olsberg hat zum Jahresbeginn 2012 die komplette Betriebsführung des städtischen Abwasserwerks an die Hochsauerlandwasser GmbH vergeben. Damit ist das heimische Kommunalunternehmen künftig nicht nur für den kaufmännischen Teil der Betriebsführung, sondern zusätzlich auch für den gesamten technischen Part zuständig.

Ski-Club bietet Skischule für Kinder und Jugendliche

skiclub_olsberg-logo-110Der Ski-Club Olsberg bietet vom 27. bis 29. Dezember 2011 eine Skischule für Kinder und Jugendliche an. Die Kurse finden jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 - 15:00 Uhr statt. Eine Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist erforderlich.

"Oventroper" unterstützen Stiftung mit 3.000 Euro

Freude über Unterstützung für die Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“: Oventrop-Geschäftsführer Georg Rump (re.) überreichte gemeinsam mit Betriebsratsvorsitzendem Bernd Peters (li.) und Jugendvertreterin Katharina Wegener (2.v.li.) den symbolischen Spenden-Scheck an Elmar Reuter, Vorsitzender des Stiftungs-Vorstands. Foto: Stadt OlsbergBürger werden aktiv für Bürger - diesen Grundgedanken setzt die Stiftung „Wir in Olsberg“ in ihrer Arbeit um. Dieses Engagement trägt auch die Firma Oventrop mit: Belegschaft und Geschäftsleitung haben jetzt 3.000 Euro für die Stiftung „Wir in Olsberg“ gespendet. 1.500 Euro stammen dabei aus der Kasse des Betriebsrates; die Geschäftsleitung hat den Betrag nochmals um die gleiche Summe aufgestockt.

Öffnungszeiten Kfz-Zulassungsstellen

logo-hsk-150An Heiligabend, 24. Dezember, und an Silvester, 31. Dezember, bleiben die Kfz-Zulassungsstellen in Meschede, Arnsberg und Brilon geschlossen. Zwischen den Jahren von Dienstag, 27. Dezember, bis Freitag, 30. Dezember, sind sie zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.

Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk: Hochklassiges Konzert der "Eintracht"

Theresa Vorderwülbecke glänzte mit 'Over the Rainbow' beim Weihnachtskonzert der 'Eintacht' am 18. Dezember 2011. Foto: bigge-onlineEin hochklassiges Weihnachtskonzert bot der Musikverein „Eintracht“ am Sonntag, 18. Dezember 2011. Den Auftakt zum Konzert in der frisch renovierten Konzerthalle machte das Ausbildungsorchester, so dass auch die jüngsten Musikerinnen und Musiker erste Bühnenerfahrung sammeln konnten. Bei dieser Gelegenheit übergab Katrin Richter den Dirigentenstab des Ausbildungsorchesters an Judith Dubslaff.

Zum Jahresende: Unterhaltsame Veranstaltungen im "Schiffchen"

schiffchenZum Jahresende lädt das Bigger "Schiffchen" zu einigen unterhaltsamen Veranstaltungen ein: Am Freitag, 23. Dezember 2011, spielen ab 17:00 Uhr spielen die Dorfmusikanten traditionelle Weihnachtslieder vor dem Gasthof Canisius. Dazu gibt es Glühwein, Weihnachtsbier und Bratwurst im Brötchen. Am Montag, 26. Dezember 2011, ist ab 17 Uhr die schon traditionelle Erdnussparty.

Nach Unfall am Abhang: Feuerwehr mit Seilwinde im Einsatz

Zu einem Verkehrsunfall wurden der Löschzug Bigge – Olsberg, die Löschgruppen aus Gevelinghausen und Elpe, sowie der Rettungsdienst mit Notarzt am Donnerstagmorgen, dem 15.12.2011 um 5:33 Uhr gerufen. Foto: Edgar SchmidtZu einem Verkehrsunfall wurden der Löschzug Bigge–Olsberg, die Löschgruppen aus Gevelinghausen und Elpe, sowie der Rettungsdienst am Donnerstag, 15. Dezember 2011, um 5:33 Uhr gerufen. Eine 29-jährige Ramsbeckerin war mit ihrem VW-Bus, auf dem Weg zur Arbeit, als sie auf der K 46 zwischen Heinrichsdorf und Elpe in einer starken Rechtskurve mit ihrem Wagen nach links von der Fahrbahn abkam.

Stadtbücherei Olsberg geht in die Weihnachtsferien

logo_stadt-150 Die Stadtbücherei geht in die Weihnachtsferien. In der Zeit von Heiligabend, 24. Dezember 2011, bis einschließlich Montag, 2. Januar, bleibt die Bücherei geschlossen. Wer sich zuvor für die Weihnachtsferien und die Zeit „zwischen den Jahren" mit Lesefutter, Musik-CDs, Hörbüchern, DVDs, Zeitschriften, CD-ROM oder Spielen eindecken möchte, hat dazu noch bis einschließlich Freitag, 23. Dezember, um 18 Uhr Gelegenheit.

Windkraft: Stadt plant und sucht Dialog

logo_stadt-150Klimaschutz ist auch eine kommunalpolitische Aufgabe: Der Olsberger Stadtrat hatte vor wenigen Monaten „grünes Licht“ gegeben, um Chancen und Potenziale der Windkraft im Stadtgebiet weiter zu untersuchen. Jetzt haben die Mitglieder des Ausschusses Planen und Bauen die Bedingungen dafür, dass sich Windräder in Olsberg drehen können, weiter konkretisiert.

Einbrüche im "Hohlen Morgen"

aktuell-polizei2Das Ziel unbekannter Täter war am Mittwochabend, 16. Dezember 2011, eine Computerfirma im "Hohlen Morgen". Durch Aufhebeln eines Fensters gelangten die Einbrecher ins Innere der Firma, durchsuchten ein Büro und entwendeten einen Laptop. Es entstand ein Schaden von ca. 800 Euro.

Pfarrnachrichten für die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel

pfarrnachr-logo-150Die Pfarrnachrichten für die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel 2011/2012 stehen nun online bereit. Sie gelten für drei Wochen vom 18. Dezember 2011 - 8. Januar 2012. Ihr könnt sie HIER HERUNTERLADEN oder findet sie im Downloadbereich auf dem "Dorfplatz". Am ersten Weihnachtstag gibt es beim Turmblasen wieder weihnachtliche Blasmusik aus dem Kirchturm.

„Augenblicke“ – neue Fotoausstellung im Café Sonnenblick

„Augenblicke“ heißt die Ausstellung der Kolpingsfamilie Helmeringhausen, die bis Mitte Januar im Café Sonnenblick zu sehen ist. Gezeigt werden ungewöhnliche und überraschende Ansichten von Olsbergs kleinstem Dorf und den Menschen, die dort leben. „Augenblicke" – die aktuelle Fotoausstellung der Kolpingsfamilie Helmeringhausen ist jetzt im Café Sonnenblick des Josefsheims Bigge zu sehen. Gezeigt werden ungewöhnliche Ansichten von Olsbergs kleinstem Dorf – besondere Augenblicke von und mit den Menschen, die dort leben.

Chance auf „Freiwasser“: Der „Countdown“ läuft

hsl_wasser_logo-150Noch bis Freitag, 23. Dezember, haben alle Kundinnen und Kunden von Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) und HochsauerlandEnergie GmbH (HE) die Möglichkeit, ihre Zählerstände für die Jahresverbrauchsabrechnung anzugeben. Daran erinnern jetzt die beiden Kommunalunternehmen.

Bühne frei: KulturRing mit vier Veranstaltungen im 1.HJ 2012

Vorstand und Beirat des KulturRing Olsberg freuen sich bereits auf zahlreiche Zuschauer im neuen Jahr: (von links) Dirk Plugge (2. Vorsitzender), Wolfgang Meier, Heinz Lettermann, Manuela Decker, Hans-Otto Bathen (1. Vorsitzender), Elke König und Günter Terlohr. Foto: KulturRing Olsberg e.V.Für das erste Halbjahr des neuen Jahres 2012 präsentiert der KulturRing Olsberg die ersten vier Veranstaltungen in neuen Flyern, die an vielen öffentlichen Orten ausliegen. Geboten werden wie gewohnt wieder Kunst und Kultur für jeden Geschmack, verspricht der Kulturring. Los geht’s am Sonntag, 11. März 2012, mit dem Rathauskonzert mit Kazuyuki Ogimoto, Miku Konuma und Christian Göbel.

Grundausbildung erfolgreich: 17 neue Feuerwehrleute

Ihre Grundausbildung beendeten jetzt 17 junge Feuerwehrmänner und -frauen der Gemeinde Bestwig und der Stadt Olsberg. Foto: Michael BauseIhre Grundausbildung beendeten jetzt 17 junge Feuerwehrmänner und -frauen der Gemeinde Bestwig und der Stadt Olsberg. Der stellvertretende Kreisbrandmeister Werner Franke und die stellvertretenden Wehrführer Uwe Mikitta aus Bestwig und Stefan Kesting sowie Uwe Schwarz aus Olsberg konnten allen Lehrgangsteilnehmern gute Leistungen bescheinigen.

Stadtmarketingverein unter neuem Vorsitz

Wechsel im Vorsitz: (von links) Bürgermeister Wolfgang Fischer, der scheidende Vorsitzende Heiner Brambring, der neue Vorsitzende Michael Gierse, Peter Rosenkranz (zweiter Vorsitzender), Kassierer Hannes Bals und Schriftführer Helmut Wegener.„Ich will mich bemühen, den Verein weiterzuentwickeln“, waren Michael Gierses erste Worte nach der Wahl zum neuen Vorsitzenden des Stadtmarketing e.V. Olsberg Live. Dass die „Fußstapfen nicht ohne“ sind, die der bisherige langjährige Vorsitzende Heiner Brambring hinterlässt, ist Gierse durchaus bewusst. Dem scheidenden Vorsitzenden dankte er ausdrücklich für dessen bisherigen Einsatz.

Zimmerbrand: Vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht

Zu einem Zimmerbrand wurde der Löschzug Bigge-Olsberg am 8. Dezember 2011 in den Kornblumenweg gerufen. Foto: Edgar SchmidtZu einem Zimmerbrand im Kornblumenweg in Olsberg wurden der Löschzug Bigge–Olsberg und der Rettungsdienst am Donnerstag, 8. Dezember 2011, gerufen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war das Feuer in einem Schlafzimmer im ersten Obergeschoss durch den Untermieter des Hauses bereits gelöscht worden. Im Bereich eines Schreibtisches war es aus bisher ungeklärter Ursache zu dem Feuer gekommen.

Kultkino im Kolpinghaus: "Die Feuerzangenbowle"

feuerzangenbowle_1001218-15Auch Jahrzehnte nach seiner Uraufführung im Jahr 1944 begeistert der Film „Die Feuerzangenbowle“ das Publikum. Am letzten Adventssamstag, 17. Dezember 2011, öffnen sich die Türen des Bigger Kolpinghauses für die Kinovorführung. Die Kolpingsfamilie zeigt ab 20:00 Uhr den bekannten Filmklassiker „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle - das passende Getränk wird nicht fehlen.

Weihnachtskonzert: Weihnachtliche Melodien und ein Überraschungsgast

Weihnachtskonzert des Musikvereins Eintracht Olsberg am 18.12.2011 in der Konzerthalle."Weihnachtliche Melodien für den guten Zweck" - so lautet auch dieses Jahr wieder das Motto für das Weihnachtskonzert am dritten Advent (Sonntag, 18. Dezember 2011) um 17 Uhr in der Konzerthalle. „Was, schon wieder Weihnachten?“ So geht es wohl vielen Menschen und auch dem Musikverein „Eintracht“. Umso intensiver ist die Probenarbeit mit den Dirigenten in den letzten Wochen.

AquaOlsberg im Dezember: Aktionen und Termine

aquaolsberglogo-150Auch im Dezember 2011 bietet das AquaOlsberg wieder zahlreiche Aktionen. Ob aqua.dampf, der Iceberg für die Kinder, Silvester-Sauna-Nacht oder "Warten auf's Christkind", nachfolgend findet ihr alle Informationen und die Öffnungszeiten zum Jahreswechsel in Plakatform:

Aqua: Kleine Nikoläuse haben freien Eintritt...

Nikolaus 2011 im AquaOlsberg.Am Nikolaustag, 6. Dezember 2011, ist Tag der offenen Tür für (kleine) Nikoläuse im AquaOlsberg: Kinder mit Nikolausmütze erhalten an diesem Tag freien Eintritt in das Freizeitbad. Nähere Informationen im Internet unter www.aqua-olsberg.de oder telefonisch unter (0 29 62) 84 50 50.

Kapazitäten ausgebaut: Bigger JOSEFS-Brauerei auf Wachstumskurs

Acht Menschen mit Behinderung stellen in Bigge Bier und alkoholfreie Getränke her. Dank steigender Nachfrage will die JOSEFS-Brauerei 2012 bis zu sechs weitere Arbeitsplätze schaffen.Die JOSEFS-Brauerei bleibt auch im Geschäftsjahr 2011 auf Wachstumskurs. Europas erste behindertengerechte Firma zur Getränkeherstellung mit Sitz in Bigge wird im laufenden Jahr ihren Absatz und Umsatz wieder deutlich steigern können. „Wir rechnen aber mit einem Umsatzplus von mindestens zehn Prozent“, sagt Stefan Menge, Leiter der JOSEFS-Brauerei.

Motorplatzer: Vollsperrung wegen Ölfilms

aktuell-polizei1Weil an einem Lkw der Motor geplatzt war, musste die Kreisstraße 15 (ehemals B480) zwischen Bigge-Olsberg und Altenbüren am Donnerstagabend, 1. Dezember 2011, für rund drei Stunden voll gesperrt werden. Auf einer Strecke von mehreren hundert Metern hatte sich durch den Fahrzeugverkehr ein gefährlicher Ölschmierfilm gebildet.

Rettungswache: Umbau und Erweiterung wurden eingeweiht

Die um- und neugebaute Rettungswache in der Sachsenecke in Olsberg. Foto: bigge-onlineIm September 2010 war der Spatenstich. Nun wurde die umgebaute und erweiterte Rettungswache Olsberg am Donnerstag, 1. Dezember 2011, durch Landrat Karl Schneider ihrer Bestimmung übergeben. Die bisherigen Räumlichkeiten reichten nicht mehr aus und die gestiegenen hygienischen Anforderungen konnten nur durch die Umbaumaßnahmen erfüllt werden, so Landrat Schneider.

Ortsdurchfahrt nun Kreisstraße: Straßen.NRW übergibt Straßen

Mit ihrer Unterschrift besiegelten Thomas Rensing (l.) und Dr. Karl Schneider die Straßenübergabe. Foto: Pressestelle HSKAm Donnerstag, 1. Dezember 2011, unterzeichneten Landrat Dr. Karl Schneider und Thomas Rensing, Leiter der Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift des Landesbetriebs Straßenbau NRW, den Übergabevertrag für zwei Straßen. Bedingt durch den Neubau der Ortsumgehung B480n wurden die B480 von Altenbüren nach Olsberg und die L743 in der Ortsdurchfahrt Bigge zu Kreisstraßen abgestuft.

Kirchengemeinden: Pfarrnachrichten und Gemeindebrief erschienen

pfarrnachr-logo-150Viele Informationen bieten die aktuellen Ausgaben der Pfarrnachrichten für den Pastoralverbund Bigge sowie des Gemeindebriefes der evangelischen Kirchengemeinde. Die Pfarrnachrichten sind mit den Terminen vom 4. - 11. Dezember 2011 erschienen. Der Gemeindebrief gilt für Dezember 2011 und Januar 2012. Ihr findet die PDFs im Downloadbereich auf dem Dorfplatz.

Unfallflucht: 700 Euro Schaden

aktuell-polizei2Auf dem Parkplatz der Elisabeth-Klinik an der Schulstraße beging ein unbekannter Pkw-Fahrer letzte Woche eine Unfallflucht. Dort beschädigte er einen geparkten Kleinbus der Marke Daimler-Chrysler. Ohne Schadensregulierung entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle.

Einbruch in Gaststätte: Geräte und Geld entwendet

aktuell-polizei1Zu einem Einbruch in eine Gaststätte kam es letzte Woche Dienstag, 21. Dezember 2010, am Schlossweg in Bigge. Unbekannte Täter verschafften sich durch Aufhebeln der Eingangstür Zugang zur Gaststätte, brachen in den Räumlichkeiten zwei Geldspielautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Münzgeld.

Einbruch in Sporthalle: Zum Trampolin springen...

aktuell-polizei1Unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit von Dienstagnachmittag, 28. Dezember 2010, bis Mittwochmorgen gewaltsam Zutritt in eine Sporthalle des Berufskollegs, bauten in der Turnhalle zwei Trampoline auf und vergnügten sich augenscheinlich dort.

Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft: Hauptpreis gezogen

Große Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft 2010.Bei der Großen Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft Bigge-Olsberg wurden am Heiligabend die verbleibenden Losnummern gezogen. Nun stehen auch die Gewinner des Hauptpreises, einer Reise für zwei Personen im Wert von 500 Euro, fest. Nachfolgend seht ihr die Losnummern, zu denen die Gewinne noch nicht abgeholt wurden. Die Preise können bei Haarmoden Schmücker, Bahnhofstraße 6, in Olsberg abgeholt werden.

Stärkere Zusammenarbeit von Haupt- und Realschule

Auf einem gemeinsamen Weg: Die stärkere Zusammenarbeit von Haupt- und Realschule in Olsberg stand jetzt im Zentrum der Schulleiterkonferenz im Rathaus. Foto: Stadt OlsbergStärken verknüpfen, Angebote erweitern - und so den Schulstandort gemeinsam weiterentwickeln: Die Hauptschule und die Realschule Olsberg stehen vor einer Ausweitung ihrer Zusammenarbeit. Gemeinsam stellten jetzt die beiden Schulleiter Michael Aufmkolk und Ingelore Kügler mögliche Ansätze vor: Auf vielen Feldern können die beiden weiterführenden Schulen voneinander profitieren.

Kreisverwaltung macht keine Ferien...

aktuell-notizAn Heiligabend, 24. Dezember 2010, und an Silvester, 31. Dezember 2010, bleibt die Kreisverwaltung geschlossen. Zwischen den Jahren von Montag, 27. Dezember, bis Donnerstag, 30. Dezember, ist sie wie gewohnt erreichbar.

Bücherei macht Weihnachtsferien

aktuell-notizDie Stadtbücherei Olsberg macht Weihnachtsferien. In der Zeit vom 24. Dezember 2010 bis einschließlich 3. Januar 2011 bleibt die Bücherei geschlossen. Am 4. Januar startet das Büchereiteam dann gemeinsam mit seinen Kunden zu den gewohnten Öffnungszeiten in das Neue Jahr.

Gelungenes Theatererlebnis in der Grundschule

Die Theater AG der Grundschulte führte das Märchten Der gestiefelte Kater auf. Foto: GrundschuleAm 15. und 16. Dezember 2010 konnten große und kleine Theaterfreunde das Märchen "Der gestiefelte Kater" erleben. 44 Kinder der Theater AG der Bigger St.Martinus-Grundschule spielten mit großem Einsatz vor einem begeisterten Publikum. In farbenfrohen Kostümen agierten die kleinen Schauspieler unter gekonnter Regie von Frau Driller und Frau Brandenburg auf der Bühne.

Pfarrnachrichten: Gottesdienstzeiten für die Festtage

pfarrnachr-logo-150Die Gottesdienstzeiten für die Festtage könnt ihr ab sofort den aktuellen Pfarrnachrichten entnehmen. Sie gelten bis zum 9. Januar 2011. Zum Herunterladen HIER KLICKEN. Lest in den Pfarrnachrichten auch mehr zur neuen Lautsprecheranlage in der Pfarrkirche sowie wichtige Informationen zur Sternsingeraktion. Aus technischen Gründen haben wir das PDF leider erst spät bereitgestellt.

Heroes of Rock: Songs von Coldplay, Kiss und Depeche Mode

Heroes of Rock am 15. Januar 2011 in der Konzerthalle Olsberg.Heroes of Rock marschieren am 15. Januar 2011 im beschaulichen Sauerland auf und wollen die Landbevölkerung erobern. Auf der Bühne der Konzerthalle versammeln sich Coldplay, Depeche Mode und die wilden Kiss. Zwar nicht im Original, dafür als Top-Tributebands. Mehr als nur talentierte Musiker sind erforderlich, um die außerordentlichen Klassiker von Depeche Mode auf die Bühne zu bringen.

Zum Jahreswechsel: Danke, Wünsche, Weisheiten

Liebe Biggerinnen, Liebe Bigger!

Und wieder geht ein Jahr dem Ende zu... Wir bedanken uns bei euch einmal mehr für zig-tausende Klicks auf unseren – oder besser euren - Webseiten in diesem Jahr. Ein Dank auch an all diejenigen, die uns wieder in so vielfältiger Art und Weise unterstützt haben. Wir werden auch in 2011 wieder durchstarten.

Und was soll man zu diesem Jahr sagen? Die Wirtschaftskrise scheint überwunden, Deutschland steht derzeit als Fels in der Brandung.
Aber:

Stadt Olsberg heißt "Neubürger" willkommen. 100stes Begrüßungspaket

Familienmanagerin Jutta Maas-Osterfeld und Bürgermeister Wolfgang Fischer überreichten das 100. Baby-Begrüßungspaket an die Familie Hanfland mit den Eltern Tessa und Sascha, dem kleinen Mika sowie seiner Schwester Lara. Foto: Stadt OlsbergKleine Menschen sind in Olsberg ganz groß - und das von Anfang an: Die Stadt heißt ihre jüngsten Bürgerinnen und Bürger mit einem Baby-Begrüßungspaket „willkommen im Leben“ und in Olsberg.
Gemeinsam überreichten jetzt Familienmanagerin Jutta Maas-Osterfeld und Bürgermeister Wolfgang Fischer das 100. Begrüßungspaket.

Medienkisten: Fa. Oventrop unterstützt Frühförderung

Aus der Hand von Bernd Peters, Betriebsratsvorsitzender der Firma Oventrop, nahm Petra Böhler-Winterberg, Leiterin der Stadtbücherei Olsberg, den symbolischen Spendenscheck entgegen. Foto: Stadt OlsbergFrühförderung ist eine Investition in die Zukunft - das weiß auch die Firma Oventrop, die seit Jahren Kindertagestätten in der Region bei ihrer Arbeit finanziell unterstützt. Für das Jahr 2010 stellte der Betriebsrat der Firma Oventrop jetzt die Summe von 3.000 Euro zur Verfügung. Als kompetente Partner hat das Unternehmen die Stadtbibliothek Brilon und die Stadtbücherei Olsberg mit ins Boot geholt.

Veranstaltungen an Weihnachten

aktuell-notiz.gifVom Turmblasen bis zur Erdnussparty: Über die Weihnachtstage gibt es in Bigge wie gewohnt ein paar schöne Veranstaltungen. Am 1. Weihnachtstag findet im Anschluss an die Weihnachtsandacht, die um 17:30 Uhr beginnt, das Turmblasen statt. Bei Glühwein, den die Kolpingsfamilie auf dem Kirchplatz ausschenkt, gibt es weihnachtliche Trompetenklänge aus dem Glockenturm.

Abwehrkräfte stärken: Winterwanderung auf dem Kneippweg

kneippweg09-250Den Winter und seine tief verschneite Landschaft erleben, etwas für die Gesundheit tun und jede Menge Spaß dabei haben – eine Tour auf dem Olsberger Kneippwanderweg ist auch in der kalten Jahreszeit ein besonderes Vergnügen und ein Erlebnis für alle Sinne. Und sie beweist, dass die Philosophie von Pfarrer Sebastian Kneipp auch in einer winterweißen Landschaft eine gesunde Sache ist:

Gewonnen? Werbegemeinschaft hat weitere Losnummern gezogen

werbegem_logo-150Die nächsten Gewinnnummern der großen Weihnachtsverlosung 2010 der Werbegemeinschaft wurden am Wochenende gezogen. Damit auch niemandem der Gewinn entgeht, listen wir nachfolgend noch einmal alle Losnummern auf, die noch nicht eingelöst wurden. Die Gewinne können bei Haarmoden Schmücker,  Bahnhofstraße 6, abgeholt werden.

Schleudernder Anhänger verursacht Auffahrunfall

aktuell-polizei1Am frühen Freitagnachmittag, 17. Dezember 2010, befuhr ein LKW mit Anhänger in Bigge die Industriestraße in Richtung Knickhütte. In Höhe der Haupteinfahrt der Fa. Hüttemann geriet der leere Anhänger auf der schneeglatten Fahrbahn in einer leichten Linkskurve ins Schleudern.

Josefsheim Bigge initiiert neues Europaprojekt mit Partnern aus fünf Ländern

Acht Partnerorganisationen aus fünf Ländern arbeiten bei „We empower us“ zusammen. Die Teilnehmer trafen sich jetzt zur Auftakttagung in Olsberg. Foto: JosefsheimBessere Berufschancen für Menschen mit Behinderung – dieses Ziel verfolgt eine europäische Projektpartnerschaft mit acht Partnern aus fünf Ländern. Ihr Augenmerk richten die Projektpartner auf eine besondere Zielgruppe: Menschen mit Spina bifida und Hydrocephalus. „Für sie gibt es bislang keine angepassten Förderkonzepte zur beruflichen Bildung“, sagt Ilona Schlegel.

Zählerstände bis 27.12. melden und Freiwasser gewinnen

hsl_wasser_logo-150Noch bis Montag, 27. Dezember 2010, haben alle Kunden der Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) die Möglichkeit, ihre Zählerstände für die Jahresverbrauchsabrechnung anzugeben. Daran erinnert das Verkaufsabrechnungsbüro des heimischen Trinkwasserversorgers. Das Mitmachen ist einfach: Übermitteln können Kunden ihre Zählerstände telefonisch, per Postkarte oder einfach und bequem unter www.hochsauerlandwasser.de über das Internet.

Streusalz bereits knapp - sparsamer Einsatz an verkehrswichtigen Stellen

Foto: Wikipedia.deDer Winter hat weite Teile Deutschlands fest im Griff. Das hat Folgen für den Streusalzverbrauch: Wie in vielen anderen deutschen Kommunen auch ist in den Städten Brilon, Olsberg und Marsberg sowie der Gemeinde Bestwig der Nachschub an Streusalz ins Stocken geraten. Die Bauhöfe dieser Kommunen sowie von ihnen beauftragte Fremdunternehmen müssen deshalb den Einsatz von Streusalz deutlich reduzieren.

Wasserrahmenrichtlinie: Bürger vor Ort sind gefragt

logo-hsk-150Für viele ist die Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) ein Behördenbegriff aus der Europäischen Union. Sie gilt aber bereits seit zehn Jahren und soll für einen guten ökologischen Zustand unserer Gewässer sorgen. Die Untere Wasserbehörde des Hochsauerlandkreises ist für die Umsetzung dieser Richtlinie in den Gewässergebieten von Ruhr, Diemel und Eder zuständig.

Pfeiffer mit drei F: Kolping zeigt die Feuerzangebowle

Die Kolpingsfamilie präsentiert am 18.12.10 die Feuerzangenbowle.Auch Jahrzehnte nach seiner Uraufführung im Jahr 1944 begeistert der Film „Die Feuerzangenbowle“ das Publikum. Am letzten Adventssamstag, 18. Dezember 2010, öffnen sich die Türen des Bigger Kolpinghauses für die erste Kinovorführung der Vereinsgeschichte. Die Kolpingsfamilie zeigt ab 20:00 Uhr den bekannten Filmklassiker „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle.

Wunschkonzert der Eintracht: das Publikum hat die Wahl

wkonz-08-250Das Jubiläumskonzert des Musikvereins "Eintracht" am 7. Mai 2011 soll ein Wunschkonzert sein. Musikfreunde sind aufgerufen, ihre Lieblingsstücke zu wählen. Konzertstücke der "Eintracht" aus den Jahren 2001 - 2010 stehen zur Wahl. Wer  seine Lieblingsstücke online wählen möchte, kommt hier DIREKT ZUR ABSTIMMUNG.

Weihnachtskonzert: "Eintracht" lädt ein

Weihnachtskonzert am 19. Dezember 2010 in der Konzerthalle.Am Sonntag, 19. Dezember 2010, lädt der Musikverein Eintracht zum Weihnachtskonzert in die Konzerthalle ein. Wie in den Jahren zuvor ist der Eintritt frei. Es wird für eine Spende für den Kindergarten St. Nikolaus gebeten. Beginn des Konzerts ist um 17:00 Uhr. Alle weiteren Informatoinen zum Programm und den Liedern lest ihr im Grußwort des Dirigenten es Musikvereins, Christian Steinmeier:

Pfarrnachrichten Nr. 50/2010: Hinweis auf Sternsingeraktion

pfarrnachr-logo-150Die letzten Pfarrnachrichten vor der Weihnachtszeit stehen online bereit. Sie gelten vom 12. - 19. Dezember 2010. Bitte beachtet unbedingt den Hinweis auf die Sternsingeraktion. In diesem Jahr wird darum gebeten, sich für den Besuch der Sternsinger anzumelden! Die nächsten Pfarrnachrichten gelten übrigens für drei Wochen. Und nun könnt ihr die Ausgabe 50/2010 HIER HERUNTERLADEN.

"Der gestiefelte Kater": Theateraufführung in der Grundschule

Den Gestiefelten Kater führen die Bigger Grundschüler am 15. und 16. Dezember 2010 auf.Wie in jedem Jahr üben die Schüler und Schülerinnen der St. Martinus Grundschule Bigge wieder ein Theaterstück ein. „Der gestiefelte Kater“ will Jung und Alt erfreuen. Noch wird unter der Leitung von Frau Brandenburg und Frau Driller fleißig geprobt und auch die Eltern beteiligen sich, indem sie märchenhafte Kulissen malen.

Feuerwehrgerätehaus wird saniert

feuerwehr-150Wer Energie einspart, der schont nicht nur seinen Geldbeutel, sondern tut auch noch etwas für die Umwelt. So setzt die Stadt Olsberg bei der energetischen Sanierung des Feuerwehrgerätehauses in der Bigger Ramecke zum einen auf deutlich sinkende Heizkosten, zum anderen aber auch auf einen geringeren Ausstoß des schädlichen Klima-Gases Kohlendioxid.

Caritas: Einladung zu Betreuungsnachmittag

aktuell-notizDer nächste Termin des Betreuungsnachmittags für an Demenz Erkrankte, der auf Initiative der Caritas-Sozialstation Olsberg monatlich im Bigger Pfarrheim stattfindet, ist Mittwoch, 15. Dezember 2010.

Gewonnen? Losnummer prüfen!

aktuell-notizDie Werbegemeinschaft hat kürzlich die ersten Gewinner der Weihnachtsverlosung gezogen. Nachfolgende Strunzertaler können bei Haarmoden Schmücker gegen einen Gutschein eingetauscht werden:

SGV besuchte Firma Kärcher

Eine Reisegruppe des SGV Olsberg besuchte die Firma Kärche in Winnenden. Foto: VereinZu einer Besichtigung der Firma Kärcher in Winnenden fuhren kürzlich 32 Teilnehmer mit dem SGV Olsberg. Gegen 11:00 Uhr wurde die Gruppe zunächst von zwei Mitarbeitern zum Gruppenfoto erwartet. Dann wurde die geschichtliche Entwicklung des Unternehmens, in dem etwa 7.000 Menschen arbeiten, erläutert. Eine Firmenbesichtigung schloss sich an.

Service vor Ort: Olsberg und Bestwig gemeinsam als Straßenverkehrsbehörde

Zusammenarbeit als Straßenverkehrsbehörde: Die Bürgermeister Wolfgang Fischer und Ralf Péus (vorne, v.li.) mit Udo Dünnebacke und Hubertus Schulte (Stadt Olsberg) sowie Claudia Schmitten und Klaus Kohlmann (Gemeinde Bestwig) (v.li.). Foto: Stadt OlsbergFür viele Service-Dienstleistungen rund um die Straßenverkehrsordnung haben Bürgerinnen und Bürger in Olsberg und Bestwig nun einen Ansprechpartner vor Ort: Die Stadt Olsberg und die Gemeinde Bestwig übernehmen vom Hochsauerlandkreis einen Teil der Aufgaben als Straßenverkehrsbehörde. Für Bürgerschaft sowie heimische Unternehmen soll das vor allem kürzere Wege bringen.

Weihnachtslieder: Platzkonzert vor dem "Schiffchen"

schiffchenwnacht-150Am dritten Adventssonntag, 12. Dezember 2010, gibt es einen musikalischen Leckerbissen vor dem "Schiffchen" in Bigge.

Ab 17 Uhr spielen die Dorfmusikanten traditionelle Weihnachtslieder. Dazu gibt es Glühwein, Weihnachtsbier und Bratwurst im Brötchen.

Aktuelle Themen und Blick in die Geschichte: Jahrbuch HSK 2011 erschienen

Neues Jahrbuch, neue Themen: Der 27. HSK-Band 2011 ist soeben erschienen. Das Jahrbuch Hochsauerlandkreis 2011 ist erschienen. Der neue Band weckt die Lust aufs Lesen nicht nur für Heimatinteressierte, sondern auch für geneigte Leserinnen und Leser, die sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen befassen, die das Sauerland betreffen. Die Autoren berichten hintergründig und mit großer Sachkenntnis über aktuelle Themen und blicken in die Geschichte.

Kreisverkehr: Stoppschild abgebaut

stopp-kreisel-0908-150An diesen Anblick hatte man sich schon fast gewöhnt - wenn auch meist nur widerwillig: Das STOP-Schild am Kreisverkehr am Bigger Ortseingang aus Richtung Nuttlar kommend. Seit einigen Tagen gehört dieser Anblick aber auch schon wieder der Vergangenheit an. Das oftmals kritisierte STOP-Schild wurde abgebaut und durch das übliche "Vorfahrt achten"-Schild ersetzt.

Pfarrnachrichten 49/2010: Abendmusik und Adventsfeier der Schützen

pfarrnachr-logo-150Die 49. Ausgabe der Pfarrnachrichten im Jahr 2010 steht nun zum Herunterladen bereit. Einfach HIER KLICKEN. Beachtet vor allem die Hinweise auf die Geistliche Abendmusik sowie die Adventsfeier der Schützenbruderschaft. Zudem kommt am 12. Dezember 2010 das Licht von Betlehem nach Bigge. Die Messdiener aus Bigge und Olsberg übernehmen es in Dortmund.

Spritztour endet im Graben: 16-jähriger auf Pkw-Ausflug

aktuell-polizei1Die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 2. Dezember 2010, nutzte ein 16-jähriger Jugendlicher, um mit Vaters Auto eine Spritztour zu machen. Er gelangte unerlaubt an die Fahrzeugschlüssel und unternahm mit seinem ebenfalls 16-jährigen Freund die nächtliche Fahrt durch das verschneite Sauerland.

Trinkwasserpreise in 2011 stabil

hsl_wasser_logo-150Die Kundinnen und Kunden des heimischen Trinkwasserversorgers Hochsauerlandwasser GmbH können auch für das Jahr 2011 mit stabilen Preisen rechnen. Der Aufsichtsrat des Kommunalunternehmens, das die Trinkwasserversorgung für die Städte Meschede und Olsberg sowie die Gemeinde Bestwig wahrnimmt, folgte dem Vorschlag der Geschäftsführung, im Jahr 2011 die Wasserpreise nicht zu erhöhen.

Neues zum Jahreswechsel!

MGV Cäcilia: Mitgliederversammlung 2010

aktuell-vereine.gifZu seiner Mitgliederversammlung am Donnerstag, 7. Januar 2010, lädt der MGV "Cäcilia" Bigge um 19:30 Uhr in den Gasthof "Schiffchen" herzlich ein.

Broschüre 2010: Termine für Ferienfreizeiten melden

logo-hsk-150-n.gifSie ist beliebt als Gesamtüberblick über die Vielfalt der Angebote für Ferienfreizeiten: die dazu herausgegebene Broschüre des Kreisjugendamtes. Auch 2010 wird es sie wieder geben. Benötigt werden allerdings schon jetzt Termine und Inhalte aller Jugendverbände und Institutionen im Jugendamtsbereich des Kreisjugendamtes.

Von Vivaldi bis Csárdás: Karten zu gewinnen

Ariana Burstein (Cello) & Roberto Legnani (Gitarre)Am Mittwoch, 27. Januar 2010, sind um 20:00 Uhr Ariana Burstein (Cello) & Roberto Legnani (Gitarre) in der Konzerthalle zu Gast. Bigge-online verlost im Rahmen der Suchbildaktion Eintrittskarten zu diesem Konzert. "Von Vivaldi bis Csárdás" ist ein vielfältiges Programm mit erlesenen Werken von Vivaldi, Albinoni, Fauré, Saint-Saëns, Tschaikowsky, Ravel, Monti und Paganini.

Weihnachtskonzert 2009: Bilder

Thomas und Christiane Mester bereicherten das Weihnachtskonzert 2009 des Musikvereins Eintracht.Einen gelungenen Abschluss des musikalischen Jahres bot das Weihnachtskonzert 2009 des Musikvereins Eintracht am Sonntag, 20. Dezember 2009. Das Große Blasorchester, das Jugendorchester, Christiane und Thomas Mester alias Think Twice und die Theatergruppe der Bigger St. Martinus-Grundschule hatten ein gelungenes Programm auf die Beine gestellt.

Für "Schotten": Schnäppchenmarkt

schnapp090111-150.jpgAm 2. Januarwochenende (9./10. Januar 2010) öffnen sich wieder die Türen der Bigger Schützenhalle für Sparfüchse. Angebote aus Lagerüberbeständen erwarten die Besucher. Reduzierte, echte Markenware ist teilweise über 50% günstiger zu haben. Die „Boutique Outfit“ bietet lässig, schicke Damenmode, das Modehaus Cruse verkauft Damen- und Herrenmode sowie Junge Mode der Marke Cecil.

Öffnung Stadtverwaltung und Notdienst Hochsauerlandwasser

logo_stadt-150.gifDie Stadt Olsberg weist darauf hin, dass alle Dienststellen der Stadtverwaltung an Silvester geschlossen sind. Die Hochsauerlandwasser GmbH unterhält einen Notfall- und Entstörungsdienst, der unter der Rufnummer (01 70) 9 11 00 11 zu erreichen ist.

Gründung des HSK.i – Institut für Innovationen

Landrat Dr. Karl Schneider (l.) übergibt den Zuwendungsbescheid an Prof. Dr. Jürgen Bechtloff. / Foto: Pressestelle HSKDer Hochsauerlandkreis unterstützt die Gründung des HSK.i - Institut für Innovationen an der Fachhochschule Südwestfalen, Standort FH Meschede, durch eine Anschubfinanzierung. Landrat Dr. Karl Schneider übergab am Dienstag, 22. Dezember 2009, den Zuwendungsbescheid in Höhe von 50.000 Euro an Prof. Dr. Jürgen Bechtloff, Dekan Fachbereich Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften.

Kommunen übernehmen Straßenbeleuchtung

hsl_wasser_logo-150.gifDie Städte Meschede und Olsberg sowie die Gemeinde Bestwig wollen die Straßenbeleuchtung in ihren Kommunen wieder in Eigenregie übernehmen. Das haben jetzt die Räte in nicht öffentlicher Sitzung beschlossen. Betrieb und Unterhaltung der Straßenbeleuchtung sollen dabei ab dem 1. Juni 2010 dem gemeinsamen Kommunalunternehmen Hochsauerlandwasser GmbH übertragen werden.

Turmblasen am 1. Weihnachtstag

kirche-turmblasen-150.jpg
„Alle Jahre wieder“ ertönen zur friedlichen Weihnachtszeit stimmungsvolle Trompeten- und Posaunenklänge aus dem Turm der Sankt Martinus Kirche in Bigge - so auch wieder in diesem Jahr zum 30. Geburtstag des Turmblasens am Freitag, 25. Dezember 2009. Bei winterlichen Temperaturen bietet die Kolpingsfamilie Bigge hierzu heißen Glühwein und Apfelpunsch an.

AquaOlsberg: auch an Feiertagen geöffent

aquaolsberglogo-150.gifWellness, Erholung und ein Stück „Urlaub vor der Haustür“ – das geht im AquaOlsberg auch über die Weihnachtstage und den Jahreswechsel. An Heiligabend, 24. Dezember 2009, lädt die Sauerlandtherme bis 16 Uhr zum Besuch ein. Am 1. Weihnachtstag ist komplett geschlossen.

Hochsauerlandwasser mit neuer Preisstruktur

HochsauerlandwasserDer heimische Trinkwasserversorger Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) passt zum 1. Januar 2010 seine Grundpreise an. Privatkunden mit der am weitesten verbreiteten Zählergröße Qn 2,5 zahlen im Versorgungsbereich Olsberg dann einen jährlichen Brutto-Grundpreis von 134,82 Euro. Der Verbrauchspreis beträgt im kommenden Jahr weiterhin 1,26 Euro brutto pro Kubikmeter Trinkwasser.

Büchereien machen Weihnachtsferien

logo_stadt-150.gifDie Stadtbibliotheken in Brilon und Olsberg machen Weihnachtsferien. In der Stadtbücherei Olsberg dauern die Weihnachtsferien vom 24. Dezember 2009 bis einschließlich 2. Januar 2010. In Brilon schließen sich die Türen der Bibliothek über die Weihnachtsfeiertage und von Donnerstag, 31. Dezember 2009, bis einschließlich Samstag, 2. Januar 2010.

Weihnachts- und Neujahrswünsche und etwas Nachdenkliches

Liebe Biggerinnen, Liebe Bigger!

An dieser Stelle möchten wir uns bei euch herzlich für die treuen Besuche auf der Bigger Internetpräsenz bedanken. Ein Dank geht auch an alle, die uns in vielfältiger Weise bei unserer ehrenamtlichen Arbeit unterstützt haben. Die Unterstützung, die wir erfahren, und die vielen zig-tausend Klicks auf unserer Seite sind uns ein Ansporn, bigge-online auch in 2010 wieder aktiv zu gestalten.

Das Jahr 2009 geht unaufhörlich dem Ende zu. War es ein schlechtes Krisen-Jahr oder doch ein gutes, weil sich die Deutschen erstaunlicherweise überraschend krisenresistent gezeigt haben und die großen Bankenpleiten – zumindest für den Moment – abgewendet wurden?
Weiter...

Jubiläum: Martina Imöhl leitet Kindergarten seit 30 Jahren

Pfarrer Richard Steilmann gratuliert Martina Holtrichter-Imöhl zum Jubiläum.Martina Holtrichter-Imöhl beging am 15. Dezember 2009 ihr 30- jähriges Jubiläum im Kindergarten St. Martin Bigge. Am 15. Mai 1979 wurde ihr zunächst die kommissarische Leitung anvertraut, am 15. Dezember 1979 wurde sie schließlich hauptamtliche Leiterin im Bigger Kindergarten. Die Einrichtung besteht heute aus vier Regelgruppen und einer Gruppe für U-3-Kinder.

CD erschienen: Herbstwind mit Freek Mestrini

Freek Mestrini dirigiert die Orchester aus Alme und Bigge-Olsberg am 14. November 2009 in der Schützenhalle Bigge.

Mitte November 2009 fand das Herbstkonzert in der Bigger Schützenhalle statt. Der Musikverein Eintracht und der Musikverein Alme präsentierten bei dieser Gelegenheit, was sie zusammen mit Freek Mestrini einstudiert hatten (wir berichteten). Das Konzert wurde mitgeschnitten und ab sofort sind die CDs zum Preis von 13 Euro erhältlich. Zu erwerben sind sie bei Optik Hennecke in Bigge.

Airbus-Besichtigung: SGV setzt 3. Bus ein

(c) Airbus S.A.S. - All rights reserved. Proprietary document.Aufgrund der starken Nachfrage, bietet der SGV eine dritte Besichtigung bei Airbus an: Am 19. März 2010 führt eine weitere Fahrt nach Hamburg. Nun heißt es "schnell anmelden" für alle, die bisher keine Karten ergattern konnten. Buchungen bei Konrad Imöhl, Telefon (0 29 03) 85 20 01 oder E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die beiden Tagesfahrten am 5. und 12. März sind bereits ausverkauft.

Turmbläser 2009 zum Herunterladen

aktuell-notiz.gifKürzlich ist die 3. Ausgabe des Bigger "Turmbläsers" erschienen. Auf 32 Seiten finden sich Informationen sowie Berichte von Aktivitäten und Veranstaltungen rund um unsere Gemeinde St. Martin Bigge und den Pastoralverbund. Im Downloadbereich findet ihr den "Turmbläser" nun auch als Datei im PDF-Format.

Neue Kurse im AquaOlsberg

aquaolsberglogo-150.gifWer zu Weihnachten Wellness, Erholung und Gesundheit verschenken möchte, findet im AquaOlsberg jede Menge Präsente, die einfach gut tun. Ab dem 18. Januar 2010 beginnen in der Sauerlandtherme zahlreiche neue Kursangebote, in denen noch Plätze frei sind – ein ideales Weihnachtsgeschenk. Jeweils montags um 8:30 Uhr findet im Solebad Wassergymnastik statt.

Wasserleitungen: Tipps gegen Frust bei Frost

hsl_wasser_logo-150.gifAuf den Frost folgt der Frust – jedenfalls dann, wenn Minus-Grade und Trinkwasserleitungen aufeinander treffen. Die Folge können unliebsame – und vor allem teure – „Überraschungen“ sein. Damit die heimischen Trinkwasserkunden gut durch den Winter kommen, hat der heimische Versorger Hochsauerlandwasser GmbH einige Tipps parat. Denn wenn Wasser gefriert, dehnt es sich aus – bis hin zum Platzen von Leitungen.

Seminar für Ratsmitglieder: Tipps für das „Stadtsäckel“

Foto: Prof. Dr. Wolfgang Hufnagel informierte die neu gewählten Ratsmitglieder aus Bestwig, Meschede und Olsberg über das „Neue kommunale Finanzmanagement“. Bildnachweis: Stadt OlsbergWie wirken sich Ratsentscheidungen auf das „Stadtsäckel“ aus? Wie „funktioniert“ ein kommunaler Haushalt? Und was passiert, wenn eine Kommune mehr ausgeben muss als sie einnimmt? Antworten auf diese und viele andere Fragen gab es jetzt für die neu gewählten Ratsmitglieder der Städte Meschede und Olsberg sowie der Gemeinde Bestwig:

Digital-Plan für Versorgung mit „Lebensmittel Nr. 1“

Das Foto zeigt Robert Dietrich, Technischer Geschäftsführer der Hochsauerlandwasser GmbH, und Conny Schlinkert bei der Arbeit mit dem neuen digitalen Rohrnetz-Bestandsplan für den Versorgungsbereich Olsberg. Bildnachweis: Hochsauerlandwasser GmbH Wenn es um die Versorgung mit Trinkwasser geht, sind Qualität und Genauigkeit gefragt. Das heimische Versorgungsunternehmen Hochsauerlandwasser GmbH überarbeitet zurzeit für den Versorgungsbereich Olsberg das digitale Rohrnetz-Bestandsplanwerk. Alle Informationen rund um die Trinkwasserleitungen samt Hausanschlüsse sind damit in hoher Präzision und stets aktuell verfügbar.

Lichterfest und Party im Schlosskeller

Lichterfest am Schlosskeller am 18. Dezember 2009Zwei Veranstaltungen finden um Weihnachten in und am Bigger Schlosskeller statt. Den Auftakt macht ein Lichterfest am 18. Dezember 2009. Alles dreht sich rund um Lichter, Kerzen und Fackeln bei Musik, Punsch, Glühwein und Reibekuchen. Highlight soll ein Himmelslichterfliegen sein. Am 1. Weihnachtstag, 25. Dezember 2009, heißt es dann "Schlicht im Schloss".

Weihnachtskonzert der Eintracht: Bigger Grundschüler zu Gast

Immer wieder beliebt: Die Weihnachtskonzerte des Musikvereins Eintracht.Am Sonntag, 20. Dezember 2009, lädt der Musikverein Olsberg zum alljährlichen Weihnachtskonzert in die Konzerthalle. Alle weiteren Informationen wie gewohnt in der Ankündigung des Dirigenten: "Liebe Musikfreunde, einmal mehr liegt ein ereignisreiches Jahr hinter uns allen, und auch im Vereinsleben der Olsberger "Eintracht" gab es 2009 keinen Raum für Langeweile.

Bigger Bogenschützen erfolgreich

Erfolgreiche Bigger BogenschützenEin erfolgreiches Jahresende erlebten die Bigger Bogeschützen. Bei der Kreismeisterschaft in Schmallenberg und der Bezirksmeisterschaft in Kirchhundem erzielten unsere Bogensportler der Schützenbruderschaft folgende Ergebnisse:

Kreismeisterschaft Schmallenberg
Jessica Dohle 1. Platz - Schülerklasse A/w

Familienfreundlichkeit für Betriebe wichtig

Das Foto zeigt Bürgermeister Wolfgang Fischer und Familienmanagerin Jutta Maas-Osterfeld mit der neuen Broschüre. Bildnachweis: Stadt Olsberg Familienfreundlichkeit – das ist für Unternehmen kein Luxus, sondern ein echter Wirtschaftsfaktor, weiß Bürgermeister Wolfgang Fischer: „Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld steigert die Motivation, senkt die Fluktuation und verringert Fehlzeiten.“ Und wie so etwas zu machen ist, zeigt der Leitfaden „Familien-freundliche Maßnahmen im Handwerk“ des Bundesfamilienministeriums.

Niederschlagswassergebühr kommt...

logo_stadt-150.gifStatt wie bisher eine einheitliche Kanalgebühr zahlen die Bürgerinnen und Bürger in der Stadt Olsberg künftig eine getrennte Schmutz- sowie eine Niederschlagswassergebühr. Der Betriebsausschuss hat jetzt grünes Licht für die künftigen Gebührensätze gegeben. Olsberg ist eine von 161 NRW-Kommunen, die nach einem Urteil des Oberverwaltungsgerichtes Münster ihr Gebührenmodell auf einen getrennten Abwassergebührenmaßstab umstellen müssen.

Kirchenkonzert fällt aus

aktuell-notiz.gifDas für den kommenden Sonntag, 13. Dezember 2009, um 17:00 Uhr geplante Kirchenkonzert des Musikvereins Bremke im Rahmen der Geistlichen Abendmusik in der Bigger Pfarrkirche muss leider entfallen. Die nächste Geistliche Abendmusik findet dann am 24. Januar 2010 statt. Es wird ein Orgelkonzert mit Serge Schoonbroodt aus Belgien sein.

Wasserverband: Elmar Reuter übergibt an Uli Hess

Elmar Reuter wurde Anfang Dezember 2009 von der Spitze des Wasserverbandes abgelöst.Wachwechsel an der Spitze des Wasserverbandes Hochsauerland: Meschedes Bürgermeister Uli Hess löst Elmar Reuter, den früheren Bürgermeister der Stadt Olsberg, als Verbandsvorsteher ab. Seit 1985 hatte Elmar Reuter die Geschicke des Wasserverbands geführt. Reuter erinnerte an die Entwicklung der Gemeinschaft, die mehrere HSK-Kommunen im Jahr 1979 ins Leben gerufen haben.

Grundschüler führen "Die Schneekönigin" auf

Die Grundschule Bigge spielt: Die SchneeköniginSeit August haben sich die Schüler und Schülerinnen der Theater AG der Grundschule Bigge auf die Aufführung des Stücks "Die Schneekönigin" vorbereitet. Unterstützt wurden sie dabei durch die Schülerinnen der Klasse 3b. Der erste Vorhang fällt am Dienstag, 15. Dezember 2009, um 10:00 Uhr in der St. Martinus-Grundschule. Um 17:00 Uhr gibt es eine zweite Aufführung am gleichen Tag.

Textilpflege Göddecke: "Unternehmen mit Weitblick"

Der Oberbürgermeister der Stadt Coburg, Norbert Kastner, der Referatsleiter im BMAS, Martin Weiland, Geschäftsführer Jürgen Gödddecke, der Staatssekretär im BMAS, Detlef Scheele, und Heinz Knoche vom Hochsauerlandkreis bei der Ehrung. (v.l.n.r.) / Foto: HSK Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales zeichnet die Bigger Wäscherei Göddecke Textilpflege GmbH als eine von bundesweit 62 Firmen aus. Geschäftsführer Jürgen Göddecke erhielt am Mittwoch, 2. Dezember 2009, aus den Händen von Staatssekretär Detlef Scheele die Anerkennungsurkunde für die Auszeichnung „Unternehmen mit Weitblick“. Der Festakt fand im Rathaussaal der Stadt Coburg statt.

Restaurierte BMW R60/6 für Kinderkrebshilfe

Teilnehmer des Projekts JobNetPro II restaurieren die 35 Jahre alte BMW R60/6. Der Erlös des Verkaufs ist für die Kinderkrebshilfe bestimmt.Wochenlang haben sie geschraubt, gefeilt und lackiert. Jetzt steht ihre Arbeit kurz vor dem Abschluss. Teilnehmer des Projekts JobNetPro II haben im Josefsheim Bigge ein 35 Jahre altes Motorrad restauriert: eine BMW R60/6. Nur noch wenige Handgriffe, dann wird der Oldtimer wieder fahrtüchtig sein. JobNetPro II ist ein gemeinsames Projekt des Josefsheims und der Diakonie Ruhr-Hellweg, das seit Ende 2008 läuft.

Wahlprüfungsausschuss bewertet Kommunalwahl als gültig

logo_stadt-150.gifDie Kommunalwahl vom 30. August 2009 in der Stadt Olsberg soll für gültig erklärt werden. Diese Empfehlung gibt der Olsberger Wahlprüfungsausschuss einstimmig an den Stadtrat. Das Gremium hat die Aufgabe, die formale Korrektheit der Wahlen zum Bürgermeister und zur Stadtvertretung zu überprüfen. Und die sei gegeben, so die einhellige Meinung der Ausschussmitglieder.

26. Jahrbuch Hochsauerlandkreis erschienen

logo-hsk-150.gifSo vielfältig sich Geschichte, Kultur und gesellschaftliches Leben im Hochsauerlandkreis präsentieren, so inhaltsreich stellt sich auch der 26. Band des Jahrbuchs Hochsauerlandkreis dar. Der neue Band weckt die Lust aufs Lesen nicht nur für Heimatinteressierte, sondern auch für Leserinnen und Leser, die sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen befassen, die das Sauerland betreffen.

Adventskaffee der Schützen

aktuell-vereine.gifWie in jedem Jahr lädt die Bigger Schützenbruderschaft zum Adventskaffee ein. Am Sonntag, 6. Dezember 2009, erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Programm. Unter anderem werden Bilder vom Schützenfest 2009 gezeigt. Ab 14:00 Uhr ist der Fahrdienst unter Telefon (0 29 62) 7 75 zu erreichen.

Skiclub: Mit vielen Aktivitäten in die Wintersaison

aktuell-vereine.gif

Der Skiclub Olsberg blickte im Rahmen der Jahreshauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr 2009 zurück. Auch die anstehende Wintersaison ist gespickt mit verschiedensten Aktivitäten. So findet jeden Freitag um 18:30 Uhr unter der Leitung von Tina Kreis und ihren Helfern die Skigymnastik in der Turnhalle des Berufskollegs statt.

Papiercontaineraktion der Kolpingsfamilie

kolpingk.gifAm Freitag, 4. Dezember 2009, von 16 - 18 Uhr und Samstag, 5. Dezember 2009, von 8 - 10 Uhr wird Altpapier auf dem Parkplatz gegenüber vom Kolpinghaus Bigge angenommen. Neben Papier werden auch Weinkorken für die Kolpingsfamilie Olsberg und Bücherspenden für den nächsten Bücherbasar gesammelt (wir berichteten).

Unterstützung für Benin-Projekt von Pastor Steilmann

Pfarrer Richard Steilmann (links) engagiert sich für das Kolping-Krankenhaus in Benin. Conny Newiger und Knut Finkel von der Markt-Apotheke unterstützen ihn mit einer Spendenaktion.Schon seit 13 Jahren engagiert sich unser Pfarrer Richard Steilmann für das Kolping-Krankenhaus in Agbanto in Benin. Acht Mal war er in dieser Zeit in dem westafrikanischen Land, um Spenden zu überbringen. „Zum einen geht es darum, die laufenden Kosten zu decken, zum anderen soll das Krankenhaus erweitert werden“, erläutert Steilmann. Denn die Patientenzahlen sind mittlerweile stark gestiegen.

Buchbinderin und Schuhmacher werden Landessieger

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung stockt Lukas Förster (hier mit Ausbilder Josef Gödde) zum Orthopädie-Schuhmacher auf. Die Vermittlungsquote in diesem Beruf liegt bei 100 Prozent.Sarah Schüttler und Lukas Förster haben es geschafft: Sie haben nicht nur ihre Ausbildung als Buchbinderin und Schuhmacher erfolgreich beendet. Mehr noch: Im praktischen Leistungswettbewerb der Handwerksjugend wurden sie jetzt Landessieger. Nach diesem Erfolg nehmen die Beiden, die ihre Ausbildung im Berufsbildungswerk des Josefsheims Bigge absoliefert haben, nun am Bundeswettbewerb teil.

Bigger Bücherbasar: Erfolgreiches Konzept

Bücherbasar der Kolpingfamilie Bigge am 29. November 2009 - es gab viel zu stöbern und interessante Bücher zu finden.Viele Bürger nutzten den verkaufsoffenen Sonntag, 29. November 2009, für einen ausgedehnten Einkaufsbummel und schauten auch beim Bigger Bücherbasar vorbei, den die Kolpingsfamilie Bigge bereits zum zweiten Mal im Vereinshaus durchführte. Die ersten Schnäppchenjäger waren bereits zu Beginn um 11:00 Uhr vor Ort, um die besten Bücher zu ergattern. Ihnen bot sich eine reichhaltige Auswahl an:

Lange Saunanacht im Aqua

aquaolsberglogo-150.gifAm Samstag, 3. Januar 2009, findet in der Waldsauna im AQUA OLSBERG eine lange Saunanacht statt. Bis 01:30 Uhr am Morgen ist Entspannen und Erholen angesagt. Nicht nur spezielle Aufgüsse werden die Saunanacht zum Erlebnis machen. Auch das Sole-Bistro wird in der langen Saunanacht besondere Angebote für die Gäste bereit halten.

Heimische Musiker überzeugen bei Weihnachtskonzerten

Weihnachtliches Chorkonzert in der Bigger Pfarrkirche am 28.12.2008. Hier Sängerinnen und Sänger des Chors 94.Zwei schöne Weihnachtskonzerte boten sich Musikfreunden in den vergangenen Tagen. Am Sonntag, 28. Dezember 2008, boten im Rahmen der Geistlichen Abendmusik drei heimische Chöre ein "Chorkonzert zur Weihnachtszeit". Der Bigger "Chor94", der "singing circle winterberg" und der Frauenchor "Singing Voices" aus Elleringhausen überzeugten mit flotten und auch nachdenklichen weihnachtlichen Songs.

Auf ein Neues!

Liebe Biggerinnen und Bigger!

Mal wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Wenn Neujahr um 00:00 Uhr die Korken knallen, hat auch bigge-online Grund zur Freude. Dann wird der Besucherzähler von bigge-online.de bei über 90.000 für das Jahr 2008 stehen - eine neue Bestmarke. Wir bedanken uns ganz herzlich für eure Treue und auch die viele Unterstützung, die wir von allen Seiten erhalten.

Für das Jahr 2009 wünschen wir euch alles Gute, viel Erfolg und vor allem Gesundheit. Blickt trotz der Negativmeldungen aus der Wirtschaft nach vorne, dann wird es schon ein gutes Jahr werden. Passend dazu versuchen wir es mit einem Zitat von Henry Ford:

"Es hängt von dir selbst ab, ob du das neue Jahr als Bremse oder als Motor benutzen willst."

Also, auf ein Neues!

"Sportlerball" 2008 - Bilderkes

Sportlerball des TSV 2008 in der Schützenhalle Bigge.Nach vielen besinnlichen Weihnachtsstunden zog es zahlreiche Biggerinnen und Bigger am zweiten Weihnachtsabend 2008 in die Längshalle zum "Sportlerball". Hier gab es DJ-Musik und bei dem ein oder anderen Bierchen ließ man das Jahr Revue passieren, traf sich mit Freunden und Bekannten, die längere Zeit nicht mehr in Bigge waren, oder hatte auch sonst einfach einen netten Abend. 

Löschzug musste nach Gevelinghausen

Bis auf die Grundmauern nieder brannte eine Garage am 26.12.2008 in Gevelinghausen.
Am zweiten Weihnachtstag, 26. Dezember 2008, musste der Löschzug Bigge-Olsberg nach Gevelinghausen ausrücken. Bis auf die Grundmauern nieder brannte dort gegen 4:30 Uhr eine Doppelgarage. Etwa 35 Einsatzkräfte der Löschgruppe Gevelinghausen und des Löschzuges Bigge–Olsberg konnten ein Übergreifen der Flammen auf zwei benachbarte Wohnhäuser verhindern.

Veranstaltungen an Weihnachten

aktuell-notiz.gifVom Turmblasen bis zur Erdnussparty: Über die Weihnachtstage gibt es in Bigge ein paar schöne Veranstaltungen. Am 1. Weihnachtstag findet wie in den Jahren zuvor im Anschluss an die Weihnachtsandacht, die um 17:30 Uhr beginnt, das Turmblasen statt. Bei Glühwein, den die Kolpingfamilie ausschenkt, gibt es weihnachtliche Trompetenklänge aus dem Glockenturm.

Bewegungserziehung für Eltern und Kinder

Bewegungserziehung für Eltern und KindernBewegungserziehung für Eltern und Kinder – Mitte Januar startet das neue Kursangebot der Volkshochschule in Olsberg zu diesem Thema. In den Kursen sind noch Plätze frei. Teilnehmen können Kinder ab anderthalb Jahren mit ihren Eltern. Die Kurse finden statt ab 14. Januar 2008 jeweils mittwochs ab 16 Uhr und ab 16. Januar jeweils freitags ab 15 Uhr in der Sporthalle der Schule an der Ruhraue in Bigge.

Chor94 lädt zum Weihnachtskonzert

Der Chor94 probt für das Weihnachtskonzert. Zu hören und hier auf dem Foto auch deutlich zu sehen: Der Chor braucht noch Verstärkung bei den Männerstimmen.Er singt kirchliche Lieder ebenso wie "I don´t know how to love him" aus dem Musical "Jesus Christ Superstar", und jetzt zur Adventszeit natürlich auch Weihnachtslieder: Der Chor94 in Bigge hat ein breit gefächertes Repertoire. Derzeit laufen die Proben für das Weihnachtskonzert am 28. Dezember in der Bigger Pfarrkirche St. Martinus. Dort tritt der Chor ab 17 Uhr mit befreundeten Chören aus den Nachbarstädten auf.

Martinszug: Spende für Tansania

Frau Henne (Kindergarten Antfeld), Frau Imöhl (Kindergarten Bigge) und Frau Frigger (Schulleiterin St. Martinus Bigge) überreichten Dagmar Steinkemper, Schwester von Frau Lück, stellvertretend den Betrag.Der St.-Martinus-Kindergarten aus Bigge und der Kindergarten St. Vincent aus Antfeld sowie die Bigger St.-Martinus-Grundschule haben anlässlich ihres Martinszuges rund 700 Euro gesammelt. Mit dieser Spende soll ein Projekt in Tansania unterstützt werden. In Tansania arbeitet Cornelia Lück als Missionarin auf Zeit und ist u. a. mit dem Aufbau eines Kindergartens beschäftigt.

Werker in der Forstwirtschaft

Neuer Ausbildungsberuf im Josefsheim: die sechs angehenden Werker in der Forstwirtschaft und ihr Ausbilder Achim Beule (links). Holz ist ihr Arbeitsmaterial, die große Spaltaxt und die Motorsäge sind ihre Werkzeuge: Sechs junge Menschen mit Behinderung machen im Josefsheim Bigge eine Ausbildung zum Werker in der Forstwirtschaft. Diese Ausbildung ist neu im Berufsbildungswerk des Josefsheims. Sie erweitert das Angebot für behinderte Menschen in Bigge auf insgesamt 36 Berufe.

Besuch im Tunnel: Bilder und Infos

bigge-online besuchte am 16. Dezember 2008 die Baustelle des Losenbergtunnels - während der Bauzeit Hanni-Tunnel genannt.Wenn in Bigge ein dumpfes Grollen zu hören und weit und breit kein Gewitter in Sicht ist, dann sind die Arbeiter im Losenbergtunnel wieder etwa 75 - 100 Zentimeter vorangekommen. Soviel massiver Schieferfels wird in etwa mit jeder Sprengung aus dem Losenberg herausgebrochen. Anschließend wird die Tunnelwand direkt mit Gitterböden verkleidet und der "Spritzbüffel" rückt an.

"Und sah niemals einen Dampfer..."

schiffchen.jpgAm Montag, 29. Dezember 2008, um 20:08 Uhr präsentiert der Berliner Literat Dr. Wolfgang Hering im gemütlichen Bigger Dorfgasthof Canisius sein aktuelles Programm. Bereits zum dritten Mal macht er das "Schiffchen" zur Lesebühne. Der Tucholsky-Abend in 2007 sowie der Wilhelm-Busch-Abend in 2006 sind den Gästen noch in bester Erinnerung. Nun lässt er unter anderem den Seemann Kuttel Daddeldu erzählen. 

"Eintracht" mit neuem Vorsitzenden

aktuell-notiz.gifZum Ende des Geschäftsjahres 2008 standen bei der Generalversammlung des Musikvereins "Eintracht" Olsberg einige Neuwahlen im Vorstand an. Einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden wurde Michael Hüske gewählt. Weiterhin sind im geschäftsführenden Vorstand tätig:

Auf Wiedersehen im "Mühlenkeller"!

Der Bigger Schlosskeller war fast fünf Jahre Anlaufstelle für das Web-Team.In den mehr als fünf Jahren des Bestehens von bigge-online sind unsere regelmäßigen Web-Team-Treffen im Bigger Schlosskeller ein fester Bestandteil unserer Arbeit geworden. Als zentrale Anlaufstelle war das Lokal im Kellergewölbe von Schloss Schellenstein jeden Donnerstag Treffpunkt für alle, die sich über bigge-online informieren oder Tipps und Anregungen beisteuern wollten.

Trotz 25 m Bremsspur: Fahrzeuge stoßen zusammen

aktuell-polizei1.gifDienstagnachmittag, 16. Dezember 2008, stießen auf der Hauptstraße in Höhe der Stehestraße zwei Pkw zusammen. Eine 46-Jährige bog nach links auf die Hauptstraße ab, die ein 23-Jähriger aus Richtung Bigge befuhr. Dieser konnte trotz einer Vollbremsung mit einer 25 Meter langen Blockierspur den Zusammenstoß mit dem Wagen der 46-Jährigen nicht verhindern.

Blechschaden nach Vorfahrtsmissachtung

aktuell-polizei1.gifIn Höhe der Einmündung zur Mittelstraße kam es Montagnachmittag, 15. Dezember 2008, zu einem Verkehrsunfall. Ein 43-jähriger Pkw-Fahrer bog aus der Mittelstraße auf die Hauptstraße ab und nahm einem 71-Jährigen die Vorfahrt, der mit seinem Pkw in Richtung Bestwig fuhr. An den Pkw kam es zu Schäden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Unverbindlich "schnuppern": Einladung zum Projektchor

Der MGV Cäcilia Bigge bei einem Auftritt im Jahr 2006.Am 22. März 2009 findet ein Chorkonzert in der Bigger Schützenhalle statt. Der MGV "Cäcilia" Bigge, der "Junger Chor Eslohe e.V.", der "Chor 2000 im HSK", die Chorgruppe "Simply 7" sowie die Kinder- und Jugendchöre aus Bigge und Olsberg wollen ein attraktives Programm bieten. In diesem Rahmen können sangesfreudige und interessierte Mitbürger die Möglichkeit nutzen, einmal in einem Chor mitzuwirken.

Aqua: Öffnungszeiten über Feiertage

aquaolsberglogo-150.gifDas AquaOlsberg bietet seinen Gästen zu den Feiertagen folgende Öffnungszeiten: Am 24. Dezember 2008 ist Bade- und Saunabetrieb bis 16:00 Uhr sowie "Last Minute Geschenkgutscheinverkauf" für diejenigen, die noch kurzfristig ein passendes Geschenk suchen. Am ersten Weihnachtstag ist geschlossen. Normaler Bade- und Saunabetrieb ist am zweiten Weihnachtstag. 

Herzinfarkt: Fahrzeug prallt an Rundhalle

aktuell-polizei1.gifAm Steuer seines Pkw erlitt Montagmittag, 15. Dezember 2008, ein 77-Jähriger offenbar einen Herzinfarkt. Der Bestwiger befuhr das "Ruhrufer" in Richtung Stadionstraße. An der Einmündung zur Stadionstraße hielt er kurz seinen Pkw an. Plötzlich trat der 77-Jährige stark auf das Gaspedal, so dass der Pkw nach vorne schnellte.

Aktiver Klimaschutz: Auszeichnung für "Aqua"

Andreas Rüther, Geschäftsführer der Olsberg Touristik (2.v.l.) und Bürgermeister Reuter (r.) präsentieren die Auszeichnung im Ruhehaus.Am Dienstag, 9. Dezember 2008, wurde das Ruhehaus im AquaOlsberg für seinen Beitrag zum Klimaschutz vom Landesbeirat Holz Nordrhein-Westfalen e. V. ausgezeichnet. Bürgermeister Elmar Reuter und Andreas Rüther, Geschäftsführer der Olsberg Touristik nahmen eine Urkunde und ein Dokumentationsschild aus den Händen von Matthias Eisfeld, Geschäftsführer des Landesbeirats Holz, entgegen.

Bücherei: "Zwischen den Jahren" geschlossen

aktuell-notiz.gifDie Stadtbibliotheken in Brilon und Olsberg machen Weihnachtsferien. In Brilon schließen sich die Türen vom 24.12.2008 bis einschließlich 01. Januar 2009. In der Stadtbücherei Olsberg dauern die Weihnachtsferien bis einschließlich 5. Januar 2009.

"Eintracht" lädt zum Weihnachtskonzert 2008

Weihnachtskonzert des Musikvereins Eintracht am 21. Dezember 2008.Am Sonntag, 21. Dezember 2008, findet das alljährliche Weihnachtskonzert des Musikvereins "Eintracht" statt. Mehr dazu im Grußwort des Dirigenten, Christian Steinmeier:
"Liebe Musikfreunde, wir leben in einer verrückten Welt: gegen Ende des Jahres werden die Tage kürzer, die freitäglichen Konzertproben des Musikvereins „Eintracht“ jedoch länger.

Wellness- und Familientage im AquaOlsberg

aquaolsberglogo-150.gifZwei Aktionstage gibt es demnächst im AquaOlsberg. Am Samstag, 13. Dezember 2008, ist zunächst Familientag in der "Sauerlandtherme". Es gibt Kinderschminken und viele Spiele im Freizeitbad. Am Familientag erhalten die Besucher 30% Eintrittsermäßigung auf den Familientarif im Freizeitbad. Am Freitag, 19. Dezember 2008, ist dann der Tag der "gesalzenen Erholung" im Aqua.

Grundschule: Vorlesetag im Kindergarten

Tag des Vorlesens hieß es am 20.11.2008 für die Grundschüler aus Bigge. Ein Gruppe las den Kindern des St. Martinus Kindergartens vor.Am Donnerstag, 20. November 2008, fand der bundesweite Tag des Vorlesens statt. Es wurden Eltern, Omas, Opas und besondere Persönlichkeiten in die Grundschule eingeladen, um den Kindern vorzulesen. Schülerinnen und Schüler der Klasse 3b haben die Gelegenheit genutzt und den Kindern im St. Martinus-Kindergarten etwas vorgelesen. Die Kindergarten-Kinder hörten sehr aufmerksam zu.

Fast 1.000 Liter Diesel gestohlen

aktuell-polizei1.gifUnbekannte Diebe entfernten an zwei Kettenbaggern, sowie an zwei Bohrgeräten, die an der Baustelle am Losenbergtunnel abgestellt waren, die Tankdeckel und zapften insgesamt ca. 900 Liter Dieselkraftstoff ab. Der Diebstahl wurde am Dienstagmorgen, 2. Dezember 2008, entdeckt und liegt vermutlich schon einige Tage zurück.

Tunneldurchbruch am Losenberg

Der Losenbergtunnel in Bigge von der L743 (Straße nach Nuttlar) aus gesehen am 5. Dezember 2008. Nun kann man zum Kittelbusch hindurch schauen.Einen weiteren Meilenstein erreichten die Bauarbeiten für die Umgehungsstraße: Planmäßig kam es bei den Tunnelarbeiten unter dem Losenberg in Bigge Anfang Dezember 2008 zum Durchbruch. Wie wir bereits vor etwa zwei Wochen berichteten, handelt es sich um den oberen Teil des Tunnels. Nun müssen auch noch Strosse und Sohle, d.h. das untere Drittel des Querschnitts aufgefahren werden.

Integration durch Sport: TSV-Turner mit Vorbildfunktion

Die Nachwuchsvolleyballerinnen des SSV Meschede gehen beim Thema Integration mit gutem Beispiel voran. Auch die Turnabteilung des TSV Bigge-Olsberg sticht positiv hervor.Integration durch Sport: "Bewegte Kinder" des TSV Bigge-Olsberg als positives Beispiel. Aktionen, Veranstaltungen und Kursangebote helfen Zuwanderern, sich in ihrer neuen Heimat zurecht zu finden. Von 2008 bis 2010 unterstützen der Hochsauerlandkreis und der Kreissportbund engagierte Vereine bei ihrer Integrationsarbeit. "Die ersten Erfolge können sich sehen lassen".

Adventsfeier der Bigger Schützen

aktuell-notiz.gifDie Schützenbruderschaft St. Sebastian Bigge lädt alle Bürgerinnen und Bürger über 60 Jahre für Sonntag, 7. Dezember 2008, ab 15:00 Uhr zur Adventsfeier in die Schützenhalle ein. Bei Kaffee und Kuchen wird es ein buntes Programm mit musikalischer Umrahmung der Band des Josefsheims geben. Unter Telefon (0 29 62) 7 75 kann ab 13:30 ein Fahrdienst angefordert werden.

Christen im Beruf setzt Vortragsreihe fort

Pastor Bernd Goldbach spricht für Christen im Beruf e.V.Zu einem weiteren Vortragsabend lädt der Verein "Christen im Beruf" Olsberg e.V. ein. Am Freitag, 9. Januar 2009, spricht Pastor Bernd Goldbach im Tagungsraum der Sparkasse Hochsauerland, Hauptraße 65 in Bigge. Bernd Goldbach ist 43 Jahre alt und stammt aus Bremen. Er ist verheiratet und hat eine Tochter. Nach dem Theologiestudium war er zunächst normaler Gemeindepastor.

Kolping sammelt Altpapier und Bücher

aktuell-notiz.gifAm Samstag, 6. Dezember 2008, findet die nächste Container-Aktion auf dem Parkplatz gegenüber der Bigger Schützenhalle statt. Altpapier kann dort von 8 - 12 Uhr abgegeben werden. Für den nächsten Bücherflohmarkt der Kolpingsfamilie können wieder gut erhaltende Bücher gespendet werden. 

Posaunenchor stimmt auf Weihnachten ein

Der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde. Am Sonntag, 7. Dezember 2008, findet um 15:00 Uhr das traditionelle Weihnachtsliedersingen des Posaunenchores der evangelischen Kirchengemeinde in der Martin-Luther-Kirche in Olsberg statt. Kernstücke dieser weihnachtlichen Bläsermusik sind alte Weihnachtsweisen die durch ihre Vertrautheit beeindrucken und hier und da ein Stück Erinnerung sind. Neben dem Zuhören wird vor allem zum Mitsingen eingeladen.

bigge-online steht ab 2008 auf eigenen Vereinsfüßen!

Die Gründungsmitglieder von bigge-online: Simone Fischer, Daniel Dinkel, Timo Bakenfelder, Christian Fischer, Helmut Wegener, Andreas Fischer, Thomas Grewe, Kurt Börgartz (v.l.). Es fehlt: Dieter HomrighausenNeues Jahr, neuer Verein - die Bigger Internetplattform stellt Weichen für die Zukunft: Das Web-Team bigge-online hat sich auf eigene Füße gestellt und den Verein bigge-online gegründet. Neun Gründungsmitglieder legten kurz vor Weihnachten den Grundstein für den Verein, der mit Beginn des Jahres 2008 seine Arbeit aufnimmt. Einstimmig wählten die Anwesenden Vorstand und Beirat:

Großes Weihnachtskonzert in Bigger Kirche

Der Kinderchor BiggeEin großes Weihnachtskonzert der Geistlichen Abendmusik Bigge gibt es am Sonntag, 6. Januar 2008, um 17:00 Uhr in der St. Martinus-Pfarrkirche. Der Kinderchor Bigge, der Gemischte Chor „Sängerkranz“ 1877 Winterberg, der „singing circle winterberg“ sowie der MGV „Cäcilia 1876 Bigge und der Martinuschor Bigge werden neben alt-vertrauten Weihnachtsliedern auch moderne Weisen vortragen.

Sportlerball 2007 - Bilder

Sportlerball 2007 in BiggeAlle Jahre wieder... trifft man sich in der Bigger Schützenhalle zum "Sportlerball" des TSV am zweiten Weihnachtstag. In diesem Jahr legte zum ersten Mal ein DJ auf, was bei den mehr als 300 Besuchern ganz gut ankam. Und so wurde es bei einigen "Frischgezapften" ein langer Abend. Nach den besinnlichen Stunden ist für den ein oder anderen der Besuch in der Längshalle mittlerweile zum "Pflichttermin" geworden...

Verkehrsminister Wittke besuchte Baustelle

Ausgangs- und Endpunkt für den Besuch war die Hasleyhütte in Olsberg, wo sich Oliver Wittke auf Bitten von Bürgermeister Elmar Reuter in das Goldene Buch der Stadt eintrug.Am Freitag, 21. Dezember 2007, war Verkehrsminister Oliver Wittke zu Besuch in Bigge und Olsberg. Er wollte sich persönlich einen Überblick über die große Baumaßnahme „Ortsumgehung B480n“ verschaffen. „Hauptattraktion“ war dabei die Ruhrtalbrücke, die mit 300 Metern die längste Brücke der ca. 3,75 km langen Trasse sein wird. Derzeit wächst die Fahrbahn stetig.

"Bigger Minis" legen los!

bminis1.gifDie Messdiener von St. Martin Bigge haben zum Jahreswechsel ihre Homepage komplett überarbeitet. Unter dem Motto "Die Bigger Minis legen los!" präsentieren sie sich und ihre Arbeit. Viele Informationen, Texte und bspw. auch ein Interview mit Pastor Steilmann bietet die Online-Zeitung. Zudem läuft zur Zeit ein Gewinnspiel. Schaut doch einmal vorbei: www.bigger-minis.de

Bericht Weihnachtskonzert 2007

Weihnachtskonzert 2007Einen gelungenen Jahresabschluss feierte der Musikverein "Eintracht" mit seinem Weihnachtskonzert 2007. Das Große Blasorchester sowie Jugend- und Ausbildungsorchester zeigten noch einmal ihr Können. Mit einer Mischung aus modernen Stücken, Filmmusiken und natürlich Weihnachtsliedern wurde dem Publikum eine Woche vor Weihnachten ein kurzweiliger Spätnachmittag "beschert". 

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr!

Frohe Weihnachtstage wünscht bigge-online - Bild: aboutpixel.de
Das Web-Team bigge-online wünscht euch ein gutes, gesundes Jahr 2008!
Frohe Weihnachtstage wünscht bigge-online

Adventsgestecke gingen in Flammen auf!

Wohnungsbrand am 23. Dezember 2007 in BiggeZu einem Wohnungsbrand an der Bruchstraße in Bigge wurden der Löschzug Bigge–Olsberg sowie der Rettungsdienst am Sonntagmittag, 23. Dezember 2007, um 14:05 Uhr gerufen. Eine ältere Dame hatte beim Verlassen ihrer Wohnung vergessen, die Kerzen am Adventskranz zu löschen. Später hörten aufmerksame Nachbarn ein Piepsgeräusch aus der Wohnung.

Einbruch ins BBW

aktuell-polizei2.gifUngebetene Gäste hatte das Berufsbildungswerk Josefsheim an der Heinrich-Sommer-Straße in der Nacht zum Mittwoch, 19. Dezember 2007. Dort verschafften sich unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Kellerfensters Zutritt zu einem Computerschulungsraum.

Schwerverletzter bei Arbeitsunfall

aktuell-polizei1.gifEin Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstag, 18. Dezember 2007, bei einer Firma im "Hohlen Morgen". Bei Holzarbeiten einer beauftragten Schreinerei, stürzte der Firmenbesitzer von einer mit Holz verkleideten Sandstahlmaschine aus ca. drei bis vier Metern Höhe auf den Betonboden.

Mitgliederversammlung des Gesangvereins

aktuell-notiz.gifDer Männergesangverein "Cäcilia" Bigge lädt alle Mitglieder für Donnerstag, 10. Januar 2008, um 19:30 Uhr zur Mitgliederversammlung in das Hotel "Bigger Hof" ein. Neben den Tätigkeitsberichten über den Verlauf des vergangenen Jahres stehen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung.

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung "zwischen den Jahren"

aktuell-notiz.gifAlle Dienststellen der Stadtverwaltung bleiben an Heiligabend und Silvester geschlossen. Das Rathaus ist am Donnerstag, 27. Dezember 2007, und Freitag, 28. Dezember 2007, zu den üblichen Zeiten geöffnet. Die Stadtverwaltung Olsberg wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Jahr 2008. Weitere Infos:

Bigge sucht noch "Sternsinger" für 2008

50. Sternsingeraktion 2008Alle Kinder und Jugendliche sind herzlich dazu eingeladen bei der Sternsingeraktion 2008 in Bigge mitzumachen. Das nächste Treffen hierzu findet am 19. Dezember 2007 um 17:00 Uhr im Kolpinghaus statt. Kurz vor Weihnachten werden letzte Informationen für die Sternsinger herausgegeben. Die Gruppen werden soweit zusammengestellt und das Lied und die Fürbitten werden geprobt. Sei dabei und hilf mit:

Verleihe nichts an Unbekannte...

aktuell-notiz.gifAn einen wohl zu flüchtigen Bekannten hatte ein Pkw-Besitzer seinen Wagen verliehen. Der bislang noch unbekannte Fahrzeugführer gab einen entliehenen blauen Audi A3 an den Halter zurück, der bei der Übergabe frische Unfallspuren an der rechten Fahrzeugseite feststellte. Weiter war das Getriebe beschädigt worden und die Motorölwanne aufgerissen.

Vorweihnachtliche Veranstaltungen auf Schloss Schellenstein

Noch in gute Erinnerung: Der Weihnachtsmarkt im Schloss im Jahr 2006Gleich zwei vorweihnachtliche Veranstaltungen gibt es am kommenden Wochenende auf Schloss "Schellenstein". "Adventlich klingt's auf Schloss Schellenstein" heißt es am Freitag, ein gemütlicher "Hüttenabend" erwartet die Gäste am Samstag. Den Auftakt macht der Kulturring Olsberg am 21. Dezember 2007 im Rittersaal des "Schlosskellers".

Grundschule Bigge bei Waldjugendspielen erfolgreich

Die Gewinnerklassen der Waldjugendspiele 2007Wie riechen Douglasiennadeln, wenn ich sie zwischen den Fingern zerreibe? Was ist ein Frischling und wie sieht er aus? Den Wald und die Natur auf spielerische Art zu erfahren – dies begeistert Jahr für Jahr Schülerinnen und Schüler der Grundschulen bei den Waldjugendspielen. In diesem Jahr fand der Wettbewerb des „Klassenzimmers unter freiem Himmel“ zum 20. Mal statt.

Brandschutzerziehung im Kindergarten Bigge

Die Bigger Kindergartenkinder mit Marc StappertWenn Fridolin Brenzlig, der schlaue Fuchs der Feuerwehr auftaucht, sind alle Schulanfänger des Bigger Kindergartens sehr gespannt. Wie verhalten wir uns präventiv, damit es erst gar nicht zum Brand kommt? Was mache ich, wenn es brennt? Das waren die Kernfragen der Brandschutzerziehung. Spielerisch und anschaulich erarbeitet Marc Stappert mit den Kindern dieses wichtige Thema.

"Eintracht" lädt zum Weihnachtskonzert 2007

Weihnachtskonzert 2007Das Jahr neigt sich schon wieder dem Ende, Weihnachten steht vor der Tür. Was wäre der Dezember ohne das Weihnachtskonzert des Musikvereins "Eintracht"... Am 16. Dezember 2007 um 17:00 Uhr ist es wieder soweit. Der Eintritt ist an diesem Abend frei, um eine Spende für die Jugendarbeit des Musikvereins wird gebeten. Alles weitere könnt ihr im Vorwort von Dirigent Christian Steinmeier lesen:

Einbruch: Arzt mit Tränengas außer Gefecht gesetzt

aktuell-polizei1.gifIn der Nacht zum Donnerstag, 6. Dezember 2007, drangen zwei unbekannte männliche Täter durch ein aufgebrochenes Fenster in das Gebäude der Zahnklinik "Am Schellenstein" in Bigge ein. Sie durchsuchten das gesamte Gebäude und entwendeten Bargeld aus zwei Geldkassetten.

Große Spende aus Büren für "Schule an der Ruhraue"

aktuell-notiz.gifDie Ing. Ges. Hoffmann & Stakemeier, Ing. GmbH in Büren, Fachbüro für Städtebau, Verkehrsplanung und Allgemeiner Ingenieurbau in Büren, verzichtet wie in den Jahren zuvor darauf, ihren Auftraggebern und Kunden Weihnachtspräsente zu überreichen. Statt dessen wird ein Geldbetrag von 2.000,00 € in diesem Jahr an den Förderverein für die körperbehinderten Kinder in der „Förderschule an der Ruhraue“ in Bigge überreicht.

Schleuderpartie mit verschlissenen Reifen

aktuell-polizei1.gifMit schlechten Reifen zu schnell auf regennasser Straße - das geht selten gut. Auch nicht am Montagabend, 3. Dezember 2007, auf der L 743 am Ortseingang Bigge. Ein 22-Jähriger geriet in Richtung Olsberg fahrend auf der regennassen Fahrbahn mit seinem PKW ins Schleudern.

Friedenslicht kommt nach Bigge

Das Friedenslicht kommt am 16. Dezember 2007 nach Bigge - Wortgottesdienst um 19:00 Uhr"Eine Welt - Eine Hoffnung: Frieden" lautet in diesem Jahr das Motto der Aktion "Friedenslicht". Das Licht, das in Betlehem entzündet und in Wien an Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus ganz Europa und der Welt weitergereicht wird, ist längst zu einem besonderen Symbol in der Weihnachtszeit geworden. Am dritten Advent wird das Licht mit dem Zug in rund 30 Städte in ganz Deutschland gebracht. Aus Dortmund holt es eine Gruppe von den "Bigger-Minis" und der KJG Olsberg nach Bigge.

Adventsfeiern für unsere Senioren

aktuell-notiz.gifAm kommenden Wochenende finden in Bigge zwei Adventsfeiern für unsere Senioren statt: Am Samstag, 8. Dezember 2007, lädt die evangelische Kirchengemeinde zu einer besinnlichen Adventsfeier um 15:00 Uhr in das katholische Pfarrheim in Bigge ein.

"Gottesdienst anders"

aktuell-notiz.gif
Am Samstag, 8. Dezember 2007, findet um 17:30 Uhr in der Bigger Pfarrkirche wieder ein "Gottesdienst anders" statt. Das Thema lautet "Gönne dich dir selbst". Es spielt die Band "Kwerbeet" aus Züschen. Jung und Alt sind hierzu herzlich eingeladen.

Erfolgreiches Wochenende für Bigger Rodlerin

aktuell-notiz.gif
Über ein erfolgreiches Wochenende freuen sich die Bigger Rodlerin Madeleine Teuber und ihre Anhängerschar. Zunächst holte sich Madeleine sich am Freitag beim Junioren-Challengecup in Altenberg den zweiten Platz hinter Steffi Sieger vom Königssee.

Sternsinger gesucht!

sternsinger07150Die Bigger Sternsinger treffen sich erneut am Freitag, 5. Januar 2007 um 10:00 Uhr im Bigger Pfarrheim. Kinder, die noch an der diesjährigen Aktion teilnehmen möchten, sind herzlich willkommen. Telefonische Auskunft erteilt Anna Wegener unter (0 29 62) 68 21. Im Internet kann man sich auf www.sternsinger.de über die Aktion informieren.

Weihnachtsmarkt 2006 - Nachtreffen der Standbetreiber

nachlese_150Zu einer "Nachlese" des Weihnachtsmarktes trafen sich am Donnerstag, 28. Dezember 2006, die Standbetreiber, das Web-Team der Dorfgemeinschaft sowie der Vorstand der Dorfgemeinschaft Bigge e. V. vertreten durch Alois Hren und Thomas Linn. Ein sehr positives Zeichen war bereits das zahlreiche Erscheinen der Standbetreiber.

Kolping bietet Vortragsreihe in 2007

beg_hilf_int_150Die Kolpingfamilie Bigge bietet im Zeitraum Januar bis April 2007 eine Vortragsreihe zum Thema "Begegnung und Hilfe international" an. Diese gibt u. a. anschauliche Einblicke in verschiedene Hilfsprojekte sowie Aufenthalte in Afrika, Südamerika und Israel: Am 9. Januar berichtet die Reisegruppe der Pfarrgemeinde mit Pastor Richard Steilmann unter dem Titel "Benin ? Reise in eine andere Welt" über ihren Aufenthalt in Westafrika. 

Mitgliederversammlung des MGV "Cäcilia"

infoDer MGV "Cäcilia" Bigge lädt alle Mitglieder ganz herzlich für Donnerstag, 11. Januar 2007, zur Mitgliederversammlung in den Gasthof Canisius ("Schiffchen") ein. Beginn ist um 19:30 Uhr. Die Tagesordnung wird zu Beginn der Versammlung bekanntgegeben. Neben den Berichten über die einzelnen Tätigkeiten im Jahr 2006 sowie die Zukunftsperspektiven des Vereins stehen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung.

Prügelei nach Schlag mit Bierglas

polizei_bullis150Drei teilweise deutlich  alkoholisierte junge Männer prügelten sich am frühen Sonntagmorgen vor einer Gaststätte an der Hauptstraße in Bigge. Zunächst war es im Lokal zu einer Auseinandersetzung gekommen, die sich dann später nach draußen verlagerte. Zwei Brüder schlugen dort auf den dritten Beteiligten ein und verletzten ihn dabei nicht unerheblich im Gesicht. 

Gartentor auseinandergenommen

polizei_absperrung150An der Hauptstraße beschädigten letztes Wochenende unbekannte Täter ein Gartentor. Mit brachialer Gewalt gingen die Täter ans Werk. Dabei rissen sie zwei Torflügel samt Scharnieren aus der Verankerung. Es entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro. Sachdienliche Hinweise, die zu den Tätern führen, bitte an die Polizei in Brilon, Tel. (0 29 61) 90 200.

Gelungene Adventsveranstaltung des Kulturrings

singet_klinget_150Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Rittersaal von Schloss Schellenstein am Donnerstag, 14. Dezember 2006. Zum zweiten Mal hatte der Kulturring zum musikalisch-literarischen Advent ins Schloss Schellenstein geladen. Längst nicht alle Kartenwünsche konnten für die Veranstaltung unter dem Motto "Es singet und klinget auf Schellenstein" im weihnachtlich geschmückten Rittersaal erfüllt werden.

Schlammmassen verschmutzen Ruhr

ruhr-aue_150Von einem umweltschädlichen Vorgang am Stausee, der etwa drei Wochen zurückliegt (26. November 2006), haben wir nun mehr oder weniger durch Zufall erfahren. Eine etwa zweistündige Öffnung des Grundablassschiebers soll zu Naturschäden an der Ruhr geführt haben. Durch die Öffnung konnten Massen an Faulschlamm flussabwärts strömen.

Informationen der Stadtbücherei

infoIn der Zeit vom 24. Dezember 2006 bis einschließlich 1. Januar 2007 macht die Stadtbücherei Weihnachtsferien und bleibt in dieser Zeit geschlossen. Damit aber keinem die Zeit zwischen den Jahren lang werden muss, können sich alle im Vorfeld noch reichlich mit Lektüre, Augenschmaus oder Hörgenuss eindecken. Bis Samstag, 23. Dezember 2006 12:00 Uhr, können noch alle Medien ausgeliehen werden - diesmal ausnahmsweise für vier Wochen

Bigger Kolping ehrt Jubilare

IMG_1812jubilare_150 Zum Jahrestag der Seligsprechung Adolph Kolpings beging die Bigger Kolpingsfamilie den diesjährigen Kolpinggedenktag in ihrer "Guten Stube" an der Stadionstraße. Nach dem Besuch der Abendmesse wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde langjährige Mitglieder geehrt. 25 Jahre: Rita und Joachim Heinen, Rainer Flügge, Michael Flügge, Martin Frigger, Burkhard Stappert, Bärbel Menke und Susanne Stappert.

Achtung: "Trittbrettfahrer"

infoDie Stadtverwaltung weist darauf hin, dass in ihrem Auftrag derzeit keine Info-Broschüre erstellt wird. Es mehren sich Anfragen bei der Stadt, wonach  eine Werbefirma versucht, Anzeigen zu verkaufen, die angeblich in einer Broschüre der Stadt erscheinen sollen. Die Stadt hat hierzu eindeutig keinen Auftrag erteilt. Die Info-Broschüre der Stadt wurde bereits im Jahre 2005 neu aufgelegt.

Die "Eintracht" lädt zum Weihnachtskonzert

wk2006150Am Sonntag, 17. Dezember 2006, findet das Weihnachtskonzert des Musikvereins Eintracht statt. Sicherlich wieder ein Muss für alle Musikfreunde! Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende für den Bigger Kindergarten und die Jugendarbeit des Vereins gebeten. Einen Einblick in das Programm gibt Dirigent Christian Steinmeier in seinem Vorwort:

Neueröffnung in Bigge - Aktion für einen guten Zweck

flyer_rosi_150Am Donnerstag, 7. Dezember 2006, erwartet die Bigger eine Neueröffnung. "Rosis Geschenkewelt" öffnet dann ihre Türen an der Hauptstraße 58a. Bereits auf dem vergangenen Weihnachtsmarkt stellte Inhaberin Rosi Faerber, Wirtin der Gaststätte "Zum Harlekin", schon ihr Sortiment exklusiver Flaschen vor.

Vocus Pocus begeistern im Bigger Bahnhof

vocus_061130_150Das Vocal-Ensemble "Vocus Pocus" begeisterte am vergangenen Donnerstag, 30. November 2006, an die 100 Zuhörer im "Stellwerk Bigge" (ehemals "Alter Bahnhof Bigge"). Die Stimmung sprang schnell auf das Publikum über und so schoben sich die Gäste immer näher an die Bühne. Wer hätte gedacht, dass eine A-Capella-Formation so gut in die Kneipenszene passt?

Bigger Weihnachtsmarkt 2006

w_markt06_150Eine gelungene Premiere erlebte am 2. und 3. Dezember 2006 der Bigger Weihnachtsmarkt am Schloss. An beiden Tagen herrschte ein emsiges Treiben am Fuße von Schloss Schellenstein. Der neue Standort erwies sich als ein Glücksgriff und steuerte neben den 20 liebevoll geschmückten Ständen seinen Teil zu einem erfolgreichen, gemütlichen Weihnachtsmarkt bei. 

Adventlicher Abend im Rittersaal

Heinz Lettermann und Sonja HarlinghausenDer Kulturring Olsberg lädt am Donnerstag, 14. Dezember 2006, um 19:00 Uhr unter dem Motto "Es singet und klinges auf Schloss Schellenstein" zu einem adventlichen Abend in den Rittersaal von Schloss Schellenstein. Den musikalisch-literarischen Abend gestalten Gudrun Elpert-Resch, Sopranistin aus Gütersloh, Sonja Harlinghausen, Leiterin der Musikschule Frankenberg, am Piano.

Sportlerball 2005

Aus dem traditionellen "Tanzabend des TSV" - im Volksmund auch "Sportlerball" genannt - wurde in diesem Jahr eine "X-Mas-Party". Etwa 400 Besucher fanden den Weg in die Bigger Längshalle, um die Weihnachtstage ausklingen zu lassen. Ein paar Bilder von der Veranstaltung findet ihr in der Bildergalerie.

Ladendiebe erwischt

Ein Mitarbeiter eines Supermarktes am Ruhrufer beobachtete Mittwochabend, 28. Dezember 2005, wie ein Kind ein Paket Tabak stahl. Der Junge war nicht allein unterwegs, zu ihm gehörten noch vier weitere Kinder. Die 11 bis 16 Jahre alten Jungen stammen allesamt aus Bestwig. Die folgenden Ermittlungen brachten weitere Ladendiebstähle an das Tageslicht.

Einbruch an Heiligabend

In der Zeit von gestern, 24. Dezember 2005, 18:00 Uhr, bis heute, 03:00 Uhr, drangen unbekannte Täter durch ein Fenster im Erdgeschoss in ein Wohnhaus in der Paul-Oventrop-Straße ein. m Haus wurden mehrere Räume durchwühlt. Aus einem Büro wurde ein Tresor entwendet. Etwaige Täterhinweise bitte an die Polizei in Brilon unter Tel. (0 29 62) 9 02 00.

Nach Unfall "davon gemacht"

In der Zeit von Donnerstag, 22. Dezember 2005, 15:00 Uhr, bis Freitag, 23.Dezember 2005, 16:00 Uhr, wurde ein vor dem Haus Weststraße 14 abgestellter Pkw durch ein anderes, bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Die Höhe des festgestellten Schadens beträgt ca. 2.000 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Hinweise bitte an die Polizei Brilon, (0 29 61) 9 02 00.

Coyote Ugly Party

In Anlehnung an "Coyote Ugly", die bekannte New Yorker Bar und den Kinofilm, findet am Freitag, 23. Dezember 2005, eine Coyote-Ugly-Party in der Kur- und Konzerthalle statt. Die "Coyote Girlz", Deutschlands bekannteste Barkeeperinnen, sollen den Gästen einheizen. Show-Einlagen, coole Sprüche und leckere Drinks erwarten die Besucher.

Neues Bier von der Josefs-Brauerei

Jürgen Gudemann, Braumeister der Josefs-Brauerei, hat am Freitag, 16. Dezember 2005, sein neuestes "Schätzchen" im Sortiment vorgestellt: das "Kellerbier naturtrüb". "In dieser unfiltrierten und deshalb naturtrüben Bierspezialität sind alle Geschmackskomponenten erhalten geblieben, die dem Kellerbier seine unvergleichliche Note verleihen", so der Braumeister.

Neue Waschstraße in Bigge

Künftig gibt es in Bigge eine weitere Autowaschanlage: die Waschstraße "PicoBello". Ab Donnerstag, 22. Dezember 2005, wird sie am Ruhrufer 9 - direkt neben dem neuen Plus-Markt, der im Frühjahr fertig sein soll - eröffnet. Ihre textile Teddytex-Wäsche soll sanft und lackschonend sein. Fünf verschiedene Programme wird die Anlage haben. Am Eröffnungstag wird übrigens für einen guten Zweck ("Lichtblicke") gewaschen.

Bericht und Bilder vom Weihnachtskonzert

Etwas der alltäglichen Weihnachtshektik entkommen konnte man am Sonntag, 18. Dezember 2005, während des Weihnachtskonzertes des Musikvereins Eintracht. Mit etwa 800 Zuhörern war die Kur- und Konzerthalle gefüllt und das Publikum erlebte sehr gut aufgelegte Musiker. Den Auftakt zum Konzert gab die Eröffnungsfanfare "A Festival Prelude" von Alfred Reed.

Rat legt Gebühren fest

Da sich aus Sicht der Stadt die Festlegung der Abfallgebühren auf einen Zeitraum von drei Jahren bewährt hat und da zur Zeit keine Kostensteigerungen bei der Entsorgung zu erwarten sind, wurde dieses auch in der letzten Ratssitzung wieder beschlossen. Es kommt also 2006 - 2008 zu keiner Steigerung der Abfallgebühren. Aufgrund gestiegener Kosten müssen sich die Bürger allerdings auf eine Erhöhung der Kanalgebühren einstellen.

Bäderkonzept wird konkreter

In der Ratssitzung am Donnerstag, 15. Dezember 2005, wurde das Bäderkonzept weiter konkretisiert.   Eine Kneipp- und Wellnessabteilung wird es nun nicht geben, und auch im Saunabereich sind Einsparungen geplant. Die ursprünglich angedachte zweite Ebene im Bad ist aus den Plänen verschwunden. Das Gesamtkonzept umfasst noch ein geschätztes Investitionsvolumen von 8,75 Mio Euro.

Baustelle "Bahnhof" - Überblick

Zur Zeit testet die Feuerwehr die neue Drehleiter auf Herz und Nieren und trainiert dafür, dass sie im Notfall optimal eingesetzt werden kann. Dass dabei ein interessantes Fotomotiv entstanden ist, ist für uns und euch ein schönes "Nebenprodukt". So gibt es nun eine gute Übersicht von der Großbaustelle am Bahnhof.

Treffen der Schutzgemeinschaft

Die informativen Treffen der Interessengemeinschaft "Sicheres Bigge-Olsberg" (ehem. "Schutzgemeinschaft") finden auch weiterhin guten Anklang. Am Montag, 12. Dezember 2005, kamen etwa 30 interessierte Bürgerinnen und Bürger in den Bigger Schlosskeller. Als Gast war Ludwig Poggel vom Kommissariat Vorbeugung eingeladen, der einen Vortrag zur Prävention von Einbrüchen hielt.

Weihnachtskonzert der Eintracht

Am 18. Dezember 2005 lädt der Musikverein "Eintracht" zum traditionellen Weihnachtskonzert in die Kur- und Konzerthalle ein. Der Eintritt ist frei, es wird lediglich um eine Spende für das Olsberger Kindernest und die Jugendarbeit des Vereins gebeten. Beginn ist um 17:00 Uhr. In seinem Vorwort stimmt der neue Dirigent des Großen Blasorchesters, Christian Steinmeier, auf das Konzert ein:

Einbruchsversuch

Sachschaden wurde am Wochenende bei einem Einbruchsversuch verursacht. Wie die Polizei berichtet brachen Unbekannte in der Nacht auf Samstag, 10. Dezember 2005, eine Tür zur Steinkleffhütte gewaltsam auf. Es wurde nichts entwendet, allerdings beläuft sich der Schaden auf etwa 500 Euro.

Bilanz des Spielmannszugs

Auf eine ereignisreiche Saison blickt der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bigge-Olsberg zurück. Neben sechs Schützenfesten und vielen Ständchen war der Höhepunkt die Vereinsfahrt nach Haselünne, wo die Besichtigung einer Likörfabrik und eine Draisinenfahrt angeboten wurde.

Versuchter Einbruch in Geschäft

In der Fruges-Straße scheiterte Samstagnacht, 3. Dezember 2005, der Einbruch in ein Sportgeschäft. Unbekannte schlugen dort gegen 1:30 Uhr ein Schaufenster ein, um in die Geschäftsräume zu gelangen. Dabei lösten die Einbrecher eine Alarmanlage aus, welche sie in die Flucht trieb. 

Dixie auf Abwegen...

Der Löschzug Bigge-Olsberg wurde am Sonntagnachmittag, 4. Dezember 2005, von der Polizei angefordert. Sie entdeckte bei einer Kontrollfahrt unter`m Hagen ein in der Ruhr liegendes Toilettenhäuschen. Vermutlich haben es am Wochenende unbekannte Halbstarke vom Straßenrand in den Fluss geworfen.

Widerstand gegen die Polizei

Am Sonntag, 4. Dezember 2005, kam es gegen 3:20 Uhr auf der Hauptstraße zu einem Streit zwischen mehreren Personen. Die Auseinandersetzung um ein Taxi, das von beiden Seiten beansprucht wurde, eskalierte zu einer Schlägerei. Als die eingetroffenen Polizeibeamten schlichten wollten, wurde ein Beamter von einem der Beteiligten angegriffen und bedroht.

Auf Drogen unterwegs gewesen

Weil er bei Dunkelheit nur mit eingeschaltetem Standlicht fuhr, wurde am späten Samstagabend, 3. Dezember 2005, ein 21-jähriger PKW-Fahrer auf der Hauptstraße von der Polizei kontrolliert. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Außerdem wurden die Beamten auf seine stark erweiterten Pupillen aufmerksam.

Verkehrsrowdy unterwegs

Seine riskante und gefährdende Fahrweise kostete einen 21-jährigen  am Donnerstagabend, 1. Dezember 2005, den Führerschein. Der junge Fahrer befuhr die Kreisstraße von Gevelinghausen in Richtung Bigge. Dabei überholte er rücksichtslos drei  vorausfahrende Pkw, darunter auch einen Zivilwagen der Briloner Polizei.

Neue Drehleiter eingeweiht

Die neue Drehleiter des Löschzugs Bigge-Olsberg, die bereits seit 11. November 2005 im Einsatz ist, wurde nun offizell an die Feuerwehr übergeben. Bürgermeister Elmar Reuter übergab am Samstag, 3. Dezember 2005, symbolisch die Schlüssel des knapp 451.000 Euro teuren Gefährts an Löschzugführer Andreas Lahme.

Unfallflucht nach Fahrzeugrempler

An der Heinrich-Sommer-Straße (E-Klinik) wurde am Freitag, 2. Dezember 2005, ein VW Bulli angefahren. Der Bulli stand zwischen 7:00 und 15:30 Uhr auf dem Vorplatz zwischen der Zufahrt der Warenanlieferung und dem Fahrradabstellplatz. In dieser Zeit wurde der Bulli von einem unbekannten Fahrzeugführer angefahren und nicht unerheblich beschädigt.

"Sternsinger" gesucht

Zusammen mit der St. Martinus Gemeinde, sucht die Jugend der Kolpingsfamilie Bigge interessierte Kinder, die Lust am Singen haben und einen Tag lang die Rolle der  Heiligen Drei Könige übernehmen möchten.  Das erste Vorbereitungstreffen für alle Kinder, die Sternsinger werden möchten, findet am Sonntag, 11. Dezember 2005, um 14:00 Uhr im Kolpinghaus Bigge statt. Die Sternsingeraktion 2006 steht unter dem Motto "Kinder schaffen was!". 

Einbruchsserie setzt sich fort

Am Donnerstag, 1. Dezember 2005, brachen zwischen 09:30 und 18:00 Uhr Unbekannte in ein Wohnhaus an der Laurentiusstraße ein. Um einsteigen zu können, brachen die Täter an der Hausrückseite ein Fenster auf. Im Haus durchsuchten sie beinahe sämtliche Räume, öffneten Schränke und Schubladen und stahlen Bargeld.

Weltcup beginnt für Biggerin

Am 12. März 2005 wurde noch groß gefeiert doch direkt danach ging die harte Trainingsarbeit für Rodel-Juniorenweltmeisterin Madeleine Teuber wieder los. Am 14. September erlitt sie einen Rückschlag: Hand gebrochen, Saison fraglich. Aber mit viel Ehrgeiz hielt sie den sportlichen Anschluss an die Mitbewerber und die Qualifikation für den Juniorenweltcup ist nun geschafft!

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt