Offizielle Einweihung: Löschzugführer Michael Bause, Wehrführer Helmut Kreutzmann, stellv. Wehrführer Uwe Schwarz und Bürgermeister Wolfgang Fischer (v. links) Foto: bigge-onlineDas Erste von insgesamt drei neuen Hilfeleistungslöschfahrzeugen (HLF) wurde am Freitag, dem 22. März 2013 von Bürgermeister Wolfgang Fischer an den Löschzug Bigge – Olsberg übergeben. Fast 700.000 Euro investiert die Stadt Olsberg in diesem Jahr für zwei neue Fahrzeuge, ein Drittes ist für das kommende Jahr vorgesehen.


Hiermit setzt die Stadt Olsberg den Bedarfsplan um und stattet die Feuerwehr für die Bürger der Stadt Olsberg mit modernster Technik aus.

Die Ehrenabteilung mit Ehrenlöschzugführer Alfred Rüther überreichte eine Christopherus-Plakette Foto: bigge-onlineDieses erste HLF ersetzt ein Löschfahrzeug aus dem Jahr 1989. Technische Probleme und hohe Reparaturkosten an dem Fahrzeug machten den Betrieb unwirtschaftlich, so dass kurzfristig Ersatz beschafft werden musste. Das neue Fahrzeug der Firma Schlingmann, welches auf einem 15 Tonnen Mercedes Fahrgestell mit 290 PS aufgebaut ist, verfügt erstmalig über eine Automatikschaltung. Hierdurch werden die Fahrer bei Einsatzfahrten erheblich entlastet.

2.400 Liter Löschwasser werden mitgeführt. 200 Liter Schaummittel können bei Bedarf auf Knopfdruck automatisch mit zugemischt werden. Hierfür mussten bisher zusätzliche Gerätschaften zeitaufwändig aufgebaut werden. Auf einen fernsteuerbaren Lichtmast mit 4 x 1.000 Watt kann ebenfalls jetzt sofort und ohne zusätzliches Aufbauen zugegriffen werden. Vier Atemschutzgeräte können während der Fahrt im Fahrzeug angelegt werden, zwei Weitere befinden sich hinten im Geräteaufbau. Ebenfalls ist das Fahrzeug mit einem großen "Technische-Hilfe-Satz ausgestattet. Hydraulische Schneidgeräte, Rettungsspreizer und verschiedene Rettungszylinder sind nur einige Teile dieser Ausstattung.

Das neue HLF des Löschzugs Bigge-Olsberg Foto: bigge-onlineNach der Schlüsselübergabe durch Bürgermeister Fischer an Wehrführer Helmut Kreutzmann und Löschzugführer Michael Bause wurde das Fahrzeug durch die evangelische Pfarrerin und Feuerwehrfrau Miriam Seidel und den katholischen Vikar Antoni Soja geweiht. Die Weihe verfolgten zahlreiche Feuerwehrleute und Gäste im Feuerwehrhaus in der Ramecke.


Dank sprachen die Verantwortlichen an Rat und Verwaltung aus, dass in Zeiten knapper Kassen trotzdem solche wichtigen Anschaffungen realisiert werden. „Diese Anschaffung ist ein großer Schluck aus der Pulle“, so Bürgermeister Fischer. Gleichzeitig betonte er aber, wie wichtig eine gut ausgerüstete Feuerwehr sei und dankte allen Feuerwehrleuten für ihr ehrenamtliches Engagement. Seinen ersten Einsatz hatte das neuen HLF bereits hinter sich: das war der Schwelbrand in der Sauna des Aqua Olsberg (wir berichteten).

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt