Wer hätte das gedacht? Nachdem aufgrund von Verletzungspech sogar die Qualifikation zum Juniorenweltcup nur mit viel Einsatz unerwartet geschafft wurde, kam die Biggerin Madeleine Teuber bei den Junioren-Weltmeisterschaften im Rennrodeln in Altenberg sogar bis auf das Treppchen. Nach Gold im Jahr 2005 kann Madeleine nun eine Bronze-Medaille ihrer Sammlung hinzufügen.

Zwar war es in Altenberg "nur" der dritte Platz, aber aufgrund des nicht einfachen Saisonverlaufs dürfte dieser Erfolg mit der Goldemedaille aus 2005 gleichzusetzen sein. Auf die Zweitplatzierte Stefanie Sieger (Königssee) fehlten Madeleine gerade mal 42/1000stel Sekunden und auch Natalie Geisenberger (Miesbach) war mit 29/100stel Vorsprung noch in Reichweite. Mit Madeleine freuten sich die mitgereisten Bigger "Fans" von denen einige auch im nachfolgenden Foto zu sehen sind.

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt