Die Schule an der Ruhraue möchte zur Sportfahrt nach Hachen. Foto: Schule

„Wir möchten zur Sportfahrt nach Hachen!“ Diesen Wunsch haben viele Schülerinnen und Schüler der Schule an der Ruhraue in Bigge. Die Förderschule mit dem Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung ist in Trägerschaft der Stadt Olsberg. Alle Schülerinnen und Schüler haben Förderbedarf im Bereich der Motorik, weshalb neben den regulären Schulfächern die Bewegungsförderung einen großen Raum einnimmt. Die Schule ist daher auch zertifiziert u.a. als bewegungsfreudige Schule. Sportunterricht, zusätzliche Bewegungsförderung, Arbeitsgemeinschaften im Bereich Sport/Schwimmen sowie Bewegungsangebote in den Pausen sind für die Schülerschaft sehr wichtig.

Zu den für die Schülerinnen und Schüler ebenso notwendigen wie wichtigen Sportangeboten zählt auch die sogenannte „Sportfahrt“. Dabei nimmt eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern an einem fünftägigen Aufenthalt in der Landessportschule in Sundern-Hachen teil. Zusammen mit anderen körperlich eingeschränkten Schülern/innen aus dem Regierungsbezirk Arnsberg werden sie dort gemeinsam Rollstuhlsport betreiben und neue Sportarten kennen lernen sowie einige (Profi-)Sportler treffen, die viele interessante Dinge über ihre Sportart und auch internationale Wettkämpfe berichten können.

Ralph Knittel, Sportleiter der Schule, berichtet: „Es ist immer toll zu sehen, wie das Gefühl von „das geht nicht“ oder „das kann ich nicht“ kleiner wird, wenn man Menschen um sich herum hat, die es auch können, hilfreiche Tipps geben und ermutigen.“ Und Sonderschullehrerin Linda Becker ergänzt: „Neben dem sportlichen Lernen tanken unsere Schülerinnen und Schüler hier ganz viel Selbstbewusstsein. Und das ist so wichtig für sie!“ Leider sind solche Aktionen gerade für Schüler/Innen mit Behinderung immer sehr teuer, weshalb die Schule das Projekt bei der Sparda-Spendenwahl vorgestellt hat, um so einen Zuschuss zu den Kosten zu bekommen. Unter dem Link https://www.spardaspendenwahl.de/profile/schule-an-der-ruhraue-olsberg/ können Sie bis zum 31. Mai 2017 ganz einfach abstimmen. Es entstehen Ihnen dabei keine Kosten und das Ganze dauert höchsten zwei Minuten. Die sportbegeisterten Mädchen und Jungen freuen sich, wenn durch möglichst viele Stimmen die Teilnahme an der Sportfahrt gesichert wird.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt