schule an der ruhraueWenn die Schulanmeldung näher rückt, kommen bei Eltern und auch Erziehern/innen in Kindergärten immer wieder Fragen auf, wenn bei Vorschulkindern ein Entwicklungsrückstand oder möglicherweise ein sonderpädagogischer Unterstützungsbedarf vorliegt. Zu diesem Thema gibt es eine Informationsveranstaltung in der Schule an der Ruhraue, der Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung in Bigge, Stadionstraße 5. Am Dienstag, 7. November 2017 um 18:30 Uhr sind alle interessierten Eltern ebenso wie Mitarbeiter der Vorschuleinrichtungen aus dem Einzugsgebiet der Schule (Hochsauerlandkreis, sowie Warstein und Rüthen) herzlich eingeladen, sich zu informieren.

Vorgesehene Themen sind sonderpädagogischer Unterstützungsbedarf und Antragsverfahren, Einschulung bei möglichem Förderbedarf sowie das pädagogischen Konzept der Schule an der Ruhraue. Außerdem besteht Gelegenheit, die Schule anzusehen und weitere Fragen zu stellen, z.B. bezüglich Hilfsmittel, Therapien, unterstützte Kommunikation u.ä. Für Fragen im Vorfeld steht die Schulleitung gerne unter 02962 97420 zur Verfügung.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt