'Friederike' schlug in Olsberg zu.Sturm "Friederike" hatte heute auch das Sauerland im Griff. Kurz vor Mittag traf der Sturm in Orkanstärke auch auf unsere Region. Bäumte stürzten um. Zahlreiche Straßen waren zwischenzeitlich gesperrt, darunter die B7 zwischen Antfeld und Altenbüren und die K15 zwischen Altenbüren und Olsberg. AKTUALISIERUNG! In dem Wartehäuschen an der Ruhrbrücke bei "Hagemeister" in Olsberg (siehe Foto links) hat es wohl doch jemanden erwischt. Der Rettungsdienst war im Einsatz. Genauere Informationen liegen uns nicht vor. Zehn Disponenten waren in der Leitstelle des Hochsauerlandkreises ab mittags im Dauereinsatz. Es konnte wegen der zahlreichen Anrufe mehrere Minuten dauern, bis ein Anruf unter "112" angenommen werden konnte. Die Leitstelle koordiniert die Feuerwehren und Rettungskräfte in den zwölf Städten und Gemeinden des Kreises. Alle Einsatzzentralen der Stützpunktwehren waren ebenfalls besetzt und disponierten die Einsätze vor Ort.

Die Schäden reichten von umgestürzten Bäumen, Fahrzeugschäden, abgedeckten Dächern bis zur Unterbrechung der Stromversorgung kreisweit. Zig Straßen sowie Bahnstrecken im HSK waren gesperrt. Im Zentrum für Feuerschutz und Rettungswesen (ZFR) in Meschede-Enste unterstützte der Stab für Sonderlagen mit dem Kreisbrandmeister und weiteren Fachleuten des Katastrophenschutzes die Arbeit. Noch am späten Nachmittag wurden zahlreiche Einsätze in der HSK-Leitstelle abgearbeitet.

Grob geschätzt waren 1.100 Kräfte der Feuerwehren im Einsatz. Bis 15:45 Uhr wurden 447 Einsätze im gesamten HSK registriert, schwerpunktmäßig in Arnsberg, Sundern und Meschede. Lediglich Hallenberg war nicht betroffen. In der Leitstelle sind zwischen 10 und 15.30 Uhr 1.060 Anrufe eingegangen. Kreisweit wurde durch die Leitstelle zum ersten Mal auch über die Warnapp "NINA" informiert.

Wer Bilder oder Videos vom Sturm hat, kann sie gerne an uns senden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir würden diese dann sichten und ggf. veröffentlichen. Mit der Zusendung erklärt ihr euch mit einer Veröffentlichung bei bigge-online.de und in den sozialen Netzwerken einverstanden und bestätigt, dass ihr Urheber der Daten seid.

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt