Die Siegerinnen. Foto: TSV

Letzes Jahr Platz eins, dieses Jahr Platz eins. Die Leistungsturnerinnen der ersten Mannschaft des TSV Bigge-Olsberg haben wiederholt in der diesjährigen Gauliga-Saison bewiesen, dass sie zu den ganz großen im Sauerländer Turngau zählen. Konstant und haushoch überlegen gewannen Pia Gnad, Meike Herbrandt, Laura Hesse, Kathrin Patzsch, Sarah Ruf und Jenny Schulz alle drei Wettkämpfe in Fröndenberg, Olsberg sowie am letzten Wochenende in Belecke. Mit ihren hervorragenden Leistungen haben die TSV-lerinnen damit die anderen Vereine, den TuS Belecke, den TV Brilon sowie den TV Jahn Fröndenberg auf ihre Plätze verwiesen. Wie ein roter Faden zogen sich guten Leistungen in der LK2 an den vier Geräten, Barren, Balken, Boden und Sprung durch die gesamte Saison.

Tolle Überschläge am Sprungtisch, perfekt ausgearbeitete Küren am Boden mit Flick Flack Salto, Durchschlagsprung und Kadettsprung, sauber geturnte Kippen am Spannbarren sowie schwierige Kombinationen am Schwebebalken wie beispielsweise freie Rolle/Rolle oder Rad/Rad als auch die doppelte Drehung überzeugten die Kampfgerichte als auch das Publikum gleichermaßen. Mit 12 Punkten standen die Leistungsturnerinnen der ersten Mannschaft des TSV Bigge-Olsberg ganz oben auf dem Treppchen und sicherten sich mit ihren brillanten Leistungen den heiß begehrten Pokal.

Die zweite Mannschaft des TSV Bigge-Olsberg mit Emily Friesen, Liv Hagen, Lorina Schmidtke, Lou Ann Scharfenbaum und Sina Stanke sicherte sich Platz vier in der Gesamtwertung. Aber auch der Nachwuchs des TSV Bigge-Olsberg, für die meisten Turnerinnen war es der erste Wettkampf in der Gauliga, zeigte in der LK 4 konstant gute Übungen. Mit ihren zehner Wertungen am Barren, Boden und Sprung wurden die guten Leistungen aus dem Training unterstrichen. In der Gesamtwertung lagen Alina Berlus, Alina Diehl, Nora Hüske und Sarah Normann nur ganz knapp hinter dem TV Jahn Fröndenberg zwei auf Platz fünf.

Alles in allem drei hervorragende Wettkämpfe, die den Trainerinnen Barbara Richter und Claudia Metten als auch den Mädchen viel Spaß gemacht haben. Guten Mutes und mit viel Biss wird jetzt weiter für die kommenden Gaumeisterschaften als auch die Relegation, bei der es um den Aufstieg in die Landesliga geht, in der Ballspielhalle in Olsberg trainiert.

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt