Die Sportlerinnen des Jahres 2017 mit Vorstandsmitglied Klaus Vorderwülbecke. Hinten in der Mitte Jenny Schulz und Mara Klauke. Foto: bigge-onlineAm vergangenen Sonntag, 27. Mai 2018, fand die Jahreshauptversammlung des TSV Bigge-Olsberg statt. Trotz gut 1.700 Mitgliedern war die Beteiligung in der Bigger Schützenhalle eher schlecht. So richtig gerecht wurde das den wichtigen Themen nicht: Die Ehrungen der Sportler des Jahres und langjähriger Mitglieder sowie die Verabschiedung der neuen Satzung und Wahl des neuen Vorstandsteams standen auf der Tagesordnung durch die erstmals Stefan Kotthoff führte. Die schwache Beteiligung zeigte sich auch daran, dass von den Mitgliedern mit 25-jährigem Jubiläum niemand der Einladung zur Versammlung gefolgt war. Aber nun zu erfreulicheren Themen: Erfolgreich waren die Sportlerinnen und Sportler des TSV auch im Jahr 2017. Insbesondere die Turner mit Gaumeisterin und Gauliga-Titel und vor allem die Leichtathleten, die 26 Titel bei den HSK-Einzelmeisterschaften abräumten, könnten überzeugen. Pauline Theine wurde gar Westfälische Hallenmeisterin im Hochsprung. Mit ihrer Bestleistung von 1,66m belegt sie in der Bestenliste in Deutschland derzeit Platz 4. Sportlerinnen des Jahres wurden Leichtathletin Mara Klauke und Turnerin Jenny Schulz. Mara Klauke holte vier HSK-Meisterschaften und den Südwestfalentitel mit der Staffel. Sie hält zudem 13 Platzierungen in der westfälischen Bestenliste. Jenny Schulz wurde 2017 Gaumeisterin und holte mit der Mannschaft den Titel in der Gauliga.

Auch bei den Teams kamen gingen die Ehrungen an Leichtathletik und Turnen: Die DJMM-Mannschaft der U12-Mädchen (Louisa Kersting, Lena Spiekermann, Alina Hoffmann, Sophie Gerke, Alina Diel, Jule Klauke, Nora Schmidt, Mia Hammer, Hannah Tiedemann, Amelie Bertels und Emelie Wahle) holten einen starken 3. Platz im Westfalenfinale und der C-Jahrgang der Turnerinnen (Emily Friesen, Lorina Schmidtke und Lou Ann Scharfenbaum) gewann mit einem Rumpfteam von nur drei Teilnehmerinnen, die sich somit kein Streichergebnis leisten durften, die Bezirksmeisterschaften.

Das neugewählte Vorstandsteam (vl): Klaus Vorderwülbecke, Wigbert Kreis, Stefan Kotthoff, Matthias Herbst, Andreas Vorderwülbecke. Foto: bigge-onlineNeben den erfreulichen Meldungen aus dem sportlichen Bereich gibt es auch positives von der Verwaltungsebene zu berichten: Nachdem sich die „alten Hasen“ um Dieter Groppel nach Jahrzehnten der ehrenamtlichen Vorstandstätigkeit zurückgezogen hatten, konnte sich der TSV neu strukturieren. Neben einer überarbeiteten Satzung, die schon im November im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung – welche aber vom Amtsgericht aus formalen Gründen nicht anerkannt wurde – verabschiedet wurde, konnte der Verein ein neues Vorstandsteam gewinnen. Dabei wird auf die alten Strukturen um einen 1. Vorsitzenden verzichtet und ein gleichberechtigtes Team installiert. Die neue Satzung wurde am Sonntag nun final bestätigt und Stefan Kotthoff, Andreas Vorderwülbecke, Matthias Herbst, Klaus Vorderwülbecke und Wigbert Kreis erhielten das Vertrauen der Versammlung und führen nun gemeinsam den Verein. Als Kassenprüfer wurde Hans Schäfer für zwei Jahre gewählt und wird gemeinsam mit Olaf Spiekermann, der noch ein Jahr im Amt sein wird, die Belege für 2018 prüfen. Ein Dankeschön des Vorstandes ging an Gerhard Henke, Werner Menke und Karl-Heinz Schulte. Der Ehrenrat, dem sie lange angehörten wurde mit der neuen Satzung aufgelöst. Ein weiteres Dankeschön der Abteilungen ging an die Elisabeth-Klinik für das umfangreiche Trikotsponsoring.

Peter Maubach, Robert Gebracht, Dieter Gödde, Hans Schäfer und Heinrich Stamm sind bereits seit 50 Jahren Mitglieder des TSV. Sie erhalten eine Ehrennadel, ebenso wie Karl-Josef Jürgens und Heinz-Josef Biene, die schon seit 70 Jahren dem Verein die Treue halten.
Die anwesenden langjährigen Mitglieder mit Vorstandsmitglied Klaus Vorderwülbecke. Foto: bigge-online

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Blick ins Feuilleton

Spielmannszug auf Hamburg-Tour

Spielmannszug auf ...

Hamburg war an einem Wochenende das Ziel einer Fahrt des Spielmannszugs Bigge-Olsberg. Aus diesem Grund ging es bereits am Samstagmorgen um 5:30 Uhr los, sodass die Teilnehmer bereits am frühen ...

2018-10-30 20:47:50

Gemeinsamkeit  macht junge Menschen stark - Sozialkompetenztraining

Gemeinsamkeit macht ...

Gemeinsam etwas leisten, sich aufeinander verlassen - wenn man zusammenarbeitet, macht das Spaß. Und noch wichtiger ist, dass man gemeinsam auch große Dinge „ins Rollen“ bringen kann. Diese ...

2018-10-11 19:12:55

"Aushängeschild für die ...

„Ein hervorragend geführtes Haus, das nicht nur uns Olsbergern im Krankheitsfall zugutekommt, sondern auch ein Aushängeschild für die Stadt Olsberg ist“, resümierten die CDU-Stadtverbandsvorsitzende ...

2018-09-08 08:45:02