Viele Vereinsvorstände und Ortsvorsteher kamen zur VersammlungEine Internetseite für alle Ortsteile Olsbergs - wie könnte das aussehen und braucht man so etwas wirklich? Auf Einladung des Stadtmarketings Olsberg präsentierte das Web-Team bigge-online am Dienstag, 17. April 2007, den anwesenden Vereinsvorsitzenden und Ortsvorstehern einige Ideen zu diesem Thema. Die Präsentation zum Vortrag des Web-Teams steht auch zum Herunterladen bereit:

http://www.bigge-online.de/downloads/Einladung-Olsberg-Live.pdf.

Helmut Wegener und Christian Fischer trugen die Ideen des Web-Teams vorUnter dem Arbeitstitel olsberg-live sind alle Olsberger Vereine und Ortsteile eingeladen, eine gemeinsame Internetplattform zu gestalten. Die Vorteile liegen auf der Hand:

Der Internetnutzer erhält einen besseren Überblick über das Geschehen im Stadtgebiet und kann direkt auf alle Informationen zugreifen. Wichtig war dem Web-Team dabei, dass diese Seite keine Konkurrenz zu den bestehenden Seiten bilden, sondern ein gemeinsames Projekt aller Vereine und Orte werden soll. Unter dem Motto "Gemeinsam sind wir stärker" ist es das Ziel, die Arbeit der einzelnen Beteiligten, sei es der Sport- oder Schüzenverein oder eine Dorfgemeinschaft, noch mehr Publik und sie einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Heiner Brambring, Vorsitzender des Stadtmarketings Olsberg e.V.In einer Diskussionsrunde wurden Für und Wider abgewägt und die Grundidee des Bigger Web-Teams traf auf positive Resonanz. Dass das Konzept von olsberg-live nicht in Konkurrenz zu olsberg.de steht bzw. dass die Stadt keine ähnliche Plattform betreiben möchte, konnte Andreas Rüther, Geschäftsführer der Touristik und Stadtmarketing GmbH, bestätigen. Die Ortsvorsteher werden die Idee nun in die einzelnen Ortschaften tragen und Personen suchen, die an diesem Projekt mitwirken möchten. Interessierte können sich aber auch direkt  an Heiner Brambring vom Stadtmarketing (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder an bigge-online (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden. Bei einem der regelmäßigen Web-Team-Treffen (donnerstags ab 19:30 Uhr im Bigger Schlosskeller) gibt es ebenfalls die Möglichkeit sich zu informieren. Besonders erwähnenswert ist dabei, dass keine ausgemachten Internetspezialisten gesucht werden, sondern Personen, die bspw. Spaß am Fotografieren und Schreiben haben oder einfach Ideen einbringen möchten.

Der Stadtmarketingverein möchte das Treffen der Vereinsvorsitzenden und Ortsvorsteher aus dem Stadtgebiet zu einer guten Tradition werden lassen. Auch die Anwesenden befürworteten einen regelmäßigen Informations- und Ideenaustausch. Reihum will man sich nun in allen Ortsteilen treffen. Den Anfang wird am 30. Oktober 2007 Antfeld machen. Bis dahin soll sich auch das Thema olsberg-live konkretisiert haben.
Gut gefüllt war das "Haus des Gastes"
Neben der Vorstellung des Internetprojekts wurde zudem von einem Vertreter von Radio Sauerland die Arbeit des Senders vorgestellt. Vereinen, die ihre Veranstaltungen ankündigen möchten, wurde da besonders die Terminübersicht zum Wochenende an's Herz gelegt. Wer Berichte veröffentlichen möchte, sollte sich über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder sogar bei einem persönlichen Besuch im Sender an die Redaktion wenden.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt