Katrin Schwermer-Funke lädt zum kulinarischen Workshop.Premiere in Bigge: Am Samstag, 22. November 2014, findet an der Kunstscheune von 14:00 bis 17:30 Uhr ein Kurs statt, bei dem man kleine kulinarische Köstlichkeiten selber herstellen kann. Die Kunstscheune in Bigge ist ein Ort für Kreativität. Hauptsächlich als Kunstatelier und Ausstellungsraum genutzt, erweitert sich nun das Spektrum. In dem kleinen – aktuell leerstehenden – Fachwerkhäuschen neben der Scheune an der Hauptstraße/Ecke Talstraße bietet die Esspertin Katrin Schwermer-Funke erstmalig einen kulinarischen Workshop an. Er steht unter dem Titel „Kleine Geschenke aus der Küche“ - und der Name ist Programm. „Aus größtenteils saisonalem Obst und Gemüse und weiteren Zutaten aus umliegenden Gärten und vom Markt werden wir kleine Köstlichkeiten kreieren, die bis Weihnachten haltbar sind und sich daher wunderbar auch als Geschenk eignen“, so Schwermer-­Funke.

Weiterlesen: Kulinarische Köstlichkeiten: Kreativer Kurs in Bigge

Das Martinsspiel in der Bigger Kirche. Foto: bigge-onlineViele, viele leuchtende Laternen zogen am Martinstag, dem 11. November 2014, durch Bigge. Nach dem Martinsspiel, gekonnt vorgeführt von Grundschulkindern in der prall gefüllten St. Martinuskirche, führte Sankt Martin hoch zu Ross den Martinszug durch die Mittelstrasse und Bruchstrasse an. Die Gruppen des Kindergartens und die Klassen der Grundschule folgten mit ihren selbst gebastelten Laternen. Unterstützt vom Musikverein Olsberg und dem Männergesangsvereins Bigge sangen die Beteiligten, darunter auch viele Auswärtige, die traditionellen Lieder.

Weiterlesen: St. Martin in Bigge - Laternenumzug gut besucht

skiclub olsberg-logo-150Der Skiclub Olsberg lädt zur seiner Jahreshauptversammlung am Samstag, 22. November 2014. Die Mitglieder treffen sich um 17:00 Uhr in der Skihütte an der Buchhorst. Neben den Jahresrückblicken der Sportwarte stehen unter anderem auch Neuwahlen und Ehrungen von Jubilaren statt.

Die Bigger Altstadt mit der neuen Brücke. Das sehr markante Bauwerk hat durch den Anstrich des Geländers und der Bepflanzung bereits etwas an Wucht verloren. Nun wird es eine neue Verkehrsführung in diesem Bereich geben. Foto: bigge-onlineDie Bigger müssen sich auf eine weitere Veränderung der gewohnten Verkehrsführung einstellen: Ab sofort gilt in dem Teilbereich der Mittelstraße zwischen der Kreuzung Hauptstraße/Weststraße sowie dem Kreuzungsbereich Bruchstraße/Schulstraße eine Einbahnstraßenregelung. Die Mittelstraße ist in diesem Abschnitt nur noch in Richtung Bruchstraße/Schulstraße befahrbar. Die Stadt Olsberg möchte damit mehr Sicherheit erreichen. Bereits 2012 hatte die Stadt Olsberg die Durchfahrt für Lkw im Bereich der Fachwerkhäuser aus Richtung der Bruchstraße gesperrt. Grund waren die geringen Straßenbreiten. Eventueller Begegnungsverkehr sei aber nicht nur für Lkw, sondern auch für Pkw problematisch, so Udo Dünnebacke von der Gemeinsamen Straßenverkehrsbehörde Olsberg/Bestwig.

Weiterlesen: Bigger Altstadt wird Einbahnstraße - was meint ihr dazu?

aktuell-polizei1

Unbekannte haben auf dem Dach eines Gebäudes des Berufskollegs randaliert. Am zurückliegenden Wochenende, vom 7. bis 9. November 2014, kletterten sie auf das Dach der Turnhallen. Dort warfen sie Scheiben ein, zerstörten eine Lichtkuppel und beschädigten mehrere Dachlüfter. Außerdem rissen sie diverse Meter des Blitzschutzes aus den Verankerung und dann komplett ab.

Weiterlesen: Sachbeschädigung am Berufskolleg am Wochenende

Lina und Hermann Löwenstein – zwei Menschen jüdischen Glaubens aus Olsberg-Assinghausen. Unter anderem an ihr Schicksal soll durch die Stolpersteine erinnert werden. Foto: Archiv AssinghausenSie hießen Löwenstein, Stern, Weinberg oder Levy. Sie lebten in Olsberg, Bigge, Antfeld oder Assinghausen. Und sie teilten ein gemeinsames Schicksal: Während der Zeit des Nationalsozialismus wurden sie vertrieben, deportiert und ermordet. Oder sie versuchten, durch eine Flucht ins Ausland dem Tod zu entgehen, der ihnen in Deutschland sicher gewesen wäre.

Weiterlesen: Stolpersteine zur Erinnerung an das Schicksal jüdischer Mitbürger geplant

PolizeiberichtAm Heiligabend setzte eine Pkw-Fahrerin im Ruhrufer in Bigge ihren vor dem Haus geparkten Pkw zurück. Hierbei übersah sie offenbar einen 95-jährigen Fußgänger, der den Gehweg hinter ihrem Fahrzeug benutzte und touchierte ihn leicht. Der Mann kam dabei zu Fall und verletzte sich leicht.

Weihnachtskonzert 2013 der "Eintracht". Foto: bigge-onlineEine gelungene Einstimmung auf Weihnachten bot das Weihnachtskonzert des Musikvereins „Eintracht“ den Zuhörerinnen und Zuhörern in der bestens gefüllten Konzerthalle am Sonntag, 22. Dezember 2013. Zwei Tage vor Heiligabend begrüßte das Große Blasorchester die Besucher passend mit dem „Einzug der Gäste auf der Wartburg“ und leistete damit auch gleich seinen Beitrag zum Wagner-Jahr.

Weiterlesen: "Eintracht" stimmte auf Weihnachten ein
Frohe Weihnachtstage wünscht bigge-online - Bild: aboutpixel.de
Strahlend wie ein schöner Traum,
steht vor uns der Weihnachtsbaum.
Seht nur, wie sich goldenes Licht
auf den zarten Kugeln bricht.
“Frohe Weihnacht” klingt es leise
und ein Stern geht auf die Reise.
Leuchtet hell vom Himmelszelt
hinunter auf die ganze Welt.
Winterliches Schloss Schellenstein. Frohe Weihnachten wünscht bigge-online.

Strahlend hell und wunderbar,
so sei für Euch das nächste Jahr!
Freude und Besinnlichkeit,
das wünschen wir in der Weihnachtszeit!

Eine gute Zeit wünscht
Euer Team von bigge-online e.V.

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Speedgrill-EM 2018

Speedgrillen am 18. August 2018 - www.speedgrillen.de
motorradmesse 2018

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt