vlnr: Pauline Theine, Mara Klauke, Hannah Theine. Foto: TSVIn großer Form präsentierte sich der Leichtathletiknachwuchs des TSV Bigge-Olsberg beim Pfingstsportfest im Große-Wiese-Stadion in Hüsten. Sechzehn Siege und jeweils 13 zweite und dritte Plätze konnten die 24 Mädchen und Jungen bejubeln. Traditionell wurden beim Pfingstsportfest des LAC Veltins Hochsauerland für die beste Leistung eines jeweiligen Jahrgangs Pokale verlieren. Auch hier räumten die TSV-Leichtathleten kräftig ab. Finn Kemp gewann in der M10 den Hoch- und Weitsprung. Mit seiner sehr guten Weite von 3,95m holte Finn den ersten Pokal für den TSV. Wieder einmal besonders stark traten die TSV-Mädchen auf. Mia Hammer verpasste trotz hervorragenden Leistungen im Hochsprung (1. mit 1,28m), Schlagball (1. mit 31,50m) und Weitsprung (2. mit 4,21m) der W11 den begehrten Pokal nur hauchdünn.

Weiterlesen: TSV-Leichtathleten räumen bei Pfingstsportfest ab

Von links nach rechts: Julia Grosser, Dominik Stoisch (Box), Andreas Rasche mit Fly u. Naala, Linda Kemper mit Yumani, Martina Eickwinkel (Trainerin des Teams) mit Lucy, Alessandra Schärf mit Nikita. Foto: Flyball-TeamDie Freude der Flyballer der Mannschaft „HOT flames" ist groß. Mit einem klaren Sieg von 3:0 gegen die englische Mannschaft Cambridgeshire Crusaders gewann es den Europameistertitel in seiner Klasse! Das Team der Strunzertaler Pfoten e.V. machte sich am 25. Mai 2017 auf den Weg in das belgische Brügge, um an den Europameisterschaften im Flyball teilzunehmen. Nachdem krankheitsbedingt zwei Hunde kurzfristig ausgefallen waren, hatte man sich keine allzu großen Chancen errechnet, da man nun nur mit fünf statt sechs Hunden starten konnte und die gegnerischen Mannschaften aus Belgien, England, Österreich und Deutschland recht starke Kontrahenten waren.

Weiterlesen: „HOT flames" sind Flyball-Europameister 2017

aktuell notiz

Es „tut sich was“ in der unteren Sachsenecke: Die politischen Gremien der Stadt Olsberg haben jetzt ihr Einvernehmen zu zwei privaten Bauvorhaben in diesem Bereich erteilt. Zum einen geht es um das „abgebrannte“ Grundstück, das der St.-Nikolaus-Kirche gegenüberliegt. Hier plant ein privater Bauherr ein mehrgeschossiges Gebäude zu errichten, das mehrere Wohnungen enthalten wird. Die entsprechenden Planungen stießen auf die Zustimmung des Ausschusses Planen und Bauen in der jüngsten Sitzung des Gremiums. Zudem hat der Stadtrat sein Einvernehmen zu Verkauf und Bebauung des daran direkt benachbarten Grundstücks erteilt.

Weiterlesen: „Grünes Licht“ für Bauvorhaben in unterer Sachsenecke

Kirche mit Kids der evangelischen Kirchengemeinde - hier mit der Playmobilfigur.Zur Kirche mit Kids am Samstag, 10. Juni 2017, lädt die Evangelische Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig herzlich um 10:00 Uhr in die Kreuzkirche in Bestwig ein. Das Thema des Tages heißt "Kirche mit Kids meets Luther". Martin Luther hatte viele Kinder und er liebte seine Kinder sehr. Luther wusste, dass auch Jesus die Kinder und alle Menschen sehr lieb hat. Schon in der letzten Kirche mit Kids hatten die Kinder Besuch in Form einer großen Playmobilfigur von Martin Luther. Jetzt erleben die Kinder, was Martin Luther wichtig war und wie er die Welt verändert hat. Die Veranstaltung schließt mit einem gemeinsamen Essen.

Die Mannschaft des TSV am zweiten Wettkampftag. Foto: TSVDie diesjährigen HSK-Einzelmeisterschaften wurden in einer zweitägigen Veranstaltung im Stadion Große-Wiese in Hüsten ausgetragen. Mit insgesamt 43 Teilnehmern und Teilnehmerinnen war der TSV Bigge-Olsberg zahlenmäßig der stärkste Verein. Besonders am zweiten Wettkampftag stellten die roten TSV-Trikots die dominante Farbe dar. Die TSV-Mannschaft präsentierte sich hochmotiviert und topfit. 26 Meistertitel, 16 Vizemeisterschaften und 15 dritte Plätze sprechen für sich. Am ersten Wettkampftag ermittelten die „älteren“ Athleten der Klassen U16, U18, U20 sowie die Männer und Frauen die HSK-Meister 2017. Leider waren die äußeren Bedingungen mit Dauerregen miserabel. Doch davon ließen sich die TSV-Athleten nicht aus dem Konzept bringen. Allen voran Pauline Theine, die trotz Gipsarm die überragende weibliche Starterin des ersten Tages war. Gleich zu Beginn der Veranstaltung setzte sie mit übersprungenen 1,60m im Hochsprung das Highlight des Tages.

Weiterlesen: Titelregen für Leichtathleten: TSV dominiert HSK-Meisterschaften

aktuell notizPsychische Beeinträchtigungen können im Berufsleben ein Hindernis sein oder gar ein Risiko, den Arbeitsplatz zu verlieren – oft ein unausgesprochenes. Viele Betroffene trauen sich nicht offen zu sagen, dass sie zum Beispiel Depressionen haben oder wegen eines Burnouts schon einmal längere Zeit ausfielen. Auch immer mehr junge Menschen in Schule und Beruf haben psychische Probleme, die ihnen den Schulabschluss oder die Ausbildung erschweren. Das Josefsheim Bigge hat zusammen mit elf Partnern aus sieben europäischen Ländern das Bildungskonzept „INDIVERSO“ erarbeitet, das Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen bessere Chancen in Ausbildung und Beruf ermöglichen soll.

Weiterlesen: Fachtagung: Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen - erfolgreich im Beruf (?)
Tags: Josefsheim  

Geschäftsstellenleiter Jürgen Mues (2.v.li.) überreichte die „Flutbox“ an den stellvertretenden Kreisbrandmeister Uwe Schwarz (li.), Bürgermeister Wolfgang Fi-scher(2.v.re.) und Wehrführer Helmut Kreutzmann. Foto: Feuerwehr

Ganze Straßenzüge stehen nach Starkregen unter Wasser, Keller laufen voll, Souterrainwohnungen werden geflutet: Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Olsberg hat nun für solche Fälle Verstärkung in Form einer „Flutbox“. Darin befindet sich eine leistungsstarke Pumpe, die fest verankert und geschützt vor Verschlammung in einem Tragekorb steht. Versehen ist sie mit einem über zwölf Meter langen, flexiblen Feuerwehrschlauch. Damit können bis zu 50 Badewannenfüllungen Wasser pro Stunde befördert werden. Die Westfälische Provinzial unterstützt gemeinsam mit dem Verband der Feuerwehren in NRW die „Elementarschadenkampagne NRW“.

Weiterlesen: Feuerwehr bekommt „Flutbox“ als Soforthilfe-Set bei Überschwemmung
Tags: Feuerwehr  

20170601 skiclub wanderung1

Bei bestem Wetter machten sich 43 kleine und große, motivierte Wanderer des Skiclub Olsberg auf den Weg Richtung Langer Berg. Startpunkt war der Parkplatz am Bigger Hochsauerland Stadion. Von dort ging es entlang der Waldroute mit einem Höhenunterschied von 300 m über den barrierefreien Wanderweg "Große Freiheit Siebenstein" zum Tor der Waldroute. In zwei Gruppen aufgeteilt, mussten Aufgaben mit viel Geschicklichkeit, Koordination, Ausdauer und Höchstleistungen wie eine Bergsprintstaffel gemeistert werden.

Weiterlesen: Skiclub unternahm Wanderung mit Waldrallye
Tags: Skiclub  

aktuell notiz

„Bewahre mich davor, über einen Menschen zu urteilen, ehe ich nicht eine Meile in seinen Mokassins gegangen bin!“ In freier Deutung dieses indianischen Sprichwortes bietet die Evangelische Auferstehungskirchengemeinde Olsberg - Bestwig in der „Nacht der offenen Kirche“ einen Barfußpfad zu Martin Luther an. Die Füße der Besucher erleben Phasen und Ereignisse aus Luthers Leben. Für den Kopf gibt es Sachinformationen dazu. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Reformationsjubiläums statt: Sonntag, den 04. Juni 2017 von 18.00 – 22.00 Uhr in der Martin Luther Kirche Olsberg.

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt