aktuell notiz

Zur Kirche mit Kids am Samstag, den 07. Oktober 2017 lädt die Evangelische Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig herzlich um 10.00 Uhr in die Kreuzkirche in Bestwig ein. Thema des Tages: "Meins ist Meins! - Oder? Vom Teilen". Im Anschluss an den Gottesdienst geht es in den Kirchsaal zum gemeinsamen spielen und basteln. Die Veranstaltung schließt mit einem gemeinsamen Essen.

polizei bullis150

Am Samstag, dem 30. September 2017 zwischen 15:00 Uhr und 22:30 Uhr, nutzten bislang unbekannte Täter die Abwesenheit der Eigentümer aus, um in deren Einfamilienhaus einzubrechen. Die Täter verschafften sich durch Aufhebeln der Terrassentür Zugang zum Gebäude in der Straße "Unterm Hagen" und durchsuchten sämtliche Räume. Die Höhe der Beute ist noch Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tätern geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache in Brilon unter der Telefonnummer 02961-90203311 in Verbindung zu setzen.

Tags: Polizei  

aktuell notiz

Die Donnerstagsfrauen der Evangelischen Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig veranstalten in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Erwaschsenenbildung im Kirchenkreis Arnsberg am Donnerstag, den 05. Oktober 2017 einen Themenabend "Romanhaftes zu Katharina von Bora". Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Gemeinderaum der Martin-Luther-Kirche in der Bahnhofstr. 48. Referentin ist Elisabeth Patzsch.

Weiterlesen: Romanhaftes zu Katharina von Bora

aktuell notiz

Ein ökumenischer Gottesdienst unter der Mitwirkung des Posaunenchor der Martin-Luther-Kirche Olsberg mit dem Thema „Singende Gemeinde- ein lebendiges Lied“ findet am Sonntag, den 01.Oktober um 17.00 Uhr in der Katholischen Kirche in Siedlinghausen statt.

logo hsk 150 nMit 104 km/h wurde am Donnerstagmittag, 28. September 2017, ein Mercedes-Benz Sprinter mit Bochumer Kennzeichen durch die stationäre Messanlage in der Carlsauestraße geblitzt, wie der HSK berichtet. Der Blitzer steht innerersatz und erlaubt sind dort natürlich nur 50 km/h. Der Fahrer fuhr in Richtung Markt und war nicht angeschnallt. Er erhält nun mindestens eine Geldbuße von 215 Euro, zwei Punkte und ein Monat Fahrverbot.

wllv1

Knapp 85 Personen, darunter 20 Biggerinnen und Bigger, haben sich bereits für die Tagesfahrt der Landfrauen Olsberg für den 2. Dezember 2017 angemeldet. Die Reise geht mit dem Bus nach Fulda mit Weihnachtsmarkt. Aufgrund der vielen Anmeldungen werden bereits zwei Reisebusse eingesetzt, jedoch sind bereits ¾ der Plätze im 2. Bus belegt. Schlösser, Kirchen, Adelspalais, Parks und Gärten aus dem 18. Jahrhundert bilden das zentrale und kompakte Stadtviertel, das den Namen Barockstadt Fulda begründet. Die mittelalterliche Altstadt und die moderne Innenstadt, die zum Bummeln, Shoppen und Verweilen einlädt, sind nur wenige Schritte vom Barockviertel entfernt. Moderne Museen für Jung und Alt ergänzen das Angebot.

Weiterlesen: Schnell noch anmelden - Plätze für Tagesreise nach Fulda bald vergeben
Tags: Landfrauen  

dirkwiese 500„Dass der Bundesrat das neue WLAN-Gesetz gebilligt hat, ist auch für das Sauerland eine gute Nachricht. Von nun an können öffentliche WLAN-Hotspots rechtssicher und ohne Zugangsbeschränkungen angeboten werden. Betreiber müssen durch die neuen Regelungen jetzt nicht mehr fürchten, für ihre Gäste in Haftung genommen zu werden. Damit steht dem unbeschwerten Surfen im Internet an offenen WLAN-Hotspots ab jetzt auch nichts mehr entgegen. Sei es im Hotel, im Café oder einem der vielen schönen Sauerländer Biergarten“, zeigt sich der heimische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Dirk Wiese hocherfreut und ergänzt: „Damit kann doch noch ein wichtiges Vorhaben des Koalitionsvertrages und der Digitalen Agenda abgeschlossen werden.“

Weiterlesen: Bundesrat macht Weg für rechtsicheres Surfen an WLAN-Hotspots frei

aktuell notizFranz Fischer war ein Bigger Junge, er war aber auch ein NS-Verbrecher. Die Tatsache, dass ihr Großonkel Franz Fischer als NS-Verbrecher fast 44 Jahre inhaftiert war, im Familiennarrativ aber stets als "Kriegsgefangener" bezeichnet wurde, bildet den familienbiografischen Ausgangspunkt der Forschungen Eva Lettermanns. Ausgehend von der kritischen Aufarbeitung der Biografie ihres Großonkels setzt sich die in Bigge gebürtige Lehrerin und Fachleiterin für Geschichte in ihrer Dissertation sowohl fachwissenschaftlich, fachdidaktisch als auch familienbiografisch mit individuellem Täterhandeln auseinander. In einem Vortrag wird sie die Entscheidungs- und Handlungsspielräume unterschiedlicher Täter thematisieren, dabei aber den Fokus besonders auf die Biografie, das Selbst- und Fremdbild Franz Fischers sowie die Reaktionen in der Heimat auf dessen Täterschaft richten. Der Vortrag, zu dem die Dorfgemeinschaft Bigge e.V. einlädt, findet statt am Dienstag, 10. Oktober 2017. Beginn im Ratssaal der Stadt Olsberg am Bigger Platz ist um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Das Konzert in der evangelischen Martin-Luther-Kirche. Foto: Gerd WeimarWährend sich Olsberg unter regennassen Wolken wegduckt, verzaubert die musikalische Jugend der Evangelischen Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig die Zuhörer in der gut besuchten Martin-Luther-Kirche mit dem inzwischen 5. Nachwuchskonzert, ausgerichtet vom Freundes- und Förderkreis der ev. Kirchenmusik im Hochsauerlandkreis in Kooperation mit der Evangelischen Auferstehungskirchengemeinde. Mit sensibel intonierten Klavierstücken von der Klassik bis in die Popmusik der Gegenwart bewiesen Jonas und Lukas Hartmann, Louisa Kersting, Emma Gladen sowie Pauline Wehning und Theresa Rosenkranz ihr Können, und mit ihrem Gesangssolo zeigte Michaela Wirth ihre ausdrucksvolle junge Stimme.

Weiterlesen: Konzert in Martin-Luther-Kirche begeisterte Zuhörer

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Sport + Mode Schettel: Skibörse

Skibörse mit Sport + Mode Schettel

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt