pfarrnachr logo 150Die Pfarrnachrichten für Pfingsten und Fronleichnam stehen bereits zum Herunterladen bereit. Die Fronleichnamsprozession am 15. Juni 2017 wird wieder von Bigge und Olsberg gemeinsam stattfinden. Beginn ist um 9:00 Uhr mit der Hl. Messe in Olsberg. Alle weiteren Informationen findet ihr in den Pfarrnachrichten, die hier HIER HERUNTERLADEN könnt.

Nach der Auftaktveranstaltung finden nun die Bürgerwerkstätten zum IKEK der Stadt Olsberg statt. Alle Interessierten sind eingeladen. Foto: Stadt Olsberg

Der Auftakt ist gemacht - nun geht es beim Integrierten kommunalen Entwicklungs-konzept (IKEK) für die Stadt Olsberg „ans Eingemachte“. In fünf Bürgerwerkstätten haben die Bürgerinnen und Bürger in den kommenden Wochen die Möglichkeit, ihre Ideen, Wünsche und Vorstellungen für die Zukunft der Stadt Olsberg und ihrer Ortsteile einzubringen. Rückblende: Vor wenigen Wochen ist die Stadt Olsberg mit einer öffentlichen Auftaktveranstaltung in die Aufstellung ihres IKEK gestartet (wir berichteten). Bürgermeister Wolfgang Fischer freute sich dabei über großes Interesse der Bürgerinnen und Bürger - dies zeige, dass man mit dem IKEK auf dem richtigen Weg sei: „Lassen Sie uns gemeinsam die Arbeit für unsere Stadt angehen und das Konzept mit Leben füllen“, so die Einladung des Stadtoberhaupts.

Weiterlesen: IKEK-Bürgerwerkstätten starten: 12. Juli auch für Bigge

Elmar Reuter in der evangelischen Kirche. Foto: bigge-online

Zum 500. Reformationsjubiläum 2017 hatte im Rahmen einer ganzen Reihe von Gottesdiensten mit „Kanzelreden“ im Evangelischen Kirchenkreis Arnsberg die Evangelische Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig am Sonntag, dem 21. Mai 2017 den ehemaligen Bürgermeister der Stadt Olsberg, Elmar Reuter (selbst römisch-katholisch) eingeladen, in einer Kanzelrede seine Sichtweise auf die Reformation und ihren heutigen Stellenwert darzulegen. In vier Abschnitten, die vom Posaunenchor unter der Leitung von Horst Jerzembek und vom Kirchenmusikdirektor Gerd Weimar an der Orgel mit verschiedenen Sätzen des Kirchenliedes „Verleih uns Frieden gnädiglich“ umrahmt wurden, konnten die Zuhörer nachdenkliche aber auch überraschend deutliche Worte zum aktuellen Stand des ökumenischen Miteinanders hören.

Weiterlesen: Kanzelrede mit Elmar Reuter begeisterte Zuhörer

Die erfolgreichen Turnerinnen des TSV Bigge-Olsberg. Foto: VereinDrei spannende Wettkämpfe und letztendlich zweimal Gold - wenn das kein Erfolg auf der ganzen Linie für die Leistungsturnerinnen des TSV Bigge-Olsberg in der Leistungsklasse 2 sowie in der Leistungsklasse 4 ist. Mit den großen Pokalen in den Händen strahlten Pia Gnad, Leonie Henke, Laura Hesse, Meike Herbrandt, Kathrin Patzsch, Lauryn Rösen, Sarah Ruf und Jenny Schulz in der LK2 sowie Mara-Lotta Finger, Emily Friesen, Liv Hagen, Lorina Schmidtke und Sina Stanke in der LK4 um die Wette, als sie ganz oben auf dem Siegertreppchen standen. Für die kleinen Turnerinnen war es ein insgesamt ein Durchmarsch: Platz eins nach dem ersten Wettkampf in Fröndenberg, Platz eins nach dem zweiten Wettkampf in Olsberg und wieder Platz eins nach dem letzten und entscheidenden Wettkampf in Belecke.

Weiterlesen: Turnerinnen des TSV sehr erfolgreich

aktuell polizei1

Am Montag, dem 22. Mai 2017 gegen 16.45 Uhr kam es im Einmündungsbereich der Straße "Ruhrufer" in die Stadionstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein roter Golf flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Als ein 71-jähriger Autofahrer von der Stadionstraße nach links in das "Ruhrufer" einbog, kam es zum Zusammenstoß mit einem roten VW Golf. Dieser war aus dem "Ruhrufer" nach rechts in die Stadionstraße abgebogen. Bei dem weinroten VW soll es sich um einen älteren Golf mit HSK-Kennzeichen handeln. Fahrerin war eine kleinere, ältere Dame mit schulterlangen, grauen Haaren. Diese trug eine Brille. Der VW weist vermutlich im Frontbereich eine Beschädigung auf. Ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen, flüchtete die Frau in Richtung Paul-Oventrop-Straße. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Brilon unter 02961 - 90 200 in Verbindung.

pfarrnachr logo 150Die Pfarrnachrichten Nr. 9/2017 stehen zum Herunterladen bereit. Sie enthalten die Termine und Gottesdienstzeiten vom 21. Mai bis zum 4. Juni. Das Bigger Pfarrbüro ist vom 22. Mai - 5. Juni geschlossen. Bitte beachtet zudem den Hinweis auf den Abschied von Pfarrer Klaus-Peter Göbel. Das PDF der Pfarrnachrichten könnt ihr HIER HERUNTERLADEN.

aktuell notiz

„Olsberg 2020 – Die attraktive Stadt für Arbeitgeber und Arbeitnehmer, lautet das Thema des Olsberger Unternehmerfrühstücks, zu dem die Stadt Olsberg am Donnerstag, 8. Juni, ab 7.45 Uhr im Zentrum Holz in Olsberg, Carlsauestraße 91 a, einlädt. In mehreren Vorträgen werden Möglichkeiten und Maßnahmen für einen zukunftsfähigen Gewerbestandort aufgezeigt. Es wird sowohl auf die für eine funktionierende Wirtschaft so wichtige Breitbandversorgung eingegangen als auch auf die Perspektiven für eine ansprechende und attraktive Stadt Olsberg.

Weiterlesen: Unternehmerfrühstück: Olsberg attraktiv für die Wirtschaft
Tags: Wirtschaft  

30 junge Feuerwehrleute absolvierten ihren Truppmann-2-Lehrgang. Foto: Feuerwehr

Vier Wochen lang haben sie gepaukt und trainiert, jetzt ist es geschafft: 30 junge Feuerwehrleute, darunter drei Feuerwehrfrauen, aus der Gemeinde Bestwig und der Stadt Olsberg haben ihre Grundausbildung abgeschlossen. Sie haben den Truppmann-2-Lehrgang erfolgreich absolviert. Alle weiteren Lehrgänge ob auf Stadt-, Kreis oder auf Landesebene bauen auf dieser Grundausbildung auf. Stefan Kesting, Lehrgangsleiter und Olsbergs stellvertretender Leiter der Wehr, konnte zum Abschluss des Lehrgangs auch den Olsberger Bürgermeister Wolfgang Fischer sowie Andreas Schulte (Leiter der Feuerwehr Bestwig), Udo Schwarz (stellvertretender Kreisbrandmeister) und Udo Dünnebacke (Ordnungsamt der Stadt Olsberg) begrüßen.

Weiterlesen: 30 junge Feuerwehrleute paukten vier Wochen: Grundausbildung geschafft
Tags: Feuerwehr  

aktuell polizei1

Am Mittwoch, 17. Mai 2017 um 13.05 Uhr wurde ein 39-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Hubertusstraße / Ehrenmalstraße / Pappelallee leichtverletzt. Ein 78-jähriger Olsberger fuhr mit seinem Auto von der Ehrenmalstraße nach links in die Pappelallee. Hierbei kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit dem linksseitig wartenden Motorradfahrer. Dieser wartete vor der Kreuzung. Der Kradfahrer kam zu Fall und musste leichtverletzt durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt