aktuell notiz

„Jung hilft Alt“: Unter diesem Motto möchten die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule an zwei Tagen ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger unterstützen und begleiten - und zwar im Rahmen ihrer Projekttage, die diesmal den Fokus auf soziales Engagement richten. Während der Projekttage bieten die Jugendlichen am 13. und 14. Juni 2016 kostenfrei ihre unterstützende Hilfe für ältere Menschen an - etwa bei der Gartenarbeit, bei Besorgungen, der Benutzung von Smartphones und Computern. Sie lesen vor, leisten Gesellschaft oder gehen zusammen spazieren.

Weiterlesen: Hauptschüler bieten Senioren ihre Hilfe an
Tags: Hauptschule  

aktuell notiz

Olsberg als attraktiven Standort für Wohnen und Leben weiterentwickeln - dies ist ein wichtiger Baustein im Olsberger Strategieprozess. Dazu sucht die Stadt Olsberg nun das Gespräch mit den Expertinnen und Experten für Wohnen, Arbeiten und Leben in Olsberg und seinen Dörfern: Mit den Bürgerinnen und Bürgerinnen selbst. Im Schulterschluss mit der Einwohnerschaft wird ein so genanntes „Integriertes kommunales Entwicklungskonzept“ (IKEK) erarbeitet. Hinter dem etwas sperrigen Begriff verbirgt sich eine echte Chance für die Ortschaften im Stadtgebiet: Das Konzept soll die strategischen Ansätze und Ziele auf Ebene der Stadt Olsberg mit ganz konkreten (Leit-)Projekten vor Ort verknüpfen.

Weiterlesen: Bürgerforum zum IKEK am 16. Mai: Gute Ideen gesucht

aktuell notiz

Die Wahl zum NRW-Landtag „live erleben“ - das geht am Wahlabend online unter www.olsberg.de im Internet. Die Stadt Olsberg bietet am Sonntag, 14. Mai 2017 wieder diesen bewährten Service an, um Informationen aus erster Hand über den Ausgang der Landtagswahl zu liefern. Die Homepage der Stadt Olsberg informiert laufend durch eine spezielle Verknüpfung über den aktuellen Ergebnisstand. Dabei können Interessierte nicht nur das Ergebnis für die Gesamtstadt einsehen, sondern ebenso, wie die Wählerinnen und Wähler in den einzelnen Wahlbezirken entschieden haben. Ab 18.30 Uhr rechnet das Wahlamt mit ersten Ergebnissen aus den heimischen Wahlbezirken für die Landtagswahl.

Erfahrungsaustausch und Dialog: Die Bürgermeister der Städte und Kommunen aus dem „kur-kölnischen Sauerland“ waren diesmal in Olsberg zu Gast. Foto: Stadt OlsbergErfahrungsaustausch und Dialog, aber auch ein Blick über kommunale Grenzen hinaus: Die Bürgermeister aus den Städten und Gemeinden des kurkölnischen Sauerlands trafen sich jetzt auf Einladung von Bürgermeister Wolfgang Fischer in Olsberg. Die Zusammenkünfte der „Stadtoberhäupter“ haben Tradition: Schon seit mehr als 30 Jahren finden diese Treffen in wechselnden Mitgliedskommunen statt. Zum kurkölnischen Sauerland gehören alle Kommunen aus dem HSK sowie dem Kreis Olpe; aus dem Kreis Soest sind Warstein und Rüthen sowie aus dem Märkischen Kreis Balve mit dabei.

Weiterlesen: Bürgermeister aus „kurkölnischem Sauerland“ treffen sich
Tags: Rathaus  

aktuell notiz

Am 21.Mai 2017 lädt der Skiclub Olsberg e.V. Familien und Interessierte zur ersten Bildersuchfahrt auf zwei Rädern ein. Zeitlich versetzt machen sich die verschiedenen Teams anhand eines Roadbooks auf die Suche nach Fotomotiven entlang der vorgegebenen Strecke. Diese ist ca. 15km lang und überwiegend asphaltiert, teilweise geht es auch über Forstwege. Dazu sollte wenigstens ein zuverlässiger Tachometer in jedem Team vorhanden sein. Zu jedem gefundenen Fotomotiv gilt es eine Frage zu beantworten.

Weiterlesen: Bildersuchfahrt auf zwei Rädern: Skiclub lädt ein
Tags: Skiclub  

Pfarrfest am 14. MaiAm Sonntag, dem 14. Mai 2017 findet in der Pfarrgemeinde Bigge rund um die Pfarrkirche St. Martin ein Pfarrfest mit dem Motto "Kirche erfrischend anders" statt. An Muttertag wird sowohl allerlei Kulinarisches als auch Programm geboten, so dass der Herd zu Hause kalt bleiben kann. Der Kirchenvorstand Bigge und der Pfarrgemeinderat Bigge laden dazu recht herzlich ein. Beginnen wird das Fest um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Zeltkirche hinter dem Pfarrhaus, da die Kirche bekanntlich renoviert wird. Über den Tag verteilt singen auf dem Kirchplatz Chöre, gibt es Rollstuhltänze, wird kräftig getrommelt, mit Kindern gemalt und gespielt und vieles mehr. Ab 16.00 Uhr tritt Comedian Hettwich vom Himmelsberg auf, die im Sauerland schon bekannt ist und gerne aktuelle und kirchliche Themen amüsant darstellt.

Der Franziskushof bietet Menschen mit Behinderung Arbeitsplätze unter anderem in der Reittherapie. Am 1. Juni wird die Reithalle zur Bühne für den „Lesetag Junior“. Foto: Mario Polzer

Auch in diesem Jahr veranstalten das Josefsheim Bigge und die Buchhandlung Käpt’n Book den „Lesetag Junior“. Die 6. Ausgabe steht unter dem Motto: „Ein Nachmittag auf dem Reiterhof“. Am Donnerstag, dem 1. Juni, sind alle lesebegeisterten Kinder, Eltern, Großeltern, Erzieherinnen, Lehrer und alle, die Spaß an Kinder- und Jugendbüchern haben, auf den Franziskushof zwischen Bigge und Helmeringhausen eingeladen. Der „Lesetag Junior“ beginnt um 16 Uhr. „Wie schon in den vergangenen Jahren möchten wir den jungen Lesern wieder die Gelegenheit geben, dem Publikum zu präsentieren, von welchen Büchern sie begeistert sind. Gern auch, wenn es dabei nicht um Abenteuer mit Pferden geht“, sagt Inke Hees, Inhaberin von Käpt’n Book. Wer sich traut und Spaß daran hat, sein Lieblingsbuch vorzustellen, kann sich ab jetzt bei Käpt’n Book (Markt 2 in Olsberg) anmelden.

Weiterlesen: „6. Lesetag Junior“ diesmal auf dem Franziskushof

Die Bänke sind ausgeräumt, ein großer Raum tut sich auf.Nein, das Bild ist keines unserer Suchbilder: Die Kirchenrenovierung, die auf dem Neujahrsempfang der Kirchengemeinde angekündigt wurde, hat begonnen. Der Kirchenraum wurde leergeräumt, die Bänke wurden eingelagert. Altar, Hochaltar wurden abgedeckt, die Orgel wurde mit Holz umschlagen und ist nun auch gut geschützt. Wir wollen versuchen, die Renovierungsarbeiten zu dokumentieren und haben eine Bildergalerie eingerichtet, in der auch schon erst Bilder zu sehen sind. Nun soll der Innenraum eingerüstet werden. Die Malereien in der Kirche sollen bleiben und farblich aufgefrischt werden. Immerhin vier bis fünf Monate werden für den Anstrich angesetzt. Die Orgel wird dann gereinigt und wieder zusammengebaut.

Weiterlesen: Kirchenrenovierung hat begonnen: Erste Bilder online sowie Infos zur Baumaßnahme

aktuell polizei1

Am Samstag, dem 29. April 2017 um 0.05 Uhr befand sich ein 31-jähriger Mann auf dem Heimweg, als ihm am Hintereingang der Konzerthalle etwa 10 Personen auffielen. Aus der Gruppe heraus wurde eine Glasflasche auf den Boden geschmissen. Als der Olsberger die Jugendlichen darauf ansprach, schlugen diese auf ihn ein. Er flüchtete zur Ruhrstraße, konnte aber in Höhe des Hauses Nr. 12 von den Jugendlichen eingeholt werden. Sie rissen ihn zu Boden und traten ihm mehrfach gegen den Kopf. Hierbei zog der Geschädigte sich leichte Verletzungen zu. Danach entfernten die Jugendlichen sich in Richtung der Olsberger Kirmes. Zeugen, die Angaben zu den Jugendlichen machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02961/90200 mit der Polizeiwache Brilon in Verbindung zu setzen.

Tags: Polizei  

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt