Der Sportler des Jahres Leon Schauerte zusammen mit den Sportlerinnen des Jahres und den Leichtathletiktrainern Matthias Klauke und Birgit Grewe-Kemp sowie Dieter Groppel. Foto: bigge-onlineLeon Schauerte ist Sportler des Jahres 2016 beim TSV Bigge-Olsberg. Der junge Leichtathlet war im vergangenen Jahr sehr erfolgreich im Speerwurf unterwegs, erreichte die A-Norm für die westfälischen U-16-Meisterschaften und belegte im Jahr 2016 mit beachtlichen 44,83 Metern den 6. Platz in der westfälischen Bestenliste. Bei den Sportlerinnen des Jahres wurden gleich zwei Preise vergeben: Turnerin Mara-Lotta Finger errang seit 2012 alle Gaumeisterschaften, so auch im Jahr 2016. Pauline Theine sammelte Erfolge für die Leichtathleten im Mehrkampf und im Hochsprung, wo sie ihre persönliche Bestleistung im Jahr 2016 auf 1,58 Meter steigern konnte und damit an Nummer 1 in Westfalen stand.

Weiterlesen: TSV Bigge-Olsberg ehrt Sportler des Jahres 2016 und langjährige Mitglieder

kiche bigge 150Der Pfarrgemeinderat Bigge lädt herzlich zum "Anderen Gottesdienst" mit dem Thema "Masken fallen lassen" am Samstag, 11. März 2017, um 18:30 Uhr in die Pfarrkirche St. Martin Bigge ein. Karneval ist schon eine zeitlang vorbei und dennoch ist dieses Thema aktuell – eigentlich das ganze Jahr über: "Wir alle tragen manchmal Masken, mit denen wir uns selbst und anderen vorspielen, anders zu sein als wir wirklich sind. Wir könnten auf viele dieser Masken verzichten. Trotzdem tragen wir sie und geraten dabei in Gefahr, uns dahinter zu verlieren... Lassen Sie sich dazu ermutigen, einen Teil Ihrer Masken fallen zu lassen!", laden Organisatoren herzlich ein.

Viel Grün, mehr Platz für Fußgänger: Die Skizze zeigt, wie der Abschnitt der Bahnhofstraße nach der Umgestaltung aussehen wird. Foto: Stadt Olsberg

Die Stadt Olsberg arbeitet weiter an einer modernen und attraktiven Innenstadt: Nach Abschluss der „Winterpause“ beginnt nun die Umgestaltung der Bahnhofstraße zwischen dem Kreisverkehr am Markt und der Hüttenstraße. Das Ziel: Eine schmalere Fahrbahn für Autos und Lkw, großzügige Bürgersteige sollen dazu einladen, sich in Olsberg wohlzufühlen - ebenso wie mehr Grün im Straßenraum. Bevor die eigentliche Umgestaltung beginnt, nimmt die Stadt Olsberg in diesem Straßenabschnitt Kanalbaumaßnahmen vor. Zeitgleich dazu erfolgt eine Sanierung der Brücke über den Gierskoppbach. Ziel ist es, die Arbeiten in diesem Bereich der Bahnhofstraße bis Ende Juli 2017 abzuschließen. In der zweiten Jahreshälfte soll nach aktuellem Planungsstand unter der Regie des Hochsauerlandkreises die Kreuzung am Erikaneum in Bigge zu einem Kreisverkehr umgebaut werden.

Weiterlesen: Umbau der Bahnhofstraße: Vollsperrung ab 13. März bis Juli
Tags: Stadt   Bahnhof  

Dieter Groppel (l.) erhält einen großen Blumenstrauß aus den Händen von Markus Bertels. Foto: bigge-onlineEin Ära ist beim TSV Bigge-Olsberg zu Ende gegangen: Mit Bruno Potthoff (1. Kassierer - 36 Jahre im Vorstand) und Dieter Groppel (1. Vorsitzender - 27 Jahre im Vorstand) haben sich zwei Urgesteine nicht mehr zur Vorstandswahl gestellt. Es ist allerdings ein Rückzug auf Raten, denn beide werden ihre Positionen noch interimsmäßig bis in den Sommer hinein bekleiden. Bis zum Herbst soll eine neue Satzung ausgearbeitet sein, die die Zusammensetzung des Vorstandes neu regeln soll. Als Denkmodell wird hier ein Vorstandsteam aus gleichberechtigten Mitgliedern angedacht. In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung soll die Satzung dann verabschiedet werden.

Weiterlesen: Vorstandsära endet: Dieter Groppel zum Ehrenvorsitzenden des TSV gewählt

eklinik Ständige Bauchschmerzen, Durchfall, Verstopfung, Reizdarm – Das nicht nicht unbedingt Themen, über die man in der Öffentlichkeit gerne spricht. Wenn Patienten über eine längere Zeit Beschwerden haben und keine akute Erkrankung die Ursache dafür ist, sprechen Ärzte von funktionellen Darmstörungen. Diese sind zwar nicht lebensbedrohlich, schränken die Lebensqualität aber mitunter stark ein. Zahlen und Statistiken gibt es nicht.

Weiterlesen: Probleme mit Magen und Darm? Vortrag von Dr. Andreas Perniok am 9. März

Viel Spaß haben die Mitglieder des Skiclubs immer auf ihren Touren. Für die Skifreizeit in den Osterferien 2017 sind noch Plätze frei. Foto Andreas Weller Der Ski-Club Olsberg führt in den Osterferien 2017 wie gewohnt eine Skifreizeit in den Alpen durch. Hierfür sind noch Plätze frei. Ziel ist Zell am See im Salzburger Land mit den bekannten Skigebieten Schmittenhöhe sowie dem Kapruner Gletscher. Kaprun gehört zur Europa Sportregion und ist auf Grund der Nähe zum Gletschergebiet des Kitzsteinhorns bestens geeignet für eine Familienfreizeit zu der späten Jahreszeit, die durch die Osterferien vorgegeben ist. Bei günstiger Schneelage kann Zell am See mit dem bekannten Skigebiet auf der Schmittenhöhe genutzt werden. Hier eine kurze Beschreibung:

Weiterlesen: Skifreizeit 2017: Ski-Club hat in den Osterferien noch Plätze frei

Die Kneipp-Figur des Elleringhauser Künstlers wird auch in Bigge zu sehen sein. Foto: Fachwelt

Die Vergegenwärtigung und Wiederbelebung der Kneipp-Philosophie ist in Olsberg als Deutschlands zweitältester Kneippkurort zurzeit omnipräsent und wird nicht nur durch die zahlreichen Aktionen der Touristik sowie die darauf ausgerichteten Angebote der hiesigen Hotellerie- und Gastronomiebetriebe spürbar. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet auch das von Helmut Schmücker initiierte Projekt der Fachwelt Olsberg, das im Sauerland seinesgleichen sucht und zurzeit immer weiter voran bzw. seiner Vollendung entgegen schreitet. Die Rede ist von der Nachbildung diverser lebensgroßer Kneipp-Figuren, die den Ort nicht nur aus künstlerischer und kneippscher Sicht bereichern sollen, sondern aufgrund ihrer individuellen Farbgestaltung auch viele Menschen zu Entdeckungstouren einladen sollen.

Weiterlesen: Drei Dutzend lebensgroße Kneipp-Figuren - einige auch in Bigge geplant

aktuell notiz

Die Schützenbruderschaft St. Sebastian Bigge richtet am Mittwoch, dem 8. März 2017, die Fastenmeditation in der Bigger Pfarrkirche aus. Die „Spätschicht in der Fastenzeit“ beginnt jedoch den Tag ausnahmsweise bereits um 19:00 Uhr und nicht wie sonst üblich um 20:00 Uhr.

vdk nrwAm Samstag, 18. März 2017, findet um 14:30 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbandes der Stadt Olsberg statt. Die Versammlung wird in diesem Jahr erstmals im Pfarrheim der kath. Kirchengemeinde St. Martin in Bigge stattfinden. Nach der Begrüßung hält Claus Finger in Vertretung von Pfarrer Richard Steilmann einen Lichtbildervortrag über die Arbeit der Kolpingentwicklungshilfe in Benin.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2017 des VdK Ortsverbandes

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Kirmes 2017

Kirmes vom 28.4. - 01.5.2017

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt