Neue Messdiener in St.-Martinus-Gemeinde Bigge

Die neuen Messdiener Christian Beranek und Leander Ehrich mit Dechant Steilmann. Foto: Evelyn Ehrich

Am Sonntag, dem 4. November 2018 wurden gleich zwei neue Messdiener in ihr Amt eingeführt: Christian Beranek und Leander Ehrich. Pfarrer Richard Steilmann hieß beide im Familiengottesdienst, der gleichzeitig Hubertusmesse war, herzlich willkommen. Vorbereitet wurde der Nachwuchs von Magdalena Bohnenkämper und Meike Herbrandt.

Einbruch in Pfarrheim - Täter gesucht

aktuell polizei1

In der Nacht von Freitag, 2.November 2018 auf Samstag, 3. November drangen bislang unbekannte Täter in das Pfarrheim in Bigge ein. Die Einbrecher hebelten zunächst ein Fenster im Erdgeschoss auf und verschafften sich so Zutritt zu dem Gebäude. Sämtliche Räume wurden durchsucht, wobei auch innerhalb des Gebäudes mehrere Türen aufgebrochen wurden. Es entstand erheblicher Sachschaden. Eine Aussage zum Diebesgut kann bislang noch nicht getroffen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiwache in Brilon in Verbindung zu setzen. Dies war bereits der zweite Einbruch in das Pfarrheim diesem Jahr.

10. November: Tag der offenen Tür der Lehranstalt für pharmazeutisch-technische Assistenten

PTA - Tag der offenen Tür 2017, Foto: PTA-Lehranstalt HSK

Die Lehranstalt für pharmazeutisch-technische Assistenten des Hochsauerlandkreises lädt zum Tag der offenen Tür am Samstag, 10. November 2018, in die Paul-Oventrop-Straße 6a, ein. Von 10 bis 15 Uhr können interessierte Jugendliche, Eltern und Lehrer moderne pharmazeutische Prüf- und Herstellungsverfahren, aber auch bewährtes Apothekenhandwerk wie z.B. das Pillendrehen kennenlernen. Es darf dabei selbst mitgearbeitet werden, um sich eigenes Bild über den PTA-Beruf zu schaffen. In der Lehrapotheke - an diesem Tag auch die Cafeteria - können dann Erfahrungen ausgetauscht werden. Arzneimittelherstellung 4.0 und Digitalisierung sind Apothekenalltag.

Weiterlesen: 10. November: Tag der offenen Tür der Lehranstalt für pharmazeutisch-technische Assistenten

Kamishibai: Werners Erzähltheater für Kinder mit einer Geschichte von St. Martin

St. Martin steht im November im MIttelpunkt. Foto: Stadt Olsberg

St. Martin steht bevor – das ist auch ein Anlass für Werners Erzähltheater, die Geschichte vom Teilen zum Thema zu machen. Ein Mal pro Monat lädt die Stadtbücherei Olsberg zum Kamishibai ein. Am Mittwoch, 7. November 2018, um 14.30 Uhr hebt sich wieder der Vorhang. Werner Schwering lässt diesmal für Kinder im Vor- und Grundschulalter passend zur Jahreszeit die Geschichte von „St. Martin“ lebendig werden. Kamishibai – das ist ein Kasten aus hellem Holz mit zwei Flügeltüren, die sich langsam öffnen. Ein kleines Theater entsteht im Raum. Auf der schwarz gerahmten Bühne erscheinen Bilder und Geschichten. Das Kamishibai oder auch Erzähltheater ist Kino im Kopf. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

ZDF überträgt Adventsgottesdienst live aus Bigge

Die Bigger Kirche von oben im Jahr 2018. Foto: Archiv bigge-onlineIn die Adventszeit starten die ZDF-Zuschauer in diesem Jahr mit einem stimmungsvollen Gottesdienst aus Bigge. „Bringt Licht in die Welt!“ lautet sein Leitgedanke. Dechant Richard Steilmann und die Gemeinde St. Martin freuen sich sehr auf die gemeinsame Feier mit vielen Gästen und natürlich Zuschauern aus ganz Deutschland am 2. Dezember um 9:30 Uhr live im ZDF. So, wie allein schon eine Kerze Licht in die Dunkelheit dieser Welt bringen kann, so stehe auch jeder Einzelne hin und wieder vor der Aufgabe, Licht für andere zu sein und durch Aufmerksamkeit oder eine helfende Tat Licht in die Welt zu bringen, sagt unser Pfarrer Steilmann. „Im Advent sind Kerzen nicht wegzudenken. Sie sind ganz eng mit dem Advent verbunden. Das Licht einer Kerze fasziniert in der Dunkelheit des Winters. Dabei erinnert es uns an Jesus Christus, der für uns das ersehnte Licht der Welt schlechthin ist.“

Weiterlesen: ZDF überträgt Adventsgottesdienst live aus Bigge

Skiclub: Skigymnastik startet am 9.11.18

skiclub neuAm Freitag, 9. November 2018, beginnt wieder die Skigymnastik des Skiclubs Olsberg in der Dreifachturnhalle des Berufkollegs (oberhalb des AquaOlsbergs). Los geht es immer um 18:30 Uhr unter der fachlichen Anleitung von Tina Kreis und ihrem Team. Die Skigymnastik ist sowohl zur Vorbereitung auf die kommende Skisaison, als auch als allgemeines Fitness-Training gedacht. Neben der Verbesserung der Kondition und Koordination stehen die Kräftigung der Muskulatur und Skitechniktraining auf dem Programm.

Weiterlesen: Skiclub: Skigymnastik startet am 9.11.18

Kolpingsfamilie Bigge: Kolpinggedenktag am 3.11.18

kolpingkAm Samstag, 3. November 2018, begeht die Kolpingsfamilie Bigge ihren Kolpinggedenktag. Im Anschluss an die Olsberger Vorabendmesse um 18:30 Uhr treffen sich die Mitglieder in der guten Stube des Bigger Kolpinghauses zu einem kleinen Imbiss sowie den Ehrungen der Jubilare. Mit einer Bilderreihe zum diesjährigen Zeltlager soll der Abend in gemütlicher Runde ausklingen.

Kirche mit Kids am 10. November

evang gem logo

Zur Kirche mit Kids am Samstag, den 10. November 2018 lädt die Evangelische Auferstehungskirchengemeinde Olsberg - Bestwig herzlich um 10.00 Uhr in die Kreuzkirche in Bestwig ein. Thema des Tages: "Mit Martin Luther auf Schatzsuche". Im Anschluss an den Gottesdienst geht es in den Kirchsaal zum gemeinsamen Spielen und Basteln. Die Veranstaltung schließt mit einem gemeinsamen Essen.

Fahrt des Posaunenchores nach Polen - Musik als Brücke

Der Posaunenchor vor St Kazimierz. Foto: Posaunenchor

„Dzień dobry!“ – Mit diesem polnischen Tagesgruß lebte sich der Posaunenchor in einem weitgehend fremden Land ein. 21 Bläser und Angehörige, waren vom 13. bis zum 20. Oktober 2018 in Kartuzy, der Hauptstadt der Kaschubei, westlich von Danzig. Am Nachmittag des 14.10. fand das erste Konzert des Chores auf dieser Reise statt. Dabei spielte der evangelische Posaunenchor in einer katholischen Kirche im Zentrum von Kartuzy. In Polen nicht ganz selbstverständlich. Ein interessantes Detail hierbei war sicherlich die Tatsache, dass die Kirche „St. Kazimierz“ bis 1986 die evangelische „Martin-Luther-Kirche“ war. Das sehr gut besuchte Konzert bot sowohl einen bunten Reigen durch das Repertoire des Posaunenchores als auch eine musikalische Reise durch die Jahrhunderte und über Ländergrenzen hinweg - moderiert in polnischer Sprache durch Martin Ziolkowski (Posaune).

Weiterlesen: Fahrt des Posaunenchores nach Polen - Musik als Brücke

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Blick ins Feuilleton

Herzlichen Glückwunsch, Kochs Karl!

Herzlichen Glückwunsch, ...

Wir von bigge-online gratulieren ganz herzlich Kochs Karl. Das Bigger Original feiert heute seinen 85. Geburtstag. Vielen Biggern ist er als ehemaliger Gastwirt bekannt. Zusammen mit bigge-online und ...

2018-12-08 11:21:57

Beeindruckender Betrieb: Dorfgemeinschaft besichtigt Firma Göddecke

Beeindruckender Betrieb: ...

Am Freitag, 23.November 2018, hatte die Dorfgemeinschaft Bigge e.V. zu einer Betriebsbesichtigung bei der Firma Göddecke Textilpflege eingeladen. Die interessierte Gruppe fand sich am Nachmittag vor ...

2018-11-30 18:16:51

Spielmannszug auf Hamburg-Tour

Spielmannszug auf ...

Hamburg war an einem Wochenende das Ziel einer Fahrt des Spielmannszugs Bigge-Olsberg. Aus diesem Grund ging es bereits am Samstagmorgen um 5:30 Uhr los, sodass die Teilnehmer bereits am frühen ...

2018-10-30 20:47:50