evang gem logoZur "Kirche mit Kids" am Samstag, 28. Januar 2017, lädt die Evangelische Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig herzlich um 10:00 Uhr in die Kreuzkirche in Bestwig ein. Thema des Tages: "Schäfchen, wo bist du?!". Im Anschluss an den Gottesdienst geht es in den Kirchsaal zum gemeinsamen Spielen und Basteln. Die Veranstaltung schließt mit einem gemeinsamen Essen.

Die Ulla Meinecke-Band tritt am 17. Februar auf. Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 bringt der KulturRing Olsberg auch im ersten Halbjahr 2017 wieder ein hochwertiges und abwechslungsreiches Programm auf die Bühne des Kultur- und Eventbahnhofs „Linie 73“ in Bigge. Den Auftakt macht am Freitag, 17. Februar 2017 Ulla Meinecke, die Grand Dame der poetischen deutschen Popmusik. Seit über 30 Jahren ist die Wahlberlinerin eine feste Größe in der deutschen Musik- und Kulturlandschaft. Ihre samtige Stimme, ihre poetische Sprache, nicht zuletzt ihre nachdenklich-ironische Sicht auf die alltäglichen Dinge begründen ihren Ruf als Sängerin, Dichterin und Autorin. Leidenschaftlich, charmant, schlagfertig. Immer hautnah am Publikum. Ihr aktuelles Projekt mit den Multi-Instrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke vereint Klassiker wie „Feuer unterm Eis“, „Die Tänzerin“, „50 Tips ihn zu verlassen“ mit neuen, noch nicht veröffentlichten Liedern. Aufregend anders erzählt sie ihre skurrilen Geschichten, lyrisch und kraftvoll – eine Melange aus absurder Komik, anrührender Poesie und abgründiger Liebeslyrik. Authentisch, unterhaltsam, gut.

Weiterlesen: Kulturring präsentiert in der "Linie 73" namhafte Künstler

aktuell notizAufgrund der guten winterlichen Schneeverhältnisse am Sternrodt Skilift in Bruchhausen hat der Skiclub Olsberg und der Skiclub Bruchhausen sich dazu entschlossen, am kommenden Samstag, dem 28. Januar 2016 die Alpinen Stadtmeisterschaften durchzuführen. Die Anmeldung und Startnummernausgabe erfolgt ab 11.30 Uhr in der Zielhütte am Skihang. Um 13 Uhr startet der 1. Durchgang im Riesenslalom. Der 2. Wertungslauf erfolgt um 14.30 Uhr. Startberechtigt sind alle Bürger der Stadt Olsberg, Mitglieder des Skiclub Olsberg und Mitglieder des Skiclub Bruchhausen. Die Siegerehrung findet um 16 Uhr an der Zielhütte statt. Selbstverständlich besteht für alle Starter Helmpflicht.

Weiterlesen: Alpine Stadtmeisterschaften der Stadt Olsberg
Tags: Skiclub  

Fit für den Arbeitsmarkt: Im Berufsbildungswerk des Josefsheims Bigge werden junge Menschen mit Behinderung in über 30 Berufen qualifiziert. Foto: Mario Polzer

In diesem Monat startet wieder ein neuer Jahrgang des Programms “Unterstützte betriebliche Ausbildung – 100 zusätzliche Ausbildungsplätze für behinderte Jugendliche und junge Erwachsene in Nordrhein-Westfalen”. Das Josefsheim Bigge stellt dafür, wie schon in den Vorjahren, zehn Ausbildungsplätze zur Verfügung – mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen, des Europäischen Sozialfonds und der Regionaldirektion Düsseldorf der Agentur für Arbeit. Das Josefsheim beteiligt sich seit 2008 an dem Ausbildungsprogramm der Landesregierung.

Weiterlesen: Zusätzliche Ausbildungsplätze für Jugendliche mit Behinderung
Tags: Josefsheim  

Über die höchsten Besucherzahlen seit der Eröffnung 2008 konnte sich das Team des AquaOlsberg im abgelaufenen Jahr 2016 freuen. Besonderer Magnet dabei: Das Solebad. Foto: AquaOlsberg

Wer Körper und Seele etwas Gutes tun möchte, der ist im AquaOlsberg genau richtig - das wissen immer mehr Menschen aus Olsberg und Umgebung, aber auch Gäste im „Land der 1000 Berge“: Über die höchsten Besucherzahlen seit der Eröffnung 2008 konnte sich das Team der Sauerlandtherme im abgelaufenen Jahr 2016 freuen. Besonderer Magnet dabei: Das Solebad. Allein hier konnte das AquaOlsberg einen Besucherzuwachs von 12 Prozent verzeichnen - auf 65.200 Gäste insgesamt. Eine Ursache sieht Badleiter Johannes Butterweck in den neuen Zwei-Stunden-Tarifen, die seit Jahresbeginn 2016 im Sole- sowie im Freizeitbad des AquaOlsberg gelten: „Seitdem haben wir zahlreiche neue Gäste, die uns insbesondere in den Abendstunden besuchen - zum Beispiel zur Entspannung nach der Arbeit.“

Weiterlesen: AquaOlsberg: Rekord-Besucherzahlen im Jahr 2016
Tags: AquaOlsberg  

Die vielen Anwesenden aus Wirtschaft, Verwaltung, Politik und der Institutionen nutzten die Gelegenheit, um sich im Rahmen des Neujahrsempfangs auszutauschen. Foto: bigge-onlineViele Vertreter aus Wirtschaft, von Institutionen und Politik waren am 8. Januar wieder zum Neujahrsempfang der Stadt Olsberg ins Rathaus am Bigger Platz gekommen. Erstmals konnte Bürgermeister Wolfgang Fischer den Vorsitzenden des neu gegründeten Flüchtlingsrats, Herrn Ahmad Alshikhabdo begrüßen. Sozusagen letztmalig richtete Bürgermeister Fischer Grußworte an Hubert Vornholt, der das Josefsheim Bigge als Geschäftsführer verlassen hatte, und danke für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Im Mittelpunkt des Empfangs standen einmal mehr die Ehrenamtlichen, die für wertvolle bürgerschaftliche Aktivitäten geehrt wurden (wir berichteten) sowie die Neujahrsrede des Bürgermeisters:

Weiterlesen: Neujahrsempfang der Stadt: Alles Echt! im Land mit "klebrigen Fingern"...

Die Geehrten aus dem Stadtgebiet gemeinsam mit Bürgermeister Wolfgang Fischer. Foto: bigge-onlineSchon seit einigen Jahren ist es im Rahmen des Neujahrsempfang der Stadt Olsberg zum guten Brauch geworden, einen Preis für bürgerschaftliche Aktivitäten zu verleihen. So wurden auch im Rahmen des Empfanges am 8. Januar 2017 zahlreiche Ehrenamtliche von Bürgermeister Wolfgang Fischer geehrt. Immerhin 28 Preisträger zeugten von einem weiterhin großen ehrenamtlichen Engagement: Aus Antfeld wurden Maria Bracht, Sonja Funke, Franz-Josef Japes, Valentina Lopez und Susanne Rosenkranz für ihr spontanes und ehrenamtliches Engagement im Bereich der Hilfe für Flüchtlinge und Asylbewerber geehrt. Giesbert Steinrücken aus Bruchhausen erhielt einen Preis für sein jahrzehntelanges Engagement als Aktivposten in Bruchhausen.

Weiterlesen: Großes Engagement: Zahlreiche Ehrenamtliche für bürgerschaftliche Aktivitäten geehrt

aktuell notiz

Ehrenamtliches Engagement junger Menschen soll in der Stadt Olsberg in diesem Jahr zum ersten Mal mit einem Preis belohnt werden: Die Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“ initiiert die Aktion „Olsbergs Beste – Ehrenamtspreis für junge Leute 2016“. Noch bis Ende Januar sind Bewerbungen möglich. Die Bürgerstiftung zeichnet künftig jedes Jahr drei junge Menschen aus Olsberg aus, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich engagieren. Damit will die Bürgerstiftung die bereits aktiven Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ihrem Engagement bestärken – und auch weitere Interessenten für das Ehrenamt motivieren.

Weiterlesen: Ehrenamtspreis für junge Leute

Der Skiclub Olsberg bietet Flutlichtfahren an. Skilaufen nur bei Tageslicht – das ist doch Schnee von gestern! Mitglieder und Freunde des Ski-club Olsberg wissen es längst besser. Seit 4 Jahren fahren sie einmal in der Saison mit dem eigens gecharterten Bus von Olsberg nach Winterberg zum Flutlicht-Skifahren und natürlich zu gegebener Zeit auch wieder zurück. Viele Ortsteile werden dabei angefahren. „Nachdem wir in unserer traditionellen Kompaktwoche für Kinder zwischen Weihnachten und Silvester erstmals auch sehr erfolgreich Erwachsenen-Anfänger-Kurse für die Eltern und andere Interessierte durchgeführt haben, bieten wir hier den Aufbaukurs im Aprés Ski an“, scherzt Jürgen Middel, Leiter der Skischule des Skiclub Olsberg.

Weiterlesen: Flutlicht-Skifahren mit Après Ski - mit Bus nach Winterberg
Tags: Skiclub  

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv