pfarrnachr logo 150Die Pfarrnachrichten Nr. 15/2017 stehen zum Herunterladen bereit. Sie enthalten die Termin vom 10. - 24. September 2017. Unter anderem stehen das Kolpingjubiläum (17.9.) und das Erntedankfest auf dem Franziskushof (24.9.) vor der Tür. Das PDF könnt ihr HIER HERUNTERLADEN.

Das Waldhorn ist Teil der Nachwuchsaktion des MVO.Morgen, Freitag, 8. September 2017, findet die große Nachwuchsaktion des Musikvereins "Eintracht" statt. Ab 18 Uhr werden in der Skihütte in Bigge Instrumente vorgestellt und können auch ausprobiert werden. Die interessierten Nachwuchsmusikerinnen und -musiker und ihre Eltern können sich zudem über die Anschaffung von Instrumenten und Instrumentalunterricht informieren. Und natürlich wird für das leibliche Wohl gesorgt. Schaut also mal vorbei! Und jetzt möchte sich noch das Waldhorn vorstellen:

Weiterlesen: Musikverein "Eintracht" lädt zur Nachwuchsaktion: Informiert euch über Instrumente und Unterricht

An zahlreichen Stellen im Stadtgebiet haben bislang unbekannte Täter am Wochenende Farbschmierereien hinterlassen - wie hier am Schulzentrum. Die Stadt Olsberg setzt für Hinweise zur Aufklärung eine Belohnung von 500 Euro aus. Foto: Stadt OlsbergEmpörung und Kopfschütteln - das waren die Reaktionen derjenigen, die zu Wochenbeginn in der Olsberger Innenstadt unterwegs waren. Bislang unbekannte Täter hatten an zahlreichen Stellen mit roter Sprühfarbe den Schriftzug „CASH“ hinterlassen. Die Stadt Olsberg hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet - und für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt. Denn von den Sachbeschädigungen sind auch zahlreiche städtische Einrichtungen betroffen. Unter anderem am Gebäude der Sekundarschule, an der Schule an der Ruhraue, am Generationenpark sowie an mehreren Bushaltestellen haben die bislang unbekannten Straftäter den entsprechenden Schriftzug hinterlassen. Im Kurpark Dr. Grüne wurde durch die Schmierereien eine Bodenplatte beschädigt, auf der eine der neuen Kneipp-Figuren aufgestellt werden sollte.

Weiterlesen: Vandalismus: Stadt Olsberg setzt Belohnung aus

Der Löschzug Bigge-Olsberg lud am 3. September 2017 wieder zum Kartoffelbraten an das Feuerwehrgerätehaus Bigge ein. Foto: bigge-online

Viele Gäste, leckere Kartoffeln aus dem Buchenfeuer und ein abwechslungsreiches, buntes Drumherum: das war wieder ein gelungenes Kartoffelbraten des Löschzuges Bigge-Olsberg am 3. September 2017. Bei gutem Wetter am Feuerwehrhaus in der Ramecke gab es neben Hüpfburg für die Kleinen eine Fahrzeugschau des modernen Fuhrparks und auch die Möglichkeit, einmal in voller Feuerwehrmontur ein Unfallauto mit Schere und Spreizer zu "bearbeiten". Besonders gut angekommen ist die Feuerwehrübung "früher und heute": mit einer alten Spritze versuchten in alten Uniformen gekleidete Feuerwehrmänner mit viel Humor wie in früheren Zeiten ein loderndes Feuer zu löschen, was dann von bestens ausgebildeten Mitgliedern des Nachwuchses der Jugendfeuerwehr eindrucksvoll mit modernster Technik gelöscht wurde. 

Weiterlesen: Mehr als Kartoffeln aus dem Buchenfeuer: Löschzug bot vielfältiges Rahmenprogramm

polizei bullis150

Am Wochenende, vom 1. bis 3. September 2017, zogen bislang unbekannt Farbschmierer durch die Innenstadt. Sie beschmierten Gebäude, Bänke, Schilder und einen Anhänger mit Farbe. Vermutlich in der Nacht zum Sonntag wurde ein Anhänger sowie der Hauseingang an der Bahnhofstraße mit roter Farbe und den Worten "CASH" besprüht. Weitere Schriftzüge befinden sich auf vielen Gebäudeteilen der Sekundarschule sowie auf Bänken, Hinweisschildern und Verteilerkästen im Generationenpark sowie im Kurpark Dr. Grüne. Ebenfalls im Kurpark wurde durch die Schmierereien eine Bodenplatte beschädigt. Auf dieser sollte demnächst eine Skulptur aufgestellt werden. Hinweise zu den Tätern liegen bislang nicht vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Brilon unter 02961 - 90 200 in Verbindung.

Tags: Polizei  

Rund um das Thema Kneipp geht es auf der Wanderung am 10. September 2017Die Olsberg-Touristik bietet am Sonntag, 10. September 2017, eine geführte Kneipp-Wanderung im Rahmen des Kneipp-Erlebnistags der Fachwelt Olsberg an. Die ausgebildete Kneipp-Gesundheitstrainerin Gudrun Hagemeister führt die Kneipp-Wanderung auf den Olsberg-Gipfel. Über den Klippenpfad geht es zur neu angelegten Tretstelle Luisenquelle und nach einer wohlverdienten Rast am Gipfelkreuz über die Ännchenquelle zurück zum Ausgangspunkt. Unterwegs hören die Teilnehmer allerlei Wissenswertes über das Naturheilverfahren nach Pfarrer Kneipp, die Heilkräuter der heimischen Flora und die bewegte Olsberger Geschichte. Wasseranwendungen in freier Natur dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Die dreistündige Wanderung startet um 13 Uhr an der Hasley-Hütte in Olsberg. Um Anmeldung unter Tel. 02962 97370 wird gebeten.

Ausschnitt aus einem Werk von Jürgen SubergZum 100-jährigen Vereinsjubiläum, das am Sonntag, 17. September 2017, stattfindet, bereitet die Kolpingsfamilie Bigge etwas ganz besonderes vor: Kunstliebhaber und -sammler werden gebeten, sich diesen Termin zu notieren, denn neben vielen Attraktionen soll es eine Kunstversteigerung mit Werken regionaler Künstler geben. Renommierte Künstler, wie Jürgen Suberg aus Elleringhausen, als auch das Kuratorium des verstorbenen Künstlers Günther Simon aus Siedlinghausen haben bereits ihre Zusage gegeben, Werke für die Auktion zur Verfügung zu stellen. Die Kunstauktion soll jedoch auch ein Forum für regionale (Hobby-)Künstler oder kreative Handwerker sein, die ihre Werke bisher gar nicht oder nur in kleinem Rahmen vorgestellt haben. Die regionalen Kunstwerke werden nun nach und nach in unserer Bildergalerie vorgestellt, so dass sich vorab ein jeder Interessent über seine Lieblingsstücke informieren kann.

Weiterlesen: Kunstversteigerung: Kolpingsfamilie sucht Kunstwerke für einen guten Zweck

Ab 11 Uhr geht das Kartoffelbraten am 3. September los. Foto: Feuerwehr

Wie in jedem Jahr lädt der Löschzug Bigge - Olsberg wieder alle Bürger und Gäste zu seinem traditionellen Kartoffelbraten ein. Am Sonntag, dem 3. September 2017 sind ab 11:00 Uhr wieder jung und alt herzlich bei der Feuerwehr in der Ramecke 11 eingeladen. Wie gewohnt wird es nach altem Sauerländer Brauch gegen 14:00 Uhr die ersten kostenlosen Kartoffeln aus dem Buchenholzfeuer geben. Die dazu gehörigen selbst eingelegten Heringe werden natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen. Neben Leckereien wie Spießbraten mit Bratkartoffeln und einem Erbseneintopf hat die Küchenmannschaft der Wehr auch wieder Bratwurst und Pommes im Angebot.

Weiterlesen: Löschzug freut sich auf viele Gäste beim Kartoffelbraten

aquaolsberglogo 150

Das gab es so noch nie! Sechs Bäder aus Hamm, dem Kreis Soest und aus dem Sauerland tun sich zusammen, um gemeinsam die Aktion Lichtblicke e.V., die Hilfsaktionen der NRW-Lokalradios, zu unterstützen. Mit dabei sind: Maximare Hamm, Aquafun Soest, AquaOlsberg, CabrioLi(ppstadt), Nass Arnsberg und die SoleTherme Bad Sassendorf. Seit gut zwei Jahren treffen sich die genannten Bäder in regelmäßigen Abschnitten. Bei der letzten Zusammenkunft vor wenigen Monaten entstand die Idee zu dieser gemeinsamen Hilfsaktion.

Weiterlesen: 6 Bäder, 60 Räder, 1 Team! Aqua-Cycling am 3. September
Tags: AquaOlsberg  

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt