Wieder Einbrüche

Wieder haben sich Einbrüche ereignet: Ein Friseursalon an der Talstraße war in der Nacht zum 27. Oktober 2005 Ziel eines Einbruchs. Der Täter gelangte durch ein Kellerfenster in das Haus und suchte den Salon im Erdgeschoss auf. Dort stahl er aus der Kasse einen geringen Bargeldbetrag; andere Gegenstände wurden nicht entwendet.

Straßenraub in Bigge

Auf das Handy eines 23-Jährigen hatten es am Mittwoch abend zwei Straßenräuber abgesehen. Der Geschädigte begegnete den ihm unbekannten Männern auf dem Gehweg der Stadionstraße. Dabei führte er ein Telefonat mit seinem Handy, welches offensichtlich das Interesses des Duos weckte.

Schuhhaus Gerke wird 45!

Es war im November 1960, als Reinhard Gerke in der Bigger Mittelstraße sein erstes kleines Schuhgeschäft eröffnet hat. 1974 erfolgte dann der Umzug in das heutige Geschäftshaus an der Hauptstraße. Nach dem Tod von Reinhard Gerke übernahm der Sohn Erhard Gerke im November 1999 das Geschäft. Wie schon sein Vater schreibt er Beratung und Service nach wie vor groß.

Flug über Bigge - Baustellenreport

Viel wird im Ort gebaut: Umgehungsstraße, Dreifachturnhalle am Berufskolleg, Renaturierung der Ruhr - um nur ein paar Baustellen zu nennen. Nachfolgend findet ihr aktuelle Bilder vom Stand der Bauarbeiten. Da man die Veränderungen von oben am Besten sehen kann, sind wir auch gleich mal wieder in die Luft gegangen.

Ausstellung im Josefsheim

Wieder bietet das Josefsheim Bigge einem Künstler Raum und Gelegenheit für eine Ausstellung. Der Künstler Thomas Haugwitz stellt seit dem 26. Oktober 2005 seine Werke im Cafe Sonnenblick des Josefsheims aus. ?Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar? - nach diesem Satz von Paul Klee begreife ich meine Werke?, so Thomas Haugwitz.

Unterstützung gesucht!

So langsam beginnen sie wieder, die Vorbereitungen für die närrischen Tage. Auch die Bigger Karnevalisten stehen schon in den Startlöchern. Die nächsten Wochen und Monate werden sie mit den Arbeiten für die große Karnevalssitzung 2006 in der Schützenhalle beschäftigt sein. Damit man auch im nächsten Jahr wieder ein buntes Programm bieten kann, sucht der Bigger Karneval weitere Unterstützung.

"Alter Bahnhof" neu eröffnet

Nun steht er wieder unter Dampf, der Alte Bahnhof Bigge. Am Donnerstag, 20. Oktober 2005, endete der dreiwöchige Umbau mit der Wiedereröffnung, so dass nun endlich wieder Leben in diese schöne Anlage einkehrt. Knapp 300 Gäste konnte der neue Pächter Christof Schöttes an diesem Abend begrüßen. Vier verschiedene Bereiche bietet nun der "neue" Alte Bahnhof Bigge:

Vergleichsvorführung von Feuerwehrfahrzeugen

Da die derzeitige Drehleiter des Löschzugs Bigge-Olsberg bereits 27 Jahre alt ist, ist eine Neuanschaffung geplant. Mit modernem Gerät ist schließlich eine wesentlich schnellere Rettung möglich. Drei Anbieter stellten am 24. Mai 2005 ihre Fahrzeuge vor. Die Fahrzeuge wurden von den anwesenden Drehleitermaschinisten ausgiebig getestet. 

Bericht und Bilder vom Frühjahrskonzert 2005

Unter dem Motto "Musikalische Oscarverleihung" präsentierte der Musikverein Eintracht sein Frühjahrskonzert 2005. Die Halle war bis auf den letzten Platz gefüllt. Es war das bestbesuchte Frühjahrskonzert überhaupt. Und die Besucher sollten nicht enttäuscht werden. Stilecht gelangte man über einen roten Teppich in die Kur- und Konzerthalle. Und auch die Laudatoren fehlten nicht.

April 1945 - Granate schlägt in Bigger Kirche ein

Wortgottesdienst am 4. April 2005 - In der Nacht vom 3. auf den 4. April 1945, also zum Ende des Zeiten Weltkriegs erhielt die Bigger Kirche einen Volltreffer. Eine Granate durchschlug das Gewölbe an der Nordseite, zerstörte die Orgel und detonierte dann im unteren Teil des Glockenturm, der tragischerweise zu einem Schutzraum umfunktioniert war. Acht Menschen verloren dadurch ihr Leben. In diesem Jahr jährte sich das Ereignis zum 60. Mal. Zu diesem Anlass fand am 4. April 2005 um 20:00 Uhr ein Wortgottesdienst in unserer Kirche statt.

Verabschiedung von Dr. Peper

Am 2. April 2005 wurde Dr. Horst-Dieter Peper als Chefarzt der Inneren Medizin der Elisabeth-Klinik (Haus Olsberg) verabschiedet. Gleichzeitig wurde Dr. Andreas Perniok als sein Nachfolger eingeführt. Nach genau 28 Jahren und 3 Monaten Dienst im St. Josefs-Hospital, dass heute zur Elisabeth-Klinik gehört, tritt Dr. Peper in den verdienten Ruhestand.

Osterfeuer 2005

Am Ostersonntag wurde wieder traditionell das Bigger Osterfeuer entzündet. Um 19:45 Uhr ging es mit Fackeln und Musik "auf die Welle", wo die Schützenbruderschaft alles hergerichtet hatte. Trotz sehr schlechen Wetters warteten dort bereits zahlreiche Zuschauer auf die kleine Abordnung, der auch unser Pastor angehörte. Jörg Niggemann und Frank Maiworm setzten die meterhoch aufgestapelten Tannen dann in Brand.

Frühjahrsgeneralversammlung der Schützen 2005

Am Sonntag, 20. März 2005, fand die Frühjahrsgeneralversammlung der Schützenbruderschaft statt. Auf der gut gefüllten Tagesordnung befanden sich Punkte wie Kassenbericht, Neuwahlen zum Vorstand und als sicherlich wichtigster Punkt die Verabschiedung einer neuen Satzung sowie der dazugehörenden Geschäftsordnung. Der Einladung der Vorstandes zur Generalversammlung folgten 110 Mitglieder. Die Satzungkommission um Stefan Kotthoff, Klaus Lörwald und Kurt Börgartz hatte gute Arbeit geleistet.

Nacht der Bibliotheken

Das gab's noch nie: Mehr als 180 Bibliotheken in ganz Nordrhein-Westfalen - öffentliche, kirchliche und andere - haben sich zusammengetan, um Licht ins Dunkel zu bringen. Am Freitag, 28. Oktober 2005, lassen sie die Lichter in ihren Häusern bis spät in die Nacht brennen und laden Menschen aus dem ganzen Land zur "Nacht der Bibliotheken" ein. "Lesen ist gut für die Birne": Die Glühbirne steht als Logo für die Bibliotheksnacht.

Herbstkonzert und Schützengeneralversammlung

Gleich zwei wichtige Termine hatte die Schützenbruderschaft am vergangenen Wochenende hinter sich zu bringen: Am Samstag das Herbstkonzert "Musikalischer Herbstwind" und am Sonntag die Herbstgeneralversammlung. Etwa 500 Besucher wollten sich den musikalischen Genuss des Herbstkonzertes nicht entgehen lassen und so war die Rundhalle prall gefüllt.

Gärten-Abstimmung beendet

Die Abstimmung zur Bigger Gartenaktion 2005 ist seit Donnerstag, 20. Oktober, beendet. Es können keine weiteren Stimmen mehr abgegeben werden. Insgesamt haben sich 12 Gärten der Bewertung durch die bigge-online-Gemeinde gestellt. Erfreulich ist die Vielzahl der abgegeben Stimmen (46 gültige). Gleichzeitig fand jetzt im Rahmen der Eröffnung des Alten Bahnhofs die Auslosung der Gewinner der Eintrittskarten statt.

Rat folgt Bürgerwunsch

Die Entwicklung der Kriminalitätslage und die Forderungen von besorgten Bürgern, etwas gegen die entstehende Angst zu tun, haben den Rat der Stadt zum Handeln bewegt. Nachdem sich Betroffene zusammengefunden hatten und Forderungen gestellt haben (bigge-online berichtete) hat die CDU-Fraktion einen entsprechenden Antrag gestellt.

Uneinigkeit im Kreisel...

Gar nicht einig waren sich die Beteiligten eines Unfalls, der sich Dienstagnachmittag im Bigger Kreisverkehr ereignete. Eine 19-Jährige befuhr die Hauptstraße aus Richtung B 7 und ein 33-Jähriger näherte sich aus Richtung Antfeld dem Kreisverkehr. Im Kreisverkehr kam es zum Zusammenstoß ihrer Pkw, wodurch Sachschaden entstand.

Bäderkonzept entschieden!

In seiner gestrigen Ratssitzung hat der Olsberger Stadtrat die wohl "schwierigste und wichtigste Entscheidung seit Bestehen der Stadt Olsberg", so die CDU-Fraktion, hinter sich gebracht: Das Bäderkonzept wurde abschließend auf den Weg gebracht. Zuvor kritisierte  Bürgermeister Reuter aber eine Falschmeldung von Radio Sauerland, das erfahren haben wollte, dass bereits im Vorfeld die große Lösung beschlossen wurde:

Einbruch in BBW

In die Maler- und Lackierwerkstatt des Berufsbildungswerkes an der Pappelallee wurde in der Nacht zum Mittwoch eingebrochen. Den Einbrechern gelang der Einstieg durch ein lediglich in Kippstellung geschlossenes Fenster. Bereits Anfang Mai war dort eingebrochen  und ein PC entwendet worden. Auf das Ersatzgerät hatten es die Diebe erneut abgesehen.

Verkehrsunfall und geschnappter Dieb

Ein 54-jähriger PKW Fahrer befuhr am Montag gegen 10 Uhr die Stadionstraße in Richtung Olsberger Bahnhof. In Höhe der dortigen Baustelle kam ihm ein PKW entgegen, der zu weit links fuhr. Die PKW berührten sich an den Außenspiegeln, wobei diese zerstört wurden. Der verursachende PKW fuhr weiter in Richtung Bigge, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Multimedia-Tage am Berufskolleg

 
Die 6. Multimedia Tage Olsberg öffnete ihre Pforten. Bereits der Sonntag zeigte mit umfangreicher Ausstellung und hochkarätigen Rednern eine breite Themenvielfalt.

Abfuhr von Sondermüll und Baum- und Strauchschnitt

Am 22. Oktober 2005 findet die mobile Sammlung von schadstoffhaltigem Hausmüll statt, so die Stadt Olsberg. Zudem besteht wieder die Möglichkeit, Baum- und Strauchschnitt sowie Laub kostenlos abholen zu lassen. Hierzu muss lediglich die Abfuhr bis zum 9. November 2005 angemeldet und der Abfall rechtzeitig am 12. November 2005 bereitgestellt werden. Weitere Informationen zu beiden Sammlungen:

Ballsporthalle offiziell eingeweiht - Bilder

Die neue Ballsporthalle am Schwimmbad ist bereits seit Mai in Betrieb und wurde am 16. Oktober 2005 mit einem "Tag der offenen Tür" offiziell eingeweiht. Der Tag begann mit einem kleinen Festakt zu dem Karl Metten als Geschäftsführer der Tourismus & Stadtmarketing Olsberg GmbH, die Betreiber der Halle ist, das Grußwort sprach.

Unfallflucht

Eine Verkehrsunfallflucht beging ein unbekannter Pkw-Fahrer am Mittwochabend auf dem Parkplatz des Tenniscenter an der Talstraße. Der Fahrer fuhr einem blauen Peugeot in die Fahrertür und entfernte sich ohne Schadensregulierung von der Unfallstelle.

Fahrt zum größten Hindu-Tempel Deutschlands

In Hamm-Uentrop befindet sich Deutschlands größter Hindutempel. Die Bigger Kolpingsfamilie lädt zu einer Bildungsfahrt mit Besichtigung ein. ?Vanakkam? - so heißen Sie die Priester im Sri Kamadchi Ampal Tempel herzlich willkommen. ?Vanakkam? bedeutet im Tamilischen "Gruß, einander grüßen". Auch die Götter des Tempels werden durch ein ?Vanakkam? gegrüßt:

Kriminalitätssteigerung im Stadtgebiet?

In der letzten Zeit kam es wieder zu zahlreichen Wohnungseinbrüchen und anderen Strafdelikten in Bigge und Olsberg. Abgesehen haben es die Täter häufig auf EC- und Kreditkarten, mit denen noch in der gleichen Nacht Geld abgehoben wird. Die Unsicherheit in der Bevölkerung wächst.

Kalender 2006 erhältlich!

Ab sofort sind bigge-online-Kalender für das Jahr 2006 erhältlich. Durch die Unterstützung zahlreicher Bigger Geschäftsleute gibt es wie für 2005 wieder drei verschiedene Größen: Groß (95 x 45 cm), Mittel (59 x 28,5 cm) und Klein (41,5 x 20,5 cm). Die Kalender sind bei den teilnehmenden Unternehmen erhältlich. Mitgemacht haben beim Jahreskalender 2006:

Bigger gewinnt Innovationspreis

Mitte September wurde in Bielefeld der Innovationspreis "Marktvisionen Ostwestfalen-Lippe" verliehen. Ganz vorne mit dabei: Jan Spiekermann aus Bigge, der in der Kategorie "Start ups" - also junge Unternehmer - zusammen mit seinem Kollegen Daniel Reinking ausgezeichnet wurde. Ihre Firma "Lingnuplan Reinking Spiekermann GbR" hat die Software "Multi-Mix Möbel" zu Optimierung von Verpackungen entwickelt.

Bilder vom Drachenfest

Eine erfolgreiche Veranstaltung war einmal mehr das Bigger Drachenfest. Etwa 150 Besucher verbrachten bei wunderbar sonnigem Herbstwetter einige schöne Stunden auf und an der Wiese oberhalb von Körlings. Zwar wollte der Wind nicht so recht aufkommen, aber dennoch kamen alle Teilnehmer auf ihre Kosten.

Unfall zwischen Notarztwagen und LKW

Ein Unfall zwischen einem LKW und einem Notarztwagen ereignete sich am Freitag, 7. Oktober 2005, gegen 16:20 Uhr auf der Hauptstraße in Höhe der Volksbank. Der Notarztwagen war mit Blaulicht und Sirene auf dem Weg zu einem Einsatz. Die Verkehrsampel war Rot und so nutzte der NAW die Gegenfahrbahn, wo die Fahrzeuge bereits eine Gasse gebildet hatten.

Motorradunfall

Ein Lkw mit Anhänger befuhr Donnerstagabend an der Einmündung B7/L743 die Rechtsabbiegerspur in Richtung Bigge. Im Bereich der Rechtsabbiegerspur versuchte er seinen Lkw mit Anhänger zu wenden indem er nach links über die dortige Verkehrsinsel fuhr, um wieder nach links in Fahrtrichtung Meschede (B7) zurückzufahren.

Herbstkonzert in der Schützenhalle

Am 22. Oktober 2005 weht wieder der "Musikalische Herbstwind" durch das Bigger Rund. Die Schützenbruderschaft Bigge und der Musikverein "Eintracht" laden zum alljährlichen Herbstkonzert ein. Für Dirigent Frank Kieseheuer wird es ein besonderes Konzert, wie er in seinem Vorwort mitteilt:

KuK-Halle beliebtes Ziel für Einbrecher

Ein beliebtes Ziel für Einbrecher scheint die Kur- und Konzerthalle zu sein. Nachdem in der Vergangenheit schon öfter Langfinger "zu Gast" im Haus des Gastes waren, stiegen in der Nacht zum Donnerstag, 29. September 2005, Einbrecher durch ein aufgebrochenes Fenster in ein Büro ein der Kur- und Konzerthalle ein.

Jung-Messdiener aufgenommen

?Ein Schiff das sich Gemeinde nennt? - unter diesem Motto wurden am Samstag, 24. September 2005, dreißig neue Messdiener aus dem Pastoralverbund Bigge aufgenommen. Nach der Einführungsmesse gab es im Pfarrheim ein kaltes Buffet, welches von den Eltern der neuen Altardiener zusammengestellt wurde.

Oktoberfest in der Kur- und Konzerthalle

Sauerlands originellste Oktoberfest Party findet am Samstag, 8. Oktober 2005 ab 20:00 Uhr in der Kur- und Konzerthalle statt. Vier Themenbereich wird es geben:  Live Musik kommt von den Original Steigerwald Spitzbub`m. Und im Foyer legt Toni fetzige Discoplatten auf. Damit die Almgaudi richtig ins rollen kommt, wird aus der Sektbar eine Obstlerhütte.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Kirmes 2017

Kirmes vom 28.4. - 01.5.2017

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt