"Blumenpötte" auf Fahrbahn

Einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr begingen in der Nacht von Samstag auf Sonntag (26. Februar 2006) bisher unbekannte Täter:  Die Betonkübel, die vor Modehaus Cruse stehen, wurden mitten auf der Fahrbahn der Hauptstraße in Richtung Kreisverkehr platziert. Eine Streifenwagenbesatzung hatte dies entdeckt.

Wann ist ein Bigger ein Bigger?

Viel Beifall erntete das Quintett des Elferrats (Thomas Göddecke, Raphael Jürgens, Claus Finger, Sebastian Becker und Christian Rosenberger) für sein "Wann ist ein Bigger ein Bigger" - frei nach Herbert Grönemeyer. Hier findet ihr nun das Lied zum Nachsingen. Viel Spaß!

Bildstock besprüht

Wahrscheinlich am Nachmittag des 22. Februar 2006 sprühten bislang unbekannte Täter mit einem Markierungsspray zwei Hakenkreuze auf den Asphalt des Fuß- und Radweges "Unter'm Hagen". Im weiteren Verlauf des Weges wurden der Marienbildstock und die dort befindliche Sitzbank mit roter Sprayfarbe besprüht. 

Josefsheim eröffnet Beratungszentrum

Am 22. Februar 2006 wurde in Anwesenheit von Bürgermeister Elmar Reuter und dem Behinderten-Beauftragten des HSK ein neues Beratungszentrum für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige eröffnet. Die Eröffnung nahm der Geschäftsführer des Josefsheims gGmbH, Hubert Vornholt, vor.

Alles für das Kind - 1. "Pimpfmarkt"

Am Sonntag, 26. März 2006 dreht sich im Josef?Prior?Saal des Josefsheims alles rund um Kindersachen. Die kfd veranstaltet einen Second-Hand-Basar für Kinderkleidung, -spielsachen und was es sonst noch so für die lieben Kleinen gibt. Los geht es um 11:00 Uhr, Ende ist um 17:00 Uhr. Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee, Kuchen, Waffeln und Saft bestens gesorgt und auch eine Kinder-Spielecke ist vorhanden. Wer selbst etwas verkaufen möchte,

Jahresversammlung der Taucher

Kürzlich trafen sich die Vereinsmitglieder der Tauchsportgruppe zu ihrer Jahresversammlung. Zuvor wurde bei der Jugendversammlung Simon Sabinarz als Sprecher der Jugendgruppe gewählt. Bei den Vorstandswahlen wurden Heiner Stahl als technischer Leiter sowie Martin Ledebur als Jugendleiter für 2 Jahre wiedergewählt.

Gegen Bürokratie Erfolg gehabt

Am 20. März 2006 besuchte MdB Friedrich Merz das Berufsbildungswerk des Josefsheim. Er verschaffte sich einen Überblick über die Ausbildungsarbeit die dort geleistet wird. Den Anlass gab die Vorgeschichte zur erfolgreichen Ausbildung des Auszubildenden Martin Osterhaus.

Besser konzentrieren!

Im "Studienkreis Olsberg" an der Bigger Hauptstraße Nr. 80 findet am 11., 18. und 23. März 2006 jeweils ab 10:00 Uhr ein kostenloser Konzentrationskurs für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I statt. Die Jugendlichen erhalten in dem Kurs unter anderem Tipps und Tricks fürs Lernen ohne Ablenkung sowie Entspannungsübungen.

Bigge Mantau! - Bericht und Bilder

Prinz Martin (Schmitte) regiert seit dem 18. Februar 2006 die Bigger Narren. Er erhielt seine Amtsinsignien in der Großen Prunksitzung von Kolpingsfamilie und Schützenbruderschaft. Als ein wahrer Glücksfall für die Veranstaltung erwies sich der Umzug der Prunksitzung in die Längshalle, wo der Stimmungsfunke von Tisch zu Tisch übersprang.

Konzert in Martinus-Kirche

Seit September letzten Jahres bereiten sich der Martinuschor Bigge und der Chor94 Bigge auf die Geistliche Abendmusik am 12. März 2006 vor. Auf dem Probenplan steht die Aufführung des Requiems des englischen Komponisten John Rutter, der vor 21 Jahren seine Totenmesse komponiert hat. Zahlreiche Einzelproben und mittlerweile zwei Samstagsproben zeugen von einer intensiven Probenarbeit.

Neuer Service der Stadtbücherei

ANTOLIN kann man jetzt über 750 mal in der Stadtbücherei in Bigge treffen. ANTOLIN ist eine webbasierte Plattform zur Leseförderung, wo man seinen Leseeifer mit Punkten belohnen lassen kann. Oder anders formuliert: ANTOLIN ist DAS Buchportal für Kinder! Hier wählen Kinder eigenständig Bücher aus, die sie gern lesen möchten und nach dem Lesen beantworten sie mit Hilfe von ANTOLIN im Internet Fragen zu dem jeweiligen Buch.

Straßenplanung am Bahnhof

So langsam lässt sich am Bahnhof erahnen, wie die Straßenführung bald aussehen wird. Um euch einen genaueren Eindruck zu verschaffen, gibt es nachfolgend die Pläne der Verkehrsführung. Dort ist zu erkennen, wie die Stadionstraße demnächst in den Kreisel geführt wird.

Bericht Mitgliederversammlung Dorfgemeinschaft

Zufrieden konnte sich Josef Röttger, Vorsitzender der Dorfgemeinschaft, während der Mitgliederversammlung am 7. Februar 2006 zeigen. Immerhin 24 von 130 Mitgliedern folgten der Einladung, um sich über die Arbeiten des Vereins im vergangenen Jahr und über das, was in 2006 zu erwarten ist, zu informieren.

Neues vom Spielmannszug

Ehrungen standen im Mittelpunkt der Generalversammlung des Spielmannszuges Bigge. Zusätzlich zu 2.132 Probestunden konnten acht Mitglieder sich auf Lehrgängen weiterbilden. Es wurden geehrt: Susanne Moos, Lara Lettermann, Marina Niggemann, Susanne Dudek, Marius Moos,

Madeleine Teuber Überraschungsdritte

Wer hätte das gedacht? Nachdem aufgrund von Verletzungspech sogar die Qualifikation zum Juniorenweltcup nur mit viel Einsatz unerwartet geschafft wurde, kam die Biggerin Madeleine Teuber bei den Junioren-Weltmeisterschaften im Rennrodeln in Altenberg sogar bis auf das Treppchen. Nach Gold im Jahr 2005 kann Madeleine nun eine Bronze-Medaille ihrer Sammlung hinzufügen.

Bigge Mantau!

Einbruch, Diebstahl, Überfall - nicht im Bigger Karneval: am Samstag, 18. Februar 2006, feiert "Klein-Berlin" sein Karnevalsfest. Die Prunksitzung von Kolpingsfamilie und Schützenbruderschaft findet in diesem Jahr in der Längshalle statt und beginnt um 19:31 Uhr. Weitere Infos:

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Verkaufsoffen am 2.4.17

osterhasenfest 2017

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv