1. Bigger Runde

Am Freitag 7. April 2006, startet im Rittersaal von Schloss Schellenstein die erste "Bigger Runde". Ganz im Zeichen der Fußball-WM sind ab 20:00 Uhr Interessierte zu einer gemütlichen Plauderstunde am Kaminfeuer eingeladen. Erwartet wird unter anderem der ehemalige Borussen-Kapitän Wolfgang Paul. 

"Harlekin" feiert Geburtstag

Bei Rosi und Peter Faerber trifft man sich, hier kennt man sich. Seit fünf Jahren ist das Harlekin im Stadtzentrum der Anlaufpunkt für Jung und Alt, die in gemütlicher und familiärer Atmosphäre ein gepflegtes Bier trinken möchten. Nun wird das Jubiläum groß gefeiert.

Karikaturen und Comics

Käfighaltung, Artenschutz, Luftverschmutzung und Waldsterben sind triste, aber brandaktuelle Themen. Grund genug für den Studienkreis Kinder und Jugendliche zur Teilnahme an einem Karikaturenwettbewerb unter der Schirmherrschaft von Jörg Kachelmann mit dem Motto "Umwelt? ? Natürlich!" aufzurufen. Rund 4.000 Teilnehmer sind dem Aufruf gefolgt und haben sich dem Thema künstlerisch per Karikatur oder Kurz-Comic genähert.

Bei Einbruch PC geklaut

In einen Pavillon des Josefsheim an der Heinrich-Sommer-Straße wurde über das Wochenende eingebrochen. Die Täter gelangten durch die aufgerissene Zugangstür in das Gebäude und stahlen aus einem Büroraum einen PC-Mini-Tower des Herstellers LG. In dem Pavillon befinden sich zudem zwei Werkstätten. Dort kam es zum Glück nicht zu Diebstählen. Hinweise zu den Einbrechern an die Polizei in Brilon: (0 29 61) 9 02 00.

Der Posaunenchor lädt ein

Der Posaunenchor lädt am Sonntag, 26. März 2006, um 17:00 Uhr zu einem Konzert mit dem Titel "Faszination Bach" in die Martin-Luther-Kirche ein. Mittelpunkt ist die Musik Johann Sebastian Bachs, aus deren Vielfalt solche Werke ausgewählt wurden, die sich zur Aufführung durch Blechbläser eignen.

Nun fließt das Bockbier

Am Sonntag, 19. März 2006, feierten die Bewohner des Josefsheims mit dem "Josefstag", den Gedenktag des Namensgebers und Patrons der Einrichtung, dem Heiligen Josef. Zunächst wurde ein gemeinsames Hochamt gefeiert. Als Festprediger konnte man Pater Jakob Schwinde aus der Zisterzienserabtei Marienstadt (Westerwald) gewinnen.

Frühjahrsgeneralversammlung der Schützen

Zur Frühjahrsgeneralversammlung traf sich die Schützenbruderschaft St. Sebastian am Sonntag, 19. März 2006, in der Längshalle. Die Teilnehmerzahl hätte durchaus höher sein können, jedoch hatte der Spielmannszug auch zur gleichen Zeit ein großes Konzert in Assinghausen.

Betrunken und ohne Führerschein

Am Samstag, 18. März 2006, wurde gegen 18:15 Uhr ein 41-jähriger Pkw-Fahrer im Bereich der Frugesstraße angehalten und kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Weiterhin stellte sich heraus, dass er seit 10 Jahren nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Ankündigung Schützengeneralversammlung

Zur Frühjahrsgeneralversammlung lädt die Schützenbruderschaft St. Sebastian 1864 Bigge e.V. alle Mitglieder herzlich ein. Die Versammlung beginnt am Sonntag, 19. März 2006, bereits um 17:00 Uhr. Neben dem Kassenbericht stehen insbesondere einige Neuwahlen und eine Änderung der Geschäftsordnung auf der Tagesordnung, die ihr hier schon einmal findet:

PKW zerkratzt

Innerhalb von 30 Minuten wurde Montagabend an der Pappelallee ein Pkw zerkratzt. Der Audi A3 des Geschädigten stand als einziges Fahrzeug auf dem zentralen Parkplatz des BBW Bigge, gegenüber dem Haupteingang. Zwischen 19:30 und 20:00 Uhr wurden die Tür und das Heck der Beifahrerseite mehrfach zerkratzt. Der Schaden dürfte bei ca. 500 Euro liegen.

Generalversammlung des TSV

In seinem Jubiläumsjahr kamen etwa 100 Mitglieder zur Generalversammlung des TSV Bigge-Olsberg 06/08. Neben den Ortsvorstehern von Bigge und Olsberg und Werner Menke aus der Politik konnte der erste Vorsitzende, Dieter Groppel, zudem den Vizepräsidenten des Westdeutschen Volleyballverbandes, Hans Schlecht, begrüßen.

Besitzer gesucht!

Das Fundbüro der Stadt hat in den letzten Wochen und Monaten zahlreiche Verluststücke entgegengenommen: 4 Mountainbikes, 1 Jeansjacke, 1 Gehhilfe, 1 Rucksack, 1 Handy, 2 Digitalkameras, 3 Eheringe, 3 Brillen, 1 Kassettenrekorder, 1 Kameratasche, diverse Schlüssel. Die Eigentümer können ihre Ansprüche bei der Stadtverwaltung, Bigger Platz 6, Bürgerservice, geltend machen.

Kostenloser Rechtschreibtest für Kinder

Die Lese-Rechtschreib-Schule im Studienkreis an der Hauptstraße veranstaltet vom 13. bis zum 17. März 2006 eine Beratungswoche. In dieser Zeit können sich Eltern umfassend über die Teilleistungsstörung Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) informieren und erhalten die 44 Seiten starke Gratis-Broschüre "Weder faul noch dumm". Sie beschreibt mögliche Symptome einer LRS sowie einer Rechenschwäche (RS).

22-Jähriger betrunken unterwegs

In der Nacht vom 6. auf den 7. März 2006 beschädigte ein 22-jähriger Autofahrer mit seinem PKW auf der Kolpingstraße ein geparktes Fahrzeug. Nach Überprüfung des jungen Mannes wurde Alkoholeinfluss festgestellt. Daraufhin sollte eine Blutprobe auf der Hauptwache Brilon entnommen werden. Obwohl sich der 22-Jährige massiv gegen die polizeilichen Maßnahmen wehrte, wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Notbremsung im Tunnel

Am Freitagabend (3. März 2006) musste ein Lokführer  in Höhe des "Schellenstein-Tunnels" eine Notbremsung einleiten, da sich eine Gruppe Personen auf den Gleisen befand. Erst im Bahnhof kam der Zug zum Stillstand. Der Lokführer hatte gegen 22:10 Uhr in Höhe des Tunnels zwischen Bestwig und Olsberg die Gruppe bemerkt. Er konnte nicht feststellen, ob jemand verletzt wurde und informierte daher die Polizei.

Brand im Autohaus

Schweißarbeiten unter der Hallendecke haben am Samstagnachmittag im Autohaus Menke an der Hauptstraße  zu einem Brand geführt. Bei den Arbeiten tropften heiße Schweißperlen auf Decken und Verpackungsmaterial im Untergeschoss und setzten dieses in Brand.

Rudi trifft Socke

Am Freitag, 10. März 2006 lädt die Stadtbücherei an der Hauptstraße für 15:30 Uhr zu einem neuen "LeseRAbenteuer" ein. Kindern ab 6 Jahren erzählt Michaela Burmann diesmal Geschichten vom kleinen Raben Socke, während Mama oder Papa ganz in Ruhe in der Bücherei nach neuem Lesefutter suchen. Die tollen Abenteuer erleben die Kinder zusammen mit dem Leseraben Rudi, der das Maskottchen der Veranstaltungsreihe ist.

Haushaltsentwurf der Stadt

Die Stadt weist darauf hin, dass der Entwurf der Haushaltssatzung unter www.olsberg.de im Bereich "Rathaus online" allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung steht. Zur Einsichtnahme liegt der Entwurf einschließlich Anlagen der Stadt Olsberg beim Kämmerer in der Zeit vom 27. Februar bis 23. März 2006 aus. Einwohner und Abgabepflichtige können bis zum 21. März 2006 Einwendungen vorbringen.

Geistliche Abendmusik lädt ein

Zum einem großen Chorkonzert in der Fastenzeit lädt der Förderverein der Geistlichen Abendmusik für Sonntag, 12. März 2006, um 17:00 Uhr in die Pfarrkirche St. Martinus ein. Auf dem Programm steht neben den Biblischen Gesängen von Anton Dvorak das Requiem des englischen Komponisten John Rutter. Seit September letzten Jahres bereiten sich der Martinuschor und der Chor 94 auf die Aufführung vor.

Unfall gebaut und abgehauen

An der Bruchstraße kam es in der Nacht vom 28. Februar auf den 1. März zu einem Unfall. Gegen 3:00 Uhr geriet dort ein Pkw von der Straße ab und fuhr gegen den Treppenaufgang eines Einfamilienhauses. Die Pkw-Fahrerin kümmerte sich nicht um den angerichteten Schaden und beging Unfallflucht.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv