"AquaOlsberg": Eintrittspreise stehen

Noch steht das Baustellenschild - am 08.08.08 soll das Bad eröffnet werdenIn der Sitzung des Rates der Stadt Olsberg wurde in der vergangenen Woche das Tarifkonzept für das „AquaOlsberg“ verabschiedet. Vier sog. Tarifzonen werden für das Bad, das am 08.08.08 eröffnet werden soll, eingerichtet: Sauna (inkl. Sole/Kneippbad und Freizeitbad), Sole-Kneipp (inkl. Freizeitbad), Freizeitbad (inkl. Freibad) und Sportbad (Kurztarif). Hier die Tarife im Kurzüberblick:

Bigger Kolping mit neuem Vorsitzenden

Der Vorstand der Bigger Kolpingsfamilie nach der Mitgliederversammlung 2008In der Mitgliederversammlung 2008 der Bigger Kolpingsfamilie wurde ein neuer Vorstand gewählt. Darüberhinaus standen Jahresrückblick, Rechenschaftsberichten und die Bekanntgabe geplanter Aktionen auf der Tagesordnung. Insgesamt kann die Kolpingsfamilie auf ein gelungenes Jahr mit vielen Aktivitäten und Fahrten, sowie eine positive Gruppenarbeit zurückblicken. Die Mitgliederzahl stieg auf 254. 

REWE-Markt beginnt Erweiterungsarbeiten

aktuell-notiz.gifDie Stadtverwaltung weist darauf hin, dass am Montag, 28. April 2008, die Umbau- und Erweiterungsarbeiten am REWE-Markt am Ruhrufer beginnen. Die Bauarbeiten werden bis in die 2. Hälfte des Jahres andauern. Im Bereich des Ruhrufers ist mit entsprechenden Behinderungen zu rechnen.

Gelungener "Heine-Abend" im Schiffchen

Franz-Josef Knipschild, Dana Hoyer und Maximilian Stein beim Heine-Abend im Schiffchen am 14. April 2008Zu einer literarischen Reise in die Welt des Heinrich Heine hatte das "Schiffchen" Mitte April 2008 eingeladen. Den Abend gestalteten der Leiter des "Mescheder Zimmertheaters" Franz-Josef Knipschild, Dana Hoyer mit verbindenden Texten und Maximilian Stein am Cello. Alle Tische waren voll besetzt. Die Besucher waren sehr angetan vom Programm und von der Atmosphäre.

Einladung zum Jubiläum: Kindergarten "Sonnenschein"

Der Kindergarten Sonnenschein feiert am 27. April 2008 sein 30-jähriges JubiläumDer heilpädagogische Kindergarten Sonnenschein des Josefsheims Bigge feiert am Sonntag, 27. April 2008, Jubiläum. Seit 30 Jahren werden dort Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung betreut. Die heilpädagogische Förderung wird ergänzt durch Physio-, Ergo- und Sprachtherapie, Reiten, Schwimmen und Musiktherapie.

Mangelhafter Beton für Talbrücke eingesetzt

Talbrücke Kittelbusch aus der LuftBei einer routinemäßigen Prüfung der Talbrücke "Kittelbusch" hat Straßen.NRW festgestellt, dass an dem Bauwerk der Umgehungsstraße B480n mangelhafter Beton verarbeitet worden ist. Wie Mitarbeiter Manfred Wiesemann erklärt, weise der verwendete Beton an einigen Lagersockeln, die die Brückenpfeiler mit der Fahrbahn verbinden, nicht die notwendige Festigkeit auf.

Frühlingskonzert am 3. Mai 2008

Frühlingskonzert des Musikvereins Eintracht am 3. Mai 2008Einen interessanten und abwechslungsreichen Abend verspricht das Frühlingskonzert des Musikvereins Eintracht am Samstag, 3. Mai 2008, um 20:00 Uhr in der Konzerthalle. Der Abend steht diesmal unter keinem bestimmten Motto, die Musiker werden die ganze Vielfalt des Großen Blasorchesters bieten. Kartenreservierungen nimmt Stefan Vorderwülbecke, unter Tel. (0 29 62) 58 87 entgegen.

Auffahrunfall an Ampel

aktuell-polizei1.gifEin Leichtverletzter und ca. 10.000 Euro Sachschäden sind die Folgen eines Auffahrunfalls, der am Donnerstagmorgen, 17. April 2008, auf der Hauptstraße passierte. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer bemerkte einen vor der Ampel (Höhe Bigger Bahnhof) wartenden Pkw zu spät und fuhr auf den Wagen eines 42-Jährigen auf.

Vortrag: "Erfolg und Misserfolg in der Schule"

Die Bigger Grundschule lädt Eltern und Lehrer zu einem Vortrag einZum Vortrag „Erfolg und Misserfolg in der Schule“ lädt die Schulpflegschaft der St. Martinus-Grundschule Bigge alle Eltern und Lehrer der Olsberger Grundschulen für Montag, 28. April 2008, um 19:30 Uhr ein. Der Referent Peter Bochynek weiß, wovon er spricht. Der Studienrektor i. R. war zuletzt Lehrer für Psychologie und Pädagogik an einer Fachschule für Sozialpädagogik.

Deutsch-Polnische Jugendbegegnung: Noch Plätze frei

aktuell-notiz.gifVom 28. Juni bis 6. Juli findet in den Sommerferien eine internationale Jugendbegegnung mit dem polnischen Partnerkreis Olesno im Sauerland statt. Jugendliche ab 15 Jahren können noch an dieser Begegnung teilnehmen. Im Vordergrund steht das gegenseitige Kennen lernen von Land und Leuten und deren Kultur und Lebensgewohnheiten.

Intensive Geschwindigkeitskontrollen und "Schockvideos"

ampelmann_hsk-150.gifIm Rahmen des Unfallbekämpfungskonzeptes "Straßen im HSK - Sicher unterwegs!" wird die Kreispolizeibehörde des Hochsauerlandkreises in der Woche vom 21. -27. April 2008 im gesamten Kreisgebiet intensive Geschwindigkeitskontrollen durchführen. "Wir wollen durch die Kontrollen schwere Verkehrsunfälle verhindern", so Dieter Zerbs von der Direktion Verkehr.

Virtuoser japanischer Pianist im Ratssaal

Kazuyuki Ogimoto gastiert am 20. April 2008 im Olsberger Rathaus in BiggeDer Kulturring Olsberg präsentiert am Sonntag, 20. April 2008, um 17 Uhr ein Rathauskonzert mit dem Japaner Kazuyuki Ogimoto. Seit Lang Lang weiß man, wie virtuos Asiaten aufspielen können. Ogimoto ist ein Beispiel dafür, wie man zu Höchstleistungen heranreifen kann. Schon mit fünf Jahren begann er mit dem Klavierspielen und räumte als Jugendlicher etliche Preise ab.

Schreibwettbewerb: Schüler schreiben Hörbuch

Studienkreis Olsberg veranstaltet Schreibwettbewerb rund um SpukgeschichtenFast vierzig Jahre ist es her, dass Hui Buh polternd in die Kinderzimmer eingezogen ist. Dem Schlossgespenst folgten kleine Hexen und Vampire, Zauberer und mutige Mädchen. Als Bücher, Hörspiele und Filme sind Gruselgeschichten praktisch in jedem Kinderzimmer zu finden. Der Studienkreis Olsberg (in Bigge an der Hauptstraße) und das Internet-Portal familie.de laden jetzt Schülerinnen und Schüler zwischen acht und zwölf Jahren ein, selbst eine Spukgeschichte zu verfassen.

Werbegemeinschaft: Mehr Mitglieder und gestärkter Beirat

Die Führungscrew der Werbegemeinschaft Bigge-Olsberg im Jahr 2008Mit mehr Mitgliedern und erweitertem Beirat feilt die Werbegemeinschaft Bigge-Olsberg an einer noch erfolgreicheren Zukunft. Viele bewährte aber auch einzelne neue Aktionen hätten sowohl bei den Gewerbetreibenden als auch den Kunden für zufriedene Gesichter gesorgt, bilanzierte der Vorsitzende Helmut Schmücker bei der Mitgliederversammlung am Dienstag, 8. April 2008.

Vorfahrt im Kreisel missachtet

aktuell-polizei1.gifIm Kreisverkehr Hauptstraße/Prowinkel stießen Donnerstagnachmittag, 10. April 2008, zwei Pkw zusammen. Eine 53-Jährige fuhr in den Kreisverkehr ein und missachtete die Vorfahrt eines 49-Jährigen, der den Kreisverkehr bereits befuhr. Beide Pkw stießen zusammen.

Keine Notärzte mehr in Olsberg? - Unklarheiten bezüglich Rettungswache

Die Versorgung durch den Rettungsdienst wird zur Zeit diskutiert. Foto: aboutpixel.deDie Elisabeth-Klinik Bigge hat zum 1. Januar 2009 die Vereinbarung über den Einsatz von Notärzten im Rettungsdienst des Hochsauerlandkreises vorsorglich gekündigt.  Damit reagiere die Klinik, so Geschäftsführer Frank Leber auf Nachfrage von bigge-online, darauf, dass seitens des Kreises bisher noch nicht mit der Klinik über die Zukunft des Rettungsdienstes in Olsberg gesprochen worden sei.

"Teeböhnchen" hat in Bigge eröffnet

Das Teeböhnchen in Bigge hat am 7. April 2008 eröffnet.Das „Teeböhnchen“ hat am Montag, 7. April 2008, neu in Bigge eröffnet. Isabella Reinke und Andrea Corte bieten an der Haupstraße 79 ab sofort über sechzig Teesorten und besondere Kaffeespezialitäten an. Für jeden – auch den besonderen – Geschmack werden die beiden etwas im Angebot haben. Und auch Accessoires fehlen nicht in der Produktauswahl. 

300 Tage "Familienkarte" - Informationen

familienkarte-150.jpgSeit gut 300 Tagen gibt es nun die "Familienkarte" - Anfang Juni 2007 wurde sie im Stadtgebiet eingeführt. Über 70 Angebote von Gewerbetreibenden, Institutionen und Vereinen für rund 2.000 Familien gibt es schon. Weitere Angebote sind jedoch dringend erwünscht. Nachfolgend gibt es von der Stadt einige Informationen für Bürger und Gewerbetreibende.

Kultureller Abend: "Schiffchen" setzt interessante Reihe fort

Franz-Josef Knipschild, Dana Hoyer und Maximilian Stein - die Protagonisten des Heine-Abends im Schiffchen am 12. April 2008Zu den Werken von Heinrich Heine führt am Samstag, 12. April 2008, diesmal die literarische Reise im Bigger „Schiffchen“. Beginn ist um  19:30 Uhr. Als „Kapitän“ durch die Welt der Poesie, der Worte und des Gefühls fungiert Franz-Josef Knipschild, der sich auch überregional mit seinem „Zimmertheater“ einen Namen in der Sauerländer Kulturszene gemacht hat.

Skiclub hat neue Vereinsmeister

Sabrina Leismann aus Elleringhausen und Jonas Lettermann aus Bigge gewannen die Jugendwertungen.Der Skiclub Olsberg fuhr nach dem 14-tägigen Kanada-Abenteuer im Februar nun mit 60 begeisterten Ski- und Snowboardfahrern in der Karwoche in das familienfreundliche Skigebiet der Salzburger Skiwelt Amadé. Erfreulicherweise waren unter den Teilnehmern etwa die Hälfte Kinder und Jugendliche, die bei fantastischen Bedingungen bis ins Tal eine herrliche Skiwoche erlebten.

April, April: Kirchenneubau geplant

Ein Architektenmodell des geplanten NeubausDas war unser Aprilscherz 2008:Ein Kirchenneubau ist derzeit im Bereich des Stadtzentrums zwischen Stehestraße und Haus des Gastes geplant. Der moderne Kirchenbau soll den beiden Gemeinden im Stadtkern, St. Martin Bigge und St. Nikolaus Olsberg, als gemeinsames Gotteshaus dienen. Eine Zusammenlegung der Pastoralverbünde wird vom Erzbistums Paderborn organisatorisch wie wirtschaftlich begrüßt.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Verkaufsoffen am 2.4.17

osterhasenfest 2017

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv