Stempel für Genießer

Präsentierten den neuen Genießerpass „Westfälisch genießen“: Christian Deppe, Warsteiner Brauerei, Friedrich Wilhelm Krüger, Westfälisch Genießen e.V., Hermann-Josef Veith, Carolinen Brunnen (im Bild hinten, von links), Ludger und Nicole Schettel, Hotel Schettel, Manfred Nieder, Warsteiner Brauerei (im Bild vorne, von links). Der "Genießerpass" wurde am Mittwoch, 28. Mai 2008 bei "Schettels" vorgestellt. Liebhaber heimischer Ess- und Trinkkultur können sich jetzt ganz offiziell als Kenner der westfälischen Küche qualifizieren. Mit dem Genießerpass „Westfälisch genießen“ ruft die Warsteiner Brauerei Freunde regionaler Spezialitäten künftig zum Sammeln und Genießen auf.

"Meeting Mittelstand": Erfolgreiche Integration

Das Josefsheim Bigge eröffnet jungen Menschen mit Behinderung Berufschancen. Zum Beispiel in der Tischlerei des Berufsbildungswerks.Nein, er denke nicht jeden Morgen an die Integration behinderter Mitarbeiter in seine Firma, sagt Ralf Kersting. Muss er aber auch nicht. Der Geschäftsführer der Olsberg Hermann Everken GmbH weiß: In seinen Produktionshallen arbeiten behinderte Mitarbeiter erfolgreich mit. Seit Anfang 2007 tritt dort täglich um 6 Uhr eine Montagegruppe aus den Bigger Werkstätten zur Frühschicht an.

EM-Tippspiel 2008

EM-Tippspiel 2008 bei bigge-online - Foto: aboutpixelSpannend geht es nicht nur bei der Fußball-EM zu. Auch im Tippspiel bei bigge-online liegen zahlreiche Tipper dicht bei einander. Vergesst nicht, die weiteren Tipps abzugeben!
HIER GEHT ES ZUM TIPPSPIEL
(oder im Menü unter "Aktuelles")

"Wie Schlummerland seinen Schlummer wiederfand"

Vorstellung der Theater AG der Grundschule Bigge am 11. und 12. Juni 2008„Wie Schlummerland seinen Schlummer wiederfand“ heißt es am 11. und  12. Juni 2008 in der Bigger Grundschule. Seit Jahren sind Auftritte der Theater AG ein fester Bestandteil im Jahresplan der Martinusschule. Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen proben über einen langen Zeitraum freiwillig, um sich dann den Schülern der benachbarten Grundschulen und den Schulanfängern der Kindergärten zu präsentieren.

Webcam findet neues Zuhause

Auf dem Dach des neuen BKO-Gebäudes wird die Webcam von bigge-online installiertIn der Mitgliederversammlung des bigge-online e.V. konnten wir darüber berichten, dass bald wieder eine Webcam bei bigge-online senden wird. Nachdem die Kamera im letzten Jahr nach einigen Querelen abgeschaltet worden ist, haben wir wie versprochen einen neuen Standort gefunden. Vom Dach des neuen Gebäudes des Berufskollegs wird die Kamera bald zwei Panorama-Ansichten des Strunzertals übertragen.

"Rechts vor Links" nicht beachtet: 5.000 Euro Schaden

aktuell-polizei1.gifEine Vorfahrtsverletzung war am Sonntagnachmittag, 25. Mai 2008, der Grund für einen Unfall auf der der Bruchstraße. Verursacht wurde der Zusammenstoß durch eine 39-jährige Fahrerin, die die Laurentiusstraße befuhr, nach links auf die Bruchstraße abbog und dabei die Vorfahrt eines 78-jährigen missachtete.

Erste Mitgliederversammlung von bigge-online e.V.

Mitglieder von Vereinsvorstand und -beirat bei der ersten Mitgliederversammlung von bigge-online e.V.Unsere erste Mitgliederversammlung in der noch jungen Vereinsgeschichte haben wir mit bigge-online e.V. Anfang Mai 2008  abgehalten. Auch wenn der Verein erst zu Jahresbeginn in das Vereinsregister eingetragen wurde, so gab es im Tätigkeitsbericht des Web-Teams viel zu berichten. Die zeitintensive Betreuung von bigge-online.de nahm natürlich einen breiten Raum ein.

Verkehrsunfall: Vier Verletzte und 25.000 Euro Schaden

aktuell-polizei1.gifAm Freitagnachmittag, 23. Mai 2008, verlor ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Eslohe die Kontrolle über sein Fahrzeug in einer Linkskurve in Bigge auf der L 743, Höhe „Knickhütte“. Als er versuchte, den PKW gegenzusteuern, geriet dieser ins Schleudern.

90.000 Euro Regressforderung - Runder Tisch zu Gesundheitssystem

Weniger Krankengymnastik für behinderte Menschen wegen des Budgets? Bewohner des Josefsheims Bigge spüren bereits die Auswirkungen.Ferdinand Niessen ist in einer schwierigen Lage. Der Arzt aus Bigge soll 90.000 Euro aus eigener Tasche zahlen, weil er sein Budget überzogen hat. Der Regressbescheid kam Anfang des Jahres. Wegen der Nähe seiner Praxis zum Josefsheim Bigge gehören viele behinderte Menschen zum Patientenstamm des Allgemeinmediziners. „Sie brauchen mehr Verordnungen als andere Patienten“, sagt Niessen.

Unfallflucht: Fahrer hinterlässt Spuren

aktuell-polizei2.gifAm späten Samstagabend, 17. Mai 2008, kam es auf der Norbachstraße zu einer Unfallflucht, bei der ein silberfarbener VW Passat erheblich beschädigt wurde. Der Unfall wurde Sonntagmorgen bemerkt. Anhand der Unfallspuren fuhr der geflüchtete Unfallverursacher über die Norbachstraße in Richtung Kreisverkehr.

Ferienfreizeit für Grundschulkinder

aktuell-notiz.gifDie Jugendhilfe Olsberg bietet in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Olsberg in den Sommerferien zwei Ferienfreizeiten für alle Grundschulkinder aus dem Stadtgebiet an. Es werden interessante und spannende Ferientage mit tollen Aktionen und viel Spaß.

Verabredete Massenschlägerei: Mob von 70 Personen

aktuell-polizei1.gifAm Freitagabend, 16. Mai 2008, kam es gegen 19:30 Uhr auf dem Parkplatz des Berufskollegs am Bahnhof zu einer Massenschlägerei - es wurde von bis zu 70 Personen gesprochen, so die Polizei - unter rivalisierenden Jugendlichen. Man hatte sich dort nach ersten Erkenntnissen zielgerichtet verabredet.

Auffahrunfall an roter Ampel

aktuell-polizei2.gifAm Freitag, 16. Mai 2008, kam gegen 14:30 Uhr auf der Haupstraße in Bigge zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 47-jähriger Pkw-Fahrer hatte ordnungsgemäß vor der Rotlicht zeigenden Fußgängerampel angehalten und wartete.

Senioren zwingen Güterzug zu Vollbremsung

aktuell-polizei1.gifEine Gruppe betagter Mitbürger sorgte Donnerstagmittag, 15. Mai 2008, für die Vollbremsung eines vollbeladenen Güterzuges, so die Kreispolizeibehörde. Die vierköpfige Gruppe überquerte trotz herabgelassener Halbschranke und trotz des nahenden, mit Sturmholz beladenen Zuges einen Bahnübergang an der Hauptstraße.

Weltladen "Die Brücke" schließt - Sonderverkauf

aktuell-notiz.gifDer Weltladen „Die Brücke“, der sich in den Räumen der alten Küsterei an der Hauptstraße in Bigge befindet, schließt zum 30. Juni 2008 seine Pforten. Das Haus, welches der kath. Kirchengemeinde gehört, steht zum Verkauf an. Daher musste sich der „Arbeitskreis Dritte Welt e.V.“, der den Laden seit 23 Jahren betreibt, nach anderen kostengünstigen Räumlichkeiten umsehen; bislang vergeblich.

Neu im "Hohlen Morgen": Schreinerei Faber

Ein Teil der neuen Gewerbeflächen im Hohlen Morgen aus der Luft - die Aufnahme stammt aus Mai 2008Auf dem Luftbild ist ein Teil der Erweiterung des Gewerbegebiets „Zum Hohlen Morgen“ in Bigge zu erkennen. Als einer der ersten Betriebe hat sich dort die Schreinerei Faber bereits Ende 2007 niedergelassen. Am 9. Mai 2008 stellte sich das Unternehmen, das 1997 als Ein-Mann-Betrieb von Bernd Faber in Olsberg gegründet wurde, der Öffentlichkeit vor.

Sauerländer wird Aqua Olsberg leiten

Andreas Rüther (r.) stellte Jörg Schaefer (l.) als Badmanager des AquaOlsberg vor.Jörg Schaefer heißt der zukünftige Badmanager des Aqua Olsberg. Schaefer, gebürtiger Medebacher, wurde kürzlich von Andreas Rüther, Geschäftsführer der Olsberg Touristik, vorgestellt. "Das Bad wird wirklich schön, das Konzept ist sehr gut durchdacht", blickt Jörg Schaefer zuversichtlich in die Zukunft. Schaefer weiß, wovon er spricht. 

Elisabeth-Klinik: Einhäusigkeit erst in 2009

Luftbild der Elisabeth-Klinik aus Mai 2008Erst im Sommer 2009 wird der Umzug des Krankenhauses Olsberg in die Elisabeth-Klinik nach Bigge vollzogen sein. Ursprünglich sollte das „Haus Olsberg“ bereits in diesem Jahr integriert werden (Einhäusigkeit). „Positive Gründe“, so Klinik-Geschäftsführer Frank Leber, seien dafür verantwortlich. Genauer gesagt ein deutlicher Anstieg der Leistungszahlen der Gesundheitseinrichtung.

Josefsheim: Aktionen am Europäischen Protesttag

Heimbeirat und Werkstattrat des Josefsheims bereiten den Aktionstag vor: (von links) Jürgen Kröger, Mechtild Kreisel und Georgia Petresis.Im Rahmen des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung wollen Heimbeirat und Werkstattrat des Josefsheims Bigge am 17. Mai 2008 auf Missstände aufmerksam machen. Auch wenn sich die Situation behinderter Menschen in Deutschland in den vergangenen Jahren verbessert hat: Nach wie vor gibt es Hürden, die für die Betroffenen unüberwindlich sind.

"Rechts vor Links" nicht beachtet - Unfall

aktuell-polizei1.gifDie Missachtung der Vorfahrtsregel "Rechts vor Links" hatte Mittwochabend, 7. Mai 2008, im Kreuzungsbereich Mittelstraße / Schulstraße einen Unfall zur Folge. Dort stießen zwei Pkw zusammen. Die 81-jährige Unfallverursacherin befuhr mit ihrem Pkw die Schulstraße und wollte die Kreuzung in Richtung Auf'm Werth überqueren.

Kinder lernen Pritschen und Baggern

logo_tsv-150.gifNachwuchstraining bietet die Volleyballabteilung des TSV Bigge-Olsberg an: Jungen im Alter zwischen ca. 11 und 13 Jahren, die Lust haben, das Volleyballspiel zu erlernen, können ab sofort angemeldet werden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Nachwuchs wird langsam an das technisch sehr vielseitige Volleyballspiel herangeführt, mit dem Ziel, später auch einmal in der Herrenmannschaft des TSV zu spielen.

Einblick in das "Aqua Olsberg"

So wird es wohl bald im Bereich des Sportbeckens - altes Hallenbad - aussehen.Wie weit sind die Bauarbeiten am "Aqua Olsberg" eigentlich vorangeschritten? Ein Thema für "bigge-online fragt nach". Genau drei Monate vor der geplanten Eröffnung besichtigten wir am 08.05.08 die Baustelle zusammen mit Bauleiter Bodo Kandner, welcher sich sehr zufrieden mit dem derzeitigen Stand zeigte. Duschen und Umkleiden sind fast fertig und auch Technik und Schwimmbecken sind schon sehr weit.

Spanisches Flair - Schiffchen stimmt auf Sommer ein

Heinrich Bohnenkämper und Roland Ruh greifen in die TastenNach den erfolgreichen literarischen Abenden im Schiffchen bietet die Wirtin Annemarie Allesch nun ein musikalisches Highlight als Einstimmung auf den kommenden Sommer an. „Freu dich, du bist in Spanien!“ lautet das Motto am Samstag, 17. Mai 2008, ab 19.30 Uhr im Bigger Schiffchen. Neben typisch spanischen Speisen unterhält akustische Gitarrenmusik die Gäste. 

Mutiger Auftritt: Bericht von einem Leben mit Schmerzen

Unterstützt von Josefsheim-Mitarbeiter Jürgen Mies berichtete Patrick Naumann (rechts) bei der Tagung in München von seinem Umgang mit Schmerzen."Tierisch aufgeregt" sei er gewesen, erzählt Patrick Naumann. Eigentlich kein Wunder für einen 19-Jährigen, der einen Vortrag vor 400 Zuhörern halten möchte. Doch Patrick Naumann hat seine Sache gut gemacht. Dem Publikum einer Fachtagung in München im Mai 2008 berichtete er von seinen Erfahrungen mit chronischen Schmerzen. Patrick Naumann lebt und arbeitet im Josefsheim Bigge.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Kirmes 2017

Kirmes vom 28.4. - 01.5.2017

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt