Mofa mit 64 km/h gemessen

aktuell-polizei1.gifAnstatt der erlaubten 25 km/h fuhr Dienstagabend, 28. Juli 2009, ein Mofa-Roller 64 km/h schnell. Dies ergab eine Lasermessung der Polizei, welcher der schnelle Roller auf der Frugesstraße aufgefallen war. Durch die Leistungssteigerung wurde ein Führerschein erforderlich, den der 15-jährige Fahrer nicht besaß.

Große Geburtstagsparty im Aqua

So fing es an: Das Baustellenschild am AquaOlsberg.Zwar ist das Geburtstagskind erst ein Jahr alt. Mit Fug und Recht aber kann man schon jetzt behaupten, dass es sich „prächtig entwickelt“ hat. Das Wichtigste aber ist, dass das AquaOlsberg im ersten Jahr seines Bestehens zu einem beliebten Wellness-, Spaß- und Gesundheitsziel für Einwohner und Gäste der Region geworden ist. Grund genug also, diesen Geburtstag zu feiern.

"Et is ja bloß, det man wat liest..."

schiffchen_logo-100.gifAm Samstag, 8. August 2009, um 8 nach 8 liest Dr. Wolfgang Hering von Tucholsky, Morgenstern, Kästner, Reutter und Fontane. Er lässt im 100-jährigen Gasthof Canisius in Bigge u.a. Herrn Ribbeck auf Ribbeck im Havelland und auch Zuckmayers Hauptmann von Köpenick zu Wort kommen. Auf den komödiantischen Vortrag im Berliner Dialekt kann man sich schon jetzt freuen.

Zur Jugendbegegnung in Fruges

27 Schülerinnen und Schüler besuchten mit Reiseleiterin Martina Ramspott im Juli 2009 die Bigger Partnerstadt Fruges in Frankreich.27 Schülerinnen und Schüler aus Bigge-Olsberg und Umgebung fuhren zur diesjährigen Jugendbegegnung ins nordfranzösische Fruges. Die Organisation und Reiseleitung lagen in den bewährten Händen von Martina Ramspott. Der Jugendaustausch wird seit nunmehr 40 Jahren gepflegt. Die 40-jährige Partnerschaft mit Fruges wird im Rahmen des Stadtfestes besonders gefeiert werden.

Stoßstange beschädigt: Unfallfahrer gesucht

aktuell-polizei1.gifEtwa 2.000 Euro Schaden hinterließ ein unbekannter Autofahrer am Donnerstag, 23. Juli 2009, auf dem Parkplatz vor dem AquaOlsberg. Zwischen 11:00 Uhr und 18:15 Uhr hatte eine Urlauberfamilie ihr Auto dort abgestellt. Bei der Rückkehr stellte sie fest, dass jemand vermutlich beim Zurücksetzen mit einem Pkw gegen die hintere Stoßstange gefahren war und sie dabei erheblich beschädigt hatte.

Brücke Bigge - Helmeringhausen freigegeben

Rudolf Hillebrand, Josef Röttger und Werner Menke räumten symbolisch die letzten Absperrungen beiseite.Über eine 27 Meter lange und 4,70 Meter hohe Brücke führt nun der Weg von Bigge nach Helmeringhausen - und bei Bedarf natürlich zurück... Die Ortsvorsteher von Helmeringhausen und Bigge, Rudolf Hillebrand und Josef Röttger, sowie der stellvertretende Bürgermeister Werner Menke räumten am Freitag, 24. Juli 2009, symbolisch die letzten Absperrungen beiseite und gaben die Brücke frei.

Computerkurs für Senioren

logo_kolping-120.gifDie Bigger Kolpingsfamilie hat noch Plätze für den "Computerkurs für Senioren" frei. Der Kurs richtet sich an Senioren, die Interesse an der Arbeit mit dem Computer haben, unabhängig davon, ob erste Computerkenntnisse vorhanden sind oder nicht. Der Kursinhalt umfasst den Umgang mit dem Computer und geht auf die wichtigsten Programme ein. Zudem erhalten die Teilnehmer Einblicke in die virtuelle Welt und erkunden das Internet.

Saunanacht wird zur Gartenparty

aquaolsberglogo-150.gifLaue Abende, Sonnenuntergänge, nette Gesellschaft – der Hochsommer ist die ideale Zeit für Gartenpartys. Was liegt für das AquaOlsberg da näher, die "Gartenparty" auch als Motto für die nächste lange Saunanacht zu wählen? Am Samstag, 1. August 2009, ist die Saunalandschaft bis 1:30 Uhr geöffnet. Und für die richtige Party-Laune sorgen die Fackeln, die den Sauna-Garten stimmungsvoll erleuchten.

Moveo: Neue Projekte in Bigge

aktuell-notiz.gifIm Auftrag der Agentur für Arbeit Meschede startet die moveo GmbH in Bigge die beiden Projekte "Job to Job" und "UVgA" ("Unterstützung der Vermittlung mit ganzheitlichem Ansatz"). Bis zu sechs Monate betreut moveo die von der Arbeitsagentur zugewiesenen Arbeitsuchenden in der Phase der beruflichen Neuorientierung. An zwei bis drei Tagen pro Woche sind sie dann bei moveo.

Abschluss an der Lehranstalt für PTA

Die Absolventinnen 2009: Christaina Ahle (Büren ), Katharina Becker (Meschede), Jennifer Domke und Katharina Höppe (Menden), Romina Fiege (Marsberg), Luisa Förster und Corinna Mause (Olsberg), Sarah Hengesbach (Schmallenberg), Laura Koch und Justine Ksiazek (Arnsberg), Bettina Krause und Janina Mauter (Warstein) sowie Iris Anna Reuter, Katharina Seelbach, Katja Völlmecke und Romina von Schewen (Winterberg)Sechzehn glückliche Lehrgangsteilnehmerinnen verlassen nach einer zweijährigen schulischen Ausbildung nun die Lehranstalt für PTA des Hochsauerlandkreises. Nach einem halbjährigen Praktikum in Apotheken, das nun folgt, sind sie als Pharmazeutisch-technische Assistentinnen unter der Aufsicht von Apothekern mit der Herstellung, Prüfung und Abgabe von Arzneimitteln betraut.

Studienkreis: Spielempfehlungen für Familien

Lernen mit Spielen in den Sommerferien. Foto: StudienkreisIn wirtschaftlich angespannten Zeiten sind viele Familien zum Sparen gezwungen. Dazu gehört auch der Verzicht auf eine längere Urlaubsreise. Wer zu Hause bleibt und mit seinen Kindern verregnete Ferientage sinnvoll gestalten möchte, ist mit einem spannenden und witzigen Gesellschaftsspiel gut beraten, weiß der Studienkreis. Umso besser, wenn man dabei auch noch etwas lernen kann.

Vandalismus in der Ruhraue

aktuell-polizei1.gifNahezu alle Hinweis- und Gefahrschilder sowie Warnbaken einer Baustelle wurden vermutlich letztes Wochenende von unbekannten Vandalen in der Ruhraue beschädigt. Dazu rissen sie die Schilder aus den Verankerungen und warfen diese sinnlos in die Landschaft. Durch diesen Vandalismus entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Zwei weitere Fälle von A/H1N1 im HSK

logo-hsk-150-n.gifEs gibt zwei weitere Fälle im Hochsauerlandkreis, bei denen das neue Influenzavirus A/H1N1 (sog. Schweinegrippe) nachgewiesen wurde, so der Hochsauerlandkreis in einer Pressemitteilung am 21. Juli 2009. Die Frau und der Mann aus Arnsberg sind Reiserückkehrer aus Spanien (Mallorca und Lloret de Mar). Die Kontaktpersonen sind durch das Gesundheitsamt ermittelt und informiert worden.

Pkw-Aufbruch: Handy und Radio gestohlen

aktuell-notiz.gifWie uns bekannt wurde, wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 17. Juli 2009, ein Auto in der Friedrichstraße in Bigge aufgebrochen. Entwendet wurden ein Autoradio und ein Handy. Hier handelte es sich um den dritten ähnlichen Fall innerhalb von vier Wochen. Hierzu Tipps von der Polizei vor allem im Zusammenhang mit den ebenfalls häufig vorkommenden Diebstählen von Navi-Geräten:

Neue Verbindung Bigge - Helmeringhausen

Die Baustelle zur neuen Zuwegung nach Helmeringhausen aus der Luft im Juni 2009.Als "das schönste Fleckchen am Ende der Welt" beschreiben die Helmeringhauser selbst ihren Ort – und den erreichen wir bald auf neuen Wegen: Die Stadt Olsberg und der Landesbetrieb Straßen.NRW, die die Straßenverlegung auch veranlasst haben, geben die Gemeindeverbindungsstraße Bigge - Helmeringhausen in ihrer neuen Trasse am kommenden Freitag, 24. Juli 2009, für die Öffentlichkeit frei.

Schützenfest: Geehrte und Gewinner

Die Gewinner des Schusstippgewinnspiels zusammen mit den Vertretern der Webteams (v.r.n.l): Klaus Becker, Björn Stuhldreher, Dieter Flügge, Markus Bertels, Fanti Körner und Christian Fischer.An Schützenfest 2009 standen auch noch Ehrungen und Preisverleihungen auf dem Programm. Am Sonntag erhielten verdiente Vorstandsmitglieder einen Orden: Patrick Wagner erhielt den Orden für Verdienste für zehn Jahre aktive Vorstandstätigkeit. Burkhard Schwermer wurde nach zwanzigjähriger Vorstandstätigkeit mit dem Orden für Hervorragende Verdienste ausgezeichnet.

Barrierefrei? - Appell zur Rücksichtnahme

logo_stadt-150.gifDas Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung hat in Olsberg eine ganz besondere Bedeutung. Deshalb hat Bürgermeister Elmar Reuter jetzt vom "Protesttag 2009“ viele Anregungen aus dem Bigger Josefsheim mitgenommen. Thema der Veranstaltung: „Wie barrierefrei ist Olsberg?“ Auf Einladung der Betroffenen diskutierte Elmar Reuter mit den Menschen mit Behinderung über das Thema Barrierefreiheit in der Stadt Olsberg.

Radfahrer verursacht Unfall und flüchtet

aktuell-polizei1.gifDie Polizei sucht einen unbekannten Fahrradfahrer, der am Sonntagnachmittag, 12. Juli 2009, auf der Stadionstraße einen Unfall verursachte. Er überquerte mit seinem Rad die Fahrbahn und achtete dabei nicht auf einen vorfahrtberechtigten 21-jährigen Rollerfahrer. Dadurch musste der Rollerfahrer ausweichen und kam zu Fall.

Schützenfest 2009 - Bilder online

Karin Bange und Jörg Niggemann präsentierten sich am Montagabend im Festzug.Drei stimmungsvolle Schützenfesttage sind nun schon wieder seit geraumer Zeit vorüber. Damit ihr euch noch einmal zurückerinnern könnt, stehen nun Bilder von allen drei Tagen online. Jörg Niggemann, der sich mit dem 304. Schuss gegen seine Mitbewerber Pastor Richard Steilmann und Kalli Fischer durchgesetzt hat, wünschen wir zusammen mit seiner Königin Karin Bange ein schönes Regentschaftsjahr.

Moveo bezieht weiteren Standort in Bigge

aktuell-notiz.gifAm 6. Juli 2009 hat die moveo gGmbH "In der Ramecke" 10 in Bigge einen neuen Standort eröffnet. Vor allem Räumlichkeiten zur Vermittlung und Qualifizierung von Arbeitsuchenden hat der Bildungsträger dort eingerichtet. Seit 2004 arbeitet die moveo GmbH in Olsberg. Zunächst hatte sie Büroräume im Sparkassengebäude und in der Bahnhofstraße in Bigge sowie Werkstätten in Elleringhausen.

Sommerwanderungen in den Ferien

Der Kneippwanderweg - hier in der Ruhraue in Bigge.In den verbleibenden NRW-Sommerferien lädt die Olsberg-Touristik alle Einheimischen und Gäste zu einem ganz besonderen Vergnügen ein – zu den beliebten Kneipp-Wanderungen. Jeden Mittwoch um 14:00 Uhr startet dann eine Tour auf dem Olsberger Kneippweg. Die Wanderung dauert jeweils etwa eineinhalb Stunden und wird vom Schwierigkeitsgrad auf die Gruppe abgestimmt.

Aqua: Schaumparty und Turmspringen

aquaolsberglogo-150.gifSchaumiger Sommer-Spaß in der Sauerlandtherme: Am Mittwoch, 15. Juli 2009, findet ab 15:00 Uhr eine große Schaumparty im Freibadgarten des AquaOlsberg statt. Und weil zum echten Ferien-Vergnügen auch Musik gehört, legt DJ Aqua zur Freibad-Party auf. Alle jungen Leute sind willkommen. Am Sonntag, 19. Juli 2009, findet dann ab 14:00 Uhr die 2. Olsberger Stadtmeisterschaft im Turmspringen in der Sauerlandtherme statt.

TC Bigge-Olsberg steigt auf

Obere Reihe v.l.n.r.: Michael Busch, Christian Bürger, Thorsten Stappert, Björn Stappert, Trainer Klaus Manser. Untere Reihe: Julian Rüther, Christian Vormann, Claus Finger, Markus Vollmer.Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang der 1. Herrenmannschaft des TC Bigge-Olsberg der Wiederaufstieg in die Kreisliga. Tatkräftige Unterstützung erfuhr das Team in dieser Saison durch Neuzugang Markus Vollmer aus Heringhausen und Christian Bürger, der verletzungsbedingt in den letzten Jahren pausieren musste. Auch Michael Busch verstärkte das Team mit seinen erfolgreichen Matches.

Bigge hat einen neuen Schützenkönig

Jörg Niggemann jubelt nach dem 304. und letztem Schuss im Jahr 2009.Karin Bange und Jörg Niggemann regieren in der Saison 2009-2010 die Bigger Schützen.Bigge hat einen neuen Schützenkönig!
Mit dem 304. Schuss holte Jörg Niggemann im fünften Anlauf endlich den Vogel von der Stange. Mit ihm zusammen regiert nun Karin Bange das Bigger Schützenvolk.
Mehr...

SGV fährt ins Wertheim Village

aktuell-vereine.gifWer Mode liebt, ist bei der SGV-Fahrt am 4. Dezember 2009 gut aufgehoben. Es geht in das Wertheim-Village. Von 12:00 - 18:00 Uhr gibt es Günstiges und viel Neues aus der Modewelt zu sehen. Buchungen sind ab sofort bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Fahrpreis beträgt 25,00 € pro Person.

Verkehrsunfall endet tragisch

Verkehrsunfall am 8. Juli 2009Wegen eines schweren Verkehrsunfalls wurden der Löschzug Bigge–Olsberg sowie die Löschgruppe Assinghausen am Mittwochmorgen, 8. Juli 2009, alarmiert. Eine 46-jährige Bad Berleburgerin befuhr die B480 aus Richtung Winterberg in Richtung Olsberg. Nach einem Überholvorgang kurz hinter Assinghausen verlor die Frau auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Pfarrkirche neu erleuchtet

Eine der neuen Lampen in der Bigger Pfarrkirche.Von innen erstrahlt die Bigger Pfarrkirche nun in neuem Glanz. In den vergangenen zwei Wochen wurde die Beleuchtungsanlage komplett erneuert. Nun sorgen sechzehn 635 Watt starke Lampen der auf Großraumbeleuchtung spezialisierten Firma Rothkegel aus Würzburg für eine ausreichende und sichere Beleuchtung. Die alte Beleuchtung versah fast 40 Jahre lang ihren Dienst.

Abenteuer-Nacht für Kinder

kinder_aqua-150.jpgEine spannende Zeit und ganz besondere Eindrücke – die können Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren bei der Abenteuer-Nacht im AquaOlsberg erleben. 24 Stunden lang sind Campen, Spiel, Spaß, Grillen und mehr angesagt. Echtes Zeltlagerfeeling mit Feuer und Stockbrot gehört bei der Abenteuernacht ebenso dazu wie Volleyball, Wasserball und viele andere Spiele.

Dampf, Entspannung, Wellness..

aquaolsberg.gifZu einer Woche rund um Wellness, Entspannung und Gesundheit lädt das AquaOlsberg alle Interessierten sein. Der Name ist dabei Programm: „O Sole Mio“–Dampfbad, Sole und die verschiedensten Möglichkeiten, genussvoll etwas für seine Gesundheit zu tun, stehen im Mittelpunkt. Vom 13. bis zum 19. Juli täglich gibt es in der Sauerlandtherme über den Tag verteilt Dampfbadpeelings – vom Salz- bis zum Honigpeeling ist quasi für jeden "Geschmack" etwas dabei.

Brücken im Stadtgebiet überprüft

logo_stadt-150.gifDie Stadt Olsberg investiert in ihre Brücken: Die Sanierung, aber auch die genaue Wirtschaftlichkeitsanalyse von 71 öffentlichen Brücken im Stadtgebiet war jetzt Thema in der Sitzung des Ausschusses für Planen und Bauen. Hintergrund: Alle sechs Jahre findet die gesetzlich vorgeschriebene Brückenhauptprüfung statt. Dabei untersuchen Fachleute Zustand und Sicherheit der Brückenbauwerke.

Über 100 Jahre Gastronomiegeschichte

Karl Koch, Bürgermeister Elmar Reuter und Karl Bürger. Seit einigen Tagen liegt die 240 Seiten starke "Hotel- und Gaststättenchronik der Stadt Olsberg und ihrer Dörfer" fertig gedruckt vor. Das erste Exemplar übergaben Karl Koch und Karl Bürger vom Redaktionsteam des örtlichen Hotel- und Gaststättenverbandes am Freitag, 3. Juli 2009, an Bürgermeister Elmar Reuter und bedankten sich damit für die Unterstützung und das Grußwort.  

Wohnmobil aufgebrochen

aktuell-polizei1.gifIn der Nacht zu Freitag, 3. Juli 2009, drangen unbekannte Täter in ein Wohnmobil auf der Friedrichstraße in Bigge ein. Sie hatten zuvor die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurden zwei Navigationsgeräte der Marken „Easylite“ und „Arival“ entwendet. Hinweise an die Polizei in Brilon, Tel.: (0 29 61) 9 02 00.

Samstag: Antreten am Schlosskeller

biggewest_antreten-150.jpgAuch in diesem Jahr heißt es am Schützenfestsamstag, 11. Juli 2009, wieder "Antreten am Schloss Schellenstein". Eingeladen sind nicht nur die Schützenbrüder aus Bigge-West, sondern alle Interessierten, die um 17:30 Uhr gemeinsam zur Schützenhalle marschieren möchten. Schlosskellerwirtin Anke Schindler wird sich ab 16:00 Uhr um die durstigen Kehlen der Schützenbrüder kümmern.

Stadt erleichtert den Grundstückskauf

logo_stadt-150.gifIn der Stadt Olsberg lässt es sich gut leben. Und wer das dauerhaft möchte, findet in Zukunft noch bessere Voraussetzungen dazu: Die Stadt Olsberg hat die Richtlinien für die Zuteilung von Wohnbaugrundstücken weiter vereinfacht. Das hat jetzt der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Die neuen Richtlinien bieten privaten Bauherren viele Vorteile – ebenso Investoren, die Mietwohnungen im Stadtgebiet errichten möchten.

"Üwer Kimme un Korn 2009" zum Download

Die Bigger dürfen sich auf die ÜKuK 2009 freuen.In Kürze ist es soweit: Bigger Schützenfest steht vor der Tür. Das Redaktionsteam von ÜKuK hat wieder eine unterhaltsame Schützenfestzeitung zusammengestellt. Sie wurde in einer Auflage von 2.500 Stück gedruckt. Wer die elektronische Version bevorzug, findet diese nun bei bigge-online im Downloadbereich. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und natürlich schon jetzt schöne Feiertage. 

350 Teilnehmer bei Schulschachturnier

die siegreiche Mannschaft aus dem Grundschulturnier aus Raesfeld.Am Samstag, 13. Juni 2009, fand in der Konzerthalle der Schulschach Cup Nordrhein-Westfalen statt. Die Schachfreunde Bigge wird die große Teilnehmerzahl gefreut haben. 350 Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis 16 Jahren nahmen an ihrem schulfreien Wochenende an dem größten Schnellschachturnier von Schachjugend NRW und Schachbund NRW teil und vertraten ihre Schule.

"LED-Teststrecke" in Bigge

Neue Straßenbeleuchtung wird in Bigge getestet. Foto: Stadt Olsberg.In Zürich, in Hamburg und jetzt auch in Bigge: Auf dem Fußweg zwischen Fruges-Straße und Stadionstraße ist kürzlich eine von europaweit rund 100 "Teststrecken" für eine neue Art der Straßenbeleuchtung entstanden. An sechs Straßenlaternen hat die RWE Westfalen-Weser-Ems dort so genannte LED-Leuchtköpfe angebracht. LED steht für "Licht emittierende Dioden".

"Spannende Berufe" Thema im Kindergarten

Besuch bei der Olsberger Feuerwehr: Die Kinder des heilpädagogischen Kindergartens Sonnenschein lernten in den vergangenen Wochen viele spannende Berufe kennen.Feuerwehrmann oder Polizist zu sein, wenigstens für einen Tag – davon träumen viele Kinder. Die Kinder des heilpädagogischen Kindergartens Sonnenschein im Josefsheim Bigge konnten jetzt erleben, wie das wirklich ist. "Spannende Berufe" war in den vergangenen Wochen das Thema, mit dem sich die Kinder beschäftigten. Als Gärtner Blumen pflanzen, als Koch ein Essen zubereiten:

Sommerprogramm im Aqua

som_aqua-150.jpgEndlich Sommer! – Und damit Groß und Klein diesen auch so richtig genießen können, wartet das AquaOlsberg mit einem Sommer-Programm voller Spaß, Unterhaltung und Wellness auf. Aktion und Spaß für Kinder gibt es im Freizeitbad. Aber auch für Besucher, die Entspannung und Erholung suchen, bietet die Sauerlandtherme im Solebad und in der Saunalandschaft jede Menge Programm.

Kreistag stimmt Finanzanlage zu Pensionssicherung zu

logo-hsk-150-n.gifDer Kreistag hat den Kauf eines bisher von der WestLB AG gehaltenen Aktienpaketes an der RWE AG in einer Höhe von bis zu 30 Millionen Euro zur Pensionssicherung beschlossen. In nicht öffentlicher Sitzung hat der Kreistag am Freitag, 26. Juni, mehrheitlich dem Aktienkauf zugestimmt. Die Mittel für den Aktienkauf stammen aus dem Verkauf der Gas-Aktien der RWE AG.

Personalien aus dem Rathaus

logo_stadt-150.gifDer Stadtamtsrat Ferdi Grosche aus Wiemeringhausen blickt am 01. Juli 2009 auf eine 40jährige Dienstzeit bei der Stadt Olsberg zurück. Herr Grosche ist stellvertetender Fachbereichsleiter im Fachbereich 3 „Bauen und Stadtentwicklung“ und Werkleiter des Abwasserwerkes der Stadt Olsberg. Sogar knapp 50 Jahre lang hat Herbert Busch das „Gesicht“ und die Arbeit der modernen Stadtverwaltung Olsberg an entscheidender Stelle mit geprägt.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Verkaufsoffen am 2.4.17

osterhasenfest 2017

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv