Unfallflucht: 700 Euro Schaden

aktuell-polizei2Auf dem Parkplatz der Elisabeth-Klinik an der Schulstraße beging ein unbekannter Pkw-Fahrer letzte Woche eine Unfallflucht. Dort beschädigte er einen geparkten Kleinbus der Marke Daimler-Chrysler. Ohne Schadensregulierung entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle.

Einbruch in Gaststätte: Geräte und Geld entwendet

aktuell-polizei1Zu einem Einbruch in eine Gaststätte kam es letzte Woche Dienstag, 21. Dezember 2010, am Schlossweg in Bigge. Unbekannte Täter verschafften sich durch Aufhebeln der Eingangstür Zugang zur Gaststätte, brachen in den Räumlichkeiten zwei Geldspielautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Münzgeld.

Einbruch in Sporthalle: Zum Trampolin springen...

aktuell-polizei1Unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit von Dienstagnachmittag, 28. Dezember 2010, bis Mittwochmorgen gewaltsam Zutritt in eine Sporthalle des Berufskollegs, bauten in der Turnhalle zwei Trampoline auf und vergnügten sich augenscheinlich dort.

Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft: Hauptpreis gezogen

Große Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft 2010.Bei der Großen Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft Bigge-Olsberg wurden am Heiligabend die verbleibenden Losnummern gezogen. Nun stehen auch die Gewinner des Hauptpreises, einer Reise für zwei Personen im Wert von 500 Euro, fest. Nachfolgend seht ihr die Losnummern, zu denen die Gewinne noch nicht abgeholt wurden. Die Preise können bei Haarmoden Schmücker, Bahnhofstraße 6, in Olsberg abgeholt werden.

Stärkere Zusammenarbeit von Haupt- und Realschule

Auf einem gemeinsamen Weg: Die stärkere Zusammenarbeit von Haupt- und Realschule in Olsberg stand jetzt im Zentrum der Schulleiterkonferenz im Rathaus. Foto: Stadt OlsbergStärken verknüpfen, Angebote erweitern - und so den Schulstandort gemeinsam weiterentwickeln: Die Hauptschule und die Realschule Olsberg stehen vor einer Ausweitung ihrer Zusammenarbeit. Gemeinsam stellten jetzt die beiden Schulleiter Michael Aufmkolk und Ingelore Kügler mögliche Ansätze vor: Auf vielen Feldern können die beiden weiterführenden Schulen voneinander profitieren.

Kreisverwaltung macht keine Ferien...

aktuell-notizAn Heiligabend, 24. Dezember 2010, und an Silvester, 31. Dezember 2010, bleibt die Kreisverwaltung geschlossen. Zwischen den Jahren von Montag, 27. Dezember, bis Donnerstag, 30. Dezember, ist sie wie gewohnt erreichbar.

Bücherei macht Weihnachtsferien

aktuell-notizDie Stadtbücherei Olsberg macht Weihnachtsferien. In der Zeit vom 24. Dezember 2010 bis einschließlich 3. Januar 2011 bleibt die Bücherei geschlossen. Am 4. Januar startet das Büchereiteam dann gemeinsam mit seinen Kunden zu den gewohnten Öffnungszeiten in das Neue Jahr.

Gelungenes Theatererlebnis in der Grundschule

Die Theater AG der Grundschulte führte das Märchten Der gestiefelte Kater auf. Foto: GrundschuleAm 15. und 16. Dezember 2010 konnten große und kleine Theaterfreunde das Märchen "Der gestiefelte Kater" erleben. 44 Kinder der Theater AG der Bigger St.Martinus-Grundschule spielten mit großem Einsatz vor einem begeisterten Publikum. In farbenfrohen Kostümen agierten die kleinen Schauspieler unter gekonnter Regie von Frau Driller und Frau Brandenburg auf der Bühne.

Pfarrnachrichten: Gottesdienstzeiten für die Festtage

pfarrnachr-logo-150Die Gottesdienstzeiten für die Festtage könnt ihr ab sofort den aktuellen Pfarrnachrichten entnehmen. Sie gelten bis zum 9. Januar 2011. Zum Herunterladen HIER KLICKEN. Lest in den Pfarrnachrichten auch mehr zur neuen Lautsprecheranlage in der Pfarrkirche sowie wichtige Informationen zur Sternsingeraktion. Aus technischen Gründen haben wir das PDF leider erst spät bereitgestellt.

Heroes of Rock: Songs von Coldplay, Kiss und Depeche Mode

Heroes of Rock am 15. Januar 2011 in der Konzerthalle Olsberg.Heroes of Rock marschieren am 15. Januar 2011 im beschaulichen Sauerland auf und wollen die Landbevölkerung erobern. Auf der Bühne der Konzerthalle versammeln sich Coldplay, Depeche Mode und die wilden Kiss. Zwar nicht im Original, dafür als Top-Tributebands. Mehr als nur talentierte Musiker sind erforderlich, um die außerordentlichen Klassiker von Depeche Mode auf die Bühne zu bringen.

Zum Jahreswechsel: Danke, Wünsche, Weisheiten

Liebe Biggerinnen, Liebe Bigger!

Und wieder geht ein Jahr dem Ende zu... Wir bedanken uns bei euch einmal mehr für zig-tausende Klicks auf unseren – oder besser euren - Webseiten in diesem Jahr. Ein Dank auch an all diejenigen, die uns wieder in so vielfältiger Art und Weise unterstützt haben. Wir werden auch in 2011 wieder durchstarten.

Und was soll man zu diesem Jahr sagen? Die Wirtschaftskrise scheint überwunden, Deutschland steht derzeit als Fels in der Brandung.
Aber:

Stadt Olsberg heißt "Neubürger" willkommen. 100stes Begrüßungspaket

Familienmanagerin Jutta Maas-Osterfeld und Bürgermeister Wolfgang Fischer überreichten das 100. Baby-Begrüßungspaket an die Familie Hanfland mit den Eltern Tessa und Sascha, dem kleinen Mika sowie seiner Schwester Lara. Foto: Stadt OlsbergKleine Menschen sind in Olsberg ganz groß - und das von Anfang an: Die Stadt heißt ihre jüngsten Bürgerinnen und Bürger mit einem Baby-Begrüßungspaket „willkommen im Leben“ und in Olsberg.
Gemeinsam überreichten jetzt Familienmanagerin Jutta Maas-Osterfeld und Bürgermeister Wolfgang Fischer das 100. Begrüßungspaket.

Medienkisten: Fa. Oventrop unterstützt Frühförderung

Aus der Hand von Bernd Peters, Betriebsratsvorsitzender der Firma Oventrop, nahm Petra Böhler-Winterberg, Leiterin der Stadtbücherei Olsberg, den symbolischen Spendenscheck entgegen. Foto: Stadt OlsbergFrühförderung ist eine Investition in die Zukunft - das weiß auch die Firma Oventrop, die seit Jahren Kindertagestätten in der Region bei ihrer Arbeit finanziell unterstützt. Für das Jahr 2010 stellte der Betriebsrat der Firma Oventrop jetzt die Summe von 3.000 Euro zur Verfügung. Als kompetente Partner hat das Unternehmen die Stadtbibliothek Brilon und die Stadtbücherei Olsberg mit ins Boot geholt.

Veranstaltungen an Weihnachten

aktuell-notiz.gifVom Turmblasen bis zur Erdnussparty: Über die Weihnachtstage gibt es in Bigge wie gewohnt ein paar schöne Veranstaltungen. Am 1. Weihnachtstag findet im Anschluss an die Weihnachtsandacht, die um 17:30 Uhr beginnt, das Turmblasen statt. Bei Glühwein, den die Kolpingsfamilie auf dem Kirchplatz ausschenkt, gibt es weihnachtliche Trompetenklänge aus dem Glockenturm.

Abwehrkräfte stärken: Winterwanderung auf dem Kneippweg

kneippweg09-250Den Winter und seine tief verschneite Landschaft erleben, etwas für die Gesundheit tun und jede Menge Spaß dabei haben – eine Tour auf dem Olsberger Kneippwanderweg ist auch in der kalten Jahreszeit ein besonderes Vergnügen und ein Erlebnis für alle Sinne. Und sie beweist, dass die Philosophie von Pfarrer Sebastian Kneipp auch in einer winterweißen Landschaft eine gesunde Sache ist:

Gewonnen? Werbegemeinschaft hat weitere Losnummern gezogen

werbegem_logo-150Die nächsten Gewinnnummern der großen Weihnachtsverlosung 2010 der Werbegemeinschaft wurden am Wochenende gezogen. Damit auch niemandem der Gewinn entgeht, listen wir nachfolgend noch einmal alle Losnummern auf, die noch nicht eingelöst wurden. Die Gewinne können bei Haarmoden Schmücker,  Bahnhofstraße 6, abgeholt werden.

Schleudernder Anhänger verursacht Auffahrunfall

aktuell-polizei1Am frühen Freitagnachmittag, 17. Dezember 2010, befuhr ein LKW mit Anhänger in Bigge die Industriestraße in Richtung Knickhütte. In Höhe der Haupteinfahrt der Fa. Hüttemann geriet der leere Anhänger auf der schneeglatten Fahrbahn in einer leichten Linkskurve ins Schleudern.

Josefsheim Bigge initiiert neues Europaprojekt mit Partnern aus fünf Ländern

Acht Partnerorganisationen aus fünf Ländern arbeiten bei „We empower us“ zusammen. Die Teilnehmer trafen sich jetzt zur Auftakttagung in Olsberg. Foto: JosefsheimBessere Berufschancen für Menschen mit Behinderung – dieses Ziel verfolgt eine europäische Projektpartnerschaft mit acht Partnern aus fünf Ländern. Ihr Augenmerk richten die Projektpartner auf eine besondere Zielgruppe: Menschen mit Spina bifida und Hydrocephalus. „Für sie gibt es bislang keine angepassten Förderkonzepte zur beruflichen Bildung“, sagt Ilona Schlegel.

Zählerstände bis 27.12. melden und Freiwasser gewinnen

hsl_wasser_logo-150Noch bis Montag, 27. Dezember 2010, haben alle Kunden der Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) die Möglichkeit, ihre Zählerstände für die Jahresverbrauchsabrechnung anzugeben. Daran erinnert das Verkaufsabrechnungsbüro des heimischen Trinkwasserversorgers. Das Mitmachen ist einfach: Übermitteln können Kunden ihre Zählerstände telefonisch, per Postkarte oder einfach und bequem unter www.hochsauerlandwasser.de über das Internet.

Streusalz bereits knapp - sparsamer Einsatz an verkehrswichtigen Stellen

Foto: Wikipedia.deDer Winter hat weite Teile Deutschlands fest im Griff. Das hat Folgen für den Streusalzverbrauch: Wie in vielen anderen deutschen Kommunen auch ist in den Städten Brilon, Olsberg und Marsberg sowie der Gemeinde Bestwig der Nachschub an Streusalz ins Stocken geraten. Die Bauhöfe dieser Kommunen sowie von ihnen beauftragte Fremdunternehmen müssen deshalb den Einsatz von Streusalz deutlich reduzieren.

Wasserrahmenrichtlinie: Bürger vor Ort sind gefragt

logo-hsk-150Für viele ist die Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) ein Behördenbegriff aus der Europäischen Union. Sie gilt aber bereits seit zehn Jahren und soll für einen guten ökologischen Zustand unserer Gewässer sorgen. Die Untere Wasserbehörde des Hochsauerlandkreises ist für die Umsetzung dieser Richtlinie in den Gewässergebieten von Ruhr, Diemel und Eder zuständig.

Pfeiffer mit drei F: Kolping zeigt die Feuerzangebowle

Die Kolpingsfamilie präsentiert am 18.12.10 die Feuerzangenbowle.Auch Jahrzehnte nach seiner Uraufführung im Jahr 1944 begeistert der Film „Die Feuerzangenbowle“ das Publikum. Am letzten Adventssamstag, 18. Dezember 2010, öffnen sich die Türen des Bigger Kolpinghauses für die erste Kinovorführung der Vereinsgeschichte. Die Kolpingsfamilie zeigt ab 20:00 Uhr den bekannten Filmklassiker „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle.

Wunschkonzert der Eintracht: das Publikum hat die Wahl

wkonz-08-250Das Jubiläumskonzert des Musikvereins "Eintracht" am 7. Mai 2011 soll ein Wunschkonzert sein. Musikfreunde sind aufgerufen, ihre Lieblingsstücke zu wählen. Konzertstücke der "Eintracht" aus den Jahren 2001 - 2010 stehen zur Wahl. Wer  seine Lieblingsstücke online wählen möchte, kommt hier DIREKT ZUR ABSTIMMUNG.

Weihnachtskonzert: "Eintracht" lädt ein

Weihnachtskonzert am 19. Dezember 2010 in der Konzerthalle.Am Sonntag, 19. Dezember 2010, lädt der Musikverein Eintracht zum Weihnachtskonzert in die Konzerthalle ein. Wie in den Jahren zuvor ist der Eintritt frei. Es wird für eine Spende für den Kindergarten St. Nikolaus gebeten. Beginn des Konzerts ist um 17:00 Uhr. Alle weiteren Informatoinen zum Programm und den Liedern lest ihr im Grußwort des Dirigenten es Musikvereins, Christian Steinmeier:

Pfarrnachrichten Nr. 50/2010: Hinweis auf Sternsingeraktion

pfarrnachr-logo-150Die letzten Pfarrnachrichten vor der Weihnachtszeit stehen online bereit. Sie gelten vom 12. - 19. Dezember 2010. Bitte beachtet unbedingt den Hinweis auf die Sternsingeraktion. In diesem Jahr wird darum gebeten, sich für den Besuch der Sternsinger anzumelden! Die nächsten Pfarrnachrichten gelten übrigens für drei Wochen. Und nun könnt ihr die Ausgabe 50/2010 HIER HERUNTERLADEN.

"Der gestiefelte Kater": Theateraufführung in der Grundschule

Den Gestiefelten Kater führen die Bigger Grundschüler am 15. und 16. Dezember 2010 auf.Wie in jedem Jahr üben die Schüler und Schülerinnen der St. Martinus Grundschule Bigge wieder ein Theaterstück ein. „Der gestiefelte Kater“ will Jung und Alt erfreuen. Noch wird unter der Leitung von Frau Brandenburg und Frau Driller fleißig geprobt und auch die Eltern beteiligen sich, indem sie märchenhafte Kulissen malen.

Feuerwehrgerätehaus wird saniert

feuerwehr-150Wer Energie einspart, der schont nicht nur seinen Geldbeutel, sondern tut auch noch etwas für die Umwelt. So setzt die Stadt Olsberg bei der energetischen Sanierung des Feuerwehrgerätehauses in der Bigger Ramecke zum einen auf deutlich sinkende Heizkosten, zum anderen aber auch auf einen geringeren Ausstoß des schädlichen Klima-Gases Kohlendioxid.

Caritas: Einladung zu Betreuungsnachmittag

aktuell-notizDer nächste Termin des Betreuungsnachmittags für an Demenz Erkrankte, der auf Initiative der Caritas-Sozialstation Olsberg monatlich im Bigger Pfarrheim stattfindet, ist Mittwoch, 15. Dezember 2010.

Gewonnen? Losnummer prüfen!

aktuell-notizDie Werbegemeinschaft hat kürzlich die ersten Gewinner der Weihnachtsverlosung gezogen. Nachfolgende Strunzertaler können bei Haarmoden Schmücker gegen einen Gutschein eingetauscht werden:

SGV besuchte Firma Kärcher

Eine Reisegruppe des SGV Olsberg besuchte die Firma Kärche in Winnenden. Foto: VereinZu einer Besichtigung der Firma Kärcher in Winnenden fuhren kürzlich 32 Teilnehmer mit dem SGV Olsberg. Gegen 11:00 Uhr wurde die Gruppe zunächst von zwei Mitarbeitern zum Gruppenfoto erwartet. Dann wurde die geschichtliche Entwicklung des Unternehmens, in dem etwa 7.000 Menschen arbeiten, erläutert. Eine Firmenbesichtigung schloss sich an.

Service vor Ort: Olsberg und Bestwig gemeinsam als Straßenverkehrsbehörde

Zusammenarbeit als Straßenverkehrsbehörde: Die Bürgermeister Wolfgang Fischer und Ralf Péus (vorne, v.li.) mit Udo Dünnebacke und Hubertus Schulte (Stadt Olsberg) sowie Claudia Schmitten und Klaus Kohlmann (Gemeinde Bestwig) (v.li.). Foto: Stadt OlsbergFür viele Service-Dienstleistungen rund um die Straßenverkehrsordnung haben Bürgerinnen und Bürger in Olsberg und Bestwig nun einen Ansprechpartner vor Ort: Die Stadt Olsberg und die Gemeinde Bestwig übernehmen vom Hochsauerlandkreis einen Teil der Aufgaben als Straßenverkehrsbehörde. Für Bürgerschaft sowie heimische Unternehmen soll das vor allem kürzere Wege bringen.

Weihnachtslieder: Platzkonzert vor dem "Schiffchen"

schiffchenwnacht-150Am dritten Adventssonntag, 12. Dezember 2010, gibt es einen musikalischen Leckerbissen vor dem "Schiffchen" in Bigge.

Ab 17 Uhr spielen die Dorfmusikanten traditionelle Weihnachtslieder. Dazu gibt es Glühwein, Weihnachtsbier und Bratwurst im Brötchen.

Aktuelle Themen und Blick in die Geschichte: Jahrbuch HSK 2011 erschienen

Neues Jahrbuch, neue Themen: Der 27. HSK-Band 2011 ist soeben erschienen. Das Jahrbuch Hochsauerlandkreis 2011 ist erschienen. Der neue Band weckt die Lust aufs Lesen nicht nur für Heimatinteressierte, sondern auch für geneigte Leserinnen und Leser, die sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen befassen, die das Sauerland betreffen. Die Autoren berichten hintergründig und mit großer Sachkenntnis über aktuelle Themen und blicken in die Geschichte.

Kreisverkehr: Stoppschild abgebaut

stopp-kreisel-0908-150An diesen Anblick hatte man sich schon fast gewöhnt - wenn auch meist nur widerwillig: Das STOP-Schild am Kreisverkehr am Bigger Ortseingang aus Richtung Nuttlar kommend. Seit einigen Tagen gehört dieser Anblick aber auch schon wieder der Vergangenheit an. Das oftmals kritisierte STOP-Schild wurde abgebaut und durch das übliche "Vorfahrt achten"-Schild ersetzt.

Pfarrnachrichten 49/2010: Abendmusik und Adventsfeier der Schützen

pfarrnachr-logo-150Die 49. Ausgabe der Pfarrnachrichten im Jahr 2010 steht nun zum Herunterladen bereit. Einfach HIER KLICKEN. Beachtet vor allem die Hinweise auf die Geistliche Abendmusik sowie die Adventsfeier der Schützenbruderschaft. Zudem kommt am 12. Dezember 2010 das Licht von Betlehem nach Bigge. Die Messdiener aus Bigge und Olsberg übernehmen es in Dortmund.

Spritztour endet im Graben: 16-jähriger auf Pkw-Ausflug

aktuell-polizei1Die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 2. Dezember 2010, nutzte ein 16-jähriger Jugendlicher, um mit Vaters Auto eine Spritztour zu machen. Er gelangte unerlaubt an die Fahrzeugschlüssel und unternahm mit seinem ebenfalls 16-jährigen Freund die nächtliche Fahrt durch das verschneite Sauerland.

Trinkwasserpreise in 2011 stabil

hsl_wasser_logo-150Die Kundinnen und Kunden des heimischen Trinkwasserversorgers Hochsauerlandwasser GmbH können auch für das Jahr 2011 mit stabilen Preisen rechnen. Der Aufsichtsrat des Kommunalunternehmens, das die Trinkwasserversorgung für die Städte Meschede und Olsberg sowie die Gemeinde Bestwig wahrnimmt, folgte dem Vorschlag der Geschäftsführung, im Jahr 2011 die Wasserpreise nicht zu erhöhen.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Kirmes 2017

Kirmes vom 28.4. - 01.5.2017

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt