Kriminalpolizei: Gesamtkriminalität in Stadt Olsberg gesunken

logo_stadt-150Auch, wenn jede Straftat eine zu viel ist: Es waren erfreuliche Zahlen, die Erich Marx vom Kriminalkommissariat Brilon jetzt den Mitgliedern des Ausschusses „Ordnung und Verkehr“ im Olsberger Stadtrat präsentieren konnte. Während die Gesamtkriminalität im Altkreis Brilon 2009 im Vergleich zum Vorjahr um 8,8 Prozent gestiegen ist, gab es in Olsberg eine gegenläufige Entwicklung: „Die Gesamtkriminalität ist um 20 Prozent gesunken“, so Marx.

Dank Kolping-Tanzkurs: Schützenfest kann kommen...

Einen Schützenfesttanzkurs bot die Bigger Kolpingsfamilie im Juni 2010 an. Foto: Kolping24 Tanzbegeisterte folgten der Einladung der Kolpingsfamilie Bigge und bereiteten sich in einem zweiwöchigen Kompakt-Tanzkurs auf das anstehende Schützenfest vor. Während andere Fahnenstangen polieren, Vorgarten jäten, Getränkereserven auffüllen oder Uniformen bügeln, nutzten die Teilnehmer die Möglichkeit, Sicherheit auf dem Parkett zu gewinnen.

Motorräder und Livemusik am Berufsbildungswerk des Josefsheims

Nach zwei Jahren Pause treffen sich die Biker in diesem Jahr wieder am Berufsbildungswerk des Josefsheims an der Pappelallee. Foto: JosefsheimZum ersten Mal seit zwei Jahren treffen sich wieder Motorradfahrer aus der Region zur Bikerparty am Berufsbildungswerk des Josefsheims Bigge an der Pappelallee. Es ist das inzwischen elfte sommerliche Bikertreffen. Los geht’s am Donnerstag, 1. Juli 2010, ab 17 Uhr. Dieser Nachmittag mit der Gelegenheit zu kleinen Ausfahrten ist für die Menschen mit Behinderung immer wieder ein Highlight.

Navi aus Pkw gestohlen (mal wieder...)

aktuell-polizei1In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 25. Juni 2010, wurde die Scheibe der Beifahrertür eines Taxis, das auf der Schulstraße in Bigge abgestellt war, eingeschlagen. Durch die Öffnung konnte ein an der Windschutzscheibe befestigtes Navigationsgeärt der Marke Navi-Flash entwendet werden. Hinweise an die Polizei in Brilon, Tel.: (02 91) 90 20-0.

SGV besichtigt Schalke-Arena und Firma Iglo

aktuell-vereineAllen Schalke-Fans aber auch sonstigen Fußball- und Technikinteressierten bietet der SGV eine interessante Fahrt an: Am Mittwoch, 4. August 2010, geht’s "auf Schalke" zu einer geführten Besichtigung der Veltins-Arena. Im Anschluss ist ein Mittagessen geplant. Am frühen Nachmittag wird noch ein Stopp bei der Gemüsefabrik Iglo in Reken eingelegt.

MdL besuchte moveo in Bigge

Sandra Schirmer, Auszubildender der moveo gemeinnützigen GmbH, Wolfgang Diekmann, Hubert Kleff, Joachim Bause (von links).Hubert Kleff, Landtagsabgeordneter, und Wolfgang Diekmann, Vorsitzender des Kreisjugendhilfeausschusses, besichtigten die Werkstätten der moveo gemeinnützigen GmbH in Bigge. Vor Ort informierten sich die beiden Politiker bei Geschäftsführern und Mitarbeitern von moveo über die beiden Projekte „Werkstattjahr“ und „Dritter Weg in der Berufsausbildung“.

Sondermüll im Garten verbrannt...

Unbeirrt verbrannte ein Bürger seinen Sondermüll im Garten. Die Feuerwehr musste einschreiten. Foto: Kneer, FeuerwehrZu einer illegalen Müllverbrennung wurde der Löschzug Bigge–Olsberg am Samstagnachmittag, 26. Juni 2010, um 17:10 Uhr gerufen. Nachbarn hatten die Polizei wegen einer starken Geruchsbelästigung alarmiert. In einem Garten brannte ein Feuer, auf dem große Mengen von Teppichresten verbrannt wurden. Da den Beamten niemand die Tür öffnete, wurde der Löschzug alarmiert.

Speedgrill-EM: Habt ihr den Willen zum Grillen?

Europameisterschaft im Speedgrillen in Bigge am 14. August 2010.Startschuss am Samstag, 14. August 2010, um 16:00 Uhr auf dem Gelände desOlsberger Motorrad- und Openairfestivals: Man stelle sich einen ganz normalen, sonnigen Samstagnachmittag in Deutschland vor. Es wird der Grill aufgebaut, Kohle angeheizt und eine leckere Bratwurst gegrillt. Dazu gibt es das ein oder andere Fläschchen Pils. Ein typischer Tag, werden die meisten sagen.

Bigge feiert Schützenfest vom 10. - 12. Juli 2010

Schützenfest in Bigge vom 10. - 12. Juli 2010

Vom
10. - 12. Juli 2010
wird in Bigge wieder Schützenfest gefeiert.

Karin Bange und Jörg Niggemann regieren die Sebastiansschützen in Bigge 2009-2010.

Wir wünschen allen Biggerinnen und Biggern, ihren Gästen und unserem Königspaar Jörg Niggemann und Karin Bange frohe Festtage bei natürlich bestem Bigger Wetter.

Gemeinsam bieten die Schützenbruderschaft und bigge-online wieder den beliebten Schusstipp an. Es gibt tolle Preise zu gewinnen.
 
SCHUSSTIPP ABGEBEN

Das Vogelschießen kann auch in diesem Jahr live mitverfolgt werden! Dieser Service ist ebenfalls eine Ko-Produktion der Web-Teams von schuetzenbruderschaft-bigge.de und bigge-online.

ÜBERTRAGUNG VOGELSCHIEßEN


PROGRAMMHEFT HERUNTERLADEN


[Mehr...]

Kinder aufgepasst: Abenteuer-Nacht im AquaOlsberg

Abenteuercamp im AquaOlsberg im Jahr 2009. Foto: AquaOlsbergEine spannende Zeit und ganz besondere Eindrücke – die können Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren bei der Abenteuer-Nacht am 16. Juli 2010 im AquaOlsberg erleben. 24 Stunden lang sind Campen, Spiel, Spaß, Grillen und mehr angesagt. Echtes Zeltlagerfeeling mit Feuer und Stockbrot gehört bei der Abenteuernacht ebenso dazu wie Volleyball, Wasserball und viele andere Spiele.

Betreuungsnachmittag für Demenz-Erkrankte

aktuell-notizDer nächste Termin des Betreuungsnachmittags für an Demenz Erkrankte, der auf Initiative der Caritas-Sozialstation Olsberg monatlich im Bigger Pfarrheim stattfindet, ist Mittwoch, 7. Juli 2010. Von 15 bis 18 Uhr wird bei Kaffee und Kuchen gesungen, gerätselt, gemalt, Gymnastik gemacht, gespielt und erzählt.

"Lust auf Leerlauf?" - Buchvorstellung im Schiffchen

Gerd Normann liest aus seinem Buch "Lust auf Leerlauf" im Bigger Schiffchen am 4. Juli 2010.Am Sonntag, 4. Juli 2010, stellt der Autor und Kabarettist Gerd Normann im Gasthof Canisius ("Schiffchen"), Mittelstraße 9 in Bigge, sein neues Buch „Lust auf Leerlauf“ vor. Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr, der Eintritt ist frei. Ein Fahrradurlaub ist eine Quelle an geistiger und körperlicher Erholung. So steht es im Werbeprospekt eines Reiseveranstalters.

Neue Öffnungszeiten im Bürgerservice

logo_stadt-150Hohe Dienstleistungs-Qualität für die Bürgerinnen und Bürger bei möglichst niedrigen Kosten – das ist Ziel im Bürgerservice der Stadt Olsberg. Um die Angebote noch stärker auf die Bedürfnisse der Besucherinnen und Besucher „zuzuschneiden“ und gleichzeitig die Ausgaben zu begrenzen, regelt die Stadtverwaltung nun die Öffnungszeiten im Bürgerservice neu.

Radfahrer stößt mit Pkw zusammen

aktuell-polizei1Leicht verletzt wurde am Dienstagnachmittag, 22. Juni 2010, ein 35-jähriger Fahrradfahrer, der mit seinem Rad den Gehweg der Hauptstraße in Bigge befuhr. An der Einmündung Ehrenmalstraße übersah er, vermutlich auf Grund der hohen Hecke, einen anhaltenden Pkw und stieß mit dem Fahrzeug zusammen.

Internationaler Frauenkreis zu Gast im Rathaus der Stadt Olsberg

Gemeinsam mit Bürgermeister Wolfgang Fischer besuchten die Mitglieder des Internationalen Frauenkreises auch den Ratssaal des Olsberger Rathauses. Foto: Stadt Olsberg„Wenn Integration gelingen soll, ist Sprachkenntnis enorm wichtig“, weiß Olsbergs Bürgermeister Fischer. Und so hatte die Visite des Internationalen Frauenkreises im Rathaus gleich mehrere positive Aspekte: Zum einen diente sie dem Austausch zwischen den Frauen, die aus den verschiedensten Ländern der Welt nach Olsberg gekommen sind, mit der Stadtverwaltung.

Großübung der Hilfsdienste: 274 Mann im Einsatz

Zwei Drehleitern waren während der Großübung am 19. Juni 2010 am Olsberger Schwesternheim im Einsatz. Foto: bigge-onlineExplosion im Laborbereich eines Krankenhauses, 26 Patienten mussten evakuiert werden: Zum Glück alles nur eine Übung. Am Samstagmorgen, 19. Juni 2010, fand ab 9:00 Uhr am alten Schwesternheim in Olsberg eine Großübung statt. Es wurde angenommen, dass es im Laborbereich eines Krankenhauses zu einer Explosion gekommen war und dadurch das gesamte Gebäude verraucht war.

Ehrenamtlicher Einsatz ermöglicht "Wellness für die Füße" im Aqua

„Wellness für die Füße“: Aqua-Betriebsleiter Jörg Schaefer (re.) und sein Team haben in Eigenleistung den neuen Barfußpfad im Saunagarten geschaffen. Foto: Stadt OlsbergWellness und Entspannung für Körper und Geist – das ist die „Spezialität“ des AquaOlsberg. Jetzt gibt es dort auch Wellness für die Füße – nämlich in Form eines Barfußpfades im Saunagarten. Das Team des AquaOlsberg hat den Pfad gemeinsam mit weiteren Helfern in Eigenleistung angelegt. Flusskies, Pinienmulch, Sand, Gras, Holzhackschnitzel, Tannenzapfen, Zierkies, Kopfstein- und Holzpflaster:

Sonne soll Dividende bringen: Photovoltaik-Konzept wird erarbeitet

hslenergie-150Energie erzeugen mit der Kraft der Sonne: Das will die HochsauerlandEnergie GmbH (HE) nun auch für Bürgerinnen und Bürger in Meschede, Olsberg und Bestwig möglich machen, die sich keine Photovoltaik-Anlage auf das eigene Hausdach setzen können. Der kommunale Stromversorger erarbeitet gemeinsam mit den Städten Olsberg und Meschede sowie der Gemeinde Bestwig ein Modell für Photovoltaik-Anlagen auf städtischen Dachflächen.

Vorfahrt missachtet: 8.000 Euro Sachschaden

aktuell-polizei1Eine Vorfahrtsverletzung auf der Stadionstraße sorgte Donnerstagnachmittag, 17. Juni 2010, für Sachschäden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Der 27-jährige Fahrer eines Kleintransporters bog vom Ruhrufer nach links in die Stadionstraße ab. Dabei nahm er einem von der Haupstraße kommenden 21-jährigen Pkw-Fahrer die Vorfahrt.

Bigger WM-Studio bestens besucht: Leider falsches Ergebnis...

Deutschland - Serbien im Bigger WM-Studio am 18. Juni 2010. Foto: bigge-onlineEinmal mehr strömten die Bigger Fußballfans am Freitag, 18. Juni 2010, in die Längshalle. Das WM-Studio öffnete zum Spiel Deutschland - Serbien. Diesmal wurde es jedoch nicht das erhoffte Fußballfest. Zwar spielte die Nationalelf ordentlich. Doch ein frühes Gelb-Rot für Miroslav Klose und eine darauf folgende Unkonzentriertheit in der Abwehr brachten Jogis Jungs in Rückstand.

Kreisverkehr vorübergehend aufgehoben

Veränderte Verkehrsführung am Bigger KreiselSeit einiger Zeit wird an der Zufahrt zum Losenbergtunnel in Bigge gearbeitet. Die Straßenarbeiten machen eine einspurige Verkehrsführung mit Ampelregelung notwendig. Durch den Rückstau in den Kreisverkehr sah sich Straßen.NRW nun dazu veranlasst, die Verkehrsführung im Kreisverkehr zu ändern bzw. den Kreisverkehr für die Zeit der Bauarbeiten aufzuheben.

Aqua: Waldsauna wird gewartet

aquaolsberglogo-150Das AquaOlsberg weist darauf hin, dass aufgrund einer technischen Wartung die Waldsauna am 23. Juni 2010 erst ab 17:00 geöffnet ist.

Ein Eisberg im Aqua: Klettern, Rutschen, Spaß

Dieser „Iceberg“ stößt im Freizeitbad auf ungeteilte Begeisterung: Junge Aqua-Besucher bei einer Kletterpartie. Foto: Stadt OlsbergManch Besucher dürfte sich in den vergangenen Tagen verwundert die Augen gerieben haben: Ein Eisberg im AquaOlsberg? Die Beobachtung ist richtig – mit dem Klimawandel hat sie aber ebenso wenig zu tun wie mit neuen Heiz-Methoden. Der große, aufblasbare „Iceberg“ ist die neueste Attraktion im Freizeitbad der Sauerlandtherme. Er lädt zum Klettern, Rutschen und Spaß haben ein.

Pfarrnachrichten 25-26/2010 stehen bereit

aktuell-notizDie neuesten Pfarrnachrichten stehen wie gewohnt online bereit. Die Doppelausgabe 25-26/2010 gilt vom 20. Juni - 4. Juli 2010. Einfach HIER HERUNTERLADEN. Wer noch etwas in älteren Versionen nachlesen möchte, findet das Archiv im Downloadbereich auf dem "Dorfplatz" von bigge-online.

Tagesausflug: Rosen, Rothaarsteig und Ruhrhöhenweg

aktuell-notizUnter dem Motto "Rosen, Rothaarsteig und Ruhrhöhenweg“ findet am Mittwoch, 23. Juni 2010, der Tagesausflug mit dem Olsberger Natur-und Landschaftsführer Friedrich Trelle statt. Mit der Bahn geht es zunächst nach Willingen – und von dort aus in die Luft. Per Kabinenseilbahn schwebt man auf den 838 Meter hohen Ettelsberg.

"Pastor in Reichweite": Albert Schülken feiert 80. Geburtstag

Viele Gratulanten waren gekommen, um dem Bigger Prälat alles Gute zum 80. Geburtstag am 15. Juni 2010 zu wünschen.Am Dienstag, 15. Juni 2010, feierte der Bigger Prälat Albert Schülken seinen 80. Geburtstag. 150 Gäste waren in den Josef-Prior-Saal des Josefsheims gekommen, um den Jubilar zu beglückwünschen und zu würdigen. Neben den Pfarrgemeinderäten aus dem Pastoralverbund reihte sich auch Bürgermeister Fischer in die Gratulantenschar ein. Die Kindergartenkinder brachten ein Ständchen.

WM-Auftakt: Volles Haus und gute Stimmung!

Vier Tore konnten im Bigger WM-Studio zum Auftaktspiel am 13. Juni 2010 bejubelt werden. Foto: bigge-onlineBestens gefüllt war das Bigger WM-Studio zum Auftaktspiel gegen Australien. Trotz sonnigem Wetter und Schützenfest in der Nachbarschaft fand sich eine begeisterte Fangemeinde in der Längshalle ein. Zu schätzen wissen die Fußballfans die gute Stadionatmosphäre und die fan-freundlichen Preise für Getränke und Stadionwurst. Und wenn man dann noch vier Tore bejubeln kann, ist natürlich alles in bester Ordnung...

Sportwoche war ein Erfolg - Neuauflage angedacht

Beim Fußballturnier am Mittwoch traten unter anderem die Teams des Josefsheims (blaue Trikots) und der Elisabeth-Klinik gegeneinander an. Die Elisabeth-Klinik holte sich den Turniersieg. Foto: JosefsheimEine gelungene Premiere – so lautet die Bilanz der Veranstalter der integrativen Sportwoche für Menschen mit und ohne Behinderung. „Sport geht immer“ – das wollten Josefsheim und Elisabeth-Klinik Bigge zeigen. „Wenn Menschen gemeinsam Sport treiben, dann spielt es keine Rolle, ob jemand behindert ist oder nicht“, sagt Manfred Becher, Geschäftsführer des Josefsheims.

Große Ölspur: Pkw rutscht gegen Poller

Eine große Ölspur hielt den Löschzug Bigge-Olsberg auf Trab. Foto: Löschzug Bigge-OlsbergEine große Ölspur sorgte am Samstagabend, 12. Juni 2010, gegen 19:00 Uhr für die Einsatzkräfte des Löschzuges Bigge–Olsberg für viel Arbeit. Fünfzig Sack Bindemittel mussten auf mehreren Straßen im Stadtgebiet aufgebracht werden, um die Fahrbahn wieder abzustumpfen und den Kraftstoff aufsaugen zu können. Für einen PKW-Fahrer kam die Hilfe der Feuerwehr jedoch zu spät.

Über 400 junge Schach-Jünger beim Spiel der Könige

NRW Schulschach-Cup 2010 in der Konzerthalle.Am kommenden Samstag, 19. Juni 2010, kämpfen in der Konzerthalle Olsberg wieder einige hundert Kinder und Jugendliche um den diesjährigen Schulschach-Cup Nordrhein-Westfalen. Dieses ist in der Region mit über 400 Schülerinnen und Schülern eine der teilnehmerstärksten Veranstaltungen des Sportjahres. Ausrichter dieses Turniers ist der Landesverband, der Schachbund NRW.

Deutschland - Australien im WM-Studio

Fußball-Stimmung in Bigge. Foto: bigge-onlineAm Sonntag, 13. Juni 2010, geht die WM auch für Deutschland richtig los. Und so öffnet das Bigger WM-Studio um 19:30 Uhr seine Pforten. Fußballstimmung pur erwartet diejenigen, die zusammen mit Gleichgesinnten mitfiebern möchten. Das Spiel Deutschland - Australien wird um 20:30 Uhr in Durban angepfiffen. Wir wünschen allen einen tollen WM-Auftakt und drücken der Nationalelf die Daumen.

Hauptschüler helfen Menschen in Not: Aktiv für Haiti

aktuell-notizAnderen und sich selbst etwas Gutes tun – dass das perfekt zusammen passt, haben jetzt die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Olsberg unter Beweis gestellt. In Eigenregie haben sie eine Spendenaktion für die Opfer der Erdbeben-Katastrophe in Haiti organisiert. Immerhin 217 Euro sind so zusammengekommen – und das gute Gefühl, Menschen in Not geholfen zu haben.

"ProBe" stärkt junge Hauptschüler

Bürgermeister Wolfgang Fischer (mi.) und Peter Hunold, Leiter der Oventrop-Ausbildungswerkstatt, beim Besuch des Projektes ProBe. Foto: Stadt OlsbergDamit am Ende alles passt, ist Milimeterarbeit gefragt. Langsam senkt der 14-jährige Ibrahim den Bohrer auf die Metallplatte. Allmählich entsteht so ein Gewinde in dem Werkstück, das irgendwann einmal eine Schraube aufnehmen soll.  An sieben Nachmittagen in der Lehrwerkstatt von Oventrop in Bigge hat der Jugendliche gelernt, worauf es in der Metallverarbeitung ankommt.

"Üwer Kimme un Korn 2010" stimmt aufs Hochfest ein

Die Üwer Kimme un Korn 2010.Wie in bereits 16 Jahren zuvor, wird auch in diesem Jahr die „Üwer Kimme un Korn“ die Bigger auf das Schützenfest einstimmen. Frisch gedruckt wurden die etwa 2.500 Exemplare Anfang der Woche in der Josefsdruckerei. Die Festzeitschrift der St. Sebastian-Schützen spannt einen breiten Bogen von nachdenklichen Themen bis hin zu Vertellekes.

Tanzkurs: Männerüberschuss

tanzkurs_kolping_2010-150Ab kommenden Montag, 14. Juni 2010, bereiten sich einige Bigger in einer ganz besondere Weise auf die Schützenfestsaison vor – sie lernen tanzen. Rechtzeitig zum Schützenfest bietet die Kolpingsfamilie Bigge noch die Gelegenheit, Tanzfähigkeiten in einem Schnellkurs aufzufrischen. Der Wunsch, das Tanzbein zu schwingen, scheint vor allem bei Herren größer zu sein.

Vikarie-Abriss: Gelände ist "Kampfmittel gefährdet"

Die Bigger Vikarie, hier im Jahr 1953, soll im Spätsommer 2010 abgerissen werden. Foto: Heinz LettermannIn den letzten Tagen wurde die Garage an der Bigger Vikarie abgebaut und nach Gevelinghausen verfrachtet. Der geplante Abriss wird sich voraussichtlich bis in den Spätsommer verzögern. Das Gelände um die Vikarie ist als "Kampfmittel gefährdetes Gebiet" vom HSK eingestuft. Daher müssen zur Sicherheit Luftaufnahmen ausgewertet werden.

Pfarrnachrichten Nr. 24/2010 online

aktuell-notizDie Pfarrnachrichten für die Kalenderwoche 24 stehen nun online. Sie gelten vom 13. - 20. Juni 2010 und können im Downloadbereich auf dem Dorfplatz oder direkt HIER heruntergeladen werden. Die kommenden Pfarrnachrichten werden jeweils für zwei Wochen gelten.

Weihbischof besuchte Caritaskonferenz:

Weihbischof Matthias König besuchte auch die Caritaskonferenzen im Dekanat Hochsauerland-Ost. Fotos: Caritasverband BrilonIm Rahmen seiner Firm-Visitationen besuchte Weihbischof Matthias König kürzlich verschiedene Dienste, Häuser und Einrichtungen des Caritasverbandes Brilon, um schließlich auch der Basis der Caritasarbeit zwei Besuche abzustatten: in Bigge sowie in Bredelar war er zu Gast bei den Caritaskonferenzen des Dekanates Hochsauerland-Ost, also der Regionen Bigge-Medebach und Brilon-Marsberg.

Vorfahrt missachtet: Zum Glück nur Sachschaden

aktuell-polizei13.500 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Montagnachmittag, 7. Juni 2010, auf der Hubertusstraße, Ecke Pappelallee. Dort übersah eine 66-jährige Pkw-Fahrerin ein vorfahrtberechtigtes Fahrzeug und prallte mit dem Pkw zusammen.

Unser Weg nach Benin: Gelungener "Anderer Gottesdienst"

Die Band For You beim Anderen Gottesdienst in der Bigger Pfarrkirche am 5. Juni 2010. Foto: bigge-onlineUnter dem Motto „Unser Weg nach Benin!“ fand am Samstag, 5. Juni 2010, ein „anderer Gottesdienst“ in der Bigger Pfarrkirche statt. Im August werden sich sechs Personen aus dem Pastoralverbund Bigge auf den Weg nach Benin machen, um dort die von Pastor Richard Steilmann und dem Pastoralverbund Bigge unterstützten Projekte im Ort Agbanto zu besuchen.

Bahn modernisiert Bahnübergänge in Bigge

Gleisarbeiten. Foto: DBDie Deutsche Bahn modernisiert in den kommenden Wochen die Bahnübergänge „Hauptstraße“ und „Stadionstraße“ in Bigge. Das Ziel der Arbeiten: Mehr Sicherheit für Fußgänger und den Autoverkehr. So wird die Deutsche Bahn am Übergang „Hauptstraße“, der auf der Strecke Winterberg – Bestwig die L 743 kreuzt, die vorhandene Halbschranke und Sicherungsanlage mit Blinklichtern zurückbauen.

Pfarrnachrichten Nr. 23/2010 stehen bereit

aktuell-notizDie Pfarrnachrichten Nr. 23/2010 stehen online zum Herunterladen bereit. Sie gelten vom 6. - 13. Juni 2010. Zu finden sind sie im Downloadbereich auf dem "Dorfplatz". Ihr könnt sie auch HIER DIREKT HERUNTERLADEN.

Vandalismus an Hauptschule: Zeugen gesucht

aktuell-polizei1Über das Wochenende, 29. - 30. Mai 2010, wurde erneut eine Sachbeschädigung im Bereich der Pausenhöfe der Real- und Hauptschule begangen. Diesmal ist die Hauptschule geschädigt. Im Bereich der Eingangstür zur Lehrküche bzw. Aula wurde mit Gewalt eine Metallzaunabsperrung herausgerissen.

Kontrolle verloren: Pkw prallt gegen Baum

aktuell-polizei1Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten kam es Montagabend, 31. Mai 2010, in Bigge. Eine 19-jährige PKW-Fahrerin aus Meschede befuhr die Stadionstraße bergab in Richtung Hauptstraße. In einer starken Linkskurve brach ihr Fahrzeugheck auf der regennassen Fahrbahn aus und die junge Fahrerin verlor die Kontrolle über ihren Wagen.

Ortsheimatpfleger: Aktiv für Geschichte - und Zukunft

Bürgermeister Wolfgang Fischer und Vertreterin Elisabeth Nieder mit den „Heimat-Experten“ Otto Knoche, Rudolf Busch und Meinolf Hoffe (v.li.). Foto: Stadt OlsbergWer sich für Heimatgeschichte interessiert, ist keineswegs „von gestern“: „Ohne zu wissen, was früher war, kann man keine Zukunft gestalten“, so Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer. Das, „was früher war“ in der Stadt Olsberg und ihren Orten, ist „Spezialität“ der Ortsheimatpfleger. Jetzt trafen sie sich im Rathaus, nachdem sie der Olsberger Stadtrat Anfang Mai einstimmig in ihre Ämter gewählt hatte.

Evangelischer Gemeindebrief für Juni/Juli 2010 online

aktuell-notizDer Gemeindebrief der evangelischen Kirchengemeinde für Juni und Juli 2010 steht ab sofort im Downloadbereich auf dem "Dorfplatz" bereit. Ihr könnt ihn auch HIER HERUNTERLADEN.

Mit Natur- und Landschaftsführer durch die Ruhraue

Die renaturierte Ruhraue in Bigge im Juni 2008. Foto: bigge-onlineAm Mittwoch, 9. Juni 2010, findet mit dem Olsberger Natur- und Landschaftsführer John Welsh eine Wanderung zu den renaturierten Ruhrauen in Bigge statt. Die in den 1950er Jahren regulierte Ruhr hat hier ihren natürlichen Verlauf zurückbekommen. Entstanden ist so ein vielfältiges Naherholungsgebiet, das für zahlreiche Tiere und Pflanzenarten zum Lebensraum geworden ist.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Verkaufsoffen am 2.4.17

osterhasenfest 2017

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv