Zählerstände online melden: "Freiwasser zu gewinnen"

hsl_wasser_logo-150Mitmachen lohnt sich: Die heimischen Kommunalunternehmen Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) sowie HochsauerlandEnergie GmbH (HE) lassen für 2012 ihre Trinkwasser- sowie die Strom- und Gaszähler wieder von den Kunden selbst ablesen. Das spart Kosten - davon profitieren alle Bürgerinnen und Bürger, die von den beiden Kommunal-Versorgern Trinkwasser sowie Strom oder Gas beziehen.

Hauptschule stellt sich vor: Tag der offenen Tür

aktuell-notizEin „Tag der offenen Tür“ für alle Kinder der vierten Klassen und ihre Erziehungsberechtigten findet am Freitag, 2. Dezember 2011, an der Hauptschule Olsberg statt. Von 8:30 bis 12:30 Uhr haben Kinder und Eltern die Gelegenheit, sich selbst ein Bild von der Arbeit an der Schule zu machen.

Rollstuhlsport: TSV gründet zehnte Sportabteilung

Abteilungsleiter Rembert Busch und TSV-Vorsitzender Dieter Groppel (hintere Reihe v.l.) freuen sich über die zehnte Abteilung im TSV Bigge-Olsberg.Im TSV Bigge-Olsberg hat sich Ende November 2011 die neue Abteilung "Rollstuhlsport" gegründet. Damit gibt der größte Sportverein im Oberen Sauerland nun Menschen mit Behinderungen die Chance, im Verein sportlich aktiv zu sein und am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Erster Leiter der damit zehnten Abteilung im 1.800 Mitglieder zählenden TSV ist Rembert Busch.

Feierlich errichtet: Pastoralverbund Bigge-Olsberg

Der evangelische Pfarrer Burkhard Krieger sprach einige Grußworte und überbrachte die Glückwünsche der evangelischen Kirchengemeinde.Mit einem Wortgottesdienst in der Pfarrkirche St. Martinus und einem anschließenden Empfang im Josef-Prior-Saal des Josefsheims wurde am 1. Adventssonntag, 27. November 2011, die Errichtung des neuen Pastoralverbundes Bigge-Olsberg feierlich begangen. Als neuer Leiter des Pastoralen Raumes begrüßte der Bigger Pastor Richard Steilmann dazu einige hundert Gläubige aus den einzelnen Orten.

Nach Zahlenbereinigung: HSK bei Baugenehmigungen doch stabil

logo-hsk-150-n„Hochsauerland koppelt sich vom Trend ab“ – so lautete die Überschrift in der Westfalenpost, als es um die Baugenehmigungen für den Wohnungsbau von Januar bis September 2011 ging. Das Statistische Landesamt hatte für den Hochsauerlandkreis einen Rückgang von 40 Prozent innerhalb eines Jahres vermeldet. Die absoluten Zahlen sind zwar korrekt, aber nicht aussagekräftig, so der HSK dazu.

Sekundarschule: Eltern werden befragt

logo_stadt-150Zusammenarbeit und Zusammenwachsen, um jungen Menschen bestmögliche Bildungschancen zu bieten: Die Stadt Olsberg möchte zum Beginn des kommenden Schuljahres Haupt- und Realschule zu einer neuen Sekundarschule zusammenführen. Weil die Stadt diesen Weg gemeinsam mit allen Beteiligten - Schulen und Politik ebenso wie Eltern- und Lehrerschaft - gehen will, haben nun die Eltern Gelegenheit, Stellung zur neuen Sekundarschule zu beziehen.

Bigger Bahnhof: Zweites Gleis wird wohl kommen

Der Bereich um den Bigger Bahnhof von oben im Jahr 2011. Foto: bigge-onlineErst vor einigen Jahren wurde der Bigger Bahnhof auf ein Gleis reduziert. Nun wird das „verlorene Gleis“ wohl wieder zurückkehren. Nach Auskunft der Deutschen Bahn liegen die Planungen beim Eisenbahnbundesamt vor, das Genehmigungsverfahren läuft. Zum Jahreswechsel soll das Verfahren abgeschlossen sein. Mitte 2013 könnte dann Baubeginn sein, so ein Sprecher der Deutschen Bahn.

Kinderkino in Bigge: Jeden Adventssamstag ab 14:00 Uhr

kolpingkKinder-Kino im Kolpinghaus Bigge: Die Bigger Kolpingjugend erwartet die Kinder an den vier Adventssamstagen mit Kinovorstellungen im Kolpinghaus Bigge. Dieses Angebot richtet sich besonders an Eltern mit Kindern, die ohne die Kleinen die Weihnachtsgeschenke kaufen möchten. Die Filme sind altersgerecht für die Kleinen ausgesucht: Am 26.11.11 läuft "Happy Feet", am 02.12. "Ice Age 3".

Musikalische Reise: Benefizkonzert in Bigger Pfarrkirche

aktuell-notizZu einer musikalischen Reise vom Barock über die Klassik bis hin zum Orient laden die Stiftung „Wir in Olsberg“ und das Kammerorchester Olsberg für Sonntag, 11. Dezember 2011, ein. Dann findet um 17 Uhr in der Bigger Pfarrkirche ein ebenso facettenreiches wie spannendes Benefizkonzert unter der Leitung von Georg Scheuerlein statt.

Pappelallee: Erster Bauabschnitt abgeschlossen

Menschen mit Behinderung haben es an der Pappelallee jetzt leichter. Davon überzeugten sich bei einem Ortstermin (hinten von links) Olaf Spiekermann und Hubert Vornholt (Josefsheim Bigge) sowie Wolfgang Fischer und Jan Tillmann (Stadt Olsberg).Nach fünf Monaten sind die Arbeiten am ersten Bauabschnitt der Pappelallee zwischen Bruchstraße und Ehrenmalstraße abgeschlossen. wurden seit Mitte Juni 2011 der Kanal und dieser Teil der Straße saniert. Als wichtigster Anlieger profitiert das Josefsheim davon. Die Pappelallee ist dank breiterer Gehwege sowie mehr und besserer Überquerungshilfen jetzt besonders behindertengerecht.

Lichterfest am 27.11.2011

Lichterfest am 27. November 2011.Nach dem Erfolg des letzten Lichterfestes vor zwei Jahren wird die Werbegemeinschaft Bigge-Olsberg in diesem Jahr am kommenden Sonntag, 27. November 2011, die Stadt in ein stimmungsvolles Lichtermeer verwandeln. Vor über fünfzig Geschäften stehen dann überdimensionale Laternen mit echten Kerzen, die ein vorweihnachtliches Ambiente schaffen.

Frontal in den Gegenverkehr: Fahrer schwer verletzt

Schwerer Verkehrsunfall am 23.11.2011 auf der B480 Höhe Steinhelle. Foto: Jürgen Kneer, FeuerwehrZu einem schweren Verkehrsunfall wurde der Löschzug Bigge-Olsberg Donnerstagnacht, 23. November 2011, um 23:50 gerufen. Auf der B480 Richtung Winterberg, zwischen Steinhelle und Assinghausen, war ein 22-jähriger mit seinem PKW in einer Linkskurve in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Geländewagen kollidiert. Der 22-jährige erlitt bei dem Unfall schwerste Verletzungen.

Ludwig Stappert neu im Stadtrat

Bürgermeister Wolfgang Fischer (li.) begrüßte Ludwig Stappert als neues Mitglied des Olsberger Stadtrates.Neues Gesicht im Rat der Stadt Olsberg: Ludwig Stappert wurde jetzt von Bürgermeister Wolfgang Fischer als neues Mitglied der Bürgervertretung begrüßt. Der 57-jährige Bigger, der der CDU-Fraktion angehört, rückt für den verstorbenen Kurt Bruhn in den Stadtrat nach.

 

Pfarrnachrichten Nr.48/2011

pfarrnachr-logo-150Mit aufgrund der anstehenden Errichtung des neuen PV Bigge-Olsberg leicht verändertem Namen sind die die aktuellen Pfarrnachrichten Nr. 48/2011 erschienen... Die Pfarrnachrichten für die "ehemaligen Gemeinden im Pastoralverbund Bigge" enthalten die Termine vom 27. November - 4. Dezember 2011 und liegen wie gewohntim Downloadbereich auf dem "Dorfplatz" bereit.

Mit stehenden Ovationen gefeiert: "Quintessence" bei Oventrop

Quintessence begeisterten das Publikum am 20.11.2011. Im Vordergrund: Der gebürtige Bigger Uli Lettermann.Das Bläserfestival Sauerland-Herbst fand am vergangenen Sonntag, 20. November 2011, einen fulminanten Abschluss: Im neuen, seit Wochen restlos ausverkauften Competence-Center der Firma Oventrop war das Saxophone Quintet "Quintessence" zu Gast. Das Ensemble, das vom gebürtigen Bigger Uli Lettermann geleitet wird, wurde mit stehenden Ovationen von den 350 Besuchern gefeiert.

Trinkwasserpreise werden nicht erhöht

hsl_wasser_logo-150Stabile Preise - die gibt es auch im Jahr 2012 für die Kundinnen und Kunden des heimischen Trinkwasserversorgers Hochsauerlandwasser GmbH. Der Aufsichtsrat des Kommunalunternehmens, das die Versorgung für die Städte Meschede und Olsberg sowie die Gemeinde Bestwig wahrnimmt, folgte dem Vorschlag der Geschäftsführung, im Jahr 2012 die Wasserpreise nicht zu erhöhen.

Adventskaffee der Schützen am 2. Adventssonntag

Schützenbruderschaft BiggeDie Schützenbruderschaft Bigge lädt zu ihrem traditionellen Adventskaffee am zweiten Adventssonntag, 4. Dezember 2011, ab 15 Uhr in die Schützenhalle ein. Der Verein hat wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Neben zahlreichen Wort- und Musikbeiträgen wird ein interessanter Bilderbogen das vergangene Schützenjahr wiedergeben und die ein oder andere schöne Erinnerung zurückholen.

Weihnachtslieder: Posaunenchor lädt zum Mitsingen ein

Der Posaunenchor spielt am 4. Dezember 2011 wieder Weihnachtslieder. HIer einige der Musiker. Foto: PosaunenchorAm Sonntag, 4. Dezember 2011, wird um 16:00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche wieder das „Traditionelle Weihnachtsliedersingen“ des Posaunenchores stattfinden. Seit über 25 Jahren hat es sich der Posaunenchor zur Aufgabe gestellt, alte Weihnachtslieder, die ein Stück Erinnerung darstellen, zur Weihnachtszeit zu Gehör zu bringen.

Realschule: Tag der offenen Tür für Viertklässler

Die Städtische Realschule Olsberg von oben. Foto: bigge-onlineAm Samstag, 26. November 2011, findet in der Städtischen Realschule der "Tag der offenen Tür" für die Schüler/innen der Klassen 4 und ihre Eltern statt. Von 9:00 bis 12:30 Uhr haben die Eltern und Schüler Gelegenheit, das Realschulgebäude kennen zu lernen. In verschiedenen Fachräumen (Chemie, Physik, Biologie) wird experimentiert, untersucht, gebastelt, gelernt und gespielt.

Waldjugendspiele 2011: Bigger Grundschule vorne dabei

Nahmen im Mescheder Kreishaus die Hauptpreise in Empfang: die Siegerklassen der Waldjugendspiele 2011 mit dem stellvertretenden Landrat Rudolf Heinemann und allen Beteiligten. Foto: HSKZum 24. Mal fand der Wettbewerb des „Klassenzimmers unter freiem Himmel“ im Hochsauerlandkreis statt. Den Wald und die Natur auf spielerische Art zu erfahren, dies begeisterte 2.155 Schülerinnen und Schüler aus 105 Klassen des vierten Schuljahres. Bei der Abschlussveranstaltung der Waldjugendspiele 2011 im Kreishaus Meschede überreichte der stv. Landrat Rudolf Heinemann die drei Hauptpreise.

Tag der Orthopädie: Live-Operationen in der Elisabeth-Klinik

Für den 26. November lädt die Elisabeth-Klinik wieder zum Tag der Orthopädie mit Live-OP in den Josef-Prior-Saal des Josefsheims Bigge ein.Zum Tag der Orthopädie lädt die Elisabeth-Klinik alle Interessierten für Samstag, 26. November 2011, ab 10:00 Uhr ein. Nach dem großen Erfolg der Veranstaltung in den beiden vergangenen Jahren finden auch in diesem Jahr Live-Operationen statt, die das Leistungsspektrum der Klinik darstellen sollen.

340 Tonnen Streusalz: Lagerkapazität verdreifacht

Deutlich erweitert hat die Stadt Olsberg die Lagerkapazitäten für Streusalz: Bürgermeister Wolfgang Fischer, Baubetriebshofleiter Bernd Pape und Hubertus Schulte, Leiter des Fachbereichs Bauen und Stadtentwicklung (v.li.), vor dem neuen, 120 Tonnen fassenden Streusalzsilo auf dem Gelände des Baubetriebshofs. Foto: Stadt OlsbergDamit in der kalten Jahreszeit nicht Eis und Schnee die Straßen und Bürgersteige im wahrsten Sinn des Wortes „unsicher“ machen, hat sich die Stadt Olsberg gut gerüstet: Nahezu verdreifacht hat der Baubetriebshof in den vergangenen Monaten die Lagermöglichkeiten für Streusalz. „Herzstück“ der größeren Lagerkapazität ist dabei das neue Salzsilo am Baubetriebshof, das allein 120 Tonnen Streusalz fasst.

Der Minijob – Da ist mehr für Sie drin! - Broschüre informiert

Stellten die neue Minijob-Broschüre vor (v.l.n.r.): die Gleichstellungsbeauftragten Andrea Busch, Stadt Olsberg, Monika Kreutzmann, Gemeinde Bestwig, Karin Schüttler-Schmies, Hochsauerlandkreis, Angela Hundt, Stadt Marsberg, Edeltraud Walter, Stadt Sundern und Brunhilde Henne, Stadt Brilon. Auf dem Foto fehlen: Birgit Ante, Stadt Winterberg, Gisela Bartsch, Stadt Meschede, Carmen Oberstadt, Stadt Schmallenberg, und Ulrike Quante, Stadt Arnsberg. Foto: HSKWann ist mein Job ein Minijob? Welche Rechte und Pflichten haben Beschäftigte? Wie sieht es aus mit Erholungsurlaub, Lohnfortzahlung, Versicherungsschutz bei einem Arbeitsunfall, Riester-Förderung? Was passiert, wenn der Betrieb insolvent ist? Über diese und viele andere Fragen informiert umfassend die neuaufgelegte Broschüre „Der Minijob – Da ist mehr für Sie drin!".

„für“: Adventssammlung der Caritas startet am 19. November

aktuell-notizUnter dem Motto „für“ startet am Samstag, 19. November 2011, die diesjährige Adventssammlung der Caritas. Bis zum 10. Dezember bitten im Auftrag des Caritasverbandes Brilon wieder ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler an den Haustüren um Spenden. Jeder Sammler führt eine vom Caritasverband ausgefüllte Sammelliste mit eingedrucktem Ausweis mit sich.

Wärmenpumpenstrom: Hochsauerlandenergie erweitert Angebot

hslenergie-150Boden, Luft, Wasser: Die Umwelt ist voller Energie. Wärmepumpen können ein Mittel sein, um sie effizient zu nutzen. Sie wandeln die Energie aus den natürlichen Ressourcen so um, dass daraus Wärme zum Heizen oder warmes Wasser wird - ein ebenso nachhaltiger wie umweltschonender Weg, sein Zuhause zu beheizen. Um solch eine Pumpe betreiben zu können, ist Energie notwendig.

Kohlenmonoxidaustritt in Schreinerei: 15-jähriger im Krankenhaus

feuerwehr-150Der Rettungsdienst wurde am Dienstag, 15. November 2011, gegen 8 Uhr zu einer Schreinerei im Hohlen Morgen gerufen. Ein 15-jähriger Praktikant war bewusstlos im Aufenthaltsraum des Betriebes aufgefunden worden. Nach einer ersten notärztlichen Versorgung wurde er mit Verdacht auf Kohlenmonoxidvergiftung sofort ins Krankenhaus zur intensivmedizinischen Versorgung eingeliefert. 

30. Ausgabe von "Strunzerdaal" erschienen

Strunzerdaal: Die 30. Ausgabe ist im November 2011 erschienen.„Ein Jubiläum ist ein Datum, an dem eine Null von mehreren Nullen geehrt wird.“ Mit diesem humorvollen Zitat von Sir Peter Ustinov leitet der Olsberger Heimatbund die 30. Ausgabe des "Heimatblatts Strunzerdaal" ein. Was der Heimatbund bescheiden als "Heimatblatt" bezeichnet, ist mittlerweile jedoch viel mehr als das. So umfasst die 30. Ausgabe 256 Seiten.

Heimatbund: Neue Medien im Visier

Ursula Balkenhol bedankt sich bei Heinz Lettermann.Über guten Zuspruch zur Mitgliederversammlung am Montag, 14. November 2011, freute sich der Olsberger Heimatbund. Die neue Vorsitzende Ursula Balkenhol konnte zahlreiche Gäste begrüßen; darunter Elisabeth Nieder als Vertreterin von Bürgermeister Wolfgang Fischer, Josef Röttger vom Kulturausschuss, Kreisheimatpfleger Friedrichs und Elmar Reuter als Vorsitzenden des Sauerländer Heimatbundes.

,,Abenteuer Leben": Familienportal bietet Tipps für werdene Eltern

logo_stadt-150 „Abenteuer Leben“: Wenn sich Nachwuchs ankündigt, liegt vor den werdenden Eltern eine aufregende Zeit. Eines steht dabei fest: In wenigen Monaten wird kaum etwas bleiben, wie es ist. In den Monaten der Schwangerschaft müssen die künftigen Eltern deshalb ihr Leben in vielen Bereichen neu organisieren.

Kolping-Gedenktag: Ehrungen für 60- und 65-jährige Mitgliedschaft

Beim Kolping-Gedenktag 2011 in Bigge wurden langjährige Mitglieder geehrt. Foto: bigge-onlineBeim Kolping-Gedenktag in Bigge wurden am Samstag, 29. Oktober 2011, langjährige Mitglieder geehrt. In der gemeinsamen Messe fand zunächst die neue gestiftete Kolpingkerze ihren Platz unter der Josefs-Figur. Im Anschluss trafen sich die Mitglieder der Kolpingsfamilie in der Guten Stube im Kolpinghaus. Pfarrer Steilmann berichtete über den neuen Pastoralverbund.

Halbzeitbilanz Sauerland-Herbst: Noch Karten verfügbar

logo-hsk-150Neun der ersten zehn Konzerte des Sauerland-Herbst waren ausverkauft. Wegen der großen Nachfrage hat das Quintessence Saxophone Quintet sogar ein zusätzliches Kinderkonzert angeboten. Über 7.000 Karten wurden bislang verkauft. „Wir sind mehr als zufrieden. 

 

Silvesterparty 2011 in der Schützenhalle: Jetzt noch anmelden!

Silvesterparty 2011 in der Bigger Schützenhalle.Wer noch keine Pläne für Silvester hat und nicht weiß, wie und wo er feiern soll, der kann sich noch für die Große Silvesterparty 2011 in der Bigger Schützenhalle anmelden. "All inclusive!" heißt es am 31. Dezember ab 19:30 Uhr: kalt-warmes Buffet, Pils vom Fass, alkoholfreie Getränke etc. sind im Eintrittspreis enthalten. Für stimmungsvolle Unterhaltung sorgt "DJ Timo". Eine Voranmeldung ist notwendig:

Pfarrnachrichten 46/2011: Geistliche Abendmusik

pfarrnachr-logo-150Die Pfarrnachrichten Nr. 46/2011 stehen online und können HIER HERUNTERGELADEN werden. Am morgigen Sonntag, 13. November 2011, findet wieder eine Geistliche Abendmusik in der Pfarrkirche St. Martin statt. Von Renaissance bis Romantik - ein Konzert mit Streichern, Querflöte, basso continuo, Gesangsolisten und dem Vokalensemble "Pro musica" erwartet die Besucher.

Beim Abbiegen Fahrzeug übersehen: 22.000 Euro Schaden

aktuell-polizei1Am Samstagabend, 5. November 2011, ereignete sich an der Einmündung der L743 zur B7 ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von 22.000 Euro entstand, so die Polizei. Ein 21-jähriger Autofahrer übersah, aus Richtung Antfeld kommend, beim Linksabbiegen in Fahrtrichtung Bigge den entgegenkommenden Wagen eines 55-Jährigen aus Erkelenz.

"Ringelnatz und Tango" im Schiffchen

Am Samstag, 26. November, gastieren im Bigger "Schiffchen" um 20 Uhr Berghofer & Kravets mit ihrem Programm 'Ringelnatz und Tango'. Am Samstag, 26. November 2011, gastieren im Bigger "Schiffchen" um 20 Uhr Berghofer & Kravets mit ihrem Programm "Ringelnatz und Tango". Zu diesem musikalischen Literaturabend lädt der KulturRing Olsberg. Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr. Platzreservierungen bei der Gastwirtin Annemarie unter Telefon (0 29 62) 15 03. Die Karten kosten im Vorverkauf 12 Euro.

Ski-Gymnastik: Trainingsauftakt auch für Nichtmitglieder

skiclub_olsberg-logo-150Die Skigymnastik beim Ski-Club Olsberg beginnt am Freitag, 11.November 2011. Der Kurs unter Leitung von Tina Kreis ist sowohl zur Vorbereitung auf die Wintersaison als auch als allgemeines Fitness-Training gedacht. Neben Verbesserung der Kondition und Koordination stehen die Kräftigung der Muskulatur und Skitechniktraining auf dem Programm. Die Skigymnastik findet jeden Freitag von 18:30 bis 20:00 Uhr in der Dreifachsporthalle des Berufskollegs Olsberg statt. Auch Nichtmitglieder des Ski-Clubs sind hierzu herzlich eingeladen.

Volkstrauertag: Löschzug Bigge-Olsberg nimmt an Heiliger Messe teil

feuerwehr-150Die Mitglieder des Löschzuges Bigge–Olsberg treffen  sich am Sonntag, 13. November 2011, um 09:15 Uhr vor der Sparkasse Hochsauerland um die Heilige Messe in der Pfarrkirche St. Nikolaus anlässlich des Volkstrauertags zu besuchen.

Philippinische Pianistin gastiert im Josefsheim Bigge

Leonor Kilayko gastiert am 10. November ab 19 Uhr in der Kirche des Josefsheims Bigge.Ein besonderes Konzert erwartet Freunde klassischer Musik in Bigge: Die philippinische Pianistin Leonor Kilayko gastiert am Montag, 14. November 2011, in der Kirche des Josefsheims. Sie spielt dabei Werke von Bach, Schubert, Mozart, Chopin und weiteren klassischen Komponisten. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Künstlerin bittet aber um Spenden für die Opfer der Überschwemmungen im Norden der Philippinen.

Innovationspreis gespendet: Pieper Holz unterstützt Olsberger Stiftung

Gemeinsam aktiv für das Projekt „Du bist dabei“ der Stiftung „Wir in Olsberg“ (v.li.): Hans-Georg Pieper, Elmar Reuter, Jutta Maas-Osterfeld, Bürgermeister Wolfgang Fischer und Arno Riedel. Foto: Stadt OlsbergAm Anfang stand die gute Idee - nun wird sie zur guten Sache: Die Jury von „Sauerland Initiativ“ hat das Unternehmen Pieper Holz beim „Innovationspreis Sauerland 2011“ mit einem Anerkennungspreis ausgezeichnet. Das damit verbundene Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro hat der Betrieb aus Assinghausen jetzt für die Förderung von Kindern und Jugendlichen gespendet.

AquaOlsberg: Novemberprogramm und Silvester-Sauna-Nacht

aquaolsberglogo-150Auch im November 2011 bietet das AquaOlsberg wieder zahlreiche Aktionen an. Für die Kinder lockt der "Iceberg", die Damen können bei der "Damensauna" unter sich sein. Abwehrkräfte für den Winter bringen die Sole-Gesundheitstage. Und zu Silvester steigt die große Sauna-Nacht. Alle Informationen nachfolgend:

"Italienischer Lederjackenverkäufer": Warnung vor Betrug

aktuell-polizei1Am Donnerstagnachmittag, 3. November 2011, wollte ein bislang unbekannter Mann in der Dresdener Straße in Bigge zwei Lederjacken an einen 76-jährigen Anwohner verkaufen. Gegen 15:00 Uhr klingelte es bei dem Bigger an der Tür. Ein etwa 35 Jahre alter und 175 Zentimeter großer Mann mit blondierten Haaren gab sich als Sohn eines ehemaligen italienischen Arbeitskollegen aus und kam mit dem 76-Jährigen ins Gespräch.

Unfallflucht: Zeugen gesucht

aktuell-polizei1Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beging am Mittwochabend auf dem REWE-Parkplatz am Ruhrufer eine Unfallflucht. Er beschädigte einen dort abgestellten, blauen Peugeot 106 vorne rechts und entfernte sich ohne Schadensregulierung vom Unfallort.

Hinweise zum Unfallverursacher an die Polizei in Brilon Tel. (02961) 9 02 00.

Vikarie-Gelände: Umgestaltungsarbeiten haben begonnen

Umgestaltungsmaßnahmen im Bereich des früheren Vikariegeländes am Kirchplatz am 3. November 2011. Foto: bigge-onlineAm 23. September 2010 setzten die Baggerschaufeln an der Bigger Vikarie an. Das Gebäude wurde abgerissen. Ein gutes Jahr später, Anfang November 2011, haben jetzt die Umgestaltungsarbeiten an der Brachfläche begonnen. Eine Mauer wurde bereits errichtet und  Pflasterarbeiten im Bereich, wo die Garage stand, sind in vollem Gang. Ihr könnt das Bild links vergrößern, indem ihr einfach darauf klickt.

Pfarrnachrichten: Errichtungsfeier des neuen Pastoralverbunds am 27.11.11

pfarrnachr-logo-150Errichtungsfeier des neuen Pastoralverbunds am 27. November 2011, Geistliche Abendmusik am 13. November 2011 und Martinsfeierlichkeiten am 10. und 11. November 2011: Die neuen Pfarrnachrichten sind prall mit Terminen und Informationen gefüllt. Ihr könnt das PDF HIER HERUNTERLADEN. Im Downloadbereich auf dem Dorfplatz findet ihr auch das Archiv der vorangegangenen Ausgaben.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Kirmes 2017

Kirmes vom 28.4. - 01.5.2017

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt