Feuerwehr: Wertvoller ehrenamtlicher Einsatz

Generalversammlung der Feuerwehr Bigge-Olsberg mit vielen Ehrengästen. Foto: Edgar Schmidt96 Einsätze und 6.950 geleistete Stunden, das ist die Bilanz des Löschzuges Bigge–Olsberg für das Jahr 2010. Am Samstag, 29. Januar 2011, begrüßte erstmals der neue Löschzugführer Michael Bause die Feuerwehrkameraden zur Generalversammlung. Der bisherige Löschzugführer Andreas Lahme hatte zum 31. 12. 2010 sein Amt nach über 23 Jahren auf eigenen Wunsch niedergelegt.

Bei guter Schneelage: Ski-Meisterschaften am Sternrodt

skiclub_olsberg-logo-110Bei entsprechender Schneelage finden am Sonntag, 6. Februar 2011, am Sternrodt-Skihang die Alpinen Stadt-Skimeisterschaften sowie die Vereinsmeisterschaften des Ski-Clubs Olsberg e.V. und des Ski-Clubs Bruchhausen statt. Die Anmeldung und Startnummernausgabe erfolgen von 9:30 bis 10:30 Uhr. Der Lauf des Riesenslaloms der Stadtmeisterschaft wird um 11:00 Uhr gestartet.

Persönliche Förderung nah am Beruf: Jetzt für Hauptschule anmelden

logo_stadt-150Optimale Entwicklung der persönlichen Stärken und passgenaue Vorbereitung auf den Beruf: Die Hauptschule Olsberg nimmt wieder Anmeldungen von Jungen und Mädchen des 4. Grundschuljahres für die fünften Klassen des Schuljahres 2011/12 an. Die Anmeldefrist läuft vom 14. bis zum 28. Februar 2011 - das Sekretariat ist dann von montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 11 Uhr geöffnet.

Skifreizeit in Zell am See: Noch Plätze frei

Skiclub OlsbergDer Ski-Club Olsberg hat noch Plätze für die Familienskifreizeit in den Osterferien vom 16. bis 22. April 2011 frei. Ziel ist Zell am See im Salzburger Land mit den bekannten Skigebieten Schmittenhöhe, sowie dem Kapruner Gletscher. Die Gebiete gehören zur Europa Sportregion und sind auf Grund der Nähe zum Gletschergebiet des Kitzsteinhorns bestens geeignet für eine Familienfreizeit zu der späten Jahreszeit.

Löschzug: Generalversammlung

aktuell-notizDie Mitglieder des Löschzuges Bigge–Olsberg treffen sich in Uniform am Samstagabend, 29. Januar 2011, um 19:00 Uhr im Feuerwehrhaus zur jährlichen Generalversammlung.

Sensibles Theaterstück zu einem Tabu-Thema

Ein Tabu-Thema geht unter die Haut: In den Genuss einen Zwei-Personen-Stücks kommen 170 Schüler am 9.2. in der Aula des BK Olsberg. Die Initiative des Gesundheitsamtes des Hochsauerlandkreises im Herbst, auf Schulen beim Thema AIDS zuzugehen, wird für die Jugendlichen jetzt mit einem Theaterstück belohnt. "Menschen müssen lernen, mit latenten Unsicherheiten und Ängsten umzugehen. Nur wenn man sich gut informiert, kann man sich sicher und verantwortlich im Leben verhalten. Diese Aktion ist eine echte Anregung dazu."

bigge-online vernetzt: Bigge bei Twitter und Facebook

bigge-online - Gefällt mir...Populär sind sie, die sozialen Netzwerke im Internet. Mit dabei: bigge-online.de. So haben die Biggerinnen und Bigger die Heimat immer leicht im Zugriff. Denn schon seit etwas über einem Jahr werden die Informationen und Berichte der Bigger Internetplattform auch über den Nachrichtendienst „TWITTER“ verteilt. „TWITTER“ leitet sich von dem englischen Begriff für „zwitschern“ ab und ermöglicht es, verschiedenste Nachrichten zu abonnieren und selbst zu verteilen.

Mehrere Einsätze an einem Tag: Feuerwehr Mitte Januar gefragt

Feuerwehr  Bigge-Olsberg. Einsätze am 14.01.2011. Foto: Feuerwehr.Der Löschzug Bigge–Olsberg wurde am Freitag, 14. Januar 2011, zu mehreren Einsätzen in der Kernstadt gerufen. Um 7:15 Uhr hatte die automatische Brandmeldeanlage im Berufskolleg ausgelöst. Neun Einsatzkräfte rückten mit zwei Fahrzeugen aus. Ein technischer Defekt an einem Wärmemelder war der Grund für den Fehleinsatz. Noch am Berufskolleg kam die nächste Meldung.

Party- und Karnevalsstimmung in Bigger Schützenhalle

Weiberfastnachtsparty am 3. März 2011 in Bigge.Zu einer stimmungsgeladenen Weiberfastnachtsparty lädt der Vorstand der Schützenbruderschaft Bigge in diesem Jahr herzlich ein. Bei Party-Musik von DJ Timo geht es am 3. März 2011 um 13:13 Uhr in der Bigger Schützenhalle los. Sektbar und Imbiss warten auf die Besucher. Wann es an diesem Tag (oder am nächsten) nach Hause geht, steht noch nicht fest. "Open End" heißt die Devise. Der Eintritt kostet 3,50 Euro, ab 16 Jahren kann mitgefeiert werden.

Pfarrnachrichten Nr. 05/2011: PDF steht bereit

pfarrnachr-logo-150Die Pfarrnachrichten für die kommende Woche sind online. Sie gelten vom 30. Januar - 6. Februar 2011 und stehen im Downloadbereich auf dem Dorfplatz als PDF-Datei bereit. Wenn ihr sie direkt herunterladen wollt, könnt ihr auch HIER KLICKEN

Haupt- und Realschule Olsberg: Der Fahrplan fürs Zusammenwachsen steht

logo_stadt-150Die Haupt- und die Realschule in Olsberg wachsen zusammen - und dafür gibt es jetzt sogar einen „Fahrplan“: Einstimmig gab der Ausschuss Bildung, Sport Freizeit der Stadt Olsberg jetzt „grünes Licht“ für den Zeitplan der Stadtverwaltung, der die beiden Bildungsstätten zum Schuljahr 2012/13 in eine neue Schulform führen soll. Die Entscheidung, ob das dann eine Verbund- oder eine Gemeinschaftsschule sein wird, soll voraussichtlich im Herbst dieses Jahres fallen.

Tatverdächtiger nach Überfällen festgenommen

aktuell-polizei1Am 15. und 21. Januar 2011 wurden die Filialen einer Drogeriekette auf der Hauptstraße in Bigge und auf der Hochsauerlandstraße in Bruchhausen überfallen. Ein junger Mann wollte in beiden Fällen einen Artikel an der Kasse bezahlen. Als die Kasserinnen die Kassen öffneten, stieß er die Frauen zur Seite und raubte Bargeld aus den Kassen.

Kindergärten im Kreis: Elternbeiträge werden erhöht

Elternbeiträge werden erhöht.Nicht zuletzt die schwierige Situation der kommunalen Finanzen wird demnächst auch zu Kostenerhöhungen für die Familien im Hochsauerlandkreis führen. Ende Dezember 2010 hat der Kreistag eine Erhöhung der Kindergartenbeiträge (sogenannter Elternbeitrag) für das neue Kindergartenjahr beschlossen. Im Durchschnitt kommt auf die Familien eine Erhöhung von ca. 10 % zu.

LandFrauenStadtverband fährt nach Bad Driburg

aktuell-notizDer LandFrauenStadtverband Olsberg fährt am Mittwoch, 30. März 2011, auf eine Halbtagesfahrt nach Bad Driburg. Dort wird die Schaukäserei auf dem Bauernhof Menne in Nieheim besichtigt - Führung und Verkostung inklusive. Nach der Besichtigung geht es weiter Driburg zum Cafe Heyse. Nach einer Kaffeestärkung geht es ins "Schokoladenkino".

Bigge ohne Spielmannszug: "Unvorstellbar"

Die Führungsriege des Spielmannszugs. Hinten vlnr: Peter Hoffmann, Marion Menke, Susanne Dudek, Susanne Moos. Vorne vlnr. Stefan Menke, Christine Mertens, Michael Eickler. Foto: SpielmannszugAnfang Januar 2011 trafen sich die Musikerinnen und Musiker des Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bigge-Olsberg zu ihrer Generalversammlung. Der 1. Vorsitzende, Peter Hoffmann, konnte auf 15 Festauftritte und 42 Probeabende zurückblicken. Für 10-jährige Mitgliedschaft wurde aus den Reihen der Anwesenden Elisabeth Gessner geehrt.

50 Mal über dem Limit: Radarmessungen am Langerberg

Foto: Peter Smola, aboutpixel.deAm Sonntagvormittag, 23. Januar 2011, stellten die Beamten des Verkehrsdienstes bei Radarmessungen am Langerberg insgesamt 50 Geschwindigkeitsüberschreitungen fest. Erlaubt sind auf dieser Strecke 50 km/h. Fünf Autofahrer bekamen eine Anzeige, 45 Verkehrsteilnehmer mussten ein Verwarnungsgeld bezahlen. Besonders schnell war ein Mann aus Arnsberg unterwegs.

Unfall am Ruhrufer: Geschädigter gesucht

aktuell-polizei1Am Freitagabend, 21. Januar 2011, verursachte die Fahrerin eines silbernen Opel Corsa am Ruhrufer in Bigge einen Verkehrsunfall und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am Samstagmorgen bemerkte die Frau den Schaden an ihrem Auto und meldete sich bei der Polizei.

Mülltonnen angezündet: Brand in Kellerraum

Mit vier Fahrzeugen rückte die Feuerwehr in der Ehrenmalstraße an. Hier brannten Mülltonnen in einem Keller. Foto: FeuerwehrZu einem Kellerbrand in der Ehrenmalstraße wurden der Löschzug Bigge–Olsberg, der Rettungsdienst sowie die Polizei am Mittwochabend, 19. Januar 2011 gerufen. In unterschiedlichen Kellerräumen einer Tiefgarage von zwei angrenzenden Mehrfamilienhäusern wurden gegen Abend drei Mülltonnen angezündet. Eine Bewohnerin bemerkte zufällig den Brand, als sie ihren Müll entsorgen wollte.

Urlaubsreif? Dem "Bigger Supertalent" winkt Reisegutschein

Bigger Prunksitzung 2011: Völlig Talentfrei!Talent zeigen und reisen: Eine Woche Türkei oder Spanien oder ein Wochenendtrip nach London – wer „Bigger Supertalent“ wird, der kann auf große Reise gehen. Dem Gewinner winkt ein Reisegutschein von Flamingo-Reisen im Wert von 350 Euro. Was man mit dem Gutschein alles machen kann? Lest selbst: Mit 350 Euro geht es für eine Person sieben Tage nach Side, Alanya oder Mallorca mit Halbpension, für zwei Personen drei Tage nach London und Südengland oder nach Mallorca.

"Kindernest" sucht ehrenamtliche Helfer

moveologo-150Zur Unterstützung der Arbeit mit behinderten Kindern und Jugendlichen sucht das Kindernest in Bigge weiterhin ehrenamtliche Helfer. Das Kindernest bietet in Bigge Wochenend- und Ferienbetreuung mit Übernachtung an. Bis zu sechs Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Handicaps können zeitgleich betreut werden.

Ein Platz für die Allerkleinsten: "Wickelraum-Offensive"

logo_stadt-150Oft brauchen kleine Erdenbürger nur ganz wenig, um glücklich zu sein - rechtzeitig „Nachschub“, wenn der Hunger plagt, und ebenso rechtzeitig eine frische Windel, wenn man es dann mit den Folgen dieses Hungers zu tun bekommt. „Öffentlich zugängliche Wickeleinrichtungen oder Stillecken ermöglichen es Eltern, mit kleinen Kindern entspannt unterwegs zu sein“, weiß die Olsberger Familienmanagerin Jutta Maas-Osterfeld.

Kleine Künstler riesengroß: Ausstellung im Café Sonnenblick

Kleine Künstler haben die Werke gestaltet, die derzeit im Café Sonnenblick des Josefsheims Bigge zu sehen sind. Verschiedene Techniken kamen dabei zum Einsatz, unter anderem die Murmeltechnik. Foto: Josefsheim„Kleine Künstler riesengroß“ heißt die neue Ausstellung im Café Sonnenblick des Josefsheims Bigge. Zu sehen sind Bilder, die die Kinder des heilpädagogischen Kindergartens Sonnenschein in den vergangenen Monaten gestaltet haben. Unterschiedliche Techniken kamen dabei zum Einsatz - unter anderem Buntstifte, Wasserfarben oder die Murmeltechnik.

„100 zusätzliche Ausbildungsplätze“: Projekt sucht Azubis und Betriebe

Die Ausbildung für junge Menschen mit Behinderung im Josefsheim Bigge, wie hier in der Tischlerei des Berufsbildungswerks, ist praxisnah und orientiert sich an den Anforderungen des Arbeitsmarkts.In diesem Monat startet im Josefsheim Bigge ein neuer Jahrgang des Projekts “100 zusätzliche Ausbildungsplätze für behinderte Jugendliche und junge Erwachsene in Nordrhein-Westfalen”. Das Josefsheim stellt dafür zehn Ausbildungsplätze zur Verfügung. Das Projekt wird finanziell gefördert vom Europäischen Sozialfonds, von der Bundesagentur für Arbeit und vom Land NRW.

Raub: Geld aus Kasse gestohlen

aktuell-polizei1Zu einem Raub kam es am Samstagmittag, 15. Januar 2011, gegen 13:00 Uhr in Bigge. Ein jüngerer Mann (ca. 20 Jahre) hatte einen Warenmarkt in der Hauptstraße aufgesucht und zunächst eine Tafel Schokolade aus den Auslagen entnommen.

Neujahrsempfang der Stadt: Erfolge und Herausforderungen

Bürgermeister Wolfang Fischer bedankte sich bei Dirk Golde und Stefan Wiebeler für ihren Erste-Hilfe-Einsatz. Foto: bigge-onlineZum Neujahrsempfang hatte die Stadt Olsberg am Sonntag, 9. Januar 2011, geladen. Voll des Lobes zeigte sich Bürgermeister Wolfgang Fischer für die örtlichen Unternehmen. Über 40 Betriebe hatte er im vergangenen Jahr besucht. „Wir waren positiv überrascht und gleichzeitig stolz über die Vielzahl der leistungsfähigen und innovativen Unternehmen“, bilanzierte der Erste Bürger der Stadt.

Pastoralverbund aktuell: Pfarrnachrichten 03/2011 online

pfarrnachr-logo-150Die dritte Ausgabe der Pfarrnachrichten im Jahr 2011 steht nun zum Herunterladen bereit. Wie gewohnt findet ihr die PDF-Datei im Download-Bereich auf dem "Dorfplatz". Direkt zum Dokument kommt ihr über www.bigge-online.de/Download-document/223-Pfarrnachrichten-Nr.-03/2011.html.

Herausforderungen: Organist geht, Zusammenlegung mit Olsberg kommt

Pastor Richard Steilmann ehrte verdiente Mitglieder des Pastoralverbunds im Rahmen des Neujahrsempfangs 2011. Foto: bigge-onlineZum Neujahrsempfang hatte der Pastoralverbund Bigge am Samstag, 8. Januar 2011, geladen. Pastor Richard Steilmann schaute in einer kurzen Ansprache zurück auf das vergangene Jahr, blickte aber auch auf die Herausforderungen die in 2011 noch vor den Gemeinden des Pastoralverbunds Bigge liegen. So wird man sich bspw. nach einem neuen Organisten umschauen müssen.

Chorleiter-Suche war erfolgreich, Herausforderungen bleiben

notenBei der Mitgliederversammlung des MGV Cäcilia am 6. Januar 2011 im Bigger „Schiffchen“ konnte der 1. Vorsitzende Gerhard Kieseheuer neben den anwesenden Mitgliedern auch Chorleiter Helmut Schulte aus Warstein begrüßen. Dieser hatte das Amt des Chorleiters am 1. April 2010 übernommen, nachdem der langjährige Chorleiter Edgar Wallhorn das Amt Ende 2009 aus beruflichen Gründen niedergelegt hatte.

Bigger Schützenhalle sehr gefragt: Jetzt auch wieder Stufenfeten möglich

Schützenhalle Bigge. Foto: bigge-onlineDer Vorstand der Schützenbruderschaft St. Sebastian Bigge informiert darüber, dass die Schützenhalle wieder für zwei Stufen- bzw. Abi-Feten im Jahr angemietet werden kann. Vermietet wird an die Mescheder Gymnasien und an das Gymnasium Petrinum Brilon jeweils ab Stufe 12. Die Vermietung erfolgt nach Eingang der Anfragen. Für das Jahr 2011 sind zwei Termine noch frei.

Bigge sucht das Supertalent: Sieger winken über 400 Euro!

Völlig talentfrei: Bigge sucht das Supertalent in der Prunksitzung am 26.02.2011.In der diesjährigen Prunksitzung sucht ganz Bigge frei nach dem Motto "Völlig Talentfrei" das SUPERTALENT 2011. Alle Interessierten aus Nachbarschaft, Stammtischen und Vereinen sind aufgefordert, sich am 26. Februar 2011 live der Jury und dem Publikum zu stellen. Es werden originelle, unterhaltsame, begeisternde Darbietungen mit einer maximalen Präsentationsdauer von 2:22 Minuten gesucht. Ob Tanz, Gesang, Jonglage oder Zauberei: Alle mehr oder weniger „talentfreien“ Beiträge sind willkommen.

Fahrzeug übersehen: 2.000 Euro Sachschaden

aktuell-polizei1Eine Vorfahrtsverletzung führte am Mittwochmittag, 5. Januar 2010, im Einmündungsbereich Hauptstraße / Am Schellenstein zu einem Unfall. Dort übersah eine 31-jährige Pkw-Fahrerin ein vorfahrtberechtigtes Fahrzeug und stieß mit diesem zusammen.

Fast 4.000.000 Euro Minus: Schwieriges Jahr für Stadt Olsberg

Schwieriges Finanzjahr 2011 für die Stadt Olsberg. Bildquelle: aboutpixel.de / Rainer SturmFür die Stadt Olsberg hat mit dem Jahreswechsel ein finanziell überaus schwieriges Jahr begonnen. Weil die Ausgaben die Einnahmen deutlich übersteigen und immer mehr Mittel aus der Rücklage entnommen werden müssen, steht die Stadt vor einem Nothaushalt. Und ist damit nicht allein: Schon 2010 hätten es nur noch 18 von 356 Städten und Gemeinden in NRW geschafft, einen ausgeglichenen Etat vorzulegen.

Auf die Schnäppchen, fertig, los!

schnaeppchen10-150Seit über 10 Jahren findet in Bigge-Olsberg Anfang Januar ein Schnäppchenmarkt statt. Wie gewohnt wird es auch in diesem Jahr wieder einen Schnäppchenverkauf geben. Aber dieses Mal nicht in der Bigger Rundhalle sondern in und vor den teilnehmenden Geschäften. Da in der Halle nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich war, wird der Schnäppchenverkauf nun in die Geschäfte verlagert.

Pfarrnachrichten: Erste 2011er Ausgabe online

pfarrnachr-logo-150Auch im Jahr 2011 werden wir euch immer die aktuellen Pfarrnachrichten des Pastoralverbunds Bigge im Downloadbereich auf dem Dorfplatz bereitstellen. Die neueste Ausgabe 02/2011 mit den Terminen vom 9. - 16. Januar 2011 steht daher nun zum Herunterladen parat. Einfach HIER KLICKEN.

Schneemassen bereiten Müllabfuhr Probleme: Mithilfe gefragt

logo_stadt-150Die großen Schneemassen und glatte Straßen bereiten der Müllabfuhr in den Städten und Gemeinden des Hochsauerlandkreises nach wie vor große Probleme - auch in der Gemeinde Bestwig und der Stadt Olsberg. Das mit der Müllentsorgung beauftragte Unternehmen Stratmann Städtereinigung bittet deshalb um Verständnis, dass es zurzeit witterungsbedingt einfach nicht möglich ist, alle Behälter zu leeren.

Weihnachtskonzert: Stabübergabe, Auszeichnungen, weihnachtliche Klänge

Marc Kieseheuer, Michael Aufmkolk und Michael Hüske bei der Stabübergabe. Foto: MusikvereinEine voll besetzte, weihnachtlich geschmückte Konzerthalle erwartete die Akteure am dritten Adventswochenende beim Weihnachtskonzert des Musikvereins „Eintracht“ Olsberg. Die Organisatoren hatten gemeinsam mit den Schützen tolle Arbeit geleistet. Schon im Foyer wurden die Besucher von weihnachtlichen Klängen des Ausbildungsorchesters auf das folgende Konzert eingestimmt.

Schnäppchen-Chance: Stadt Olsberg senkt Preis für Baugrundstücke

logo_stadt-150Wer in Olsberg bauen möchte, hat 2011 einen doppelten Vorteil: Direkt zum Jahresbeginn 2011 bietet die Stadt Olsberg Baugrundstücke zu deutlich reduzierten Preisen an. Bis zu 20 Prozent Abschlag auf den Kaufpreis können Spar-Füchse dabei erreichen. Und ein familienfreundliches Umfeld mit qualifizierten Bildungsangeboten, einem breiten Spektrum an Arbeitsplätzen und einem hohen Freizeitwert gibt es in Olsberg quasi „gratis“ dazu.

Polizeistatistik: Normale Silvesternacht

aktuell-polizei1Eine Vielzahl silvesterbedingter Einsätze beschäftige die Polizei im Hochsauerlandkreis in Silvesternacht 2010/2011. Wesentliche Einsatzanlässe waren Sachbeschädigungen oder durch Knaller und Raketen verursachte Brandschäden überwiegend an Briefkästen oder Holzbalkonen.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Verkaufsoffen am 2.4.17

osterhasenfest 2017

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv