Kolping sammelt wieder Altpapier und gut erhaltene Bücher

kolpingkIm Rahmen der „Papiercontaineraktion“ sammelt die Kolpingsfamilie Bigge wieder Altpapier. Am kommenden Freitag, 1. April 2011 (16-18 Uhr), und am Samstag (8-10 Uhr) können Zeitungen, Zeitschriften, Pappe, Schuhkartons, Papiere, usw. in den dafür vorgesehenen Container auf dem Parkplatz gegenüber dem Kolpinghaus Bigge geworfen werden.

Halbe Million Euro: Pappelallee wird saniert und ausgebaut

logo_stadt-150Mehr Komfort und Sicherheit für Anwohner und Straßenverkehr auf der Pappelallee in Bigge: Die Stadt Olsberg will die Straße zwischen den Einmündungen Bruchstraße und Ehrenmalstraße in diesem und im kommenden Jahr umfangreich ausbauen. Dipl.-Ing. Jörg Kotthoff vom Mescheder Ingenieurbüro Kotthoff stellte die Planungen jetzt den Mitgliedern des Auschusses "Planen und Bauen" vor.

"Olsberger Frühling": Verkaufsoffener Sonntag

Verkaufsoffener Sonntag - Olsberger Frühling am 3. April 2011.Ein paar Sonnenstrahlen haben sich ja schon sehen lassen. Und so sehnen sich viele danach, endlich die Wintersachen ablegen zu können und den Frühling mit frischen, farbenfrohen neuen Outfits begrüßen zu können. Die Bigger und Olsberger Geschäfte haben sich zum ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr schon ganz auf die Frühlingswaren eingestellt.

HSK startet Aktion "Ich geh zur U! Und Du?"

Schirmherr Landrat Dr. Karl Schneider (Mitte) gibt gemeinsam mit der Projektgruppe, die von Petra Fricke (4. v.l.) geleitet wird, den Startschuss für die Aktion „Ich geh zur U! Und Du?“. Foto: Pressestelle HSK Der Hochsauerlandkreis startet die Aktion „Ich geh zur U! Und Du?“. Die Schirmherrschaft hat Landrat Dr. Karl Schneider übernommen. Aktuelle Daten belegen, dass die Teilnahme an den Früherkennungsuntersuchungen im Kindesalter mit den Jahren abnimmt.  Insgesamt sind zehn Untersuchungen von der Geburt bis zur Einschulung vorgesehen.

"Standortwechsel" - neue Ausstellung im Café Sonnenblick

„Standortwechsel“ heißt die aktuelle Ausstellung im Café Sonnenblick des Josefsheims Bigge. Bewohnerinnen und Bewohner des Blindenaltenheims Meschede zeigen darin eine Auswahl ihrer Werke, hier das Bild „Erde“ aus dem Zyklus „Die Elemente“. Foto: Josefsheim„Standortwechsel“ heißt die neue Ausstellung, die seit einigen Tagen im Café Sonnenblick im Josefsheims Bigge läuft. Zu sehen sind Bilder, die die Bewohner des Blindenaltenheims Meschede gemalt haben. Bei den Werken der unterschiedlichsten Stilrichtungen kamen verschiedene Techniken zum Einsatz, unter anderem Tusche und Nasstechniken wie die Aquarellmalerei.

Verursacher gesucht: Pkw auf Parkplatz beschädigt

aktuell-polizei1Am Montagnachmittag, 28. März 2011, kam es auf dem Hit-Parkplatz an der Frugesstraße in Bigge zu einer Unfallflucht. Ein dort abgestellter blauer Fiat Punto wurde durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug hinten rechts beschädigt. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Hochwasserschutz: Betriebsausschuss besichtigt riesiges Rückhaltebecken

Die Mitglieder des Olsberger Betriebsausschusses besichtigten jetzt das im Bau befindliche Re-genrückhaltebecken im Gewerbegebiet „Hohler Morgen“. Foto: Stadt OlsbergHochwasserschutz im Blick: Im Gewerbegebiet "Hohler Morgen" entsteht zurzeit ein riesiges Regenrückhaltebecken mit vorgeschaltetem Regenklärbecken (wir berichteten). Die Mitglieder des Olsberger Betriebsausschusses nahmen jetzt die Baustelle unter die Lupe. Die Anlagen sollen dazu dienen, künftig das Niederschlagswasser aus dem gesamten Gewerbegebiet rückzuhalten und zu behandeln.

Bigger Hof: "V-NIGHTS" im April

Gemütliche Runde beim Veltins-Abend im Bigger Hof. Foto: Bigger HofÜber einen erfolgreichen 2. Veltins-Abend ("V-NIGHT") am Freitag, 25. März 2011, freut sich die Belegschaft vom Bigger Hof. Die Braustube war voll und der Koch des Hauses reichte zu frischem Veltins und Maisels vom Fass hausgemachte Käsespätzle. Gut gelaunt verließen die letzten Gäste erst morgens das Lokal. Die nächste V-NIGHT findet am Freitag, 1. April 2011, statt.

Anmeldung zum Aquathlon läuft: Deutsche Meisterin am Start

Außer Konkurrenz startet das Sparkassenteam zum „1. Sparkassen-Aquathlon“. Martina Gördes, deutsche Meisterin in 100 Meter Brustschwimmen und Thorsten Siepe eröffnen am 9.April um 14 Uhr den Erwachsenen-Wettkampf im AquaOlsberg. Hier angefeuert von der stellvertretenden Filialleiterin in Olsberg, Erika Dahlhaus. Foto: Christiane RummelDie Vorbereitungen zur Messe Fachwelt Olsberg am 2. Aprilwochenende gehen in die heiße Phase. Die Vorbereitungen zum „1. Sparkassen-Aquathlon Swim & Run“ im AquaOlsberg am Samstag, 9. April 2011, auch. Die Anmeldungen laufen. Der Wettbewerb ist für Firmen, Schulen, Vereine, Stammtische und natürlich auch Familien gedacht.

Stundenklau: Uhren werden umgestellt

2_uhr.gif
Nicht vergessen:
Uhren umstellen!

Am Sonntag, 27. März 2011, wird uns eine Stunde "geklaut". Es beginnt die Sommerzeit. Die Uhren werden um 2:00 Uhr um eine Stunde auf 3:00 Uhr vorgestellt.

Also 'mal früher ins Bett gehen...
3_uhr.gif

Bockbier angestochen und Innovationspreise verliehen

Ihre Vorschläge wurden ausgezeichnet: die Preisträger des diesjährigen Innovationspreises mit den Geschäftsführern des Josefsheims und Vertretern aus der Politik, die bei der Feier des Josefstags zu Gast waren. Foto: JosefsheimZum insgesamt dritten Mal hat das Josefsheim in diesem Jahr seinen Innovationspreis für die besten Verbesserungsvorschläge aus den Reihen der Menschen mit Behinderung und der Mitarbeiterschaft verliehen. „Wir würdigen mit diesem Preis die Mitwirkung der Menschen an der Entwicklung unseres Unternehmens“, sagt Hubert Vornholt, Geschäftsführer des Josefsheims.

Sportler versammeln sich: Jahreshauptversammlung des TSV

logo_tsv-150Zur Jahreshauptversammlung lädt der TSV Bigge-Olsberg seine Mitglieder am Sonntag, 3. April 2011, in die Bigger Schützenhalle ein. Beginn der Versammlung ist um 17:00 Uhr. Im Mittelpunkt stehen Ehrungen von Vereinsmitgliedern, die Berichte aus den Abteilungen sowie der Kassenbericht für das Jahr 2010.

"Jeder gibt sein Bestes": Haupt- und Realschule besiegeln Zusammenarbeit

Unterzeichneten Kooperationsvereinbarung: (vorne, v.li.) Michael Aufmkolk  (Schulleiter Realschule), Ingelore Kügler (Schulleiterin Hauptschule), Bürgermeister Wolfgang Fischer, (hinten, v.li.) Elisabeth Nieder (Allg. Vertreterin des Bürgermeisters), Irmgard Trubnikow (Schülersprecherin Hauptschule), Nina-Kristin Vollmer (Schülersprecherin Realschule), Dorothea Dinkel (Elternpflegschaftsvorsitzende Hauptschule), Kai Haasler (Elternpflegschaftsvorsitzender Realschule). Foto: Stadt Olsberg„Jeder gibt sein Bestes“, brachte es Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer auf den Punkt. „Ihr Bestes“ geben Haupt- und Realschule jetzt nicht nur bei der Vorbereitung junger Menschen auf Leben und Beruf, sondern auch in der Zusammenarbeit: Vertreter der beiden Schulen unterzeichneten gemeinsam mit Bürgermeister Wolfgang Fischer eine Kooperationsvereinbarung.

Vandalismus: Türscheibe eingeschlagen

aktuell-polizei1Unbekannte Täter zerschlugen am vergangenen Wochenende (19./20.03.11) die Türscheibe der Damentoilette am Schulhof der Realschule an der Bahnhofstraße. Hinweise zu den Tätern bitte an die Polizei in Brilon, Tel. (0 29 61) 9 02 00.

"Saiten des Lebens": Evgl. Kirchengemeinde lädt zum Konzert

Jörg SollbachDie evangelische Kirchengemeinde lädt herzlich zum Konzert "Saiten des Lebens" mit dem christlichen Liedermacher Jörg Sollbach, am Sonntag, 27. März 2011, um 15:00 Uhr in die Martin-Luther-Kirche nach Olsberg ein. Nicht nur Saiten seiner Gitarren sondern auch Seiten des Lebens werden in diesem Konzertprogramm durch den Gitarristen Jörg Sollbach aufgegriffen.

Ferienfreizeiten laden zu spannenden Abenteuerreisen ein

Bei den Ferienfreizeiten von Städtischem Familienzentrum und Jugendhilfe Olsberg ist täglich Abwechslung angesagt. Foto: Stadt OlsbergSpiel, Abenteuer, Freundschaft und jede Menge Erlebnisse - das gibt es während der Sommerferien nicht in fremden Ländern, sondern direkt vor der Haustür: Das Städtische Familienzentrum Olsberg bietet in Zusammenarbeit mit der Jugendhilfe Olsberg wieder abwechslungsreiche Ferienfreizeiten für Kinder von sechs bis zehn Jahren an.

Schützenversammlung: Mitgliedsbeiträge sorgen für Diskussion

Frühjahrsgeneralversammlung der Bigger Schützen am 20. März 2011. Foto: bigge-onlineGanz genau 100 Bigger Schützenbrüder trafen sich am Sonntag, 20. März 2011, zur Frühjahrsgeneralversammlung in der Schützenhalle. Intensiv wurde über die Mitgliedsbeiträge diskutiert. Aufgrund des demographischen Wandels und steigender Kosten wurde seitens des Vorstandes eine moderate Anhebung des Beitrags von 13 auf 15 Euro bzw. auf 7,50 Euro für Schützenbrüder über 65 vorgeschlagen.

Chor94: Unter neuer Leitung

Altes und neues Vorstandsteam des Chor94 mit der neuen Chorleiterin Susanne Lamotte (stehend, 3. v. r.).  Foto: Chor94In der Jahreshauptversammlung 2011 des Chor94 standen nicht nur diverse Neuwahlen auf dem Programm, sondern auch die offizielle Einführung der neuen Chorleiterin Susanne Lamotte aus Brilon. Die 1. Vorsitzende Christa Finger blickte auf ein ereignisreiches Chorjahr 2010 zurück. Insbesondere der Day of Song im Ruhrgebiet im Juni letzten Jahres war für den Chor ein besonderes Erlebnis.

bigge-online e.V.: Bericht von der Mitgliederversammlung

Das Vorstandsteam Thomas Grewe, Christian Fischer und Andreas Fischer am neuangeschafften Fotostativ. Es fehlt Schriftführer Daniel Dinkel. Foto: bigge-onlineIn der Mitgliederversammlung am Freitag, 11. März 2011, konnte bigge-online auf ein sehr aktives Jahr 2010 zurückblicken. In den 365 Tagen des vergangenen Jahres stellte das Web-Team fast 600 Berichte auf www.bigge-online.de ein. Dazu kommen zahlreiche Bildergalerien von verschiedenen Veranstaltungen und Ereignissen. Der Trend zu sozialen Netzwerken wurde durch die Anbindung an Twitter und Facebook aufgenommen.

Mit 108 km/h in der Ortschaft gemessen

Foto: aboutpixel.deInsgesamt 43 Fahrzeugführer waren am Sonntagnachmittag, 20. März 2011, bei einer Geschwindigkeitsüberwachung des Verkehrsdienstes Meschede auf der Kreisstraße 15 am Ortsausgang Bigge an der Bushaltestelle "Losenberg" zu schnell. Spitzenreiter waren zwei Autofahrer, die mit 108 und 88 km/h vom Radarstrahl erfasst wurden. Die Messstelle liegt innerhalb geschlossener Ortschaft!

Mitgliederversammlung: Dorfgemeinschaft Bigge versammelt sich

Wappen-transparentDie Mitglieder des Dorfgemeinschaft Bigge e.V. treffen sich am Donnerstag, 31. März 2011, um 19:30 Uhr im Gasthof Canisius (Schiffchen) zur alljährlichen Mitgliederversammlung. Neben dem Jahresrückblick 2010 und dem Ausblick auf die Aktivitäten 2011 stehen die Neuwahlen des Vorsitzenden sowie des Kassierers auf der Tagesordnung. Da in Kürze die Beiträge abgebucht werden, bittet der Verein um kurzfristige Mitteilung zu Änderungen der Bankverbindung an Kassiererin Christine Kordel, Tel. (0 29 62) 67 17.

Models laufen übers Wasser: Modenschau im AquaOlsberg

Am Montag, 14. März 2011, stellten Christiane Rummel (Werbegemeinschaft), Jörg Schäfer (AquaOlsberg), Helmut Schmücker (Werbegemeinschaft), Frank Muffert (Sparkasse), Björn Lülf (Fotograf), Davina Sauer (Tanzwerkstatt) und Hans-Jörg Meier (adiepro) das Programm für die Modenschau am 9. April vor.  Foto: bigge-onlineAm Freitag, 8. April 2011, findet im AquaOlsberg die Olsberger Mode-Nacht mit einer großen Modenschau statt. Dazu wird das Schwimmbecken mit Traversen überspannt. Es entsteht ein 25 Meter langer Laufsteg. Etwa 300 Zuschauer werden die neuesten Modetrends für Frühjahr und Sommer, die fast ausschließlich von Laien-Models im Alter von 16 - 68 Jahren präsentiert werden, erleben können.

"Ampel auf grün" - Zusammenschluss der Pastoralverbünde Bigge und Olsberg-Freier Grund

Dechant Michael Kleineidam (r.) überreicht am 17. März 2011 Anweisungen und unterstützende Unterlagen zur Zusammenlegung der Pastoralverbünde. Foto: bigge-onlineIm November 2011 werden sich die Pastoralverbünde Bigge und Olsberg-Freier Grund zusammenschließen. Dies gab Pastor Richard Steilmann in einem Treffen der Räte der beiden Pastoralverbünde am Donnerstag, 17. März 2011, bekannt. Sitz des „neuen pastoralen Raumes“, so die kirchliche Bezeichnung für die vergrößerten Verbünde, wird St. Martin Bigge sein.

Veltins-Abend im Bigger Hof

Der Bigger Hof lädt zum Veltins-Abend. Foto: Bigger HofZum Veltins-Abend lädt der Bigger Hof am Freitag, 25. März 2011. Frisches Veltins oder Weizen zum Sonderpreis erwarten die Gäste. Bei Knobeln und Karten spielen an den Tischen oder Klönen an der Theke erwartet die Besucher ein unterhaltsamer Abend. Leckere Grüße aus der Küche werden natürlich nicht fehlen. Weitere Informationen bei Wilhelm Meschede unter Telefon (0 29 62) 9 79 07-0.

Saxophon und Orgel: Auftakt zur "Geistlichen Abendmusik 2011"

aktuell-vereineZum Auftakt der Konzertreihe 2011 lädt der Förderverein der Geistlichen Abendmusik am kommenden Sonntag, 20. März 2011, alle Freunde, Bekannte und Musikliebhaber zu einem Konzert für Saxophon und Orgel ein. Der aus Meschede stammende Organist Klaus Stehling spielt zusammen mit Alexander Nikolaev (Saxophon) Werke u.a. von Dubois, Debussy, Cesar Franck, John Rutter.

Menschenleben retten: Kolping bietet Großen Erste-Hilfe-Kurs

Foto: DRKWas tun bei Herzinfarkt, Schlaganfall oder anderen Notfällen? Die Kolpingsfamilie Bigge bietet zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz einen Großen Erste-Hilfe-Kurs an. Richtig handeln und das Leben des Partners, Enkelkindes oder Nachbarn retten können, ist nur ein Ziel der Ausbildung.  Der Lehrgang findet an vier Mittwochabenden - 23. März und 6., 13. und 20. April - jeweils von 18 bis 21:30 Uhr im Kolpinghaus statt.

160.000 Euro: Stadt investiert in Straßenunterhaltung

logo_stadt-150Mehr Komfort und Sicherheit für Autofahrer und Fußgänger: Die Stadt Olsberg investiert in diesem Jahr rund 160.000 Euro in die Unterhaltung von Straßen, Wegen, Wirtschaftswegen und Plätzen. Darauf weist der Fachbereich Bauen und Stadtentwicklung hin. Die Jahresausschreibung für die entsprechenden Maßnahmen ist jetzt angelaufen.

Alles für das Kind: "Pimpf-Markt" in Bigge

aktuell-vereineAm Sonntag, 3. April 2011, dreht sich im Josef-Prior-Saal des Josefsheims Bigge alles rund um Kindersachen. Die kfd veranstaltet einen Secondhand-Basar für Kinderkleidung, -spielsachen und was es sonst noch so für Kinder gibt. Der Verkauf startet um 14:00 Uhr, Ende ist um 17:00 Uhr.

Pfarrnachrichten: Doppelausgabe 12-13/2011

pfarrnachr-logo-150Bereits jetzt sind die neuen Pfarrnachrichten erschienen. Es ist eine Doppelausgabe. Sie enthalten daher alle Informationen vom 20. März - 3. April 2011. Bitte beachtet die zahlreichen Terminhinweise. Ihr könnt die PDF-Datei direkt HIER HERUNTERLADEN. Alle vorherigen Ausgaben findet ihr im Downloadbereich auf dem "Dorfplatz" von bigge-online.de 

Einbruch: Täter durchwühlen Wohnung

aktuell-polizei1Am Samstagabend, 12. März 2011, nutzten in der Zeit zwischen 18:45 und 21:30 Uhr unbekannte Täter die Abwesenheit der Wohnungsinhaber eines Einfamilienhauses in der Laurentiusstraße in Bigge. Sie hebelten ein Fenster an der Gebäuderückseite auf und gelangten so in die Wohnung. Das Haus wurde komplett durchwühlt.

Im Krankenhausbad geraucht: Zigarettenkippe entzündet Mülleimer

feuerwehr-150Am Freitag, 11. März 2011, rauchte ein 59-jähriger Patient der Elisabeth-Klinik Bigge im Bad seines Krankenzimmers. Bevor er sein Zimmer verließ, warf er die noch glimmende Zigarettenkippe in den Mülleimer. Durch den sich entwickelnden Brand im Mülleimer und die Rauchbildung wurde der Brandalarm ausgelöst. Ein Krankenpfleger löschte mit einem Feuerlöscher den brennenden Mülleimer.

Kfz jetzt auch online zulassen

logo-hsk-150-nSeit Anfang März 2011 können Privatkunden mit einem Internetzugang von zu Hause aus die An- und Abmeldung von Fahrzeugen online vorbereiten und einen Bearbeitungstermin in einer der drei Zulassungsstellen des Hochsauerlandkreises in Meschede, Arnsberg oder Brilon reservieren. Der Link zu „Kfz-Online“ ist rechts auf der Homepage www.hochsauerlandkreis.de zu finden.

Pfarrnachrichten Nr. 11/2011 stehen bereit

pfarrnachr-logo-150Wie gewohnt findet ihr die aktuellen Pfarrnachrichten online. Hier findet ihr die Gottesdienstzeiten für den Pastoralverbund. Darüberhinaus sind weitere Hinweise auf den Pimpf-Markt und bspw. die Zusammenführung der Pastoralverbünde Bigge und Olsberg-Freier Grund enthalten. HIER HERUNTERLADEN

Gut besucht: Bigger feierten Weiberfastnacht in der Schützenhalle

Weiberfastnachtsparty 2011 in der Bigger Längshalle. Foto: Klaus BeckerZum ersten Mal lud die Schützenbruderschaft Bigge zur Weiberfastnachtsfete. Rund 300 Närrinnen und Narren folgten der Einladung und feierten am Donnerstag, 3. März 2011, ausgelassen – egal ob an der Theke oder bei Tanz und Polonaise – bis früh in die Morgenstunden in der Längshalle. Sehr zufrieden sind die Organisatoren mit der Resonanz, so dass mit einer Wiederholung im Jahr 2012 zu rechnen ist.

Positive Veränderungen Dank Spenden und Einsatz aus Bigge

Hinweisschild auf das Fisher Centre in Grassy Park.Der Bigger Bernhard Cruse leistete seinen Zivildienst in Südafrika. Bei dieser Gelegenheit berichtete er unter anderem von der Fußball-WM, aber auch aus der Einrichtung für Alte und geistig behinderte Meschen, in der er tätig war. Viele Bigger spendeten, um die Einrichtung zu unterstützen. Seit etwa fünf Wochen ist Bernhard nun zurück. In seinem Nachbericht informiert er über die Verwendung der Spenden:

Bigger Kinder feierten Karneval: Bilder online

kinderkarneval_2011-800Zur "Jungen Sitzung" hatte am Sonntag, 6. März 2011, die Bigger Kolpingsfamilie eingeladen. Nach einem Familiengottesdienst in der Kirche des Josefsheims feierten die kleinen Närrinnen und Narren zusammen mit ihren Eltern und Großeltern Karneval im Josef-Prior-Saal. Tanzvorführungen, Sketche, Stimmungsmusik und Kostümprämierung sorgten für viel Spaß bei Groß und Klein.

1. Aquathlon: Staffelwettkampf im und ums AquaOlsberg

Aquathlon am 9. April 2011.Am Samstag, 9. April 2011, präsentieren das AquaOlsberg, die Sparkasse Hochsauerland und die Werbegemeinschaft Bigge-Olsberg den „1. Aquathlon Swim & Run“ im und um das AquaOlsberg. Unter dem Motto „Laufen und schwimmen – gemeinsam gewinnen“ findet der Teamwettkampf für Firmen, Verein, Schulen, Familien und Freunde im Rahmen der „Messe Fachwelt Olsberg“ statt.

Hauptschule bekommt Schulhund

Die Hauptschule Olsberg bekommt einen Schulhung.Ihre Augen sagen oft mehr als 1000 Worte; und wer Hunde genau beobachtet, stellt schnell fest, dass die Vierbeiner ganz unmittelbar ausdrücken, was sie beschäftigt: Freude, Neugier, Angst oder Zufriedenheit zum Beispiel. Hunde sind eben die besten Freunde der Menschen - und ganz viele Freunde wird der neue Schulhund bekommen, den es ab dem kommenden Schuljahr an der Hauptschule Olsberg geben soll.

Schützen versammeln sich: Satzungsänderung, Ehrungen und Wahlen

schuetzen_wappen-100Die Schützenbruderschaft St. Sebastian Bigge lädt alle Mitglieder zur Frühjahrsgeneralversammlung am Sonntag, 20. März 2011, um 17 Uhr in die Schützenhalle ein. Neben den üblichen Regularien stehen vor allem die Änderung der Satzung und Geschäftsordnung, Wahlen zum Vorstand und die Ehrung langjähriger Mitglieder im Vordergrund. Weitere Infos unter www.schuetzenbruderschaft-bigge.de.

Persönliches Budget: Mehr Selbstbestimmung

Mehr Selbstbestimmung verspricht sich Nadine Gelhoet vom Persönlichen Budget. Das Projekt des Josefsheims hat sie als Chance genutzt, sich beruflich weiter zu entwickeln.Das Persönliche Budget – seit Januar 2008 haben Menschen mit Behinderung in Deutschland einen Rechtsanspruch darauf. Ihnen mehr Selbstbestimmung zu ermöglichen ist die Absicht des Gesetzgebers. Doch die Erfahrung nach gut drei Jahren zeigt: Die meisten Menschen sind über ihren Anspruch nur unzureichend informiert. Nur wenige nutzen tatsächlich das Persönliche Budget.

Rathauskonzert: Kazuyuki Ogimoto interpretiert Chopin

Kazuyuki Ogimoto und Christian Göbel beim letzten Konzert in Brilon. Foto: Lettermann/KulturRing OlsbergBereits zum zweiten Mal wird der japanische Pianist Kazuyuki Ogimoto auf Einladung des KulturRings Olsberg im Rathaus gastieren. Am Sonntag, 13. März 2011, um 17 Uhr ist er gemeinsam mit Christian Göbel zu erleben. Ausschließlich Kompositionen von Frederik Chopin stehen auf dem erlesenen Programm im Rathaussaal, das Christian Göbel aus Brilon mit einer ausgefeilten Moderation bereichert.

Pfarrnachrichten: Verschiedene Termininformationen

pfarrnachr-logo-150Der Pfarrbrief Nr. 10/2011 steht zum Herunterladen bereit. Er enthält die Termine für den Pastoralverbund Bigge vom 6. - 13. März 2011. Bitte beachtet die verschiedenen Terminhinweise (bspw. Karneval und Hochamt am 6.3.2011 und Pimpf-Markt am 3.4.2011). Der Pfarrbrief Nr. 12 (gültig von 20. März bis 3. April 2011) wird übrigens als Doppelausgabe erscheinen.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv