Bereits online: Pfarrnachrichten Nr. 27/2011

pfarrnachr-logo-150Wie gewohnt findet ihr im Downloadbereich auf dem "Dorfplatz" die neueste Ausgabe der Pfarrnachrichten für den Pastoralverbund Bigge mit zahlreichen Informationen aus den Gemeinden sowie der Gottesdienstordnung vom 3. - 10. Juli 2011. Denkt schon jetzt an das Schützenhochamt am 10. Juli um 9:30 Uhr. Um das PDF zu laden könnt ihr auch direkt HIER KLICKEN.

Kanal-Überprüfung: Rat fordert bundeseinheitliche Regelung

logo_stadt-150Eine bundesweite Gleichbehandlung von Grundstücksbesitzern bei der Prüfung ihrer privaten Abwasserleitungen: Der Rat der Stadt Olsberg fordert das Land NRW auf, die bisherigen Landes-Regelungen auszusetzen und eine bundeseinheitliche Regelung anzustreben. Eine entsprechende Resolution hat das Gremium - auf Vorschlag der CDU-Fraktion - in seiner jüngsten Sitzung einstimmig verabschiedet.

"Offene Jugendarbeit": Online-Umfrage noch bis 30.06.11

Jugendliche beim Besuch des Olsberger Rathauses: In einer Online-Umfrage haben junge Men-schen jetzt die Chance, ihre Meinungen und Wünsche zum Thema „Offene Jugendarbeit“ zu sagen. Foto: Stadt OlsbergDeine Meinung zählt: In einer Online-Umfrage gibt die Stadt Olsberg zurzeit jungen Menschen zwischen 12 und 18 Jahren selbst das Wort. Denn schließlich sind die Jugendlichen „Experten“ für das Thema „Offene Jugendarbeit“. Gerade diesen Bereich will die Stadt Olsberg künftig stärken - „als Ergänzung, nicht als Ersatz zu den Angeboten von Vereinen und Verbänden“, wie Bürgermeister Wolfgang Fischer betont.

Pfarrnachrichten: An die neue Gottesdienstordnung denken

Pfarrnachrichten für den Pastoralverbund BiggeDie Pfarrnachrichten Nr. 26/2011 stehen nun zum Herunterladen bereit. Einfach HIER KLICKEN. Das PDF enthält die Termine vom 26. Juni - 3. Juli 2011. Es wird noch einmal auf die ab Juli geänderte Gottesdienstordnung hingewiesen: Zukünftig finden die Vorabendmessen im Wechsel in der Pfarrkirche und der Josefsheim-Kapelle statt.

Fahndung nach Gartenstuhl

Dieser Garten-Schaukelstuhl wurde aus dem Prowinkel entwendet.In der Nacht zum Sonntag, 12. Juni 2011, stahlen unbekannte Täter von einer Garagenterrasse im "Prowinkel" einen selbstgebauten Gartenstuhl (Unikat). Er war als Schaukel an einem Balken beweglich befestigt. Da der Geschädigte diese Art Stühle selber herstellt, müsste der Gartenstuhl als "Besonderheit" auffallen. Das Kriminalkommissariat in Winterberg bittet um Hinweise:

Bigge feiert Schützenfest vom 9. - 11. Juli 2011

Schützenfest in Bigge vom 10. - 12. Juli 2010

Schützenfest in Bigge
vom
9. - 11. Juli 2011

Das Bigger Königspaar 2010/2011 - Carolin Sommer und Patrick Wagner. Foto: bigge-online

Wir wünschen allen Biggerinnen und Biggern, ihren Gästen und unserem Königspaar, Patrick Wagner und Carolin Sommer, frohe Festtage bei natürlich bestem Bigger Wetter.

Gemeinsam bieten die Schützenbruderschaft und bigge-online wieder den beliebten Schusstipp an. Neu ist das Schützenfestsuchbild. Es gibt tolle Preise zu gewinnen. Hier geht es zu den beiden Gewinnspielen:
 
SCHUSSTIPP ABGEBEN         SCHÜTZENFEST-SUCHBILD

Das Vogelschießen kann auch in diesem Jahr live mitverfolgt werden! Dieser Service ist ebenfalls eine Ko-Produktion der Web-Teams von schuetzenbruderschaft-bigge.de und bigge-online.

ÜBERTRAGUNG VOGELSCHIEßEN    PROGRAMMHEFT

[Mehr Infos rund ums Fest...]

"Rudelgucken": Bigger WM-Studio zur Frauen-WM

Bigger WM-Studio 2011 zur FIFA-Frauen-WMAm 26. Juni 2011 beginnt die FIFA-Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland. Den Auftakt machen die deutschen Damen dann um 18:00 Uhr im Berliner Olympiastadion gegen Kanada. Das Bigger WM-Studio öffnet für alle Deutschlandspiele seine Türen und überträgt die Partien auf Großbildleinwand. Plätze können unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! reserviert werden.

Pfarrnachrichten: Ausgabe Nr. 25/2011

pfarrnachr-logo-150Die Ausgabe Nr. 25 der Pfarrnachrichten für den Pastoralverbund Bigge weisen insbesondere auf ein Konzert in der Pfarrkirche am 19. Juni 2011 sowie die Fronleichnamsprozession am 23. Juni 2011 hin. Darüberhinaus enthalten sie die Termine vom 19. - 26. Juni 2011. Ihr könnt das PDF HIER HERUNTERLADEN.

Steigende Besucherzahlen: AquaOlsberg zufrieden mit dem Jahr 2010

aquaolsberglogo-150Das AquaOlsberg hat sich zum Ziel gesetzt aktive Erholung mit Wellness, Sport sowie Entspannung für Körper und Seele zu verbinden. Und dass möchten immer mehr Besucher aus nah und fern erleben: 2010 zählte die Sauerlandtherme insgesamt 127.000 Gäste - eine Steigerung von rund zehn Prozent zum Vorjahr. Diese positive Bilanz zog jetzt Badleiter Jörg Schaefer in seinem Jahresbericht.

"Person hinter verschlossener Tür": Feuerwehr rückte aus

Foto: bigge-online"Person hinter verschlossener Tür", so lautete die Meldung für den Löschzug Bigge-Olsberg und den Rettungsdienst mit Notarzt am Dienstagmorgen, 14. Juni 2011, um 9:22 Uhr. Ein 91-jähriger Bewohner öffnete nach mehrmaligem Klingeln seine Wohnungstür an der Hauptstraße in Bigge nicht. Daraufhin wurden der Rettungsdienst und die Feuerwehr verständigt.

Vorfreude aufs Fest: "ÜKuK" erscheint in Kürze

Der Druck der ÜKuK 2011 wird geprüft. Foto: bigge-onlineDie Vorfreude auf das Bigger Schützenfest vom 9. - 11. Juli 2011 steigt: Keine vier Wochen sind es mehr bis zum großen Fest des Jahres. Auch in diesem Jahr wird die Schützenfestzeitung „Üwer Kimme un Korn“ die Biggerinnen und Bigger wieder auf das Fest einstimmen. In der Josefsdruckerei sind bereits die Druckbögen der bereits 18. Ausgabe durch die Maschine gelaufen.

Rekommunalisierung der Stromnetze? - Infoveranstaltung

HochsauerlandEnergieGünstige Preise, faire Bedingungen – und vor allem die Interessen des Bürgers bei der Stromversorgung in den Mittelpunkt stellen: Mit diesem Ziel ist im Frühjahr 2009 die Hochsauerland Energie GmbH angetreten. Der kommunale Stromversorger der Städte Meschede und Olsberg sowie der Gemeinde Bestwig bietet nach eigenen Aussagen eine sichere Versorgung mit Strom, Nachtstrom, sowie Gas.

Sirenenalarm: Pfanne auf dem Herd vergessen

„Unklares Feuer im Haus Jakobus“ so lautete die Meldung am Samstagmorgen, dem 11. Juni 2011 um 10:30 Uhr für den Löschzug Bigge – Olsberg und den Rettungsdienst des Hochsauerlandkreises. Foto: Quellmalz, FeuerwehrGroßalarm: "Unklares Feuer im Haus Jakobus", so lautete die Meldung für den Löschzug Bigge–Olsberg und den Rettungsdienst des Hochsauerlandkreises am Samstagmorgen, 11. Juni 2011, um 10:30 Uhr. Die ehrenamtlichen Helfer des Löschzugs wurden über Sirene und Meldeempfänger alarmiert, da es sich beim Haus Jakobus ein Wohnheim für Menschen mit Behinderung handelt.

Sachbeschädigungen und versuchter Einbruch

aktuell-polizei1In der Nacht zum Dienstag, 7. Juni 2011, besprühten unbekannte Täter mit weißer, roter und gelber Farbe die Außenwand und die Fenster des Küchentraktes der Hauptschule mit diversen Schriftzügen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 800 Euro.

Neubau der Kreisschirrmeisterei in Meschede

Heinrich Imöhl (M.), Mitarbeiter der Kreisschirrmeisterei Arnsberg, führt den Vorsitzenden des Gesundheits- und Sozialausschusses, Ferdi Lenze (2.v.l.), sowie die Ausschussmitglieder durch das Kreisfeuerwehrhaus an der Ruhrstraße und erläutert dessen Aufgaben. / Foto: Pressestelle HSK Einstimmig hat der Gesundheits- und Sozialausschuss des Hochsauerlandkreises sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 8. Juni, für den Neubau einer zentralen Kreisschirrmeisterei in Meschede ausgesprochen und diese Empfehlung an den Kreistag weiter gegeben. Der Kreistag wird dann am 1. Juli abstimmen. Die Kosten für diesen Neubau betragen knapp vier Millionen Euro.

Kneippwochenende im AquaOlsberg

aquaolsberglogo-150Seiner Gesundheit, seinem Stoffwechsel und seinem Kreislauf etwas Gutes tun – wie das am besten geht, wusste vor vielen Jahrzehnten bereits Pfarrer Sebastian Kneipp. Seine Anwendungen sind Legende geworden – und wie lebendig diese Legende ist, zeigt das AquaOlsberg mit einem Kneippwochenende.

Pfarrnachrichten Nr. 24 können heruntergeladen werden

pfarrnachr-logo-150Die 24. Ausgabe der Pfarrnachrichten im Jahr 2011 steht nun zum Herunterladen bereit. Das PDF enthält die Termine vom 12. - 19. Juni 2011. HIER geht es direkt zum Download. Ihr findet die Datei auch im Downloadbereich auf dem Dorfplatz. Dort ist auch das Archiv.

„Den demografischen Wandel aktiv gestalten“ - ZWAR zieht Bilanz

Mitglieder der ZWAR-Gruppe.Menschen am Übergang von der Arbeit in den Ruhestand: Für sie ändert sich vieles im Leben. Der Beruf fällt weg, die Kinder sind aus dem Haus. Neue, sinnvolle Beschäftigungen müssen gefunden werden. Das betrifft Menschen ohne genauso wie Menschen mit Behinderung. In Olsberg haben die Stadt und das Josefsheim Bigge deshalb vor gut zweieinhalb Jahren ein Projekt auf den Weg gebracht:

Ölspur von Winterberg bis Nuttlar: Großeinsatz für Feuerwehr

Eine Ölspur von Winterberg bis Nuttlar sorgte am Montagmorgen, dem 6. Juni 2011 ab etwa 4:00 Uhr über mehrere Stunden für einen Großeinsatz der Feuerwehren aus Nuttlar, Olsberg, Assinghausen, Wiemeringhausen, Niedersfeld und Winterberg. Foto: FeuerwehrEine Ölspur von Winterberg bis Nuttlar sorgte ab dem frühen Montagmorgen, 6. Juni 2011, über mehrere Stunden für einen Großeinsatz der Feuerwehren aus Nuttlar, Bigge-Olsberg, Assinghausen, Wiemeringhausen, Niedersfeld und Winterberg. Ein Holz–Lkw hatte auf seiner Fahrt wegen eines Defektes Dieselkraftstoff verloren und legte so die rutschige Spur über viele Kilometer auf die B 480 und die B7.

„NRW ohne Barrieren“: Örtliche Betriebe erhalten Signet

Gemeinsam mit HSK-Behindertenbeauftragtem Heinz Arenhövel und Bürgermeister Wolfgang Fischer zeichnete die Behinderteninteressenvertretung Olsberg zwölf Geschäfte, Firmen und Einrichtungen mit dem Qualitätssiegel „Nordrhein-Westfalen ohne Barrieren“ aus. Foto: Stadt OlsbergEine Stufe vor einer Tür kann zum unüberwindbaren Hindernis werden, ein Gang in einem Geschäft zum „Engpass“ - für Nutzer von Rollstuhl oder Rollator ist vieles ein Problem, was für Menschen ohne Behinderung oder Handicap eine Selbstverständlichkeit ist. „Deshalb ist es enorm wichtig, dass solche Blickwinkel in einer Stadt mit eingebracht werden“, meint Bürgermeister Wolfgang Fischer.

zdi-Zentrum gewinnt Förderer

Jörg Sieler (4. v.l.), Geschäftsführer Dünschede Fahrzeugbau GmbH & Co. KG, übergibt die benötigten Roboterteile vor dem Kreishaus an Martin Küper (2. v.l.), Lehrer an der Mescheder St. Walburga Realschule. / Foto: Pressestelle HSKUnternehmen und die Fachhochschule Südwestfalen unterstützen das zdi-Zentrum der Bildungsregion Hochsauerlandkreis mit Zeitspenden, Bildungsangeboten für Schulen und auch mit Sponsorengeldern. Jörg Sieler, Geschäftsführer von Dünschede Fahrzeugbau, dringend benötigte technische Teile für den Roboterkurs an Martin Küper, Lehrer an der St. Walburga Realschule in Meschede.

Vier Models freuen sich über ein Profi-Fotoshooting

von links: Die Fotografen Carina Faust und Björn Lülf, die Gewinner Andrea Keuck, Melanie Reinbothe, Madeleine Wiese und Jannik Hachmann, Choreografin Davina Sauer-Wundling und Ludger Becker (Vorstand der Werbegemeinschaft Olsberg-Bigge). Foto: WerbegemeinschaftFoto-Shootings gewonnen: Mit einem gemütlichen Grillabend bedankten sich jetzt die Werbegemeinschaft Bigge-Olsberg und die beteiligten Geschäftsleute bei den Models der 1. Olsberger Mode-Fashion-Night. In den Räumen der "Tanzwerkstatt" von Davina Sauer-Wundling wurden zudem die Gewinner des professionellen Foto-Shootings bekannt gegeben.

"Gela and the Greek": Bekannte Welthits im "Schiffchen"

Die Cover-Band „Gela and the greek“ präsentiert am 18.06.2011 ab 19.30 Uhr im Gasthof Canisius in Bigge ihre Version bekannter Welthits.Die Cover-Band „Gela and the Greek“ präsentiert am Samstag, 18. Juni 2011, ab 19:30 Uhr im Gasthof Canisius in Bigge ihre Version bekannter Welthits. Nach langer Zeit als Front-Team einer bekannten Coverband, gehen „gela and the greek“ nun gemeinsam eigene, ganz andere, neue Wege. Treu geblieben sind sie lediglich sich selbst und dem Covern bekannter Welthits:

Pfarrnachrichten Nr. 23/2011 stehen bereit

pfarrnachr-logo-150Die Pfarrnachrichten Nr. 23 / 2011 für den Pastoralverbund Bigge mit den Terminen vom 5. - 12. Juni 2011 stehen zum Herunterladen im Downloadbereich auf dem Dorfplatz bereit. Ihr könnt das PDF auch direkt HIER HERUNTERLADEN.

Energiewende: Podiumsdiskussion im "Schiffchen"

Wibke Brems im Landtag von NRW. Foto: wibke-brems.deEnergiewende – Wie schnell kann sie gelingen und welchen Beitrag kann das Sauerland leisten? Unter diesem Motto laden der Ortsverband Olsberg und der Kreisverband Hochsauerland der Grünen am Montag, 6. Juni 2011, um 19:30 Uhr zu einer Podiumsdiskussion im Gasthof Canisius (Schiffchen) in Bigge ein. Teilnehmer der Diskussion werden sein:

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv