×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/aktuelles/2012/stadt/12_03_02_Spende.jpg'

Osterausgabe der Pfarrnachrichten: kfd sucht Unterstützung

pfarrnachr-logo-150Die Pfarrnachrichten Nr. 14/15 sind erschienen. Die Doppelausgabe enthält alle Termine für Ostern 2012 vom 1. - 15. April 2012. Bitte beachtet auch den Aufruf der kfd: Hier wird Unterstützung für das Leitungsteam gesucht, damit die kfd in Bigge weiter bestehen kann. Ein Informationsabend findet am 3. April 2012 im "Schiffchen" statt. Ihr könnt die Pfarrnachrichten HIER HERUNTERLADEN.

Realschuljubiläum: Schon über 600 Anmeldungen

Auch die Schulleitung freut sich auf den Besuch vieler Ehemaliger: Gerhard Schültke, Michael Aufmkolk und Frank Kleineidam (v.r.).Zurzeit dreht sich an der Realschule Olsberg alles um das 50-jährige Schuljubiläum, das am Samstag, 28. April 2012, gefeiert wird. Zum morgendlichen Festakt um 9:00 Uhr werden unter anderem ehemalige Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern- und Schülervertreter in der frisch renovierten Aula erwartet. Im Anschluss findet dann ab 10:00 Uhr das große Schulfest auf dem gesamten Schulgelände statt.

Karsamstag: Kfz-Zulassungsstellen geschlossen

aktuell-notizDie Kfz-Zulassungsstellen in Meschede, Arnsberg und Brilon sind am Karsamstag, 7. April 2012, geschlossen. Die nächste Möglichkeit, Fahrzeuge im Hochsauerlandkreis an-, ab- oder umzumelden, besteht wieder am Dienstag, 10. April, zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Frühlingskonzert des MGV "Cäcilia" Bigge

mgv_konzert-120325-560Über 500 Besucher lockte das Frühlingskonzert des MGV "Cäcilia" Bigge, das die Chorgemeinschaft am Sonntag, 25. März 2012, zum vierten Mal unter dem Motto "Wo man singt" in der Bigger Rundhalle durchführte. Erstmals verstärkten Frauen die Reihen der Sänger. Zusammen mit der "Cäcilia" aus Suttrop bildete man unter der Leitung von Musikdirektor Helmut Schauerte einen Projektchor.

U2-Betreuung: Stadt Olsberg prüft Bedarf

logo_stadt-150Familienfreundlichkeit habe in Olsberg eine besondere Bedeutung - und dazu gehört auch eine gute und wohnortnahe Kinderbetreuung, so die Stadt. Der Ausschuss Soziale Angelegenheiten hat jetzt in einer Sondersitzung die Betreuungsmöglichkeiten von Kindergartenkindern unter drei Jahren (U3) „unter die Lupe“ genommen.

Obere Ruhrtalbahn: Kreis setzt Arbeitsgruppe ein

logo-hsk-150-nDer Hochsauerlandkreis setzt eine Arbeitsgruppe für die Obere Ruhrtalbahn ein, die sich für eine Weiterentwicklung der Schieneninfrastruktur und ein attraktives Angebot einsetzen wird. Dies beschloss der Ausschuss für Wirtschaft, Struktur und Tourismus des Kreises in seiner letzten Sitzung. Dem Ausschussvorsitzenden Hans Walter Schneider war wichtig, dass ein kleines arbeitsfähiges Gremium aus acht politischen Vertretern des Kreises die Zukunft des Bahnverkehrs in der Region begleiten kann.

Gemeindebrief für April und Mai online

aktuell-notizDer Gemeindebrief der evangelischen Kirchengemeinde für April und Mai 2012 steht zum Herunterladen bereit. Er enthält wieder viele Informationen aus der Gemeinde: Termine, Berichte, Geburtstage usw. Ihr könnt das PDF HIER HERUNTERLADEN.

Mitgliederversammlung der Dorfgemeinschaft: Milchbock wird Paradeplatz

Der Milchbock in der Bigger Bruchstraße. Foto: bigge-onlineVor allem Arbeitseinsätze prägten das Jahr 2011 für die Dorfgemeinschaft Bigge e.V.. Das wurde in der gut besuchten Mitgliederversammlung am Donnerstag, 22. März 2012, deutlich. Nach der Sicherung und Wiedererrichtung des Torbogens des ehemaligen Sportheims, hatte sich der Verein an die Errichtung eines historischen Milchbocks in der Bruchstraße begeben.

DLRG Olsberg bei Wettkampf erfolgreich

dlrg_vergleich-1203-1Einen großen Erfolg konnte die DLRG Ortsgruppe Olsberg bei dem Rettungsvergleichswettkampf des Hochsauerlandkreises in Sundern am 18. März 2012 feiern. Gleich drei Altersklassen konnten jeweils einen Pokal erringen. Die AK 9-10, die AK 9-10 Jungen sowie die AK 11-12 Jungen belegten jeweils den ersten Platz.

"Schulen der Zukunft": Bigger Grundschule ist dabei

Freude bei den Olsberger Grundschulen: Die Kardinal-von-Galen-Grundschule, die Bigger St.-Martinus-Grundschule sowie die Franziskus-Grundschule Bruchhausen sind als „Schulen der Zukunft“ ausgezeichnet worden. Foto: Stadt OlsbergDie Grundschulen im Olsberger Stadtgebiet sind „Schulen der Zukunft“ - und das haben sie jetzt sogar schriftlich. Im Rahmen der landesweiten Kampagne „Schulen der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit“ sind die Bigger St.-Martinus-Grundschule sowie die Grundschulen in Olsberg und Bruchhausen für besondere Leistungen im Bereich der Nachhaltigkeit ausgezeichnet worden.

Uhren werden umgestellt: Sommerzeit!

2_uhr.gif
Nicht vergessen:
Uhren umstellen!

Am Sonntag, 25. März 2012, beginnt um 2:00 Uhr die Sommerzeit. Die Uhren werden um eine Stunde auf 3:00 Uhr vorgestellt.

Also wird die Party etwas kürzer...
3_uhr.gif

Pfarrnachrichten Nr. 13/2012 stehen bereit

pfarrnachr-logo-150Die Pfarrnachrichten Nr. 13/2012 mit den Terminen vom 25. März bis 1. April 2012 stehen bereits zum Herunterladen bereit. Ihr könnt das PDF direkt HIER HERUNTERLADEN. Bitte beachtet unter anderem den Hinweis aus die Mitgliederversammlung der Bigger Kolpingsfamilie am 31. März 2012. Im Downloadbereich auf dem Dorfplatz findet ihr das Archiv der älteren Pfarrnachrichten sowei weitere Dinge zum Herunterladen.

Geistliche Abendmusik: Besondere Stimmung in Bigger Kirche

aktuell-vereine„Meine Hoffnung und meine Freude“ - Lieder und Gedanken aus Taizé, so lautete das Thema der Geistlichen Abendmusik in der Pfarrkirche St. Martin zu Bigge am 11. März 2012. Der Chor94 gestaltete unter der Leitung von Susanne Lamotte die musikalisch ansprechende Stunde. Die beiden Instrumentalisten Felix Burmann (Klarinette) und Bernhard Keuck  (Gitarre) untermalten die meditativen Klänge, die ihren Ursprung in dem kleinen Ort Taizé in Frankreich haben.

VdK versammelte sich: Albert Bause wiedergewählt

Albert Bause (l.), Vorsitzender des Ortsverbandes, Kreisvorsitzender Hans-Josef Bigge (3. v.l.) und Ewald Wächter (2. Vorsitzender) zusammen mit Helmut Schutz, Julia Köfler und Agnes Vollenberg, die für langjährige Mitgliedschaft geehrt wurden.Zahlreiche Mitglieder konnte Vorsitzender Albert Bause zur Jahreshauptversammlung des VdK am 17. März 2012 in der Bigger Schützenhalle begrüßen. Birgit Müller vom Kreisverband gab einen Einblick in ihre Arbeit. Kreisvorsitzender Hans-Josef Bigge referierte zum Thema „Rente mit 67 – was nun?“. Aufgrund der alternden Bevölkerung führe kein Weg an einer Erhöhung des Rentenalters vorbei.

Frühlingseinkauf: Erster verkaufsoffener Sonntag im Jahr 2012

fruehlingseinkauf-150Nach dem langen Winter sehnen sich viele danach, endlich die Wintersachen ablegen zu können und den Frühling mit frischen, farbenfrohen neuen Outfits begrüßen zu können. Die Geschäfte der Werbegemeinschaft Olsberg Bigge e.V. haben sich zum ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr am, 25. März 2012, schon ganz auf die Frühlingswaren eingestellt.

Info-Veranstaltung: Yoga bei Rückenbeschwerden

meise_sport_60

Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule sind weit verbreitet. Man spricht von der Volkskrankheit Nr. 1. Die Beteiligung psychischer Faktoren wie einseitige Belastungen und Gewohnheiten, Stress, hervorgerufen durch Leistungsdruck und emotionaler Unausgeglichenheit, Sorgen und Ärger lassen sich oft im Rücken nieder. An einem Info-Abend soll der ganzheitlich orientierte Übungsweg des YOGA in der Physiotherapiepraxis Meise vorgestellt werden.

Schützenversammlung: Satte Nachforderung vom Finanzamt erschüttert Ehrenamtliche

Gut besucht war die Frühjahrsgeneralversammlung der Bigger Schützen am 18. März 2012. Foto: bigge-onlineWahlen, Ehrungen und eine kräftige Nachforderung des Finanzamtes standen im Mittelpunkt der Frühjahrsgeneralversammlung der Bigger St. Sebastian Schützenbruderschaft am Sonntag, 18. März 2012. Zunächst berichtete Major Dieter Flügge über die Aktivitäten des Vereins im Jahr 2011. Einmal mehr wurde deutlich, dass sich die Schützenbruderschaft vielfältig engagiert.

Zum Herunterladen: Pfarrnachrichten Nr. 12/2012

pfarrnachr-logo-150Die zwölfte Ausgabe der Pfarrnachrichten der Gemeinden des ehemaligen Pastoralverbunds Bigge ist erschienen. Bei bigge-online gibt es natürlich wie gewohnt das PDF zum Herunterladen. Ihr könnt es HIER HERUNTERLADEN. Im Downloadbereich auf dem Dorfplatz findet ihr alle vorangegangenen Ausgaben.

Fahrzeugdiebstahl: Audi aus Talstraße gestohlen

aktuell-polizei1In der Nacht zum Donnerstag, 15. März 2012, entwendeten bislang unbekannte Täter in der Talstraße in Bigge einen schwarzen Audi A 4 Avant. Das Fahrzeug hat eine S-Line-Ausstattung und das amtliche Kennzeichen lautet HSK - QU 22.

Schlecker-Schließungen: Auch Bigge betroffen

schleckerAm Dienstag, 13. März 2012, informierte das in Insolvenz befindliche Unternehmen Schlecker nach eigener Aussage seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die vorläufigen Schließungspläne des Unternehmens. Nach derzeitigem Stand wird von den Schließungen auch die Bigger Filiale in der Kolpingstraße betroffen sein.

Dorfgemeinschaft Bigge e.V. lädt zur Mitgliederversammlung

Wappen-transparentDie Mitglieder der Dorfgemeinschaft Bigge e.V. treffen sich am Donnerstag, 22. März 2012, zur Mitgliederversammlung um 19:30 Uhr im Hotel "Bigger Hof". Neben einem Rückblick auf das Jahr 2011 und der Jahresrechnung stehen vor allem die Aktivitäten des laufenden Jahres auf der Tagesordnung.

Strategien für die Zukunft: Stadt lädt Bürger zum Workshop ein

logo_stadt-150Wie wird es in der Stadt Olsberg in einigen Jahrzehnten aussehen? Und was können Politik, Verwaltung, Bürger und Wirtschaft unternehmen, damit es auch dann ein attraktives Angebot an Arbeit, Bildung, Wohnen und Erholung geben wird? Bereits seit mehreren Jahren arbeitet die Stadt Olsberg in einem Strategieprozess an Zielen für die Zukunft - und Konzepten, wie diese Ziele zu erreichen sind.

Kultur im "Schiffchen": Foto-Ausstellung

Willi Häger fotografiert in Antfeld und Umgebung.Unter dem Thema „Fotografieren heißt: Sehen lernen!“ sind die Werke des heimischen Fotografen Willi Häger am 31. März und 1. April 2012 im Gasthof Canisius („Schiffchen“) in Bigge zu sehen. Seit über vier Jahren findet nun schon die literarische Reihe „Kultur im Schiffchen“ statt. Alle Abende waren ausgebucht und begeisterten mit einem abwechslungsreichen Programm die Gäste.

Technologie-Trainingszentrum Olsberg lädt ein

kolpingkZum Tag der Offenen Tür lädt das Technologie- und Trainingszentrum für Metallberufe der Kolping-Bildungszentren Südwestfalen GmbH für kommenden Freitag, 16. März 2012, nach Olsberg ein. Neben der Hightech-Ausstattung der Werkstatt kommen am Nachmittag noch sportliche High-Tech-Geräte dazu: Ein Bob und zwei Skeleton, die sich zusammen mit Wintersportlern in der Bahnhofstraße 41 präsentieren.

HSK-Bürgermeister informierten sich in Brüssel

Nach dem Gespräch mit EU-Kommissar Günther Oettinger (vorne Mitte) begrüßte auch Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (vorne rechts) die Delegation aus dem Sauerland mit Landrat Dr. Karl Schneider (vorne 2.v.l.) an der Spitze und MdEP Dr. Peter Liese (vorne links), der die Einladung zur EU ausgesprochen hatte. Foto: privatGemeinsam waren die HSK-Bürgermeister und Landrat in Brüssel. Die Euro-Rettung haben sie nicht selbst in die Hand, dafür jedoch viele Informationen zum Thema Energie aus einem Gespräch mit dem EU-Kommissar Günther Oettinger mit nach Hause genommen: „Die Energieversorgung in Deutschland nur durch Erneuerbare Energien ist noch mit vielen Fragezeichen versehen“, so das Fazit.

JOSEFS-Brauerei präsentiert sich auf Integrationsfirmenmesse

Die JOSEFS-Brauerei ist die erste behindertengerechte Firma zur Getränkeherstellung. In Europa. Acht Menschen mit Behinderung haben hier sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze gefunden.Die Bigger JOSEFS-Brauerei präsentiert sich auf der Integrationsfirmenmesse des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe. Die Messe findet am Donnerstag, 22. März 2012, in der Halle Münsterland in Münster statt. Rund 85 Integrationsunternehmen aus Westfalen-Lippe werden dort ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen. Die JOSEFS-Brauerei wird an Stand 5-6 zu finden sein.

Bobbahn Winterberg: Kreisdirektor wird Teil der Geschäftsführung

Die neue und die alte Geschäftsführungsriege der Bobbahn-GmbH mit Landrat Dr. Karl Schneider: Bürgermeister Werner Eickler, HSK-Fachbereichsleiter Ulrich Bork, Kreisdirektor Dr. Klaus Drathen und Petra Sapp (v.l.n.r.). Foto: Pressestelle HSKPetra Sapp, Schmallenberg-Arpe, und Kreisdirektor Dr. Klaus Drathen übernehmen zum 1. April 2012 die Geschäftsführung der Erholungs- und Sportzentrum Winterberg GmbH, die Betreiberin der Bobbahn Winterberg Hochsauerland ist. Bisher wurden die Aufgaben der Geschäftsführer von Bürgermeister Werner Eickler (Stadt Winterberg) und Fachbereichsleiter Ulrich Bork (Hochsauerlandkreis) wahrgenommen.

Jede Menge los in den Sommerferien? Jetzt Angebote mitteilen

logo_stadt-150Kaum recken sich die ersten Krokusse der Sonne entgegen, denkt man im Olsberger Familienbüro an die Sommerferien. Und das mit gutem Grund: Schon jetzt will die Stadt Olsberg alle Eltern darüber informieren, welche Freizeit-Angebote es für ihren Nachwuchs während der „schönsten Wochen des Jahres“ gibt.

Verkehrsunfall: 12 Rettungsfahrzeuge im Einsatz

Verkehrsunfall mit fünf Verletzten: Auch der Löschzug Bigge-Olsberg war im Einsatz. Foto: FW SiedlinghausenZu einem Verkehrsunfall mit fünf Verletzten wurden der Löschzug Bigge–Olsberg, die Löschgruppen aus Elpe, Gevelinghausen, Altenfeld und Siedlinghausen, sowie der Rettungsdienst mit zwölf Fahrzeugen und der Malteser Hilfsdienst aus Olsberg am Freitagmorgen, 9. März 2012, alarmiert. Auf der Kreisstraße 16 zwischen Elpe und Altenfeld geriet eine 21-jährige auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern.

Nach Parkunfall keine Schadensregulierung

aktuell-polizei1Auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Hauptstraße kam es am Montagvormittag zu einer Unfallflucht. Ein dort abgestellter, roter Skoda Octavia wurde durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug am Heck beschädigt.
 

Pfarrnachrichten Nr. 11/2012: Kinderaktionstag

pfarrnachr-logo-150Wie gewohnt stellen wir euch wieder die aktuellen Pfarrnachrichten bereit. Sie enthalten die Termine vom 11. - 18. März 2012. Unter anderem wird auf den Kinderaktionstag für Kommunionkinder am Samstag, 17. März 2012, hingewiesen. Das PDF könnt ihr HIER HERUNTERLADEN. Die vorangegangenen Ausgaben findet ihr im Downloadbereich auf dem "Dorfplatz".

Vortrag: Griechenland, Portugal, Italien – wohin steuert Europa?

Peter Liese.Der CDU Stadtverband Olsberg lädt zu einer öffentlichen Veranstaltung ein, mit dem Thema „Wie wirkt sich Europa auf Südwestfalen aus?“. Hierzu referiert unser heimischer Europaabgeordneter Dr. Peter Liese. Was haben wir in Südwestfalen von Europa? Griechenland, Portugal, Italien – wohin steuert Europa, mit welchen Folgen für unsere Region? Ähnliche Aussagen und Fragen stehen häufig im Raum.

Afrikanische Weltmusik: Adjiri Odametey im 'Alten Kino'

Die Konzerte mit dem westafrikanischen Künstler Adjiri Odametey sind ein Erlebnis für Auge und Ohr. Foto: africmelo recordsDie Konzerte mit dem westafrikanischen Künstler Adjiri Odametey sind ein Erlebnis für Auge und Ohr: melodiöse Lieder, begleitet mit afrikanischer Harfe, Daumenklavieren, Percussion-Instrumenten, aber auch mit modernen Instrumenten wie Akkustik-Gitarre und mitreißenden Percussion-Stücken. Zu erleben ist er am Donnerstag, 15. März 2012, um 20 Uhr im Alten Kino Olsberg.

Taizé-Konzert: Einladung zur Geistlichen Abendmusik

Der Chor94 bei einem Taizé-Konzert.Im Rahmen der Geistlichen Abendmusik findet am Sonntag, 11. März 2012, um 17:00 Uhr ein Konzert mit mehrstimmigen Taizé-Gesängen und Gedanken zum Thema in der Bigger St. Martinus Kirche statt. Der Chor94 singt unter der Leitung von Susanne Lamotte und wird begleitet von Felix Burmann an der Klarinette und Bernhard Keuck (Gitarre).

Arbeitskreis Kirche/Wirtschaft erkundete das Josefsheim Bigge

„Unsere JOSEFS-Brauerei ist weltweit eine der wenigen Brauereien überwiegend mit Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung“ berichtete Geschäftsführer Vornholt dem Arbeitskreis Kirche/Wirtschaft Hamm/Unna/ArnsbergWie arbeitet ein bedeutender Dienstleister für Menschen mit Körper-, Lern- und Sinnesbehinderungen? Antworten auf diese Frage fand der Arbeitskreis Kirche/Wirtschaft Hamm/Unna/Arnsberg des Unternehmensverbandes Westfalen-Mitte, Arnsberg, bei einem Besuch des Josefsheim Bigge.

Regionales im WWW finden: OLSearch

Helmut Wegener, Nadine Busch und Marco Krzyzynski freuen sich OLSearch vorstellen zu können (v.l.).Wer etwas aus der Region Olsberg sucht kennt das Dilemma: Suchmaschinen schütten viele unwichtige Ergebnisse aus, die gesuchten Internetseiten kommen kaum vor. Dabei ist die Auffindbarkeit der eigenen Botschaft über die neuen Medien von Tag zu Tag wichtiger, die Bedeutung des Internets für den Erfolg von Informationsvermittlung, Marketing und Geschäftserfolg steigt nach wie vor stetig.

TSV-Versammlung: Tolle Mannschaftsleistungen im Jahr 2011

Die Leistungsriege der Turnerinnen wurde als Mannschaft des Jahres 2011 geehrt. Foto: bigge-onlineGleich zwei Mannschaften des Jahres wurden in der Generalversammlung des TSV Bigge-Olsberg am 4. März 2012 in der Bigger Schützenhalle geehrt. Die Leistungsriege der Turnerinnen (Ronja Gnad, Nursan Günes, Leonie Henke, Naomi Metten, Sarah Richter, Lauryn Rösen, Sarah Ruf, Joyce Weidner und Lina Jaqueline Zoos) schaffte im vergangenen Jahr den Aufstieg in die 2. Landesliga.

Unterstützung für Aqua und Stiftungs-Projekt „Du bist dabei“

Spende der Sparkasse Hochsauerland trägt dazu bei, wichtige Projekte in Olsberg weiterzuentwickeln: (v.li.) Rainer Sprink und Elmar Reuter von der Stiftung „Wir in Olsberg“, Bürgermeister Wolfgang Fischer, Landrat Dr. Karl Schneider und Sparkassen-Vorstand Ulrich Dolle, Elisabeth Nieder und Johannes Butterweck vom AquaOlsberg.  Bildnachweis: Stadt Olsberg.  Unterstützung für wichtige Projekte in der Stadt Olsberg: Für die Sparkasse Hochsauerland überreichte jetzt ihr Verwaltungsratschef, Landrat Dr. Karl Schneider, symbolische Spenden-Schecks an die Verantwortlichen der Stiftung „Wir in Olsberg“ sowie des Aqua. 
 
 
 

Pfarrnachrichten: Neuer Organist für Bigge

pfarrnachr-logo-150Mit Herrn Michael Brüggenthies aus Brilon hat Bigge ab Samstag, 3. März 2012, einen neuen Organisten. Diese und weitere Informationen, unter anderem zum Pimpf-Markt, könnt ihr der aktuellen Ausgabe der Pfarrnachrichten (10/2012) entnehmen. Das PDF findet ihr im Downloadbereich auf dem Dorfplatz oder HIER.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Kirmes 2017

Kirmes vom 28.4. - 01.5.2017

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt