Handydiebstahl: Polizei konnte jugendliche Täter stellen

aktuell-polizei1Wie die Polizei berichtet, kam es am Freitagnachmittag, 26. April 2013, kurz nach der Eröffnung der Kirmes zu einem Diebstahlsdelikt im Bereich der Konzerthalle. Nach Angaben des 19-jährigen Opfers und weiteren Zeugen wurde dem Geschädigten sein Handy durch drei Personen gestohlen. Durch sofort eingesetzte Polizeistreifen konnten die Täter auch im Umfeld angetroffen werden.

Kontrolle über Pkw verloren: Zusammenstoß mit Bus verläuft glimpflich

aktuell-polizei1Eine 18-jährige Frau aus Winterberg befuhr am Sonntag, 28. April 2013, die L743 aus Richtung Olsberg kommend in Richtung Umgehungsstraße (B480). Vor der Ampel verbremste sie sich, wodurch ihr Fahrzeug ausbrach und sie die Kontrolle verlor. Ihr Fahrzeug rutschte bei Rotlicht in die Einmündung hinein und stieß dort mit einem Bus zusammen, der die B480 in Richtung Bigge befuhr, so die Polizei.

Fahrtgäste prellten Taxifahrer um Fahrtentgelt

aktuell-polizei1Wie die Polizei berichtet, bestellten sich drei südländisch aussehende Jugendliche am Freitag (26.04.2013) gegen 23:40 Uhr ein Taxi von der Kirmes nach Brilon. Die Fahrt wurde auch durchgeführt jedoch ohne, dass die Jugendlichen bezahlten. Sie flüchteten unbekannt nachdem das Taxi angehalten hatte. Dem Taxi-Unternehmen entging dadurch das ihm zustehende Fahrtgeld in Höhe von 25 Euro.

100. Geburtstag von Martha Schlinkert: Gedenkstunde fand auf dem Friedhof statt

Ruth Hoppe und Doris Kropff legten einen Kranz auf dem Grab von Martha Schlinkert nieder.Am 100. Geburtstag der Olsberger Kinder- und Jugendbuchautorin Martha Schlinkert hatte der Heimatbund der Stadt Olsberg zu einer Gedenkstunde auf dem Friedhof eingeladen. Worte der Erinnerung sprachen Ursula Balkenhol, Vorsitzende des Heimatbundes, und stellvertretender Bürgermeister Karl Josef Steinrücken. Ruth Hoppe und Doris Kropff legten auf dem Grab einen Kranz nieder.

Doch kein Kellerbrand bei Fa. Oventrop

Feuerwehreinsatz bei Fa. OventropZu einem Kellerbrand bei der Firma Oventrop wurde der Löschzug Bigge–Olsberg am Freitagabend, dem 26. April 2013 gegen 18:20 Uhr alarmiert. Der Pförtner hatte bei seinem Rundgang im Betrieb Rauch im Bereich des Heizungskellers bemerkt und die Feuerwehr verständigt.

Olsberger Kirmes rund um die Konzerthalle

Kirmesflair auf der Ruhrstraße, unser Bild entstand am Sonntagabend Foto: bigge-onlineMandelduft, Zuckerwatte, Karusselspaß, aber kaltes und regnerisches Wetter - so läßt sich die erste Olsberger Frühlingskirmes vom 26. bis 28. April 2013 beschreiben. Die Fahrgeschäfte rund um die Konzerthalle sowie der Krammarkt entlang der Ruhrstraße zwischen Eisdiele und Einfahrt Ramecke erzeugten nach zwölf Jahren Abstinenz Kirmesflair als hätte es nie eine "Pause" gegeben.

„Farbe bekennen“ – neue Ausstellung im Café Sonnenblick

„Farbe bekennen“ heißt die Ausstellung von Denise Klauke im Café Sonnenblick. Der Titel verspricht farbenfrohe Bilder, die Werke lösen dieses Versprechen ein – auch mal mit einem Augenzwinkern. Foto: Polzer„Farbe bekennen“ heißt die neue Ausstellung im Café Sonnenblick des Josefsheims Bigge. Denise Klauke aus Winterberg-Silbach zeigt darin eine Auswahl ihrer Werke. Seit einem Jahr widmet sich die junge Frau der Pastellmalerei. Die aktuelle Ausstellung in Bigge ist ihre erste überhaupt. „Der Spaß an der Malerei steht bei mir im Vordergrund“, sagt Denise Klauke.

Unfallflucht am Montag: Polizei sucht Zeugin

aktuell-polizei1Am Montag, 22. April 2013, kam es gegen 23:40 Uhr im Bereich Berliner Straße / Dresdener Straße zu einer Verkehrsunfallflucht (BOL berichtete). Eine Frau mittleren Alters soll sich an der Unfallstelle aufgehalten haben. Diese Frau sowie andere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Brilon unter der Telefonnummer 02961 90200 in Verbindung zu setzten.  

Alkohol im Spiel: 18-jähriger flüchtet nach Autounfall

aktuell-polizei1Ein 18-jähriger Autofahrer  war am Montag, 22. April 2013, um kurz vor Mitternacht mit seinem Auto in Bigge im Verlauf der Berliner Straße unterwegs. Als er nach links in die Dresdener Straße abbiegen wollte, kam er nach rechts von der Straße ab und durchbrach mit dem Auto einen Gartenzaun. Unmittelbar danach flüchtete der Mann von der Unfallstelle.

Pomp and Circumstance: Musikverein wird "Very British"

Frühjahrskonzert am 4. Mai 2013 - Very British.„Very British“- ein überraschendes Motto für ein Konzert eines Musikvereins aus dem Sauerland? Grüne Wiesen, Regen, Teetrinken, die Queen - Vieles fällt einem zu diesem Thema ein. Dass dies längst nicht alles ist und wie vielfältig die Musik der Briten ist, davon möchte der Musikverein „Eintracht“ alle Interessierten bei seinem diesjährigen Frühlingskonzert am Samstag, 4. Mai 2013, um 19:30 Uhr überzeugen.

Bürgerfrühstück: Reservierte Eintrittskarten jetzt abholen

wir-in-olsberg-150Die Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“ weist darauf hin, dass einige der reservierten Karten für das Olsberger Bürgerfrühstück am Sonntag, 28. April 2013, noch nicht abgeholt worden sind. Die Organisatoren bitten darum, die entsprechenden Karten kurzfristig in der Olsberg-Touristik, Ruhrstraße 32, entgegenzunehmen. Eine Abholung direkt am Einlass des Bürgerfrühstücks ist nicht möglich.

Plätze frei: Erste-Hilfe-Kurs der Kolpingfamilie ab dem 10. Mai

Erste-Hilfe-Kurs der KolpingfamilieEs sind noch Plätze frei: Die Kolpingsfamilie Bigge bietet in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz im Mai einen 6-stündigen Kurs in Erster Hilfe an. Dieser richtet sich an Interessierte, die berufs- oder vereinsbedingt, z.B. als betriebliche Ersthelfer, Sport- oder Gruppenleiter einen großen Erste-Hilfe-Kurs auffrischen müssen.

Projekt "Jung lehrt Alt" gestartet

Scheckübergabe: Mit 500 Euro unterstützt die Sparkasse das Projekt JuleA. Foto: bigge-onlineDas Projekt "Jung lehrt Alt" (JuleA) bringt Interessierte der Generation 55+ mit Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9 und 10 zusammen. Hier werden die "Alten" zu Schülern und die "Jungen" zu Lehrern. So bringen die Schülerlehrer den Älteren beispielsweise den Umgang mit Handy und PC näher und stärken gleichzeitig ihr eigenes Selbstbewusstsein und lernen, Wissen zu vermitteln.

Bürgerfrühstück unterstützt Projekt "Du bist dabei"

wir-in-olsberg-150Der Name ist Programm: „Du bist dabei“ heißt das Projekt der Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“, mit der sie Kindern und Jugendlichen Mitmachen und Teilhabe an Aktivitäten von Schule, Vereinen und in der Gesellschaft möglich machen will. In dieses Projekt soll auch der Erlös des 1. Olsberger Bürgerfrühstücks fließen, zu dem die Stiftung für Sonntag, 28. April 2013, alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen hat.

"Bummi" als Hörbuch: Grundschulkinder lesen für CD

Rund 20 Jungen und Mädchen der Grundschulen in der Stadt Olsberg lassen zurzeit die Abenteuer des kleinen Mädchens Bummi in Form eines Hörbuchs lebendig werden. Foto: VHSBummi, das heitere und freche Mädchen aus Olsberg, ist aus den Büchern von Martha Schlinkert bekannt - besonders Kindern und Jugendlichen, die in den 60er und 70er Jahren mit Bummi auf abenteuerliche „Lesereise“ gegangen sind. Ihre Schöpferin, die Olsberger Autorin Martha Schlinkert, wäre am 24. April 100 Jahre alt geworden. Nun entsteht eine besondere Erinnerung an die erfolgreiche Autorin:

Kirmes: Verkaufsoffener Sonntag und Gewinnaktionen der Werbegemeinschaft

kirmes-plak-2013Die Werbegemeinschaft Bigge-Olsberg lädt zum zweiten verkaufsoffenen Sonntag am 28. April 2013 ein. Am Kirmeswochenende haben die Geschäft von 13 bis 18 Uhr geöffnet. So lassen sich Einkaufsbummel und Besuch der Kirmes gut miteinander verbinden. Neben der aktuellen Frühjahrs-Sommerkollektion in den Modeboutiquen locken viele Geschäfte rund um die Kirmes mit tollen Rabattaktionen.

Stadtfeuerwehrtag: Wehrleute freuen sich auf viele Gäste

Die Löschgruppe Elpe zusammen mit Pfarrer Richard Steilmann. Foto: FeuerwehrDie Freiwillige Feuerwehr der Stadt Olsberg feiert am Samstag, 27. April 2013, ihren Stadtfeuerwehrtag in Elpe. Zu diesem Fest sind alle Bürgerinnen und Bürger, alle Feuerwehrangehörigen aus den Nachbarstädten und Gemeinden sowie alle Gäste und Freunde der Feuerwehr herzlich eingeladen. Beginn ist um 16:45 Uhr in der Festhalle mit Ansprachen und Ehrungen.

Kupferkessel aus Garten gestohlen

aktuell-polizei1Von einem Grundstück am Tannenweg in Bigge wurde von Montag auf Dienstag, 16. April 2013, zwischen 20:00 Uhr und 14:30 Uhr ein größerer Kupferkessel gestohlen. Der Kessel stand auf einem Grundstück im Garten hinter dem Wohnhaus. In dem Kessel stand ein Bäumchen, dass die unbekannten Täter herausgenommen und auf die Wiese gestellt hatten.

Helma-Hütte: Rückbau oder Abriss? - Ausschuss tagt am 23.4.

logo stadt-150Die Stadt Olsberg will das Verfahren zur Aufstellung eines Bebauungsplans im Bereich der Helma-Hütte einstellen. Ebenso soll der Flächennutzungplan in diesem Bereich nicht geändert werden. Das jedenfalls schlägt die Stadtverwaltung den Mitgliedern des Ausschusses "Planen und Bauen" vor. Zuvor hatte die Stadtverwaltung Gespräche mit zuständigen Vertretern von Bezirksregierung und Hochsauerlandkreis geführt.

Gedenkfeier für Martha Schlinkert: 24. April auf dem Friedhof

GedenkfeierAm Mittwoch, dem 24. April wäre die Olsberger Kinder- und Jugendbuchautorin Martha Schlinkert 100 Jahre alt geworden. Aus diesem  Anlass laden die Stadt Olsberg und der Olsberger Heimatbund um 17 Uhr auf dem hiesigen Friedhof zu einer kleinen Gedenkfeier.

Hilfe für Einsteiger: OlsbergWiki-Schulung im Schiffchen

Einsteigerschulung in lockerer RundeÜber 200 Artikel umfasst mittlerweile das OlsbergWiki - das „lebendige Heimatgedächtnis“ im Internet. Damit es auch weiterhin wachsen kann, laden der Olsberger Heimatbund und bigge-online e.V. zur ersten „OlsbergWiki-Schulung“ am Donnerstag, 25. April 2013 um 20:00 Uhr, in das Bigger „Schiffchen“ (Gasthof Canisius, Mittelstraße) ein.

Geistliche Abendmusik am 21. April in der Pfarrkirche

Aktuelle NotizAm Sonntag, dem 21. April, wird um 17 Uhr das letzte Konzert der Reihe "Geistliche Abendmusik" in der Bigger Pfarrkirche St. Martinus vor der Sommerpause stattfinden. Unter dem Titel "Vom Kreuz zur Auferstehung" werden Chor- und Orgelwerke geboten.

"Von Grönebach nach Santiago de Compostela" am 21.04. im Josef-Prior-Saal

Am Ziel: die Kathedrale de Santiago de Compostela Foto: Lothar WinterBei 20 cm Neuschnee und eisigen Temperaturen brach Lothar Winter im März 2010 vor der eigenen Haustür in Grönebach auf, um insgesamt 3.250 km auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela und weiter bis an das „Ende der Welt“ zu radeln. Die Strecke führte ihn vom verschneiten Hochsauerland, weiter der Lahn und Mosel folgend Richtung Trier. Stationen in Frankreich waren Dijon, Lyon, Cluny, Le–Puy-en-Velay, Cahors und Saint-Jean-Pied-de-Port am Fuß der Pyrenäen.

Quiz der Stadtbücherei: Wer kennt Bummi?

Laden kleine und große „Bummi-Fans“ zum Mitmachen beim Quiz ein: Verena Kevekordes von der Olsberg-Touristik und Petra Böhler-Winterberg, Leiterin der Stadtbücherei Olsberg (v.li.). Foto: Stadt Olsberg"Kennt Ihr Bummi?“ - Diese Frage stellt in diesen Tagen die Stadtbücherei Olsberg allen kleinen und großen Lese-Freunden in Olsberg und Umgebung. Genauer gesagt, nicht nur diese Frage, sondern sogar noch elf Weitere. Und zwar in Form eines Quiz, das sich um die Abenteuer des lebenslustigen blonden Mädchens, das in Olsberg aufwächst, dreht.

Straßenunterhaltung: Arbeiten beginnen Anfang Mai

Stadt Olsberg informiertMehr Komfort für Autofahrer und Fußgänger: Arbeiten zur Straßenunterhaltung, die die Stadt Olsberg ausgeschrieben hatte, beginnen nun schrittweise ab Anfang Mai 2013. Darauf weist der Fachbereich Bauen und Stadtentwicklung hin. Insgesamt knapp 150.000 Euro stehen für zahlreiche Einzelmaßnahmen im gesamten Stadtgebiet zur Verfügung.

Probewochenende des Musikvereins Olsberg

Musiker bei der Vorbereitung des Frühjahrskonzerts Foto: Musikverein OlsbergViele britische Melodien – mal volkstümlich, mal populär- schallten am durch das Olsberger Pfarrheim: Dort fand vom 12. bis 14. April das Probenwochenende des großen Blasorchesters des Musikvereins „Eintracht“ Olsberg statt. Nach einer gemeinsamen Probe am Freitagabend standen am Samstag intensive Satzproben im Mittelpunkt.

Pfarrnachrichten vom 14. - 28. April 2013

pfarrnachr-logo-150Mit leichter Verspätung können wir euch nun die Pfarrnachrichten vom 14. - 28. April 2013 zum Herunterladen bereitstellen. Ihr könnt sie direkt HIER HERUNTERLADEN. Im Downloadbereich auf dem Dorfplatz findet ihr zudem das Archiv der vorangegangenen Ausgaben.

Sirenenalarm: Wohnungsbrand an der Hauptstraße

Wohnungsbrand an der Hauptstraße: Glücklicherweise ohne Personenschaden Foto: Edgar SchmidtZu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Bigger Hauptstraße wurde der Löschzug Bigge – Olsberg am Freitagabend, dem 12. April 2013 gegen 21:20 Uhr alarmiert. In der Meldung an die Feuerwehr hieß es zunächst: „Feuer im Eingangsbereich des Hauses, mehrere Personen noch im Gebäude“. Aufgrund dieser Meldung wurde Sirenenalarm für den Löschzug ausgelöst.

Von der Bremse aufs Gas gerutscht - Frontalzusammenstoß

aktuell-polizei1Durch das Abrutschen vom Gas- auf das Bremspedal ist es am Montagnachmittag, 8. April 2013, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 29-jährige Autofahrerin war auf der Schulstraße in Richtung Heinrich-Sommer-Straße unterwegs. Zur selben Zeit befuhr eine weitere 69-jährige Autofahrerin die Heinrich-Sommer-Straße. An der Kreuzung der beiden Straße bog diese nach rechts in die Schulstraße ab.

Junger Radfahrer prallt gegen Pkw

aktuell-polizei1Am Dienstag, 9. April 2013, wurde gegen Mittag ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der 12-jährige Junge überquerte mit seinem Fahrrad die Kolpingstraße. Dabei übersah er den von links kommenden roten Opel Agila einer 47-jährigen Frau, die auf der Kolpingstraße in Richtung Hauptstraße fuhr. Das Kind prallte ungebremst gegen den vorderen rechten Kotflügel des Opels und fiel hin.

Wanderung auf "Bummis" Spuren am 23. April

Wanderung mit Bummi am 23. AprilBei vielen der - heute erwachsenen - Leserinnen und Leser hat „Bummi“, das lustige und lebensfrohe Mädchen aus den Büchern der Olsberger Autorin Martha Schlinkert, als treue Begleiterin in Kindertagen Spuren hinterlassen. Doch auch der Stadt Olsberg selbst wurde in den Büchern der „Bummi“-Reihe ein Denkmal gesetzt, bilden doch Olsberg und sein Umland den Hintergrund für viele Abenteuer des lebenslustigen kleinen Mädchens.

Jahreshauptversammlung des VdK

Ehrungen beim VdK - von links: Ewald Wächter 2. Vorsitzender, Irene Trelle, Heidi Adler mit dem 1 Vorsitzenden Albert Bause. (Foto: VdK)Zur Jahreshauptversammlung des VdK der Stadt Olsberg konnte der 1. Vorsitzende Albert Bause 56 Mitglieder mit Partnern begrüßen. Ein besonderes Willkommen galt dem Chefarzt für Innere Medizin und Rheumatologie der Elisabeth-Klinik Bigge, Herrn Dr. Perniok und Herrn Uwe Klaus Lippold von der ERGO Vers. Gruppe (früher Hamburg-Mannheimer).

Skifreizeit des Ski-Clubs: Markus Stuhldreher und Timo Certa waren die Schnellsten

Bei der Siegerehrung am Abend, erhielt Timo Certa vom alpinen Sportwart Philipp Göddecke und dem Maskottchen des Skigebietes, dem Hasen Hopsi, den begehrten Wanderpokal des Vereins. Der Ski Club Olsberg e.V. war in der Karwoche 2013 mit fast vierzig Personen in der Familienskifreizeit unterwegs. Wie bereits 2008 war die Salzburger Ski-Welt amadé Ziel der Reise. Es wurde zur Freude aller Teilnehmer jeden Tag ein anderes Skigebiet - wie die 4-Berge-Skischaukel mit Schladming (bekannt durch die diesjährige Alpine Ski-Weltmeisterschaft), Zauchensee, Wagrain und Flachau - angefahren.

Erstkommunion in St. Martin Bigge mit 19 Erstkommunionkindern

Weisser Sonntag in St. Martin Bigge Foto: bigge-onlineMit neunzehn Erstkommunionkindern konnte Pastor Richard Steilmann am Weissen Sonntag, 7. April 2013, einen festlichen Gottesdienst feiern. Unter Einbindung aller Kommunionkinder und musikalisch mitgestaltet vom Chor 94 in der vollen St.-Martinus-Kirche freuten sich auch alle Eltern, Großeltern und Paten über die gelungene Messfeier.

Chor94 hat neuen Vorsitzenden: "Vorstandskarussel" drehte sich

Der neu gewählte Vorstand des Chor94 mit Chorleiterin Susanne Lamotte (4. von rechts) und 1. Vorsitzenden Siegfried Müller (2. von links) sowie der 2. Vorsitzenden Dagmar Steinkemper (Mitte). Bei der Jahreshauptversammlung des Chores 94 wählte die Versammlung einstimmig einen neuen ersten Vorsitzenden. Siegfried Müller bekleidet dieses Amt nun für zwei Jahre. Er löst Bettina Lang ab, die zunächst auf die Aktivitäten des Chores in 2012 zurückblickte. Kassenwartin Susanne Stappert berichtete über Ausgaben und Einnahmen des vergangenes Jahres.

Olsberger Frühjahrskirmes vom 26. bis 28. April

Kirmes in Bigge-Olsberg vom 26. - 28. April 2013"Die nächste Fahrt geht wieder rückwärts!" - So oder so ähnlich ertönt es in der Zeit von Freitag, 26. April 2013, bis Sonntag, 28. April 2013, rund um die Konzerthalle und auf der Ruhrstraße, wenn es nach zwölf Jahren Abstinenz wieder eine Kirmes in Bigge-Olsberg gibt. Und fest steht, es gibt alles, was zu einer großen Kirmes dazugehört:

Wetterlage verzögert Öffnung des Philippstollens

Noch behindert das Eis den sicheren Zugang zum Stollen.Das Besucherbergwerk "Philippstollen" ist immer ein beliebtes Ziel für Touristen, Schulklassen und am Bergbau interessierte Personen. Der Saisonstart im Besucherbergwerk verschiebt sich in diesem Jahr allerdings. Wegen des langen Frostwetters ist der Eingangsbereich des Stollens noch vereist und nicht zugänglich. Erste Besucheranfragen mussten schon auf spätere Termine verschoben werden.

Papiercontainer-Aktion mit Büchersammlung am 06.April

Kolping sammelt AltpapierIm Rahmen der „Papiercontainer-Aktion“ sammelt die Kolpingsfamilie Bigge am Samstag, 06.04.2013, Altpapier und gut erhaltene Bücher. Da einigen die geänderten Annahmezeiten noch nicht bekannt sind, hier nochmals der Hinweis, dass am Samstag in der Zeit zwischen 9 -12 Uhr Zeitungen, Zeitschriften, Pappe, Kartonagen, usw. in den dafür vorgesehenen Container auf dem Parkplatz gegenüber dem Kolpinghaus Bigge geworfen werden können.

April, April!! - kein Flaschenmangel zum Schützenfest

APRIL, APRIL - unser Aprilscherz - kein Flaschenmangel zum HochfestAPRIL, APRIL!!Wer am Ostermontag, dem 1. April auf bigge-online surfte, konnte es (vielleicht) erahnen: unser Aufruf zum Bierkauf war ein Aprilscherz. Ob trotzdem kurzfristig der DAB-Flaschenumsatz an der Tanke (es war ja Feiertag...) anstieg, konnten wir nicht ermitteln. Fest steht: das Bigger Hochfest ist trotz der Einstellung der 0,33l-Flaschen-Produktion in trockenen Tüchern - oder besser gesagt in vollen Flaschen ;-)

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Verkaufsoffen am 2.4.17

osterhasenfest 2017

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv