700 Euro an "Wir in Olsberg" als Erlös der Tombola gespendet

Brigitte Minge (2.v.re.) überreichte den 700-Euro-Scheck an Elmar Reuter (li.), Mareike Körner und Bürgermeister Wolfgang Fischer (rechts). Foto: Stadt Olsberg700 Euro spendeten die Mitarbeiter der Privatzahnklinik Bigge an die Stiftung „Wir in Olsberg“. Die Summe kam bei der traditionellen Tombola während der Weihnachtsfeier zusammen, erläuterte Brigitte Minge von der Zahnklinik.

2 x 2 Eintrittskarten für SIDO-Konzert zu gewinnen

Sido. Foto: VeranstalterEinige Restkarten für das SIDO-Konzert gibt es noch, wie wir kürzlich berichtet haben, zu kaufen. Wer einfach sein Glück versuchen möchte, kann Eintrittskarten bei bigge-online gewinnen. Schreib' uns einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und sag uns, warum gerade du als Bigger eine Karte für SIDO in Olsberg bekommen solltest... :o) Unter den originellsten Einsendungen verlosen wir 2 x 2 Karten.

Fundbüro: Fahrräder, Brillen und andere Dinge warten auf Besitzer

logo stadt-150Im Fundbüro der Stadt Olsberg sind in den vergangenen Wochen und Monaten wieder mehrere Gegenstände abgegeben worden. Unter anderem warten fünf Fahrräder, eine Brille, sechs Schlüssel, eine Handtasche, eine Uhr, ein Ring, ein MP3-Player und eine Softtasche für einen Kinderwagen auf ihre Besitzerin oder ihren Besitzer.

Schnuppertag des TSV Bigge-Olsberg voller Erfolg

Zum Schnuppertag der Turnabteilung des TSV Bigge-Olsberg kamen am Sonntag zahlreiche Familien mit ihren Kindern.Zum Schnuppertag der Turnabteilung des TSV Bigge-Olsberg kamen am Sonntag, 26. Februar 2014, zahlreiche Familien mit ihren Kindern. Der mitgliederstärkste Sportverein im Oberen Sauerland hatte in der Ballspielhalle am AquaOlsberg so einiges zu bieten. Eigens für diesen Tag wurde ein Geräteparcours für die kleinen und größeren Kinder aufgebaut.

Tag der offenen Tür im Josefsheim Bigge am 5. April

Der Orthopädieschuhmacher ist einer von über 30 Ausbildungsberufen für Menschen mit Behinderung im Josefsheim Bigge. Beim Tag der offenen Tür am 5. April können Interessierte das gesamte Angebot kennenlernen. Foto: Marcel BaumeisterEine gute Ausbildung ist die Basis für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben, ein Arbeitsplatz die Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben – das gilt natürlich auch für Menschen mit Behinderung. Das Josefsheim Bigge bietet ihnen vielfältige Möglichkeiten: Ausbildung in über 30 Berufen, individuelle Qualifizierung und behindertengerechte Arbeitsplätze in der Werkstatt für behinderte Menschen.

"Kunstgedanken" im Café Sonnenblick

jh Unter dem Titel „Kunstgedanken“ zeigt die Malerin Heike Philipp im Café Sonnenblick eine Auswahl ihrer Werke. Die Ausstellung ist bis zum 26. Februar täglich geöffnet. Foto: Mario Polzerphilipp 1401-560Noch bis zum 26. Februar 2014 ist die Ausstellung „Kunstgedanken“ im Café Sonnenblick des Josefsheims Bigge zu sehen. Die Malerin Heike Philipp von Bigge zeigt darin eine Auswahl ihrer Werke. Abstraktes und Farbenfrohes ist hier zu sehen, aber auch Bilder, in denen das Auge des Betrachters durch die Beschränkung auf wenige Farben klar gelenkt wird.

Silvester in den Bergen: Ski-Club war auf toller Tour

skiclub Der Ski Club Olsberg feierte den Jahreswechsel 2014 an einem ganz besonders urigen Ort unter traumhafter Bergkulisse.-800Der Ski-Club Olsberg feierte den Jahreswechsel 2014 an einem ganz besonders urigen Ort unter traumhafter Bergkulisse. Der Silvestertag wurde zunächst auf der Piste verbracht, bevor im Anschluss die Party in einer zünftigen österreichischen Berghütte - der Zapferlalm, mitten im Skigebiet am Fuße des Hochkönig gelegen - startete, um das neue Jahr zu begrüßen.

Altpapier-Sammlung: Zwei Container stehen Samstag bereit

kolpingkIm Rahmen der „Papiercontainer-Aktion“ sammelt die Kolpingsfamilie Bigge am kommenden Samstag, 1. Februar 2014, Altpapier und gut erhaltene Bücher. Am Samstag können in der Zeit zwischen 9 und 12 Uhr Zeitungen, Zeitschriften, Pappe, Kartonagen usw. in den dafür vorgesehenen Container auf dem Parkplatz gegenüber des Bigger Kolpinghauses geworfen werden.

Pfarrnachrichten 2/2014: Frauenkarneval und Geistliche Abendmusik

pfarrnachr-logo-150Die zweite Ausgabe der Pfarrnachrichten für den Pastoralverbund Bigge-Olsberg steht nun schon bereit. Bitte beachtet die Terminhinweise unter anderem auf die Karnevalsveranstaltung der kfd-Frauen sowie die Geistliche Abendmusik am 9. Februar. Wie gewohnt gibt es auch weitere Informationen aus der Gemeinde. Das PDF könnt ihr HIER HERUNTERLADEN.

Sido in der Konzerthalle: Noch Restkarten

Sido. Foto: VeranstalterOffiziell galt das Konzert mit dem Starrapper SIDO bereits als ausverkauft. Veranstalter Gisbert Kemmerling konnte nun noch Reserven organisieren. Wer also am Freitag, 14. März 2014, in der Konzerthalle dabei sein möchte, sollte die Gelegenheit beim Schopfe packen und bei der Olsberg Touristik (Tel. 02962-97370) anrufen oder den CTS Vorverkaufsstellen (www.eventim.de) vorbeischauen.

Industriebrand in Bruchhausen: Auch Löschzug Bigge-Olsberg im Einsatz

Dieser Behälter löste vermutlich den Brand durch eine chemische Reaktion aus. Foto: Löschzug Bigge-OlsbergMittwochnacht, 22. Januar 2014, wurde der Löschzug Bigge-Olsberg zur Unterstützung der Löschgruppen Bruchhauen und Elleringhausen zu einem Industriebrand in Bruchhausen alarmiert. Bei einem metallverarbeitenden Betrieb wurden nach erster Erkenntnis der Polizei unbeabsichtigt zwei chemische Komponenten miteinander vermischt, die heftig miteinander reagierten.

Freiwasser: Gewinner stehen fest

hsl wasser logo-150Knapp 40 Prozent aller Kundinnen und Kunden der Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) haben bei der jährlichen Zählerstandserfassung wieder das Internet genutzt, um einfach und kostengünstig ihren Zählerstand an den heimischen Trinkwasserversorger zu übermitteln: Insgesamt 6.419 Kunden haben im Dezember von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht.

1.750 Euro: Weihnachtskonzert bringt große Spende

Freude über die große Spende (v.l.n.r.): Dietmar Vollmer, Alexander Ditz, Jessica Smolka, Daniel Möller und Stefan Vorderwülbecke.Vom Weihnachtskonzert des Musikvereins "Eintracht" hatten wir berichtet. Nun konnte der Verein gemeinsam mit der Olsberger Schützenbruderschaft "St. Michael" einen stolzen Scheck über 1.750 Euro an die KJG Olsberg überreichen. Diese Summe war durch die Spenden im Rahmen des Konzertes am 22. Dezember 2013 zusammen gekommen.

Verkürzte Reisezeit, hoher Komfort: Neues Sauerland-Netz soll attraktiver werden

Dr. Karl Schneider (stehend, Bildmitte) bei der Vertragsunterzeichnung für das neue Sauerland-Netz.  Foto: HSKZu erheblichen Fahrplan- und Komfortverbesserungen führen soll der Verkehrsvertrag mit der DB Regio für das neue Sauerland-Netz, bei dessen Unterzeichnung Landrat Dr. Karl Schneider am Dienstag (21. Januar 2014) in Dortmund anwesend war. Die DB Regio wird das neue Sauerland-Netz ab Dezember 2016 bis Dezember 2028 betreiben.

Pfarrnachrichten 1/2014 - jetzt herunterladen

pfarrnachr-logo-150Mit etwas Verzögerung stehen nun auch die ersten elektronischen Pfarrnachrichten des Jahres 2014 zum Herunterladen bereit. Sie enthalten die Termine bis zum 2. Februar 2014. Das PDF könnt ihr HIER HERUNTERLADEN. Ihr findet es natürlich auch im Downloadbereich auf dem "Dorfplatz", so sich zudem das Archiv der vorangegangenen Ausgaben befindet.

Auf Gehweg entgegen der Fahrtrichtung unterwegs: Radfahrer kollidiert mit Pkw

aktuell-polizei1Am Mittwochnachmittag, 22. Januar 2014, kam es in Bigge zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Pkw. Eine 51-jährige Frau wollte von der Straße "Am Kirchplatz" nach rechts auf die Hauptstraße abbiegen. Vor der Einmündung hielt sie zunächst kurz an. Als sie wieder anfuhr kam der Radfahrer von rechts und prallte gegen das Auto.

Bürger-Umfrage: Stadtverwaltung nimmt eigene Qualität unter die Lupe

logo stadt-150 „Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer Stadtverwaltung?“: Das wollen der Bürgermeister und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Olsberger Rathauses jetzt ganz genau wissen. Deshalb fragen sie bei den Bürgern nach. In den vier Wochen vom 27. Januar bis 21. Februar 2014 findet im Rathaus Olsberg wieder eine Kundenbefragung statt. Noch mehr Kundenorientierung und Bürgernähe möchte die Stadtverwaltung damit erreichen.

Teil der Schulstraße nun dauerhaft Einbahnstraße

schulstr-radfahrer2013Ein Plus an Sicherheit - insbesondere für Kinder und Menschen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind - möchte die Straßenverkehrsbehörde erreichen: In Bigge wird der Abschnitt der Schulstraße, der sich zwischen Kolpingstraße und Heinrich-Sommer-Straße befindet, nun dauerhaft zur Einbahnstraße.

Besucherandrang am Bigger Bahnhof: Dampflok auf Durchfahrt

Der schnaubende Stahlkoloss rollt durch den Bigger Bahnhof am 18.1.2014. Foto: Wolfgang ErnstUngewohnter Andrang am Bigger Bahnhof am Samstagmorgen, 18. Januar 2014: Es dürften wohl mehr als 100 Personen gewesen sein, die den Bahnsteig in der Mittagszeit bevölkerten. Es war aber kein erhöhtes Passagieraufkommen für die Bahn. Vielmehr waren es Schaulustige, die der Dampflok 41360 einen im wahrsten Sinne des Wortes großen Bahnhof bereiten.

Deutsches Rotes Kreuz blickte auf 2013 zurück

drk ehrung-Rotkreuzleiter Karl-Heinz Ruppert ehrt Jann Hoffmann für 20jährige Mitgliedschaft im DRK und Irmgard Göcke für 10 Jahre Unterstützung bei den Blutspenden.-560Zur Jahresabschlussfeier des Deutschen Roten Kreuzes in Olsberg konnte Rotkreuzleiter Karl-Heinz Ruppert zwei langjährige Mitglieder ehren. Jan Hoffmann gehört seit 20 Jahren dem Roten Kreuz an, Irmgard Göcke unterstützt seit 10 Jahren die Blutspenden im Gebiet Olsberg. Neu in der Olsberger Gemeinschaft ist Petra Overhageböck als Sanitäterin und Ausbilderin für Erste-Hilfe-Kurse.

MGV "Cäcilia" mit umfangreichem Programm in 2014

Der Bigger Männergesangverein bei einem seiner Auftritte vor einigen Jahren.Der 1. Vorsitzende, Gerhard Kieseheuer, konnte bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des MGV „Cäcilia“ 1876 Bigge neben Chorleiter Helmut Schulte fast die gesamte Sängerschar im Pfarrheim von St. Martin Bigge begrüßen und ein umfangreiches Programm für 2014 vorstellen. Zunächst wurde aber Rückschau auf das Jahr 2013 gehalten:

Münzen in Telefonzelle am Bigger Bahnhof gefunden

Ein Teil der in der Telefonzelle am Bigger Bahnhof gefundenen Gedenkmünzen. Wer etwas beobachtet hat, oder wem diese Münzen entwendet wurden, möchte sich bitte bei der Polizei melden. Foto: Kreispolizeibehörde HochsauerlandkreisBereits am Heiligabend, dem 24. Dezember 2013 fand ein aufmerksamer Bürger gegen 11:00 Uhr morgens in einer Telefonzelle am Bigger Bahnhof eine Münzsammlung. Insgesamt handelt es sich um 77 Gedenkmünzen und sieben 5-DM-Geldstücke. Bei den Münzen handelt es sich um silberne 5-DM-Münzen mit verschiedenen Motivprägungen zu unterschiedlichen historischen Anlässen und Gedenktagen.

Straßenlaterne umgefahren: Fahrerflucht in der Berliner Straße

Aus dem PolizeiberichtIm Laufe des Januars wurde eine Straßenlaterne in Bigge beschädigt. Die Laterne steht an der Ecke Breslauer Straße und Berliner Straße. Vermutlich beim Rangieren muss ein Lkw gegen die Laterne gefahren sein. Diese steht jetzt schief und muss ausgetauscht werden.

Verzögerte Abfuhr der gelben Säcke

logo stadt-150Mit Verzögerung werden derzeit die gelben Säcke im Stadtgebiet von Olsberg abgeholt. Zuständig für die Abfuhr der gelben Säcke sei einzig die Firma Remondis, nicht die Stadt Olsberg, so die Stadtverwaltung. Der Start des neuen, von Remondis beauftragten, Abfuhrunternehmens verliefe nicht ganz reibungslos.

Musik und Lesung von Barbara Ortwein im Schiffchen

Barbara Ortwein liest am 25. Januar 2014 im Schiffchen in der Mittelstrasse. Foto: Wiesenburg-VerlagAm Samstag, dem 25. Januar 2014, stellt Barbara Ortwein um 19.00 Uhr ihren spannenden Auswandererroman „Zwischen den Welten und nie mehr zurück“ im Schiffchen - Gasthof Canisius vor, der in den Jahren 1844 bis 1847 spielt. Der gescheiterte Revolutionär Karl Engelbach und sein Sohn Johann müssen von Nordhessen über die Grenze ins preußische Sauerland fliehen, um von dort die abenteuerliche Reise nach Bremen anzutreten.

Preis für bürgerschaftliches Engagement verliehen

Die Preisträger bei der Auszeichnung anlässlich des Neujahrsempfangs. Foto: bigge-onlineVerdiente Bürgerinnen und Bürger konnte Bürgermeister Wolfgang Fischer für ihr ehrenamtliches Engagement für öffentliche Anliegen und Aufgaben auszeichnen. "Die Tätigkeiten in der Freizeit werden heute allzu oft als Selbstverständlichkeit angesehen. Ein 'Dankeschön' ist aus der Mode gekommen." Mit diesen Worten möchte Bürgermeister Fischer "einen bescheidenen Beitrag dazu leisten, dass es sich lohnt, im Ehrenamt tätig zu sein."

Erneut Vandalismus am Berufskolleg: Bäume abgebrochen

Aktuelles der PolizeiAm vergangenen Wochenende, (11./12. Januar 2014)  kam es erneut zu Sachbeschädigungen im Bereich des Berufskollegs Olsberg. Auf dem unteren Pausenhof an der Cafeteria hatten unbekannte Täter zwei Bäume abgebrochen. Die beiden Bäume wurden vor etwa sechs Jahren gepflanzt.

Neujahrsempfang der Stadt Olsberg: Rückblicke und Ausblicke

Voll besetzt war der Ratssaal beim Neujahrsempfang der Stadt Olsberg. Foto: bigge-online

An einem sonnigen Sonntagmorgen, dem 12. Januar 2014, hat die Stadt Olsberg zum Neujahrsempfang in das Olsberger Rathaus geladen. Ein voller Ratssaal spricht für das Interesse an dieser Veranstaltung. Mit dem Gedenken an die Verstorbenen begann Bürgermeister Wolfgang Fischer seine Empfangsrede. Wieder sind viele verdiente Persönlichkeiten im vergangenen Jahr von uns gegangen.

Neuer Termin zur Abholung der gelben Säcke: jetzt immer montags

Gelbe Säcke werden nun montags abgeholt.Daran müssen wir uns Bigger ersteinmal gewöhnen. Aus dem neuen Abfallkalender wird ersichtlich, dass es seit dem Jahreswechsel für die Abholung der gelben Wertstoffsäcke einen neuen Termin gibt: ab sofort immer montags werden die Säcke von der Fa. Remondis GmbH abgeholt. Der gewohnte Termin am Freitag entfällt.

Versuchter Einbruch: Täter vermutlich gestört

Versuchter Einbruch 'Auf der Heide'Am späten Freitag Nachmittag, dem 10. Januar 2014, machten sich unbekannte Täter daran, in ein Wohnhaus in Bigge, Auf der Heide, einzubrechen. Hierbei gingen sie mit großer Gewalt gegen ein Fenster vor und zerstörten dieses vollständig.

Unfallflucht am Bigger Friedhof

Aktuelles der PolizeiAm Dienstag stellte ein Autofahrer seinen schwarzen Ford Focus in der Zeit zwischen 15:00 Uhr und 16:00 Uhr auf dem oberen Parkplatz des Friedhofes in Bigge an der Pappelallee ab. Später musste der Pkw-Besitzer dann einen frischen Unfallschaden feststellen.

Kochen für Jung und Alt - Mehrgenerationenkochen

Aktuelles aus den Vereinen"Kochen für Jung und Alt, Raffinierte Gerichte auf die Hand“ unter der Leitung von Ursula Balkenhol (Elleringhausen): so lautet das Motto eines kreativen Abends am Donnerstag, dem 30. Januar 2014. Beginn ist um 17.15 Uhr. Veranstalter ist der LandFrauenStadtverband Olsberg.

Strunzertaler: Es wurden noch nicht alle Gewinne abgeholt

fawelt-olsb-150Während der Weihnachtszeit hatten die Mitglieder der Werbegemeinschaft Bigge-Olsberg wieder die "Strunzertaler" verteilt. Noch wurden nicht alle Gewinne abgeholt. Schaut also mal auf der Homepage der Fachwelt Olsberg vorbei, ob ihr nicht vielleicht gewonnen habt: www.fachwelt-olsberg.de.

Schnäppchentage am Freitag und Samstag

schnaeppchen10-150Nach der Einstellung des zentralen Schnäppchenmarktes haben die Mitglieder der Werbegemeinschaft Bigge-Olsberg vor einiger Zeit die "Schnäppchentage" ins Leben gerufen. Die nächste Gelegenheit, bei den Lagerräumungen zu günstigen Preisen zuzuschlagen, gibt es Freitag, 10. Januar 2014 und am Samstag, 11. Januar 2014. Am Freitag sind die Geschäfte bis 20 Uhr geöffnet, am Samstag bis 18 Uhr.

Navi am Bahnhof aus Pkw gestohlen - Zeugen gesucht

aktuell-polizei1Am Sonntag, 5. Januar 2014, wurde am Bahnhof Olsberg ein mobiles Navigationsgerät des Herstellers TomTom aus einem Pkw gestohlen. Der rote Honda Civic stand zwischen 16:00 Uhr und 17:15 Uhr auf dem Parkstreifen in Höhe des Bahnhofs. Zeugen, die Angaben zu dem Diebstahl machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Brilon unter der Telefonnummer 02961 90200 in Verbindung zu setzten.  

Bürgerstiftung erhält weitere 189.000 Euro aus Erbschaft

wir-in-olsberg-150Über eine dicke Überweisung freute man sich bei der Stadt Olsberg kurz vor Weihnachten: 189 000 Euro flossen jetzt aus der Erbschaft "Mix" auf das Konto der Stiftung „Wir in Olsberg“. Ein Beauftragter für herrenlose Konten einer Schweizer Bank hatte sich zunächst ausführlich nach der Stiftung erkundigt – und dann das Geld überwiesen.

Bigger "Erikaneum" feierte 20-jähriges Jubiläum

Interessiertes Publikum bei der Diashow zum 20-jährigen Jubiläum. Foto: bigge-onlineDas „Erikaneum“ feierte am Sonntag, 05.01.2014, sein 20-jähriges Jubiläum. Viele Gäste waren gekommen, um mit den Bewohnerinnen und Bewohnern den Geburtstag zu feiern.Torben Kissel, seit Kurzem Leiter der Einrichtung, freute sich in seiner Ansprache nicht nur, dass die Seniorenresidenz regelmäßig Bestnoten des Medizinischen Dienstes erhalte.

Schule an der Ruhraue: Vorweihnachtliches Konzert im Rathaus

Vorweihnachtliches Konzert für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Olsberg: Drei Schülergruppen der Schule an der Ruhraue waren ins Rathaus gekommen, um das Team der Stadtverwaltung mit einem kleinen  Programm zu erfreuen. Foto: Stadt OlsbergVorweihnachtliches Konzert für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Olsberg: Drei Schülergruppen der Schule an der Ruhraue waren ins Rathaus gekommen, um das Team der Stadtverwaltung mit einem kleinen Programm zu erfreuen.

Jahreshauptversammlung des LandFrauenStadtverbandes Olsberg

Aktuelles aus den VereinenZur diesjährigen Jahreshauptversammlung des LandFrauenStadtverbandes Olsberg lädt der Vorstand alle Mitglieder recht herzlich ein. Die Versammlung findet am Mittwoch, dem 22. Januar um 14.30 Uhr im Landgasthof Körner in Elleringhausen statt.

Neujahrsempfang der Kirchengemeinden: Dank an viele engagierte Helfer

Neujahrsempfang des ehem. Pastoralverbunds Bigge am 3. Januar 2014. Foto: bigge-onlineAm Freitag, 3. Januar 2014, trafen sich die Gemeinden des ehemaligen Pastoralverbunds Bigge zum Neujahrsempfang. Zunächst zelebrierte Pfarrer i.R. Edgar Pauli die Heilige Messe. Pfarrer Steilmann konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen, ließ aber seine besten Wünsche und Grüße übermitteln.

Alkoholgeruch bei Verkehrskontrolle: Absolute Fahruntauglichkeit

aktuell-polizei1Am Freitag, 3. Januar 2014, fiel der Polizei ein 46jähriger Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle im Prowinkel mit Alkhoholgeruch in der Atemluft auf. Nach einem Vortest, der eine absolute Fahruntauglichkeit ergab, musste er zur Polizeiwache Brilon mitkommen, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein verblieb bei der Polizei.  

Mittwoch wird auf der Hauptstraße geblitzt

blitzer hsk-512Der Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten des Hochsauerlandkreises hat für die Woche vom 6. bis 10. Januar 2014 seine Messstellen für die Geschwindigkeitsüberwachung bekanntgegeben. Am Mittwoch, 8. Januar 2014, wird in Bigge an der Hauptstraße geblitzt. Hier nun alle Messstellen im Überblick:

X-Mas-Party 2013: Veranstalter sehr zufrieden

X-Mas-Party am 26.12.2013.Nachdem der Sportlerball vor ein paar Jahren eingestellt wurde, hatten sich bereits im Jahr 2012 einige Organisatoren gefunden, die am zweiten Weihnachtstag eine „X-Mas-Party“ auf die Beine stellten. In diesem Jahr kam es dann zur zweiten Auflage der 1-Euro-Party. Und die Macher können mehr als zufrieden sein. Die Halle war bestens besucht.

Kolping-Zeltlager 2014: Anmeldung und Infos herunterladen

Eine große Gemeinschaft: Die Kolpingjugend Bigge im Zeltlager. Foto: KolpingAufgrund der Aktualisierung unserer Internetseite war der Downloadbereich für einige Zeit nicht zu erreichen. Daher gab es auch keinen Zugriff auf die Anmeldeunterlagen zum Kolpingzeltlager. Nun stehen diese wieder zum Herunterladen bereit: HIER KLICKEN.

Die Jugend der Kolpingsfamilie Bigge fährt am 28. Juli 2014 für 10 Tage zum Zelten nach Wennigsen. Bis zum 7. August 2014 können Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren ihren Sommerurlaub dort verbringen und erleben die typische Zeltlageratmosphäre mit gemeinsamen Mahlzeiten, vielen Spielen, abendlichem Lagerfeuer, vielseitigen Freizeitaktivitäten, Ausflügen, Nachtwanderungen, usw.

PKW am Losenberg zerkratzt

AktuellesIn der Nacht von Silvester auf Neujahr 2014 wurde in Bigge ein weißer BMW beschädigt. Das Auto stand vor einer Garage am Eichenweg und wurde auf allen Seiten und dem Dach mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Sogar die Alu-Felgen weisen Kratzspuren auf.

Zaun und Mauer beschädigt und abgehauen

aktuell-polizei1In der Michaelstraße wurden in der Silvesternacht ein Zaun und eine Mauer beschädigt. Aufgrund der Spurenlage ist davon auszugehen, dass ein Pkw gegen den Zaun beziehungsweise die Mauer geprallt ist, so die Polizei. Ein Verursacher meldete sich aber weder bei dem Besitzer noch bei der Polizei, sondern entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Verkaufsoffen am 2.4.17

osterhasenfest 2017

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv