Einbruch aus 2012 dank DNA aufgeklärt

Aktuelles der PolizeiWenige Tage vor Weihnachten im Jahr 2012 kam es in Bigge zu einem Einbruch in einen Supermarkt an der Straße Ruhrufer. Ein Täter öffnete gewaltsam die Eingangstür und entwendete gezielt Zigaretten aus dem Kassenbereich.

Närrische Tage im Josefsheim: Die Zauberer sind los

Im Josefsheim sind dieses Jahr zu Karneval die Zauberer los. Die Prunksitzung im Josef-Prior-Saal am Freitag, dem 28. Februar, beginnt um 19.31 Uhr. Foto: Willi HägerDie närrische Session steuert Ende Februar auch im Josefsheim Bigge ihrem Höhepunkt entgegen. Unter dem Motto „Hokus Pokus, Zauberei – das Josefsheim ist live dabei“ findet die große Prunksitzung am Freitag, dem 28. Februar, ab 19.31 Uhr im Josef-Prior-Saal statt.

KarneWoll - HalleVoll: Tolle Bigger Prunksitzung - Bilder online

Prinz Peter 2. und die zwei moderierenden Schaben. Foto: bigge-onlineKarneWoll - HalleVoll: Ein ausverkauftes Haus gab es zur Bigger Prunksitzung. Und alle, die gekommen waren, erlebten eine unterhaltsame, stimmungsvolle Bigger Prunksitzung  am Samstag, 22. Februar 2014. Zwei gut aufgelegte Schaben (Sebastian Becker und Stefan "Bohne" Peters) führten locker durch das kurzweilige Programm.

Basar für Kinderkleidung: Jetzt anmelden

pimpfmarkt-130310-3Am Sonntag, 23. März 2014, dreht sich im Josef-Prior-Saal des Josefsheims wieder alles rund um Kindersachen. Die kfd veranstaltet einen Secondhand-Basar für Kinderkleidung, -spielsachen und was es sonst noch so für Kinder gibt. Der Verkauf startet um 14:00 Uhr, Ende ist um 17.00 Uhr.

Am Schellenstein Reifen zerstochen: Hinweise gesucht

aus dem PolizeiberichtIn der Nacht von Samstag, 22. Februar 2014, auf Sonntagzerstachen unbekannte Täter drei Reifen an einem VW Golf am "Schellenstein" in Bigge. Zuvor wurde ein Reifen eines anderen Fahrzeugs der gleichen Familie zerstört.

Bigge hat einen neuen Prinzen: Peter 2. (Kunz)

Der neue Prinz bei der Proklamation umrahmt vom Moderator Sebastian Becker (ganz links), Ortsvorsteher Josef Röttger und der ehemalige Prinz Stefan im Schabenkostüm. Foto: bigge-online

KARNEWOLL in Bigge

Bigges neuer Prinz steht fest: Nachfolger von Prinz Stefan 'Bohne' Peters ist

seine Hoheit
**** Prinz Peter 2. (Kunz)  ****
-----------

 

Verkehrsunfall in der Ramecke: rasante Fahrweise

Aus dem PolizeiberichtAm Freitag, dem 21.02.2014, befuhr ein 20-jähriger PKW-Fahrer die Straße In der Ramecke und wendete dort in rasanter Fahrweise. Hierbei stieß er mit dem PKW eines 40-jährigen zusammen, wobei dieser leicht verletzt wurde. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beträgt 17.000 EUR.

Ohne Führerschein, dafür unter Drogeneinfluss unterwegs

aktuell-polizei1Am Donnerstag, 20. Februar 2014, hielt um kurz vor 11:00 Uhr eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Brilon eine Autofahrerin in Olsbergan. Bei der Kontrolle konnte die Frau keinen Führerschein vorweisen. Dieser war ihr bereits im letzten Jahr entzogen worden. Da bei der Frau Anzeichen für Drogenkonsum festzustellen waren, wurde ein entsprechender Schnelltest durchgeführt.

Bigger Frauenkarneval: Fotos online

Ein buntes, unterhaltsames Programm hatten sich die Bigger Damen ausgedacht. Bei einigen Sketchen durften auch die Herren unterstützen.Bevor es heute Abend bei der Bigger Prunksitzung hoch hergeht, hatte die Bigger Damenwelt bereits am vergangenen Sonntag, 16. Februar 2014, ihren Karneval gefeiert. Im Josef-Prior-Saal des Josefsheims gab es Sketche und Tänze. Impressionen findet ihr bei uns in der Bildergalerie. Wir bedanken uns bei Winfried Menke für die Fotos.

** Ausverkauft ** Ausverkauft **

karneval bigge 2012-802Dass die Bigger Karnevalisten in den letzten Jahren den Geschmack der Bigger Jecken getroffen haben, wurde jetzt eindrucksvoll belegt: Die Bigger Karnevalssitzung ist bereits ausverkauft! Nach dem Programm (gegen 23:00 Uhr) sind aber alle Feierwilligen herzlich in die Schützenhalle eingeladen.

Rollstuhl geklaut und auf der Bahnhofstraße abgestellt

Dreister Diebstahl: 37-jährigem den Rollstuhl geklaut.Am Sonntag, dem 16. Februar 2014 um kurz nach Mitternacht meldeten sich Zeugen bei der Polizei und berichteten, auf der Bahnhofstraße stehe ein elektrisch betriebener Rollstuhl auf der Straße. Tatsächlich konnten zwei Polizeibeamte der Wache Brilon einen unbeleuchteten Rollstuhl an der Strecke in Richtung Altenbüren finden.

Ferienplanung in den Sommerferien: Infos gesucht

ferienfreizeit2013-800Die ersten Schneeglöckchen sind so gerade zu sehen, da wird im Familienbüro der Stadt Olsberg schon wieder an die Sommerferien gedacht. Bereits im fünften Jahr sammelt Familienmanagerin Jutta Maas alle Angebote für das Ferienprogramm im Internet. Anbieter können sich ab sofort bei ihr melden.

Weltstars in Konzerthalle: Simple Minds begeisterten

Simple Minds live auf der Bühne der Konzerthalle. Foto: bigge-onlineSuper Musik: vor ausverkauftem Haus trat am Samstag, 15. Februar 2014, die britische Band 'Simple Minds' in der Konzerthalle auf. In dem über zweistündigen Programm durften natürlich die Nummer-1-Hits wie "Alive and kicking" und "Don't You (Forget About Me)" nicht fehlen. Eine Riesenlichtshow und eine perfekt aufeinander abgestimmte Band rundeten den grandiosen Abend ab.

Bigger KarneWoll: Bereits fast ausverkauft!

Bigger Karneval am 22. Februar 2014Mit Schmackes, Klümpkes und ohne Fisematenten will das Bigger Narrenvolk seine Prunksitzung am Samstag, 22. Februar 2014, auf der Bigger Längshalle feiern. Davon zeugt auch der erfolgreiche Kartenvorverkauf. Nach dem Verkaufsauftakt am Samstag, 15. Februar 2014, blieben nur noch 19 Restkarten übrig. Diese werden bei Optik Hennecke sicherlich kurzfristig an den Mann gebracht.

Bahnhofstraße: Zebrastreifen wird getestet - Unfall am Donnerstag

Das Luftbild zeigt den Kreuzungsbereich, wo sich der Zebrastreifen befindet. Foto: bigge-onlineDie Stadt Olsberg hat auf der Bahnhofstraße im Bereich der evangelischen Kirche einen provisorischen Zebrastreifen angelegt. In einer Probephase soll untersucht werden, wie die Querungshilfe angenommen wird und optimal ausgestaltet werden kann. Bisher wurde an dieser Stelle mit Hilfe einer Fußgängerampel der Verkehr geregelt.

1.540 Impfbücher kontrolliert – Mehr als die Hälfte mit Impflücken

logo-hsk-150Das Gesundheitsamt des Hochsauerlandkreises hat insgesamt 1.540 Impfbücher von 2.842 Schülern der siebten Klassen aller weiterführenden Schulen kontrolliert. Das entspricht 53,6 Prozent der Impfbücher. Mehr als die Hälfte der vorgelegten Bücher wies jedoch Impflücken beispielsweise bei Masern-Mumps-Röteln (MMR), Wundstarrkrampf, Diphtherie, Keuchhusten, Kinderlähmung und Hepatitis B auf.

Trainieren wie die Champions: Rollstuhlbasketball mit Weltmeistertrainer

Dribbeln, passen, Körbe werfen, und vor allem immer in Bewegung bleiben: Rollstuhlbasketball ist ein dynamischer Sport für Menschen mit und ohne Behinderung. Foto: Mario PolzerEinmal mit einem Weltmeistertrainer eine Übungseinheit absolvieren – davon träumen viele Freizeitsportler. Am 25. Februar 2014 wird das im Josefsheim Bigge möglich sein: Peter Richarz, Trainer der U23-Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft der Herren, lädt an diesem Abend alle Interessierten zu einem offenen Training ein.

Pfarrnachrichten Nr. 3/2014 jetzt verfügbar

pfarrnachr-logo-150Soeben sind die Pfarnachrichten Nr. 3/2014 erschienen. Sie enthalten alle Gottestdienstzeiten aus dem Pastoralverbund vom 15. Februar - 2. März 2014. Darüberhinaus gibt es viele weitere interessante Informationen aus der Gemeinde. Ihr könnt das PDF HIER HERUNTERLADEN.

Gesundes Pausenbrot - Kindergärten im Lehrrestaurant des Josefsheims

So lecker ist ein gesundes Frühstück, wenn man weiß, wie es zubereitet wird: 35 Kindergartenkinder aus Bigge machten sich zusammen mit den Auszubildenden des Josefsheims an die Arbeit. Foto: Mario PolzerFrisches Obst und Gemüse ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. Diese wertvolle Erfahrung machten jetzt die Kindergartenkinder aus Bigge in der Projektwoche „Gesundes Pausenbrot“. Die Hektik des Alltags ist wohl niemandem unbekannt. Bedingt durch Arbeit, Terminstress und private Verpflichtungen ist oft jede Minute durchgetaktet. Es bleibt zu wenig Zeit für die wichtigen Dinge wie zum Beispiel gesunde Ernährung.

Viel Spaß an der Kletterwand: Bigger Minis waren unterwegs

Am Samstag, 1. Februar 2014, organisierte die Bigger Messdienerleiterrunde einen Kletternachmittag.Bei den Bigger Messdienern ist immer etwas los. Am Samstag, 1. Februar 2014, machten sie die Kletterhalle in Willingen "unsicher". An dem von der Messdiener-Leiterrunde organisierten Aktionstag nahmen insgesamt vierzehn Kinder teil, die ihren Nachmittag mit sehr viel Spaß beim Klettern verbrachten. Danach saßen alle noch gemütlich im Bigger Pfarrheim bei Waffeln und Kuchen zusammen. 

KarneWoll! Kartenvorverkauf für Bigger Prunksitzung ab Samstag!

Bigger Karneval am 22. Februar 2014Mit Schmackes, Klümpkes und ohne Fisematenten feiert das Bigger Narrenvolk seine Prunksitzung am Samstag, 22. Februar 2014, auf der Bigger Längshalle. Kolpingsfamilie, Schützenbruderschaft und der neue Prinz „von“ Bigge laden ein, sich bei jecken Wortbeiträgen zu beömmeln, Showeinlagen und Tänze mit Foffo zu bestaunen und gemeinsam zu feiern.

Verkehrsunfall oder einfacher Sturz?

aktuell-polizei1Am Freitagabend, 7. Februar 2014, versorgte gegen 20:30 Uhr die Mannschaft eines Rettungswagens einen Mann in Bigge-Olsberg. Der 47-jährige Mann gab an, in der Stehestraße vor Hausnummer neun von einem Auto angefahren worden zu sein. Das Auto, ein schwarzer BMW, sei an ihm vorbeigefahren und hätte ihn mit dem rechten Kotflügel gestreift.

PTA: Eine Ausbildung auch für Männer - Bewerbung herunterladen

Auch junge Männern bietet das PTA-Berufsbild ein später vielseitiges Arbeitsfeld. Die Lehranstalt für PTA in Olsberg weist auf die ab sofort bestehende Online-Möglichkeit für Bewerberinnen und Bewerber hin, Bewerbungsunterlagen für den kommenden Lehrgang 2014-2016 von www.pta.hochsauerlandkreis.de herunterzuladen. Die Lehranstalt des Hochsauerlandkreises verfüge über optimale Voraussetzungen für eine fundierte Ausbildung und eine angenehme Lernatmosphäre.

HSK-Blitzer vom 10. - 14.02.2014

blitzer hsk-512Der Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten HSK überwacht in der Woche vom 10. bis 14. Februar 2014 an folgenden Stellen die Geschwindigkeit:
Montag 10.02.2014 Arnsberg-Rumbeck und Marsberg-Beringhausen
Dienstag, 11.02.2014 Arnsberg-Oeventrop und Olsberg-Wiemeringhausen B480

Hallendach: Reuige Jugendliche melden sich

Beim scherzhaften Anbringen einer Baustellenlampe auf dem Dach er Schützenhalle kam es zu Sachschäden. Die Scherzbolde habe sich nun gemeldet.Vier Jugendliche von Bigge besuchten am Donnerstag, 6. Februar 2014, Schützenmajor Dieter Flügge und beichteten ihm, dass sie die Warnlampe auf dem Hallendach angebracht hatten. Es sei nicht ihre Absicht gewesen, etwas zu beschädigen. Sie versprachen, sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Eine Standpauke mussten sie sich aber trotzdem vom Major anhören:

Ladendiebstahl: Zahnpflegezubehör war gefragt

LadendiebstahlAm Donnerstag, 6. Februar 2014, teilte zur Mittagszeit ein Mitarbeiter eines Supermarkts am Ruhrufer der Polizei mit, gerade einen Ladendiebstahl beobachtet zu haben. Einer der Täter werde festgehalten, zwei weitere Männer wären geflüchtet. Bei Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen der Polizei geriet wenig später ein Pkw ins Visier der Beamten, mit dem die Täter augenscheinlich im Hochsauerlandkreis unterwegs waren und von Olsberg aus nach Bestwig gefahren waren.

Unfallflucht in Bigge an der Hauptstraße

Unfallflucht in BiggeZwischen 9:50 Uhr und 13:30 Uhr stellte eine junge Frau am Donnerstag, 6. Februar 2014, einen schwarzen BMW der 5er-Serie auf einem Parkplatz an der Hauptstraße ab. Der BMW wurde an der Seite der Bahngleise, etwa in Höhe der Hausnummer 75 geparkt.

Fun without sun - Skiclub lädt zum Flutlichtfahren

skiclub olsberg-logo-110Der Skiclub Olsberg bietet ein Flutlicht-Skifahren mit Après-Ski am 15. Februar 2014 an: Nachtskilaufen ist ideal zum Abschalten und Auftanken nach einem anstrengenden Arbeitstag oder einfach zum Genießen für jene, die vom Skifahren gar nicht genug bekommen können, so der Verein. Im Skilift-Karussell Winterberg sind die Lifte mittwochs, freitags und samstags auch abends geöffnet und bieten Schneevergnügen unter´m Sternenhimmel.

Bescheid für gemeinsame Sekundarschule überreicht

Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann überreichte den Bewilligungsbescheid an die Bürgermeister Wolfgang Fischer (li.) und Ralf Péus (re.). Foto: Stadt OlsbergRegierungspräsident Dr. Gerd Bollermann überreichte jetzt in Arnsberg den Bürgermeistern Wolfgang Fischer (Olsberg) und Ralf Péus (Bestwig) die Genehmigung, um einen Teilstandort der Sekundarschule Olsberg am Bestwiger Franz-Hoffmeister-Schulzentrum zu errichten. In Kraft tritt die Bewilligung nur, wenn mindestens 50 Kinder für den geplanten Teilstandort angemeldet werden.

Mit "Guy Fawkes"-Maske getarnt am Bahnhof gewütet

Ein solche Maske trug der Täter. Wer kann hierzu Hinweise geben?Ein bislang unbekannter Täter hat am letzten Samstag, 1. Februar 2014, um kurz nach 23:00 Uhr drei Videokameras am Olsberger Bahnhof zerstört und Graffitis an Wände gesprüht. Der Täter gelangte durch einen Wald auf der Rückseite des Bahnhofs und über die Gleisanlagen in die Unterführung und sprühte dort Symbole an die Wände. Anschließend zerschlug er mit einer Axt die drei Kameras, die für die Sicherheit von Passanten in der Unterführung sorgen sollen.

150 Jahre Schützenbruderschaft – 150 Liter Blut!

Schützenblut tut gut...Die Bigger Schützen feiern in diesem Jahr als älteste Bruderschaft im Stadtgebiet das 150-jährige Bestehen der Bruderschaft. Vom 11. – 14. Juli 2014 findet das Jubiläumsschützenfest statt. Aber auch darüber hinaus wollen die Schützen in diesem Jahr ein Zeichen setzen. So kam die Frage auf, was man zusätzlich tun könnte. „Etwas Gutes!“, war die einhellige Meinung. Major Dieter Flügge hatte die Idee, das Blutspenden wieder mehr in das Bewusstsein der Menschen zu rufen.

"Dummejungenstreich" führt zu Schäden an Dach der Schützenhalle

Kein harmloser Streich: Beim Anbringen einer Baustellenlampe auf dem Dach der Bigger Rundhalle wurden das Dach und die Dachrinne beschädigt.In der Zeit zwischen dem 18. und dem 23. Januar 2014 sind bisher unbekannte Personen auf das Dach der Bigger Schützenhalle geklettert und haben an der Wetterfahne eine Baustellen-Warnlampe aufgehängt. Bei diesem "Dummejungenstreich" wurden allerdings das Hallendach und die Dachrinne erheblich beschädigt. Die Täter sind aufgefordert, sich kurzfristig beim Vorstand zu melden:

Klönnachmittag der Landfrauen im 'Schiffchen'

Einen Klönnachmittag bietet der Landfrauenverband.Der neue Vorstand des LandFrauenverbandes bietet einen Klönnachmittag an. Auch Nichtmitglieder sind wieder herzlich willkommen. Los geht es am 11. Februar 2014 um 14.30 Uhr im Gasthof Canisius "Schiffchen" in der Mittelstraße. Passend dazu wird Kaffee und Kuchen gereicht. Als besondere Überraschung gibt es eine kleine karnevalistische Einlage.

Anmeldungen für Sekundarschule ab 8. Februar 2014 möglich

Unterricht erleben konnten die Viertklässler der Grundschulen bei ihrem Besuch in der Sekundarschule Olsberg. Foto: Sekundarschule OlsbergAuf sie kommt es an: Alle Viertklässler der Grundschulen waren zum Besuch in der Sekundarschule Olsberg ins Schulzentrum eingeladen. Anders als beim Tag der offenen Tür im Dezember standen diesmal nicht so sehr die Räumlichkeiten im Vordergrund. Vielmehr ging es um den Unterricht in der fünften Klasse.

„Den Opfern wieder Namen und Gesichter geben“ - Großes Interesse am Projekt Stolpersteine

Dass „Juden ohne Aufenthalt“ zur Zeit des Nationalsozialismus in Olsberg nicht erwünscht waren, wurde ihnen gleich am Ortseingang (hier in der Kernstadt aus Richtung Assinghausen kommend) deutlich gemacht. An das Schicksal jüdischer Mitbürger sollen jetzt die Stolpersteine erinnern. Foto: PrivatarchivAuf großes Interesse stieß die erste Informationsveranstaltung zum Projekt Stolpersteine am Mittwochabend in Olsberg. Rund 25 Teilnehmer waren der Einladung von Stadt und Heimatbund ins Rathaus gefolgt: sowohl ältere Menschen, die die Zeit des Nationalsozialismus noch persönlich erlebt haben, als auch jüngere, die ebenfalls an einer Aufarbeitung der Geschichte interessiert sind.

Löschzug tagte: Beförderungen und ein neues Fahrzeug im Sommer

Bild v.L.n.R: Löschugführer Bause, Bürgermeister Fischer, stellv. Kreisbrandmeister Schwarz, Linus Wagner, Ortsvorsteher Röttger, Tim Ilmer, stellv. Löschzugführer Stappert, Patrick Lahme, stellv. Wehrleiter Kesting, Wehrleiter Kreutzmann. Foto: FeuerwehrAm Samstag, 25. Januar 2014, trafen sich die Mitglieder des Löschzuges Bigge-Olsberg zu ihrer jährlichen Generalversammlung. Zu 96 Einsätzen rückte die Wehr im Jahr 2013 aus, berichtete Löschzugführer Michael Bause. Die 70 Wehrmänner und fünf -frauen leisteten viele ehrenamtliche Stunden bei Einsätzen, Übungsabenden, Aus- und Weiterbildung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Hochsauerlandwasser: Zählertausch beginnt

hsl wasser logo-150Das heimische Kommunalunternehmen Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) startet in diesen Tagen bei seinen Kundinnen und Kunden in Meschede, Olsberg und Bestwig mit dem turnusmäßigen Austausch der Wasserzähler. Trinkwasserversorger sind in Deutschland laut Eichgesetz verpflichtet, alle sechs Jahre die Wasseruhren ihrer Kunden zu wechseln. Der Austausch erfolgt kostenlos.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv