VHS: Tastschreiben für Jugendliche

Schüler der siebten und achten Klasse können in einem Kurs der VHS Olsberg nach einer ganzheitlichen Methode die 10-Finger-Technik erlernen. Nach einigen Übungsphasen soll jeder Teilnehmer in der Lage sein, die Tastatur blind zu bedienen und flüssig zu schreiben. Durch das Erlernen der 10-Finger-Technik wird den Teilnehmern eine Fähigkeit vermittelt, welche für die Bewerbung für eine Arbeitsstelle und der Bewältigung der Ansprüche einer Arbeit von großem Nutzen sein kann, so die VHS. Der Kurs findet ab dem 16. Juni 2014 an fünf Terminen, montags und mittwochs, von 16:00 - 18:15 Uhr statt. Weitere Informationen bei der VHS Olsberg. Tel.: 02962 3080 oder unter www.vhs-bmo.de.

Kommunalwahl: Glückwunsch an die Gewählten - Ergebnisse im Internet

Freuen sich über ein gutes Wahlergebnis: Burkhard Stehling (CDU-Fraktionsvorsitzender), Hiltrud Schmidt (CDU Stadtverbandsvorsitzende), 'First Lady' Elke Menke und Bürgermeister Wolfgang Fischer und Elisabeth Nieder (Allgemeine Stellvertreterin des Bürgermeisters). Foto: bigge-onlineMit 62,08 % der Stimmen wurde Wolfgang Fischer am vergangenen Wochenende wieder zum Bürgermeister der Stadt Olsberg gewählt. Zudem wurde die CDU mit 18 von 32 Sitzen wieder stärkste Kraft im Stadtrat. Elf Sitze entfallen auf die SPD und drei auf die Grünen. Wir gratulieren dem alten und neuen Bürgermeister sowie allen Gewählten und wünschen jedem die notwendige Weitsicht, um in den kommenden Jahren die Weichen für eine gute Zukunft der Stadt Olsberg zu stellen.

Bigger WM-Tippspiel 2014: Jetzt anmelden!

WM-Tippspiel bei bigge-onlineDie Fußball-WM in Brasilien steht kurz vor der Tür. Nur noch zwei Testspiele und dann macht sich die Fußballnationalmannschaft auf nach Brasilien. Zu diesem Großereignis bieten wir allen Fußball-Interessierten wieder die Möglichkeit, sich im Tippspiel mit anderen zu messen. Die Teilnehmerzahl ist limitiert, daher meldet euch schnell an. Ihr findet den Menüpunkt zum Tippspiel unter dem "Dorfplatz" oder könnt einfach den nachfolgenden Link nutzen: HIER GEHT ES ZUM TIPPSPIEL

Wir bedanken und bei Sport + Mode Schettel und beim AquaOlsberg,die dafür sorgen, dass es auch etwas zu gewinnen gibt. Auswärtige Teilnehmer mögen bitte beachten, dass ein möglicher Gewinn vor Ort abgeholt werden muss und nicht verschickt wird.

Unfall mit Motorrad auf der Umgehungsstraße

aktuell-polizei1Ein Gruppe von Motorradfahrern aus den Niederlanden war am Donnerstag, 29. Mai 2014, auf der Umgehungsstraße (B480) in Richtung Steinhelle unterwegs. An der Einmündung der Landstraße 743 auf die Umgehungsstraße wollten die Motorradfahrer nach links in Richtung Olsberg abbiegen. Zu dieser Zeit war ein 66-jähriger Autofahrer ebenfalls auf der Bundesstraße 480 unterwegs und fuhr von der Steinhelle in Richtung der Einmündung. Er wollte geradeaus weiterfahren. Als die Ampel an der Einmündung für den Verkehr auf der Bundesstraße grünes Licht zeigte, fuhr der Autofahrer geradeaus weiter.

Windkraft: Simulation mit Ballons in 220 Metern Höhe

Ob sich bald wohl auch nachts Schwertransporte mit riesigen Flügeln durch Bigge und Olsberg schlängeln werden? Foto: bigge-onlineAm Sonntag, 1. Juni 2014, kommt es in der Zeit von 13:00 – 15:30 Uhr zu einer besonderen Aktion im geplanten Windkraftgebiet Westhelle/Scheltenberg. Durch das Aufsteigenlassen großer Luftballone bis in 220 Meter Höhe soll simuliert werden, "welch gigantische Anlagen dort geplant sind", so die Initiatoren. Sie hoffen, "dass sich neben der Bevölkerung auch Entscheidungsträger aus dem Rat der Stadt Olsberg diesen Wahnsinn vor Augen führen". Mit der Simulation würde plastisch vorgeführt, über was in Kürze zu entscheiden sei. Aus Sicht der Gegner der Windkraftanlagen im Gebiet Westhelle/Scheltenberg unterstützt diese optische Darstellung die aus ihrer Sicht vielfachen gegen dieses Gebiet sprechenden Gründe. Bereits im Vorfeld dieser Aktion hatten 1.060 Bürger aus den anliegenden Stadtteilen ihre ablehnende Haltung zu dem Projekt durch ihre Unterschrift dokumentiert.  

Lesetag Junior am 12. Juni im Josef-Prior-Saal

Lesenacht im JosefsheimOb Klassiker wie „Pippi Langstrumpf“ und „Michel aus Lönneberga“ oder aktuelle Bestseller wie die „Teufelskicker“ und „Gregs Tagebuch“ – Kinder lesen gern. Die Lieblingsbücher der 8- bis 12-Jährigen stehen beim „3. Lesetag Junior“ am 12. Juni im Josefsheim Bigge im Mittelpunkt. Natürlich sind auch jüngere und ältere Kinder sowie Eltern, Großeltern, Erzieherinnen, Lehrer und alle, die Spaß an Kinder- und Jugendbüchern haben, dazu eingeladen.

Zu Gast bei Freunden: Dorffest in Helmeringhausen

dorffest helmeringhausen 2014-plakWenn am schönsten Plätzchen am Ende der Welt gefeiert wird, dann wollen wir Bigger mal gerne darauf hinweisen: Am Donnerstag, 29. Mai 2014, d.h. an Christi Himmelfahrt, findet das beliebte Dorffest in Helmeringhausen statt. Beginn ist um 10:00 Uhr mit einem Gottesdienst an der Schützenhalle. Anschließend beginnt der Frühschoppen. Für die kleinen Besucher gibt es ein Kinderschminken und eine Hüpfburg. Ein Fußball-Turnier zu dem sich bereits zahlreiche Mannschaften angemeldet haben, findet im Rahmenprogramm statt. Die Schützenhalle empfiehlt sich zudem als ideales Ziel für eine schöne Vatertagswanderung.

Sachschaden größer als Beute: Zwei Einbrüche ins BKO

Polizeibericht. Foto: aboutpixelAm Samstag, 24. Mai 2014, kam es zu einem Einbruch in das Berufskolleg an der Paul-Oventrop-Straße. Die Täter hatten es offensichtlich auf den Kiosk abgesehen und warfen zwischen 14:15 Uhr und 18:15 Uhr einen Müllbehälter gegen die entsprechende Glasscheibe. Als diese zu Bruch ging, kletterten die Unbekannten in das Gebäude und stahlen aus dem Kiosk diverse Süßigkeiten. Der Wert der zerstörten Scheibe übersteigt die Höhe der Beute um ein Vielfaches. Nachdem der Einbruch festgestellt worden war, wurde der Schaden provisorisch behoben. Dies nutzten am Sonntag zwischen 14:30 Uhr und 19:30 Uhr Diebe aus und drangen durch das notdürftig gesicherte Loch in der Scheibe erneut in die Schule ein.

Jobbörse in Realschule gut besucht

Großer Andrang bei der Jobbörse 2014 in der Realschule Olsberg. Foto: Stadt OlsbergGanz im Zeichen von Berufswahl und –beratung stand die Jobbörse in der Aula der Städtischen Realschule Olsberg. Das Interesse war groß: Zahlreiche Jugendliche – zum Teil mit ihren Eltern – informierten sich bei den Ausstellern über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten, über Aufgabengebiete und die verschiedensten Berufe.

Leerstandmanagement in Olsberg - gezielte Stadtentwicklung

logo stadt-150Der Begriff ist abstrakt - die Folgen aber werden überaus konkret sein. Der so genannte demografische Wandel wird in den kommenden Jahren für tiefgreifende Veränderungen in der Bevölkerungsstruktur sorgen. Eine Folge: Weil die Bevölkerung insgesamt zurückgehen wird, steigt die Zahl leer stehender Häuser und Wohnungen. Die Stadt Olsberg stellt sich darauf ein: Einstimmig hat der Stadtrat jetzt Handlungsansätze beschlossen, um künftig abgestimmt mit Leerständen, Baulücken und Freiflächen umgehen zu können.

TSV-Leichtathleten räumen ab: 18 Titel!

Die erfolgreichen Athletinnen und Athleten des TSV Bigge-Olsberg. Foto: TSVDie HSK-Einzelmeisterschaften der Klassen U14, U12 und U10 in Schmallenberg standen ganz im Zeichen der Nachwuchsathleten des TSV Bigge-Olsberg. Insgesamt 29 Mädchen und Jungen vertraten die Farben des TSV beeindruckend: 18 HSK-Meistertitel, 8 Vizemeisterschaften und 13 dritte Plätze. Eine imponierende Ausbeute!

In der Altersklasse U10 überragte Jona Frese (M9). Jona gewann die 50m in 8,58 sec, den Weitsprung mit 3,58m und den Schlagballwurf mit 28m souverän. In der weiblichen U10 holte Greta Stratmann (W8) mit ihren Siegen im Schlagball (15m) und 800m in guten 3:36,60 min zwei Titel. Überragend waren die Mädchen der Klasse W9. Über 50m gab es ein "totes" Rennen. Es siegte Jill Kemp zeitgleich mit Lilly Rahmann (TV Herdringen) in 8,49 sec. Mara Klauke folgte hauchdünn geschlagen in 8,50 sec auf Platz 3.

Mittelstraße: Weg für Festzug soll bis Schützenfest frei sein

Die Bieke in der Mittelstraße wurde freigelegt. Bis Schützenfest sollte das ganze weitgehend wieder hergestellt sein. Foto: bigge-onlineDa zu unserem Bericht zur Sperrung der Mittelstraße einige Fragen und Diskussionen aufgekommen sind, haben wir weiter recherchiert. Aus Sicht der Stadt Olsberg ist eine Umplanung des Festzuges nicht notwendig. Bürgermeister Wolfgang Fischer hat zugesagt, dass durch die Mittelstraße marschiert werden kann. Insofern war die Pressemitteilung mit dem Hinweis auf die Behelfsbrücke etwas irreführend. Bis zum Schützenfest würde der Umfang der Baustelle bereits deutlich verringert sein. Der Aushub soll dann schon wieder geschlossen und so hergerichtet sein, dass Schützen und Majestätenpaare ohne Beeinträchtigung durch die Altstadt marschieren könnten.

Baustelle zu Schützenfest konnte nicht verhindert werden

Die Mittelstraße ist gesperrt, schweres Gerät hat bereit den Asphalt aufgebaggert. Foto: bigge-onlineIn knapp sechs Wochen werden die Bigger sicherlich damit beginnen, ihre Häuser und Grundstücke herauszuputzen. Das große Jubiläum der Schützenbruderschaft steht bevor und da möchte man natürlich für den Festzug ein gutes Bild abgeben. Das Herzstück eines jeden Festzugs wird in diesem Jahr jedoch nicht in schönem Glanz erstrahlen. Die Bauarbeiten an der Bieke-Brücke in der Bigger Altstadt (wir berichteten) haben begonnen und sollen bis über Schützenfest andauern.

Neubau von ALDI, Sport compact und Drogeriemarkt

So soll der neue ALDI-Markt an der Frugesstraße künftig aussehen. Die Arbeiten zur Neuordnung haben jetzt begonnen. Bildnachweis: Hochbauplanung Klabunde + EgertEs „tut sich was“ an der Frugesstraße: Die Arbeiten zur Umgestaltung und Erweiterung des Bigger ALDI-Marktes haben begonnen. Das Projekt ist Bestandteil eines Gesamtkonzepts, mit dem die Verbrauchermärkte in diesem Bereich neu geordnet werden. Mehr Verkaufsfläche, aber auch eine veränderte Gebäudeausrichtung und Gestaltung der Parkflächen - das ist das Ziel der Arbeiten, die jetzt am ALDI-Markt begonnen haben. Im Vergleich zum jetzigen Gebäude soll der künftige Markt um 90 Grad „gedreht“ werden - die Ausrichtung erfolgt dann entlang der Straße Ruhrufer. Parallel dazu wird auch die Verkaufsfläche um etwa 300 auf dann 1.000 Quadratmeter ausgeweitet.

PKW's im Hofohrhammer zerkratzt: Zeugen gesucht

aktuell-polizei1In Bigge wurden in den letzten Tagen zwei Pkw beschädigt. Am Dienstag, dem 20. Mai 2014 zwischen 16:00 Uhr und 18:30 Uhr stand ein schwarzer VW Golf vor einem Haus an der Straße Hofohrhammer. Ein Täter kratzte in den Lack der Beifahrertür die Buchstaben "MI". Am folgenden Tag war ein schwarzer Opel Astra vor dem selben Haus geparkt. In der Zeit zwischen 15:00 Uhr und 16:30 Uhr wurden auch an diesem Auto beide Türen auf der Beifahrerseite zerkratzt.

Der Tod darf kein Tabuthema sein

Einer, der dem Thema Tod und Trauer einen Namen und ein Gesicht gibt und es damit aus der Tabu-Ecke der Gesellschaft holen möchte: Sven Bodsch koordiniert im Josefsheim den Arbeitskreis Trauer- und Sterbebegleitung. Foto: Mario Polzer„Der Tod ist ein allgegenwärtiges Thema“, sagt Sven Bodsch. Wer darüber mit ihm ins Gespräch kommt, merkt schnell, dass es dem 34-Jährigen ein Anliegen ist, Tod und Trauer aus der Tabu-Ecke der Gesellschaft zu holen. Im Josefsheim Bigge engagiert sich Sven Bodsch als Koordinator des Arbeitskreises Trauer- und Sterbebegleitung. Diesen Arbeitskreis gibt es seit rund dreieinhalb Jahren. Zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Josefsheims haben sich darin zusammengefunden. Am Anfang stand eine umfangreiche Fortbildungsreihe, die insgesamt 48 Stunden umfasste.

Musikverein Olsberg bietet Schnuppertag - einfach mal ausprobieren

Im Rahmen des Schulfestes in der Kardinal-von-Galen-Schule wirbt der Musikverein Olsberg um Nachwuchs. Foto: MusikvereinAm Samstag, den 24. Mai 2014 bietet der Musikverein „Eintracht“ Olsberg passend zum Schulfest der Kardinal-von-Galen-Schule wieder einen Schnuppertag an, um Kindern und Jugendlichen zu zeigen, wie viel Spaß Musik in der Gemeinschaft macht. An diesem Tag gibt´s die Möglichkeit, viele verschiedene Musikinstrumente einfach mal zu testen und sich persönlich von erfahrenen Musikern und Profis beraten zu lassen. Wer Interesse hat, kommt zwischen 14 und 16 Uhr auf dem Schulhof der Kardinal-von-Galen-Schule vorbei um sich umzusehen, umzuhören und natürlich selbst alles aus zu probieren und mal so richtig einen raus zu schmettern! Lasst es krachen!

Trotz Notbremsung: Zug stößt mit Pkw zusammen

aktuell-polizei1Am Sonntag, 18. Mai 2014, kam es gegen 13:00 Uhr auf der L742 in Höhe Steinhelle zu einem Verkehrsunfall auf dem dortigen Bahnübergang. Ein 46-jähriger Mann aus dem Bereich Winterberg befuhr die L742 von Wulmeringhausen in Richtung Olsberg. Aus bisher unbekannten Gründen fuhr er mit seinem Pkw auf den unbeschrankten Bahnübergang, obwohl sich ein Zug näherte.

Musikalische Kreuzfahrt: Unterhaltsames "Hafenkonzert"

Der Bigger "Hafen" vor dem "Schiffchen" beim Hafenkonzert am 18. Mai 2014. Foto: bigge-onlineDie Sonne strahlte und die Musikerinnen und Musiker waren bestens aufgelegt: Das waren perfekte Voraussetzungen für ein gelungenes Hafenkonzert am "Schiffchen". Die Spielleute der Freiwilligen Feuerwehr sorgten für ungewohnte Klänge, denn auch außergewöhnlich konzertante Stücke wurden unter der Leitung von Susanne Dudek und Stefan Menke präsentiert, darunter das beliebte "Highland Cathedral". Durchaus ein Ohrenschmaus. Auch der "Bigger Schützenmarsch" durfte im Herzen der Bigger Altstadt nicht fehlen. Der Chor94 animierte die vielen Besucherinnen und Besucher begleitet vom Schifferklavier zum Mitsingen.

Einladung: Wahlergebnisse "live" im Rathaus

logo stadt-150Wem geben die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Olsberg bei der Kommunal- sowie bei der Europawahl ihre Stimme? - Wenn am „Wahlsonntag“, 25. Mai 2014, diese spannende Frage geklärt wird, bietet die Stadt Olsberg im Rathaus wieder einen besonderen Service an. Zu den „Informationen aus erster Hand“ sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Ab 18 Uhr können in Ratssaal und Bürgerforum alle Interessierten die Ergebnisse aus den einzelnen Stimmbezirken im Rahmen einer Präsentation verfolgen. Über eine rege Beteiligung an dieser "Wahlparty" würde sich die Stadt Olsberg freuen.

Kindergarten: Anbau eingeweiht

Der Kinder- und Jugendchor Gevelinghausen sang bei der Einweihung. Foto: bigge-onlineNach gut einem Jahr Bauzeit wurde am Samstag, 17. Mai 2014, der Anbau des Bigger Familienzentrums St. Martin im Rahmen eines Tages der offenen Tür eingeweiht. Neue, helle Räumlichkeiten sind für die Kinder entstanden. Dadurch verfügt der Kindergarten nun über zwölf U3-Plätze und erfüllt auch für alle anderen Gruppen die modernen Anforderungen, die an ein Familienzentrum gestellt werden. Schön sind beispielsweise die niedrigen Fenster in den U3-Räumen. So haben auch die Kleinsten einen schönen Blick nach draußen. Neben neuen Gruppenräumen sind auch die Sanitärbereich erneuert und erweitert worden. Pfarrer Richard Steilmann segnete die Erweiterung ein.

Bigge hat einen neuen Jungschützenkönig

Sören Frieburg folgt im Jubiläumsjahr der St. Sebastiansschützen Felix Liesen als Jungschützenkönig. Nach 65 Schuss auf den hölzernen Aar stand Sören als dritter Jungschützenkönig von Bigge fest. Als Königin wird ihn Marie Kramer aus Winterberg im Festzug am Schützenfestsonntag begleiten.  Das Jugendorchester der Sören Frieburg folgt im Jubiläumsjahr der St. Sebastiansschützen Felix Liesen als Jungschützenkönig. Nach 65 Schuss auf den hölzernen Aar stand Sören als dritter Jungschützenkönig von Bigge fest. Als Königin wird ihn Marie Kramer aus Winterberg im Festzug am Schützenfestsonntag begleiten.

"Rock den Vatertag" abgesagt!

Wie der Konzertveranstalter mitteilt, muss leider aus produktionstechnischen Gründen die geplante Veranstaltung „Rock den Vatertag“ für den 28.05.2014 in der Konzerthalle Olsberg abgesagt werden.

Bereits gekaufte Tickets werden an der entsprechenden Vorverkaufsstelle wieder eingelöst.

Online-Fragebogen zum Einzelhandel

Im Zuge des Seminars „Einzelhandel und Städte im Wandel – die Auswirkung von E-Commerce und Social Media auf den Einzelhandel in kleineren Städten“ beschäftigen sich die Studenten der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede mit der Entwicklung eines Kommunikationskonzepts.

Ziel ist es, durch gezielte Maßnahmen den stationären Einzelhandel in Olsberg und Bigge zu stärken, um sich in Zeiten des Online-Shoppings zu behaupten. Hierzu wird eure Unterstützung benötigt. Ihr als Bewohner von Olsberg und Bigge seid gefragt, eure Meinung zum besagten Thema zu äußern.

Sperrung: Bieke-Brücke in der Mittelstraße

Die Stadt Olsberg erneuert die Brücke, die im Verlauf der Mittelstraße an der Ecke zum "Werth" über die „Bieke“ führt. Für die Arbeiten ist es notwendig, die Brücke ab Mittwoch, 21. Mai 2014, für den Autoverkehr voll zu sperren. Für Fußgänger wird eine Behelfsbrücke eingerichtet, so dass der Bereich weiter passierbar bleibt. Die Sperrung wird voraussichtlich etwa drei Monate dauern. Während dieser Zeit ist die Straße Auf dem Werth von der Hauptstraße aus erreichbar. Auch alle weiteren Straßen in diesem Bereich können von anderen Zuwegungen aus erreicht werden. Die Stadt Olsberg bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer um Verständnis.

Großer Spielplatz am Aqua Olsberg geplant

Der Entwurf für den neuen Mehrgenerationen-Spielplatz: Er soll Menschen aller Altersgruppen ansprechen - mit und ohne Behinderung. Grafik: Stadt Olsberg„Wohlfühl-Atmosphäre“ und attraktive Lebensbedingungen für alle Menschen, die hier leben - für die Stadt Olsberg ist dies ein Ziel, um dem demographischen Wandel zu begegnen. Ein Baustein in diesem Konzept soll ein Mehrgenerationen-Spielplatz am AquaOlsberg sein. In der jüngsten Sitzung des Ausschusses Planen und Bauen stellte die Stadtverwaltung die aktuellen Planungen vor.

Nach 8 Jahren etwas Neues: bigge-online im neuen Gewand

Das Testbild....Alles neu macht der Mai! In den letzten Wochen und Monaten haben wir intensiv an einer Aktualisierung von bigge-online gearbeitet. Vor allem die Technik war nicht mehr zeitgemäß und damit vor allem unsicher und Hacker-Angriffen ausgesetzt. Auch das Design wollten wir bei dieser Gelegenheit etwas auffrischen. Ganz bestimmt habt ihr euch in den letzten knapp acht (!) Jahren an das Aussehen eurer Bigger Internetpräsenz gewöhnt.

bigge-online 3.0!

bigge-online 3.0Alles neu macht der Mai! In den letzten Wochen und Monaten haben wir intensiv an einer Aktualisierung von bigge-online gearbeitet. Vor allem die Technik war nicht mehr zeitgemäß und damit vor allem unsicher und Hacker-Angriffen ausgesetzt. Auch das Design wollten wir bei dieser Gelegenheit etwas auffrischen. Ganz bestimmt habt ihr euch in den letzten knapp acht (!) Jahren an das Aussehen eurer Bigger Internetpräsenz gewöhnt. Wir denken, dass ihr euch auch schnell an die neue moderne Gestaltung gewöhnen werdet. Farblich haben wir uns an Gewohntes angelehnt. Euch werden einige technische Neuerungen auffallen. Davon profitieren auch die Smartphone-Benutzer, die nun einen besseren Zugang zur Seite haben sollten.

Kunst barrierefrei - Ausstellung im Rathaus

Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern eröffnete Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer die Ausstellung. Foto: Schule an der Ruhraue

„andersARTig“ - Kunst barrierefrei“: So heißt die Ausstellung der Schule an der Ruhraue, die jetzt im Rathaus eröffnet wurde. Voller Stolz präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre Werke Bürgermeister Fischer, der die Ausstellung eröffnete, sowie den anwesenden Zuschauern. In insgesamt sechs verschiedenen Lerngruppen hatten die jungen Menschen ihre zum Teil großformatigen Kunstwerke erstellt.

Evakuierung im Erikaneum: wichtige Übung für den Ernstfall

Das muss im Ernstfall sitzen: ohne Absprache mit den MitarbeiterInnen des Erikeums wurde am 12. Mai eine Evakuierungsübung durchgeführt. Foto: ErikaneumGeprobter Feueralarm im Erikaneum: Nach zwei theoretischen und zwei praktischen Fortbildungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wurde am Abend des 12. Mai 2014 eine gut geplante Evakuierungsübung durchgeführt. Blaulicht und Sirenengeheul auf der Hauptstrasse galt einem vermeintlich ausgelöstem Feuer im Dachboden.

"Kunst im Dialog" im Café Sonnenblick

'Kunst im Dialog' heißt die neue Ausstellung im Café Sonnenblick. Nicole Schrage, Adalbert Dittrich und Jutta Spiegel (von links) zeigen darin eine Auswahl ihrer Werke. Foto: Mario Polzer„Kunst im Dialog“ heißt die neue Ausstellung im Café Sonnenblick des Josefsheims Bigge. Jutta Spiegel aus Möhnesee und Nicole Schrage und Adalbert Dittrich aus Meschede-Berge zeigen darin eine Auswahl ihrer aktuellen Werke. Für die Ausstellung haben Künstler ganz unterschiedlicher Stilrichtungen zusammengefunden. So zeigt Jutta Spiegel Fotografien, der Schwerpunkt der Arbeiten von Nicole Schrage liegt auf Blumenmotiven in Öl und Acryl, und Adalbert Dittrich steuert Zeichnungen bei.

Job-Info-Börse in Realschule Olsberg am 15. Mai

Aktuelle Notiz

Ein, zwei Jahre noch, dann ist die Schulzeit vorüber. Und dann? Diese Frage stellt sich vielen Schülerinnen und Schülern der neunten und zehnten Klassen der Realschule der Stadt Olsberg. Wo führt mein Weg hin? Wo liegen meine Interessen?

250 Euro für die Klassenkasse: Gewinn bei Schülerwettbewerb

Die Klasse 10a und ihre Geschichtslehrerin Yvonne Bickmann mit der Gewinnbenachrichtigung. Foto: RealschuleDie Jury der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) war beeindruckt: Die Schülerinnen und Schüler 10a der Städtischen Realschule Olsberg haben sich mit ihrem Beitrag zum Schülerwettbewerb nicht nur viel Arbeit gemacht. Ihr Thema „Tag der deutschen Einheit“ hat sie im Geschichtsunterricht offensichtlich intensiv beschäftigt und zu großer Kreativität angespornt.

Tag der offenen Tür im Familienzentrum: Besichtigung der neuen Räumlichkeiten

Das Familienzentrum feiert nach dem großen Umbau"Der Umbau ist fertig - ein Grund mit Ihnen zu feiern!" - so lautet das Motto des Tags der offenen Tür des Familienzentrums Sankt Martin Bigge am Samstag, dem 17. Mai 2014. Nach der langen Zeit des Umbaus stehen nun die neuen Räumlichkeiten im Mittelpunkt.

Kirmes eröffnet: Fassanstich am Freitag

Di Veranstalter beim Fassanstich an der Almhütte auf der Kirmes. Foto: bigge-onlineAuch die diesjährige Frühlingskirmes wurde traditionell am Freitag, dem 9. Mai 2014 mit dem Fassanstich eröffnet. Bürgermeister Wolfgang Fischer konnte mit gezielten Schlägen das Fass anschlagen. Trotz der ungünstigen Wetterlage konnten die Veranstalter wieder zahlreiche Besucher begrüßen.

Drei Leichtverletzte bei Schlägerei auf Kirmes

aktuell-polizei1Bei einer Schlägerei auf der Kirmes in Olsberg sind in der Nacht zu Samstag, dem 10. Mai 2014 zwischen einem Mitarbeiter des Kirmespersonals und einer jugendlichen Besuchergruppe  insgesamt 3 Personen leicht verletzt worden.

Kurzzeltlager: Lagerfeuer und Nachtwanderung - jetzt anmelden!

kurzzeltlager2014-plakDie Jugend der Kolpingsfamilie Bigge lädt vom 24.05. bis zum 25.05.2014 zu einem Kurzzeltlager in Ostwig ein. Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren können dort zwei Tage lang die typische Zeltlageratmosphäre mit gemeinsamen Mahlzeiten, vielen Spielen, abendlichem Lagerfeuer, vielseitigen Freizeitaktivitäten und einer Nachtwanderung erleben.

HSW und HE am Freitag geschlossen

hslenergie-150Wegen einer Betriebsveranstaltung sind die Geschäfts- und Betriebsstellen der Kommunalunternehmen Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) und HochsauerlandEnergie GmbH (HE) im Rathaus und im Bauhof in Bestwig sowie in der ehemaligen Post am Bigger Platz und im Gewerbegebiet „Im Hohlen Morgen“ in Olsberg am Freitag, 9. Mai 2014, nicht besetzt.

Sachbeschädigungen im Schulzentrum und Bahnhof: über 3000 Euro Schaden

Aus dem PolizeiberichtIm Bereich des Bahnhofs, des Berufskollegs und der Realschule kam es zu Sachbeschädigungen. Am Samstag, 3. Mai 2014, versuchte gegen 20:25 Uhr eine Gruppe von vier Personen, alle mit verschiedenfarbigen Kapuzenshirts bekleidet, die Scheibe einer Bushaltestelle an der Bahnhofstraße einzutreten. Nachdem bereits drei der vier Männer gegen die Scheibe getreten hatten, gab diese bei dem Tritt der vierten Person nach.

Straßensperrung wegen Kirmes: Ruhrstraße bis 12. Mai dicht

Strassensperrung: Die Ruhrstrasse ist wegen der Kirmes gesperrt.Während der Olsberger Kirmes vom Freitag, 9. Mai 2014, bis Sonntag, 11. Mai 2014, haben Einwohner und Gäste in der Innenstadt „Vorfahrt“: Für die Kirmes wird ein Teilabschnitt der Ruhrstraße zwischen den Straßen „Zum Stausee“ und „Markt“ gesperrt. Die Sperrung gilt ab Mittwoch, 7. Mai, 20 Uhr. Im Laufe des Montags, 12. Mai, wird sie dann wieder aufgehoben.

Olsberger Kirmes: Verkaufsoffener Sonntag

Einige Mitglieder der Fachwelt Olsberg öffnet am 11. Mai ihre Geschäfte.In Kürze ist es wieder soweit: Nach der positiven Resonanz im letzten Jahr öffnet die Olsberger Frühjahrskirmes vom 09. bis 11. Mai 2014 erneut ihre Pforten. Dann verwandelt sich die Innenstadt wieder in ein kunterbuntes Treiben aus waghalsigen Fahrgeschäften, zahlreichen Kirmesständen und köstlichen Leckereien, bei dem überall ein verlockender Duft aus Zuckerwatte und frisch gebrannten Mandeln in der Luft liegt.

Musikverein „Eintracht“: Sagenhaft!

Frühlingskonzert der 'Eintracht' am 3. Mai 2014Unter dem Motto „Die sagenhafte Welt der Musik“ fand am Samstag, 3. Mai 2014, das Frühlingskonzert des Musikvereins „Eintracht“ statt. Die Musikerinnen und Musiker des Großen Blasorchesters waren einmal mehr bestens aufgelegt und sorgten für einen hochwertigen oder, um im Thema zu bleiben, "sagenhaften" Musikgenuss.

Olsbergs Caritas-Senioren zu Gast im Erikaneum

Die Senioren der Olsberger Caritas besuchten das Erikaneum in Bigge.Der Seniorennachmittag der Caritas-Konferenz Olsberg fand im April 2014 mal nicht im Olsberger Pfarrheim statt. Die Senioren wurden vom Einrichtungsleiter des Erikaneum in Bigge, Torben Kissel, zu einem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen in der dortigen Cafeteria eingeladen.

 

Jungschützenfest: Vogelschießen und DFB-Pokalfinale

Jungschützenfest am 17. Mai 2014.Die Schützenbruderschaft St. Sebastian Bigge feiert am 17. Mai 2014 ihr Jungschützenfest. Los geht es um 18 Uhr mit dem Vogelschießen, bei dem der Nachfolger von Felix Liesen gesucht wird. Nach der Königsproklamation folgt bei freiem Eintritt die große Jungschützenparty mit DJ. Das DFB-Pokalfinale wird auf Großbildleinwand gezeigt.

Dank Förderverein: 84 neue Bücher für die Schulbücherei

Über neuen Lesestoff freuen sich die Schülerinnen und Schüler der St.Martinus-Grundschule Bigge. Foto: SchuleSeit einiger Zeit können die Kinder der Martinusgrundschule in Bigge regelmäßig Bücher in der Schulbücherei ausleihen. Da viele Kinder begeistert dieses Angebot nutzen, wurden vom Förderverein der Schule 300 Euro bereitgestellt, um das Sortiment aufzustocken.

Spielmannszug bereitet sich vor: Hafenkonzert am 18. Mai

Ab 11 Uhr am Sonntag, dem 18. Mai startet das zweite Hafenkonzert. Hier ein Archivfoto von der Erstauflage 2011 am Bigger Schiffchen. Foto: bigge-onlineDas 2. Hafenkonzert des Spielmannszug Bigge-Olsberg steht vor der Tür. Das Konzert findet am Sonntag, dem 18. Mai 2014, ab 11 Uhr am Gasthof Canisius ("Schiffchen") in der Mittelstraße statt. Das Programm wird zusätzlich vom Chor 94 mitgestaltet. Alle Beteiligten würden sich über viele Zuhörer und Freunde der Musik sehr freuen.

Energiewende: Spannende Diskussion im Ratssaal

Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion um Peter Liese (3.v.r.). Foto: JUAm Donnerstag, 24. April 2014, veranstaltete die JU Olsberg im Ratssaal eine Fachdiskussion zum Thema „Energiewende im Sauerland“. Die die Anwesenden Experten, darunter u.a. Dr. Peter Liese (MdEP) und Bürgermeister Wolfgang Fischer, sorgten zusammen mit dem Publikum für eine spannende Diskussion.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv