6. Lesenacht im "Wiener Kaffeehaus" des Josefsheims

Bei der Lesenacht im Josefsheim am 7. Oktober erwartet die Gäste Wiener Kaffeehaus-Atmosphäre. Wie immer stellen prominente Vorleser ihre Lieblingsbücher vor. Foto: Mario PolzerZum mittlerweile sechsten Mal gibt es bald die Lesenacht im Josefsheim. Literaturfreunde und Lesebegeisterte aus Olsberg und Umgebung sollten sich Dienstag, den 7. Oktober 2014 vormerken. Dann stellen ab 19 Uhr Prominente aus der Region im Café Sonnenblick wieder ihre Lieblingsbücher vor und lesen daraus.

Passend zum Motto des Abends verwandelt sich das Café dann in ein Wiener Kaffeehaus. Diesmal machen mit: Jana Sudhoff, Redakteurin beim Sauerlandkurier, Ute Hachmann, Leiterin der Stadtbibliothek Brilon, und Martina Holtrichter-Imöhl, Leiterin des Familienzentrums St. Martin Bigge. Jeder der drei prominenten Gäste wird zwei Lieblingsbücher empfehlen. Welche das sind, wird noch nicht verraten. „Die Zuhörer dürfen sich auf eine bunte literarische Mischung und auf den einen oder anderen Tipp für die kommenden, länger werdenden Herbstabende freuen“, verspricht Mitorganisator Björn Kölber, Seelsorger im Josefsheim.

Simple Minds kommen wieder in die Konzerthalle: Vorverkauf hat begonnen

Die Simple Minds kommen wieder in die Konzerthalle.Den Simple Minds muss es im Sauerland gut gefallen haben: Im Februar 2015 kommen sie wieder in die Konzerthalle. Grund ist sicherlich auch der große Zuspruch aus der Region: Innerhalb von 72 Stunden waren im vergangenen Herbst alle Tickets für das Simple Minds Konzert im Februar 2014 vergriffen. Viele lange traurige Gesichter hat es danach gegeben. Grund genug für Konzertveranstalter Gisbert Kemmerling, sie nochmals für die Konzerthalle zu verpflichten. Am Samstag, 28. Februar 2015, ist es ab 20 Uhr wieder soweit. Am 3. November 2015 erscheint „Big Music“, die neue Platte der Simple Minds, und natürlich gehen die Schotten anschließend auf eine große Tournee, um ihre neuen Songs live vorzustellen. Der Sänger und Frontmann Jim Kerr sieht in „Big Music“, dem ersten Werk mit neuem Material seit über fünf Jahren, einen weiteren großen Schritt auf dem sowieso schon mehr als beeindruckenden Bandkarriereweg. Vor allem aber haben die Simple Minds immer noch richtig Lust auf Live-Auftritte.

Unfallflucht am Schellenstein - Kia beschädigt

aktuell-polizei2

Am Montag, dem 22. September 2014, stand ein schwarzer Kia Sportage auf einem Parkplatz in Bigge. Die Besitzerin hatte den Pkw dort in der Zeit von 09:00 Uhr bis 14:30 Uhr auf dem Parkplatz an der Straße Am Schellenstein geparkt. Als sie wieder losfahren wollte, stellte sie frische Unfallschäden fest. Der Kia ist durch ein anderes, vermutlich rangierendes Fahrzeug hinten rechts beschädigt worden. Ohne sich um den Vorfall zu kümmern, entfernte sich der Verursacher des Schadens von der Unfallstelle.

Hochsauerlandwasser und Hochsauerlandenergie am Freitag nur eingeschränkt erreichbar

hslenergie-150Wegen einer Betriebsveranstaltung sind die Geschäfts- und Betriebsstellen der Kommunalunternehmen Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) und HochsauerlandEnergie GmbH (HE) im Rathaus und im Bauhof in Bestwig, in der ehemaligen Post am Bigger Platz und im Gewerbegebiet „Im Hohlen Morgen“ in Olsberg sowie das Betriebs- und Verwaltungsgebäude im Gewerbegebiet Meschede-Enste am Freitag, 26. September 2014, nur bis 13 Uhr besetzt. Für Notfälle steht der 24-Stunden-Notdienst der HSW wie gewohnt unter der Rufnummer 0170 9110011 zur Verfügung. 

kfd: Schiffswallfahrt auf dem Möhnesee

Auf Wallfahrt waren 154 kfd-Frauen.Am 8. September 2014 machte sich eine Gruppe von 154 kfd-Frauen aus dem Bezirk Bigge/Hochsauerland Ost auf zu einer Schiffswallfahrt auf dem Möhnesee. Bei bestem Wetter bestiegen alle ein Schiff der Weißen Flotte und feierten dort zunächst eine Andacht. Während der weiteren Fahrt konnten alle den See und die herrliche Aussicht genießen. Nach einer Stunde Schiffsfahrt ging es weiter nach Körbecke an das Seeufer, wo Herr Pastor Auffenberg in seiner Seekirche einen Gottesdienst feierte. Die Frauen spürten es sofort: Dieser Platz unter der großen alten Eiche mit Blick auf das Seeufer hatte etwas Mystisches an sich.

Erntedank auf dem Franziskushof: Fest für die ganze Familie

Auch in diesem Jahr beginnt das Erntedankfest auf dem Franziskushof mit einem Gottesdienst, der vom Familienzentrum St. Martin Bigge gestaltet wird. Foto: Mario PolzerAm Sonntag, 28. September 2014, feiern das Josefsheim Bigge und die katholische Kirchengemeinde St. Martin gemeinsam Erntedank auf dem Franziskushof zwischen Bigge und Helmeringhausen. Das Fest beginnt um 10:30 Uhr mit einem Familiengottesdienst, der vom Bigger Familienzentrum St. Martin gestaltet wird. Nach dem anschließenden Frühschoppen gibt es den ganzen Tag lang ein buntes Programm. Die Besucher können dabei die Angebote des Franziskushofs kennen lernen. Zu Gast sind außerdem die „Strunzertaler Pfoten“, die ihren Hundesport vorstellen. Die „Strunzertaler Pfoten“ gibt es seit neun Jahren. Die Hundefreunde trainieren mit ihren Tieren auf dem Vereinsgelände an der Industriestraße in Bigge.

Teile von Bigge am 25.9. erneut ohne Trinkwasser

hsl wasser logo-150Die Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) setzt ihre Arbeiten am Trinkwassernetz in Bigge fort. Deshalb ist am Donnerstag, 25. September 2014, in Teilen des Ortes die Trinkwasserversorgung unterbrochen. Betroffen sind Anwohner der Straßen Prowinkel, Am Kittelbusch, Scheltenbergweg, Im Sichtern, Leipziger Straße, Stettiner Straße, Danziger Straße, Dresdener Straße und Königsberger Straße. Die Unterbrechung dauert von 8 bis voraussichtlich gegen 14 Uhr. Die HSW empfiehlt ihren Kundinnen und Kunden, bei Bedarf einen entsprechenden Trinkwasservorrat - zum Beispiel in der Badewanne - anzulegen.

Vandalismus am Berufskolleg: drei Täter ermittelt

Aus dem PolizeiberichtAm Sonntag, dem 10. August 2014, sind mehrere Täter in die Sporthalle des Berufskollegs Olsberg eingebrochen (wir berichteten). Die Täter brachen unter anderem Spinde auf und leerten mehreren Feuerlöscher in der Halle. Dies löste die Brandmeldeanlage aus, die dann die Feuerwehr auf den Plan rief. Letztendlich entstand durch die Tat ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Unmittelbar nach der Sachbeschädigung hat die Kripo die Ermittlungen aufgenommen. Nach intensiven Maßnahmen haben diese jetzt, Ende September, zum Erfolg geführt. Es wurden drei junge Männer im Alter von 15, 16 und 17 Jahren ermittelt, denen die Tat zur Last gelegt wird.

Ehrenamtspass als Würdigung des Ehrenamtes

aktuell-notizEhrenamt macht vieles möglich - in der Kernstadt, aber auch in den Ortsteilen. „Ehrenamtliches Engagement ist mehr als die reine Arbeit - es ist Einsatz für die Zukunft unserer Stadt und ihrer Bürger“, so Bürgermeister Wolfgang Fischer. Die Stadt Olsberg will solches Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger jetzt in besonderer Weise würdigen - mit einem Ehrenamtspass. Einstimmig haben die Mitglieder des Ausschusses Bildung, Sport, Freizeit jetzt die Stadtverwaltung beauftragt, die Einführung eines solchen Ehrenamtspasses vorzubereiten.

Großes Sängerfest mit vielen Chören am 27.9.2014

Rückblick in das Jahr 2006. Hier fand ebenfalls ein großes Konzert des MGV Cäcilia in der Schützenhalle statt.Mit einem Sängerfest am Samstag, 27. September 2014, in der Bigger Schützenhalle setzt der MGV „Cäcilia“ Bigge seine Reihe „Wo man singt......“ in diesem Jahr fort. Eingeladen zu diesem Wettstreit auf gesanglicher Ebene sind Chöre aus dem hiesigen Stadtgebiet sowie aus Sundern und dem Diemeltal. Bereichert wird das Sängerfest durch den Auftritt der Padberger Bänkelsänger „Rückenbücken“ mit ihrem Programm aus dem Repertoir unserer Vorfahren.

U12 des TSV mit großartiger Leistung in Menden

TSV-Teampyramide: unten: Pauline Theine, Marje Tilly, Malin Hester, Carolin Funke, Amy Frese; darüber: Mara Klauke, Evelyn Berlus, Jill Kemp, Leonie Gerke; oben: Vici Blei, Hannah Theine; es fehlt Mona ReimoldHochmotiviert ging Anfang September die U12-Mannschaft des TSV Bigge-Olsberg beim Durchgang zur Deutschen Schülermannschaftsmeisterschaft in Menden an den Start. Bereits im Juni lieferte die Mannschaft einen tollen Wettkampf in Paderborn und musste sich dort mit insgesamt 4.578 Punkten nur dem LC Paderborn geschlagen geben. In Menden wollte der TSV nicht nur die Paderborner Punktzahl übertreffen, sondern auch die Minimalchance auf das Westfalenfinale der besten acht Mannschaften des FLVW nutzen. Die Konkurrenz in der Klasse U12 war in Menden bei den Mädchen recht groß. Insgesamt sechs Mannschaften gingen ins Rennen. Neben dem TSV rechneten sich auch die LG Ems-Warendorf, der LC Paderbron und das LAC Veltins Hochsauerland Chancen auf den Sieg und das Westfalenfinale aus.

"Schurken" sind Weltmeister im Feuerwehrautoziehen

Kräftig ziehen hieß es beim Wettkampf um die Weltmeisterschaft. Foto: FeuerwehrNachdem der Morgen etwas trüb begann, klarte es am Sonntag, 7. September 2014, doch noch rechtzeitig auf. Und so lockte gutes Spätsommerwetter viele Besucher zum Kartoffelbraten des Löschzuges Bigge-Olsberg. Jung und Alt konnten wieder die Feuerwehrfahrzeuge von innen und außen besichtigen. Neben den Fahrzeugen des Löschzuges konnten einige alte Sammlerstücke bei der Oldtimerausstellung des MTC Olsberg bestaunt werden. Die Kinder konnten auch noch selbst einen "Löschangriff" vornehmen. Neben vielen Leckereien in der Küche und an der Kuchentheke, sowie den Kartoffeln aus dem Buchenfeuer, konnten die Gäste mit Kaffee oder kalten Getränken den Tag genießen.

Pfarrnachrichten Nr. 16/2014 herunterladen

pfarrnachr-logo-150Die Pfarrnachrichten Nr. 16/2014 stehen zum Herunterladen bereit. Sie gelten schon seit dem 13. September. Leider war es uns nicht möglich, sie früher zu veröffentlichen. Wir bitten, dies zu entschuldigen. Ihr könnt das PDF HIER HERUNTERLADEN. Zudem findet ihr im Downloadbereich auf dem Dorfplatz einige Vorgängerversionen.

Rollstuhlbasketballmannschaft der Schule an der Ruhraue

Die Mannschaft der Schule an der Ruhraue in Bad Fredeburg. Foto: Schule„Ausgepowert, aber glücklich“ waren die Spieler der Rollstuhlbasketballmannschaft der Schule an der Ruhraueg. Der Grund hierfür war das Zusammentreffen mit der Mannschaft der Reha- und Behindertensport-Gemeinschaft (RBG) Dortmund 51 e.V.. Die Mannschaft der Schule an der Ruhraue, einer städtischen Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung trainiert und spielt sonst nur mit sich allein. „Leider gibt es keine weitere Rollstuhlbasketballmannschaft in der Region“, bedauert Schulleiterin Barbara Wolf.

Kulinarischer Herbst - Gastronomen laden ein

Die Veranstalter des Kulinarischen Herbstes. Foto: Werbegemeinschaft In wenigen Wochen ist es wieder soweit, denn vom 31. Oktober bis zum 16. November 2014 findet der „Kulinarische Herbst“ statt, der sich bereits seit einigen Jahren als feste Größe im Veranstaltungskalender etabliert hat. Dann laden verschiedene Gastronomen aus Olsberg und Bruchhausen ihre Gäste wieder zu allerlei kulinarischen Höhenflügen und genussvollen Expeditionen ins Reich der Geschmackserlebnisse ein.

„Alles rund um Elternzeit und Elterngeld“: Infoabend im Rathaus

logo stadt-150Vor Familien, die erfahren haben, dass sie ein Kind erwarten, liegt eine aufregende Zeit. Das Leben wird in einigen Bereichen neu organisiert, und viele Fragen treten auf. Gerade heute, wo immer mehr Mütter berufstätig sind und Väter selbstverständlich einen Teil der Elternzeit in Anspruch nehmen, ist eine sorgfältige Planung wichtig. Wie werdende Eltern diese Auszeit individuell und flexibel gestalten können, steht im Mittelpunkt der Veranstaltung „Alles rund um Elternzeit und Elterngeld“. Dazu laden Jutta Maas, Familienmanagerin der Stadt Olsberg, sowie Andrea Busch, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Olsberg, für Mittwoch, 1. Oktober 2014, um 19:30 Uhr in den Sitzungssaal des Olsberger Rathauses ein.

Landeswettkampf: TSV organisiert großen Wettkampf und holt Platz 4

Toller Sport in der Ballsporthalle: Gekonnte Sprünge am Schwebebalken. Foto: TSVOlympisches Flair, laut applaudierende Zuschauer und jede Menge Spannung prägten am Samstag, 13. September 2014, das Bild in der Ballspielhalle am AquaOlsberg. Erstmalig in der Geschichte des TSV Bigge-Olsberg war der Verein Ausrichter eines Landescups. Möglich wurde der Wettkampf in dieser Größenordnung erst durch die zahlreichen Sponsoren, dem AquaOlsberg und Bürgermeister Wolfgang Fischer. Nur durch ihre Spendengelder konnte der TSV die eigens für den Wettkampf erforderlichen Geräte ausleihen. In der eigenen Halle traten am Samstag insgesamt 18 Mannschaften aus ganz Nordrhein-Westfalen im Landespokal-Wettkampf der Frauen an, um den begehrten ersten Platz zu erturnen bzw. sich in der KM 2 für das Bundesfinale in Halle zu qualifizieren.

Sekunde! Erste Schülerzeitung der Sekundarschule erschienen

Die Zeitungs-AG der Sekundarschule präsentiert zusammen mit Schulrektor Michael Aufmkolk die 'Sekunde'. Foto: SekundarschuleNachdem im vergangenen Schuljahr die Zeitungs-AG der Sekundarschule Olsberg fleißig mit Sonja Funke recherchiert, fotografiert und Texte verfasst hat, können nun unter anderem auch die neuen Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Olsberg die erste Ausgabe der Schülerzeitung „Sekunde“ erwerben. Sie ist zum Preis von 1 Euro erhältlich und enthält z. B. Interviews mit der Schulleitung, Bürgermeister Wolfgang Fischer und der Polizei in Bigge-Olsberg. Weiter berichten die Redakteure über ihre ersten Erfahrungen an der neuen Schule und halten mit Tipps, Informationen und Berichten aus dem letzten Schuljahr jede Menge Informationen bereit.

AquaOlsberg am 15. und 16.9. geschlossen: Blockheizkraftwerk wird eingebaut

aquaolsberglogo-150Das AquaOlsberg ist am Montag und Dienstag, 15. und 16. September 2014, komplett geschlossen. In dieser Zeit wird die Energieversorgung der Sauerlandtherme auf ein Blockheizkraftwerk umgestellt. Ab Mittwoch, 17. September, steht das AquaOlsberg mit all seinen Angeboten den Besucherinnen und Besuchern wieder in vollem Umfang zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 02962 845050 oder unter www.aqua-olsberg.de

Paul Millns im Alten Kino

Paul Millns Am Samstag, 27. September um 20 Uhr tritt der Sänger, Pianist und Komponist Paul Millns auf Einladung des KulturRings Olsberg wieder im Alten Kino auf. Obwohl er oft mit Joe Cocker, Tom Waits oder Randy Newman verglichen wird, ist Paul Millns eine eigenständige und unverwechselbare Musikerpersönlichkeit. Seine Songs stammen alle aus eigener Feder. Musikalisch umfasst seine Bandbreite sowohl ruhige und einfühlsame Balladen als auch eine explosive Mischung aus Soul, Blues und Rock. Neben seinen gut entwickelten Arrangements, seiner musikalischen Fingerfertigkeit und dem Ton seiner rauen und rauchigen Stimme, überzeugt Paul Millns sein Publikum mit intelligenten und einfühlsamen Texten.

Roller im Hohlen Morgen entwendet

Aus dem PolizeiberichtAm Freitag, dem 12. September 2014, in der Zeit zwischen 05.30 Uhr und 16.00 Uhr wurde im Gewerbegebiet Zum Hohlen Morgen ein Roller entwendet. Es handelt sich um einen Roller der Marke Ningbo, weiß-blau mit schwarzem Case. Der Roller trug das schwarze Versicherungskennzeichen 831HAT. An dem Roller befanden sich noch ein silberner Helm der Marke Speeds und ein paar schwarze Handschuhe. Der Schaden beträgt 1287,- EURO. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Brilon, Telefon: 02961-90200.

Türschlösser an VW Golf zugeklebt

PolizeiberichtEin Unbekannter hat in Bigge die Türschlösser eines geparkten Pkw zugeklebt. Der grüne VW Golf stand von Mittwoch letzter Woche bis Montagnachmittag, dem 8. September 2014, auf einem Parkplatz hinter einem Haus an der Hauptstraße. Diese Parkplätze grenzen an die dortigen Bahngleise an. Als das Auto benutzt werden sollte, konnte der Schlüssel in keines der Schlösser gesteckt werden. In die beiden Türschlösser und das Schloss der Heckklappe hatte ein Unbekannter Kleber gespritzt, was dazu führte, dass der Golf nicht mehr geöffnet und damit zunächst unbenutzbar ist.

10 Bücher - 100 Ideen: Fortbildung für Vorlesepaten der Stadtbüchereien Meschede und Olsberg

Die Lesepaten lernten beim Workshop in Olsberg zehn ganz besondere Kinderbücher kennen. Mit im Bild: die Büchereileiterinnen Gisela Fildhaut aus Meschede und Petra Böhler-Winterberg aus Olsberg sowie Mareike Körner, Geschäftsführerin der Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“. Foto: Stadt Olsberg„Lesen macht aus halben Portionen ganze Persönlichkeiten - Ehrenamtliche Vorlesepaten in Kindergärten und Grundschulen“: Dieses Projekt der Stadtbüchereien Meschede, Olsberg und Brilon wurde im Jahr 2005 mit Fördermitteln des Landes NRW begonnen und hat mittlerweile Erfolgsgeschichte geschrieben. Zur Unterstützung der frühkindlichen Sprach- und Leseförderung sind inzwischen zahlreiche Frauen und auch einige Männer in Kindergärten und Grundschulen regelmäßig und ehrenamtlich im Einsatz. Die Rolle der Stadtbüchereien liegt in der Ausbildung, Begleitung und Koordination dieser Angebote.

Landung der Heißluftballone in Bigge

Ballons über Bigge: zahlreiche Ballons konnten am 8. September in Bigge beobachtet werden. Hier ein Bild von der "Welle" in Richtung Franziskushof. Foto: bigge-onlineMit dem Wind kamen  am 8. September 2014 zahlreiche Ballons auch über Bigge. Gestartet von der Internationalen Warsteiner Montgolfiade wurde am Morgen erst ein Ballon gesichtet, am Abend waren die Landeplätze in und rund um Bigge dann um so heißer begehrt. Mit der Cornetto-Eistüte konnte auch eine interessante Sonderform oberhalb von Daubers Kreuz auf der Welle landen. Die ungewöhnlichen Bilder riefen zahlreiche Schaulustige herbei. Einige Kinder kamen selbst noch im Schlafanzug, um die beeindruckenden Landungen zu verfolgen. "Habt ihr hier Dorffest oder was" kommentierte auch der Pilot des Buschkühle-Ballons den Menschenauflauf während des Abrüstens.

Chor 94 feiert 20 jähriges - Wandelkonzert am 20.09.

Der Chor 94 bei den Proben für sein Jubiläum. Das 20-jährige Bestehen wird am 20. September mit einem Wandelkonzert im Josefsheim Bigge gefeiert. Foto: Mario Polzer„Frauen, Männer und andere Katastrophen“ – unter diesem Motto feiert der Bigger Chor 94 sein 20-jähriges Bestehen mit einem ganz besonderen Konzert. „Wir möchten zum Jubiläum etwas Neues ausprobieren“, sagt die Chorleiterin Susanne Lamotte. Und so lädt der Chor 94 für Samstag, den 20. September 2014, zu einem Wandelkonzert ins Josefsheim Bigge ein. „Dabei werden wir von einem Ort zum anderen sozusagen ‚wandeln‘“, erläutert die Chorleiterin. Ausgangspunkt wird die Kirche des Josefsheims sein. Von dort aus wird ein Conférencier die Teilnehmer und die Zuschauer durch die Stationen des Konzertes bis zum Abschluss in den Josef-Prior-Saal leiten und mit kleinen Ansagen durch das Programm führen.

TSV richtet erstmals Landespokalwettkampf aus

Die Turnerinnen des TSV. Auf dem Foto von links: Lauryn Rösen, Sarah Ruf, Leonie Henke, Nursan Günes, Ronja Gnad und Naomi MettenErstmalig in der Vereinsgeschichte des TSV Bigge-Olsberg lädt die Turnabteilung am Samstag, 13. September 2014, zum Landespokalwettkampf Westfalen in die Ballspielhalle des AquaOlsberg ein. Der Wettkampf auf Landesebene beginnt um 10:00 Uhr. Geturnt wird in zwei Durchgängen in olympischer Reihenfolge an den vier Geräten Boden, Stufenbarren, Schwebebalken und Sprung. Die erste Mannschaft des TSV Bigge-Olsberg mit den Leistungsturnerinnen Ronja Gnad, Nursan Günes, Leonie Henke, Naomi Metten, Lauryn Rösen und Sarah Ruf startet direkt zu Wettkampfbeginn. Nach intensivem fast täglichem Training freuen sich die Leistungsturnerinnen auf einen spannenden Wettkampf um ihr Können unter Beweis zu stellen.

Pfarrnachrichten 15/2014: Geistliche Abendmusik und Wortgottesfeier

pfarrnachr-logo-150Leicht verspätet stehen seit gestern die aktuellen Pfarrnachrichten zum Herunterladen bereit. Sie enthalten die Termine vom 30. August bis 14. September 2014. Bitte beachtet den Hinweis auf die erste Geistliche Abendmusik nach der Sommerpause am 21. September 2014. Werke von Brahms mit dem Vokalensemble EUPHONICO aus Detmold werden erklingen. Weiterhin weist die Kirchengemeinde darauf hin, dass am 7. September 2014 um 08:30 Uhr ein Wortgottesdienst in der Bigger Elisabeth-Klinik gefeiert wird. Ihr könnt das PDF der Pfarrnachrichten HIER HERUNTERLADEN.

Windkraft: Bürger können auch bei der Bezirksregierung mitreden

Fotoquelle: windkraft axel hindemith wikipediaMitsprache bei der Planung möglicher Windkraft-Zonen in der heimischen Region: Bei der Arnsberger Bezirksregierung hat vor wenigen Tagen die Öffentlichkeitsbeteiligung im Verfahren für einen „Sachlichen Teilplan Energie“ zum Regionalplan begonnen. Darüber hat jetzt die Olsberger Stadtverwaltung die Mitglieder des Ausschusses „Planen und Bauen“ informiert. Gleichzeitig unterstreicht Bürgermeister Wolfgang Fischer, dass im Rahmen dieser Öffentlichkeitsbeteiligung alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, zu den Windkraft-Plänen der Bezirksregierung Stellung zu nehmen.

Im Juli hatte der Regionalrat beschlossen, einen so genannten „Sachlichen Teilplan Energie“ für den neuen Regionalplan aufzustellen. Zuvor hatte die Bezirksregierung einen Entwurf dieses Planwerks vorgelegt, der sich in vielen Bereichen von möglichen Windkraft-Zonen unterscheidet, die die Stadt Olsberg bisher untersucht hatte.

Vier Verletzte bei Unfall auf der Stadionstraße

PolizeiautoAm Montagabend, 1. September 2014, ist es in Bigge zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem vier Menschen verletzt wurden. Um kurz vor 23:00 Uhr befuhr eine 68 Jahre alte Frau mit ihrem Pkw die Stadionstraße von der Hauptstraße in Richtung Olsberger Bahnhof. In dem Auto saßen noch zwei weitere Frauen im Alter von 62 und 73 Jahren. Als der Wagen die Einmündung zum Ruhrufer passieren wollte, war auf dieser Straße ein 21-jähriger Autofahrer unterwegs. Der junge Mann wollte nach links auf die Stadionstraße in Richtung Hauptstraße abbiegen und übersah dabei das Fahrzeug der 68-Jährigen, was zur Kollision der beiden Pkw führte. Bei dem Zusammenstoß wurde die Fahrerin des vorfahrtberechtigten Fahrzeugs schwer verletzt.

Volkskrankheit Diabetes: Info-Nachmittag im Josef-Prior-Saal

Dr. Andreas Perniok, Chefarzt für Innere Medizin der Elisabeth-Klinik, informiert am 11. September über Ursachen, Symptome und Therapien von Diabetes. Foto: Björn LülfDas Josefsheim und die Elisabeth-Klinik laden Interessierte und Betroffene zu einem Info-Nachmittag zum Thema Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) ein. Am Donnerstag, dem 11. September, spricht Dr. Andreas Perniok, Chefarzt für Innere Medizin der Elisabeth-Klinik, über Symptome, Ursachen, Therapien und Folgeerkrankungen. Diabetes ist eine der größten Volkskrankheiten. In Deutschland gibt es über fünf Millionen Betroffene. In den vergangenen Jahren ist vor allem die Zahl der jüngeren Erkrankten stark gestiegen.

Neuer ALDI-Markt: Eröffnung für 16. Oktober geplant

Schnell wächst der ALDI an der Fruges-Straße. Hier ein Bild vom Rohbau Mitte August bei interessanter Wetterlage.Wichtiger Schritt zur Neuordnung der Verbrauchermärkte im Bereich Fruges-Straße: Voraussichtlich am 16. Oktober 2014 wird der Bigger Aldi-Markt nach einer mehrmonatigen Neubauphase neu öffnen. Darüber informierte jetzt ein Vertreter der Discounter-Kette die Mitglieder des Ausschusses Planen und Bauen der Stadt Olsberg in ihrer jüngsten Sitzung. Das Projekt ist Bestandteil eines Gesamtkonzepts, mit dem die Verbrauchermärkte in diesem Bereich neu geordnet werden. Im Vergleich zum früheren Gebäude ist der Aldi-Markt um 90 Grad „gedreht“ worden - die Ausrichtung erfolgt nun entlang der Straße "Ruhrufer".

Löschzug lädt zum Kartoffelbraten - Stammtische können sich zum "Feuerwehrautoziehen" anmelden

Ob sie ihren Titel verteidigen können? 'Heute ein König' holten sich im Jahr 2013 die Weltmeisterschaft im Olsberger-Feuerwehrauto-Ziehen. Foto: bigge-onlineDer Löschzug Bigge-Olsberg lädt alle Bürger und Gäste zu seinem traditionellen Kartoffelbraten am Sonntag, 7. September 2014, herzlich ein. Gegen 14:00 Uhr wird es die ersten kostenlosen Kartoffeln - ganz nach Sauerländer Brauch - aus dem Buchenholzfeuer geben. Die dazugehörigen selbst eingelegten Heringe werden natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen. Neben Leckereien wie Spießbraten mit Bratkartoffeln und einem Erbseneintopf hat die Küchenmannschaft der Wehr auch wieder Bratwurst und Pommes im Angebot. Natürlich wie immer alles zu familienfreundlichen Preisen. Auch das „Wurstmobil“ wird wie gewohnt an diesem Tag seine Runden drehen. Große Auswahl wird es ebenfalls an der Kuchentheke geben. Für die kleinen Gäste hat sich die Jugendfeuerwehr Spiele ausgedacht und eine Hüpfburg lädt zum Toben ein.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Kirmes 2017

Kirmes vom 28.4. - 01.5.2017

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt