Stadtrat verabschiedet Haushalt für das Jahr 2018 einstimmig

logo stadt 2017 350

Der Weg, der in finanzieller Hinsicht vor der Stadt Olsberg liegt, wird in den kommenden Jahren sehr schwierig bleiben – darin waren sich die Fraktionsvorsitzenden im Olsberger Stadtrat bei der Debatte um den Stadt-Haushalt für das Jahr 2018 einig. Gleichwohl verabschiedeten die Bürgervertreterinnen und –vertreter am Ende einstimmig das 370 Seiten starke Zahlenwerk – ein „Vertrauensvorschuss“, wie Bürgermeister Wolfgang Fischer feststellte. Im Ergebnisplan weist der Haushalt Erträge von rund 40,6 Millionen Euro und Aufwendungen von 42,4 Millionen Euro auf - „unterm Strich“ verbleibt so ein Defizit in Höhe von rund 1,8 Millionen Euro. Dass es 2018 noch nicht zum Haushaltsausgleich „reiche“, so CDU-Fraktionschef Burkhard Stehling in seiner Rede, liege zum Teil an Zusagen des Bundes, die allerdings so nicht eingetroffen seien – etwa in der Übernahme der Kosten für Flüchtlinge. Jüngste Entwicklungen zeigten aber, dass sich die Politik von Bund und Land in eine „kommunalfreundliche Richtung“ entwickele.

Weiterlesen: Stadtrat verabschiedet Haushalt für das Jahr 2018 einstimmig

„ZentrenKonzeptOlsberg 2025 – INSEK“ - Zentrenkonzept wird fortgeschrieben

logo stadt 2017 350Das „ZentrenKonzeptOlsberg 2025 – INSEK“ soll für Rat und Verwaltung der Stadt Olsberg künftig zum Leitfaden für die Weiterentwicklung der Olsberger Kernstadt werden. Das hat – nach dem Ausschuss Planen und Bauen – jetzt auch der Hauptausschuss einstimmig dem Stadtrat empfohlen. Voraussichtlich am 15. Februar 2018 soll dann eine endgültige Entscheidung fallen. Die Abkürzung INSEK steht dabei für „Integriertes Stadtentwicklungskonzept Olsberg“. Mit dem Papier setze man eine Entwicklung fort, die vom Grundsatz her bereits 2006 begonnen habe, so Hubertus Schulte, Leiter des Fachbereichs Bauen und Stadtentwicklung. Damals wurde das als „ZKO“ abgekürzte ZentrenKonzept Olsberg aus der Taufe gehoben – um sich damit planerisch auf der Zeit nach der Eröffnung der Umgehungsstraße vorzubereiten.

Weiterlesen: „ZentrenKonzeptOlsberg 2025 – INSEK“ - Zentrenkonzept wird fortgeschrieben

Baugebiet "Bottschüre-Süd" in Bigge: Plan-Entwurf liegt aus

Lage des Baugebiets Bottschüre. Plan: Land NRWMöglichkeit zur Mitsprache bei den rechtlichen Rahmenbedingungen für Bau-Projekte haben jetzt die Bürgerinnen und Bürger: Im Rathaus liegt ab sofort der Entwurf des Bebauungsplans Nr. 267 „Wohngebiet Bottschüre-Süd“ in Bigge aus. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können den Plan-Entwurf bis einschließlich Freitag, 16. Februar 2018, während der üblichen Öffnungszeiten im 2. Obergeschoss des Rathauses einsehen und bei Bedarf Stellungnahmen abgeben. Auch im „virtuellen Rathaus“ - auf der Homepage der Stadt Olsberg unter www.olsberg.de/_startseite/info/info/2018/117100100000022559.php ist der Plan-Entwurf mitsamt den Erläuterungen zu sehen. Dort haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Stellungnahme online an die Stadt Olsberg zu übermitteln. Die Stellungnahmen fließen anschließend in das Planverfahren ein und werden im Stadtrat behandelt.

Weiterlesen: Baugebiet "Bottschüre-Süd" in Bigge: Plan-Entwurf liegt aus

Lokalpolitik - schon gelesen?

Baugebiet

Baugebiet ...

Möglichkeit zur Mitsprache bei den rechtlichen Rahmenbedingungen für Bau-Projekte haben jetzt die Bürgerinnen und Bürger: Im Rathaus liegt ab sofort der Entwurf des Bebauungsplans Nr. 267 „Wohngebiet ...

2018-01-17 19:29:42

Bebauungsplan

Bebauungsplan "Ortskern ...

Die Stadt Olsberg will den Bebauungsplan Nr. 4 „Ortskern Bigge“ aufheben - das hat der Ausschuss Planen und Bauen beschlossen. Das Planwerk, das einen Teilbereich der Bruchstraße, die Mittel- sowie ...

2018-10-18 08:22:24

IKEK: Bigger Vereine und Institutionen wollen sich für verschiedene Projekte einsetzen

IKEK: Bigger Vereine und ...

Wie können sich die Bigger Vereine und Institutionen ein IKEK-Konzept für Bigger vorstellen, welche Schwerpunkte sollten gesetzt werden? Um diese Fragen ging es auf Einladung der Schützenbruderschaft ...

2017-08-15 18:59:39

Sommerpause vorbei: Ausschuss

Sommerpause vorbei: ...

Die „Sommerpause“ für die Olsberger Kommunalpolitik ist vorbei – für die Mitglieder des Ausschusses Planen und Bauen stehen daher in ihrer nächsten Sitzung am Donnerstag, 6. September 2018, ...

2018-09-04 17:21:13

Kneipp-Erlebnispark: Rat beschließt Ausschreibungen - Mehrkosten von 380.000 Euro

Kneipp-Erlebnispark: Rat ...

Nächster Schritt hin zum künftigen Kneipp-Erlebnispark in Olsberg und Bigge: Der Stadtrat hat die Detail-Planungen beschlossen – und ebenso, auf Basis dieser Planungen die Ausschreibungen ...

2018-09-19 17:10:37