biggerrunde

Nicht unbedingt direkt ein Bigger Thema, aber eins, welches uns alle angeht: auch über die lokale Flüchtlingssituation informierte Bürgermeister Fischer in der Bigger Runde. Er sei mehrfach angesprochen worden, hierzu ebenfalls zu referieren. Bis einschließlich 2014 waren die Zuwanderzahlen für die Stadt Olsberg in etwa gleich, ab dann steigen diese sprunghaft von ca. 50 auf heute mittlerweile 365 Flüchtlinge an, so Fischer. Insgesamt habe die Stadt derzeit 110 Wohnungen angemietet, 34 davon befinden sich in Bigge. Dazu nicht gehören die Wohnungen, welche sich die Flüchtlinge selbst angemietet haben. Nicht unerwähnt lassen möchte Bürgermeister Fischer die immensen Kosten, die die Stadt hier zu schultern habe.

Weiterlesen: Bigger Runde: Flüchtlingssituation verursacht auch Kosten

Die Entwicklung der Schülerzahl in den Grundschulen. Der kurzfristige Anstieg der Schülerzahlen in Olsberg ist durch die Schließung des Teilstandorts Wiemeringhausen zu erklären. Quelle: Stadt Olsberg, Schulentwicklungsplan, Vorlage 099-2015Wie ja schon angekündigt, wollen wir die einzelnen Themen der vergangenen Bigger Runde intensiv beleuchten. Als erster Themenblock stand die Schullandschaft im Fokus. Konkret fragten wir, welche Zukunft die Bigger Grundschule hat und welche Planszenarien es gibt. Die statistischen Zahlen, die Bürgermeister Wolfgang Fischer anschließend vorstellte, zeigten, dass der demografische Wandel auch vor Bigge nicht halt macht. So hat die St.Martinus-Grundschule heute 192 Schüler und wird im Schuljahr 2021/22 voraussichtlich ca. 175 Schüler beheimaten. Damit hätte sie im städtischen Vergleich die meisten Kinder. Über eine Zusammenlegung der Bigger und Olsberger Grundschulen macht man sich bei der Stadt Olsberg zumindest Gedanken. Im kürzlich erstellten Schulentwicklungsplan werden zunächst Szenarien vorgestellt, wie eine eventuelle Zusammenlegung auch aus räumlicher Sicht aussehen könne.

Weiterlesen: Bigger Runde: Schulentwicklung - Welche Zukunft hat die Bigger Grundschule?

Interessierte Zuhörer im Alten Bahnhof: zahlreiche Bigger kamen, um aktuelle Infos über Bigge zu hören. Foto: bigge-onlineEine gut besuchte Veranstaltung war die Bigger Runde am Freitag, 8. April 2016, zu aktuellen politischen Themen mit Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer. Die Veranstalter - die Schützenbruderschaft St. Sebastian, bigge-online und Ortsvorsteher Karl-Josef Fischer - hatten auch mit der Örtlichkeit einen Treffer gelandet: konnte man doch gleich beim Betreten der Räumlichkeiten bemerken, wie die Blicke der Besucher im Alten Bigger Bahnhof kreisten. „Eine wirklich optimale Räumlichkeit für solche Veranstaltungen“, so der Tenor. In seiner Begrüßung konnte der 1. Vorsitzende von bigge-online, Christian Fischer, klarstellen, was Bigge in manchen Dingen fehlt: das konstruktive „Einmischen“ und „Mitreden“ in politischen Diskussionen.

Weiterlesen: Bigger Runde in der "Linie 73": informative Auftaktveranstaltung

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

Lokalpolitik - schon gelesen?

Bigger Runde: Flüchtlingssituation verursacht auch Kosten

Bigger Runde: ...

Nicht unbedingt direkt ein Bigger Thema, aber eins, welches uns alle angeht: auch über die lokale Flüchtlingssituation informierte Bürgermeister Fischer in der Bigger Runde. Er sei ...

2016-04-25 18:43:48

Windkraft: Bürgerinnen und Bürger haben das Wort

Windkraft: Bürgerinnen ...

Jetzt haben die Bürgerinnen und Bürger das Wort: Der Olsberger Stadtrat hat in seiner Sitzung am 15. September 2016 die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung für eine ...

2016-09-24 11:41:44

Verkehrssimulation zum Kreisverkehr am Erikaneum durchgeführt: Möglicher Baubeginn 2017

Verkehrssimulation zum ...

Ruhig geworden war es um den Bau eines Kreisverkehrs am Bigger Erikaneum, wie auch einige Bigger Interessierte an uns herantrugen. Grund genug, einmal bei Bürgermeister Fischer nachzufragen. Wie ...

2016-09-06 19:55:44

Bigger Runde: Schulentwicklung - Welche Zukunft hat die Bigger Grundschule?

Bigger Runde: ...

Wie ja schon angekündigt, wollen wir die einzelnen Themen der vergangenen Bigger Runde intensiv beleuchten. Als erster Themenblock stand die Schullandschaft im Fokus. Konkret fragten wir, welche ...

2016-04-17 12:35:52

Rund 1800 Stellungnahmen zu Windkraft-Planungen

Rund 1800 Stellungnahmen ...

Jede Menge „Lesestoff“ für Rat und Verwaltung in der Stadt Olsberg: 1.485 schriftliche Stellungnahmen wurden im Rahmen der so genannten „frühzeitigen ...

2016-12-12 20:30:08

Impressum und Kontakt