Dr. Wolfgang Hüttemann starb am 26. Juli 2011: Die Bigger behalten ihn und seine fröhliche Art in dankbarer Erinnerung. Foto: bigge-online(von Heinz Lettermann) Am 26. Juli 2011 starb im hohen Alter von 81 Jahren Dr. Wolfgang Hüttemann nach langer schwerer Krankheit. Wenige Tage zuvor verabschiedete er sich von seinen Verwandten in ganz persönlicher Form. Er spürte, sein Tod war nahe. Wolfgang Hüttemann war ein Bigger Urgestein. Er liebte sein Bigge und die Bigger mochten ihn.

Im Glauben tief verwurzelt, setzte er sich für die ihm Anvertrauten mit ganzer Kraft ein. Er strahlte spontane Lebensfreude aus, im täglichen Miteinander wirkte sein ausgleichendes Wesen wohltuend. Von 1970 bis 1977 führte er die St. Sebastian Schützenbruderschaft als Major und Hauptmann. Schon 1958/59 regierte er als Schützenkönig zusammen mit seiner Königin Cilla Meschede die Sebastian Schützen. Intensiv arbeitete er im Kirchenvorstand und sorgte entscheidend mit dafür, dass die große Orgel in St. Martinus restauriert werden konnte.

Im Jahr 2005 gab Dr. Wolfgang Hüttemann den Ergänzungsband zu Bigge im Strom der Zeit heraus. Das Foto zeigt ihn zusammen mit Rita Förster. Foto: bigge-online13 Jahre lang gab er der Geistlichen Abendmusik wichtige Impulse. 2005 gab er den Ergänzungsband zur Dorfchronik "Bigge im Strom der Zeit" heraus. Geachtet war er bis in sein hohes Alter als Seniorchef des Zweigwerkes in Düsseldorf, das sein Großvater 1898 gründete. Als passionierter Jäger hatte er seine Jagdgründe direkt hinter seinem Haus im nahen "Hagen".

Nun ist Wolfgang Hüttemann heimgekehrt zu seinem Schöpfergott. Unter großer Beteiligung der Bevölkerung wurde er zu Grabe getragen. Die Bigger behalten ihn und seine fröhliche Art in dankbarer Erinnerung.

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Impressum und Kontakt