Gerhard Kieseheuer hisst seine FahneDie letzten Häuser des damaligen Neubaugebietes am "Losenberg" waren gerade fertig gestellt und viele "Neu-Bigger" wurden langsam heimisch. Man trat selbstverständlich der Schützenbruderschaft bei und irgendwann Anfang 1977 wurde dann beschlossen "Eine Fahne muss her". Triebfeder damals wie heute war Christof Bogedain. Er ließ sich bei Bültmanns einen Fahnenfuß bauen, der dann mit Hilfe einiger Flaschen Bier vor seinem Haus eingegraben wurde.


Am Freitag vor Schützenfest war es dann soweit, und die Nachbarn wurden zusammengetrommelt. Jeder brachte aus seinem Keller seine Biervorräte mit und mit einer größeren Anzahl unterschiedlichster Biersorten wurde erstmalig am Losenberg die Fahne gehisst. Es störte dabei nicht sonderlich, dass man in Ermangelung einer passenden Bigger Fahne die Nuttlarer Kirchenfahne hisste. Diese Tradition wurde jetzt seit 30 Jahren aufrecht erhalten, natürlich danach mit richtiger Fahne oder besser gesagt mit richtigen Fahnen, denn gegenüber bei Gerhard Kieseheuer wird die Fahne gleichzeitig gehisst.
Vier der

























Der leichte Regen im Jubiläumsjahr 2007 tat der Stimmung keinen Abbruch. Beim Abspielen und Singen der Nationalhymne wurden die Fahnen gehisst. Mehr als 30 Leute machten es sich dann in dem großen und bestens hergerichteten Doppelcarport bei Buchheisters gemütlich und feierten bis in die frühen Morgenstunden.

Kirmes 2017

Kirmes vom 28.4. - 01.5.2017

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Impressum und Kontakt