Andreas Fischer (r.) und Michael Eickler errangen als

Akademische Grade und sportliche Titel - das kannte man bisher eigentlich nur aus dem Boxsport. Nun hat auch der gepflegte Speedgrill-Sport seinen "Klitschko": Europameister Andreas Fischer vom Team "Die glorreichen Nasen" wurde am Freitag, 19. Oktober 2007, an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster zum Doktor der Naturwissenschaften promoviert.

Das Web-Team und Grillkomitee gratuliert dem 31-jährigen Biologen ganz herzlich zu dieser Leistung und hofft, dass der frischgebackene Dr. rer. nat. auch als Akademiker dem Speedgrillen treu bleibt und zusammen mit der zweiten "glorreichen Nase", Michael Eickler, im nächsten Jahr zu Titelverteidigung antritt.