Ortsvorsteher Karl-Wilhelm Fischer bei den Kindern im Kita Sonnenschein. Foto: Josefsheim

Zu seinem "Antrittsbesuch" als Ortsvorsteher von Bigge kam kürzlich Karl-Wilhelm Fischer in die Kita Sonnenschein im Josefsheim. Als Gastgeschenk brachte er einen Obstkorb mit, von dem die Kinder sofort kosteten. Karl-Wilhelm Fischer sprach mit dem Kindergartenteam auch über die Möglichkeiten, wie die Kita sich beim geplanten Wintermarkt im Josefsheim einbringen kann. Der Wintermarkt findet statt am 1. Adventssonntag, dem 27. November 2016, ab 10.30 Uhr im und rund um den Josef-Prior-Saal, den Lebensgarten und die Fördergruppe 2 des Arbeitsbereichs mit besonderem Förderauftrag.

Weiterlesen: Ortsvorsteher zum "Antrittsbesuch" in Kita Sonnenschein

Kinder zu starken Persönlichkeiten entwickeln - mit dem Programm Klasse2000: Klasse2000-Gesundheitsförderin Ines Wirth, Marc Strehl (Lions Club) und Schulleiterin Ellen Frigger. Foto: Lions Club OlsbergKlaro weiß Bescheid. Die kleine, bunte Puppe steht für alles, was Kinder gesund, stark und selbstbewusst macht. Und deshalb lernen die Jungen und Mädchen an der St.-Martinus-Grundschule Bigge gemeinsam mit Klaro spielerisch das „Einmaleins des gesunden Lebens“. Die Schule nimmt am Programm Klasse2000 teil - gefördert vom Lions Club Olsberg, der sich in Olsberg und Bestwig engagiert. Insgesamt unterstützen die heimischen Lions 30 Klassen an Schulen in Olsberg und Bestwig - und wollen so mit dafür sorgen, dass Kinder zu starken Persönlichkeiten heranwachsen. Zum Programm von Klasse2000 gehören gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung genauso wie gewaltfreie Konfliktlösung und der kritische Umgang mit Bildschirmmedien, Werbung, Alkohol und Tabak.

Weiterlesen: Klasse2000: Grundschule mit dabei - gefördert vom Lions Club

Papas mit Kindern unterwegs. Foto: Mario Polzer

Wenn Kinder mit ihren Vätern wandern, gibt es viel zu erleben. Am vergangenen Wochenende waren zehn Väter mit ihren Töchtern und Söhnen bei der „Vier-Dörfer-Rallye“ auf dem Papenbusch in Olsberg unterwegs. Bei der Wanderung zwischen Assinghausen, Wiemeringhausen, Brunskappel und Wulmeringhausen mussten sie verschiedene Aufgaben lösen. Zum Beispiel galt es, die Väter beim Tannenzapfen-Weitwurf zu besiegen oder während eines Wettlaufs einen Stein auf der flachen Hand zu balancieren.

Weiterlesen: Vier-Dörfer-Rally: Papas unterwegs

Ein buntes Blumenmeer ist derzeit am Bigger Kreisverkehr zu bestaunen. Foto: bigge-online

Ein wahres Blütenmeer haben städtische Bauhofmitarbeiter jetzt am Kreisverkehr Ecke Hauptstraße/Norbachstraße gezaubert. Ein herrlicher Willkommensgruß bei der Einfahrt nach Bigge, der bei entsprechendem Bigger Wetter immer hübsch anzusehen ist. Wir vom bigge-online-Webteam wünschen Euch hiermit einen schönen Sommer und eine erholsamen Urlaubszeit. Wir bitten um Verständnis, wenn unsere Seiten einmal nicht so aktuell wie gewohnt sein sollten, da das Redaktionsteam derzeit Urlaub macht. Wir grüßen herzlich alle Daheimgebliebenen von Nord- und Ostsee!

Im Gespräch mit unseren Bundestagsabgeordneten: Gerhard Kieseheuer (2. v. l) zusammen mit Dirk Wiese (links), Willi Brase und Dieter Ante (rechts, Sprecher Verein Direktversicherungsgeschädigter). Foto: privatDie südwestfälischen Bundestagsabgeordneten Dirk Wiese und Willi Brase trafen sich in Berlin mit dem Vorsitzenden des Vereins Direktversicherungsgeschädigte e.V., Gerhard Kieseheuer von Bigge, um über die Problematik der hohen Krankenkassenabgaben zu diskutieren, die bei Auszahlung der privaten Altersvorsorge in Form von Direktversicherungen fällig werden. Wiese und Brase sagten zu, sich dafür einzusetzen, dass künftig nicht mehr der volle Krankenversicherungsbeitrag bei Auszahlungen erhoben wird.

Weiterlesen: Vorsitzender Gerhard Kieseheurer im Gespräch mit Bundestagsabgeordneten in Berlin

Sabine Bartmann (2. von links) bei der Verabschiedung. Foto: Schule an der RuhraueNach 37 Dienstjahren tritt Sabine Bartmann, Sonderschullehrerin an der Schule an der Ruhraue, nun in den Ruhestand. Bereits am Donnerstag, dem 7. Juli 2016, hatten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Jahresabschlusses Gelegenheit, sich von ihrer beliebten Lehrerin zu verabschieden. Auch viele Kolleginnen und Kollegen nutzten die Gelegenheit, Frau Bartmann gute Wünsche und kleine Aufmerksamkeiten mit auf den Weg zu geben.

Weiterlesen: Pädagogin Sabine Bartmann nach 37 Dienstjahren verabschiedet

90 Jahre Spielmannszug

Der Spielmannszug Bigge-Olsberg feiert am 25.3.2017 Jubiläum

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt