Neue Beleuchtung im Philippstollen am Eisenberg

Der Eingang des Philippstollen. Foto: Heimatbund

Die Beleuchtung im Besucherstollen ist in den letzten Wochen mit LED aufgerüstet worden. Besonders sehenswerte Passagen werden nun noch effektiver mit Flutern ausgeleuchtet. Für die Besucher tritt die Versinterung und das Farbenspiel des Gesteins damit deutlicher hervor. Die Arbeiten wurden von Firma Elektro-Freisen mit tatkräftiger Unterstützung der Mitglieder des Arbeitskreises Bergbau ausgeführt. Finanziell ermöglicht wurden diese Arbeiten durch die Gewährung von LEADER-Mitteln der Region Hochsauerland und der Sparkasse Hochsauerland. Der Philippstollen hat damit deutlich an Attraktivität gewonnen.

Erfolgreich finanziert: 2x Gartenhütten! Förderverein des Familienzentrums lädt zur Jahreshaupversammlung

aktuell notiz

Der Förderverein Kindergarten St. Martin Bigge e. V. lädt alle Mitglieder am Dienstag, 29. Oktober 2019 um 19:30 Uhr zu ihrer Jahreshauptversammlung in das Bigger Familienzentrum ein. Turnusmäßig stehen, wie in jedem Jahr, verschiedene Vereinsposten zur Wahl. Neben den üblichen Regularien dient die Versammlung auch dazu, noch einmal Rückblick auf das im September öffentlich stattgefundene KinderMitmachKonzert mit herrH zu werfen, wodurch der Verein das Ziel erreichen konnte, eine von zwei geplanten Gartenhütten für die Unterbringung von Outdoor-Spielgeräten zu finanzieren. Die zweite der beiden Gartenhütten wird durch eine Spende der Bigger Schützenbruderschaft finanziert.

Weiterlesen: Erfolgreich finanziert: 2x Gartenhütten! Förderverein des Familienzentrums lädt zur...

Die "BJG Bigge" fährt ins Zeltlager: Messdiener und Kolpingjugend gemeinsam unterwegs!

BJG Bigge...Erst Gerüchte und einzelne Andeutungen, dann ein Instagram-Post und eine Facebook-Veranstaltung. Stimmt es wirklich? Ja, es stimmt wirklich: Die Bigger Messdiener und die Bigger Kolpingjugend fahren 2020 gemeinsam als Bigger Jugendgemeinschaft (kurz BJG) ins Zeltlager. Ab jetzt geht es nicht mehr alle zwei Jahre und jeder für sich sondern jedes Jahr und zusammen auf Tour. Die Idee gemeinsam ins Zeltlager zufahren, steht nun schon seit über einem Jahr im Raum, wie die beiden Gruppierungen berichten. Nach dem das Thema einmal aufgekommen war, war beiden Leiterrunden schnell klar, dass in Anbetracht der immer geringeren Anmeldezahlen - und leider auch schrumpfenden Leiterzahlen - ein Zusammenschluss die beste Möglichkeit ist.

Weiterlesen: Die "BJG Bigge" fährt ins Zeltlager: Messdiener und Kolpingjugend gemeinsam unterwegs!

„Muckst Du?“ - Workshop bringt junge Musiker zusammen

Ein Wochenende lang steht bei „Muckst Du?“ die „Mucke“, die Musik, im Mittelpunkt: Der Workshop richtet sich an junge Musikerinnen und Musiker. Bildquelle: Jazz Police Olsberg / Muckst DuGemeinsam geht es besser - diese einfache Lebensweisheit gilt ganz besonders in der Musik. In Olsberg und Umgebung gibt es zahlreiche Jugendliche und junge Erwachsene, für die Musik ein tolles Hobby, Möglichkeit, sich auszudrücken oder sogar zur beruflichen Perspektive geworden ist. An sie alle richtet sich das Projekt „Muckst Du?“. Ein Wochenende lang steht bei „Muckst Du?“ die „Mucke“, die Musik, im Mittelpunkt. Der Workshop richtet sich an junge Musikerinnen und Musiker. Bei „Muckst Du?“ lernen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer besser kennen und erhalten die Möglichkeit, sich in neue und bestehende Bands zu integrieren. Die Musikschule der Firma PK-Media Consulting aus Olsberg stellt die Dozenten und die Technik zur Verfügung. Der Workshop findet von Freitag, 1. November 2019, bis Sonntag, 3. November 2019, im Zentrum Holz in Steinhelle statt.

Weiterlesen: „Muckst Du?“ - Workshop bringt junge Musiker zusammen
Tags: Konzert   Musik  

Skibörse am 27.10.2019 in der Bigger Schützenhalle

winter 150Die Sparkasse Hochsauerland und Sport Schettel laden für Sonntag, 27. Oktober 2019, erstmalig zur Skibörse in die Bigger Schützenhalle ein. Von 13:30 bis 16:00 Uhr besteht die Möglichkeit, gut erhaltene Wintersport-Artikel aus zweiter Hand rund um den Wintersport zu erwerben. Kleidung wird in Kindergrößen angenommen und veräußert. Verkäufer, die daheim Platz machen möchten für neues Equipment und Outfit, können ihre für den Verkauf vorgesehenen Artikel am Sonntag zwischen 9:00 und 12:00 Uhr in der Bigger Schützenhalle abgeben.

Weiterlesen: Skibörse am 27.10.2019 in der Bigger Schützenhalle

Pfarrnachrichten Nr. 18/2019: Geistliche Abendmusik am 27.10.

pfarrnachr logo 150Am Sonntag, 27. Oktober 2019, findet in der St. Martinus-Kirche wieder eine Geistliche Abendmusik statt. Um 16:00 Uhr musiziert, teilweise von der Orgel begleitet, das Bläserquartett der Uni Dortmund. Es werden Werke aus drei Jahrhunderten (u.a. von Bach und Bruckner) aufgeführt. Das und mehr lest ihr in den aktuellen Pfarrnachrichten vom 13. - 27. Oktober 2019. Ihr könnt sie HIER HERUNTERLADEN.

WIZARD: Kolping lädt zum Spieleabend

Das Kartenspiel WIZARD steht bei Kolping an. Foto: Kolping BiggeAm Freitag, 11. Oktober 2019, ab 20 Uhr öffnen sich wieder für Spielbegeisterte die Tore des Bigger Kolpinghauses, um beim monatlichen Spieletreff in eine Welt der Magier hinabzusteigen. Interessierte jedem Alter sind hierzu willkommen. „Vier Stiche“, so die Einschätzung eines Spielers über die Zahl der Stiche, die er bei der anstehenden Runde denkt zu erzielen. Pro gewonnenem Stich gibt es zwar Punkte, wer jedoch bei seiner Einschätzung richtiggelegen hat, erhält mehr Punkte. Und genau darum geht es beim Kartenspiel WIZARD, denn als Lehrlinge der Magie sollen wir die Fähigkeit entwickeln, korrekte Vorhersagen zu treffen. Diebe, Priester, Krieger sowie Prinzessinnen, Knechte und Könige, sie alle und weitere Charakteren lassen einen in die Welt der Magie eintauchen.

Weiterlesen: WIZARD: Kolping lädt zum Spieleabend
Tags: Kolping  

Phil Dickmann aus dem BBW entwickelt neues ICF-Logo

Phil Dickmann mit dem neuen ICF-Logo, das er entwickelt hat. Bild: Josefsheim Bigge / Andreas Kemper

Gelebte Partizipation bei der Entwicklung des gemeinsamen Erscheinungsbildes der ICF-Kompetenzzentren: Auszubildende der Mediengestaltung aus den Berufsbildungswerken (BBW) konnten ihre Entwürfe für das Logo einsenden. Der Gewinnerentwurf stammt Phil Dickmann aus dem BBW des Josefsheims Bigge. Er ist im ersten Jahr seiner Ausbildung zum Mediengestalter und beteiligte sich mit zwölf weiteren Auszubildenden aus vier Berufsbildungswerken (Greifswald, Husum, Potsdam und Bigge) an der Ausschreibung der BAG BBW (Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke) zur Entwicklung eines Logos für die ICF-Kompetenzzentren. Kreativität, Professionalität und Vielfalt Anforderung an die Entwürfe war die Darstellung des Verbandslogos, der ICF sowie des jeweiligen Kompetenzzentrums unter Bezugnahme auf das Corporate Design der BAG BBW. Die eingesendeten Entwürfe zeugten von hoher Kreativität, Professionalität und Vielfalt.

Weiterlesen: Phil Dickmann aus dem BBW entwickelt neues ICF-Logo
Tags: Josefsheim  

Babycafé hilft beim Kontakteknüpfen: Matschangebot im Sand für die Kleinsten

aktuell notiz

Das Babycafé im Familienzentrum Olsberg findet einmal im Monat im Wechsel mit dem Verein „Eltern, Kinder und mehr“ (Elki) statt. Das Babycafé ist für Eltern gedacht, die noch in der Elternzeit sind und Kontakte zu anderen Familien aufbauen möchten. Einmal im Monat donnerstags öffnet es von 9.30 bis 11.30 Uhr seine Pforten. Beim nächsten Termin am Donnerstag, 17. Oktober 2019 im Familienzentrum Olsberg gibt es ein Matschangebot im Sand. Die Eltern werden gebeten, sich im Familienzentrum Olsberg oder beim Elki zu den einzelnen Terminen anzumelden: E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 02962/86068 (Familienzentrum) oder 02962/802774 (Elki)

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Skibörse in Bigge

Skibörse mit Sport Schettel am 27.10.2019

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt