Kamishibai: Erzähltheater verschiebt sich auf 18.12.

Das Kamishibai ist ein Erzähltheater. Foto: Stadt OlsbergWegen der Umbaumaßnahmen in der Stadtbücherei Olsberg muss „Kamishibai – Werners Erzähltheater“ um eine Woche verschoben werden. Das Erzähltheater startet nicht wie geplant am Mittwoch, 11. Dezember 2019, sondern erst am Mittwoch, 18. Dezember, um 14:30 Uhr in der Stadtbücherei Olsberg. Diesmal erzählt Werner Schwering Kindern im Vor- und Grundschulalter passend zur Jahreszeit die Geschichte „Der kleine Weihnachtsmann“ von Anu Stohner. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Strunzerdaal: Die 38. Ausgabe ist erschienen!

Der Arbeitskreis Strunzerdaal stellte die 38. Ausgabe im Bigger Schiffchen vor.Aktuelles und Geschichtliches aus dem Stadtgebiet: Mit der altbewährten Mischung verschiedenster Themen ist jetzt die 38. Ausgabe des Heimatblattes „Strunzerdaal“ erschienen. Im Bigger „Schiffchen“ stellte der Arbeitskreis des Olsberger Heimatbundes sein neuestes Werk vor. Willi Häger, Leiter des Arbeitskreises, hat gemeinsam mit seinen Mitstreitern Jochen Droste, Sonja Funke, Hans-Dieter Frigger, Gerhard Göddecke, Egon Specht, Dirk Sprinke und Bernhard Vorderwülbecke knapp 200 Seiten „Strunzerdaal“ auf die Druckmaschine gebracht. Alle haben das gemeinsame Ziel, den Olsbergern ihre Heimat, deren Geschichte und aktuelle Geschehnisse näherzubringen. Wie bereits in den Jahren zuvor sind die Inhalte in verschiedene Rubriken eingeteilt:

Weiterlesen: Strunzerdaal: Die 38. Ausgabe ist erschienen!

Adventsfeier der kfd am 13.12.19

kfdDie diesjährige Adventsfeier der kfd St. Martin Bigge findet am Freitag, 13. Dezember 2019, um 15:00 Uhr im Pfarrheim statt. Nach Kaffee und Kuchen und einer adventlichen Meditation werden, wie jedes Jahr, auch die Jubilare geehrt. Bei Punsch und Glühwein kann der gemütliche Nachmittag mit einem gemeinsamen Singen ausklingen. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Tags: kfd   Pfarrheim  

Pfarrempfang: Verwaltungsstelle wird eingerichtet, Pfarrhaus erhält Anbau

Pastor Christian Laubhold stellte das Firmkonzept vor. Foto: bigge-onlineZum Martinsempfang trafen sich etwa 70 geladene Gäste - darunter vor allem die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - aus dem ehemaligen Pastoralverbund Bigge im Pfarrheim. Frank und Petra Kramer vom Pfarrgemeinderat sowie Pfarrer Richard Steilmann wünschten sich bei der Begrüßung unter dem Motto „Wir fahren alle in einem Boot“, dass die Gemeinde wieder stärker eingebunden wird. Besonders begrüßt wurden Pastor Georg aus Indien, der bis zum 19. Dezember im Pastoralverbund unterstützen wird, sowie die neue Leiterin des Antfelder Kindergartens, Barbara Karls. Pastor Christian Laubhold, seines Zeichens Dekanatsjugendseelsorger, stellte das neue Firmkonzept vor. Vom 15. - 17. Mai 2020 wird in der Schützenhalle Niedersfeld ein Pfingstfestival für die Firmbewerber stattfinden. Das Festival stellt sich auf der Internetseite www.pfingstival.net umfassend vor. Für alle Sinnsuchenden soll ein Glaubenskurs angeboten werden (Informationen dazu unter www.alphakurs.de/was-ist-alpha). Neues gibt es auch zu einigen Baumaßnahmen:

Weiterlesen: Pfarrempfang: Verwaltungsstelle wird eingerichtet, Pfarrhaus erhält Anbau

Jahrbuch des Hochsauerlandkreises: auch Jubiläum der PTA-Schule dabei

aktuell notizDas Jahrbuch Hochsauerlandkreis 2020 ist ab sofort im Buchhandel für 12,90 Euro erhältlich. Zahlreiche bebilderte Beiträge aus Geschichte, Gegenwart, Natur und Kultur laden zur Lektüre ein. Der neue Band weckt die Lust aufs Lesen nicht nur für Heimatinteressierte, sondern auch für Leserinnen und Leser, die sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen befassen, die das Sauerland betreffen. Das Jahrbuch 2020 berichtet u.a. über den Deutschen Wandertag, die Eröffnung der Macke-Ausstellung im neueröffneten Sauerland-Museum oder auch das Stadtjubiläum Schmallenberg (775 Jahre). Außerdem können sich Interessierte auf Beiträge zum Thema Wildpflanzen oder auch zu historischen Baudenkmälern freuen. Auch das 50-jährige Jubiläum der PTA-Schule im Hochsauerlandkreis wird mit einem Beitrag gewürdigt.

Aqua-Cycling in fünf Bädern bringt insgesamt 5.000 €

aktuell notiz

Die dritte Gemeinschaftsaktion von fünf Bädern für den guten Zweck war erneut ein großer Erfolg! Beim „Aqua-Cycling“ für die Aktion Lichtblicke e.V., die Hilfsaktion der NRW-Lokalradios, wurden exakt 5.000,00 € für die gute Sache gesammelt. In Abstimmung mit der Aktion Lichtblicke e.V. fließt die gesamte Spendensumme abermals an den Caritasverband Soest, der Ferienprogramme von Alleinerziehenden in Brennpunkten unterstützt, bspw. für Mitmachzirkus, Trommelkurse, Theaterworkshops etc. Erstmals in 2017 hatten Bäder aus dem Kreis Soest, aus Hamm und aus dem Sauerland beschlossen, eine gemeinsame Aktion für den guten Zweck auf die Beine zu stellen. Namentlich waren das in diesem Jahr das Aquafun Soest, das CabrioLi(ppstadt), das Maximare Hamm, das AquaOlsberg und das Nass Arnsberg.

Weiterlesen: Aqua-Cycling in fünf Bädern bringt insgesamt 5.000 €
Tags: AquaOlsberg  

Schützen-Adventskaffee wieder am 2. Advent

aktuell notiz

Die Schützenbruderschaft Bigge lädt Jung und Alt zu ihrem traditionellen Adventskaffee am zweiten Adventssonntag, 08. Dezember 2019, ab 15 Uhr in die Schützenhalle ein. Der Verein hat wieder einmal ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Neben zahlreichen Wort- und Musikbeiträgen wird ein interessanter Bilderbogen das vergangene Schützenjahr wiedergeben und die eine oder andere schöne Erinnerung zurückholen. Erleben Sie ein paar schöne Stunden in der einmaligen Atmosphäre der adventlich geschmückten Schützenhalle bei Kaffee und frisch gebackenen Kuchen, der wieder von den Vorstandsfrauen gebacken wird. Unter der Telefonnummer 775 (Schützenhalle Bigge) ist ab 14.00 Uhr ein Fahrdienst eingerichtet, der für kostenlose Hin- und Rückfahrt sorgt.

Babycafé hilft beim Kontakteknüpfen: Bilderbücher für Kinder unter drei Jahren am 12. Dezember

aktuell notiz

Das Babycafé im Familienzentrum Olsberg findet einmal im Monat im Wechsel mit dem Verein „Eltern, Kinder und mehr“ statt. Das Babycafé ist für Eltern gedacht, die noch in der Elternzeit sind und Kontakte zu anderen Familien aufbauen möchten. Einmal im Monat donnerstags öffnet es von 9.30 bis 11.30 Uhr seine Pforten. Beim nächsten Termin am Donnerstag, 12. Dezember im Familienzentrum werden Bilderbücher für Kinder unter drei Jahren vorgestellt. Die Eltern werden gebeten, sich im Familienzentrum Olsberg oder beim Elki zu den einzelnen Terminen anzumelden: E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 02962/86068 (Familienzentrum) oder 02962/802774 (Elki).

Besuch in Partnerstadt Jöhstadt im Erzgebirge

Die riesige Pyramide in Jöhstadt beeindruckte die Delegation aus der Stadt Olsberg. Foto: Stadt Olsberg30 Jahre nach dem Mauerfall ist der Kontakt zu Jöhstadt noch immer mit Leben erfüllt: Die Stadt Olsberg hat nach der Wiedervereinigung eine Partnerschaft zu der Bergstadt im silbernen Erzgebirge aufgebaut. Am Wochenende reiste eine Delegation von Rat und Verwaltung erneut nach Jöhstadt, um beim traditionellen Pyramiden-Anschieben dabei zu sein. „Gerade in der Adventszeit ist es im Erzgebirge besonders schön“, schwärmt nicht nur Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer. Doch nicht nur gefeiert wurde: Mit den Partnern aus Rat und Verwaltung wurde über 30 Jahre Mauerfall gesprochen, auch politische Themen kamen zur Sprache. Nicht fehlen durfte neben einem Besuch des Weihnachtsmarktes in Annaberg auch ein Treffen mit der Radfahr-Gruppe: „Wir sind schon vier Mal die Strecke Jöhstadt-Olsberg geradelt“, so Wolfgang Fischer.

Weiterlesen: Besuch in Partnerstadt Jöhstadt im Erzgebirge
Tags: Jöhstadt  

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Unser internes Bildarchiv bauen wir  mit  pixafe auf.

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt