Tiertafel sucht dringend neue Räumlichkeiten

aktuell vereineSteht die Tiertafel Olsberg vor dem Aus? Das Projekt der Strunzertaler Pfoten e.V. muss bis Ende März 2019 die Räumlichkeiten in der Bahnhofstraße 10 in Olsberg verlassen, da sich ein Mieter für das Ladenlokal gefunden hat. Es wird daher ein neuer Raum zur Lagerung und Ausgabe dringend benötigt. "Es muss nicht luxuriös, sondern zweckmäßig und in Olsberg oder Bigge liegen und relativ gut erreichbar sein. Es wäre sehr schade, wenn dies das Ende der Tafel wäre und die Menschen, die hier durch Spenden Unterstützung für ihre Tiere bekommen, dies nicht mehr in Anspruch nehmen können", so der Verein in seiner Pressemitteilung. Für die engagierte Gruppe wäre es sicherlich schön, zeitnah einen Raum zu finden. Ansprechpartner ist Martina Eickwinkel, Tel. 0160 6657570.

Tags: Vereine   Tiere  

Rathaus: Geänderte Öffnungszeiten zu Karneval 2019

logo stadt 2017 350Das Rathaus Olsberg inklusive Bürgerservice ist am Donnerstag, 28. Februar 2019 (Weiberfastnacht), und am Montag, 4. März (Rosenmontag), jeweils von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Die Stadtbücherei hat an Weiberfastnacht von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Am Rosenmontag bleibt die Bücherei - wie immer montags - geschlossen.

Tags: Rathaus  

Langläufer des Skiclubs auf der Hochheide unterwegs

Die erste Skilanglaufveranstaltung des Skiclubs Olsberg. Foto: Skiclub

„Zum Skilanglaufauftakt dieses Winters trafen sich sieben gut gelaunte Skiclubler des Skiclubs Olsberg am Sonntagmittag um 13 Uhr an der Hochheidehütte in Niedersfeld. Bei leichten Minusgraden und mit einer Schneehöhe von rd. 40 cm waren bei aufbrechendem Himmel sehr gute Langlaufbedingungen gegeben. Die gemischte Truppe setzte sich aus Anfängern und Geübten zusammen. Die gut 2-stündige Tour führte von der Hochheidehütte über den südlichen Rand der offenen Hochheide zur Willinger Seite bis zum Absprungbereich der Sprungschanze.

Weiterlesen: Langläufer des Skiclubs auf der Hochheide unterwegs
Tags: Skiclub  

Bürgerhilfe Olsberg startet am 8. März

aktuell notiz

Am 8. März geht die Bürgerhilfe Olsberg in die praktische Umsetzung. Auf der Internetseite www.buergerhilfe-olsberg.de finden Hilfesuchende und Helfer im Stadtgebiet dann eine Plattform, über die sie Angebote und Gesuche austauschen und zueinander finden können. „Wir möchten eine Möglichkeit schaffen, mit der niederschwellig Kontakte geknüpft werden können, und ehrenamtliches Engagement sowohl im privaten Bereich als auch in den Vereinen fördern“, sagt Johanna Mund, Projektleiterin im Josefsheim. Die Stadt Olsberg und die Stiftung „Wir in Olsberg“ sind dabei Projektpartner. „Die Bedarfe der Menschen in Olsberg sind oft im Kleinen zu finden“, erläutert Johanna Mund. „Zum Beispiel der ältere Mensch, der den Rasen in seinem Garten nicht mehr selbst mähen oder die Einkäufe nicht mehr allein erledigen kann. Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die dabei ehrenamtlich helfen können und möchten.“

Weiterlesen: Bürgerhilfe Olsberg startet am 8. März

Versammlung des ChorVerbands am 9. März im Josef-Prior-Saal

aktuell notiz

Der ChorVerband Altkreis Brilon lädt zur Delegiertenversammlung für Samstag, 09. März 2019, 14.30 Uhr ein. Die Versammlung findet im Josefsheim Bigge, Heinrich-Sommer-Str. 13 im Josef-Prior-Saal statt. Gastgeber ist der Gemischte Chor TonArt im MGV Sauerlandia 1872 Olsberg. Der Chor wird nicht nur für die gesangliche Umrahmung sorgen, sondern auch für das leibliche Wohl. Neben turnusmäßigen Vorstandswahlen und weiteren Regularien wird der ChorVerband seinen Mitgliedern wiederum einige Fortbildungsangebote im musikalischen als auch organisatorischen Bereich anbieten.

Versammlung der Schützenbruderschaften aus dem Stadtgebiet – Weg frei für Jungschützenfest

Am 8. Februar 2019 trafen sich die Schützen aus der Stadt Olsberg in der Bigger Schützenhalle. Foto: bigge-online

Bereits beim letztjährigen Stadtschützenfest übernahm die St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Bigge den Vorsitz des Stadtschützenbundes der Stadt Olsberg - damit verbunden u. a. auch die Ausrichtung der jährlichen Stadtverbandsversammlung, die nun am 8. Februar 2019 mit allen zwölf Bruderschaften in der Bigger Längshalle stattfand. Der Bigger Schützenmajor Dominik Flügge konnte dort unter anderem Stadtschützenkönig Andreas Gottdang aus Wiemeringhausen, Stadtjungschützenkönig Felix Funke (St.-Michael Olsberg) sowie den Kreisjungschützenkönig Paul Hanfland (Bigge) begrüßen. Ebenso willkommen hieß er alle ehemaligen Stadtschützenkönige und alle amtierenden Schützenkönige. Aus der Politik waren Ortsvorsteher Karl-Wilhelm Fischer, Bürgermeister Wolfgang Fischer sowie Landtagsabgeordneter Matthias Kerkhoff anwesend.

Weiterlesen: Versammlung der Schützenbruderschaften aus dem Stadtgebiet – Weg frei für Jungschützenfest

Einladung zum Netzwerktreffen "Gesundheit und Tourismus"

logo stadt 2017 350Die Kneipp-Heilbäder Olsberg und Brilon haben jede Menge zu bieten: Zum einen eine ganze Fülle an Angeboten rund um Gesundheit und Tourismus; zum anderen eine Vielzahl an qualifizierten Akteuren, die in diesen Bereichen tätig sind. Um Kompetenzen zu bündeln und einen starken Verbund zu schaffen, ist nun ein erstes Netzwerktreffen „Gesundheit und Tourismus“ terminiert. Die Zusammenkunft findet am Dienstag, 19. Februar 2019, um 19:30 Uhr im Haus des Gastes in Olsberg statt. Eingeladen sind alle, die aktiv daran mitwirken möchten, in den beiden Kommunen die Angebote und Möglichkeiten rund um die Lehre des legendären „Gesundheitspfarrers“ Sebastian Kneipp weiterzuentwickeln. Insbesondere Gesundheitsanbieter, Gastronomen und Hoteliers aus Brilon und Olsberg sind willkommen, um konkret das weitere Vorgehen in der gesundheitstouristischen Ausrichtung anzugehen.

Weiterlesen: Einladung zum Netzwerktreffen "Gesundheit und Tourismus"

Handgemachter Folk-Rock mit Hanne Kah und Band in der Linie 73

aktuell notiz

Auf Einladung des KulturRings Olsberg gastieren Hanne Kah und ihre Band am Samstag, 23. März 2019 um 20.00 Uhr in der „Linie 73“. Seit einigen Jahren feiern Hanne Kah und Band Erfolge beim Publikum und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Handgemachter Folk-Rock – das ist die Musik von Hanne Kah und ihrer Band. Ihre Songs fließen aus eigener Feder und sind getragen von Gesang und Gitarre - ein Wechselspiel aus berührenden, ruhigen Tönen und mitreißenden, rockigen Sounds. Stilistisch bewegen sich Hanne Kah und Band zwischen gefühlvollen, langsamen Balladen und treibenden Rocksongs, die die Sängerin mit ihrer facettenreichen Stimme versüßt und ein wenig an Amy McDonald erinnert.

Weiterlesen: Handgemachter Folk-Rock mit Hanne Kah und Band in der Linie 73
Tags: Linie 73  

Ökumenische Abende: „Vom Umgang mit der Schuld“

evang gem logo

Im März 2019 veranstalten die evangelische Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig und die katholischen Kirchengemeinden des Pastoralverbunds Bigge-Olsberg die Ökumenischen Abende unter dem Thema „Vom Umgang mit der Schuld“. Dabei zeigt sich Schuld als ein zu tiefst persönliches aber auch gesellschaftliches Phänomen, das einerseits oft verdrängt wird und andererseits elementar unser Leben prägt, oft bis zum Tod. Herzliche Einladung sich an den vier Donnerstagen (07. März, 14. März, 21. März und 28. März 2019) mit diesem Thema auseinander zu setzen und mit Hilfe von verschiedenen Geschichten aus der Bibel darüber ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen: Ökumenische Abende: „Vom Umgang mit der Schuld“

Prunksitzung 23.2.2019

Bigger Prunksitzung am 23.2.2019

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Blick ins Feuilleton

Mit jungen Führungskräften in Führung gehen - Josefsheim möchte demografischen Wandel aktiv gestalten

Mit jungen ...

Sie sind jung, qualifiziert und motiviert – und sie gestalten die Zukunft des Unternehmens mit: Im Josefsheim Bigge übernehmen immer mehr junge Führungskräfte die Verantwortung für die zukünftige ...

2019-02-19 08:38:05

Provinzial in Bigge unter neuer Leitung

Provinzial in Bigge ...

Die Provinzial Geschäftsstelle in Bigge steht seit dem 1. Februar 2019 unter neuer Leitung. Der langjährige Geschäftsstellenleiter Willi Busch ging in den wohlverdienten Ruhestand. Willi Busch trat ...

2019-02-09 09:27:09

JOSEFS Brauerei b(r)aut für die Zukunft: Deutliches Wachstum geplant

JOSEFS Brauerei b(r)aut ...

„Jetzt b(r)auen wir für die Zukunft“ – unter diesem Motto startet die JOSEFS Brauerei in Bigge ein Programm, mit dem Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert werden sollen. Damit sollen auch neue ...

2019-02-02 10:39:14