Bigge onLine

Der Vorstand und Beirat der Fachwelt im Jahre 2018: Ludger Becker, Bernadette Kimmlinger, Tina Mettner, Inke Hees, Anica Dickel, Helmut Schmücker, Carsten Laube, Frank Mäkel, Claudia Schettel (v.l.) - nicht im Bild: Rita Förster. Foto: bigge-online

Auf ein erfolgreiches 2017 konnte der Vorsitzende der Fachwelt Olsberg, Helmut Schmücker, in der Jahresversammlung am 17. März 2018 im Bigger Hof zurückblicken. Besonders begrüßte er Elisabeth Nieder, die gleich zu Beginn als Gastrednerin die Besucher mit ihrem Fachvortrag zum Wirtschaftsfaktor Tourismus & Gesundheit in der Stadt Olsberg in ihren Bann zog. 2017 wurden 68.000 Gästeankünfte gezählt, die - anschaulich erklärt - zu einer wichtigen Rolle in der Stadt geworden sind. Nicht immer seien die Auswirkungen des Tourismus direkt messbar, aber vielfach gelänge es, dadurch den Weg zu ebnen für den Erhalt und Ausbau der Olsberger Infrastruktur, die damit auch jedem Einwohner zu Gute kommt. 160 Mitgliedsbetriebe zählt aktuell die Fachwelt, welche sich u. a. an vier verkaufsoffenen Sonntagen auch in diesem Jahr wieder zeigen werden.

Begrüßt wurde der vor ca. 1,5 Jahren gegründete Unternehmerinnenstammtisch, welche sich bereits zum zweiten Mal der Organisation eines verkaufsoffenen Sonntags annahmen. Der Vorsitzende Schmücker berichtete von positiv angenommenen Kneippfiguren, mit denen unter anderem ein Selfie-Wettbewerb, ein Flyer und eine Werbetafel mit den Kneipp-Figuren geplant sind. Sitzbänke und Fahrradständer sind ebenso in Planung wie die sehr gut angenommene Weihnachtsverlosung. Beiratsmitglied Tina Mettner konnte den Anwesenden die stark frequentierte Facebook-Seite der Fachwelt erläutern. Ein Medium, welches im Marketing-Mix auch für jeden Gewerbetreibenden einer immer größeren Bedeutung zukomme.

Nachfolgegespräche laufen

Am 9. Mai 2018 um 18:30h wird im Rathaus das im vergangenen Jahr auf Initiative der Fachwelt aufgestellte Lichtkonzept allen Anliegern und Interessierten vorgestellt. Ein Gerücht konnte Helmut Schmücker bestätigen: nach 12 Jahren an der Spitze der Fachwelt wird er im November 2018 nicht mehr als Vorsitzender zur Verfügung stehen, im Beirat aber weiterhin "zuarbeiten". Gespräche zur Nachfolge laufen derzeit.

6. Mai verkaufsoffener Sonntag

Der nächste Termin der Gewerbetreibenden steht am 6. Mai im Kalender: der dann stattfindende verkaufsoffene Sonntag steht unter dem Thema "Kneipp".