Neue Geschäftsführerin der Tourismus Brilon Olsberg GmbH: Verena Kevekordes. Foto: Pattrick Lesur

Sie kennt die Strukturen vor Ort seit vielen Jahren, will Bewährtes fortsetzen und Olsberg und Brilon touristisch weiterentwickeln: Verena Kevekordes ist seit dem 1. April 2018 neue Geschäftsführerin der Tourismus Brilon Olsberg GmbH. Sie löste Elisabeth Nieder ab, die seit Gründung der neuen GmbH im Januar 2016 im Amt war. Gemeinsam mit Geschäftsführer Rüdiger Strenger lenkt die 35-jährige Sauerländerin künftig die Geschicke der gemeinsamen Gesellschaft. Die Gesellschafterversammlung hatte die Personalentscheidung bereits im Februar getroffen.

Verena Kevekordes lebt in Bad Fredeburg. Die Mutter eines dreijährigen Sohnes absolvierte einen Tourismus-Studiengang, arbeitete danach bei der Touristik-Gesellschaft Medebach. Seit 2011 leitet sie den Geschäftsbereich Tourismus der Touristik- und Stadtmarketing Olsberg GmbH. In sämtlichen Bereichen war sie dort bisher tätig – vom Marketing bis zum Personalwesen. Die größte Stärke Olsbergs sieht sie in der Kooperation mit Brilon: „Gemeinsam sind wir sehr gut aufgestellt in unseren Kernthemen Wandern, zunehmend auch Radfahren sowie durch die Ernennung zum Kneipp-Heilbad beim Thema Gesundheit.“

Ein wichtiges Standbein ist natürlich weiterhin das Thema Kneipp: „Das wird immer weiter bespielt. Gerade erst wurden wieder viele neue Kneipp-Animateure ausgebildet.“ Ein Beispiel, das zeigt, wie sehr man die Arbeit schätzt: Die Sebastian-Kneipp-Akademie aus Bad Wörishofen lässt in Olsberg ausbilden. So lernen unter anderem Erzieherinnen und Gesundheitstrainer in mehrtägigen Workshops, wie sie das Thema Kneipp vermitteln können.

Für ihre künftige Arbeit hat Verena Kevekordes ein Ziel: „Olsberg und Brilon für Gäste und Bürger attraktiv zu gestalten.“ Von den touristischen Angeboten könne „neben Hotellerie und Gastronomie auch die Bevölkerung profitieren”, sagt sie mit Blick etwa auf den neuen Kneipp-Erlebnispark Olsberg.

Einmalige Schuhe bei Sport + Mode Schettel in Bigge

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Blick ins Feuilleton

Mit jungen Führungskräften in Führung gehen - Josefsheim möchte demografischen Wandel aktiv gestalten

Mit jungen ...

Sie sind jung, qualifiziert und motiviert – und sie gestalten die Zukunft des Unternehmens mit: Im Josefsheim Bigge übernehmen immer mehr junge Führungskräfte die Verantwortung für die zukünftige ...

2019-02-19 08:38:05

Provinzial in Bigge unter neuer Leitung

Provinzial in Bigge ...

Die Provinzial Geschäftsstelle in Bigge steht seit dem 1. Februar 2019 unter neuer Leitung. Der langjährige Geschäftsstellenleiter Willi Busch ging in den wohlverdienten Ruhestand. Willi Busch trat ...

2019-02-09 09:27:09

JOSEFS Brauerei b(r)aut für die Zukunft: Deutliches Wachstum geplant

JOSEFS Brauerei b(r)aut ...

„Jetzt b(r)auen wir für die Zukunft“ – unter diesem Motto startet die JOSEFS Brauerei in Bigge ein Programm, mit dem Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert werden sollen. Damit sollen auch neue ...

2019-02-02 10:39:14