Bigge onLine

Google Satellitenaufnahme mit Blick auf den Bahnübergang an der VEW.Ein junger Mann hat am Donnerstag, 20. September 2018, beim Überqueren des Bahnübergang am Kraftwerk (früher VEW) in der Talstraße den herannahenden Zug, der aus Richtung Bigge kam, aus unerklärlichen Gründen nicht gesehen. Er wurde von dem Zug gestriffen. Der Mann, der wohl mit dem Rad unterwegs war, wurde noch vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehr durch den Rettungsdienst aufgenommen und behandelt.

Er wurde in das Krankenhaus Brilon eingeliefert. Nach unserem Kenntnisstand besteht keine Lebensgefahr. Der Bahnübergang an dieser Stelle ist ein durch einen Zaun verengter Fußgängerüberweg und muss bewusst überquert werden. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist uns nicht bekannt.