Nicole Brambor, Compact Sport + Spiel, und Sebastian Becker, Kolpingsfamilie Bigge, freuen sich bereits auf den AZUL Spieleabend. Foto: KolpingsfamilieUnd wieder geht ein Jahr zu Ende. Daher sind alle Spielebegeisterten am Freitag, 14. Dezember 2018, um 20 Uhr ins Bigger Kolpinghaus eingeladen, um dort das Spiel des Jahres 2018 kennenzulernen. Gemeinsam mit Compact Sport + Spiel stellt die Kolpingsfamilie Bigge im Rahmen ihrer Spieletreffs das Spiel AZUL vor – ein taktisches Legespiel, bei dem Fließen gesammelt und geschickt als Mosaike abgelegt werden müssen.

„Azul hat zurecht den Preis ‚Spiel des Jahres‘ gewonnen“, so Nicole Brambor, verantwortlich für den Einkauf von Spielwaren bei Compact Sport + Spiel. „Es handelt sich um ein wirklich tolles Familienspiel, dass bereits Grundschüler schnell erlernen können, aber ebenso von Teenagern als auch Erwachsenen gerne gespielt wird. Und mit einer Spieldauer von ca. 30 Minuten ist eine Partie schnell gespielt, zumal bei längeren Zeiten die Konzentration bei Kindern oft nachlässt und sie dann die Lust am Spiel verlieren – aber nicht so bei AZUL.“

Beim taktischen Legespiel „AZUL“ schlüpfen die Spieler in die Rolle von Handwerkern, die die Wände des portugiesischen Königspalastes verschönern sollen. Zur Verfügung stehen mit Ornamenten verzierte Keramikfliesen, sogenannte Azulejos. Die verschiedenen Manufakturen bieten jedoch eine unterschiedliche Anzahl der gemusterten Fliesen an, so dass die Fliesenleger je nach Mosaik einmal mehr oder einmal weniger Fliesen benötigen. Verkalkulieren sie sich, so werden Punkte abgezogen.

„Bei AZUL fällt sofort das gut verarbeitete Spielmaterial auf“, erklärt Sebastian Becker, Initiator der monatlichen Spieletreffs der Bigger Kolpingsfamilie. „Die Kacheln bestehen aus einem qualitativ hochwertig verarbeiteten Kunststoff und sorgen so für ein hohes optisches und haptisches Spielvergnügen.“

Spiel des Jahres

Die Jury des „Spiel des Jahres“ zeigt sich ebenfalls von dem Spielmaterial beeindruckt, aber auch von dem Kontrast zwischen der fast nüchternen Einfachheit und dem tiefgründigen Mechanismus, die das taktische Legen der Kacheln erfordert. Der Spieleautor Michael Kiesling ist kein Unbekannter in der Branche. In seiner Autorenkarriere hat er bereits mehrere „Spiele des Jahres“ entwickelt und auch international viele Preise gewonnen. Mit „AZUL“ ist ihm sogar ein besonderer Doppelschlag gelungen. Wohingegen „Spiel des Jahres“ durch eine Expertenjury prämiert wird, hat Kiesling mit „AZUL“ gleichzeitig auch den begehrten „Deutsche Spielepreis 2018“ erhalten – ein Publikumspreis der während der Spielmesse im Oktober in Essen verliehen wurde.

monatlich jeden 2. Freitag 

Der Spieletreff der Bigger Kolpingsfamilie trifft sich monatlich am zweiten Freitag um 20 Uhr im Kolpinghaus Bigge. Wer gerne Gesellschaftsspiele spielt, Zeit und Lust hat, der kommt einfach vorbei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ansprechpartner für Rückfragen ist Sebastian Becker, Tel.: 0171-9810922, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einmalige Schuhe bei Sport + Mode Schettel in Bigge

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Blick ins Feuilleton

Seltene Ehrung: 75 Jahre Feuerwehrdienst

Seltene Ehrung: 75 Jahre ...

Im Rahmen der Agathafeier beim Löschzug Bigge-Olsberg konnten wieder einige verdiente Kameraden für langjährige Dienstzeit geehrt werden. Eine Seltenheit war dabei eine Ehrung für 75 Jahre ...

2019-03-09 09:38:38

Mit jungen Führungskräften in Führung gehen - Josefsheim möchte demografischen Wandel aktiv gestalten

Mit jungen ...

Sie sind jung, qualifiziert und motiviert – und sie gestalten die Zukunft des Unternehmens mit: Im Josefsheim Bigge übernehmen immer mehr junge Führungskräfte die Verantwortung für die zukünftige ...

2019-02-19 08:38:05

Provinzial in Bigge unter neuer Leitung

Provinzial in Bigge ...

Die Provinzial Geschäftsstelle in Bigge steht seit dem 1. Februar 2019 unter neuer Leitung. Der langjährige Geschäftsstellenleiter Willi Busch ging in den wohlverdienten Ruhestand. Willi Busch trat ...

2019-02-09 09:27:09