Bürgermeister Wolfgang Fischer eröffnete gemeinsam mit Vertretern der Stadtverwaltung, der ausführenden Firmen und der Anlieger den neuen Kreisverkehr Bahnhof- / Hüttenstraße. Bildnachweis: Stadt OlsbergDas Ziel war ehrgeizig – weil aber alle an einem Strang gezogen haben, konnte es trotzdem erreicht werden: Noch vor den Weihnachts-Feiertagen hat Bürgermeister Wolfgang Fischer jetzt den neuen Kreisverkehr am Knotenpunkt von Bahnhof- und Hüttenstraße für den Straßenverkehr freigegeben. Das Groß-Projekt ist eine Gemeinschaftsmaßnahme der Stadt Olsberg und des Landesbetriebes Straßen.NRW. Seit dem Frühsommer wurde in zwei Bauabschnitten am neuen „Kreisel“ gearbeitet. Mit dem zweiten Bauabschnitt, der Anfang August begonnen hatte, musste auch die Verbindung zwischen Bahnhof- und Hüttenstraße voll gesperrt werden. Dies war auch deshalb nötig, weil gesetzliche Vorgaben des Arbeitsschutzes eingehalten werden mussten.

Was aus Sicht der Betroffenen eine lange Zeit gewesen ist, war für die Beteiligten höchst ambitioniert. Denn die Arbeiten seien erheblich aufwändiger gewesen als beim benachbarten „Kreisel“ am Markt, unterstreicht Bürgermeister Wolfgang Fischer: „Allein die Flächen sind um etwa 30 Prozent größer.“ Zudem wurden in beiden Bauabschnitten die Abwasserleitungen erneuert und Versorgungsleitungen umgelegt, bevor mit dem eigentlichen Straßenbau begonnen werden konnte.

Im kommenden Jahr müssen dann noch die Gehweganlagen fertiggestellt werden. Ausdrücklich dankte Wolfgang Fischer der ausführenden Firma Sauer + Sommer aus Meschede, die genau so wie das Team der Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Straßen.NRW bei dem Projekt hervorragende Arbeit geleistet habe.

Danke sagt Bürgermeister Fischer auch den Anliegern sowie den Verkehrsteilnehmern. Es sei unbestritten, dass das Projekt während der Bauphase sehr spürbare Einschränkungen mit sich gebracht habe. Es sei stets Ziel der Stadt Olsberg sowie der ausführenden Firma gewesen, diese Einschränkungen im Dialog mit den Betroffenen so gering wie möglich zu halten. Mit der Verkehrsfreigabe sollen nun die Vorteile des neuen „Kreisels“ spürbar werden: Ein deutlich besserer Verkehrsfluss – zum einen am Knotenpunkt von Bahnhof- und Hüttenstraße; zum anderen aber auch durch den benachbarten Kreisverkehr am Markt in der Olsberger Innenstadt insgesamt.

Einmalige Schuhe bei Sport + Mode Schettel in Bigge

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Blick ins Feuilleton

Seltene Ehrung: 75 Jahre Feuerwehrdienst

Seltene Ehrung: 75 Jahre ...

Im Rahmen der Agathafeier beim Löschzug Bigge-Olsberg konnten wieder einige verdiente Kameraden für langjährige Dienstzeit geehrt werden. Eine Seltenheit war dabei eine Ehrung für 75 Jahre ...

2019-03-09 09:38:38

Mit jungen Führungskräften in Führung gehen - Josefsheim möchte demografischen Wandel aktiv gestalten

Mit jungen ...

Sie sind jung, qualifiziert und motiviert – und sie gestalten die Zukunft des Unternehmens mit: Im Josefsheim Bigge übernehmen immer mehr junge Führungskräfte die Verantwortung für die zukünftige ...

2019-02-19 08:38:05

Provinzial in Bigge unter neuer Leitung

Provinzial in Bigge ...

Die Provinzial Geschäftsstelle in Bigge steht seit dem 1. Februar 2019 unter neuer Leitung. Der langjährige Geschäftsstellenleiter Willi Busch ging in den wohlverdienten Ruhestand. Willi Busch trat ...

2019-02-09 09:27:09