Der Spielmannszug probte intensiv ein neues Stück für die Serenade auf dem diesjährigen Bigger Schützenfest ein. Foto: SpielmannszugZur Vorbereitung auf die neue Saison trafen sich die Spielleute des Spielmannszugs Bigge-Olsberg zu einem intensiven Probentag in der Sekundarschule Olsberg. Tambourmajorin Susanne Dudek konnte 24 Mitglieder begrüßen und es wurde auch das „Geheimnis“ gelüftet, welches Stück an diesem Tag neu geprobt werden würde. Es war der Marsch „Gruß an Würzburg“. Das amtierende Königspaar von Bigge, Stefan und Marion Menke, selbst aktive Musiker im Spielmannszug, haben dieses Stück gestiftet. Dieser Titel soll auf Wunsch des Königspaares als Serenade beim Zapfenstreich am Schützenfestsamstag in Bigge gespielt werden. Als zweites Stück des Tages sollte der Titel „Dem Land Tirol die Treue“ aufgefrischt werden.

Der Spielmannszug probte intensiv ein neues Stück für die Serenade auf dem diesjährigen Bigger Schützenfest ein. König Stefan Menke (h.l.) erfreut sich anden Klängen des gewünschten Titels... Foto: SpielmannszugSo trennten sich die einzelnen Register (Alt,- Tenorflöten, Sopranflöten und Trommler) um die Stücke Takt für Takt zu erarbeiten. Selbstverständlich sind dabei auch die Geselligkeit und das leibliche Wohl nicht zu kurz gekommen. Zum Abschluss wurde dann das Erlernte in einen Gemeinschaftsspiel mit allen Registern zusammen gespielt und erste „Feineinstellungen“ wurden vorgenommen. In den nächsten Wochen wird Susanne Dudek bei den wöchentlichen Proben sicher noch an der einen oder anderen „Stellschraube“ drehen. "Das hört sich jetzt schon verdammt gut an", so Stefan Menke nach Abschluss des Tages. Jetzt freut er sich schon mit seiner Königin auf den Zapfenstreich.

Einmalige Schuhe bei Sport + Mode Schettel in Bigge

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt