aktuell notiz

Landrat Dr. Karl Schneider ruft alle Wahlberichtigten im Hochsauerlandkreis dazu auf, an der Europawahl teilzunehmen: "Am Sonntag, 26. Mai 2019, wählen wir auch in Deutschland unsere Vertreter für die Europäische Union. Nutzen Sie Ihre Stimme und gehen Sie wählen!" Er hofft, dass auch viele Erstwähler von ihrem Stimmrecht Gebrauch machen. "Gestalten Sie Ihr tägliches Leben aktiv mit, denn die europäische Politik gewinnt immer mehr an Einfluss. Ein starkes und geeintes Europa hat für uns alle gerade in der heutigen Zeit eine große Bedeutung", so der Landrat weiter.

Im Hochsauerlandkreis können etwa 200.000 Wahlberechtigte eine von 40 Partei-Listen auf dem 94 Zentimeter langen Wahlzettel ankreuzen. Bei der Europawahl gibt es rund 12.000 Erstwähler. Am Wahltag sind 261 Wahllokale in den zwölf Städten und Gemeinden des Kreises von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Wer am 26. Mai nicht selbst wählen gehen kann, kann sich die Wahlunterlagen zuschicken lassen. Der Antrag kann mit Hilfe der Wahlbenachrichtigung per Post und auch online bei der Stadt oder Gemeinde beantragt werden.

Im Kreishaus Meschede Ergebnispräsentation

Mit den ersten Ergebnissen aus den Wahllokalen wird erfahrungsgemäß schon gegen 18.15 Uhr, also kurz nach Beginn der öffentlichen Stimmenauszählung, gerechnet. Interessierte können sich über die Homepage www.hochsauerlandkreis.de oder die kostenlose App "VoteManager" informieren. Auch im Kreishaus Meschede findet wie üblich ab 18 Uhr wieder eine Wahlergebnispräsentation statt.

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt